Erfahrungsbericht über

MSI FX5200-T128

Gesamtbewertung (3): Gesamtbewertung MSI FX5200-T128

 

Alle MSI FX5200-T128 Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


Die günstige Grafikkarte mit guter Grafikleistung

5  25.02.2005

Pro:
Günstig, leicht einzubauen, sehr gute Leistung

Kontra:
Nix

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

3D-Beschleunigung:

Installation

Kompatibilität:

mehr


flobayreuth

Über sich:

Mitglied seit:27.01.2004

Erfahrungsberichte:123

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 84 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Heute schreibe ich mal einen Bericht über meine Grafikkarte, die MSI FX 5200 T128! Ich habe die Karte bei www.atelco.de erworben dem meiner Meinung nach günstigesten Online Shop im Netz!

Technische Daten:
**********************

Grafikkarten-Bus : AGP 8X
Grafikchipsatz : nVidia GeForce FX5200
Grafikspeicher : 128 MB
Grafikspeichertyp : DDR
Auflösung max. : 2048 x 1536
Vertikalfrequenz : 85 Hz
Punkttakt RAMDAC : 400 MHz
Unterstützung DirectX : 9.0
TV-Out : Ja
Schnittstelle D-SUB 15 Pol : Ja
S-Video : Ja

Verpackung/Inhalt:
***********************

Also öffnen wir man den Karton! Dort findet man:

Die Grafikkarte selbst gut verpackt das auch nix passiert
Die Treiber CD
Ein S-VHS Atapterkabel
Eine Einbauanleitung

Einbau:
************

So langsam geht’s ans Eingemachte! Zuerst mal den Pc ausgeschaltet, alle Kabel wegmachen und ihn aufschrauben! Erst mal nen Staubsauger nehmen und den Rechner von Staub befreien! Dann die Grafikkarte suchen und die Schraube mit der sie befestigt ist lösen! Dann die alte Karte herausziehen und die neue in den freigewordenen Steckplatz stecken! Die Karte mit der Schraube befestigen, den Rechner wieder zuschrauben, die Kabel anstecken und ihr könnt wieder los legen!
Jetzt beim ersten Windows Start will das System die Karte installieren! Diesen Vorgang abbrechen! Die mitgelieferte CD einlegen und den Treiber damit installieren! Jetzt noch das System neu starten und Ihr habt den besten Rechner den Ihr je hattet ;-)

Meine Erfahrung mit der Karte:
******************************************

Also die Karte läuft jetzt bei mir seit 2 Monaten fehlerfrei! Selbst anspruchsvolle Spiele konnte ich damit einwandfrei spielen! Der größte Vorteil der Karte ist aber das sie passiv gekühlt ist des heisst das die karte beim Betrieb keinen Lärm erzeugt! Selbst eine 2 Stunden DVD kann man damit ruckelfrei anschauen!

Support:
****************

MSI Service Hotline: 01805 215521 0,12 €/Minute

Montag - Donnerstag von 8:00 bis 18:00 Uhr, Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr ( Am besten früh Morgens anrufen )

Deutsche Msi Seite : http://www.msi-computer.de
Englische Msi Seite : http://www.msi.com.tw

zu Nvidia :

Homepage : http://www.nvidia.de

Dort kann man den Aktuellsten Treiber fuer seine Nvidia Karten runterladen und weitere Infos über die Karte erhalten!

Fazit:
*********

Die Preis/Leistungs-Verhältnis für die Karte ist sehr gut! Für vergleichsweise wenig Geld bekommt man eine Karte mit der selbst ein etwas älterer Rechner eine gute Grafikleistung bekommt! Auch DVDs und anspruchsvolle Spiele sind für die Karte kein Problem! Man sollte die Karte am besten in einem Online-Shop bestellt da habt ihr nämlich auch ein 14 tätiges Rückgaberecht wenn ihr mit der Leistung der Karte nicht zufrieden seid was aber nicht der Fall sein wird!!!


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Audiomanic

Audiomanic

03.03.2005 19:39

Hallo? Wo sind die Infos zu karte? Wie arbeitet sie? Keine Testergebnisse. zu Viel Blah blah und kaum was zur karte. Grüße, Jens

macsmac

macsmac

02.03.2005 22:05

Etwas kanpp aber ok. Preis? Habe den gegenspieler ATI 9200 und bin mit der ganz zufrieden, da passiv gekühlt (im Dauerbetrieb handwarm) und wesentlich fixer als meine GF2MX Pro. MfG M

mdthemaster

mdthemaster

02.03.2005 21:05

Das mit den Doppelpostings habe ich noch nicht nachvollziehen können, liegt wahrscheinlich daran das ich noch nicht nachgeguckt habe, aber ich muss auch sagen, das der Bericht nicht wirklich gut ist, da ich mich auch ein wenig mit Hardware auskenne, weiß ich das die FX5200 garantiert nicht für anspruchsvolle Spiele geeignet ist und eine 2 Stunden DVD belastet den Computer auch nicht mehr als eine 1 Stunden DVD

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Mehr über dieses Produkt lesen
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 6189 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (79%):
  1. kleenerknuffi
  2. butler_carlo
  3. feanny
und weiteren 64 Mitgliedern

"hilfreich" von (13%):
  1. mdthemaster
  2. warewunder
  3. nana75
und weiteren 8 Mitgliedern

"nicht hilfreich" von (7%):
  1. Audiomanic
  2. Dr.Premium
  3. Uleyq
und weiteren 3 Mitgliedern

"Thema verfehlt" von (1%):
  1. WorldFakes

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
MSI N770-2GD5/OC MSI N770-2GD5/OC
NVIDIA GeForce GTX 770 - 2 GB - PCI Express 3.0 x16
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 278,73
MSI N210-MD512H MSI N210-MD512H
NVIDIA GeForce 210 - 512 MB - PCI Express 2.0 x16
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 13,40
MSI R9 290X GAMING 4G MSI R9 290X GAMING 4G
AMD Radeon R9 290X - 4 GB - PCI Express 3.0 x16
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 460,05