Diese Seite empfehlen auf

lila Status lila (Rang 4/10)

Blacktiger_2001

Blacktiger_2001

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 08.05.2001

82

Sass 26.09.2001

Was ist ein Sass???

Sass Vorwort ******* Wie jeden Dienstag bin ich auch diesmal voller Erwartung in die Preview. Die Chancen standen sehr gut für "American Pie 2", da dieser unter anderem am Donnerstag anläuft. Aber auch diesmal habe ich mich geirrt. Als die Ansage kam, dass es sich diesmal um einen deutschen Film handelt, hatte ich fast schon wieder bereut, dass ich die 7,- DM für die Karte ausgegeben habe. Der letzte deutsche Film war nämlich ein Flop. Aber dem war diesmal nicht so. Die Story ********* Der Film beruht auf einer wahren Geschichte. Wir spiegeln uns in den 20er Jahren in Deutschland, besser gesagt Berlin, wieder. Auf der Anklagebank sitzen die beiden Gebrüder Sass. Aber warum? Ein Polizeibeamter tritt in den Saal und muss dem Richter die ganze Geschichte erzählen. Und schon beginnt der Rückblick. Die beiden Brüder Franz und Erich Sass sind stolze Besitzer einer Autowerkstatt, doch so stolz nun auch wieder nicht, denn das Finanzamt steht vor der Tür und fordert Geld, welches die beiden nicht begleichen können. Voller Wut drohen sie, dass sie es sich vom Finanzamt wiederholen werden. Und prompt geschieht in der Nacht ein Einbruch ins Finanzamt, bei der aber bei der Flucht nur ein Teil der Beute mitgenommen werden kann. Aufgrund der Androhungen der Gebrüder Sass werden diese auch gleich vorgeladen, doch die Indizien reichen nicht, um die beiden zu verhaften. Und so entscheiden sie sich, weiterhin so ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Die Beuten werden immer größer ...

Animal - Das Tier im Manne 20.09.2001

Ratet mal, was ich bin ...

Animal - Das Tier im Manne Vorwort ******* Heute will ich euch mal wieder über meinen letzten Previewfilm berichten. Ich hatte ja die ganze Zeit gehofft, dass endlich mal "American Pie 2" läuft, aber da wurde ich auch diesmal wieder enttäuscht. Als Ausgleich gab es aber auch eine recht witzige Komödie. Inhalt ****** Marvin ist ein Tollpatsch, wie man ihn selten findet. Sein größter Traum ist es Polizist zu werden. Doch leider muss er dazu den Hindernisparcours absolvieren, der ihn schon vier Mal die Chance geraubt hat, sein Ziel zu erreichen. Somit ist und bleibt er Helfer in der Aservartenkammer. Als eines Tages alle Polizisten des Reviers auf einem Softballspiel sind, soll Marvin die Stellung halten. Wie nicht anders zu erwarten war, kommt genau zu diesem Zeitpunkt ein Notruf. Da er leider keinen der "normalen" Polizisten erreicht, geht er selber der Spur nach. Nur zu dumm, dass er auf der Strecke zum Tatort einem Seelöwen ausweichen muss und in einen tiefe Schlucht stürzt und sich mit seinem Auto mehrfach (irgendwann habe ich aufgehört zu zählen) überschlägt. Jeder normale Mensch hätte dies nicht überlebt, selbst Marvin nicht, wäre da nicht ein Wissenschaftler gewesen, der Marvin während seiner Bewusstlosigkeit einer Operation unterzogen hätte. Nachdem er jetzt eine Woche nicht anwesend war, geht Marvin seinem Job ganz normal hinterher. Doch irgendetwas ist anders als vorher. Sein Geruchssinn ist sehr stark ausgeprägt und während er früher den Rentnern beim Joggen stark ...

Hole, The 13.09.2001

Und wo ist das Loch?

Hole, The Vorwort ******* Nachdem ich letzte Woche die Pleite mit "Julietta" erlebt habe, dachte ich mir, dass es nur besser werden kann. Mit diesem Tag begann ich den Tag und hoffte, dass es bald Abend wird. Doch leider musste ich am Nachmittag durchs Fernsehen miterleben, wie Terroristen das World Trade Center regelrecht vernichteten. Da war der Tag für mich schon gelaufen. Aber nichts desto trotz bin ich abends ins Kino, um mich ein wenig abzulenken. Jetzt aber mal zu dem Film ... Die Story ********* Liz ist eine normale Schülerin in einem Internat. Doch Normalsein hilft dort nicht viel. Man muss schon schlank und gutaussehend als Mädchen dort sein, um den Jungen seiner Träume zu bekommen. Genau das denkt sich auch Liz bei Mike, dem Sohn eines bekannten Rockmusikers. Sie unternimmt diverse Sachen um Mike auf sich aufmerksam zu machen. Doch leider immer erfolglos. Doch da gibt es ja Gott sei Dank noch Martin. Dieser ist seit die Beiden 11 sind in Liz verliebt. Doch Liz schwärmt ja nun mal für Mike. Da Martin jedoch alles für sie tut, organisiert er ein Treffen mit ihrem Schwarm. Doch dieses Treffen hat es in sich. Normalerweise geht man ja mit einem Mädchen ins Kino oder lädt sie zum Essen ein. Doch Liz vergnügt sich lieber mit Mike und zwei weiteren Mitschülern in einem verlassenen Bunker, während die anderen Schüler des Internates einen Ausflug nach Wales unternehmen. Das Ganze ist ein Riesenspass für die vier Schüler, doch dieser ist nur von kurzer ...

Resurrection - Die Auferstehung 06.09.2001

Die Auferstehung oder Sieben, Teil 2 ???

Resurrection - Die Auferstehung Vorwort ******* Nachdem ich mal wieder vor lauter Langeweile den TV gequält habe, möchte ich euch jetzt von ein paar Filmen berichten, die mir die Langeweile genommen haben. Ich fange mal mit dem Thriller "Resurrection" an. Die Story ********* Ein ganz normaler Tag im Leben von Detectiv John Prudhomme. Doch da ereilt ihn ein wichtiger Anruf. Er wird mit seinem Partner Andrew Hollingsworth an einen Schauort des Verbrechens geordert. Dort angekommen machen sie einen grauenvollen Fund. Ein Mann sitzt blutüberströmt auf einem Stuhl. Überall in dem Zimmer riecht es nach Blut und Verwesung. Normalerweise nichts Ungewöhnliches, aber der Leiche fehlt der rechte Arm. Dieser wurde sauber abgetrennt und ist komischerweise nirgendswo zu finden. Ausserdem befindet sich noch ein Brandmahl auf dem Opfer in Form einer römischen Ziffer und einen Abdruck eines Schlüssels. Als John die Vorhänge des Zimmers öffnet, sieht er auf der Scheibe einen mit Blut geschriebenen Satz ("Er wird kommen!"). Zurück im Revier grübeln die Beiden über den möglichen Täter. Sie finden einfach keinen Zusammenhang, doch da werden sie fündig. Der Abdruck des Schlüssels führt sie zu einem Schliessfach, in dem sie eine seltsame Blume finden. Diese wächst in der Umgebung nur in einem einzigen Gewächshaus. Als sie dieses besuchen, finden sie durch Zufall eine weitere Leiche. Diesmal fehlt der linke Arm. Ausserdem ist wieder ein Brandmahl in Form einer römischen Ziffer eingebrannt. Nach langen ...

Julietta 05.09.2001

Sex, Drugs and Love Parade

Julietta Vorwort ******* Nach einer sehr guten Preview in der letzten Woche (Ritter aus Leidenschaft) habe ich diese Woche an nichts Gutes gedacht. Und genau so war es auch noch. Es handelt sich bei "Julietta" um eine Gemeinschaftsproduktion von ZDF und Arte. Die Story ********* Berlin: Es steht wie jedes Jahr eine der größten Techno-Feten vor der Tür. Ja, es ist mal wieder Zeit für die Love Parade. Dies denkt sich auch die 18-jährige Juliette. Und somit macht sie sich mit ihren Freundinnen auf den Weg von Stuttgart nach Berlin. Dort möchte sie aber nicht nur abfeiern, sondern auch ihren Freund Jiri wieder treffen. Nach einer kurzen Wartezeit trifft Jiri auch auf dem Bahnhof ein und freut sich tierisch seine Julietta wieder zu sehen. Und da die Party schon im vollen Gange ist, werfen sich die Beiden erst einmal ein paar Trips ein. Aber anstatt auf der Love Parade abzugehen, vergnügen sich die Beiden lieber in einem Fotoautomaten einer Tiefgarage. Doch leider wird ihr Lustspiel von zwei Polizisten unterbrochen, was zur Folge hat, dass sich die Liebenden auf der Flucht verlieren. Im Laufe des Tages machen sich die Drogen bei Julietta so richtig bemerkbar. Sie verliert in einem Brunnen das Bewußtsein. Nur zu gut, dass der "Sanitäter" Max in der Nähe ist und sie vor dem Ertrinken rettet. Als sie so unmächtig vor ihm auf dem Rasen liegt, überpackt es Max und er vergewaltigt sie. Nur ob es sich um eine Vergewaltigung handelt, ist sehr fragsam, da keine Gewalt verwendet ...

Original Wagner Steinofen Chicken 05.09.2001

Es war einmal ein Huhn ...

Original Wagner Steinofen Chicken Vorwort ******* Nachdem ich mal wieder keine Lust hatte zu Kochen, musste eine TK-Pizza dran glauben. Diesmal musste die neue Variante von Wagner dran glauben. Die Verpackung ************** Auf der Verpackung sieht man eine Abbildung eines Stücks der Pizza. In der linken unteren Ecke findet man zwei Äpfel und ein Schälchen mit Currypulver. In einem Schriftzug wird man darauf hingewiesen, dass die Pizza mit pikanten Curry-Apfelstücken versehen ist. Ausserdem findet man den Namen der Pizza und das Logo des Herstellers, sowie eine Gewichtsangabe. Auf der Rückseite finden wir noch ein paar wichtige Informationen wie Zutaten und Zubereitung, sowie für den Hungernden weniger wichtige Details. Das Aussehen (davor) ************ Nachdem ich das 350 Gramm schwere Stück aus der Folie endlich befreit hatte, lächelt mir die Scheibe so richtig bunt entgegen. Auf den ersten Blick sieht man sofort die auf der Packung angebriesenen Apfelstücke. Mit dem Huhn wurde aber gespart, denn davon ist leider nicht so viel auf der Pizza, wie ich eigentlich erwartet hätte. Mit dem Käse sieht es genauso aus, denn auf der Packung ist davon so richtig viel abgebildet, während es sich auf der Scheibe echt in Grenzen hält. Aber nichts für ungut. Mal schauen wie es nach der Zubereitung aussieht. Die Zubereitung *************** Nun gut, da schiebe ich mir die Scheibe nun in den vorgeheizten Backofen (230° C). Empfohlen wird die mittlere Schiene, wobei ich ...

Ritter aus Leidenschaft 03.09.2001

Es war einmal ein Ritter ...

Ritter aus Leidenschaft Vorwort ******* Wie ihr es ja schon von mir kennt, berichte ich regelmäßig von meinen Kinobesuchen. Da ich wöchentlich in die Preview bei uns gehe, kann ich euch somit auch immer von den aktuellen und noch nicht im Kino zu findenen Filmen berichten. Letzte Woche bekam ich "Ritter aus Leidenschaft" zu sehen. Hat mich echt gefreut, da ich sowieso reingehen wollte. Die Story ********* Was macht man, wenn sein Herr plötzlich verstirbt, obwohl er mitten in einem Tunier ist und dieses jeden Augenblick weitergeht? Na klar, man braucht einen neuen Ritter, der an seiner Stelle in dem Tunier antritt. Nur zu doof, dass die drei Knappen gerade niemand zur Hand haben. Da beschliesst einer von ihnen, auch William genannt, selbst in die Rüstung zu steigen und an dem Tunier teilzunehmen. Durch tierisch viel Glück schafft es William tatsächlich, das Tunier für sich zu entscheiden. Mit dem gewonnenen Pokal können die drei Knappen nichts zu richtig anfangen und verscherbeln diesen gegen ein paar Silbertaler. Dieses soll jetzt aufgeteilt werden, so dass jeder seiner Wege gehen kann. Nur William hat eine bessere Idee. Warum sollte er es nicht weiter mit dem Tunierreiten probieren, denn so lässt sich ja anscheindend jede Menge Silber scheffeln. Die anderen beiden lachen ihn nur aus, da William ja nun mal keine Erfahrungen mit derartigen Tunieren hat und somit gnadenlos gegen die Großen verlieren würde. Doch irgendwie schafft er es trotzdem seine Gefährten Wat und Roland zu ...

Jackie Chan ist Nobody 02.09.2001

Who I am

Jackie Chan ist Nobody Vorwort ******* Nachdem mich heute mal wieder die Langeweile gepackt hatte, habe ich mich entschlossen mal wieder einen Abend vor dem Fernseher zu verbringen. Da in den normalen Kanälen nichts Gescheites lief, habe ich mich für Premiere entschieden, denn da lief heute ein Film mit Jackie Chan. Die Story ********* Jackie spielt einen Elitesoldaten, der in geheimer Mission unterwegs ist. Nur zu dumm, dass die Regierung mal wieder ihre eigenen Regeln hat und entschliesst, dass dieser Einsatz nie vollendet wird. Die Piloten des Transporthubschraubers springen mit den letzten Fallschirmen ab und hinterlassen das Einsatzteam ihrem Schicksal. Die Maschine schmiert über Afrika ab und die Soldaten sterben. Bis auf einen. Dieser überlebt, hat aber seine Erinnerung verloren. In einem afrikanischen Dorf lebt er nun eine Weile und erhält dort den Namen "Who I am". Eines Tages gelingt es "Who I am" aufgrund einer Wüstenrallye wieder unter "normale" Menschen zu kommen. Doch leider wird er in der guten alten Heimat von der Polizei und der CIA gesucht, da ihm die Entführung von drei Wissenschaftlern vorgeworfen wird. Diese Entführung ist auch wahr, nur leider ist dies die Machenschaft eines korrupten CIA-Agenten, der somit die Mission der Elitesoldaten zu vertuschen versucht. Von der Regierung gejagt, versucht "Who I am" nun herauszufinden, wer er wirklich ist und was es mit den Wissenschaftlern auf sich hat. Die Reise führt ihn von Afrika bis Europa. Was er ...

Caipirinha (Cocktail) 02.09.2001

Fruchtig und lecker

Caipirinha (Cocktail) Vorwort ******* Nachdem ich mit meinen Kumpels öfter mal einen Abend mit dem Mixen diverser Cocktails verbringe, möchte ich euch jetzt mal so einige Cocktails vorstellen. Als ersten habe ich mir mal den Capirinha vorgenommen, denn dieser sehr erfrischende Cocktail ist einer meiner Favoriten. Die Zutaten *********** Folgende Zutaten sind für zwei Personen gedacht, da es sich zu zweit einfach besser trinkt: 2 Limonen 2 bis 3 Esslöffel braunen Zucker 8 cl Cana-Rio (auch bekannt unter Cachaca) jede Menge zerstossenes Eis Und so wird er gemacht ... *************** *********** Die Limonen werden gründlich gewaschen und mit einem Küchentuch gut abgerieben. Danach viertelt oder achtelt man sie, ganz wie man es wünscht. Die Limonenstücke verteilt man in zwei Tumblern, wo man noch den braunen Zucker hinzugeben sollte. Das Ganze zerstampft man mit einem Stößel, so dass sich der Saft aus dem Limonenstücken löst. Jetzt kann man den Cana-Rio hinzufügen und nochmals kurz umrühren, damit sich die Flüssigkeiten mischen. Das zerstossene Eis in den Drink geben und nochmals umrühren. Danach kann man den Drink im Glas noch verzieren und sofort servieren. Und schon ist der leckere und sehr einfache Drink fertig. Meine Meinung ************* Der Cocktail schmeckt aufgrund seinem Zusatz von Limone sehr erfrischend. Der Gehalt des Alkohols ist dennoch sehr hoch, so dass man nicht allzu viel davon trinken kann. Kommt eben darauf an, wie viel man ...

Waeco magic lock 30.08.2001

Sesam öffne dich ...

Waeco magic lock Vorwort ******* Nachdem ich es inzwischen leid bin, jedesmal die Türen bei meinem Auto von Hand zu öffne, habe ich mich entschlossen endlich eine Zentralverriegelung nachzurüsten. Die Teile ********* Je nach Ausführung ist das kleine Packet unterschiedlich bestückt. Ich habe mir die ML-44 gekauft, da ich ein viertüriges Fahrzeug besitze. Dabei habe ich folgendes vorgefunden: - 2 Stelleinheiten (für die hinteren Türen) - 2 Bedieneinheiten (für die vorderen Türen) - 4 Kabelschutzschläuche - 4 Metallstangen - 4 Lochbleche - 5 Päckchen mit Befestigungsmaterial - 1 Steuerungseinheit - 1 Kabelbaum - 1 Anleitung Auf den ersten Anblick sieht dies nicht viel aus und wie sich später auch rausstellt ist es nicht viel, aber dafür sehr brauchbar. Die Anleitung ************* Die Anleitung kann man total vergessen, da sie für Laien mehr als nur unübersichtlich ist. Da die Kabel aber sehr schön farblich markiert sind, ist es absolut kein Problem, die komplette Anlage auch ohne die Anleitung einzubauen. Das meiste erklärt sich von ganz alleine. Die Montage *********** Je nach Autotyp ist die Montage unterschiedlich schwer. Die Motoren selbst zu montieren ist kein Problem: Seitenteile abgenommen. Die Motoren auf die mitgelieferten Lochbleche geschraubt und an dem Blech der Türen befestigt. Danach nimmt man das Gestänge und hackt es in die Motoren ein. Meistens ist es noch erforderlich, das Gestänge nachzubiegen, so dass es parallel zu dem ...

Lammbock 29.08.2001

Die Pizza mit dem Extra

Lammbock Vorwort ******* Als ich letzte Woche nach einem Aussetzer mal wieder in der Preview war, erhoffte ich einen guten Film zu sehen. Als ich dann aber hörte, dass es ein deutscher Film ist, dachte ich mir, hätte ich die sieben DM doch lieber in ein großes Eis angelegt. Nachdem ich dann auch noch erfahren hatte, dass es sich bei der Sneak um "Lammbock" handelt, hätte ich lieber noch eine Woche ausgesetzt. Da ich nun aber schon mal die Karte gekauft hatte und mich inzwischen mit Nachos und Eistee eingedeckt hatte, dachte ich mir halt, dass ich ihn mir eben doch anschaue. Die Story ********* Stefan (Lucas Gregorowicz) und Kai (Moritz Bleibtreu) sind die besten Kumpels die es gibt. Zusammen haben sie in der Großstadt Würzburg eine Pizzeria, die eine ganz spezielle Pizza zaubert. Auf dieser Pizza "Gourmet" befindet sich nämlich Käse, Tomaten und eine große Scheibe Salami. Was ist denn da jetzt so untypisch daran??? Diese Pizza gibt es doch überall... Genau da ist der Hund begraben, denn unter dieser extra großen Scheibe Salami befindet sich ein kleines Päckchen, welches keine normale Zutat für eine klassische Pizza enthält. Nein, es handelt sich hierbei nicht um eine Extrazugabe an Kräutern, denn es ist Haschisch. Aber nicht nur das Drogengeschäft bestimmt das Leben der beiden, denn auch Frauen, Sex und dumme Sprüche sorgen für viel Abwechslung und immer neue Erlebnisse. Nur wie kommt man am besten an den guten Stoff ran, ohne selber viel Geld ...

Dr. Dolittle 2 29.08.2001

Der mit den Tieren sprach ...

Dr. Dolittle 2 Vorwort ******* Als alt bekannter Kinogänger und Fan von Eddie Murphy konnte ich mir den neuen Film von ihm nicht entgehen lassen. Voller Erwartungen ging ich also eines Abends mit ein paar Kumpels ins Kino. Doch vorher lasst mich noch einmal auf den ersten Teil zurückblicken ... Dr. Dolittle, Teil 1 (1998) *************** ***** Der kleine John Dolittle erkennt mit der Zeit, dass er eine spezielle Fähigkeit hat. Er kann nämlich mit Tieren ganz normal kommunizieren. Doch er macht sich nichts draus und denkt, dass dies wieder vergehen wird. Inzwischen hat John (Eddie Murphy) seinen Doktortitel gemacht und ist ein sehr bekannter Tierarzt. Nach einer gemütlichen Fahrt mit Hund Lucky auf dem Beifahrersitz kommen die alten Fähigkeiten wieder zum Vorschein, denn er hört plötzlich, was ihm sein Hund so alles erzählt. Diese Fähigkeit erscheint John nicht als allzu einfach, denn er hat seine Schwierigkeiten sich daran zu gewöhnen. Er erlebt jedenfalls viele Abenteuer und schafft es zum Schluss auch noch einem Tiger das Leben zu retten. Jetzt aber zur Fortsetzung ... Dr. Dolittle, Teil 2 (2001) *************** ***** Seit seiner letzten Erfahrung mit dem Tiger sind einige Jahre vergangen. John (Eddie Murphy) führt mit seiner Familie ein ganz normales Leben. Selbst mit seiner Fähigkeit, mit den Tieren zu sprechen, hat er sich inzwischen abgefunden. Dies hat er sich auch gleich zu Nutze gemacht und hat eine eigene Praxis eröffnet, was manchmal aber den ...

Müller Ecke des Monats Stracciatella Kirsch 27.08.2001

Wenn die Kirsche mit den Schokostückchen ...

Müller Ecke des Monats Stracciatella Kirsch Vorwort ******* Was habe ich denn da wieder entdeckt??? Da gibt es doch tatsächlich eine neue Ecke des Monats. Nennt sich: "Stracciatella-Kirsch". Die Kombination hört sich ja echt lecker an und somit schnappte ich mir einen aus dem Regal und rannte zur Kasse in der Hoffnung ihn so schnell wie möglich vernaschen zu können. Und das kam dabei raus ... Die Verpackung ************** Wie man es schon von den ganzen Schlemmerjoghurts gewohnt ist, ist auch dieser Behälter in zwei Elemente unterteilt. Der eine enthält den leckeren Joghurt mit den kleinen Schokostückchen, was zusammen die Stracciatella bildet, während die andere Hälfte mit einer Fruchtzubereitung aus Sauerkirschen gefüllt ist. Nachdem man die Schutzfolie abgezogen hat, werden dem heißhungrigen Esser die zwei Elemente offenbart. Man kann nun entscheiden, ob man sie getrennt ist oder einfach zusammenmischt. Dies wird ermöglicht, indem man das Behältnis mit Fruchtzubereitung so knicken kann, dass der Inhalt genau in das Behältnis mit dem Joghurt läuft. Der Joghurt *********** Der Joghurt ist geschmacklich so gut wie immer. Die kleinen Schokostücke vollenden aber den Geschmack, denn diese Kombination ist einfach erste Sahne. Somit merkt man, dass nicht nur Straciattella-Eis mehr als nur gut schmeckt, sondern auch ein Joghurt mit den kleinen aber feinen Schokostückchen. Die Fruchtzubereitung *************** ****** Hier findet man wie der Name schon sagt ein Mischung aus ...

Müller Knusper Joghurt crispy crunch Vanille-Sahne-Geschmack 22.08.2001

Der Knusperzauber

Müller Knusper Joghurt crispy crunch Vanille-Sahne-Geschmack Vorwort ******* Da ich nun mal ein großer Fan der Schlemmerjoghurts von Müller bin, musste auch heute wieder einer dran glauben. Diesmal habe ich mich auf eine neue Sorte beschränkt. Die Verpackung ************** Wie man es schon von den ganzen Schlemmerjoghurts gewohnt ist, ist auch dieser Behälter in zwei Elemente unterteilt. Der eine enthält den leckeren Vanille-Sahne-Joghurt, während der andere mit den Crispy Crunch gefüllt sind. Nachdem man die Schutzfolie abgezogen hat, werden dem heißhungrigen Esser die zwei Elemente offenbart. Man kann nun entscheiden, ob man sie getrennt ist oder einfach zusammenmischt. Dies wird ermöglicht, indem man das Behältnis mit den Crispy Crunchs so knicken kann, dass der Inhalt genau in das Behältnis mit dem Joghurt läuft. Der Joghurt *********** Der Joghurt ist sehr cremig und hat einen leichten Beigeschmack von Vanille. So wie man es bisher von den meisten Sorten her kennt. Der Sahnegeschmack ermöglicht es, den Joghurt auch ohne die Crispy Crunch zu essen, wobei dies absolute Sünde wäre, da eine Mischung der beiden Ecken einfach klasse ist. Die Crispy Crunsh *************** ** Wenn man in die Knickecke schaut, entdeckt man zwei Sorten von Crispy Crunchs. Die einen sind braun und die anderen neutral. Die Knusperstücke sind im eigentlichen Sinne sehr klein. Damit man sie aber besser mischen kann und nicht im Joghurt untergehen, wurden sie zu etwas größeren Stücken zusammengefasst. Geschmacklich ...

Original Wagner Steinofen Salami 21.08.2001

Die Scheibe mit der Salami

Original Wagner Steinofen Salami Vorwort ******* Nachdem ich mal wieder keine Lust hatte zu Kochen, musste eine TK-Pizza dran glauben. Dabei habe ich auf eine schon seit längerem bekannte Scheibe zurückgegriffen. Die Verpackung ************** Auf der Verpackung sieht man eine Abbildung eines Stücks der Pizza. Wie aber jeder Fan von TK-Pizzas auf den ersten Blick erkennt, handelt es sich um eine frischgebackene Pizza oder eine Fotomontage, denn nachdem sie den Ofen wieder verlassen hat, sieht sie nicht ganz so frisch aus. Ausserdem findet man den Namen der Pizza und das Logo des Herstellers, sowie eine Gewichtsangabe. Auf der Rückseite finden wir noch ein paar wichtige Informationen wie Zutaten und Zubereitung, sowie für den Hungernden weniger wichtige Details. Das Aussehen (davor) ************ Nachdem ich das 320 Gramm schwere Stück aus der Folie endlich befreit hatte, lächelt mir die Scheibe mit sieben großen Salamischeiben entgegen. Darunter befindet sich eine rote Schicht, auf der man noch ein wenig Käse und Kräuter findet. Die Zubereitung *************** Nun gut, da schiebe ich mir die Scheibe nun in den vorgeheizten Backofen (200° C). Empfohlen wird die mittlere Schiene, wobei ich die zweite von unten bevorzuge. Aber das ist erstens in jedem Backofen unterschiedlich und zweitens auch Geschmackssache. Ich stelle die Eieruhr auf 10 Minuten, denn bei einem gut vorgeheizten Backofen sollte dies langen. Danach verziehe ich mich eine Weile und erwarte sehnsüchtig das ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben