Liederfee - ...mehr davon

Bilder der Ciao Community

Liederfee - ...mehr davon

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Liederfee - ...mehr davon"

veröffentlicht 01.12.2011 | yesup
Mitglied seit : 31.08.2000
Erfahrungsberichte : 1306
Vertrauende : 187
Über sich :
On the track
Sehr gut
Pro Besinnlich poetisch schön, die Stimme krischste net ussm' Kopp
Kontra bei zuviel hören könnte man über-entschleunigen.
sehr hilfreich
Cover-Design:
Klangqualität:
Langzeithörspaß:
Häufigkeit der Nutzung
Dieser Tonträger ist:

"Melancholie küßt Poesie und die Comedy machts zum besinnlichen3er"

Liederfee - ...mehr davon

Liederfee - ...mehr davon

Samstags hören meine Frau und ich oft WDR5. Letztens kam da eine junge Frau deren Stimme uns direkt faszinierte und spätestens seit sie „Schmetterling“ singschluchzte war es um uns geschehen: Massiver Ohrwurmschaden, der übrigens bis heute nicht behoben ist. Kurzum: Von der Dame benötigen wir die Musik. An dem Namen Felicitas konnte ich mich noch erinnern. Also auf google Felicitas + Comedy eingegeben und siehe da, ich lande auf: http://www.liederfee.de/ Passender hätte es nicht sein können. Also eine Mail an die Dame geschrieben und ruckizucki die Info: Ja sie ist es. Schmetterling gibt es noch nicht auf CD (erst nächstes Jahr) aber es gibt 2 „Alte“ CD's. Da aber ihre Lieder uns allesamt gefielen habe ich für 15 Euro mir die 2 CD's bestellt, von der ich jetzt die Erste: ...mehr davon vorstelle.

CD Hülle:

Das sieht nach einer selbstgebastelten Hülle aus, aber im positiven Sinn! Ein schlichtes aber nettes Cover, das das verspricht was drin ist:

Innen sieht man links die Titel und eine weitere süße Zeichnung, sowie die „technischen“ Daten und rechts sieht man in der Tat eine Hand beschriebene CD.

Text + Musik von Felicitas Badenius, Aufgenommen 2007 in Downhill Studio München. Tontechnik: Konstantin Wecker & Tom Peschel


Tracks:

1. Groß sein 3.50 Minuten. Ein ganz behutsamer ruhiger Song. Musikalisch will sie in den Arm genommen werden und der Zuhörer würde es sofort tun. Funktioniert sicherlich auch prima als optimistisches Einschlaflied für Zwerge

2. Grünes Licht 1.22 Minuten. Genauso ruhig. Der Song scheint ein Beziehungslied zu sein. Ich habe es mehrmals ohne zu verstehen gehört. Nett aber ergebnisoffen.

3. Kind in mir 2.22 Minuten. Der Song ist einen kleinen Tick schneller. Erinnert von der Melodie alten Gauklerweisen. Ich fühl mich versetzt auf eine Burg wo ein Gaukler seine Weise zum Besten gibt. Sehr poetisch und betont die phantastische Stimme und Gesangskünste der Liederfee

4. Unsere Sterne 2.52 Minuten. Ein flottes Lied wo die Fee so schnell singt, das man etwas braucht um mitzukommen. Dennoch trotz dem gehetzten Eindrucks merkt man die Brillianz des Textes. Ein Entbeziehungslied was durch die traumhafte schöne Stimme der Fee der Traurigkeit beraubt wird.

5. Du bist und ich 3.15 Minuten. Ein Lied über Gegensätze, wieder sehr spärlich instrumentalisiert. Sehr witzig, sehr offen und niedlich ironisch süß, einer meiner 2 Favoriten auf der CD.

6. Vielleicht erreichen 2.21 Minuten. Sehr ruhig der die ganze Verletzlichkeit der Stimme ausspielt. Wieder ein Lied wo man die Fee freilassen möchte und sagen möchte: Flieg und erober die Sonne. Sollte man nicht an depressiven Tagen hören,...

7. Schlaflied 2.50 Minuten. Dem Namen entsprechend ganz ruhig. Auch poetisch traurig, doch man hört, das sie Mut hat ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen. Also auf verkehrte Weise optimistisch.

8. Mehr davon 4.01 Minuten. Der Titelsong fängt flotter an. Flotter singt sie auch, die Fee wünscht sich mehr von vielen, mehr von alle, mehr für alle. Bitte spielt das mal einem Politiker vor und allen ewigen Dauernörgler, denn so recht sie hat, uns geht es gut genug.

9. In der Straße 2.53 Minuten. Ein Blick zurück zu einem imaginären „Du“. Sie schaut zurück und offenbart ihr innerstes. Das ist schön und ruhig, doch es fehlt ihr was.

10. Kein Interesse 4.30 Minuten. Etwas flotter sie hat an „Dir“ kein Interesse. Doch das klingt so traurig, das mag man nicht glauben und unterm Strich gibt es durch die Musik auch zu.

11. Einbahnstraßenschilderwald 3.00 Minuten. Wieder ein sehr langsamer Anfang. Man hört ihr zu, ist sie traurig oder sieht sie einfach nach vorne? Verrücktes Ding.

12. Angel 1.37 Minuten. Eines der verrücktesten schönsten Liebeslieder die ich
bislang gehört habe. Wunderschön, so will man gerne „Fisch“ sein

13. Du schmeckst mir 2.23 Minuten. Die wunderschöne kannibalistische Fortsetzung des Angel-Liebesliedes. Ein wunderschönes Liebeslied das sicherlich den normalen Lover erst mal verschreckt.

14. Zeit 3.22 Minuten. Sehr flott, ein Liebeslied wo sie mit Tempowechseln die Liebe dem Hörer aufdrückt. Klingt endlos und kompromißlos. Schöne ungewöhnliche flotte Ballade.

15. Kaffee ist frisch 2.54 Minuten. Wie fast immer langsam. Ein entschleunigtes Entzweiungslied. Hier siegt ganz klar die Melancholie über die Comedy.

16. Gemüsemann 2.20 Minuten. Flott und lustig, ein Lied für alle die noch einen Tick Selbstbewußtsein brauchen. Frech, flott und selbstbewußt. Der zweite Track der CD der mich vom Hocker haut. Ein Pflichtlied für alle Twens die in der Schule gehänselt werden!

17. Weniger 4.00 Minuten. Ein würdiges Schlußlied. Hier paart sich wieder alles: Poesie, Melancholie und ein Schuß Ironie.

Meine Meinung:

Gott wo fange ich da an? Mit der Stimme? Stellt Euch eine sympathische angenehme Stimme vor. Eine Stimme wo ich Euch geborgen fühlt. Eine Stimme die aber auch mehr sein kann: Das ist Felicitas Badenius.

Ganz heiß habe ich auf die CD's gewartet, habe ich doch immer noch den Ohrwurm. Als ich die CD dann einlegte und hörte stand die Überschrift „Zwischen Melancholie und Poesie blitzt die Comedy“ schon in meinem Kopf, wobei ich nach dem Besuch der Website noch überlege Comedy durch Ironie zu tauschen, mal schauen.

Oder mit dem wo ich fast vermute das die Künstlerin mich steinigt? Das ich ihre Musik vergleiche? Tu ich aber. Das klingt von der Instrumentalisierung und von der sympathisch leicht ironisierten Text wie Reinhard Mey. Federleicht, sanft und intellektuell ansprechend. Ich denke das hört sie häufiger und wird es nicht mögen, ist doch jeder Künstler eigenständig. Und klar ist sie was Besonderes.

Doch warum fasziniert sie so? Da ist zum Einem die Stimme mit einem sehr hohen Wiedererkennungswert. Oftmals singt sie gerade hier auf der CD sehr leise, eine Stimme die man sich wünscht wenn man behütet und geborgen sein will. Wird ihre Stimme lauter und kräftiger scheint sie automatisch diesen „Lausbuben-Charme“ zu bekommen, der für ein Mädel extrem ungewöhnlich ist. Kann aber auch sein, das die (teilweise mutige) Ironie sie selbst genug beschwingt, um nach Ach-komm-laß-mal-fünfe-Grade-Sein-Mentalität ihr Ding durch zu ziehen. Und das tut sie.

Ach ja vielleicht ein Statement zur Instrumentalisierung: Nur Gitarre. Kein Schnickschnack. Nicht durchgeleiert wie Nicole bei ein bißchen Frieden, sondern kleine feine Weisen, halt Reinhard Mey, aua Feen hauen doch nicht,...

Fazit:

Der CD merkt man den Erstling etwas an. Sehr viele langsame eher besinnliche poetische Lieder und in ein paar Songs schlägt das Comedytalent von Felicitas schon durch. Ich hätte mich gerne gesehen, als ich die CD zum ersten mal im Auto gehört habe. Im ersten Moment ein wenig enttäuscht, da viele Lieder nicht so frech sind, wie erwartet, sondern mehr der dunklen Melancholie der Wintertage Rechnung trägt. Dennoch hatte ich sicherlich die meiste Zeit ein Grinsen, da die Stimme und die Musik einfach gut tut. Von daher gute 4 von 5 Sterne und eine Empfehlung für alle Freunde der entschleunigten Sinnlichkeit und positiven Ironieerhöhenden Weltanschauung.

Dieser Bericht wurde auf www.egotester.de zuerst veröffentlicht

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 689 mal gelesen und wie folgt bewertet:
88% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • bongilein veröffentlicht 31.12.2011
    Kenne ich noch gar nicht ... : - ))) LG bongilein
  • Finetta12 veröffentlicht 30.12.2011
    interessant
  • miss_chocolate veröffentlicht 27.12.2011
    bh =)
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Liederfee - ...mehr davon

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Atomic Keyword: Deutsche Szene

Medium: CD

Atomic Veröffentlichungsdatum Jahr: 2007

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 20/11/2011