Mido Herren Armbanduhr

Erfahrungsbericht über

Mido Herren Armbanduhr

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Mido Herren Armbanduhr

 

Alle Mido Herren Armbanduhr Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


Horst's Watch

5  28.07.2009 (14.08.2009)

Pro:
s .  Bericht

Kontra:
s .  Bericht

Empfehlenswert: Ja 

iliepetre1

Über sich:

Mitglied seit:01.01.1970

Erfahrungsberichte:22

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 75 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

http://www.uhrendirect.de/cgi-bin/shop/front/shop_main.cgi?func=det&session=1&artnr=8624&rub1=Uhren&rub2=Alle%20Marken%2CMido%2CAll%20Dial&wkid=93740326754377715

Mido All Dial Diver M8370.4.55.11

Lieber Leser,
Mit meinem nun folgenden Kurzbericht möchte ich Ihnen diese Uhr vorstellen,
welche ich seit 15 Monaten hauptsächlich trage - ich bin Uhrenliebhaber.

Nach 3-maliger Schaufensterbetrachtung bei Früh, meinem Juvelier in der Nach-
barschaft in Böblingen, ging ich rein und kaufte sie mir. H. Früh lies am Preis
etwas runter (ich bin dort Stammkunde) und zahlte € 800,--.
Daheim packte ich aus. Aus der wertvollen Holzschatulle (Foto) entnahm ich meine
neue Watch (Foto). Je nach Lichteinfall schimmert das Ziffernblatt von marineblau
bis schwarz.
Dabei Lag noch das Übliche: Gebrauchsanleitung und Garantie - in meinem
Bericht gehe ich auf diese Dinge nicht ein.
Der Hersteller Mido, mit Hauptsitz Le Locle(Bild) ist in der Scheiz, unweit von Neuchatel
(frz. Schweiz) - eine Reise wert.

Und jetzt zu meinem Bericht:
All Diver Dial bedeutet justierbare Taucher Uhr. Die Uhr kaufte ich mir besonders
wegen der sehr guten Ablesbarkeit, der Wasserdichtheit bis 20 bar, der hell
leuchtenden Ziffern (Super LumiNova) und Markierungen bei Nacht, dem bekannten
Automatikwerk - Kaliber ETA 2836-2, 25 Steine, 28.800 A/h, Gangreserve mehr als
38 Stunden.
Das krazfeste und entspiegelte Saphierglas (auch Boden) versteht sich in dieser
Preisklasse von selbst.
Abmessungen der Uhr: Werkdurchmesser 25,6 mm, Höhe 5,05 mm.
Das Gehäuse und die Kopfseiten der Einstellkrone und der Lünettenjustierkrone
sind verchromt (Kronen verschraubgesichert). Das Faltschließarmband ist an den Seiten
verchromt.
Sonstge Metallflächen von Uhr und Band sind poliert - Edelstahl, rostfrei.
Die Anzeige von Wochentag und Datum ist dank seiner Größe gut ablesbar.
Der Boden ist verschraubt. Das dahinter sichtbare Werk ist sehr schön bearbeitet
(Foto), Zahnräder, Unruhe und die Verschraubung der Diskusscheibe sind vergoldet.
Meine Erfahrungen im täglichen Gebrauch bestätigten meine Erwartungen.
Zum profesionellen Tauchen benütze ich diese Uhr nicht (Taucher verwenden
dafür Spezialuhren). Ich trage die Uhr auch in der Sauna, beim Schwimmen und
schnorcheln im Meer - ich tauche dabei bis in max. 3 m Tiefe. In allen Anwendungen
konnte ich keinerlei Mängel feststellen.
Die Ganggenauigkeit liegt bei +/- 5 Sekunden pro Tag. Die justierbare Lünette
verwende ich zur Erinnerung an einen kurzfristigen Termin und stelle sie an der
oberen, auf 2 Uhr liegenden Krone ein. Wichtig ist es, die Kronen nach der
Justierarbeit fest zu verschrauben, um die Dichtheit zu gewährleisten.

Fazit:
Eine sportlich / modische Vielzweckuhr welche ich nur empfehlen kann -
es muß nicht gleich eine TagHeuer sein. Nachteile kenne ich keine.
Danke für das Lesen meines Berichtes.


Viele Güße

Horst Stickel aus Böblingen -
http://sites.google.com/site/gaesteseite/home/stickeldomainede


Bilder von Mido Herren Armbanduhr
  • Mido Herren Armbanduhr Mido vorne
  • Mido Herren Armbanduhr Mido hinten
  • Mido Herren Armbanduhr Mido - Holzschatulle
  • Mido Herren Armbanduhr Kartenausschnitt
Mido Herren Armbanduhr Mido vorne
Uhr-Vorderseite Klick auf Bild zeigt weitere Bilder
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
thaicattery

thaicattery

14.08.2009 00:34

oh männer! mein liebster ist auch ein uhrenliebhaber...ich nenne es liebevoll "der tick vom tack".

Teilsmit

Teilsmit

09.08.2009 21:55

wow. Ein edles Teil. Schöner Bericht. Danke

birpi123

birpi123

07.08.2009 10:45

ein sehr schickes Teilchen, GLG

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1965 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (1%):
  1. banxter

"sehr hilfreich" von (95%):
  1. Simi04
  2. thaicattery
  3. s333
und weiteren 68 Mitgliedern

"hilfreich" von (4%):
  1. trenker26
  2. odloty
  3. knuddel2604

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.