madbid.de

Erfahrungsbericht über

madbid.de

Gesamtbewertung (28): Gesamtbewertung madbid.de

 

Alle madbid.de Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


madbid Finger weg!

1  01.01.2013

Pro:
absolut kein Pro

Kontra:
schlichtweg Abzocke !

Details:

Navigation / Übersichtlichkeit:

Umfang des Angebots:

Aktualität der Website:

Strukturierung der Angebote:

Vertrauenswürdigkeit des Anbieters:

mehr


ICE1977

Über sich:

Mitglied seit:01.01.2013

Erfahrungsberichte:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 8 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als weniger hilfreich bewertet

Ich versuche hier einen objektiven und kurzen Bericht über madbid abzugeben. Aufgrund eines Internetlinks, wo madbid als positiv bewertet wurde, habe ich mich heute am 01.01.2013 als Mitglied registriert. Ich habe noch nichteinmal ein einziges Angebot dort abgeben müssen, um herauszufinden, dass das Ganze auf mehr oder weniger Betrug basiert.

Ich kann nur den vorausgegangen Berichten, hier bei ciao beipflichten, dass es sich bei diesem Auktionshaus um VERMEINTLICHE Schnäppchen handelt und die Art und Weise, wie hier vorgegangen wird, schlichtweg als kriminell zu bezeichnen sind. Auf der Startseite, BEVOR MAN SICH ANMELDET, werden Angebote (auch sofortkauf) angepriesen, die sich nach dem Anmelden als Lockangebote bewahrheiten!!! Die Preisgestaltung hier ist dann eine ganz Andere!!!

Ein Tipp, um das Ganze selbst zu testen: vergleicht die Angebote auf "billiger.de" oder bei "Mediamarkt.de".

Fazit: ich habe 15,- € investiert, die sich jeder www-user hoffentlich erspart.

Aufgrund des Autors möchte ich meine Erfahrung spezifizieren: zuerst musste ich den minimalen Einsatz von 15,- € investieren, um sogenannte "beds" über 110 stck zu erwerben. In meinem Fall habe ich auf ein samsung galaxy s3 geboten. Für einmal bieten wurden mir 6 beds abgebucht. Das ergibt pro Gebot einen wert von sage und schreibe 81 cent pro Gebot. Meine "beds waren innerhalb von 5 minuten aufgebraucht.

Ferner ist nicht ersichtlich bzw erkennbar, wann ein Angebot enden wird. Somit ist nicht erkennbar, welche Chancen bestehen, den Artikel zu erwerben.

Die Versand- und Bearbeitungskosten sind horrend (23, 80 €).

Falls hierzu noch Fragen sind, bitte ich, mich zu kontaktieren.
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
GZacher

GZacher

02.01.2013 23:03

... andererseits eine Warnung? ... hmmm, bei Neueinsteigern tendiere ich da mal zu "hilfreich" ... ;-)

EvyHeart

EvyHeart

02.01.2013 16:08

Das mit den Versandkosten wusstest du doch vorher...

GZacher

GZacher

02.01.2013 03:06

Also "1 einziger Tag" Erfahrung ist doch für einen Erfahrungsbericht ein sehr dünnes Gerüst. Ich kann beim besten Willen so eine Darstellung nicht wirklich ernst nehmen .... sorry, dass ist für mich "nicht hilfreich"! ...

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1288 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"hilfreich" von (25%):
  1. GZacher
  2. wasnehmichnur

"weniger hilfreich" von (75%):
  1. crxbabe
  2. EvyHeart
  3. photoart
und weiteren 3 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.