MSI FX5200-T128

Bilder der Ciao Community

MSI FX5200-T128

NVIDIA FX 5200 sorgt für Kinoeffekte jenseits aller Vorstellungskraft. Die ausgeklügelten grafische Funktionen erlauben atemberaubend komplexe Spezial...

> Detaillierte Produktbeschreibung

90% positiv

3 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "MSI FX5200-T128"

veröffentlicht 25.02.2005 | flobayreuth
Mitglied seit : 27.01.2004
Erfahrungsberichte : 123
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro Günstig, leicht einzubauen, sehr gute Leistung
Kontra Nix
sehr hilfreich
2D-Beschleunigung:
3D-Beschleunigung:
Installation
Kompatibilität:
Treiber

"Die günstige Grafikkarte mit guter Grafikleistung"

Heute schreibe ich mal einen Bericht über meine Grafikkarte, die MSI FX 5200 T128! Ich habe die Karte bei www.atelco.de erworben dem meiner Meinung nach günstigesten Online Shop im Netz!

Technische Daten:
**********************

Grafikkarten-Bus : AGP 8X
Grafikchipsatz : nVidia GeForce FX5200
Grafikspeicher : 128 MB
Grafikspeichertyp : DDR
Auflösung max. : 2048 x 1536
Vertikalfrequenz : 85 Hz
Punkttakt RAMDAC : 400 MHz
Unterstützung DirectX : 9.0
TV-Out : Ja
Schnittstelle D-SUB 15 Pol : Ja
S-Video : Ja

Verpackung/Inhalt:
***********************

Also öffnen wir man den Karton! Dort findet man:

Die Grafikkarte selbst gut verpackt das auch nix passiert
Die Treiber CD
Ein S-VHS Atapterkabel
Eine Einbauanleitung

Einbau:
************

So langsam geht’s ans Eingemachte! Zuerst mal den Pc ausgeschaltet, alle Kabel wegmachen und ihn aufschrauben! Erst mal nen Staubsauger nehmen und den Rechner von Staub befreien! Dann die Grafikkarte suchen und die Schraube mit der sie befestigt ist lösen! Dann die alte Karte herausziehen und die neue in den freigewordenen Steckplatz stecken! Die Karte mit der Schraube befestigen, den Rechner wieder zuschrauben, die Kabel anstecken und ihr könnt wieder los legen!
Jetzt beim ersten Windows Start will das System die Karte installieren! Diesen Vorgang abbrechen! Die mitgelieferte CD einlegen und den Treiber damit installieren! Jetzt noch das System neu starten und Ihr habt den besten Rechner den Ihr je hattet ;-)

Meine Erfahrung mit der Karte:
******************************************

Also die Karte läuft jetzt bei mir seit 2 Monaten fehlerfrei! Selbst anspruchsvolle Spiele konnte ich damit einwandfrei spielen! Der größte Vorteil der Karte ist aber das sie passiv gekühlt ist des heisst das die karte beim Betrieb keinen Lärm erzeugt! Selbst eine 2 Stunden DVD kann man damit ruckelfrei anschauen!

Support:
****************

MSI Service Hotline: 01805 215521 0,12 €/Minute

Montag - Donnerstag von 8:00 bis 18:00 Uhr, Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr ( Am besten früh Morgens anrufen )

Deutsche Msi Seite : http://www.msi-computer.de
Englische Msi Seite : http://www.msi.com.tw

zu Nvidia :

Homepage : http://www.nvidia.de

Dort kann man den Aktuellsten Treiber fuer seine Nvidia Karten runterladen und weitere Infos über die Karte erhalten!

Fazit:
*********

Die Preis/Leistungs-Verhältnis für die Karte ist sehr gut! Für vergleichsweise wenig Geld bekommt man eine Karte mit der selbst ein etwas älterer Rechner eine gute Grafikleistung bekommt! Auch DVDs und anspruchsvolle Spiele sind für die Karte kein Problem! Man sollte die Karte am besten in einem Online-Shop bestellt da habt ihr nämlich auch ein 14 tätiges Rückgaberecht wenn ihr mit der Leistung der Karte nicht zufrieden seid was aber nicht der Fall sein wird!!!


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 6508 mal gelesen und wie folgt bewertet:
79% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Audiomanic veröffentlicht 03.03.2005
    Hallo? Wo sind die Infos zu karte? Wie arbeitet sie? Keine Testergebnisse. zu Viel Blah blah und kaum was zur karte. Grüße, Jens
  • macsmac veröffentlicht 02.03.2005
    Etwas kanpp aber ok. Preis? Habe den gegenspieler ATI 9200 und bin mit der ganz zufrieden, da passiv gekühlt (im Dauerbetrieb handwarm) und wesentlich fixer als meine GF2MX Pro. MfG M
  • mdthemaster veröffentlicht 02.03.2005
    Das mit den Doppelpostings habe ich noch nicht nachvollziehen können, liegt wahrscheinlich daran das ich noch nicht nachgeguckt habe, aber ich muss auch sagen, das der Bericht nicht wirklich gut ist, da ich mich auch ein wenig mit Hardware auskenne, weiß ich das die FX5200 garantiert nicht für anspruchsvolle Spiele geeignet ist und eine 2 Stunden DVD belastet den Computer auch nicht mehr als eine 1 Stunden DVD
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : MSI FX5200-T128

Produktbeschreibung des Herstellers

NVIDIA FX 5200 sorgt für Kinoeffekte jenseits aller Vorstellungskraft. Die ausgeklügelten grafische Funktionen erlauben atemberaubend komplexe Spezialeffekte. Stärkere Leistung garantiert schnellere und ruckfreiere Spiele. Die GeForce FX-GPU bringt den unglaublichen Dynamikbereich modernster 3D-Filme mit hochpräzisen Studiofarben zusammen und erzielt damit die beste Farbqualität der Branche - selbst bei anspruchsvollsten Anwendungen.

Haupteigenschaften

Produktbeschreibung: MSI FX5200-T128 Grafikkarten - GF FX 5200 - 128 MB

Gerätetyp: Grafikkarten

Bustyp: AGP 8x

Grafik-Engine: NVIDIA GeForce FX 5200

Speicher: 128 MB / 128 MB (Max) - DDR, 128 MB - DDR

Effektive Memory Clock: 400 MHz

Max Auflösung: 2048 x 1536

Schnittstellen: 1 x VGA - HD D-Sub (HD-15), 15-polig ¦ 1 x S-Video-Ausgang

API-Unterstützung: OpenGL, DirectX

Verpackung: Bulk

RAMDAC: 400 MHz

Allgemein

MPN: FX5200-T128, MS-8936-010B, MS-8917-060R, MS-8936-010R

Gerätetyp: Grafikkarten

Bustyp: AGP 8x

Grafik-Engine: NVIDIA GeForce FX 5200

Max Auflösung: 2048 x 1536 bei 85 Hz

Schnittstellen: 1 x VGA - HD D-Sub (HD-15), 15-polig ¦ 1 x S-Video-Ausgang

API-Unterstützung: OpenGL, DirectX

RAMDAC: 400 MHz

Besonderheiten: Dynamic Overclocking Technology (D.O.T.)

Speicher

Grösse: 128 MB / 128 MB (Max), 128 MB

Technologie: DDR SDRAM

Effektive Taktrate: 400 MHz

Videoausgang

Unterstützte Auflösungen: XGA (1024x768), UXGA (1600x1200), QXGA (2048x1536)

Analoges Videoformat: NTSC, PAL

Systemanforderungen

Erforderliches Betriebssystem: Microsoft Windows 95/98, Microsoft Windows Millennium Edition, Microsoft Windows 2000 / XP

Verschiedenes

Software inbegriffen: Treiber & Dienstprogramme, Adobe Acrobat Reader, PC-cillin 2000, MSI DVD, LockBox, ThinSoft BeTwin, GoodMen, WMIinfo, MSI Foreign Language Learning Machine

Verpackung: Bulk

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 12/05/2004