Melitta Bella Crema Selection des Jahres 2013

Bilder der Ciao Community

Melitta Bella Crema Selection des Jahres 2013

> Detaillierte Produktbeschreibung

91% positiv

34 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Melitta Bella Crema Selection des Jahres 2013"

veröffentlicht 31.03.2013 | calimero1111
Mitglied seit : 31.08.2004
Erfahrungsberichte : 3483
Vertrauende : 198
Über sich :
DANKE für all die Jahre FUTTERGELD & Euch alles Gute! Bitte dran denken: Von 1. März bis 30. Sept. Vogelbrut-Schutzzeit! Keine Bäume oder Hecken ausschneiden/fällen! www.wildvogelhilfe.org
Ausgezeichnet
Pro mild, vollmundig, nussiges bis beeriges Aroma
Kontra Nur im grossen Kilopack, auch für Singles
sehr hilfreich
Geschmack:
Gesundheitsfaktor:
Grad der Süße:
Dauer des Besitzes/der Nutzung
Häufigkeit der Nutzung

"Zum Osterfladen:Aromatischer,sehr milder,nussig leckerer Kaffee!"

mild, vollmundig, nussiges bis beeriges Aroma

Nachteile: Nur im grossen Kilopack, auch für Singles

Seit einigen Wochen darf ich MELITTA Kafffeebohnen testen, und zwar dieser Sorte hier: "Bella Crema, Selection des Jahres 2013".

Sie sind für Kaffeevollautomaten gedacht, aber natürlich kann man sie auch in einer separaten Kaffeemühle mahlen und dann als Filterkaffee geniessen. Ich hab beides schon probiert.

Hersteller:

Melitta Europa GmbH & Co. KG

Preis:

Die 1-kg-Tüte kostet im Laden rund 13-15 Euro.

Dies sagt der Hersteller über seine "Selection des Jahres 2013":

"...In jedem Jahr gibt es ein neues, ganz besonderes Geschmackserlebnis von Melitta® BellaCrema®: die Selection des Jahres. Dazu wählen die Kaffee-Experten von Melitta immer ganz besondere Bohnen aus bestimmten Anbaugebieten aus. Denn verschiedenen Sorten und Anbaugebiete bestimmen den Geschmack von Kaffee - ganz wie beim Wein.
Das Highlight der Selection des Jahres 2013 sind ausgewählte Sol de Peru Bohnen. In den Hochlagen der
nordperuanischen Anden können sie bei idealen klimatischen Bedingungen unter der Äquatorsonne ihr volles Aroma entwickeln. Zusätzlich betont eine speziell abge-stimmte, eher milde Röstung ihren besonderen Charakter und sorgt so für das "Tüpfelchen auf dem i". Das Ergebnis ist ein voller, aromatischer Kaffeegeschmack mit der fruchtigen Note roter Beeren...."


Meine Erfahrung mit / Meinung zu diesem MEITTA Kaffee Ganze Bohnen "Selection des Jahres 2013":

Zur Verpackung:
___________

Die Bohnen sind in einen in Brauntönen gehaltenen, sehr stabilen Alu-Plastik-Beutel eingeschweisst. Man braucht eine Schere zum Öffnen. Auf der Verpackung stehen aussens chon alle interessnaten Informationen uzu diesen Bohnen.
Es gibt im Laden nur die 1-Kg-Packungsgrösse, zum Testen erhielt ich 200g-Päckchen.

Zur Optik:
_______

Ich habe gerade keine andere Bohnensorte im Haus, daher kann ich nicht sagen, ob diese Bohnen heller oder dunkler sind. Sie sehen aber ziemlich dunkel aus, was mir etwas Sorge in Sachen "Milde" machte, aber zu Unrecht....Zudem sind die Bohnen relativ klein, wenn ich mich an meine letzten anderen einer anderen Marke erinnere..Sie sind sehr gleichmässig braun geröstet und es waren keine zerbrochenen Exemplare in meinem Probepäckchen, das ich mir selber genehmigt habe.

Zum Geschmack, Aroma, etc:
_____________________

Ich hatte ja letztes Jahr schon mal als "Trostpflaster", weil ich für einen anderen Kaffeetest nicht genommen wurde, von TRND.com dann so ein 200g-Päckchen geschenkt erhalten gehabt, das ich alleine verschnabulierte.
Schon damals sagte ich zu meiner Exnachbarin, mit der ich ihn damals zuerst probierte, dass dies der aromatischte Kaffee aus solchen ganzen Bohnen ist, den ich kenne. Hab zwar nicht so viele Sorten probiert, da ich doch meist Gemahlenen kaufe, aber diese Sorte von MELITTA ist wirklich ausnehmend vollmundig bei gleivchzeitiger MILDE, und vor allem NICHT rau oder bitter. Mokkaliebhaber werden ihn vielleicht nicht so mögen, aber für mich als Liebhaberin milder Kaffees ist er wirklich sehr gut.

Ich hab ihn auch im Büro bei meinem Job zwei Mal benutzen lassen im Vollautomaten bisher, er hat wirklich allen geschmeckt und das Aroma wurde gelobt. Alle meinten,e r wäre besser, als unser "Standardkaffee" dort, wobei ich gar nicht weiss, welche Marke da standardmässig immer aufgefüllt wird sonst...

Als ich auf das "Beerenaroma" hinwies, gaben die aber zu, dass wohl keiner vorher, ohne darauf hingewiesen worden zu sein, da an "Beeren" gedacht hätte...vermutlich alles Gourmands statt Gourmets! :-)

Das Beerenaroma kann man am ehesten erschmecken, wenn man den Kaffee pur, also ohne Milch und Zucker, trinkt. Ich bin ein Milchkaffeetrinker. Und mit Milch schmeckt dieser Kaffee eher lecker nussig, leicht karamellartig, es ist aber kein Karamell zugesetzt.

Am besten gefällt mir, dass er auf der Zunge und auch im Abgang überhaupt nicht bitter schmeckt. Denn ich hasse bittere oder "robuste" Kaffeesorten.

Getestet haben ich bisher erst mit der Einstellung "mittlerer Mahlgrad" und "normalem Aroma" (es gäbe auch noch die Einstellungen mild, stark und extra stark). Und als handgefilterten Kaffee im Porzellanfilter.
Im Porzellanfilter kommt er mir noch milder (und schwächer) vor als wie im Vollautomaten.

Auch bildete sich mit dieser Kaffeesorte ausreichend und schön gefärbte Crema auf der Oberfläche, die auch noch schön aussah, wenn ich Milch reinkippte, denn ich mag Schwarzen Kaffee absolut nicht...

Ich gebe diesem Kaffee auf jeden Fall alle 5 Sterne. Als Zubereitungsempfehlung sag ich: Mit Milch! Er schmeckt so dann nussig, sogar ganz leicht süsslich-lieblich und überhaupt nicht bitter!
Wer leichte Säure und Beerenaroma mag, sollte ihn schwarz trinken.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 494 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • t.schlumpf veröffentlicht 29.05.2013
    Wegen dem habe ich mir die Padmaschine zugelegt weil ich ihn so lecker fand und was ist - ich finde ihn nicht mehr in den Geschäften.
  • logo6600 veröffentlicht 03.04.2013
    schöner Duft :-)
  • ladanger veröffentlicht 02.04.2013
    wieder sehr kurz :-( LGdani
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Melitta Bella Crema Selection des Jahres 2013

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 26/12/2012