Mawo Massivhaus

Erfahrungsbericht über

Mawo Massivhaus

Gesamtbewertung (4): Gesamtbewertung Mawo Massivhaus

 

Alle Mawo Massivhaus Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Wir waren von unserem Bauträger begeistert.

5  25.05.2012

Pro:
Kosten, Bauzeit und Versprechungen  haben alle gestimmt .

Kontra:
fällt uns nichts ein, weil wir immer noch einen guten Kontakt haben !

braunb33r

Über sich: Ich habe als grüner Anfänger mit meinen Bauerfahrungen angefangen und bin mittlerweile ein richtiger...

Mitglied seit:24.05.2012

Erfahrungsberichte:1

Vertrauende:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 4 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als hilfreich bewertet

Hallo Zusammen,

wir haben letztes Jahr den Entschluss gefasst zu bauen. Wir haben uns dazu viele Anbieter angeschaut und mit vielen Verkäufern gesprochen. Alle hatten immer ein und dieselbe Antwort: Alles kein Problem. Das kriegen wir schon hin, oder das passt schon alles.

Irgendwann stießen wir dann auf eine Beraterin. Die war tatsächlich die Einzige von allen, die uns auf verschiedene Holpersteine aufmerksam machte. Das klang dann für uns auch ganz logisch und wir fragten wiederum bei den anderen Firmen nach. Plötzlich standen dann bei allen Mehrkosten im Raum und das auch nur auf Nachfrage wegen dem leichten Hanggrundstück was wir hatten.
Wohlgemerkt, vorher war davon keine Rede. Die wollten alle immer ganz schnell die Unterschrift. Da wir in einem Neubaugebiet gebaut haben, konnten wir dann tatsächlich so nach und nach sämtliche Anbieter in dem Gebiet sehen. Fast jeder hatte mit einer anderen Firma gebaut und ich muss wirklich sagen, wir hatten großes Glück. Mit unseren Nachbarn haben wir alle untereinander ein gutes Verhältnis. Die Mehrkosten bei den anderen sind wirklich enorm. Wir waren zwar von Anfang an mit den höchsten Kosten veranschlagt, aber wir liegen jetzt ca. 30-40 Tausend Euro unter allen anderen.
Wer bitte schön kann sich das schon leisten.

Ich dachte mir, ich muss das einfach mal allgemein mitteilen. Ein Ehepaar mit zwei Kindern zwei Häuser neben uns werden wahrscheinlich Ende des Jahres wieder ausziehen müssen, weil sie das Haus nicht mehr halten können. Die haben sich am meisten täuschen lassen. Dieser Familie wurden sämtliche Kosten verschwiegen.

Wir haben letztendlich 220.000 € für ein technikfertiges massives Haus von der Firma Mawo-Massivhaus inklusive Grundstück, Material für den Innenausbau und aller Baunebenkosten bezahlt. Das wurde uns aber auch im Vorfeld so ausgerechnet. Wir hatten noch genug Geld für den Innenausbau zur Verfügung, so wie es uns gefällt. Wir sind auch die einzigen in unserem Baugebiet, die tatsächlich richtig zufrieden sind.
Daher kann ich nur sagen, je größer die Firma desto schlechter der Service und die Leistung bleibt auch auf der Strecke.
Unsere Firma war zwar etwas kleiner, aber dafür waren alle immer für uns da und haben auch Extraleistungen gebracht ohne gleich die Hand dafür aufzuhalten.
Das nenne ich Kundenfreundlichkeit.
Ich kann Mawo-Massivhaus wirklich nur wärmstens empfehlen.

Viele Grüße
Braunb33r
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
DIREKT4000

DIREKT4000

25.05.2012 13:00

Willkommen bei ciao

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 579 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"hilfreich" von (100%):
  1. Tommy1959
  2. Matze081
  3. DIREKT4000
und einem weiteren Mitglied

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.