Diese Seite empfehlen auf

gold Status gold (Rang 9/10)

Hollgo

Hollgo

Vertrauen erworben von 119 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

Liebe Leserinnen und Leser ! Nach mehr als 7 Jahren als Autor und Leser von Berichten auf dieser Plattform melde ich mich nun "Inaktiv". Danke an Alle, die meine Berichte mit (mehr oder evtl. auch weniger) Aufmerksamkeit gelesen und bewertet haben !

Geschriebene Berichte

seit 21.10.2009

1345

Sandisk SDCZ36-008G-B35 Cruzer USB Flash Drive 03.05.2017

Kompletter Film in 40 Sekunden ?

Sandisk SDCZ36-008G-B35 Cruzer USB Flash Drive Auf Packungen stehen ja so viele Versprechungen, meistens bei Lebensmitteln. Doch auch auf den Verpackungen von USB- Flash Drives findet man sie. Sandisk behauptet bei seinem USB 3.0 Flash z.B., der Datendurchsatz sei so groß, dass eine Videodatei, die einen Film in Komplettlänge (90 Min. also) auf diesen Stick übertragen werden kann. Zuviel versprochen ? So kam ich zu diesem USB Stick Den Stick habe ich im Sonderangebot bei Saturn gekauft, wo die Variante mit 32 GB und USB 3.0 nur ganze 9 € kostete. Der Sandisk Flashdrive 32 GB USB 3.0 Stick.... ... kommt in einer ihn eng umschließenden , überwiegend weiß gestalteten Plastikblisterverpackung , die außer dem eigentlichen USB-Stick an sich keine weiteren Extras enthält. Vorne auf der Packung ist wird in englischer Sprache das geschilderte Versprechen mit der Filmübertragung auf den Stick in 40 Sekunden gemacht, ebenso werden in Bezug auf die zu erreichende Maximalgeschwindigkeit "up to 100 MB/s" versprochen - das ist ein Wort. Ebenso gibt es den Hinweis zu sehen, dass USB 3.0 "bis zu 10 x schneller" ist als USB 2.0. Wenn man die theoretisch zu erzielenden Maximalwerte nimmt, stimmt das sogar, aber ob der Stick das auch nutzt, dazu später mehr. Auf der Rückseite der Packung ist laut Aufdruck zu entnehmen, dass der Stick dazu geeignet für alle Betriebssysteme neuer als Windows Vista sowie für MAC OS X v10.6 und höher ist. Praxis Der "Flash Drive" an sich... ... misst etwa 5.5 cm an Länge und ist damit einer ...

Sid Meier's Civilization VI (PC) 03.05.2017

Die sechste Zivilisation !

Sid Meier's Civilization VI (PC) Mit dem 2016 veröffentlichten 6. Teil des Strategie-Aufbauspielklassikers "Civilization" hat nun auch diese Serie das "halbe Dutzend" an Versionen voll gemacht. Kann diese, von Fans (wie mir) erwartungsvoll erhoffte Version aber auch überzeugen und sich seiner Vorgänger als "würdig" erweisen ? So kam ich zu diesem Spiel Ich orderte das Spiel in der DVD-ROM - Version für 49,99 € bei Amazon. Einen Zehner spart man etwa, wenn man das Spiel als Download über Steam bezieht. Dieses Konzept der nicht wiederverkäuflichen DL-Spiele lehne ich für mich jedenfalls ab... "Civilization VI" (2016) Installation Die in der DVD-Hülle gelieferte DVD-Rom legte ich ins Laufwerk ein, worauf sich die Autostart-Routine meldete . Kurze Zeit später gab ich den auf dem Inlay angegebenen Code ein, worauf ich das Spiel in einen von mir angegebenen Ordner installierte, was etwa 20 Minuten dauerte. Danach war es ohne Windows-Neustart startbereit. Der erste Start Ein Doppelklick auf das frisch auf den Desktop "gewuppte" CIV VI-Icon - und ein kleines Fenster öffnete sich. Hier konnte und kann ich auswählen, ob ich das Spiel mit einem Touchscreen betreibe (Windows 8-Bedienung) oder nicht. Ich wählte den "touchscreenlosen" Betrieb unter Windows 10. Dann ging es los, eine kurze Ladezeit später: wie schon vom Vorgänger, Civ V , gewohnt, begrüßt mich auch Civilization VI, von "Fans" nur "CIV VI" genannt, mit einem recht schön animierten Vorspann, in dessen Mittelpunkt die Entwicklung eines Paares ...

Panasonic Lumix DMC-FT5 03.05.2017

Seereisenmitbringsel...

Panasonic Lumix DMC-FT5 Was eine Seereise doch mit sich bringen kann ...! In meinem Fall war es eine neue Digitalkamera, Typ: Panasonic Lumix FT-5 , über die ich im Folgenden nun berichten möchte. Doch wie kam es zum Kauf und wie sind meine Erfahrungen damit ? So kam ich zur Panasonic Lumix DMC-FT5 Wirklich geplant hatte ich den Kauf dieser Kamera vor Beginn meiner AIDA-Seereise eigentlich nicht, vielmehr wurde der Kauf "aus der Not heraus" angetrieben. So ging mir im Rahmen meines Ausfluges meine bisherige Sony HX 50, die ich zuvor schon als treuen Reisebegleiter kennen und schätzen gelernt hatte, unvermittelt kaputt. Vermutlich war es die hohe Luftfeuchtigkeit der tropischen Breiten, in denen ich sie kurz zuvor eingesetzt hatte. Jedenfalls wollte die Sony nach dem Ausflug nicht mehr. Sie ließ sich weder von frisch geladenen Akkus noch sonstigen Bemühungen wieder "reaktivieren". Doch was nun ? Ohne Kamera keine Urlaubserinnerungen ? Im AIDA Fotoshop (da verkauft man auch Kameras) schaute ich mich in eher vager Hoffnung nun nach eventuell verfügbaren Ersatz um und stieß hier auf die Panasonic FT 5, eine sogar für Unterwassereinsätze bis 13 m geeignete Kompaktkamera, die sonst schon recht viele Funktionen mitbrachte, und auch der Preis war "zivil". 259 € - dieser Preis wurde "damals" auch von Amazon verlangt, wie ich durch kurzfristiges Surfen und Nachforschen im Bordnetz auf dem Schiff aus feststellen konnte. So kam ich schließlich zur FT5, die nun schon einige Aufnahmen für mich geleistet hat - ...

Panasonic DMW-BCM13 02.05.2017

Il-Lumix-ierend...

Panasonic DMW-BCM13 Im Markt der digitalen Foto- und Videokameras ist eine Regel immer noch bestimmend: brauchst du eine "Neue", brauchst du auch einen "Neuen". Mit dem "Neuen" ist hier in der Regel ein neuer Akku gemeint, denn sobald man von einem Kamerahersteller zu einem anderen wechselt, manchmal auch bei einem einfachen Modellwechsel des gleichen Herstellers, ist eben auch - bauartbedingt - eine neue Energiezelle vonnöten. So war es auch beim Wechsel von meiner Sony HX 50 zur Panasonic Lumix FT5. Der für letztgenanntes Modell passende Akku, Modell Panasonic DMW-BCM 13 soll dabei im Focus meines folgenden Berichtes liegen. So kam ich zum DMW-BCM 13 Wie schon angedeutet, kam der Akku zusammen mit meiner neuen Kompaktkamera von Panasonic zu mir. Der originale Akku ist einzeln im Handel preislich sehr hoch angesetzt. Hier ist eine Preisspanne von etwa 39-50 € anzutreffen. Seitens Panasonic liegt die UVP für den Akku bei stolzen 44,99 € . Der Panasonic DMW-BCM 13 ... ... ist - ganz der Kompaktakku für entsprechend kompakt gebaute Digitalkameras - mit einer "Dicke" von 0,7 cm schon "flach" zu nennen. Dafür ist der flache Quader 3,4 cm breit und 4 cm lang. In den Akkuschacht meiner Lumix DMC FT-5 passt der Akku sehr akkurat hinein. Er verfügt über insgesamt 3 Kontakte, über die er in der Kamera den Strom abgibt und über die er im Bedarfsfall auch wieder aufgeladen wird. Bei meiner FT-5 lag dafür sogar ein Ladegerät bei, welches den Akku mit 500 mA auflädt. Erster Eindruck Flach, ...

Nichts passiert (DVD) 02.05.2017

Wo nichts passiert...

Nichts passiert (DVD) ... passiert doch so einiges. Zumindest in diesem 2015 von Micha Lewinsky inszenierten Drama mit David Striesow in der Hauptrolle, der manchen Filmfans aus seiner Hauptrolle in der Hape Kerkeling-Buchverfilmung "Ich bin dann mal weg" vielleicht in Erinnerung sein dürfte. Doch was passiert und wie sagt mir der Film zu ? Dazu jetzt mehr. So kam ich zu dieser DVD Ab und an schaue ich mir ja auch mal Filme aus deutscher Produktion an und "Nichts passiert" sprach mich hier irgendwie an. Die entsprechende DVD erwarb ich bei Amazon für 7,99 €. "Nichts passiert" (2015) Darum geht es Obwohl seine Frau Martina (Maren Eggert) und seine Tochter Jenny ( Lotte Becker ) eigentlich keine Zeit oder keine Lust dazu haben, ist Familienvater Thomas Engel ( David Striesow) wild entschlossen, mit seiner Familie erholsame Skiferien in den Schweizer Alpen zu verbringen. Da das "Neinsagen" nicht zum Handlungsrepertoire des konfliktscheuen Familienvaters gehört, nimmt schließlich auch noch Sarah ( Annina Walt ) , die, wie Jenny, ebenfalls 15-Jahre alte Tochter von Thomas‘ Chef, gegen den Willen von Ehefrau und Tochter, auf dem Rücksitz Platz um die Reise anzutreten. Gleich nach der Ankunft in ihrem Schweizer Ferienhaus, unweit gelegen eines kleinen Dorfes, fällt Thomas und seiner Familie sofort auf, dass ihr Vermieter den Strom für das Haus noch nicht eingestellt hat. Umgehend schickt dieser seinen Sohn Severin ("Sevi") vorbei, der die beiden Mädchen gleich zu einer am Abend im Dorf ...

Amazon ECHO DOT (2ND Generation) 02.05.2017

Alexa gibt ein Echo

Amazon ECHO DOT (2ND Generation) In den 1960ern/1970ern war die in der damals aktuellen TV-Serie "Raumschiff Enterprise" geschilderte Fiktion, per Sprache einem Computer Befehle zu geben, wohl eine Technologie, die, so verwirklicht, eher in "fernster Zukunft" zu erwarten war. Doch keine 50 Jahre später ist es soweit: jeder Haushalt kann (zumindest in kleiner Form) per Sprachsteuerung Musik hören, so die Technik vorhanden ist, Licht steuern, die Zimmertemperatur einstellen und einiges mehr. "Amazon Echo" heißt hier das Zauberwort. Doch ist "Alexa", die "virtuelle Ansprechpartnerin", die quasi in diesem Gerät "lebt", wirklich auch pfiffig genug, um reibungslos zu verstehen, was ich so möchte ? So kam ich zu Amazon Echo Dot Für 59,99 € wagte ich den Einstieg in die Technologie des "sprachgesteuerten Smart Homes", wie die Medienprofis aktuell die technischen Geräte dieser Kategorie klassifizieren und erwarb den "Amazon Echo Dot" der zweiten Generation, Farbe: schwarz. Der angegebene Preis ist übrigens der Standardpreis für den "Dot". Das Amazon Echo Dot... ... wird in einer eher kleinen, blauen Verpackung geliefert. Innenseitig fand ich neben dem eigenden "Echo Dot" ein etwa 1 m langes USB A auf Micro USB-Kabel und ein fast würfelförmiges USB-Steckernetzteil vor. Dazu gab es einige quadratisch abgemessene Kurzanleitungszettelchen, die auf u.a. auf die insgesamt drei Schritte zur Installation des Gerätes gaben. Sollte es wirklich so schnell damit getan sein ? Installation Zunächst muss für den etwa ...

Amazon Fire TV Stick 28.04.2017

Smarties für den HD-TV...

Amazon Fire TV Stick Viele Geräte, die man heutzutage in einem Elektro-Markt kaufen kann, sind "smart", frei ins Deutsche übersetzt also "schlau". Da gibt es Smartphones, Smart Cards und Smart TV. Gemeint mit diesem Namenszusatz ist die Fähigkeit dieser Geräte, Verbindungen über Apps etwa mit dem Internet aufnehmen zu können und so die reine, ursprünglich dem betreffenden Gerät zugedachte "Funktion" wie etwa das Telefonieren oder TV-Schauen durch Zusatzfunktionen zu erweitern. Dabei sind jedoch besonders ältere TV-Geräte aus dem HD-TV Bereich absolut keine "Smart TVs", denn diese kamen erst in den letzten 4-5 Jahre auf den Markt. Doch es gibt ja den Amazon Fire TV-Stick, der quasi die "Smart Funktionen" für genau solche Geräte mitbringt. Seit Mitte April gibt es mittlerweile sogar eine neue Version, die mit Alexa Spracheingabe und verbesserter Technik als der bisherige Fire-TV Stick ausgestattet ist. Wie fällt mein Urteil dazu aus ? So kam ich zum Fire TV Stick Bislang war ich in Bezug auf Amazons FireTV Stick eher zwiegespalten, da im Netz doch viele Berichte über "lahme Verbindungen" oder gar zögerliche Umschaltvorgänge zu lesen waren. Doch dann kündigte Amazon einen neuen Fire TV Stick an, der mit Alexa-Sprachfunktion und vor allem einem deutlich schnelleren Prozessor an Bord ausgestattet sein sollte. Der Preis für den Fire TV Stick, dem gar die Alexa Sprachfernbedienung beiliegt, beläuft sich auf 39,99 €. Der Amazon Fire TV Stick (neue Version 2017) Lieferumfang In der ...

Homeland Season 5 24.04.2017

Homeland in Deutschland

Homeland Season 5 "Homeland" - schon wegen des rein englischen Titels dieser mittlerweile (April 2016) sich in der 6.ten Staffel befindenden Serie aus dem Genre des "psychologischen Action & Thrills" würde der gemeine, deutschsprachige Zuschauer doch nie erwarten, dass ausgerechnet Typen wie die psychisch fragile Ex-CIA Agentin Carrie Mathison (Claire Daines) oder ihr kluger, quasi-väterlicher Vorgesetzter Saul Berenson (Mandy Patenkin) just in Berlin auftauchen würden, um hier für eine ganze, aus 12 Folgen bestehende Staffel zu reüssieren. Wie gesehen ? Angeschaut habe ich mir diese Staffel und ihre 12 Folgen über Amazon Prime in Full HD ! Es gibt die Staffel auch als Kollektion auf DVD und Bluray. Die Preise: etwa 22 € (DVD) bzw. 26 € (Bluray) Darum geht es Doch tatsächlich ist es so. Nach ihrem Ausscheiden aus der CIA (was, wie wir erfahren zum Bruch mit Saul führte) hat sich Carrie , mittlerweile Mutter einer kleinen und (wie frappierend) rothaarigen Tochter namens Frannie (wir wissen aus Staffel 3 bzw. 4 ja, wer der Vater ist) bei der deutschen Düring-Stiftung eine neue Existenz und sogar eine neue Beziehung aufgebaut. Jonas, so der Name des "Neuen", ist ein geschiedener Anwalt, der , wie Carrie, für die Düring-Stiftung arbeitet. Doch diese Stiftung übt sich in einem Feld der Wohltätigkeit, der Geheimdiensten wie der CIA, aber auch dem BND, nicht gerade "koscher" erscheint. Die Stiftung kümmert sich nämlich nicht nur um das Wohlergehen von Flüchtlingen im fernen Libanon, nein, ...

Amazon Fire TV Sprachfernbedienung 21.04.2017

"Alexa aus dem Stick"-Holer

Amazon Fire TV Sprachfernbedienung Über "Alexa", die "virtuelle Befehlsempfängerin" aus dem Amazon-Echo Programm habe ich ja schon ihm Rahmen meines Berichts über den Echo Dot berichtet. Doch die "Dame" schlummert noch in einem anderen Produkt aus dem Hause Amazon, wie z.B. dem neuen Fire-TV Stick. Doch um "Alexa" zu erwecken, gibt es die Amazon Fire TV Sprachfernbedienung. Klein ist die ja, aber fein ? So kam ich zu dieser Sprachfernbedienung Die Fire TV Sprachfernbedienung lag meinem neuen Fire TV Stick von Amazon bei. Der Kostenpunkt für dieses Set beläuft sich auf 39,99 €. Es gibt von Amazon auch eine separate Sprachfernbedienung für das Echo Dot , die fast gleich mit dieser Fernbedienung ausschaut. Allerdings fehlen dieser für 24,99 € angebotenen Fernbedienung die nachfolgend von mir geschilderten 6 zusätzlichen Bedientasten wie "Menu", "zurück" und dergleichen. Die Amazon Fire Sprachfernbedienung... ... lag in meinem Fall, wie geschildert, meinem neuen Fire TV Stick bei. Zusammen mit dem Stick fand ich diese Fernbedienung in einem kompakten Karton verpackt vor. Ebenso mit von der Partie waren 2 zum Betrieb der Fernbedienung notwendige AAA-Zellen der Marke "Amazon Basic" und eine kurze Anleitung in Form eines Zettelchens. Installation und Einrichtung Zunächst gilt es, die beiden mitgelieferten AAA-Batterien in die Fernbedienung einzulegen. Mein "Problem" bestand darin, die Fernbedienung dazu zu öffnen. Klar befindet sich das Batteriefach auf der Rückseite, doch das Öffnen desselben benötigt ...

Lego Technic 42058 Stunt-Motorrad 18.04.2017

Stunts auf zwei Rädern...

Lego Technic 42058 Stunt-Motorrad Evel Knievel, der Name war besonders in den 1960ern und 1970ern besonders in den USA ein Begriff für spektakuläre Motorrad-Stuntshows. Über 20 und mehr in Reihe geparkte PKW sprang der actionverrückte Stuntman. LEGO stellt - wohl an diese Tradition ein wenig aufbauend - ein eigenes Technic-Modell vor. Das "Stunt Motorrad" ist zudem das erste Modell aus der Reihe der "Pull Back"-Fahrzeuge, welches nur auf zwei Rädern fährt. Kann das gut gehen ? So kam ich zum Lego Stunt Motorrad Wie schon den Stunt-Truck kaufte ich vor einiger Zeit dieses Modell für 17,99 € bei real, auch mit der Möglichkeit im Hinterkopf, einmal ein Modell, besteht aus Teilen beider Modelle zu bauen. Aktuell (April 2017) verlangt LEGO 19,99 € in der unverbindlichen Preisempfehlung. Das Lego 42058 Stunt-Motorrad ... wird als LEGO Bausatz in insgesamt 140 Teilchen geliefert. Die beiden, überaus breiten und dazu flachen Reifen, die den Look dieses Vehikels bestimmen, lagen unverpackt "lose" in der Packung bei, während die übrigen Teile in zwei Tütchen verstaut wiederum im eigentlich dafür etwas zu großen Pappkarton beilagen. Das zugehörige Bauanleitungsheftchen, welches Schritt für Schritt in grafischer Form erläutert, wie sich die jeweiligen Teilchen sukzessive zum Großen, Ganzen zusammenfügen lassen, war ebenso Bestandteil wie ein kleiner Decorbogen, der Aufkleber enthält, die diesem Stunt-Motorrad letztlich das typisch schnittige Aussehen verpassen Das "Stunt-Motorrad" in seiner Bauphase ...

Lego Technic 42059 Stunt-Truck 15.04.2017

Stunt mit Rampe

Lego Technic 42059 Stunt-Truck Colt Seavers, der Serienheld aus der hierzulande unter dem Titel "Ein Colt für alle Fälle" bekannten US-TV-Serie aus den frühen 1980er, war bekanntlich Stuntman - und im "Nebenberuf" Kopfgeldjäger, dazu fuhr er stets in einem Pickup-Truck auf der Suche nach flüchtigen Gangstern. Was hat das aber mit dem nachfolgend von mir vorgestellten Stunt-Truck von Lego zu tun ? Nun, Stunt ? Pickup-Truck ? Ja, weit hergeholt, aber wie überzeugend ist der Bau- und Spielspaß dieses Modells denn eigentlich ? So kam ich zum Lego Stunt Truck Vor einiger Zeit kaufte ich dieses Modell für 17,99 € bei real, da er mir irgendwie ganz gut gefiel. Aktuell (April 2017) verlangt LEGO 19,99 € in der unverbindlichen Preisempfehlung. Der Lego 42059 Stunt-Truck ... wird als LEGO Bausatz in insgesamt 142Teilchen geliefert. Die vier großen Reifen, die den Look dieses Vehikels bestimmen, lagen unverpackt "lose" in der Packung bei, während die übrigen Teile in zwei Tütchen verstaut wiederum im eigentlich dafür etwas zu großen Pappkarton beilagen. Das zugehörige Bauanleitungsheftchen, welches Schritt für Schritt in grafischer Form erläutert, wie sich die jeweiligen Teilchen sukzessive zum Großen, Ganzen zusammenfügen lassen, war ebenso Bestandteil wie ein kleiner Decorbogen, der Aufkleber enthält, die dem Stunt-Truck letztlich das letzte, optische "Ausrufezeichen" verpassen. Der "Stunt-Truck" in seiner Bauphase Ordnung wäre hier übertrieben Modelle wie dieser Stunt-Truck, welches aus gerade ...

Osram Lightify Plug 14.04.2017

Plug & Play ?

Osram Lightify Plug Dass ein Beleuchtungssystem nur so gut ist wie seine Leuchtmittel hatte ich ja schon in meinem Bericht zur Lightify 2700K-Lampe von Osram geschrieben. Doch obwohl das System ja "Lightify" , frei übersetzt also "beleuchtbar machen" heisst, kann es doch ein wenig mehr als nur "ein Licht aufgehen lassen". Dank weiteren, passenden Zubehör wie z.B. des Lightify Plugs ("Plug"= "Stecker") kann ich auch ganz andere technische Geräte an- und ausschalten. Klar ist dieser "Plug" dank des Zigbee-Standards auch diese Hardware in der Regel kompatibel mit anderen Systemen, die just mit diesem Standard arbeiten. "Billig" ist so ein Teil, welches im Prinzip "nur" eine schaltbare Steckdose darstellt, leider nicht. Kann der Plug aber überzeugen und was kann er ? So kam ich zum Osram Lightify Plug Mein neu aufgebautes Lightify-System wollte ich natürlich ein wenig "vielfältiger" gestalten als nur mit der Funktion, verschiedene Lampen im Haus per Tablet oder übers Netz ein- oder ausschalten zu können. Daher bestellte ich neben der beschriebenen Lampe auch einen "Plug", eine über WLAN schaltbare Steckdose, sozusagen, um meinen Zimmerbrunnen damit an- und ausschalten zu können. Die Preise für den "Plug" schwanken doch recht stark, etwa zwischen 20 und 30 €. Mit 23,08 € zahlte ich einen Preis an der unteren Preisspanne bei Amazon. Das Gerät ist sehr gefragt und, wie ich feststellte, schnell ausverkauft, daher war eine Lieferzeit von 2 Wochen angegeben.... Osram Lightify Plug ...

Osram Lightify Classic 2700 K 12.04.2017

Lässt ein Licht aufgehen...

Osram Lightify Classic 2700 K Ein Beleuchtungssystem ist nur so gut wie seine Leuchtmittel. Im Bereich der über das heimische WLAN-Netzwerk zu steuernden Leuchtmittel gibt es am Markt dafür verschiedene Lösungen, die dank des Zigbee-Standards untereinander in der Regel kompatibel miteinander sind. Alle arbeiten durchweg mit der energiesparenden und auch - um Vergleich zu den Quecksilber enthaltenen Energiesparlampen - umweltfreundlicheren LED-Technik. Dabei gibt es eher teurere Lampen um die 60 €, wie von Philips Hue z.B. und solche, die etwa ein viertel dieses Preises kosten - und natürlich vergleichsweise weniger können. Die "Osram Lightify Classic 2700" ist eine Zigbee-kompatible LED-Lampe mit einer UVP von 14,99 €. Kann sie überzeugen und was kann sie ? So kam ich zur Osram Lightify Classic Mein neu aufgebautes Lightify-System brauchte natürlich zumindest ein entsprechend geeignetes Leuchtmittel, um zu funktionieren. Für das "erste Testobjekt" wollte ich nicht gleich voll zuschlagen und schaute mich nach so etwas wie einer "Einstiegslösung" um - und entdeckte hier die Osram Lightify Classic, die im Vergleich zu anderen Zigbee-kompatiblen LED-Lampen mit "nur" 14,80 € bei Amazon geradezu "günstig" erschien. Zudem kam mir die Bauform mit E27-Fassung als Ersatz für eine klassische 60W Glühlampe gerade entgegen. Osram Lightify Classic 2700 K Lieferumfang Neben der LED-Lampe an sich fand ich im kleinen zwei kleine Zettelchen vor, die bebildert kurz auf die Eigenschaften der Lampe hinwiesen. ...

Schmidt MyRummy Travel 10.04.2017

"Rummy" für die Reise

Schmidt MyRummy Travel "Rommé" oder, "Rummy" , wie es auf Englisch heißt, ist eigentlich ja ein klassisches Kartenspiel. Doch diese Kartenspielvariante, die einer Mischung von Glücks- und Strategiespiel entspricht, gibt es seit vielen Jahren auch als eine Variante, die mit numerierten Spielsteinen gespielt wird. "My Rummy Travel" von "Schmidt Spiele" ist zusätzlich noch eine Ausgabe, die mit "auf Reisen" gehen kann. Taugt das Spiel etwas ? So kam ich zu diesem Spiel Auf der Suche nach einem schönen Spiel für eine Kreuzfahrt fand ich Mitte letzten Jahres "MyRummy" bei Amazon für 9,98 € im Sonderangebot. Aktuell (April 2017) sind etwa 14 € für das Spiel fällig. "My Rummy Travel" Lieferumfang Der etwa 20 x 10 cm kleine Karton enthält alles, was man für eine Partie "Rummy" für eine Spielrunde von zwei bis vier Mitgliedern so braucht: insgesamt 108 Spielsteine, dazu insgesamt vier Steckbords und eine deutsch- und französischsprachige Anleitung in Form eines Miniaturheftchens, welches auf etwa 5 Seiten - für meinen Geschmack - ausreichend detailliert auf das Ziel des Spiels und den Spielablauf eingeht. Der erste Eindruck Nach dem Öffnen der kompakten und damit absolut "koffer- oder reisetaschenkompatiblen" Pappschachtel, die etwa 20 x 10 cm misst und etwa 8 cm hoch ist, stieß ich auf etwas, was wie eine zylindrisch geformte Schatulle aussah, die von einem bebilderten Zettel umfasst wurde. Es stellte sich heraus, dass diese "Schatulle" sich pfiffigerweise aus den vier Spielsteinständern ...

Osram Lightify Gateway 06.04.2017

Zigbee or not to be...

Osram Lightify Gateway "LIGHTIFY - die vernetzte Zukunft des Lichts" - so preist der bekannte Hersteller von Leuchtmitteln, Osram, seinen Beitrag zur Idee des "Smart Homes" an. Doch was verbirgt sich für ein Konzept dahinter - und kann die Anwendung des Systems überzeugen ? So kam ich zum Lightify Gateway Im Netz informierte ich mich - nachdem ich mit der Sprachsteuerung des "Echo Dots" von Amazon Blut in Sachen "Smart Home" geleckt hatte - über Möglichkeiten der automatisierten Lichtsteuerung. Dabei wurde klar, dass sich Geräte, die nach dem sogenannten "Zigbee"-Standard arbeiten, langsam durchsetzen würden. Das von Osram aufgelegte "Lightify"-System erschien mir dabei in Sachen Preis/Leistung gegenüber dem von Philips vertriebenen "Hue"-System überlegen zu sein. So orderte ich als Einstieg den u.a. passenden Osram Lightify Gateway, der bei Amazon für 30,90 € erhältlich war. Der Osram Lightify Gateway ... ... kommt in einem kleinen, orange-weißen Pappkarton. Innenseitig fand ich eine vierseitige Kurzanleitung - und natürlich den nahezu würfelförmigen Gateway in schlichter grau-dunkelgrauer Farbgebung. Erster Eindruck "Die mobile Revolution auf dem Lichtmarkt" , wie Osram das Lightify-System anpreist, wird durch den bzw. das Lightify Gateway als Herzstück des Systems , zusammen mit der passenden App von Osram, die u.a. von der Osram Internetseite herunterladbar ist, bezeichnet. In der Tat schaut dieses "Herzstück" eher unscheinbar aus. Es gleicht einem grauen Würfel, an dessen Oberseite ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben