MiniDisc Player

Preisvergleich und Testberichte zu MiniDisc Deck und Recorder von Sony, Sharp, Aiwa, Pioneer, Yamaha, Kenwood und Onkyo finden Sie hier. Ergänzen Sie Ihre Stereoanlage oder HiFi Anlage um ein MiniDisc Deck oder Recorder und überspielen Sie damit CDs auf eine MiniDisc zum abspielen im Auto oder in einem portable[...] mehr
... MiniDisc Player. Mit einem MiniDisc Recorder können Sie eine CD entweder digital oder analog auf eine MiniDisc überspielen, wobei bei der digitalen Variante keinerlei Qualitätsverlust bemerkbar ist. Vergleichen Sie die verschiedene MiniDisc Deck und Recorder anhand der Testberichte und des Urteils unserer Mitglieder und kaufen Sie nach dem Preisvergleich MiniDisc Deck und Recorder bei einem Händler im Online-Shop ein.
46-60 von 70 Produkten Sortieren nach: Popularität | Bewertung | Preis
MiniDisc Player - Sony MDS-S40 S

Sony MDS-S40 S

(+) kompatibilität (-) stromverbrauch (*) (auf Ciao seit: 07/2000)

Erfahrungsberichte (1)

 
1 Erfahrungsbericht

Kenwood MD 3090

(+) Leicht zu bedienen, alles dran, alles drin! (-) ganz leicht stoßanfällig (zumindest bei anderen) (*) (auf Ciao seit: 07/2000)

Erfahrungsberichte (2)

 
2 Testberichte
MiniDisc Player - Kenwood DM-S500

Kenwood DM-S500

(+) s.o. (-) s.o. (*) (auf Ciao seit: 02/2001)

Erfahrungsberichte (2)

 
2 Testberichte

Sharp MD-X5H

(+) Hervorragendes Preis-Leistungsverhä ltnis (-) CD-Schubfach ein bisschen zu tief und ein bisschen zu labberig (*) (auf Ciao seit: 12/1999)

Erfahrungsberichte (1)

 
1 Erfahrungsbericht

Sony MDS-DRE1

(+) Preis/Leistung (-) Klangqualitätsverlus t beim Pitchen (*) (auf Ciao seit: 12/2000)

Erfahrungsberichte (1)

 
1 Erfahrungsbericht

Sharp MD-MT88 blau

(+) Klein, handlich gute Bedienung, LP Funktion (-) braucht viel Batterie (*) (auf Ciao seit: 08/2003)

Erfahrungsberichte (1)

 
1 Erfahrungsbericht

Sony MDS-JE700

(+) Erstklassiger Klang, Bedienung, Verarbeitung (-) Nach heutigen Maßstäben mickrige Ausstattung (*) (auf Ciao seit: 07/2000)

Erfahrungsberichte (1)

 
1 Erfahrungsbericht

Sony MDS-JE501

(+) "Master"-Qualität bei der Verarbeitung (-) sehr schlechter Rauschspannungsabsta nd (*) (auf Ciao seit: 06/2000)

Erfahrungsberichte (3)

 
3 Testberichte

Sharp MD-R3H

(+) 3fach Wechsler, MD (-) ??? (*) (auf Ciao seit: 04/2000)

Erfahrungsberichte (3)

 
3 Testberichte

Kenwood DM-5090

(+) s.o. (-) s.o. (*) (auf Ciao seit: 08/2000)

Erfahrungsberichte (1)

 
1 Erfahrungsbericht

Onkyo Collection 185 MD-185X

(+) Klein und Leicht, Super Fernbedienung und 2 Jahre Hersteller-Garantie (-) Kein Digital-Ausgang, optisch passt das Geraet nicht zu allen Hifi-Anlagen (*) (auf Ciao seit: 12/1999)

Erfahrungsberichte (2)

 
2 Testberichte

Sharp MD-F20

(+) ziemlich gut (*) (auf Ciao seit: 06/2000)

Erfahrungsberichte (1)

 
1 Erfahrungsbericht
MiniDisc Player - AIWA AM-LM99 Blue Pearl

AIWA AM-LM99 Blue Pearl

(+) sehr gute Klang qualität (-) Schwer zu bedienen (*) (auf Ciao seit: 06/2002)

Erfahrungsberichte (2)

 
2 Testberichte
MiniDisc Player - Sony MDS-JE770B/S

Sony MDS-JE770B/S

(+) genaue Trennpunkte, schönes Design (-) Preis (*) (auf Ciao seit: 08/2001)

Erfahrungsberichte (1)

 
1 Erfahrungsbericht
MiniDisc Player - Sony MDS-S39

Sony MDS-S39

(+) --- (-) mehrere Defekte nach kurzer Lebensdauer, teuer (*) (auf Ciao seit: 09/2002)

Erfahrungsberichte (2)

 
2 Testberichte

Produkte vergleichen

(*) Meinungen von Ciao Mitgliedern

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt; Alle Angaben ohne Gewähr.

Neueste Erfahrungsberichte in MiniDisc Player »

Sony MDS40 oder was man erwarten kann

Pro: kompatibilität
Kontra: stromverbrauch

er hat einfach alles, bis auf einen koaxil eingang, aber mit seinen optischen eingängen biettet er ausreichend ersatz. die titeleingabe erfolgt wie drehrad oder fernbedienung, die alle buchstaben und sonderzeichen enthält. damit kann man eine komplette md ...

Komma-Punkt-Strich 14.07.2000 · Gesamten Erfahrungsbericht lesen
Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als: sehr hilfreich
Erfahrungsbericht über Sony MDS-S40 S

Alt, aber saugut!

Pro: Leicht zu bedienen, alles dran, alles drin!
Kontra: ganz leicht stoßanfällig (zumindest bei anderen)

100 EUR bei Ebay!!! Allein das müsste doch jedem MD-Besitzer die Kinlade runterklappen lassen!! Minidiscs haben sich leider nie richtig durchgesetzt.. schade. Für mich als DarkWaver sind die Dinger unersetzbar! Mein Andwendungsbereich: Anstelle umständ ...

SiS_ 05.10.2003 · Gesamten Erfahrungsbericht lesen
Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als: sehr hilfreich
Erfahrungsbericht über Kenwood MD 3090

Optimal für den Privatbereich

Pro: siehe Text
Kontra: sehr einfache Fernbedienung

Der MD 3090 von Kenwood ist ein Spitzengerät der unteren Preiskategorie.Ich habe ihn für 399,00 DM vor 2 Jahren erworben und bin komplett zufrieden.Die Bedienung ist vorbildlich einfach und leicht zu bedienen.Er verfügt über eine analogen sowie einen opti ...

Das-Team 16.07.2000 · Gesamten Erfahrungsbericht lesen
Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als: hilfreich
Erfahrungsbericht über Kenwood MD 3090

MD Player und Recorder mit der Lizenz zum Genießen

Pro: s.o.
Kontra: s.o.

...Wie auch die anderen Komponenten der Serie 21 von Kenwood erfüllt auch dieser MD-Player-Recorder alle Wünsche und läßt fast keinen offen. Gute Technik, saubere Verarbeitung, leichte Handhabung und das ganze dann zu einem Gerät zusammengebastelt, daß de ...

tkolley 09.02.2001 · Gesamten Erfahrungsbericht lesen
Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als: sehr hilfreich
Erfahrungsbericht über Kenwood DM-S500

Minidisc MD-RZ70

Pro: alles drin und dran was man braucht
Kontra: Akku,Fernbedienung

Der Mindiisc Player MD-RZ 70 stammt von der Firma Sony.Und diese Firma steht für Qualität dass muss ich glaube ich nicht extra sagen. Also Leute dieser Minidiscplayer bietet wirklich alles was man braucht.Er besitzt alle modernen Kompressions- und Aufn ...

wingmarcus 16.06.2001 · Gesamten Erfahrungsbericht lesen
Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als: nicht hilfreich
Erfahrungsbericht über Kenwood DM-S500