Minolta X-700

Bilder der Ciao Community

  • Minolta X-700

Erfahrungsberichte - Minolta X-700

Akkulaufzeit
Ausstattung
Bedienung
Bedienungsanleitung
Bildqualität

Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Kurzbewertungen (1)
  • Erfahrungsberichte (22)
Bewertung
  • (16)
  • (7)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Sehr gut

“**WILLST DU HIER MAL KLICKEN???**”

veröffentlicht 11.03.2004

Promacht super Bilder, leicht zu handhaben, Programm-...

KontraGewicht, kein Autofokus

Liebe Leserinnen und Leser Bevor ich Abschied von meiner Minolta nehme, möchte ich euch noch gerne davon berichten. Viele Jahre hat sie mich begleitet und viele tolle Bilder hat sie mir geschenkt. Im Zeitalter der digitalen Fotografie möchte ich mich nicht zuletzt wegen des Gewichts (mit Blitz)...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Eine spitzen Kamera”

veröffentlicht 05.06.2001

ProEinfach und robust, zum professionellen Einsatz ge...

KontraZählwerk kann schon mal kaputt gehen

Als ich mir die Minolta X 700 vor 10 Jahren kaufte, war Sie schon nicht mehr das modernste Gerät... um so erstaunlicher, dass Sie auch heute noch hergestellt wird. Wirklich erstaunlich ist das aber nicht. Die Kamera hat schon damals in jedem Vergleichstest geglänzt und würde das wohl auch noch...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Riesenspass ohne Autofocus”

veröffentlicht 31.01.2001

ProRobust, einfache Bedienung, kleines Gehäuse, "lehr...

Kontrarelativ schwer

Die Minolta X-700 ist eine Kleinbild-Spiegelreflex-Kamera mit der ich seit 15 Jahren auf Fotosafari bin. Diese Kamera besitzt keine Autofocus-Funktion, aber fotografieren mit der Minolta ist immer noch ein Erlebnis. Übrigens ist die Kamera auch heute noch erhältlich und so mit Sicherheit ein...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Bitte Lächeln oder Cheese Teil 2”

veröffentlicht 06.02.2002

ProEinfache manuelle Fotografie

Kontraeigentlich keine

Die Digitalfotografie nimmt ja immer mehr überhand und bevor ich umsteige, berichte ich noch schnell über meine Lieblings Spiegelreflex-Kamera, die mich seit 13 Jahren begleitet. Für alle unwissenden vorweg, mit dieser Spiegelreflex-Kamera ohne Autofocus muss man noch selbst fotografieren, mit...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

ProRobust, ausgereift, zuverässig

KontraKein Autofucus, manueller Filmtransport,

Ergänzender Bericht zu den bereits teils hervorragenden Schilderungen der Vorkommentatoren. Die X 700 von Minolta gehört zu den Spitzenkameras der manuellen Spiegelreflextechnik ( SLR ) Die X 700 stellt das Ende der manuellen SLR, einer fast 40 jährigen Geschichte der Kameraentwicklung aus dem...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“manuell auch für Einsteiger”

veröffentlicht 14.09.2000

Proauch für Manuell-Einsteiger geeignet, stabil, ...e...

Kontraverhältnismäßig schwer, kein Autofocus, kein Trans...

Die Minolta x-700 ist eine manuelle Spiegelreflexkamera mit Belichtungsautomatik. Das heist für den Normalverbraucher erklärt. Diese Kamera stellt auf Wunsch (wenn die Belichtungsautomatik eingeschaltet ist) Blende und Belichtungszeit so ein, das die Bilder auf jeden Fall was werden, doch für die...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“S-Klasse der Manuellen”

veröffentlicht 11.01.2001

ProRobustheit, einfach perfekte Bilder, Programmautom...

KontraKein interner Blitz oder Motor bei solch einen hoh...

Die X-700, man könnte ins schwärmen kommen, wenn man über sie spricht, solage der offizielle Minolta Kaufpreis dabei ausgeblendet wird. Mit 699 DM nur für das nackte Gehäuse, so der offizielle Preis auf der Minolta-Homepage, kann man sich nämlich sogar schon fast die Dynax 505 mit dem AF-Objektiv...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Mein Leben mit der X-700”

veröffentlicht 10.12.2000

Proleichte Handhabung, sehr gute Ergebnisse

KontraPreis

Der Klassiker.... Als ich vor 13 Jahren eine Minolta X-700 zu meiner damaligen Konfirmation geschenkt bekam, hätte ich nie gedacht, dass ich die Kamera zur jetzt anstehenden Jahrtausendwende noch immer benutze. Und dabei habe ich sie nicht immer nur gut behandelt, aber die Kamera hat alles...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Alt und unkaputbar”

veröffentlicht 18.08.2000

ProBildqualität, eigentlich alles an der Kamera

KontraGewicht

Die Minolta X-700 ist meiner Meinung nach die beste Kamera, sie gefällt mir viel besser als meine gerade neu erstandene Canon Ixus , da die Minolta viel mehr Möglichkeiten hat und außerdem alles mitmacht, sie ist mir schon runtergefallen, sie ist naß geworden, und sie funktioniert immer noch...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

ProRobustes Gehäuse mit viel Zubehöroptionen

KontraKein Autofokus

Die Minolta X700 ist eine noch immer gebaute 35mm Spiegelreflex Kamera mit Programmautomatik(Zeit und Blende), Zeitautomatik und manueller Einstellmöglichkeit. Es handelt sich um ein robustes Gehäuse, das gut in der Hand liegt. Der Batterieverbrauch (2 x 1,5V Knopfzellen á 5,90 DM) ist gering...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Bildqualität
Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Tolle Einsteigerkamera”

veröffentlicht 30.11.2000

ProZuverlässige Kamera, riesiges Zubehör, mittlerweil...

KontraProduktion eingestellt

Als die X-700 auf den Markt kam, stand sie preislich und technisch am oberen Ende - das Profimodell aus dem Hause Minolta. Entsprechung viel Zubehör und Objektive existieren zu diesem System, bevor es dann mit Einführung des Autofocus aufs Abstellgleis ging. Leider unberechtigt, denn mit der X...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Manueller Klassiker”

veröffentlicht 06.05.2000

Prorobust, logisches Bedienkonzept

KontraBlitzsynchronzeit

Der Grund, die X-700 zu kaufen, ist ganz einfach: sie hat keinen Autofocus. Für alle, die gerne mit Autofocus fotografieren, ist die X-700 kein Thema. Die kleine Minderheit der manuell scharfstellenden Fotofreunde findet mit der X-700 den Zugang zu einem umfangreichen Objektiv-Sortiment auf dem...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Minolta X700”

veröffentlicht 14.02.2001

Proleichte Handhabung

Kontrakein

Für Leute die "knipsen" ist diese Kamera sicher nicht das richtige.Es gibt ja tatsächlich Leute die nur wissen wo der Auslöser ist, die sollten die Finger von dieser lassen. Auch scharfstellen ist nicht jedem gegeben, Finger weg. Aber ansonsten ist es eine tolle Kamera, die einem viel Spaß machen...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Supper Oldis”

veröffentlicht 06.12.1999

ProAltes Modell und noch aktuell

KontraKein Motor

Die Minolta X 700 Serie ist eigentlich schon ein Oldies, aber man bekommt diese Kamera noch auf dem Markt zu kaufen. Es liegt daran eine einfache Spiegelreflexkamera mit allen Funktionen ausgestattet außer Autofokus und Motor. Die X 700 besitzt eine Zeitautomatik, eine Blendautomatik und ist noch...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Bildqualität
Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Oldie but Goldie”

veröffentlicht 10.01.2000

Die X-700 ist heute ein Klassiker unter den Spiegelreflexkameras. Mitte der 80er Jahre auf den Markt gekommen wurde sie damals schnell zum Liebling vieler Profis, die sich nicht den frechen Preisen, die bei Nikon herrschten, unterwerfen wollten. Für damalige Verhältnisse war die X-700 sehr gut...

> Erfahrungsbericht lesen

Bildqualität
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

1 2