Diese Seite empfehlen auf

bronze Status bronze (Rang 7/10)

Juke

Juke

Vertrauen erworben von 179 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

17 Jahre, 8 Brillis... und immer noch hasse ich "SH & LG" - Carpe Diem

Geschriebene Berichte

seit 29.07.2000

439

Loch Ness 01.09.2017

LOCH NESS - MEIN HERZ IST NOCH DA

Loch Ness Ciao! Es ist nicht übertrieben, wenn ich sage, dass mich meine Eltern seit ich auf der Welt war immer und immer wieder auf Urlaube durch die Welt, insbesondere durch Europa gezerrt haben. So sagte mein Vater mir einmal, dass wir… also auch ich, in JEDER Großstadt Frankreichs mindestens einmal gewesen wären, mit Ausnahme von Marseille. Diese etwas unpassende Statistik führe ich an, weil ich damit das Ausmaß meiner Reise-Vita verdeutlichen kann. Von meinem 2. Bis ca. meinem 18. Lebensjahr war mindestens zwei bis drei Mal eine Reise angesetzt, und mein Platz war auf der Rückbank unseres Familienautos. Mit zunehmendem Alter verdichten sich auch die Erinnerungen, die ich an all die Reisen, Hotels, Ferienhäuser, Städte, Restaurants, Gärten, Haustiere und sonstiges immer mehr, auch wenn ich manchmal einen banalen Anhaltspunkt, einen Tipp von meinem Vater brauche, nach dem Motto: Weisst du nicht mehr? Das war doch da, wo du das große blaue Eis gegessen hast! Hauptziele waren meistens: Frankreich, Italien, meine zweite Heimat England, und in gewissen Ausreißern auch Länder wie die Schweiz und Irland. EINE Reise jedoch war anders, und sie hat vor allem einen anderen Stempel in meiner Erinnerung zurückgelassen. Es war im Jahre 1996, als ich – damals 12 – mit meinen Eltern das erste Mal nach Schottland reiste. Damals hatten wir ein Bauern-Haus ca. 100 m vom Ufer des legendären Loch Ness entfernt. Die Ausflüge, die wir von dort gemacht haben, habe ich bestenfalls noch Bruchstückhaft ...

Samsung Galaxy S6 10.08.2017

EVERYBODY'S DARLING? - DAS GALAXY S6 IM TEST

Samsung Galaxy S6 Ciao! In meiner Generation kann man die Handies, die man im Laufe seines Lebens besessen hat gut als „Markierungs-Steine“ für die Etappen des Lebens verwenden. Das erste, schwere Klapphandy von Trium (damals mit 16), dann das revolutionäre Nokia 3330 (.. bei dem man seine eigenen einstimmigen Klingeltöne einspielen konnte, und das WAP-Internet hatte, dann das bahnbrechende Nokia 6230, dass erstmals halbwegs erkennbare Farbvideos machte und einem erlaubte echte Musik aus einem Lautsprecher abzuspielen… so viel, wie auf 32 MB Speicher eben passte. Dann die ersten Semi-Smartphones, wie das LG Viewty, dass ich gefühlt gestern erst bei Ciao bewundert habe. Besonders spannend wurde es, als ich bei CIAO! Als Produkttester für das LG P990 Optimus ausgewählt wurde und das Handy behalten durfte. Mein erstes richtiges Smartphone, wow! Das war erst vor kurzem, oder?... So sagt es mir mein Gefühl, aber selbst das ist schon 7 (!) Jahre her, obwohl ich quasi noch weiß, wie sich der Teppich unter meinen Füßen anfühlte, als ich das Handy in die Sonne hielt, um Fotos für Ciao davon zu machen. Nun ist 2017 und viel Zeit und viele Handies sind gekommen und gegangen. Manche liegen noch verstaubt in der Kommode, als „Notfall-Handy“, das aber wohl doch für immer verstauben wird, wieder andere sind verkauft. Und wieder gibt es ein Handy, das für mich, Stand heute mein Handy im Hier und Jetzt darstellt. Bevor auch dieses Handy, und damit auch dieser Bericht zu einer fernen Erinnerung und einer ...

Huawei MediaPad M3 27.07.2017

DAS CHAMPIONS LEAGUE TABLET

Huawei MediaPad M3 Ciao! Da wären wir wieder… Schon wieder 1,5 Jahre vergangen, in denen Ciao für mich nur eine Randnotiz war, aber wie bislang noch jedes Mal – und das schon seit dem Jahr 2000, als ich hier begonnen habe, gibt es immer wieder den Impuls zurückzukommen, und sei es nur für einen neuen Bericht über einen besonders brillantes, oder vielleicht auch einen besonders grauenhaftes Produkt. Das Objekt, das mich diesmal hat zurückkommen lassen ist ein interessantes Stück Technik aus dem Hause Huawei. Und dass es überhaupt dazu kommt, dass ich es mir gekauft habe und eben nicht ein vergleichbares Produkt von meiner Lieblings-Marke Samsung, ist schon mal eine Besonderheit. Fest stand aber zunächst einmal: Ich möchte endlich ein aktuelles Tablet besitzen. Spielen, lesen und Facebook auf dem Handy sind völlig OK, aber doch auf die Dauer ein wenig anstrengend. Auch wäre es nett, auf dem Sofa oder besonders auf Reisen einen Portablen Screen für Filme, Youtube oder für’s augenfreundliche surfen dabeizuhaben. Klar, ich hätte weiter auf mein antiquiertes Samsung Galaxy Tab 2 setzen können, dass ich vor „erst“ ein paar Jahren hier vorgestellt und bestens bewertet habe. Aber – der Zahn der Zeit nagt nicht nur an Menschen, sondern auch an deren Errungenschaften. Ergo – das alte Tablet tut es nicht mehr, ist langsam, ruckelt, sieht pixelig aus, ist schwer, kurz gesagt: Nicht mehr wirklich brauchbar. Ich habe daraufhin wirklich einen regelrechten Vergleichs-Marathon unternommen und sowohl im Netz, ...

Bosch KGN36NL3A 12.02.2016

KÜHLEN MIT STIL - "KÄSE, JOGHURT & AMBIENTE"

Bosch KGN36NL3A Ciao! Man muss unberechenbar bleiben! Soviel steht fest. Ich habe meine letzten Berichte einmal Revue passieren lassen, und festgestellt, dass ich ziemlich starke Tendenz zu Entertainment, Musik und Gaming an den Tag gelegt habe. Ganz im Sinne einer erfrischenden Abwechslung und im Interesse künstlerischer Unberechenbarkeit möchte ich daher über ein Thema, respektive ein Produkt berichten, dass mit Nichten dieselben emotionalen Regungen in mir oder eventuell anderen Interessierten auslöst. Dennoch, OHNE die Kategorie von Produkt, um die es heute geht, geht im echten Leben unserer Zeit NICHTS. Denn ich berichte euch heute über die Mutter der essenziellen Küchengeräte… einen Kühlschrank. Immerhin jedoch, nicht über einen langweiligen, in die Jahre gekommenen, vergilbten Oldschool Kühlschrank, sondern über ein Modell der gehobenen Klasse, dass erst im Jahr 2015 auf den Markt gekommen ist. Es ist nicht so, dass die eben erwähnten, vergilbten Altlast-Kühlschränke in meiner Story keine Rolle spielen würden. Genaugenommen hatte mir ein guter Freund Anno 2006, also vor schockierender Weise schon 10 Jahren, einen eben solchen "verranzten" Kühlschrank geschenkt. Ich war nämlich gerade mit leeren Taschen aus der Not heraus in meine erste eigene Wohnung gezogen und bestückte diese im Rahmen meiner Möglichkeiten mit netten, aber günstigen Sachen. Geld für einen Premium Kühlschrank war nicht da. So nahm ich auch diesen Kühlschrank dankend an. Immerhin von Bosch, das war schon mal ein ...

The Astonishing - Dream Theater 01.02.2016

"THE ASTONISHING" - MEINE HELDEN KEHREN ZURÜCK

The Astonishing - Dream Theater Ciao! Wenn das erste Mal irgendwo, früher im Videotext oder einer Musikzeitschrift, oder heute zu 99% im Internet auf einmal irgendwo ein Hinweis oder ein Gerücht aufkommt, dass DREAM THEATER ein neues Album veröffentlichen werden, dann durchzuckt es mich immer noch und ich bin einen Moment perplex und in dem Gefühl gefangen „Es ist wieder so weit,… ein neues DT Album, frische neue Musik, endlich!“ Dieses Gefühl ist immernoch (fast dasselbe) wie damals, 1999, als ich im VIVA Videotext auf einmal las, dass das damals neue Album "Metropolis Part II – Scenes from a Memory“ aus dem Nichts in die Charts eingestiegen war. 2 Jahre zuvor hatte ich damals wie einer Sucht verfallen und regelrecht besessen jedes der vorherigen Alben studiert, aufgesogen, jede Note analysiert und auswendig gelernt. Stundenlang verbrachte ich damit, im Schneidersitz vor meinem CD Player zu sitzen, Dream Theater Songs zu hören, mir dabei das Cover anzuschauen, und mir auszumalen, was die Geschichten hinter den Songs und die Menschen hinter den Fotos sind. Kurz: Ich war und bin ein leidenschaftlicher Fan und mit dieser Band aufgewachsen. Und dabei war Dream Theater und ihre Alben immer eine Konstante, während sich die Umstände und das Leben permanent gewandelt und verändert hat. Ca. alle 2 Jahre kommt schon immer, seit es die Band gibt, ein neues Studioalbum heraus. Und so kam und kommt es, dass man immer wieder, wenn ein neues Album in den Startlöchern steht, Revue passieren lässt, dass schon wieder ...

Dungeon Travelers 2 (PS Vita) 29.10.2015

MONSTER MIT GELEE & DESSOUS ...AUF JAPANISCH

Dungeon Travelers 2 (PS Vita) Ciao! Ich weiß noch, wie mein Vater damals 1988 mit unserem ersten Computer nach Hause kam. Es war ein Atari ST1040, ein monochromer Rechner ohne (!) Festplatte, mit nichts als einem Disketten Laufwerk. Nichts desto trotz konnte ich, selbst damals mit 4 Jahren nicht fassen, wie dieser magische Kasten funktionierte. Ich erinnere mich noch, dass eine der ersten Anwendungen, die ich immer wieder sehen und ausprobieren wollte ein Programm mit dem Namen "Balls" war. Was man da machen konnte? GAR NICHTS! Man konnte nichts tun, außer einer schwarz weiß Animation von 3 auf den Boden fallenden und hüpfenden Bällen zusehen, wie sie - quasi ewig - mit einem 8-Bit "plöpp" Geräusch in dieser Bewegungsschleiße verharren. Ob mich das nicht gelangweilt hat? NEIN! Im Gegenteil. Gerade damals als Kind und ohne den Vergleich, den man heute hat, war ich schon von kleinsten Computer Fähigkeiten und Anwensungen fasziniert. Auch bei den weiteren, meist sehr schlichten Atatri Spielen a la "Red Alert", "Crystal Castle" oder "Megaroids", sah ich keine schwache grafische Animation... ich sah einfach nur die pure Verzückung. Schade, dass man diese Magie heutzutage nicht mehr aufbringen kann, da wir mittlerweile über eine Spiele Kultur verfügen, in der gute Grafik und sonstige Highlitghs selbstverständlch sind. Aber die Entwicklung dieser Bewegung hat natürlich, trotz aller Vintage Romantik, nicht nur negative Facetten. Eine der schönsten Seiten an unserer modernen Gaming Kultur ist, dass es, dank ...

NBA Live 16 (Playstation 4) 16.10.2015

NBA LIVE 16 - VIELEN, HERZLICHEN "DUNK"

NBA Live 16 (Playstation 4) Ciao! Es ist eigentlich, seit ich denken kann, jedes Jahr dasselbe. Ca. einen Monat vor dem offiziellen Release Termin beginnen meine Freunde und nicht zuletzt auch ich mit dem Hufen zu scharren. Der Release-Termin wofür? Ach… nur für so ein Spiel… könnten man meinen, aber weit gefehlt. Es geht um den Release des Fußball-Simulations-Krachers „FIFA“ aus dem Hause EA Sports. In ganz Europa baut sich jedes Jahr derselbe große Hype auf und Millionen junger und gar nicht so junger Gamer stürzen sich immer wieder auf den neuesten Ableger. Umso weniger Verständnis haben diese Sport-Spiel Jünger, wenn sie – wie ich kürzlich – von einer gelangweilten Arbeitskollegin im Büro zwischen Sprüchen wie „Na, was gibt’s gutes in der Kantine?“ Sprüche hören müssen wie: „aber das hast du doch schon vom letzten Jahr, das ist doch immer dasselbe. ES IST NICHT DASSELBE. Es ist immer wieder eine feine neue Abstimmung auf aktuelle Begebenheiten, technische Möglichkeiten und den Konsolen-technischen Status Quo. Warum ich das alles erzähle? Weil FIFA die offensichtliche Variante ist, die hierzulande nun wirklich fast jeder Junge, so manches Mädel ab 10 Jahre aufwärts kennt und meist spielt wie die Verrückten. Es gibt da draußen jedoch noch mehr!... Während die breite Masse sich auf eben diese National Sportart fixiert, hat ein etwas kleinerer Teil unserer hiesigen Population eine andere sportliche Sparte im Kopf und im Herzen. Fernab der fein gestutzten Fußball Rasen in überdachten Fußball Arenen ...

FIFA 16 (Playstation 4) 01.10.2015

FIFA 16 - "MEHR ALS NUR EIN SPIEL"

FIFA 16 (Playstation 4) Ciao! Im Herbst des Jahres 1997 kam mein Vater stolz mit einem sperrigen Satz Kartons durch unsere Wohnungstür. Ich wusste, was er da im Gepäck hatte, denn ich hatte ihn ungeduldig erwartet. Schon seit Jahren war ich, als Schüler in der 7. Klasse in der Pause ein absoluter Außenseiter, weil es in unserem Haushalt keinen Windows PC gab, sondern nur das Auslaufmodell Atari ST1040, dass in den späten 80ern das Top Modell war, besonders für die Homestudio Recording Aktivitäten von meinem Vater und von mir. Aber längst flogen nur noch Begriffe wie Command & Conquer oder 3DFX Grafik-Karte durch den Schulkorridor. Die ganz glücklichen hatten damals brachiale 450MhZ Pentium PCs mit 16MB Grafikkarten im Kinderzimmer und konnten sich alleine durch PC Zeitungen wie „Gamestar“ jeden Monat einen Haufen neuer Demos und Spiele beschaffen. Ich war traurig, dass ich nicht mitreden konnte, nicht nur des Mitredens wegen, sondern schlicht, weil ich PC spielen liebte und die Tasten – wenn ich bei Freunden mal spielen durfte – wirklich nicht mehr loslassen wollte. Das Privilig bei meinem damaligen Kumpel Formel 1 am PC zu spielen versetzte mich in einen Rausch und ich fühlte mich, als hätte ich einen Schatz in der Hand, der gar nicht real sein konnte… Aber dann war es wirklich so weit. Eine halbe Stunde später stand er im Schlafzimmer, unser AMD K2 Rechner mit 350 MhZ und 4 MB Grafik (schon damals nur eine Lösung der Mittelklasse nach dem Motto „Das wird reichen“.) Mein Vater wusste natürlich, ...

E-Zigarette: Was haltet ihr davon? 18.09.2015

RAUCHST DU NOCH ODER DAMPFST DU SCHON?

E-Zigarette: Was haltet ihr davon? Ciao! Ich war 14 und ein Teenager, wie er im Buche steht. Nach außen hin vermeintlich cool und lässig, aber unter der ohnehin unglaubwürdigen Fassade - ein 14 jähriger Teenager. Im Zuge dessen kam auch das Thema „Rauchen“ irgendwann auf den Plan. In der damals 8. Klasse hatten wir zwei rebellische Sitzenbleiber, die sich auf dem Schulhof damit brüsteten und profilierten, das sie schon gerne und großzügig Alkohol konsumieren, und… sie rauchten. Während Alexandra den Spagat versuche zwischen lässig, damenhaft aussehen und gleichzeitig nicht von der Aufsicht erspäht werden, wie sie da zusammengekauert und rebellisch auf der Garageneinfahrt hinter dem Schulhof saß, wurde Alexander (kein Witz) seiner Jung-Chauvinisten und Rebellen-Rolle in bester Manier gerecht und rauchte einfach „unauffällig“ im offiziellen kleinen Raucherbereich für die Oberstufe mit. Das beeindruckte mich zwar nicht wirklich, aber dennoch war es faszinierend. Als ich dies dann meinen Eltern aufgeregt erzählte, die beide geraucht haben, bzw. noch rauchen, kamen diese ins Grübeln. Einige Zeit später machte meine Mutter mir ein verlockendes Angebot: „Wenn du, bis du 18 bist, nicht rauchst, bekommst du 300 DM Belohnung, wenn du es bis 20 aushältst, sogar 500 DM.“ Ich musste gar nicht überlegen. Rauchen wollte ich nicht, 500 DM haben wollte ich sehr wohl! Daher willigte ich freudig in den Pakt ein. Dummerweise kam es dann zu einer der notorischen Schulklassen Partys. Die Klasse, die im Durchschnitt damals ca. 16 ...

Bratmaxx, Induktionspfannen-Set mit 2-facher Keramikbeschichtung 11.09.2015

DIE TV-SHOP LÜGE

Bratmaxx,  Induktionspfannen-Set mit 2-facher Keramikbeschichtung Ciao! Es gibt gewisse Dinge im Leben, von denen jeder, der etwas auf sich hält ganz kategorisch sagt “Nein, das mache ich nicht, ich bin doch nicht blöd!“ aber heimlich still und leise eben doch genau dies tut. Glasflaschen in den Hausmüll werfen, Niveaulose Reality Soaps anschauen, für den heimlichen Favoriten bei DSDS anrufen, Helene Fischer hören (im Moment ganz aktuelles Beispiel), oder den besonders schönen Kuli aus dem Büro entwenden. (Falls Personen aus meiner Führungsetage dies lesen sollten: Dies war ein Beispiel, ich habe nichts dergleichen getan… Außer das mit dem Altglas.) Ebenfalls zu dieser Kategorie von Dingen, die niemand für gesellschaftsfähig hält, dennoch heimlich interessant und aufregend findet, zählt das bestellen aus dem Home Shopping Fernsehen. Ganze Sender haben sich komplett darauf ausgelegt, und kredenzen dem gutmütigen, oft etwas betagteren Publikum diverse mehr oder weniger nützliche Utensilien zum Kauf per Telefon an, und wirklich JEDES Mal handelt es sich um das vermeintliche Schnäppchen des Tages, und der TV Zuschauer und potentielle Käufer wird angehalten, sich geehrt und privilegiert zu fühlen, dass er genau in diesem Moment diese „Once in a Lifetime“ Kauf- und Spar Chance erhält. Natürlich ist den meisten Menschen, die wie ich sonst nur beim Zappen auf solche Sender stoßen klar: Hier wird Kasse gemacht und unter Aufwartung teilweise uneinhaltbarer Hersteller Versprechen Kasse mit gutgläubigen Käufern gemacht. Geschickte Schnitte und Film ...

Music Man John Petrucci JP13 01.09.2015

JOHN PETRUCCI & DIE WILDE 13

Music Man John Petrucci JP13 Ciao! Fragst du auf der Straße 100 Leute spontan: „Wer ist der größte Gitarrist aller Zeiten?“, dann wirst du von einer großen Zahl der Menschen viele gleiche oder zumindest ähnliche Antworten erhalten: Jimi Hendrix, Eddie Van Halen, Gary Moore, Ritchie Blackmore, Jimmy Page, Eric Clapton, Carlos Santana…. Das sind die ganz großen Titanen der Rock-Gitarren Welt . Dies sind Musiker, die nicht nur an ihrem Instrument brillieren, sondern auch noch allein- bzw. mitverantwortlich für absolute Mega Hits, Evergreens und absolute Kult Alben sind. Meist sind sie nicht nur technisch versierte Gitarristen, sondern haben sich auch noch einen Sound geschaffen, der selbst bei der „Hausfrau von nebenan“ nach drei bis vier gespielten Noten zu einem verträumten Blick und einem wissenden Nicken führt, mit dem Kommentar „mmhhh, das kenn ich – das ist doch Santana.“ Ich jedoch bin anders aufgewachsen. Mein Vater war seinerzeit selber hauptberuflich Musiker und ist bis heute ein absolutes Tier an der Gitarre, insbesondere auf der elektrischen. Es ist, wenig überraschend, sein Verdienst, dass ich schon im Mutterleib mit kernigen Gitarrensounds von Yngwie Malmsteen begleitet wurde. Seit ich auf der Welt war, war ich stets umgeben von Keyboards und Gitarren meines Vaters, habe – während andere Kinder Sandkuchen produziert haben – meine ersten eigenen Songs „produziert“ (wenn auch rückblickend nur selten mit Hitpotential). Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis ich eines Tages erstmals die viel ...

Assassin's Creed Rogue (Playstation 3) 14.08.2015

"ROCK & ROGUE" - ABENTEUER IN NEW YORK UND AUF EISIGER SEE

Assassin's Creed Rogue (Playstation 3) Ciao! Wer meine Berichte wirklich liest, der wird schnell merken, dass ich ein bekennender Faulheits-Connoisseur a la Bonheur bin. Das heisst, dass ich zwar sehr gerne in meiner Freizeit auch mal interessante und spannende Sachen unternehme und gerne etwas von der näheren und ferneren Welt sehe, aber dass ich definitiv auch immer dafür zu haben bin, zu sagen „So, dieses Wochenende gehört mir und meiner Couch“. Im Zuge dessen ist es natürlich überaus passend, dass ich schon von klein auf eine Leidenschaft für Computer- und Videospiele entwickelt habe. Lang ist es her, dass mein Vater 1988 (!) mit einem Atari ST 1040 nach Hause kam, und mich die damaligen Monochromen Vintage Spiele sofort und mit vollem Umfang in ihren Bann gezogen haben. Zwar achteten meine Eltern darauf, dass ich nicht vor dem Computer versauere, aber es gab ab dieser Ära für mich kein Leben mehr ohne Computer, bzw. später ohne Konsole. Seitdem sind viele, viele Jahre ins Land gezogen und viel hat sich getan. Viele Stadien und Entwicklungssprünge des Gaming und der Technologie habe ich hautnah miterleben und genießen dürfen. Momentan ist in diesem Sektor die moderne Spiele-Konsolen Generationen die Krone der Schöpfung. Zwar ist auf der langen Endlos-Straße durch die Spiele und Computer Entwicklung schon jetzt wieder die nächste Abzweigung am Horizont zu sehen – nämlich der Zeitpunkt, wenn auch unsere heute so bewunderten Konsolen a la Playstation 4 und XBOX 360 zum alten Eisen gehören und von der ...

Canon PowerShot SX280 HS 01.08.2015

DAS WUNDERKIND MIT DER KINDER-KRANKHEIT

Canon PowerShot SX280 HS Ciao! Das beste Brot kommt aus Deutschland, die beste Pizza aus Italien, die schönsten Frauen aus Persien und die besten Kameras aus… JAPAN! Dies sind einige weit verbreitete Vorurteile, wenn es darum geht, Parade-Disziplinen diverser Länder und Nationen zu determinieren. Während alle diese Thesen natürlich Gegenstand hitziger Debatten sein könnten, ist These Nr. 4 wohl noch am ehesten mit Fakten belegbar. Canon , Nikon, Fujifilm, … gleich mehrere der ganz großen „Global Player“ des Fotografie Geschäftes haben ihren Ursprung und ihre Hauptsitze in Japan. Insbesondere CANON, um die es im heutigen Bericht geht, hat seine Produkte über Jahrzehnte zu Ikonen der jeweiligen Kamera-Sparten stilisieren können. Insbesondere trifft dies natürlich auf CANON’s herausragende Spiegelreflex-Kameras zu, aber auch im Sektor der Kompaktfotografie. Hier hat CANON die Powershot Serie etabliert, die seit jeher den Spagat zwischen professioneller und bewährter CANON Qualität und gleichzeitig für jedermann erschwingliche, alltags-taugliche Geräte darstellt. Unser heutiger Kandidat stammt aus eben jener Serie. Es handelt sich um eines der neueren Powershot Modelle, das also moderne Features und Fähigkeiten verspricht, mit ca. 200 € aber einen durchaus moderaten Anschaffungspreis beinhaltet. Ich selber fotografiere SEHR gern. Ich würde auch behaupten, dass ich (in Amateur Dimensionen) auch durchaus ein ganz gutes Händchen am Auslöser habe und mir schon der ein- oder andere Schnappschuss sehr gut ...

Samsung UE46ES6100 17.07.2015

FROM SAMSUNG WITH LOVE - ENTERTAINMENT OASE IN DER ALLTAGS WÜSTE

Samsung UE46ES6100 Ciao! Man kann noch so oft sagen und behaupten „Das wahre Leben findet draußen statt, Zeit vor dem Fernseher ist verlorene Zeit.“ Ich sehe das komplett anders und stehe auch gänzlich dazu. Ein Fernseher ist mehr als nur eine Flimmerkiste. Ein Fernseher ist die Zuflucht eines Mannes (oder einer Frau) vor dem Alltag in die Welt, wo noch alles OK ist, wo jeden Tag spannende, interessante oder einfach lustige Dinge passieren. Nicht auszumalen, wenn man nach einem harten Arbeitstag nicht schön die Füsse aus den Schuhen auf die Couch legen und sich mit ein bisschen seichter TV Berieselung oder einem epischen Blockbuster entspannen könnte. Natürlich hat sich der ganze Aspekt „Fernseher“ in den letzten Jahren massiv gewandelt. Spätestens mit dem Durchbruch der Flachbildgeräte und dem Einzug des HD Fernseh-Genusses in die Wohnzimmer fast aller Haushalte der modernen Zivilisation begann ein neues Zeitalter. Fernseher werden konsequent immer größer, hochauflösender, und besser ausgestattet, zeitgleich aber auch schmaler, leichter und energie-effizienter. Ein Fernseher, der vor 5 Jahren ein Hit war, ist heute meist nur noch „mein alter Fernseher“. Ich möchte euch heute meinen Fernseher vorstellen, auf den ich wie am ersten Tag sehr stolz bin und der mich begeistert und tatsächlich auch nach 1,5 Jahren noch ab und an innehalten und dankbar sein lässt, dass man sich heute auch als Normalverbraucher so eine tolle technische Errungenschaft leisten kann. SAMSUNG – Der ...

Panasonic Lumix DMC-TZ41 14.05.2014

"DIE VERSALZENE FOTO SUPPE" - LUMIX DMC-TZ41

Panasonic Lumix DMC-TZ41 Ciao! Alles begann mit dem Gedanken, dass ich mir ja eigentlich „mal eben“ eine tolle neue kompakte Digitalkamera kaufen könnte… Diese Einleitungssatz lasse ich nun direkt einmal wirken. Im Zeitalter des Internets, insbesondere der Internetfähigen, tragbaren Geräte aller Art, muss man nicht mal mehr sein Bett verlassen, um Anschaffungen kleiner und großer Natur zu tätigen, geschweige denn, um sich vorher umfassend über die entsprechenden Objekte zu informieren.Ich war mir daher sehr sicher, dass ich dank meines mittlerweile sehr großen Fundus an Erfahrung beim Online kaufen und vergleichen binnen Minuten die beste Kompaktkamera eruieren und erwerben würde. Die epische Überraschung bleibt aus: Es hat nicht funktioniert. Bevor ich begann, mich überdurchschnittlich für das Ressort der kompakten Super Zoom Kameras zu interessieren, war ich merkwürdigerweise zu der Erkenntnis gelangt, dass man – sofern man bereit ist, einen überdurchschnittlichen Geldbetrag zu investieren, auch etwas absolut qualitativ großartiges geliefert bekommen wird, ganz getreu dem Spitzen-Motto für alle Lebenslagen, das da lautet: viel hilft viel . Es gibt wohl kein besseres Ressort als eben die Kompakt-Fotografie, um eben diesen Mythos, den uns die heutige mediale Gesellschaft suggeriert, zu widerlegen. PANASONIC – Lumix TZ-41 Die Panasonic Lumix TZ-41 versteht sich als kompakte Superzoom Kamera. In einem kompakten Digi-Cam Gehäuse werden technische Komponenten verbaut, die es dem ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben