Diese Seite empfehlen auf

orange Status orange (Rang 6/10)

Blacklady

Blacklady

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 30.04.2000

540

Jennas Kuchen - Für Liebe gibt es kein Rezept (DVD) 13.04.2008

START FRESH and back a pie

Jennas Kuchen - Für Liebe gibt es kein Rezept (DVD) Wer vor dem Schauen dieses Films noch keinen Appetit auf Kuchen, Kekse oder ähnliche Leckereien hatte, der entwickelt ihn spätestens dabei. Der Film "Jennas Kuchen" ist eher zufällig in meinen Händen gelandet - beim Durchstöbern der DVD-Regale nach einem lohnenswerten Streifen. ---DIE STORY--------------- --------------- --------------- ------------- Jenna ist Kellnerin (was der Originalfilmtitel "Waitress" auch ganz deutlich macht). Sie arbeitet mit ihren Kolleginnen und Freundinnen Dawn und Becky in einem Pie-Diner und Jenna ist die beste Pie-Bäckerin weit und breit. Neben ihrer Leidenschaft - dem Erfinden und Backen besonderer Pie-Sorten, verläuft ihr Leben eher so, wie man es sich gerade nicht wünschen würde. Jenna ist seit Jahren verheiratet mit Earl, der leider erst nach der Hochzeit sein zweites Gesicht und einen absoluten Kontrollwahn herausgekehrt hat. Leider fehlt Jenna jegliche Perspektive und auch das nötige Kleingeld um Earl zu verlassen. Auf eine betrunkene Nacht, die ausnahmsweise mal Sex zur Folge hatte, ist Jenna von Earl schwanger. Abgesehen davon, dass es ihr so gar nicht in den Kram passt, muss sie Earl versprechen das Baby niemals mehr zu lieben als ihn. Mit der Schwangerschaft rückt Jennas ohne wackeliger Traum an einem Pie-Back-Wettbewerb teilnehmen zu können und 25.000 $ Preisgeld zu gewinnen in unerreichbare Sphäre. Als wäre das alles nicht genug verliebt sich Jenna - in ihren neu in die Stadt gezogenen, verheirateten ...

Cloverfield 21.01.2008

Blair Witch Project meets Godzilla....

Cloverfield Mein Mann und ich sind in Los Angeles auf der Durchreise und wohnen in einem kleinen Hotel direkt hinter dem Kodak Theatre Complex. Der Hollywood Boulevard ist keine 5 Minuten zu Fuß und gestern war eine Filmpremiere - die von CLOVERFIELD. Nach einem anstrengenden Shoppingtag gestern entschlossen wir uns heute dazu ins Kino zu gehen. Mal in einem echten Hollywood-Kino gewesen zu sein!!! Unsere Wahl fiel auf das Graumanns Chinese Theatre - direkt in Hollywood - und der Film war Cloverfield. Heute für das "normale" Publikum zugänglich. ---DAS KINO--------------- --------------- --------------- --------------- ----------- - Wer einmal dazu kommt, in Hollywood / Los Angeles zu sein und Zeit und Muße hat ins Kino zu gehen, dem kann ich dieses Kinokleinod nur empfehlen. Die Karten für die einzelnen Vorstellungen sind ganztägig erhältlich - direkt rechts vor dem Theater befindet sich die Vorverkaufsstelle. Man kauft eine Karte - allerdings hat man ein "das kenne ich noch von früher "-Gefühl. Denn man kauft keinen Sitzplatz, sondern nur den Eintritt. Wir wußten dies nicht und kamen dementsprechend erst um 19:45 Uhr an. Filmbeginn: 20:00 Uhr. Und es waren kaum noch Sitzplätze frei. Hier und dort wurden Plätze freigehalten, man kommt also auf alle Fälle mit Menschen ins Gespräch. Wenn man jedoch erst einmal im Kino ist, dann lohnt sich das Theater auf alle Fälle. Für 12,75 Dollar pro Ticket (ca. 8 Euro) bekommt man hier ein nettes Theater im chinesischen Stil geboten. ...

Der Sternwanderer (DVD) 31.10.2007

Nun, Tristans STERN wie SCHMECKT DEIN HERZ?

Der Sternwanderer (DVD) Dienstag, Kinotag im Cinemaxx Hannover. Nach der letzten großen Enttäuschung "Stirb langsam 4.0" mußte nun mal wieder das Kind in mir und meinem Mann befriedigt werden. Schon die Vorschau von "Der Sternwabderer" war dazu prädestiniert gewesen uns diesen Film schmackhaft zu machen. Normalerweise gebe ich nicht immer so viel auf die Darstellerriege eines Films. Da kann man schließlich total daneben liegen, man bedenke die die Nebenrolle von Ben Kingsley in "BloodRayne", den miesesten Vampirfilm aller Zeiten. Dennoch war schon die Aufmachung mit bildgewaltigen Eindrücken gespickt und wir entschieden uns es erneut zu versuchen. ---DIE STORY--------------- --------------- ------------- Es gibt eine alte Legende die besagt, dass die uralte Steinmauer, die das Städtchen Wall (nach der Mauer benannt) umgibt den Zugang zu einer Zauberwelt birgt. Natürlich ist dies dazu angedacht junge Männer dahin zu llocken, um dieses Märchen zu widerlegen. Auch der Vater der Hauptfigur Tristan machte einst diesen Abstecher über die Mauer und seine Begegnung mit einer verslakvten Prinzessin bescherte ihm dann Tristan Tristan lebt nun in Wall und ist verliebt in die arrogante Viktoria. Als bei einem mitternächtlichen Picknick ein Stern vom Himmel fällt, verspricht Tristan Viktoria den Stern zu holen...im Tausch gegen ein Heiratsversprechen. Was Tristan nicht weiß - der Stern ist Bewahrer eines Juwels, der die Nachfolge des neuen Königs von Stormhold (so heißt das Zauberland) ...

Teestübchen, Hannover 07.07.2007

Ein KLEINOD in Hannovers ALTSTADT

Teestübchen, Hannover Endlich habe ich mal wieder ein wenig freie Zeit und konnte auf Ciao über die Plattform düsen. Ich habe einige nette Berichte gelesen und plötzlich festgestellt, dass mein letzter Bericht schon wieder eine Weile zurückliegt. Das hat natürlich Gründe, die ich euch nicht vorenthalten möchte: Ich habe geheiratet.....um das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden zu können, möchte ich euch gerne ein wenig über die Lokalität berichten, in der mein Mann und ich das post-Standesamt-Geschehen verbracht haben. Hannovers Altstadt ist klein, beschaulich und fein und hat sich in den letzten Jahren durchaus ein wenig mainstreamtauglicher gestaltet - weg von dem super Schickimicki-Gehabe, das dort früher vorgeherrscht hat. Mehr oder weniger mittendrin und doch abseits findet man gegenüber vom Ballhof-Theater das Teestübchen. Dieses Urgestein Hannoverscher Gastronomie hat echt Seltenheitswert und ist von daher umso schöner. Das Teestübchen - ich finde es klingt so altbacken - ist wirklich klein. Das bedeutet, dass im Inneren so ca. 35 Sitzplätze vorhanden sind. Zwar gehört noch - bei gutem Wetter - ein Teil Straße auf der Fußgängerzone dazu und auf Hinterhof kann man auch bei Bedarf ganz abgeschieden sitzen, aber insgesamt bleibt der Laden überschaubar. Die Einrichtung ist aus dunklem Holz (schlag mich tot, ich denke es ist Mahagoni), es gibt alte grüne 50er Jahre-Lampen und auf den Tischen stehen immer frische Blumen. Es läuft meist "chillige" Musik im Sinne von Jazz oder ...

Emmas Glück 03.05.2007

"DANKE, dass ich dich KENNENLERNEN durfte...."

Emmas Glück ---DIE STORY--------------- - --------------- --------------- --------------- ------ Emmas Hände bringen den Tod - zumindest auf ihrem kleinen Bauernhof irgendwo in der Pampa Deutschlands. Emma besitzt Schweine und Hühner, sonst nicht soviel, aber sie kann sich selber ganz gut durchbringen. Ihre "humane" Art der Schweineschlachtung erzeugt bei ihren Nachbarn im Dorf eher Abneigung, ein Glück kann sie ganz gut mit Polizist Henner. Aber Emma hat auch Probleme. Ganz alleine, ohne Strom wartet sie auf ihrem Hof auf den Gerichtsvollzieher, da sie ihre Rechnungen nicht selber bezahlen kann. Und dann tritt Max mit einem grandiosen Auftriit in Emmas Leben - auf der Flucht nach einem Diebstahl hat Max einen gewollten Unfall und landet in einer regnerischen Nacht in Emmas Hof. Max und Emma finden relativ schnell zueinandern, schräg beäugt von der restlichen Dorfgemeinschaft. Emma ist endlich glücklich, aber da ist noch Max Geheimnis, dass mit langen, kalten Fingern nach ihm greift..... ---DER FILM--------------- --------------- --------------- --------------- ---------- Ich mag Filme, deren Geschichte sich entwickelt, deren Witz unaufdringlich dazu geeignet ist, dass ich lache oder schmunzle. Emmas Glück hat mich gepackt, weil das Ende zu erwarten ist, man aber die ganze Zeit (dank Hollywood-Kitsch9 darauf wartet, dass Max am Ende doch noch ein weißes Kaninchen aus dem Hut zaubert und sich das Schicksal noch dreht. Echte Filme, die dem Leben entnommen sein ...

Spider-Man 3 03.05.2007

PREMIERE einer riesigen ENTTÄUSCHUNG

Spider-Man 3 Wer keinen astreinen Verriss lesen möchte, sollte sich an dieser Stelle gleich wieder ausklinken, denn ich kann gar nicht beschreiben, wie enttäuscht ich eigentlich von diesem Hollywood-Scheiß war! Am 1. Maifeiertag kam der Streifen in die Kinos nach Hannover und mein Liebster und ich nutzten die Gelegenheit, den seit dem wirklich guten und vielversprechenden Trailer habe ich mich ziemlich auf das Sequel gefreut. ---STORY--------------- --------------- --------------- ---------- --------------- --- Spiderman scheint die Sonne aus dem Arsch - man braucht es gar nicht weiter zu verharmlosen. Er liebt seine Mary-Jane und der Rest der Stadt liebt sein Spinen alter Ego, er hat einen Job und alles, aber auch wirklich alles ist gut. Was Peter Parker jedoch in seiner Happy Szenario-Welt entgeht sind die leisen Untertöne, Vorboten dessen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Mary-Jane hat das Gefühl, dass ihre Karriere stagniert, was sie objektiv tatsächlich auch tut. Peter hört jedoch nicht richtig zu, sondern vergleicht sie ständig mit Spiderman und so sucht MJ Trost bei Peters Freund Harry. Dieser will immer noch den vermeintlichen Mord an seinem Vater rächen und stellt sich Peter unerwartet als neuer Green GOblin gegenüber. Der tatsächlich Mörder von Peters Onkel Ben flieht aus dem Gefängnis und mutiert durch Zufall zu einem Wesen aus Sand. Peter verliert seinen Fotografen-Job an einen anderen Typen und zu guter Letzt symbiotisiert eine schwarze Substanz ...

Step Up (DVD) 02.04.2007

Wenn TANZEN dein LEBEN ist...

Step Up (DVD) Zwei Leidenschaften bestimmen mein Leben; eine davon besteht darin alle Tanzfilme zu gucken, derer ich habhaft werden kann... Da ich selber auch tanze, begeistern mich gut choreografierte Tanzshows ohne Ende. So kam ich natürlich auch nicht an Step Up vorbei. Ob es sich gelohnt hat oder nicht, erfahrt ihr nun. ---DIE STORY--------------- --------------- --------------- --------------- --------- Tyler Gage ist ein begeisterter Tänzer, ausgefallene Hip Hop-Figuren sind ganz sein Element. Anstatt jedoch eine tänzerische Perspektive zu haben, zieht Tyler mit seinem Freund Mac und dessen kleinem Bruder Skinny durch die Gegend. Sie klauen Autos um ein wenig Geld zu haben, spielen mit anderen Jungs Basketball und gammeln viel. Eines Abends brechen die drei in eine Hochschule für Musik, Tanz und Kunst ein. Sie demolieren das Interieur und werden dabei vom Wachdienst überrascht. Während Mac und Skinny fliehen können, wird Tyler geschnappt und landet vor dem Jugendrichter. Dort bekommt er zweihundert Sozialstunden aufgebrummt, abzuleisten in genau der Hochschule, in der er den Vandalismus begangen hat. Als Hausmeister eingesetzt, hat Tyler viele Einblicke in unterschiedliche Tanzchoreografien und schaut eines Tages dabei zu, wie die Tanzstudentin Nora einen neuen Tanzpartner für ihre Abschlusskür sucht - ihr eigentlicher Partner hat sich den Fuß verletzt. Als niemand Noras Anforderungen erfüllen kann, bietet sich Tyler an. Nach anfänglichem Zögern gibt Nora ihm EINE ...

Pan's Labyrinth 01.04.2007

Unerwartet und VERSTÖREND!

Pan's Labyrinth Häufig ist es inzwischen so, dass die Kinotrailer soviel von einem Film vorwegnehmen, dass man nicht mehr wirklich überrascht wird und im Regelfall auch genau das bekommt, was man erhofft bzw. erwartet hat. Mein Liebster und ich saßen nun also im Kino und sahen den Trailer von Pan's Labyrinth. In der Erwartung eines seichten Kinderfanatsyfilms à la Eragon oder die Brücke nach Therabitia machten wir uns also ein paar Monate später erneut auf ins Kino...... ---DIE STORY--------------- --------------- --------------- --------------- -------- Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs rettet sich eine Gruppe Rebellen gegen das Regime des General Francos in Spanien in einen entlegenen Winkel des Landes um den Widerstand gegen die Faschisten anzutreten. Ihnen auf der Spur ist Kapitän Vidal mit einem kleinen Herr Soldaten, die Rebellen aufzuspüren und auszumerzen. Da die Dauer dieses Unterfangens nicht eingeschätzt werden kann, ziehen die neue Ehefrau und deren Tochter aus erster Ehe dem Kapitän hinterher. Kaum angekommen, offenbart sich in den umliegenden Wälder für die Kleine Ofelia eine märchenhafte Welt. In einem verborgenen Labyrinth trifft sie dann auch eines Tages auf die Sagengestalt PAN, der ihr eröffent, wer Ofelia in Wirklichkeit ist. Um wieder in ihre eigentliche Heimat zurückkehren zu können, muss Ofelia jedoch einige heikle Aufgaben bewältigen.....was sich schwierig gestaltet, da auch Vidal immer mit Argusaugen über alles wacht. ---DER FILM--------------- ...

Tanz der Toten / Laurell K. Hamilton 01.04.2007

DEAD CAN DANCE....

Tanz der Toten / Laurell K. Hamilton Der inzwischen 6. Roman im Anita Blake-Zyklus kommt ganz in bekannter Manier daher. Man sollte definitiv die anderen Bücher vorher gelesen haben, da sich sonst das sehr komplex und undurchsichtige Besziehungsgeflecht zwischen den einzelnen Akteuren nur schwer durchschauen lässt. ---DIE WELT DER TOTEN--------------- --------------- --------------- ------ Aber starten wir am Anfang: Anita Blake ist eine Mittzwanzigerin, die durch ihre Begabung als Totenerweckerin oder Animatorin einen gut bezahlten Job inne hat. Der Staat hat ihr auch eine Lizenz als Vampirhenker zukommen lassen und so gilt Anita in den Kreisen der Untoten als "der Scharfrichter" - was ihr keine große Beliebheit einbringt. Normalerweise ist sie für die Firma Animators Inc. tätig, für die sie längst verstorbene Menschen erweckt - vor allem für Fragen der Testamentsstreitigkeiten hat sich diese Aufgabe bewährt. Die Welt läuft unter den Regeln der "normalen" realen Welt, aber es gibt allerlei Dämonisches mit finsteren Absichten zu bekämpfen. Neben Vampiren und allen möglichen Arten von Lykantropen (Wertiere) gibt es Ghule, Elfen, Zombies etc. Zumindest Vampire gelten als lebende Wesen mit gesetzlichem Schutz und normalen Rechten in der Gesellschaft. Die anderen Monster sind mehr oder weniger toleriert. ---DIE HAUPTDARSTELLER--------------- --------------- --------------- --- Anita Blake ist ja inzwischen ein Begriff, zu ihrer Art ist zu sagen, dass sie mit viel Sarkasmus und trockener ...

American Dreamz - Alles nur Show 12.11.2006

Dream with a Z!!!

American Dreamz - Alles nur Show ---DIE STORY--------------- --------------- --------------- --------------- -------- Der rote Faden der Story von American Dreamz beginnt zu Anfang mit vier unterschiedlichen Erzähltsträngen, die sich dann zum Ende hin in einem Gesamtfaden vereinen. 1. Sally ist ein hübsches, berechnendes Mädchen vom Lande und hat den Traum ein Star werden zu wollen. Sie will in die berühmte Casting Show "American Dreamz" und würde alles dafür tun. Ihr Manager rät ihr ihren aus dem Irak zurückkehrenden verletzten Ex-Freund wieder zu nehmen, um den Menschen eine Geschichte erzählen zu können. 2. Der leicht vertrottelte, gutgläubige und naive Omair befindet sich zu Anfang in einem irakischen Terror-Trainigslager. Er ist jedoch so schlecht, dass man ihn dort quasi suspendiert und zu seiner Tante und seinem Onkel nach Amerika schickt. Hier wird er anstelle seine Cousins Ikbar von American Dreamz als Kandidat erwählt. Das bringt seine alten Terrorverbündeten auf den Plan. 3. Martin Tweed - Moderator der Show "American Dreamz" ist sehr selbstverliebt und ziemlich gefühlskalt. Als er sich in Sally verguckt und eine heiße Show wittert, dreht sich in seiner Gefühlswelt jedoch noch was. 4. Der Präsident der Vereinigten Staaten wurde gerade auf weitere vier Jahre neu gewählt. Zu seinem Amtsantritt verlangt er die Zeitung und liest sich schlau, was in der Welt geschieht. Dies beschert ihm eine depressive Phase und schlechte Umfragewerte....deshalb beschließt sein Berater ihn als Juror bei ...

Walk The Line 10.11.2006

God Old Pal - JOHNNY CASH

Walk The Line Ich befürchte fast, dass dies einer meiner kürzesten Berichte überhaupt werden wird, denn ich kann auch hier mein Fazit vorwegnehmen und sagen, dass ich total begeistert bin. Von dem Film, vom Leben und besonders der Liebe in Johnny Cashs Leben und von der Musik..... ---DIE STORY--------------- --------------- --------------- --------------- -------- Der Film behandelt die Lebensgeschichte Johnny Cashs in der Zeit von Mitte der 40er Jahre bis Ende der 60er Jahre. Wer nichts über Johnny Cash weiß, dem sei gesagt, dass es sich hierbei um einen weißen weißen Blues-Musiker handelt, der mit Liedtexten über einen erfundenen Gefängnisaufenthalt Furore macht. Recht schnell am Anfang seiner Karriere lernt Johhyn Cash die Countrysängerin June Carter kennen. Beide sind jedoch anderweitig verbandelt und haben Kinder aus ihrem Ehen und so wird daraus nicht mehr als eine recht harmlose Schwärmerei. Über 13 Jahre und viele Tränen soll es Kosten bis June und Johnny endlich im Jahr 1968 zueinander finden. Wir erleben die musikalische Hochphase von Johnny Cash , wie er mit June Carter, Elvis Presley und Jerry Lee Lewis auf Tour geht bzw. Konzerte gibt. Man versteht warum Johnny, der aus einem armen Haushalt stammt und früh seinen Lieblingsbruder verlor, Geld und ein gesichertes Einkommen so wichtig ist. Man erlebt als Zuschauer aber auch das private Versagen der Ehe, seine Untreue und seine nie versiegende Liebe zu June Carter. Man begleitet voller Mitgefühl und Unverständnis ...

BloodRayne (2005) 10.11.2006

Verschwende DEINE LEBENSZEIT

BloodRayne (2005) Ich weiß, dass man normalerweise nicht mit einem Fazit beginnen soll, aber dennoch möchte ich gleich zu Beginn eine "Warnung" aussprechen... ---VORWEGGENOMMENES FAZIT--------------- --------------- ---------- Wie man sich täuschen kann, da dachte ich doch tatsächlich, dass ein Film, in dem sich Michelle Rodriguez, Michael, Madsen, Kristina Lokken, Billy Zane, Meat Loaf und Ben Kingsley verdingen zumindest storytechnisch was reißen können muss - dem ist nicht so, nicht mal ansatzweise. Die Story - auf die ich gleich noch näher eingehen werde - ist wirklich richtig schlecht, die Dialoge sind kurz, nichtssagend und voll am Thema vorbei. Die Spezialeffekte gehen noch, solange es die Vampire betrifft, die Kampfszenen sind ganz schlecht choreografiert und gewollt splatterig, was einfach nur lächerlich wirkt! ---DIE STORY--------------- --------------- --------------- --------------- -------- Vampire leben unter uns....und wir schreiben das 18. Jahrhundert. Der bis dato schon mächtige Vampir Kagan will mittels dreier mächtiger Artefarkte die Vorherrschaft der Menschen zerschlagen und sich als Herrscher auf den Thron setzen. Vampire haben Probleme mit Wasser, Sonnenlicht und Kreuzen - wenn man jedoch in Besitzt der drei Artfarkte kommt (einer Rippe, einem Augen und dem Herz eines toten Vampirs) kann man als Vampirs allem unbeschadet widerstehen. Rayne wird als Vampri/Mensch-Hybrid in einem Zirkus als Attraktion gefangen gehalten. Als sie sich eines Nachts befreien ...

Schwanger macht lustig - Roman / Maeve Haran 15.10.2006

Betrunken poppen, heißt die FOLGEN TRAGEN

Schwanger macht lustig - Roman / Maeve Haran Da ich zurzeit an meiner Abschlussarbeit schreiben und total viel wissenschaftliche Bücher lesen muss, besorgte ich mir einen Roman, der ausschließlich dafür da ist, kurzweilig und unstressig zu sein. MIt "Schwanger macht lustig" von Maweve Haran habe ich es dann auch ganz gut getroffen. ---DIE STORY--------------- --------------- --------------- --------------- -------- Fran(cesca) Tyler ist Mitte Dreißig, beruflich als Journalistin und Redakteurin stark eingespannt und Single. Dabei wäre sie gerne schwanger. Wie die Umstände es so wollen wird Fran auf einer Party dem erfolgreichen, gutaussehenden Embryotologen Dr. Laurence Westcott vorgestellt und die beiden verlieben sich und planen nach einer Kurzen Zeit der Funkstille, weil Laurence sich unsicher ist, bald darauf eine Hochzeit. In dieser kurzen Auszeit geschieht allerdings ein Vorfall, der Frans Leben kräftig durchschütteln soll. Auf einer Feier im Kollegenkreis betrinkt sich Fran ganz hemmunglos und landet mehr gewollt als ungewollt mit ihrem alten Erzrivalen Jack Allen im Bett. Als sich später herausstellt, dass Fran schwanger ist, weiß sie nicht von wem - soll sie Laurence nun heiraten, oder nicht? ---DAS BUCH--------------- --------------- --------------- --------------- -------- Ganz ehrlich gesprochen: Die Story ist platt, die Charaktere sind klischeehaft überzogen und das Ende ist vollkommen vorhersehbar - aber ich mag diese Bücher genau dafür, dass sie mir ein paar Tage lang vorgaukeln können, ...

Momo (DVD) 05.10.2006

MOMO gegen die GRAUEN HERREN der ZEITSPARKASSE

Momo (DVD) Hm, also beim Freischalten dieser Kategorie hatte ich denen ein anderen Coverfoto zugeschickt, weil ich auch nicht über einen Zeichentrickfilm schreiben will - scheint nicht funktioniert zu haben ;o( ---DIE STORY--------------- --------------- --------------- --------------- -------- In einem kleinen Dorf irgendwo in Italien erscheint eines Tages das kleine Mädchen "Momo", das aus einem Kinderheim ausgerissen ist und in einer Höhle im ruinösen Amphitheater des Dörfchens Unterschlupf sucht. Nach und nach freunden sich die Bewohner der Stadt mit ihr an und sehen in Momo eine Bereicherung ihres Lebens. Bis eines Tages das Dorf von einer Invasion "Grauer Herren" heimgesucht wird. Diese grauen Herren sind die Vertreter der Zeitsparkasse, die alle Menschen versuchen dazu zu bewegen, dass sie ihre Lebenszeit einsparen. Leider bleibt den Menschen von ihrer eingesparten Zeit nichts übrig. Als Momo gemeinsam mit der hellsichtigen Schildkröte Kassiopeia und dem Zeitwächter Meister Hora das Geheimnis der Grauen Herren lüftet, schmieden sie einen heiklen Plan die Menschen zu retten. Aber Momo hat nur eine Stunde Zeit und sie ist ganz alleine... ---DER FILM--------------- --------------- --------------- --------------- ---------- Der Film von 1986 mit Radost Bokel - dem braunen Wuschelkopf mit den großen, braunen Augen - ist immer noch ein Kleinod der Filmgeschichte. Wunderschön in Szene gesetzt, wurde der Film nach dem berühmten Roman von Michael Ende in einer ...

Der Sohn des Schamanen / Martin Booth 04.10.2006

ETHIKDISKUSSION unter Ärzten: Was darf MAN(N)?

Der Sohn des Schamanen / Martin Booth Auf das Buch bin ich mehr zufällig in einem Second-Hand-Möbelladen gestoßen und es klang vom kurzen Klappentext her wirklich interessant, also war es für 50 Cent meins. Das Buch hat sich echt gelohnt, aber ich habe auch ein bißchen etwas anderes erwartet gehabt. ---DIE STORY--------------- --------------- --------------- --------------- -------- Dr. Dominic Lyall ist der Frauenbeglücker - und das nur in halb sexuellem Sinn. Dr. Lyall ist Gynäkologe und hat sein Spezialgebiet in der künstlichen Befruchtung kinderloser Ehepaare. Eines Abends - auf einer Party - lernt er die Archäologin Ruth Schroeder kennen, die mit einem einmaligen Vorschlag an ihn herantritt. Das Unternehmen, für das Dr. Schoeder tätig ist, hat eine 3000 Jahre alten, bestens konservierte männliche Leiche im Eis gefunden. Dr. Schroeder erhofft sich nun von Dr. Lyall die Entnahme von Sperma, um daraus die DNA des Eismannes gewinnen zu können. Aber Dr. Lyall hat seine eigenen Pläne; er stiehlt von den Spermaproben und befruchtet das Ei einer Patientin, dessen Mann zeugungsunfähig ist. Da der Mann aber ein guter Freund von Dominic ist, mag er es ihm nicht sagen und befruchtet ohne deren Wissen, das Ei der Frau mit dem Sperma des Eismannes. Jahrelang geht alles gut, obwohl das Kind Adam einige seltsame Fähigkeiten besitzt. Als eines Tages bei Dr. Lyall eingebrochen wird und Patientenakten verschwinden, sind auch Lyalls geheime Dokumente über Adam weg.....und dann meldet sich ein Erpresser. ---DAS ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben