Magic:TG - Black Lotus

Erfahrungsbericht über

Magic:TG - Black Lotus

Gesamtbewertung (8): Gesamtbewertung Magic:TG - Black Lotus

 

Alle Magic:TG - Black Lotus Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Black Lotus, Genialität hat seine Grenzen!2.0

5  15.02.2004

Pro:
beste Karte des Spiels !

Kontra:
teuerste Karte des Spiels !

Empfehlenswert: Ja 

holgoholgo

Über sich:

Mitglied seit:07.02.2004

Erfahrungsberichte:24

Vertrauende:6

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 30 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als hilfreich bewertet

In meinem heutigem Bericht möchte ich mich mit der Karte "Black Lotus" aus dem Spiel Magic the Gathering beschäftigen! Dieser Bericht ist nur was für Leute die mit dem genauem Spielprinzip vertraut sind!


1. Was ist Black Lotus für eine Karte?
Sie wird als die beste Karte des Spiels bezeichnet! Bei Black Lotus handelt es sich um ein Artefakt das 0 Mana kostet(also umsonst ist!). Wenn sie getappt wird erhält man 3 Mana einer beliebigen Farbe (und wenn ihr schon im ersten Zug ein Monster für 3 Mana beschwören könnt, kommt euer Gegner bestimmt ins schwitzen!).
Habt ihr 4 Exemplare des Black Lotus habt ihr natürlich noch nicht gewonnen! Denn was nützen einem 3 Mana wenn man nur schlechte Karten im Deck hat?
Wie sieht sie aus?
Im Fordergrund des Bildes ist eine schwarze Blüte zu sehn (der Black Lotus!) im Hintergrund sieht man noch eine natürliche Umgebung(bestehend aus Pflanzen)
die KArte ist braun hinterlegt und hat einen schwarzen Rand! (wer sie sich selbst angucken will geht auf www.macigcards.info und gibt dort den Kartennamen an!
Der Hacken von Black Lotus:
Die Karte an sich hat keinen Hacken und jeder will sie haben, da sind nur zwei Probleme beim anschaffen
1) die Karte ist verdammt selten (es gab sie nur in sehr alten editionen [Alpha, Beta, Unlimitierte Auflage um sie mal zu nennen!])
2) ein Exemplar kostet mehr als 1000€!

jedoch kann man ja immer wieder mal Glück haben und einen am Flohmarkt finden der net weiß wieviel seine Karten Wert sind (ich hatte das Glück noch nicht...)

2.Gibt es alternativen zu Black Lotus?
Ja! Jedoch kommt keine Alternative an die Original ran! Ich möchte euch hier eine Alternative vorstellen:
Es handelt sich um Guilden Lotus, die Karte hat denselben Effekt wie Black Lotus nur kostet sie 5 farblose Mana! Sie kostet um die 20€ wenn man sie bestellen will!

3.Fazit:
Black Lotus ist eine Karte die man sich nur nachbestellen sollte wenn man
a) zuviel Kohle hat
b) weiß das man viele Neider hat!
c) sich sicher ist das dann noch Leute mit einem spielen!

Hoffe euch gefällt mein Bericht!
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
kornti

kornti

19.02.2004 12:43

Bin leider mit dieser Art Spiele nicht vertraut, aber wird schon stimmen! LG, Kornti

Leonie_Silberweide

Leonie_Silberweide

17.02.2004 23:33

Wie hier einiege schrieben, sei der schwarze Lotus sehrsehr selten. Das mag ja sicherlich stimmen, sicherlich muss man auch mordsmäßig viel Geld dafür ausgeben, ihn irgendwann einmal selbst zu besitzen. Ich denke allerdings nicht, dass sie so irre selten ist... Und 4 Exemplare ist nun wirklich etwas sehr wenig. Es gibt Läden, die ihn verkaufen und wenn man mal bei Eby genauer durchstöbert, so werben viele Verkäufer in Resell-Auktionen mit dem Schwarzen Lotus. Auch wurde er noch in einer bestimmten Edition verkauft, jedoch hatte er dort spitze Ecken anstatt runden. Wenn er aus der Edition stammt, ist er nicht ganz so viel Wert, es beläuft sich dann etwa auf bis zu 500€, wie ich bereits einige Male gelesen habe. Aber mit deiner Anmerkung, es gäbe durchaus auch andere sehr gute Karten, stimme ich zu. Bisher waren soweit ich weiß alle Lotusse sehr gefragt und gut. So z.B. Lotuspetal, 0Mana, opfern: ein Mana einer beliebigen Farbe. Oder das Lotusvale. Man bekommt für ein mal tappen 3 Mana einer bestimmten Farbe. Der Haken daran ist dann nu, dass man 2 ungetappte Länder für diese Karte opfern muss. Wenn man jedoch eine spaßigere Variante sucht und Leute hat, die nicht genau zuhören, sollte man sich besser einen "blacker lotus" aus Unglued besorgen. Bisher haben sehr viele das "-er" überhört, wenn ich von der Karte sprach und schauten mich ungläubig an, wenn es hieß, sie koste nur 12€ (etwa). Kleine Verbesserungsforschläge und warum ich so bewertet habe: Mag ja alles richtig sein, was du schreibst. Jedoch würde ich sagen, dass du auch schreiben solltest, was diese Karte schon alles ermöglicht hat. Ohne sie wären sehr viele first-round-kills nicht möglich. Vielleicht wäre auch etwas über die Geschichte vom schwarzen Lotus erwähnenswert, wie z.B. dass er damals ein ganzes Stück billiger war und wie er zu dieser horrenden Summe kam. Meiner Meinung nach hast du eher aufgezählt, was schon die meisten Spieler wissen, aber nungut, vermutlich nicht jeder.

Dark_Nemesis

Dark_Nemesis

15.02.2004 15:26

hab ich lange gespielt, habs aber irgendwie aufgeggeben

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 4675 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (35%):
  1. kornti
  2. Kardelen
  3. Morphius[ICE]
und weiteren 8 Mitgliedern

"hilfreich" von (61%):
  1. J.Hetfield
  2. Spacefly
  3. albertas
und weiteren 16 Mitgliedern

"weniger hilfreich" von (3%):
  1. Leonie_Silberweide

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für Magic:TG - Black Lotus