Mcthai Bangkok, Bangkok

Bilder der Ciao Community

Mcthai Bangkok, Bangkok

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Mcthai Bangkok, Bangkok"

veröffentlicht 28.11.2017 | karlheinz46at
Mitglied seit : 09.09.2011
Erfahrungsberichte : 2296
Vertrauende : 144
Über sich :
Hallo, ich bin Heinz. Manche kennen mich schon von dooyoo oder trivago. Ich bin 70 und lebe in Wien.
Sehr gut
Pro Thaimac mussten wir testen...
Kontra Naja
sehr hilfreich
Essen & Trinken
Preis-/Leistungsverhältnis
Atmosphäre
Service
Anbindung

"Thaimac mussten wir testen..."

Thaimac mussten wir testen...

Thaimac mussten wir testen...

Hallo aus Wien!

In Bangkok waren wir mal wieder beim Mäc. Der Grund war, dass wir das Thai-Essen nicht essen und der war gut an der U-Bahn Hochtrasse gelegen. Dann war das mal wieder ein Mäc, der 24 Stunden offen hatte. Die Schrift konnte ich nicht lesen, da McDonald’s über dem Eingang in Thai geschrieben war.

Aber die große Ronald McDonald’s Figur mit asiatischen Gesichtszügen und gefalteten Händen verriet alles. Dann musste man über drei Stufen in die Filiale hinein und der Eingang da war mit grauen Bodenfliesen ausgelegt. Die Vollglastüre musste ich selber an den Metallstangen aufmachen.

Dann drinnen war der Mäc glatt und grau. Die Wände waren ungewöhnlich tapeziert und das in einer braunen Weise und mit Kreisen. Das gefiel mir gar nicht. Von der Deck beleuchteten Neonleuchten das ganze Lokal.

Wir haben dann an der sauberen Theke das Gewünschte aus Thai bestellt. Dafür bekamen wir aber eine laminierte Vorlage, auf der wir alles zeigen konnten.
Wir haben uns dann zwei Menüs bestellt: Eines mit Chicken, Fritten und Cola und das andere mit Cheeseburger, Wasser in der Flasche und Fritten und haben so 10 Euro bezahlt.

Im großen, hellen Raum mit dem braunen Holzboden, der schon sauber wirkte und da war immer wer, der abräumte, haben wir einen grauen, quadratischen Tisch mit gepolstertem Röhrenstühlen.

Das Essen ließen wir auf dem schwarzen Tablett. Ich habe den Cheeseburger nicht kosten können, sondern mal meine zwei crispy Chicken in der weißen Kartonschale mit weißem Plastikbesteck behandelt. Das war dann sehr gut durch, das Fleisch war weiß und zart und ein wengerl asiatisch gewürzt. Dann war das Ganze noch warm. Dazu gab es noch Ketchup mit Thaigeschmack. Die Fritten waren dann ganz normal in einer roten Kartonstüte mit rund 20 Stück drinnen. Die waren ziemlich gerade und warm. Ich konnte da keinen Extrageschmack feststellen und war damit zufrieden.

Der Mäc war ziemlich ruhig, modern und das WC dort war neu und sauber.

Bis bald

Heinz

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 112 mal gelesen und wie folgt bewertet:
95% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Brionys veröffentlicht 29.11.2017
    .•:*¨ ¨*:•. Abschiedsgrüße 🐾🐾🐾von Briony .•:*¨ ¨*:•.
  • LaColomba veröffentlicht 29.11.2017
    Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei...:-)
  • S.Morgenstern veröffentlicht 29.11.2017
    sh
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Mcthai Bangkok, Bangkok

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 09/03/2017