Erfahrungsbericht über "Mein CEWE Fotobuch"

veröffentlicht 21.11.2012 | claudiabrx
Mitglied seit : 14.06.2011
Erfahrungsberichte : 59
Vertrauende : 4
Über sich :
Sehr gut
Pro viele Funktion, gute Qualität
Kontra zeitaufwendige Software um alles umzusetzen
sehr hilfreich
Funktionsvielfalt:
Benutzerfreundlichkeit
Stabilität:
Installation
Updatemöglichkeit:

"Fotos gut in Szene setzen"

Die Oberfläche zum Erstellen des Buches

Die Oberfläche zum Erstellen des Buches

Über CEWE
Im Jahr 1961 gründete Heinz Neumüller die CEWE COLOR Betriebe, bereits 10 Jahre später wurde CEWE COLOR im Ausland aktiv. Nach mehreren Übernahmen und neueren Laboren verbesserte sich die Qualität und auch die internationale Verbreitung nahm zu. Letztes Jahr, 2011, feierte CEWE COLOR das 50-jährige Jubiläum.
Heute bietet CEWE COLOR von Digitalfotos, Fotokalender und Grußkarten über Schul- und Geschenkprodukte eine breite Produktpalette von Fotoprodukten an.

Im Folgenden beschreibe ich euch das CEWE Fotobuch etwas näher.
Das CEWE Fotobuch

Bereits 2005 wurde das CEWE Fotobuch eingeführt und bereits 3 Jahre später setzt sich dieses mit einem Absatzvolumen von 2,6 Millionen Stück als beliebtestes Fotobuch in Europa durch.

Alle Angaben beziehen sich auf den Stand von Oktober 2012.

Formate
Es stehen die Formate XXL Panorama (ab 59,95 Euro), XXL (ab 49,95 Euro), XL (ab 39,95 Euro), Groß Panorama (ab 21,95 Euro), Groß (ab 15,95 Euro), Quadratisch (ab 14,95 Euro), Compact Panorama (ab 9,95 Euro), Klein (ab 7,95 Euro) und Mini (ab 7,95 Euro) zur Verfügung.

Papierqualitäten
-Hochwertiger Digitaldruck
-Hochglanz-Veredelung
-Fotopapier, matt
-Fotopapier, glänzend

Einbände
Vergleich Hardcover und Softcover
-Hardcover, Softcover, Heftbindung (alles selbst gestaltbar)
-Leder geschraubt, Kunstledereinband (je in Braun oder Schwarz)
-Premiumleinen geschraubt (Silber, Kupfer)
-Premiumleinen (Blau, Schwarz, Creme)
-Cover mit Leinenoptik (Schwarz, Blau, Rot)
Erstellung eines Fotobuches

Schritt 1 – Vorbereitung ist alles
Zunächst einmal lädt man sich von der Homepage die CEWE Fotobuch Bestellsoftware herunter. Diese installiert man sich und dann kann es eigentlich schon losgehen. Am besten ist natürlich, wenn man sich vorher Gedanken gemacht hat, welche Fotos in das Fotobuch sollen und diese in einen extra Ordner kopiert, so ist das Arbeiten mit den Bildern später einfacher.

Schritt 2 – Das Programm
Zunächst wählt man das gewünschte Format und kann mit dem Erstellen schon loslegen.
Man hat die Möglichkeit mit einem virtuellen Gehilfen das Fotobuch zu erstellen oder es auf eigene Faust auszuprobieren. Natürlich ist es immer spannender selbst herauszufinden wie was funktioniert und welche Möglichkeiten es gibt, dies ist jedoch zeitaufwändig, man sollte also ein bisschen Zeit für die Erstellung einplanen. Ansonsten gibt es eben auch die Möglichkeit Fotos und Layout auszuwählen und alles etwas schneller zu erstellen, wie ich finde ist es nicht ganz so persönlich wie alles selbst zu erstellen :)
Auf der linken Seite kann man zunächst zwischen Fotos, Design und Layout wählen.
Unter Fotos gelangt man in seine Ordner und kann die gewünschten Bilder fürs Fotobuch verwalten. Die Fotos werden erst ganz am Ende hochgeladen, so dass man sofort mit den Bildern arbeiten kann und sieht, wie es später aussehen kann. Außerdem werden die bereits benutzen Bilder angehakt.

Unter Design findet man Hintergründe und Cliparts. Man kann natürlich auch mehr herunterladen oder diese individualisieren.

Unter Layout findet man verschiedene Beispiele, wie die Fotobuchseiten aussehen könnten. Wer gern selbst gestaltet muss sich an keinen Layout halten, sondern schiebt die Bilder einfach selbst.

Im unteren Teil sieht man die Seiten des Fotobuches, sollte man sich später entscheiden, die erste Seite doch weiter hinten einzubringen, muss man die Seiten nicht neu gestalten, sondern kann die Seiten einfach verschieben.

Im linken unteren Teil sieht man nochmal welches Buch man gewählt hat mit welchen Einband, wie vielen Seiten, Papierdruck und den Preis, natürlich hat man hier immer noch die Möglichkeit Einstellungen zu verändern.

Im oberen Bereich befinden sich diverse Funktionen. Neben Speichern, Textbearbeitung oder Layout kann man vieles mit einem Klick bearbeiten.

Leider finde ich es sehr umständlich ein schönes Hintergrundbild einzufügen. Die bereits vorgegebenen Bilder sind farblich sehr stark und kontrastreich. Ich hatte ein vorgefertigtes Hintergrundbild bearbeitet und abgeschwächt und wieder eingefügt, merkwürdigerweise warnte mich CEWE jedoch, dass das Bild zu klein sei – obwohl es ein „offizielles“ Hintergrundbild war und ich die Größe nicht verändert hatte. Ich habe diesen Warnhinweis einfach ignoriert und das Ergebnis finde ich trotzdem sehr gut. Jedoch sehen einige Hintergründe wirklich viel zu klein aus und wirken sehr kantig und ich finde es schade, dass die Größen der Hintergrundbilder nicht passend zur Buchgröße angeboten werden.

Man benötigt für 26 individuell gestaltete Seiten eine Menge Zeit. Bilder verschieben, vergrößern und bei einem falschen Klick tauschen nebeneinanderstehende Bilder den Rahmen. Für Ungeübte ist es schon eine Nervensache und ich habe mir für das Fotobuch auch zwei Tage Zeit genommen. Am Anfang ärgert man sich über einige Funktionen. Warum kann ich bei Hintergründen die Helligkeit und den Kontrast nicht bearbeiten? Warum kann ich das Bild nur verschieben, wenn ich auf den Rahmen klicke? Aber gegen Ende des Buches hat man die Kniffe raus.

Die Bilder können einzeln bearbeitet werden, indem man einen Doppelklick darauf macht. Mir fehlen die Schnellfunktionen wie Zuschneiden oder Drehen, welche in einem einfachen Grafikprogramm schon vorhanden sind. Natürlich ist es übersichtlicher das Bild in einem neuen Fenster zu bearbeiten, aber für Kleinigkeiten finde ich es unnötig zunächst ein neues Fenster zu öffnen.

Ich finde es gut, dass man Bilder auch über zwei Seiten legen kann und man nicht auf eine Seite beschränkt ist.
Beim Cover ist es jedoch ein Problem zu erkennen. Man erkennt nicht genau wie weit das Deckblatt und die Rückseite auf den Buchrücken ragen, sodass bei meinem bestellten Buch das Bild von der Vorderseite halb über den Buchrücken geht und demzufolge ein weißer Streifen ist.

Schritt 3 – Die Bestellung
Das Speichern funktioniert schnell und problemlos. Die Zeit für das Hochladen der Bilder dauert je nach Leitung und Größe der Bilder.
In dem Bestellvorgang gibt man seine Daten an und kann sich aus diversen Partnern einen aussuchen, an welchen das Fotobuch gesendet wird, wenn man sich das Buch nicht nach Hause liefern lassen möchte.

Schritt 4 – Warten auf das Fotobuch
Meine Bestellung habe ich am 01.10. aufgegeben. Die Bearbeitung sollte 5-10 Werktage dauern. Bereits am 04.10 war mein Auftrag fertiggestellt und ich musste nur noch darauf warten, dass es in meinen dm-Laden geliefert wird. Natürlich kann man sich das Fotobuch auch direkt nach Hause schicken lassen, jedoch müsste man dafür die anfallenden Versandkosten zahlen.

Mein CEWE Fotobuch

Mein CEWE Fotobuch wurde bereits einen Tag nach Fertigstellung in meinen gewählten dm-Laden geliefert. Dort lag es in der Foto-Produkt-Ecke, noch schnell durch die Kasse und schon hielt ich mein Fotobuch in den Händen.

Erster Eindruck
Zu Hause habe ich das Fotobuch aus der Umverpackung herausgeholt, die Umverpackung ist sehr stabil und zusätzlich war das Fotobuch mit einer Pappe eingeschweißt um noch mehr Stabilität zu gewährleisten, was ich sehr gut finde, da bei der Anlieferung immer etwas passieren kann und so ist das Fotobuch gut gegen Knicke geschützt. Das Cover (Softcover) glänzt schön und ist sehr stabil. Die Seiten entsprechen dem von mir am Rechner erstellen Fotobuch und sind farblich in einer sehr guten Qualität. Bei näherem Herangehen sieht man natürlich einzelne Pixel in den Bildern, dies ist für ein Fotobuch jedoch normal und wer hängt mit der Nase schon am Buch beim Bilderansehen.
Bei überlappten Bildern sind die Konturen sehr scharf und nicht verwischt oder verlaufen. Natürlich sollte man beim Erstellen des Fotobuches darauf achten scharfe Bilder zu nutzen und nicht zu nah heranzuzoomen, denn im Programm selbst erkennt man Verwackelungen schlecht und unscharfe Bilder erkennt man dann erst im Fotobuch.

Test und Gesamtfazit
Mit der Qualität des Fotobuches bin ich sehr zufrieden. Die Farben sind kräftig, die Übergänge sauber und das Resultat entspricht genau dem im Programm erstellten Fotobuch.
Die Erstellung mit der CEWE Fotobuch Software dauerte länger als erwartet und es gab ein paar kleine Probleme die viel Zeit und Nerven kosteten. Trotzdem war ich sehr stolz, als das Resultat stand und musste nur noch bestellen. Die Bearbeitung im Labor dauerte weniger als in der Mail angekündigt und auch die Abholung klappte problemlos.
Es ist schön ein Fotobuch in Händen halten zu können und Besuchern dieses zeigen zu können. Die Qualität hat mich überzeugt und auch das Preis-Leistungsverhältnis ist vollkommen in Ordnung.

+Erstellen über eine Software mit vielen Funktionen
+Viele Möglichkeiten das Buch zu gestalten (Einbände, Fotoqualität…)
+Gute Qualität der Bilder und Scharfe Konturen

-nicht alle Ideen sind mit der Software sofort umsetzbar, man benötigt mehr Zeit als geplant (voreingestellte Hintergründe können in der Software nicht verändert werden (Helligkeit…))
-Buchrücken schwer zu gestalten

Die negativen Punkte sind zwar ärgerlich, jedoch überwiegen die positiven Aspekte, da Qualität und Gestaltungsmöglichkeiten optimal sind und die ganzen fotografierten Motive nicht auf dem Rechner untergehen, sondern gut in Szene gesetzt werden können.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 3064 mal gelesen und wie folgt bewertet:
73% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Deltajani veröffentlicht 24.06.2015
    bh, super!
  • Feldmaus-mem veröffentlicht 24.11.2012
    Gut beschrieben. Aber mir fehlt, wie bei allen anderen bisher gelesenen der konkrte Preis im Bezug auf die gefertigten Seiten. Die Information "Preis ab...." hilft mir da ben nicht weiter. Vielleicht kann das ergänzt werden? LG
  • hundeliebe02 veröffentlicht 24.11.2012
    "bh" von uns ! Liebe Grüße - und schönes Wochenende .... Edith und Claus
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Mein CEWE Fotobuch

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 06/10/2006