Manhattan Natural Cover Make-up

Erfahrungsbericht über

Manhattan Natural Cover Make-up

Gesamtbewertung (19): Gesamtbewertung Manhattan Natural Cover Make-up

 

Alle Manhattan Natural Cover Make-up Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Jabelchen und ihr Make Up Problem

3  24.02.2002

Pro:
sehr Preiswert

Kontra:
zieht zu schnell ein

Empfehlenswert: Ja 

Details:

Kaufanreiz

Ergiebigkeit

Deckkraft:

Abschminken:

mehr


Jabelchen

Über sich: Jede Katze der es mißlungen ist eine Maus zu erwischen, gibt vor, sie wäre nach einem welken Blatt...

Mitglied seit:20.02.2001

Erfahrungsberichte:214

Vertrauende:157

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 120 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Hallo meine Lieben,
es ist lange her seit meinem letzten Bericht. Doch hier ist er nun.
Ich möchte euch heute etwas über „Manhattan Natural Cover Make Up mit Kräutern“ berichten.

Ich suchte ja schon lange ein Make Up das zu mir passt. Ich erwarte folgendes von einem Make Up: es sollte zu meinen blassen Hautton passen und es sollte vor allen dingen Preiswert sein!

Also ging ich in eine Drogerie Namens Rossmann. Und da lag es. Eine schwarze Verpackung und mit silberner Schrift stand dort: „Manhattan Natural Cover Make Up“. Und das wichtigste war natürlich der Preis. Das Produkt kostet nur ca. 3 €. Ich finde für 35 ml ist das sehr Preiswert. Dann probierte ich noch schnell alle Nuancen durch, und entschied mich für die Nummer 1. Das ist die Farbe Naturelle.

Also bezahlte ich noch schnell und ging nach Hause. So nun geht’s ans auftragen.
Als erstes sollte man das Gesicht etwas mit normaler Tagescreme eincremen.
Dann nimmt man sich ein Make Up Schwämmchen. Diese kosten im Doppelpack bei Rossmann 1,53€. Das Schwämmchen macht man dann nass, und trocknet es wieder etwas ab. Es soll also nicht klatschnass sein. Dann trägt man auf der Mitte des Schwämmchens einen kleinen Klecks des Make Up´s auf. Wenn man das gemacht hat knautscht man das Schwämmchen etwas. Dann ist das Make Up gleichmäßig auf dem Schwämmchen verteilt.
So nun geht’s ins Gesicht. Erst einmal an der Stirn anfangen, dann runter zur Nase und dann zum Kinn. Am Ende erst die Wangen. Nach dem ersten Auftragen geht man nocheinmal mit dem Schwämmchen über die Haut. So, das war’s auch schon mit dem Auftrag. Gar nicht so schwer, oder?

Nun möchte ich euch die positiven Eigenschaften des Produkts nennen.
Das Make Up ist angereichert mit Kräutern. Daher ist es sehr gut verträglich, auch für Leute mit Akne.
Johanniskrautöl sorgt dafür das sich bereits entzündete Hautstellen wieder regenerieren.
Leinensamenextrakt gibt der Haut die im Laufe des Tages abnehmende Feuchtigkeit zurück.
Auch nennenswert wäre der mineralische Lichtschutz. Welcher dermatologisch getestet wurde.
Auch positiv ist natürlich der Preis.

So, und nun die Negativen Eigenschaften.
Das Make Up hat keine hohe Deckkraft. Bei mir ist es nach 2 Stunden wie eingezogen. Nach dem Auftragen sieht man nur wie es die Haut mattiert. Es deckt also nicht richtig ab.
Dann ist es nicht sehr ergiebig. Die Tube reicht für ca. 20 Anwendungen. Man muß aber bedenken, dass man das Make- Up mehrmals täglich auftragen muß.
Jedoch geht da abschminken wie von selbst. Denn das Zeug zieht ja in die Haut ein.

So und nun noch eine kurze Zusammenfassung.
Ich gebe dem Produkt nur 3 Sterne. Denn die Deckkraft hat mich nicht überzeugt. Aber der Preis überzeugt mich doch noch zu einem empfehlenswert, denn als Schüler kann man sich keine teuren Produkte leisten. Da muß dann halt so ein Produkt reichen. Wer aber mehr erwartet sollte auf jedem Fall die Finger davon lassen.

Preis: 3€.
Inhalt: 35 ml.
Hersteller: Lady Manhattan Cosmetics GmbH Stuttgart

Und wie immer freue ich mich über jeden netten und wenn es sein muß nichtnetten Kommentar. Viel Spaß beim bewerten!


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
tommi36

tommi36

26.02.2002 22:43

werd das Zeugs mal an Birgit ausprobieren *ggg*

meisan

meisan

25.02.2002 03:07

versuch mal das "natural sensation" von chicogo. ist auch gar nicht so teuer.

schumitoni

schumitoni

25.02.2002 01:00

Hi Tina!! Andrer Vorschlag!! Die Bläße können wir anders umgeh´n, mit Schumi an die Sonne geh´n. Sei´s am Bodensee ( im Sommer) oder der Karibik fein, da zieh´n wir uns dann die Strahli´s rein. Denn diese schönen Strahlilein, machen auch dich zum Negerlein. Und die Moral von der Geschicht, von alleine Braun das wird man nicht ;-)) So jetz Feierabend für heute. Sende dir paar Strahli´s, zieh Sie rein, ok !!! Ersatznegerlein Toni ;-))

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 630 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (96%):
  1. Tazi
  2. Pasibaumi
  3. Babyschlumpf
und weiteren 121 Mitgliedern

"hilfreich" von (4%):
  1. Finetta12
  2. Yju2001
  3. Ari_one
und weiteren 2 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Manhattan Make-up 2in1 Manhattan Make-up 2in1
(+) enthält Quaste in einer kleinen Schublade, sowohl Make-up als auch Puder, Spiegel
(-) klebrig, unnatürlich, auffällig, Maskeneffekt
13 Testberichte
Zum Angebot für € 3,65
Manhattan BB Cream 9 in 1 Manhattan BB Cream 9 in 1
(+) alles, bis auf...
(-) ....sie mattiert nicht, sondern glänzt
1 Testbericht
Zum Angebot für € 5,49
Manhattan Endless Stay Make-Up Manhattan Endless Stay Make-Up
(+) alles außer
(-) Incis
13 Testberichte
Zum Angebot für € 5,49