Erfahrungsbericht über "Lush Cynthia Sylvia Stout Shampoo"

veröffentlicht 15.01.2006 | merone
Mitglied seit : 06.12.2004
Erfahrungsberichte : 56
Vertrauende : 13
Über sich :
Durchschnittlich
Pro Glanz, weiche Haare
Kontra jeden Tag Haare waschen muss sein
sehr hilfreich
Spezifische Wirksamkeit des Produktes
Erfüllung meiner Haarbedürfnisse
Ergiebigkeit
Geruch
Design der Verpackung

"brachte den Müll nicht raus & macht mich hässlich"

Neulich verließ ich mal wieder mit suchtglänzenden Augen meinen Lieblings-Lush an der Friedrichtstraße in Berlin…
Mit mir kamen ein Fläschchen American Cream und einige Shampooproben.
Ich wollte eigentlich das Shampoo Rehab kaufen, liess mich aber ausgiebig von den wie immer leicht aufgedrehten Lushverkäuferinnen beraten. Rehab sei viel zu pflegend für mein feines Haar. Aber da gebe es natürlich ein Shampoo, ohne dass ich bestimmt nicht mehr weiterleben könnte:

CYNTHIA SYLVIA STOUT
100 ml für ca. 7 Euro

"Für Griffigkeit und extremen Glanz.
Das Cynthia Sylvia Stout Shampoo ist nach einem ungezogenen Mädchen benannt (Sarah Cynthia Sylvia Stout wouldn't take the garbage out - sie wollte den Müll nicht rausbringen). Den Namen hat unser tolle Shampoo aus zwei Gründen erhalten: Erstens enthält es Stout, ein dunkles, schweres Bier, das die Haare zum Glänzen bringt. Zweitens bändigt es ungezogenes Haar und macht es besser frisierbar. Vor Hundert Jahren wuschen sich viele Menschen ihre Haare mit Bier, und sie taten gut daran. Stout ist voller Proteine, und wir geben auch noch Hefe hinzu, um deinem Haar Gewicht zu verleihen. Zusätzlich enthält Cynthia Sylvia Stout den Saft von vielen biologisch angebauten Zitronen, die für viel Glanz sorgen."

***Gliederung***

***Verpackung***
***Anwendung***
***Geruch***
***Wirkung***
***Inhaltsstoffe***
***Fazit***
***Lush***

Ganz überzeugt war ich noch nicht, deshalb ließ ich mir Proben mitgeben, ein toller Vorteil bei Lush, denn das geht ganz ohne Probleme.

***Verpackung***

Entweder man hat wie ich ein kleines Probepöttchen oder in der Originalgröße eine kleine Plastikflasche mit Klappdeckel. Auf dieser stehen Produktname, Wirkung, Inhaltsstoffe und natürlich welcher Lushmitarbeiter dieses Produkt hergestellt hat.

***Anwendung***

Naja, man benutzt es halt wie ein Shampoo. Es ist aber auch kein festes Shampoobar, wie viele von Lush, sondern eben eine Flüssigkeit. Diese ist dunkelbraun und leicht dickflüssig.
Man entnimmt einen vielleicht 5-Cent-großen Klecks. Ich habe meine Haare zweimal shampooniert, da sie schön sauber werden sollten. Beim ersten Mal gibt es kaum Schaum, beim zweiten Mal umso mehr. Ausspülen lässt es sich schnell und leicht.
Ich habe danach noch etwas American Cream für die Spitzen benutzt, aber ich denke nicht, dass das Ergebnis verfälscht wird, denn das tu ich immer.

***Geruch***

Cynthia riecht etwas fruchtig, aber vordergründig nach dunklem Bier. Der Geruch ist schon ok, manche werden ihn lieben, ich finde ihn halt in Ordnung. Leider verdrängt er den zuckerwattigen Geruch von American Cream und drängt sich in den Vordergrund. Wenn der Geruch im Laufe des Tages verblasst, riechen die Haare dann leider nicht mehr auffällig frisch gewaschen, denn diese leichte Biernote lässt sich für Nichtkenner doch etwas schwer einordnen.

***Wirkung***

1. Tag

Ich habe mir von diesem Shampoo natürlich einiges erhofft, da meine Haare leider fein und recht eigenwillig sind.
Positiv ist, dass die Haare einen sehr schönen Glanz haben und wirklich schön weich sind. Ich erwische mich dabei, dass ich anfange mir selber den Kopf zu streicheln…
Außerdem hat Cynthia meine Naturwellen tatsächlich etwas ausgebügelt. Nicht ein Haar hier und eins da, meine Haare sind eine einheitliche Masse und gefallen mir ganz gut. Leider haben sie recht wenig Volumen. Na gut, machen wir einen Zopf draus und freuen uns über den Glanz.
Abends sind sie dann leider noch etwas platter. Cynthia, du hast mir doch was versprochen??

2. Tag

Der Ansatz ist fettig. Die Haare sind platt und ich habe die ganze Zeit das Bedürfnis meine Haare zu waschen. Weich sind sie aber immer noch.
Leider besteht keine Hoffnung, dass sich der Ansatz selbst entfettet. Ich halte es noch bis zum Abend aus, da ich alleine zuhause bin und das zu den Bedingungen meines Tests gehört…
Aber das was ich im Spiegel sehe, gefällt mir nicht.
Schade.

***Inhaltsstoffe***

Inhaltsstoffe: Irish Stout (Beer), Ammonium Lauryl Sulfate, Cocoamide DEA, Lauryl Betaine, Yeast Infusion (Yeast betaglucan), Fresh Lemon Juice (Citrus limonum), Cognac Oil, Lemon Oil (Citrus limonum), Perfume, Methylparaben, Propylparaben.


***Fazit***

Eigentlich sollte Cynthia ja genau das richtige für mein feines, schulterlanges, teilweise etwas trockenes Haar sein. Aber auch ohne das fehlende Volumen hätte sie meine Haare doch etwas besser aussehen lassen können. Ich muss also alle zwölf Stunden meine Haare waschen, wenn ich was von dem Shampoo haben will.
Inhaltsstoffe sind gut, der Preis ist böse - Ich gebe zwei Sterne, aber überzeugen konnte Cynthia Sylvia Stout mich nicht.

***Lush***

Lush ist im Prinzip so was ähnliches wie Naturkosmetik, nur anders :-) Das Stichwort heißt "Fresh Handmade Cosmetics" - na wunderbar.
Zu Lushs Firmenprinzipien gehören vor allem keine Tierversuche und viele natürliche Inhaltsstoffe, was man entweder auf der Homepage oder hier bei ciao in einigen Berichten noch ganz genau nachlesen kann.

www.lushonline.de - Onlineshop und Shopadressen

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1147 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • CptRinderherz veröffentlicht 15.11.2010
    Ich hatte auch mal eine Probe von CCS, und hab genau die gleichen Erfahrungen gemacht, nur dass mir noch dazu der Duft gar nicht gefallen hat. Aber zum Glück hat Lush noch mehr Produkte, für die ich mir immer das Geld aus der Tasche ziehen lasse.... ;D
  • Chalice veröffentlicht 14.08.2007
    Hm, eigentlich wollte ich mir das in den nächsten Tagen mal bestellen, da meine Haare sehr naturkraus werden bei Luftfeuchte und dann schnell stumpf aussehen. Aber einen fettigen Ansatz kann ich nun gar nicht gebrauchen. Werde wohl erstmal eine Probe anfordern zur Sicherheit. Gruß, Chalice
  • aswuermchen veröffentlicht 05.02.2006
    Da habe ich bestimmt das Gleiche Problem wie du. Also nichts für mich. GLG
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Lush Cynthia Sylvia Stout Shampoo

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: Lush

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 27/04/2005