McDonald's Long Beach, Long Beach

Bilder der Ciao Community

McDonald's Long Beach, Long Beach

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "McDonald's Long Beach, Long Beach"

veröffentlicht 13.10.2017 | karlheinz46at
Mitglied seit : 09.09.2011
Erfahrungsberichte : 2165
Vertrauende : 142
Über sich :
Hallo, ich bin Heinz. Manche kennen mich schon von dooyoo oder trivago. Ich bin 70 und lebe in Wien.
Sehr gut
Pro Zentral gelegen
Kontra Kaum was
sehr hilfreich
Service
Geräuschpegel:
Happy Hour:
Flirtfaktor:
Angebotsumfang:

"Gutes Essen, ein wengerl seltsam drinnen..."

Mäc in Long Beach

Mäc in Long Beach

Hallo aus dem Wienerwald,

Im April 2017 waren wir in Long Beach, Kalifornien beim McDonald’s und der war sehr schön gelegen am Long Beach Boulevard nahe der 5th street. Das Gebäude war sehr schön gelegen und das an einer kurzen Grünfläche und einem Betongehsteig mit rotem Muster.

Dann hatte der Mäc noch einen Drive-In, der sehr großzügig war und gleich durch ein sehr großes, gelbes M zu erkennen war. Das Gebäude selbst war dann ebenerdig und zeichnete sich durch eine helle Fassade mit vielen schwarzen Fenstern aus. Die waren dann so, dass man da noch viel an Werbung mit drauftat. Das rote Dach war denn ein Ziegeldach mit weißen Streifen. Um die Ecke gab es hinten noch einen Spielplatz. Der war eingezäunt und hatte eine Pferdeschaukel und eine Rutsche.
Innen war es so mäßig schön. Der weißen Kachelboden war ganz nett und da waren dann noch ein paar farbige Kacheln dazwischen. Die Tische hatten da ein leichtes Graumuster und das sah noch ganz gut aus, gemeinsam mit den farbigen Hockern, die so rund waren.

Zuerst mussten wir aber an die Theke. Die war recht sauber und die Bedienung schnell und freundlich. Wir haben uns da ein Quarter Pounder Menü mit Fritten und Cola mit Refill bestellt und dann noch einen Quarter Pounder.

Der Quarter Pounder ist bei uns als Royal TS bekannt, sprich der besteht aus dem Hamburgerbrötchens mit ein paar Sesamkörnchen und dann dem Beef, das sehr gut durch war und noch warm und nicht zu hart. Dann war da eine leicht geschmolzene Cheddar-Schmelzkäsescheibe mit drauf und die war aber ebenso wenig schlecht. Besser haben mir da noch die zwei geschnittenen Tomatenscheiben geschmeckt und die Zwiebeln waren gut saftig. Natürlich durfte der Eisbergsalat in Streifen nicht fehlen und die Fusion kam dann erst durch die Burgersauce zustande. Den esse ich immer sehr gern.

Die Fritten Large mit so 25 Stück waren da ebenso gut und noch warm. Die waren in einer roten Tüte und sahen so aus wie bei uns. Die waren nicht lätschert, sondern fester und schmeckten mir mit der BBQ Sauce dann schon ziemlich gut und kann da nicht meckern.

Das Cola konnte ich nachfüllen. Sonst wollte ich da nix, da es nur Mr.Pepper, Lava Burst, Fanta Erdbeer und Ale gab.

Nein, am WC war ich nicht. Ein Grund mehr dafür war, dass man sich den Schlüssel dafür beim Manager holen musste und dazu hatte ich keine Lust und ging im Hotel dann.

Bis bald

Heinz

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 182 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Rjoel veröffentlicht 15.10.2017
    Schön
  • Rheinkieker veröffentlicht 15.10.2017
    Sonntagsgruß vom Niederrhein
  • iceman1005 veröffentlicht 14.10.2017
    sh
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : McDonald's Long Beach, Long Beach

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 18/04/2017