Diese Seite empfehlen auf

blau Status blau (Rang 3/10)

CaptainHank

CaptainHank

Vertrauen erworben von 1 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

Ich heiße Sascha und komme aus Bad Nenndorf (Nds). Finde es schön dass man sich hier gegenseitig unterstützt, statt wie sooft jeder gegen jeden. Habt Spaß.

Geschriebene Berichte

seit 11.03.2017

41

Sega Mega Drive 26.04.2017

Langlebige Konsole aus den 1990igern.

Sega Mega Drive Kaufpreis und Ort Der Sega Mega Drive erschien 1990 in Deutschland, also geraume Zeit vor dem SNES (1992). Preislich war er dabei recht erschwinglich, und lag mit meist insgesamt 4 Spielen und 2 Controllern bei anfangs ca. 333 DM. Für diese Summe haben wir ihn damals bei Karstadt erworben. Hatte dafür mit meinem Stiefvater zusammengelegt. Er war im übrigen ganz erstaunt als ich im neulich erzählt habe, ja das Ding läuft immer noch. zur Konsole Prozessorleistung 7,61 MHz (16-Bit) RAM (Hauptspeicher) 64kb RAM / 64kb Video max. Auflösung 320 x 220 darstellbare Farben 512 (max. 64 gleichzeitig) Die Konsole bietet Anschlüsse für Netzteil, Antennenkabel, Scart und Kopfhöreranschluß an der Front mit eigener Lautstärkeregelung. Sowie 2 Controller Anschlüsse. Original Controller Der klassische Controller ist zwar Robust hat aber gleich zwei schwächen, ein sehr kurzes Kabel und nur 3 Action Tasten, neben dem Steuerkreuz und der Start Taste. Später hat Sega sich entschieden, diesen zu "upgraden" und ein Modell mit 6 Action Tasten herauszubringen. Ärgerlich, viele aktuellere Spiele benötigten dann zwingend den neuen Controller. Diese gibt es immerhin auch als schnurlos infrarot Variante, heute wie damals aber selten und teuer. Controller Alternativen Wir haben größtenteils mit Controllern von Ascii gespielt, sowie später mit schnurlos Controllern von Naki. Beide verfügen jeweils auch über die erweiterten Knöpfe. Sind bei uns über 10 Jahre im Einsatz und haben ...

Westmark Famos Sparschäler 26.04.2017

Zuverlässiger, einfacher Sparschäler.

Westmark Famos Sparschäler Kaufpreis und Ort 2,99,- bei Amazon.de, dort ist er seit geraumer Zeit als Plus Produkt gelistet. Also Versand incl. wenn im gesamten für 20 eur bestellt wird bzw. 29 eur wenn man kein Prime Mitglied ist. Nutzungsdauer vor Bewertung Über ein Jahr. Rost ist bislang nicht zusehen, obwohl er gelegentlich auch im Spüler war, was eigentlich nicht zu empfehlen ist (Faulheit). Benutzt wird er in unserem Haushalt nahezu täglich, mache verhältnismäßig viele Salate und koche Gemüsereich. Vorgeschichte Nachdem wir Jahrelang ein Baugleiches Modell von Fackelmann hatten, was nach etwa 15 Jahren mal ausgetauscht werden musste, entschieden wir uns für den Schäler von Westmark. Erfahrungen mit dem Westmark Sparschäler War deutlich günstiger als der Fackelmann, da wie genannt ein günstiges "plus Produkt". Wir wurden nicht enttäuscht, er schält einwandfrei ab. Was nicht selbstverständlich ist, zwischenzeitlich hatte ich einen No Name Schäler (sogar teurer) in dieser Bauart, dort ist mir besonders bei Möhren & Kartoffeln die Schale andauernd abgerissen und man musste neu ansetzen, echt nervig. Geht hiermit problemlos. Er rostet bislang nicht, obwohl ich ihn schon mehrfach nass liegengelassen habe, lediglich den Geschirrspüler habe ich meistens vermieden, da für Messer einfach nicht sinnvoll. Die Schäler sehen zwar optisch fast identisch aus, es scheint aber jeder Hersteller ein anderes Messer zu verbauen. Daher meine Empfehlung bisher, ganz klar der Westmark oder ...

Streets of Rage 2 (MD) 26.04.2017

Flüssig spielbares Beat em Up mit umfangreichen Angriffsarten.

Streets of Rage 2 (MD) Vorwort Schwer zu sagen, wie oft ich es alleine und oder zu zweit schon durchgespielt habe. Gekauft haben wir es im Erscheinungsjahr 1993 für genau 100 DM. Genre Beat em Up Scroller zum Spiel - Das Gameplay ist hier überragend, geht sehr flüssig von der Hand. - Es gibt 4 wählbare Charaktere, die nahezu grundsätzlich verschiedene Angriffs- und Wurf Fähigkeiten haben. Schnell und Flink oder zäh und Stark. - Weiterhin gibt es noch ein paar findbare Faust und Wurfwaffen, besonders der Wrestler Max kann mit Schlag Waffen gut austeilen in beide Richtungen. - Gegnertypen sind gerade für damalige Verhältnisse ziemlich vielseitig mit den unterschiedlichsten Moves, auch wenn sie sich dann im laufe des Spieles öfter wiederholen. - Das Spiel bietet 8 verschiedene Hauptlevels die jeweils in diverse Bereiche gegliedert sind. Am Ende wartet jeweils ein klassischer Boss Kampf, der zum Teil recht hart sein kann. - Je nach Schwierigkeit ist die Gegner dichte und deren Leben erhöht. Zum Ende des Spieles zieht es grundsätzlich an. - Um auf 'Hardest' durchzukommen mit oder ohne den 2 möglichen Continues, muss man seinen Charakter schon recht gut beherrschen. - Per Tastenkombination kann man noch den inoffiziellen Modus 'Mania' freischalten, da gibt's dann aber besonders für ungeübte mächtig was auf die Rübe. Auch für mich ist das noch eine echte Herausforderung. - Als kleines Extra gibt es noch den VS. Modus, wo man sich gegenseitig verprügeln kann. Ist aber eher ein Street ...

Kölln Karibik Müsli 25.04.2017

Scheinbar fruchtiges Müsli schmeckt im wesentlichen aber nur Süß.

Kölln Karibik Müsli Vorgeschichte Wir essen gerne Fruchtmüslis mögen dabei aber keine Rosinen. Da fallen also schonmal die meisten weg. Aus diesem Grund fiel unsere Wahl kürzlich auf das Kölln Karibik. Geschmack Kann mich überhaupt nicht begeistern. Die Trockenfrüchte sind so dermaßen penetrant süß, dass es fast alles überwiegt. Einw enig schemckt man noch den Kokos raus. Ansonsten kann man eigentlich auch gleich Süßigkeiten zum Frühstück essen. Nach der ersten Portion habe ich den rest mit jeweils etwa 50% weiteren Haferflocken gemischt, dann gings einigermaßen. Ein Traum ist es aber sicherlich nicht. Zutaten Diese lesen sich zwar einigermaßen gut, aber ich empfinde es wie schon beschrieben schlichtweg viel zu süß. Die Früchte selbst scheinen sehr stark gezuckert zu sein. Vollkorn-Haferflocken (57%), Datteln, Bananenchips (Bananen, Zucker, Kokosöl), geröstete Kokoschips (Kokosnuss, Kokosfett, Zucker), Zucker, Hafer-Vollkornmehl, Honig , Cantaloupe-Melone, Bananenflocken, Papaya, Ananas, Mango, Weizenmehl, Maisstärke, Maracujasaftkonzentrat, Zitronensaftkonzentrat, Gerstenmalzextrakt, Reismehl, Maltodextrin, Traubenzucker, jodiertes Speisesalz . Nährwertangaben: (100 g enthalten / Durchschnittswerte) Brennwert kJ 1557 / kcal 369 Eiweiß 9,2 g Kohlenhydrate 64,3 g davon Zucker 23,2 g Fett 8,3 g davon gesättigte Fettsäuren 4,7 g einfach ungesättigte Fettsäuren 1,6 g mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1,6 g Cholesterin 0 mg Ballaststoffe 6,9 g * Natrium 0,06 g Vitamine & ...

Terminator vs Robocop (MD) 25.04.2017

Tolles, wenn auch brutales Action Jump & Run für den Mega Drive.

Terminator vs Robocop (MD) zum Spiel Viele verschiedene Levels, Waffen, Gegner und an jedem Ende eines Levels einen bekannten Endgegner aus dem Robocop bzw. Terminator Universum. Der aber in der Regel keine großartige Herausforderung darstellt. Insbesondere für ein Lizenz Spiel war und ist es überragend, wo man ja grundsätzlich vorsichtig mit sein sollte. Schwierigkeit: leicht – mittel. Nur 1 Spieler möglich. Eher belanglose Story. Spieldauer Diese beträgt etwa ein bis maximal zwei Stunden. Dann hat man es entweder durch, oder die Continues sind einem ausgegangen. KONTRA – auch für damalige Verhältnisse Relativ Mega Drive typisch leider keine Speicherfunktion, keine Passwörter. Muss wenn in einem Stück durchgespielt werden. FASSUNGSINFORMATION Auf dem Mega Drive ist es recht blutig und die menschlichen Gegner zerplatzen regelrecht. Die SNES Version stellt ein fast gänzlich anderes Spiel da, wo die Gegner sich auch nur in eine Flamme verwandeln, grundsätzlich hat mir die SNES Version keine 10 Min. spaß gemacht. Ist spielerisch und grafisch auch ziemlich abweichend im ganzen. Im gesamten gehört es für mich zu den besten 10 Spielen des Mega Drive überhaupt! Nahe hinter der Streets of Rage Reihe, Soleil, Landstalker usw. Fazit Auf dem Mega Drive ein wirkliches tolles wenn auch brutales Action Jump & Run, was mir auch heute noch Spaß macht.

Kyocera Mita FS-1010 17.04.2017

Guter Rechnungsdrucker mit minimalen Folgekosten.

Kyocera Mita FS-1010 Vorgeschichte War mit dem Kyocera 1010 viele Jahre sehr zufrieden, der Toner hält ewig und ist auch noch extrem günstig nachzukaufen. In Zeiten meiner Selbständigkeit habe ich täglich einige Seiten (20-50) vorranging Rechnungen damit gedruckt. Pro - niedriger Anschaffungspreis UND minimalste Folgekosten, ein voller Toner kostet meist unter 15 eur und schafft in aller regel 10-14000! Seiten. - zuverlässiges Drucken, zu 99% sauber, nur sehr selten entstehen mal schlieren weil er das Papier z.B. nicht sauber genug eingezogen hat. - Bis 14 Seiten min. s/w, reicht völlig für Privat oder kleinere Betriebe bzw. Arbeitsplatz Drucker - Bis 300 Blatt einlegbar. - Ram & Netzwerk erweiterbar - optional Duplexdruck, trotz des Alters bereits USB Anschluß, Netzwerk. - zweifach Papier Einzug - Stromverbrauch ist besonders für ein schon älteres Gerät Top mit 265 Watt, laut Testberichten, selbst gemessen habe ich ihn noch nicht, ein Stromsparwunder wird ein Laserdrucker wohl nie sein... - Hat bisher mit allen Windows Versionen funktioniert damals mit ner alten Xp Version auch mit Win 7+ problemlos, bei Win7 und aufwärts brauchte ich nichtmal einen Treiber installieren, sauber. - Für einen Laserdrucker relativ Kompakt mit den Maßen: Breite 37.8 cm Tiefe 37.3 cm Höhe 22.1 cm, Gewicht 9,5 KG. Daher verdient er eben auch den Begriff "Arbeitzplatzdrucker". Neutral - Beim Einzug recht sensibel wenn das Papier nicht 100% richtig liegt, oder minimal angeknickt ist verhakt er sich ...

Samsung Galaxy Tab E 8 GB 29.03.2017

Erschwingliches Tablet mit störend geringer Displayauflösung.

Samsung Galaxy Tab E 8 GB Vorgeschichte Ich bin im großen und ganzen super zufrieden mit dem Tablet. Zuletzt nutzte ich für geraume Zeit zwei Tablet Geräte im Wechsel, das Amazon Kindle Fire (7 Zoll) und das Tab 3 Lite (7 Zoll). Ersteres hauptsächlich für Multimedia, zweiteres zum spielen von Clash of Clans u.a. sowie Surfen etc. Die sind beide auch für sich in Ordnung, nur störte mich beim Kindle der stark beschnittene Marktplatz & Hardware, eben kein CoC u.a., mein Lieblingsspiel. Beim Tab 3 Lite die Power und die geringe Speicher Erweiterung. Also um es auf den Punkt zu bringen, habe diese beiden gegen das Samsung Tab E quasi eingetauscht, finanziell musste ich da kaum was drauflegen. Der ewige Wechsel und die Überlegung welches nehme ich mit, oder beide? Nervte mich außerdem. Wofür ich es nutze Multimedia, lokale Videos und Musik, sowie Prime Instant Video, Youtube usw., Spiele wie Clash of Clans, Forge of Empires etc. Gelegentliches Surfen, eMails, Skypen u.a. Alles sauber machbar. In anderen Bewertungen hatte ich bei diesem und ähnlichen Tablets gelesen, dass Amazon Instant Video nicht funktionieren würde. Das ist schlichtweg unwahr. Es ist lediglich ein kleiner Umweg nötig, eine direkte App wird dafür nicht im Play Store angeboten. Sondern es muss sich manuell über (www.amazon.de/GetAndroidVideo) "Amazon Underground" heruntergeladen werden, darin wird dann Instant Video installiert und es geht danach Problemlos wie man es z.B. vom Kindle kennt etc. Es empfiehlt sich die unbekannten ...

Ash vs. Evil Dead 29.03.2017

Ein echter Klassiker in Serienform.

Ash vs. Evil Dead zur Serie Klasse, eine echte Perle und Nachfolger für Fans des "Horror-Splatter-Klamauk" der 80iger Jahre. Mit dem tolpatschigem Ash, der immer noch vom selben Schauspieler (Bruce Campbell) gespielt wird. Was gerade nach so langer Zeit nicht selbstverständlich ist. Ebenfalls wie die Filme, ist sie von Sam Raimi produziert. Wodurch sich die Handschrift wieder erkennen lässt. Sie beginnt 30 Jahre nach den damaligen Ereignissen. Ash geht wieder einem recht normalen Leben nach, als das bekannte Necronomicon auf recht kuriose weise wieder erweckt wird. Mit seinen gewohnten Waffen, Schrotflinte und Kettensäge, geht er wieder auf die Jagd. Als wäre er nie weg gewesen. Die Serie hat wie gewohnt einen recht hohen Gewaltgrad, ähnlich wie die Film Vorgänger TDT 1-2. Aber das gehört hier einfach mit dazu. Es ist nicht Zielsetzung tiefgründige Gespräche oder pädagogisch wertvolle Elemente zu vermitteln. Einfach pure Horror Comedy vom feinsten, zur reinen Unterhaltung. Man darf es einfach nicht so ernst nehmen. Von hohem Niveau zu sprechen ist daher vielleicht unpassend, aber man sieht einfach das was man erwartet. Eine gewisse Handlung und Spannung ist hier und da durchaus Serientypisch auch vorhanden. Es wird also nicht nur gemetzelt. Die Folgen sind leider verhältnismäßig kurz, mit im Schnitt etwa 30 Min. Daher ist man recht schnell durch mit der ersten Staffel. INFO ZU DEN FILMEN Teil 1 wurde in DE gänzlich vom Markt genommen (Beschlagnahmt). Nach heutiger Bewertung nicht ...

1&1 Internet AG 28.03.2017

Für mich die erste Wahl für Festnetz, Internet und Mobilfunk.

 1&1 Internet AG VORGESCHICHTE Vor dem Wechsel zu 1&1 war ich fast 10 Jahre Vodafone ehemals Arcor Kunde, mit denen ich grundsätzlich auch zufrieden war. Gewechselt habe ich in erster Linie da ich bei diesem Anbieter an unserem zwischenzeitlichen Wohnort (Stadtrand) nur max. DSL 2000 angekommen sind. Dies sei auch nicht änderbar, außer mit einem Wechsel zu Kabel Deutschland, so Vodafone. 1&1 hat mir für den selben Monatspreis und Standort die 50.000 garantiert, was dann auch eingehalten wurde. Da wir u.a. viel Amazon Prime Video incl. teilweise 4K Inhalten streamen, ist eine höheres Tempo Pflicht und auch beim surfen macht es sich spürbar positiv bemerkbar. UNSERE PRODUKTE Als kleine Übersicht, unsere mitlerweile dort genutzten Produkte: Festnetz, DSL 50k, Telefon Flat, ISDN incl. 1&1 Fritz Box. 29,95,-/Mon. 2x Handy Allnet Flatrates je 14,99,-/Mon. Diverse Domains ab 0,09,-/Mon. Weiterhin habe ich es einigen Leuten im Bekanntenkreis empfohlen, die nach eigener Aussage sehr zufrieden sind. Die Verträge, Konten können bequem über die Onlinemaske eingesehen und ggf. dort verändert, angepasst, erweitert werden. PREISE Diese schwanken natürlich, daher kann ich nicht im genauen darauf eingehen. Bei den meisten Vergleichen die ich im Internet angestrengt habe, liegt 1&1 aber sehr weit oben oder gar gänzlich in front. Eine .de Domain gibts meist schon für 0,29,-/Mon. eine .website liegt teilweise nur bei 0,09,-/Mon. Kleingedruckte Tricksereien gibt es keine bösartigen hier. Bzw. ...

Diablo 3 - Collector's Edition (PC-DVD) 28.03.2017

Klare Empfehlung für Fans- und Sammler.

Diablo 3 - Collector's Edition (PC-DVD) Vorgeschichte Da mir das Spiel Diablo 3 so sehr gefallen hat, musste ich mir diese CE Version einfach holen, da es das Spiel und der Inhalt verdient hat wie ich finde. zum Spiel selbst - Man kommt ruck zuck rein in das Gameplay und die Story auch als Neuling. Kenner fühlen sich gleich zuhause. - große Spielwelt mit vielen Items Quests und Locations - hochertiges Einleitungsvideo und viele kurze Zwischensequenzen - 5 sehr unterschiedliche Charakter. - flüssiges Spielprinzip, Hack & Slay, keine ewig langen, nervigen Dialoge und hunderttausende schwachsinnige Mini Aufträge die kein Mensch braucht. - 100% Uncut - mit dem Einloggen hatte ich bislang keinerei Probleme zwecks überlastung u.ä - Offline Spiel kann jederzeit in Online Spiel umgewandelt werden, Zugriff auf Freundesliste, wenn ich Offline spiele und sehe ein Freund kommt On kann ich umschalten, Einladen etc. - Ladezeiten nach Spielstart gleich Null. bissel schade ist der Onlinezwang, aber gut hat auch Vorteile, wie gesagt sieht man jederzeit wenn ein Freund On kommt und es wird immer automatisch gepatcht. Außerdem haben Cheater keine Chance mehr!!! Zur Geschichte des Spiels Die Geschichte wird einem im Spiel per Videos, Zeichnungen und Gesprächen mit Personen sowie Büchern vermittelt. Alles auch per Sprachausgabe, man muss also nicht zwangläufig lesen. Oder falls es einen gar nicht interessiert einfach weitergehen. Es ist das das Jahr 1285. 20 Jahre ist es nun her, dass Sanktuario unter dem Schrecken der ...

WMF Kochgeschirr Diadem Plus 27.03.2017

Guter, solider, erschwinglicher standart.

WMF Kochgeschirr Diadem Plus Kaufpreis und Ort Habe das 5er SET für 99,- incl. Versand gekauft, gemessen daran bewerte ich es. Kochen tuhe ich auf einem standart Ceran Kochfeld, für den Induktionsherd wird noch gespart. Bei eBay.de, seinerzeit ein WOW Angebot. Daher verhältnismäßig günstig, Aktuell ist es zumeist mit etwa 130 eur gelistet. Vergleich Bin zwar kein Profi Koch, kann diese Töpfe allerdings einmal mit einem 'Swissler Royal Set' womit ich fast 10 Jahre gekocht habe vergleichen, sowie mit dem ebenfalls hochpreisigen 'Fissler Solea Serie' die ich kurzzeitig nutzte. Besonders letztere spielt preislich in einer ganz anderen Liga mit im Schnitt ca. 150,-/Topf je nach Größe. Qualität, optisch wirkt es etwas edler als dieses, etwas dicker, schwerer, ausgefallener, ein hingucker eben. In der Praxis jedoch keine deutlichen Vorteile für mich, das Nudelwasser kocht z.B. einfach nicht nennenswert schneller u.a. Das Deckelsystem nerviger, kein vernünfiges ablegen und oder auf dem Topf umgedreht ablegbar. Geschirrspüler beide geeignet und laufen gerne mal an, kurzum kein wirklich lohnenswerter Unterschied. Was mir an den WMF Diadem Töpfen gefällt An der Diadem Plus Serie von WMF gefiel mir zunächst einmal die Erschwinglichkeit beim Preis, man wird nicht arm dabei UND die Tatsache dass man fast beliebig nachkaufen kann, es gibt etliche Varianten an Töpfen noch einzeln zu bestellen, diese liegen dann im Schnitt bei ca. 50,-/Topf je nach Variante, was natürlich im Verhältnis zum Setpreis teuer ...

Dyson DC 62 27.03.2017

Mit der stärkste, mir bekannte Handstaubsauger auf dem Markt.

Dyson DC 62 Vorgeschichte Wir nutzen bereits seit über 15 Jahren Dyson Geräte, daher sind die Ansprüche relativ hoch an einen Staubsauger. Der Handsauger hat aus unserem Teppich noch deutlich mehr rausgeholt als unser alter Dyson Staubsauger mit Kabel, der hat allerdings nur die standart Bürste die scheint mir für Teppich deutlich schwächer zu sein. Pro - Saugkraft! Ist besonders für einen Akku Hand Staubsauger gigantisch stark, kann mit einem guten 1400 Watt Sauger, mithalten. Nichts von wegen ich saug damit nur mal ne Sofa ritze. Was hier bereits bei 20W an Saugkraft erzeugt wird, mag man zuvor gar nicht glauben, vom Wert her klingt das fälschlicherweise nach null Power. - Super handlich und dynamisch, mit einer Hand größtenteils locker Saugen, nichts hinterherziehen, Treppe hoch gehen damit, mal eben die Stufen mit absaugen, Spinnweben an der Decke, Auto saugen etc. Die Bürste ist gut schwenkbar. - Auch über den scheinbar hohen Preis würde ich nicht meckern, bei dieser Leistung und Handhabung. Ein Dyson Produkt ist mir auch noch nie Kaputt gegangen. Man muss halt wissen was man will, ein Staubsauger mit dem es fast schon Spaß macht, oder ein 50 eur Sauger der in der Regel einen kompletten Schrotthaufen darstellt. - praktische Ladestation (Wandhalterung) für Sauger und Zubehör dabei, kann also schnell und Sauber verstaut werden und ist sehr schnell Einsatzbereit. - Akku ist auswechselbar und bei Bedarf nachkaufbar (ca. 60 eur.). Genauso wie alles andere Zubehör auch bzw. ...

Sony Dualshock 4 Charging Station 26.03.2017

Ein sinnvolles Extra, wenn man die Controller regelmäßig benutzt.

Sony Dualshock 4 Charging Station Vorwort Für die PS4 Controller ist eine Ladestation leider sehr sinnvoll (fast Pflicht), da sie einfach nicht lange durchhalten. Bei regelmäßigem spielen, habe ich die alten ca. 1x die Woche zusammen am Pc geladen. Die PS4 Controller muss ich deutlich öfter laden. Leider ein Rückschritt. Spielzeit beträgt schliesslich nur etwa 4 Std. Mit dieser Station lässt es sich wie ich finde aber optimal entgegenwirken. Kaufpreis und Ort Für genau 26,78,- bei Amazon.de. Lieferumfang Charging Station Netzteil mit insgesamt ca. 3 Meter Kabel Bedienungsanleitung (Gut verpackt im Faltkarton incl. Blister Einleger, so auch gut zum verschenken geeignet) Pro Schön schlicht gehaltene Station, passend zur Konsole, sicherer Stand durch gummierte Füße. Sehr gut in der Handhabung, einfaches aufsetzen der Controller, ohne ewiges gefummel wie bei manch anderen Ladestationen. Betrieb über Netzteil, läd also völlig unabhängig von der PS4 Konsole, was u.a. Strom spart. Da diese nicht im Standby ggf. sein muss. Die Controller werden über den unteren Ext. Anschluß geladen, welcher weniger fummeliger und robuster ist als die Micro USB Verbindungen. Sie passen auch mit Schutzkappen drauf, die ja leider auch fast Pflicht sind. Das Kabel wird unter der Station versenkt, somit stört es nicht weiter. Das vollständige Laden eines Controllers dauert etwa 1,5-2 Std. Kontra Kann ich hierbei eigentlich nur den Preis nennen. Die Station macht ansonsten das was sie soll. Fazit Zwar ...

Sony PlayStation Vita (Wi-Fi) 25.03.2017

Hochwertiges Spielvergnügen für unterwegs.

Sony PlayStation Vita (Wi-Fi) Kaufpreis und Ort Für knapp 100 eur bei Amazon.de, (Neuwertiges Gebrauchtgerät vom Privatanbieter). Als Neugerät ist sie streckenweise gar nichtmehr gelistet bzw. überteuert, liegt oft bei 300+ eur. Gebraucht ist sie zu meist aber für +/- 100 eur zu haben auch bei den Auktionshäusern z.B. Variante Habe mir die Wlan Variante gekauft, da diese günstiger ist und keine Mehrkosten verursacht, funktioniert auch bislang problemlos, brauche nicht zwangsläufig immer Internet. Dafür nutze ich mein Smartphone. Bzw. kann dieses bei Bedarf anzapfen. Weiterhin gibt es sie noch mit 3G also Sim Karten Nutzung fürs Internet. Und als Slim Variante, auf diese gehe ich aber hier nicht weiter ein, da ich mein Gerät bewerten möchte. Optik, Aufbau Die Vita an sich sieht edel aus und liegt mir auch sehr Gut in der Hand, an die zusätzlichen Steuerungsmöglichkeiten (Touchfläche auf der Rückseite) muss man sich jedoch anfangs noch gewöhnen. Das 5 Zoll Display bietet satte Farben, leider spiegelt es schnell bei Tageslicht, bei direktem Sonnenschein wird das oftmals zum Problem, bei maximaler Helligkeit geht der Akku dementsprechend schneller runter, muss man sich überlegen. Grafik, Performance Bin ich sehr überzeugt von, die Spiele laufen nahezu durchgängig flüssig. Mit ausreichend fps. Die Grafik liegt gefühlt auf PS3 Niveau, das ist für unterwegs eine gute Sache. Lags und Freezes hat man in aller Regel nicht, wenn doch liegt es in erster Linie am Spiel. z.B. Borderlands 2, da hatte ...

klarmobil.de (Mobilfunk) 25.03.2017

Ist ok, aber sicher nicht erste Wahl unter den Anbietern.

klarmobil.de (Mobilfunk) Unternehmen und Marketing Nach außen wirkt es auf mich immer unseriöser mit fragwürdigen Werbemaßnahmen, Trump veralbern und allgemein Menschen in der Fußgängerzone bequatschen und bespaßen. Scheinbar möchte man eine Zielgruppe mit eher geringem Bildungsniveau damit ansprechen. Bzw. Leute, die allgemein nicht umfagreich überlegen bevor sie einen Handyvertrag abschliessen. Preise Diese schwanken ziemlich, zu meist gibt es eine Allnet Flat für 20-25 eur im Monat. Und diverse günstigere Tarife mit Freiminuten, Internet, SMS ab etwa 6,99,-/Monat. Ganz allgemein kann man sie aber als günstig bezeichnen. Habe dort 2015 einen Handyvertrag abgeschlossen, zu der Zeit war es einer der besten Preise im Netz. Aber Vorsicht, im Kleingedruckten war genau zu lesen, dass er sich ab dem 25. Monat preislich fast verdoppelt, zu dem die Konditionen sich sogar verschlechtern = weniger Freiminuten, halbiertes Internet. Außerdem nur 7.2 Mbits. Wer das nicht bedenkt hat ab dem Zeitpunkt sogar einen der teuersten Tarife. Also immer Augen auf. Ich habe trotzdem abgeschlossen mit dem Gedanken dann halt wieder zu wechseln oder neu zu verhandeln. Letztlich habe ich aber gekündigt und bin zu 1&1 gewechselt, mit denen ich schon beim Festnetz Anschluß seit einigen Jahren sehr zufrieden bin. Außerdem noch deutlich weniger zahle und das nun auch über den 24. Monat hinaus. Also kein Lockangebot. Netz Wahlweise D-Netz (Vodafone) oder O2. Tarife mit zweiterem sind grundsätzlich günstiger, das ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben