Diese Seite empfehlen auf

weiß Status weiß (Rang 1/10)

Butterblume10

Geschriebene Berichte

seit 10.06.2012

1

Booking.com 02.01.2013

Unzureichender Service

Booking.com Nutzer können sich recht unkompliziert über freie Kapazitäten informieren und einfach Gästeunterkünfte bewerten (geschrieben werden kann so gut wie Alles - muss nicht unbedingt richtig sein bzw. der Wahrheit entsprechen, z. B. wenn nur bestimmte Zahlweisen oder Anreisezeiten möglich und dies bei den Buchungsbedingungen auf dem Portal klar bekannt gegeben wurde, kann man sich darüber beschweren, dass dies angeblich nirgendwo vermerkt gewesen sei). Andere Portale bieten dem Gast ebensolche Übersichten über freie Kapazitäten und schnelle Buchungsmöglichkeiten und ausgewogenere, seriösere Bewertungsmöglichkeiten und ebensolchen Service. Die Gastgeberpreise sind beim direkten Buchen der Unterkünfte auf den jeweiligen Homepages kostengünstiger, da die Gastgeber zumeist die hohe Provision draufschlagen. Der Service des Vermittlungsportals ist bei Problemen im Zusammenhang mit der Buchung unzureichend, d. h. die Gäste und der Gastgeber stehen nicht selten "im Regen", da Booking.com (vielleicht aufgrund der Größe oder nicht immer ausreichender Mitarbeitermotivation? - diese sind auch teilweise fremdsprachig und haben manchmal Verständigungsprobleme) nicht zeitnah Auskunft erteilt oder sachgerechte, ausgewogene Lösungen anbietet. So bekommt man auf Anfragen zu Problemen oftmals erst Tage später - wenn überhaupt - eine Auskunft (geht dann zudem manchmal noch an der Frage vorbei, so dass erneut nachgefragt und gewartet werden muss). Alles entscheidend ist bei Booking offensichtlich die ...
Zurück nach oben