Diese Seite empfehlen auf

orange Status orange (Rang 6/10)

Doridel

Doridel

Vertrauen erworben von 47 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

Danke für eure zahlreiche Lesungen und Kommentare. Wer Lust auf eine Leserunde hat, kurzer Eintrag ins Gästebuch.

Geschriebene Berichte

seit 31.08.2007

53

Samsung S24A650D 06.04.2013

Wäre da nicht dieser komische Fuß, wär alles perfekt.

Samsung S24A650D In meinem heutigen Bericht möchte ich meine Erfahrungen mit meinem Monitor in meinem heimischen Büro an euch weiter geben. Seit etwa einem Jahr schmückt ein schöner Samsung Monitor unseren Computer und lässt mich durch ihn eure schönen Berichte lesen. Aber nun Auf geht’s. Technische Daten Das gute Stück hört auf den Namen Samsung SyncMaster S24A650D und ist ein Flachbildschirm mit einer 24 Zoll Bilddiagonale das sind sichtbare 60,96 cm, die EAN Nummer lautet 8806085136625. Er ist recht kantig und hat eine schwarze Außenfarbe. Die LCD Technologie die bei dem Bildschirm verwendet wurde nennt sich A-si TFT/MVA und ist LED hinterleuchtet. Der Helligkeitswert ist 250cd/qm, der Pixelabstand beträgt 0,277mm, die Reaktionszeit beträgt 8 ms und der Betrachtungswinkel ist 178°/178°. Die Bildschirmauflösung wird vom Hersteller mit 1920 x 1080 Pixel angegeben. Und verfügt über 16,7 Mio. Farben. Der Sockel ist aus Metall und der Rahmen aus Kunststoff Abmessungen mit Fuß 58.6 cm x 22.4 cm x 41.8 cm und ohne Fuß 58.6 cm x 4.3 cm x 34.6 cm, Gewicht 5,2 Kg. Das Gerät besitzt eine DVI-D Schnittstelle und eine VGA Schnittstelle. Einen HDMI Anschluss hat er leider nicht. Der Stromverbrauch wird mit 36 Watt angegeben. Im Stand By sind es 0,5 Watt. Das ist für eine frau echt genug an zahlen, find ich, wer mehr wissen will kann sich ja im Netz kundig machen. Laut Hersteller gibt es eine Preisempfehlung von 295€. Mein Mann hat den Bildschirm aber bei Saturn für 279€ gekauft. Ob es ein ...

Perixx PERIMICE-702 19.02.2013

Hundert mal besser als meine alte Logitech Mouse!!!

Perixx PERIMICE-702 Lange hat es gedauert aber nun hab ich sie wieder gefunden die Schreiblaune und möchte euch nun wieder mal mit einem kleinen Bericht beehren. Es gibt immer wieder Situationen, da lässt man sich von der Herde treiben und macht alles das was andere auch tun. So war das auch bei mir. In meinen Anfangszeiten hier im Forum lass ich immer in Sachen Tastatur oder Mouse ist Logitech das Non plus Ultra und alles andere sollte man nicht kaufen. So ließ ich mich von der Herde treiben und legte mir für meinen Rechner eine Tastatur Mouse Kombi von Logitech zu. Das Board nannte sich Y RK56 und die Mouse nannte sich M RR95. Alles war super, Installation und Funktion waren spitze. Doch schon nach 3 Wochen ging die Mouse nicht mehr. Was ich niemals vermutete, die Batterien waren alle. Erst dachte ich na dann waren die Orginal Batterien wohl schon zu alt. Leider wiederholte sich das Spiel nun alle 14 Tage. Batterien leer. Daraufhin versuchte ich es mal mit Akkus. Die gaben aber schon nach einer Woche den Geist auf. Gut 2 Jahre machte ich das Theater mit, bis ich mich vor einem halben Jahr von der Mouse verabschiedete und mich nach etwas anderen umsah, denn auf Dauer war der Stromhunger der Mouse einfach nicht mehr bezahlbar. Da mein Mann immer Fleißig bei Conradelektronik unterwegs war bestelle er mir diesmal eine No Name Mouse mit, die kostete gerade mal so viel wie der zwei monatliche Stromverbrauch der alten Maus, nämlich 9,95€ Zur Mouse selbst Die Mouse nennt sich kurz Perimice-702, wer ...

Samsung Galaxy Tab 2 (10.1) WiFi 32 GB 25.12.2012

Surfen wie im siebentem Himmel!

Samsung Galaxy Tab 2 (10.1) WiFi 32 GB Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, heißt doch ein Sprichwort. Das trifft aber wohl auf keinen User hier im Portal zu, denn hier wird ja alles auf Biegen und Brechen getestet. In meinen heutigen Bericht, möchte ich euch meinen neuen Rechner vorstellen. Hierbei handelt es sich um ein Tablet. So ein Teil stand vor ein paar Wochen ganz groß auf meiner Wunschliste. Endlich befreit von allen Kabeln schön gemütlich Ciao berichte lesen, das wäre doch ein Traum. Da mir mein lieber Göttergatte jeden Wunsch erfüllt, hielt ich zu meinem Ehrentag ein neues Tablet in der Hand. Technische Daten das erste auf was eine frau schaut sind doch die Maße, und hier kann das Galaxy richtig punkten, es hat eine Länge von etwa 26 cm, eine breite von knapp 18 cm und ist sage und schreibe nicht mal einen Zentimeter dick. Zumal es nur knapp 600g auf die Waage bringt, kann man von einem Federgewicht unter den Tablets sprechen. Die genaue Bezeichnung ist Samsung Galaxy Tab 2 10.1 32GB WiFi. Da in der Bezeichnung das 3G fehlt, weiß man, dass es keinen Telefonkarteneinschub besitzt. Also braucht man für das gerät immer ein WLAN Netz um online gehen zu können. Ein 7000 mAh Akku treibt das Gerät an und versorgt es etwa 7 Stunden unter höchsten Ansprüchen mit Strom. Wenn man es ohne Bildschirm betreibt, sind auch längere Zeiten möglich zum Beispiel in der MP3 Funktion. In Sachen Farbgebung hab ich mich für ein silbernes Tablet entschieden, oder sagen wir besser meinem Mann. Die Front um den ...

Efbe-Schott KA 160.1 DUO 12.12.2012

Ich will doch einfach nur Kaffee trinken!

Efbe-Schott KA 160.1 DUO Wer kennt das nicht, wenn früh am morgen der Kaffeedurst so richtig stark ist, rennen doch alle im Büro zur Küchenecke um einen Kaffee abzufassen. Doch leider ist es in unserem Büro dann so, das die Kaffeemaschine nicht mit dem Brühen hinterher kommt. Da aber leider auf der Stellfläche nicht genug Platz für zwei Maschinen war, kam mir der Gedanke, dann muss eine Maschine reichen, man bräuchte dann nur zwei Kannen zum Gerät und diese müsste dann auch noch isoliert sein. Schnell hatte ich auch meinem Chef von solch einer Neuanschaffung überzeugt, war er doch auch schon das eine oder andere Mal mit leerem Becher aus der Kaffeestube zum Schreibtisch zurückgeeilt. Mit dem Gedanken und 50€ vom Chef in der Tasche machte ich mich vor etwa einem Jahr auf die Suche nach einem neuen Gerät für unsere Büroküche. Mit den Vorstellungen die ich hatte stieß ich bei Media Markt, Saturn wie auch bei Globus stets an meine Grenzen. Entweder waren die Kaffeemaschinen zu klein, eine zweite Kanne sollte dann sogar mehr kosten wie die ganze Kaffeemaschine selbst. Nach oben gab es zwar in den Kosten kaum Grenzen, da war dann alles möglich, von zwei Kannen über zwei Warmhalteplatten und vieles mehr, doch hatte ich ja nur einen Fuffi. Fündig wurde ich dann zu guter Letzt wieder mal im Werksverkauf bei Efbe Schott in Bad Blankenburg. Die Neuanschaffung schlug mit 39,95€ zu buche und erfüllte alles das was ich mir vorstellte, so konnte ich dem Chef stolz 10 € wieder zurückführen. Technische Daten Also ...

M-CAB Easy WebCam 10.12.2012

Geld weg und wieder mal was für die Tonne gekauft

M-CAB Easy WebCam Von manchen Sachen sollte man einfach die Finger lassen und über genau so einen Fall, will ich heute in meinem bericht mir mal den Frust vom herzen schreiben. Alles begann damit, dass die eingebaute Digi Cam in meinem alten Notebook, mit dem ich immer mit ein paar Freundinnen skype den Geist aufgab. Ein neuer Rechner, das kam jetzt vor Weihnachten auf keinen Fall in Frage. So kam mir der Gedanke, bei Ebay gibt es bestimmt was für mich. Bei meiner Suche stieß ich auf eine kleine Web Cam namens M-CAB Easy WebCam. Der Preis klang auch verlockend, etwas über 11€. Das wäre doch genau das richtige dachte ich mir so in meinem jugendlichem Leichtsinn und ich klickte drei zwei eins meins. Dank Pay Pal brauchte der Postbote 48 Stunden später nicht mal zweimal klingeln und die neue Digi Cam stand auf dem Stubentisch. Erst aber mal ein paar technische Daten Die Kamera kam in einer bunten Plastikverpackung wie immer super eingeschweißt, so dass man nur mit einer scharfen Schere an dies innerste kommt. Bei der M-CAB Easy WebCam handelt es sich um eine kleine Digital Kamera, die über einen USB Anschluss an jedem Rechner, auf dem Windows XP oder höher installiert ist, betrieben werden kann. Sie besitzt einen CMOS Bildsensor mit 300 K Pixeln. Bis zu 3,2 Megapixel Auflösung soll mir der Kamera möglich sein, durch Interpolation. Sie soll automatisch belichten und besitzt einen Weisabgleich. Manuelle Fokussierung soll in einem Abstand von 8cm bis unendlich möglich sein. Im Gehäuse ist weiterhin ...

Verbatim Gigabit NAS 23.11.2012

Willkommen im neuen Jahrtausend

Verbatim Gigabit NAS Manchmal ist es doch echt zum Verzweifeln. Läuft es auf Arbeit mit den Bürorechnern doch so einfach. Egal an welchem Netzwerkfähigem Rechner man sich auch anmeldet. Von überall hat man Zugriff auf seine wichtigen Daten. Sitzt man aber zu Hause ist das alles viel zu umständlich. Das Problem Ja unser Haushalt ist nun schon seit ein paar Jahren mit dem Internet verbunden. Erst war es ein Modem, dann eine ISDN Karte, doch die Ansprüche stiegen. Vor 4 Jahren gab es sogar einen DSL Anschluss von der Telekom, leider aber nur DSL1000 Light. Doch auch dieser Anschluss stieß irgendwann an seine Grenzen. Laut Telekom war hier aber Schluss, liegt unser Wohnort doch in einer verlassenen Gegend im Thüringer Wald. Doch dann der Lichtblick Encoline brachte schnelles DSL via Glasfaserkabel an einer Gasleitung ins Dorf. Seitdem verbindet uns VDSL 25000 mit der Welt. Da ergaben sich nun ganz andere Möglichkeiten und die Geräte im Haus passten sich an. Seit einiger Zeit sind nun ein Fernseher, die Spielkonsole, 3 Handys, 2 Notebooks, ein Drucker und 2 Stand PCs, sowie ein Beamer im Hobbyraum mit dem Internet über eine Fritz Box verbunden. Das Problem, einen Server, so wie auf Arbeit gab es nicht. Waren irgendwelche Daten auf einem Rechner gespeichert, mussten sie immer umständlich über einen USB Stick von A nach B wandern. Die Fritz Box hatte zwar auch einen internen Speicher, über den man Daten austauschen konnte, doch war das immer etwas schwierig dies zu bewältigen. So beauftragte ich ...

Severin KS 9807 16.11.2012

der kleine Helfer in unserem Partykeller

Severin KS 9807 Manchmal kommen die kleinen ganz groß raus, so kommt es dass ich heute über einen ganz kleinen Vertreter aus der Gefrierschrank Kategorie in paar Worte verlieren möchte. In meinen Ausführungen geht es heute um unseren kleinen Gefrierschrank, der seinen Platz in unserem Partyraum gefunden hat. Das Problem war, jedes Mal, wenn wieder mal Party angesagt war, stießen wir auf das Problem, unsere Gäste standen auf eiskalten Obstler und fast gefrorenen Ramazotti. Kein Problem, schnell eilte einer von uns in den Abstellraum quer über den Hof ins Haupthaus und holte die vorgekühlten Getränke. Da unser Partyraum aber gut 200m entfernt in einem Gartenhaus ist, war uns der Weg einfach zu weit. So kam mein Mann auf den Gedanken, man könnte sich doch einen klitze kleinen Gefrierwürfel für den Partyraum zulegen. So hätte man im Sommer ein Fach für kühles Eis und für den Partyalarm was zum einfrosten der begehrten Getränke. So machten wir uns auf die Suche nach einem günstigen aber auch preiswerten Vertreter. Erster Anlaufpunkt meines Mannes war natürlich wieder Mediamarkt, Saturn und Co. Leider hatten die so etwas ausgefallenes gar nicht in ihrem Angebot, das was es gab war entweder für Camping Bedarf und so für Gleichstrom ausgelegt und alles sau teuer. Da mein Mann mit seiner Suche kläglich versagt hatte, machte ich mich in den Weiten des Internet auf die Suche. Ich musste feststellen das Angebot war groß. Bei Amazonen stieß ich auf was recht interessantes. Der Severin KS 9807 fiel mir ...

Efbe-Schott SSP 800 07.11.2012

So was braucht eigentlich kein Mensch!

Efbe-Schott SSP 800 Es gibt echt immer wieder Sachen, die braucht der Mensch wirklich nicht. Aber immer wieder lässt man sich für solche Dinge zum Kauf verleiten. Es ist bestimmt schon 2 Jahre her, als ich Weihnachten rum durch einen Großmarkt schlenderte. In der Vorhalle hatte ein Trödler seinen Stand aufgebaut. Es ging um etwas ganz praktisches, eine Pfanne mit der man auf dem Stubentisch zum gemeinsamen Essen rufen konnte. Das klang ja sehr praktisch. So schaute ich mir die Vorführung an und war begeistert. Mein Mann stieß mich noch in die Rippen und meinte so etwas braucht doch kein Mensch. Ich war aber so begeistert, das ich in meiner Euphorie das Portemonnaies zückte und 30€ für das teil locker machte. Um was handelt es sich eigentlich! So um was geht es in meinem heutigen Bericht. Machen wir es kurz, meine Errungenschaft heißt Efbe Schott SSP 800. Dabei handelt es sich um eigentlich um nichts anderes als eine 800 Watt Kochplatte, die dafür gedacht ist, um sie auf einem Tisch zu platzieren und mit dem man so eine Art Showkochen veranstalten kann. Sie besteht aus einem Unterteil mit einer Kochplatte. Über ein etwa 1,5 Meter langes Kabel kann man sie mit dem Strom verbinden, doch findet man in den meisten Küchen oder Esszimmern wohl keine Steckdose, die so nah am Essenstisch sitzt. So braucht man dazu immer noch eine Verlängerungsschnur. Direkt wo das Kabel ins gerät geht befindet sich auch das Heizplatten Thermostat, mit dem man stufenlos die Temperatur der Kochplatte vorwählen kann. ...

Hama 108701 HIGH Speed GOLD CLASS10 SDHC Secure Digital 12.10.2012

Unter Class10 geht bei neuen Kameras nichts mehr flüssig!

Hama 108701 HIGH Speed GOLD CLASS10 SDHC Secure Digital Ja wie ist das, man plant einen Urlaub und freut sich richtig darauf, packt alles ein. Lädt noch schnell mal den Akku des Fotoapparates, damit auch jeder Schnappschuss in der freien zeit festgehalten werden kann. Dann geht’s los. Im Hotel angekommen holt man den Fotoapparat aus dem Handgepäck und will die ersten Schnappschüsse aus dem Hotelfenster machen, doch dann oh Schreck, die Knippsmaschine fährt ihr Objektiv auf macht knackende Geräusche dabei, fährt es wieder zu und aus die Maus. Ich hätte aus der Hose fahren können, gerade an so einem tag verlässt mich meine Kamera. Was soll ich sagen irgendwie hab ich die Vermutung, das die Chinesen, hier kleine Tierchen einpflanzen, die jedes Gerät genau wenn die Garantie abgelaufen ist außer Betrieb setzen. Es machte mich schon traurig die Casio Kamera hatte ja satte 359€ gekostet und nun nach 3 Jahren war es um sie geschehen. So musste schnell was Neues her. Bei meinem Mann geht so etwas aber auch immer schnell. Am nächsten Tag ging es zu Saturn, eine Neue kaufen. Die konnte noch mehr, hatte ein besseres Objektiv und höhere Auflösung und kostete gerade mal halb so viel die das letzte Model, trug aber den Namen Samsung. Schnell wechselte die alte Speicherkarte in das neue Gerät und die ersten Bilder wurden geschossen. Ein paar Filmchen wurden auch noch gedreht. Jetzt stellte sich aber schnell raus, für so was war der alte Speicher mit seinen 4 GB einfach zu klein und mit seiner Geschwindigkeitsklasse 4 den Anforderungen der Kamera ...

Delock 54218 NANO USB Stick 11.10.2012

Der ist echt winzig!

Delock 54218 NANO USB Stick Da war es wieder das Problem, ich sitze gerade auf Arbeit und es kommt eine wichtige Mail rein, schnell mal bis Morgen sollen gewisse Unterlagen noch bearbeitet werden. Das müsste ich noch zu hause erledigen. Wie aber schnell das wichtige Protokoll auf den heimischen Rechner bekommen. Seit kurzen ist das kein Problem mehr, denn mein USB Stick verschwindet seit kurzen in meiner Geldbörse. Immer und überall dabei habe ich jetzt meinen Delock USB Stick 1GB Nano Schwarz. Wie es zum Besitz kam ist schnell erzählt. Vor kurzen hat mein Mann eine Bestellung bei Conrad getätigt, als Geschenk gab es da ein Überraschungsgeschenk dazu. Erst dachte ich beim Auspacken, das Geschenk wurde vergessen, als ich ein winziges Teil entdeckte. Was wird das wieder für ein sinnloses Teil sein. Doch bei näherer Betrachtung, wurde meine Neugier geweckt. Technische Einzelheiten. Der USB Stick besteht aus zwei Teilen, einer Abdeckhaube und dem eigentlichen Speicher. Der versteckt sich eigentlich schon im USB Stecker selbst. Eingesteckt im Rechner ragt er so nur ein paar Millimeter heraus, gerade so viel das man ihn mit den Fingerspitzen noch packen und wieder raus ziehen kann. Seine Maße sind (L x B x H) 19 x 15 x 7 mm. Seine Grundfarbe ist Schwarz mit einem kleinen Weißen Streifen am USB Stecker. Ist der Stick entfernt verschwindet er in der Hülle und ist so vor Verschmutzung und Beschädigung bestens geschützt. Die Plastikhaube ist sehr stoßunempfindlich. Er verfügt über einen Speicherplatz von 1 GB. ...

Hanns.G HP191DGB 08.10.2012

Kanns denn der Hanns

Hanns.G HP191DGB Seit ein paar Wochen steht ein neuer Bildschirm auf meinem Schreibtisch, und genau um den soll es heute gehen. Da ich täglich damit arbeite habe ich nun schon das eine oder andere über meinen neuen Freund zu berichten. Also wenn es euch interessiert, dann lest ruhig weiter. Technik Als erstes möchte ich die Techniker unter euch befriedigen und ein paar Fakten über die Flimmerkiste in den Raum werfen. Der Neue Monitor kommt aus dem Hause Hanns.G und hat einen 19 Zoll TFT LCD Flachbildschirm. gekauft habe ich ihn in einem Internetshop für 110€. Seine genaue Bezeichnung ist HP191D mit der Modelnummer HSG1097. Meiner hat die Farbe Silber. Es gibt ihn aber auch in Schwarz. Er arbeitet mit einer Auflösung von 1280 X 1024. Anschlüsse hat er 4 Stück. Über einen so genannten Kaltstecker kommt der Saft genau gesagt die 22Volt ins Gehäuse. Die eingebauten Stereo Lautsprecher werden via Miniklinkenstecker mit einem Eingangssignal versorgt. Die Bilddaten haben die Auswahl zwischen einem VGA oder einem DVI oder auch HDCP genannten Anschluss, den Weg in die Flimmerkiste zu finden. Laut Beschreibung hat der Monitor eine Reaktionszeit von 5 Millisekunden und arbeitet mit einem Kontrast von 15000:1 Lieferumfang und Anschluss So schauen wir mal was ist alles dabei. Zum Bildschirm gibt es einen rechteckigen Sockel, der schnell mit einer Schraube am Fuß des Monitors angeschraubt wird. Eine CH liegt auch mit dabei, die habe ich aber bis Dato keinem Blick gewürdigt. Anschlusskabel gibt es ...

Philips HD 2630 10.08.2012

der sticht echt ins Auge

Philips HD 2630 In meinem heutigen Bericht geht es mal um ein Gerät, das ich eigentlich nicht besitze aber für dessen Kauf ich verantwortlich war und das ich auch gelegentlich benutze. Meine Mutter wohnt bei uns mit im Haus. Sie hat war eine eigene Wohnung aber doch spielt sich oft alles gemischt in unserem hause ab. Wenn meine Tochter am Morgen aus den Federn springt, sind Mutter und Vater schon längst auf der Arbeit. Na was lag da näher als schnell zur Oma zum Frühstück zu gehen. Um fit für die Schule zu sein gibt es da frischen Toast. Meine Mutter war immer kein Freund von einem Toaster und lange Zeit auch nicht davon zu überzeugen sich mal einen zu zulegen. Die Toastschnitten wurden immer in einem Minibackofen angeröstet. Da der aber doch zu viel an teurer Energie verschwendet und dass alles über unseren Stromzähler lief, gab es zum letzten Geburttag einfach einen Toaster geschenkt und siehe da schon nach kurzer Zeit hatte auch meine Mutter entdeckt das der viel praktischer ist als der olle Backofen. TECHNISCHE DATEN Bei der Neuanschaffung handelt es sich um einen Toaster aus dem Hause Philips und das Gerät hört auf die plumpe Bezeichnung HD 2630. Gekostet hat er knapp 30€. Zu haben ist er in drei Farben, einmal im Weiß, dann in einem schlichten Mausgrau und in glänzendem Schwarz. Auf der Verpackung wirbt man mit 7 Bräunungsstufen, einem Elektrosensor mit Röstgradkontrolle. Automatischer Brotzentrierung, was auch immer das sein soll, Auftau- und Aufwärmfunktion sowie einem ...

HP LaserJet Enterprise P3015 28.07.2012

Drucken bis der Arzt kommt

HP LaserJet Enterprise P3015 Was ist heute das wichtigste im Büro, natürlich der Drucker und über diesen soll es heute in meinem Bericht auch gehen. Seit einem gutem Jahr errichtet der nun schon Tag ein Tag aus, seine Arbeit. Ich schätze mal um die 150 bis 200 Seiten druckt er am Tag. Ich gebe zu soviel schreibe ich nicht allein sondern ich teile mir den Drucker mit 3 anderen Kolleginnen in unserem Großraumbüro. TECHNISCHE DATEN Bei dem HP P3015 DN, so heißt das Gerät über das ich heute schreibe, handelt es sich um einen Laserdrucker, der für den Bürobedarf entworfen wurde. Es handelt sich dabei um ein reiner Schwarz Weisdrucker. Na ja in den Werksangaben spucken die Hersteller oft große Töne, so ist bei HP zu lesen, das mit dem Drucker bis zu 100 000 Seiten pro Monat denkbar wären, aber so viel wollen wir dann doch nicht arbeiten. Liest man die nächste Zeile ist von einem empfohlenen Druckvolumen von monatlich 1500 bis 5000 Seiten die Rede und genau in diesem Bereich bewegen wir uns auch. Für die, die es immer ganz genau wissen wollen gibt es nun noch ein paar Zahlen. Größe Breite / Tiefe / Höhe: 44,8cm Gewicht; 15,9kg Prozessor: 540MHz Arbeitsspeicher orginal: 96MB Arbeitsspeicher erweiterbar: bis 608MB Formatunterstützung: A4, A5, A6 Druckergeschwindigkeit: bis 40 Blatt pro Minute Druckerqualität: bis 1200 x 1200 dp Startzeit: 7,5 Sek Betriebssysteme: Windows 200, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Mac OS ab 10.3.9, Linux ab 8.x Arbeitstemperatur: 15°C bis 32°C Druckerkassette: ...

Amica MW 13151 26.07.2012

der Preis ist heiß

Amica MW 13151 Die meisten werden es wohl nachvollziehen können. Eine Mittagspause im Büro ist meist zu kurz um sich ein richtiges Essen zu kochen. In so einem Fall ist eine Mikrowelle einfach unverzichtbar um sich die Reste des gestrigen Abendessens mal schnell in kurzer Zeit warm zu machen oder eine Büchsensuppe auf schnellste Weise auf Temperatur zu bringen. So gehen meine Ausführungen heute um einen praktischen Helfer in unserer Büroküche. Eigentlich war dort schon ein Vertreter fest eingebaut. Leider kam es hier in der gemeinschaftlichen Büropause immer wieder zum Stau vor der Mikrowelle. So entschieden wir uns im Büro, ein zweites Gerät anzuschaffen. Da unser Taschengeld doch ehr gering bemessen war legten wir zusammen und bekamen so knapp 70€ in die Kaffeekasse. Mit diesem recht geringen Betrag ging es ab zum Händler um die Ecke. Der hatte ein preiswertes No Name Gerät im Angebot. Da gab es eigentlich keine Fragen und es wanderte für 65€ über die Ladentheke, machte es doch einen echt praktischen und Bedienungsfreundlichen Eindruck. TECHNISCHE DATEN Genaue Bezeichnung: MW 13151 S Außenmaße Breite/Höhe/Tiefe: 26,2cm/45.2cm/33,5cm Garraummaße Breite/Höhe/Tiefe: 19.8cm/29,4cm/31,5cm Innenraumvolumen: 17Liter Gewicht: 10,5kg Spannung: 230V Leistung: 700W Leistungsstufen: 6 Drehtellerdurchmesser: 24,5cm Farbe: Schwarz MEINE ODER BESSER UNSERE ERFAHRUNGEN Die Mikrowelle stand erst in unserer Büroküche. Da es dort aber ständig an Platz mangelte, wurde sie von unserem Handwerker, da sie ...

Liebherr ICTS 2221 25.07.2012

ein leichtes Summen im Ohr

Liebherr ICTS 2221 Was für ein Wetter heute. Da tropft einem der Schweiß ja schon beim aus dem Fenster schauen von der Stirn. Da ist es nur von Vorteil einen kühlen Kollegen im Büro zu haben. Der Bei uns hört auf den Namen Liebherr mit dem Kürzel ICTS 2221 und hat mächtig viel Platz für kalte Getränke zu bieten. Der große Liebherr fand in unserer Büroküche seinen Platz. Da er von außen echt keine Schönheit ist, wurde er mit Holz in unserer Einbauküche hübsch gemacht und macht so schon ganz schön was her. Also genau gesagt handelt es sich um eine Küchen- einbaufähige Kühl-Gefrierkombination mit 2 getrennten Fächern. Wichtig, der Nutzinhalt. Der wird vom Werk mit 160 Litern für den Kühlschrank und mit 43 Litern für das Gefrierfach angegeben. Mit einer Höhe von 122 cm, einer Tiefe von 57 cm und einer Breite von 56 cm passt er in jede Küchenzeile. Liebherr ist echt kein Billiganbieter und so musste unser Chef gut 1150 € für das Gerät berappen. Im Internet ist er schon ein wenig billiger zu bekommen ab 850€ wechselt er hier seinen Besitzer. Da ist aber ein Einbau nicht mit dabei, wie bei unserem Küchenanbieter. Das allerwichtigste ist heut zu Tage natürlich der Stromverbrauch. Hier liegt der ICTS im vorderen Mittelfeld. Die Besten haben heute schon Klasse A mit 3 Pluszeichen. Beim ICTS 2221 muss man sich mit zwei Pluszeichen zufrieden geben und mit einem Verbrauch von 184 kW/h pro Jahr rechnen. Das macht am Tag etwa 0,5 kW/h aus. Das steht für die Klimaklasse ST. Der Geräuschpegel wird vom ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben