Diese Seite empfehlen auf

weiß Status weiß (Rang 1/10)

Hoffa2

Hoffa2

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 30.11.-0001

1

StarCom Telekommunikation oHG 17.01.2010

Bittere Erkenntnis

StarCom Telekommunikation oHG Liebe Mitmenschen, ehrlich gesagt, möchte ich hier nur mal „Luft ablassen“, weil ich ratlos bin. Ich hatte noch nie etwas von der Fa. Starcom (Starcom ist eine Münchner Telefongesellschaft, die größtenteils im Bereich Preselection arbeiten) gehört, bis ich unlängst mit einer Freundin telefonierte, die mir ihre Geschichte erzählte, die geradezu unmenschlich erscheint. Meine Recherche im Internet führte mich zu „Ciao - für Leute mit eigener Meinung“ , wo ich einige Erfahrungsberichte über Starcom nachlesen konnte. Daher äußere ich mich hier. Ich möchte zum besseren Verständnis vorausschicken, dass meine Freundin an einem Pankreaskopf-Ca. leidet, das inoperabel ist und mit dem sie durch palliative Chemotherapie nun doch schon über ein halbes Jahr noch am Leben ist. Sie lebt auch noch allein in ihrer Wohnung und das Telefon ist praktisch ihre einzige Verbindung zur Außenwelt. Meine Freundin wurde von einer jungen Dame zu einem Vertrag übertölpelt. Damals war ihr Gesundheitszustand auch nicht mehr der Beste, die Diagnose stand aber noch nicht fest. Bis sie jedoch merkte, dass dieser „Vertrag“ für sie doch nicht der Richtige ist, war die junge Dame nicht mehr auffindbar, obwohl sie Visitenkarte etc. hinterlassen hatte. Meine Freundin erzählte mir, dass sie trotz ihres „billigeren“ Tarifes noch die Grundgebühr (ich glaube es sind 13 Euro) an die Telekom entrichten müsse. Auf meinen Vorschlag, Starcom sofort zu kündigen bekam ich zur Antwort, dass sie dies schon versucht hat, ...
Zurück nach oben