Diese Seite empfehlen auf

bronze Status bronze (Rang 7/10)

Kleiner Brummbär

Kleiner Brummbär

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 30.11.-0001

334

Casio FX 82 ES 01.01.2011

Ein guter Rechner!

Casio FX 82 ES Schon seit einigen Monaten mache ich per Abendschule eine Fortbildung. Da bleibt es leider auch nicht aus, dass ich in einigen Fächern das ein oder andere Mal etwas ausrechnen muss. Ich habe Fächer wie BWL , Naturwissenschaften oder Qualitätsmanagement. Für diese Fächer brauch ich einen Taschenrechner, der viele Funktionen aufweist und leicht zu bedienen ist. Nachdem ich bereits mehrere Taschenrechner durchprobiert habe, bin ich nun bei dem Casio FX-82ES gelandet. Der für mich am besten geeignete Taschenrechner. Der Casio FX-82ES hat gegenüber anderen Taschenrechnern einige Vorteile. Zum einem wäre hier das sehr große mehrzeilige Display. Hier kann ich genau sehen, was ich eingetippt habe. Mich hat bei anderen Taschenrechnern immer gestört, dass ich immer nur die Zahl sehen konnte, die ich gerade eingetippt habe. Bei dem Casio FX-82ES kann ich die gesamte Formel sehen, die ich eingetippt habe. Somit lassen sich Fehler leichter finden und einstellen. Für mich sehr sinnvoll. Zudem finde ich es sehr hilfreich, dass ich per Cursor in die Formel gehen kann, die ich eingegeben habe und dort direkt Zahlen oder sonstige Zeichen ändern kann, ohne die ganze Formel neu eingeben zu müssen. Generell gefällt mir die Bedienung des Taschenrechners sehr gut. Die Tasten sind gut beschriftet, ausreichend groß und auch in Stresssituationen, wie z.B. bei einer Prüfung, komme ich gut mit dem Casio FX-82ES klar. Die Verarbeitung eines Taschenrechners finde ich ebenfalls sehr wichtig. Im Alltag ...

Incomedia Website x5 Evolution 12.11.2008

Ein sehr gutes Programm

Incomedia Website x5 Evolution Als unser Sohn geboren wurde, stellte sich schnell die Frage, ob wir vielleicht eine kleine Homepage mit Bildern von ihm machen sollten. Meine Schwiegereltern wohnen nicht gerade um die Ecke, wodurch sie halt nicht die Möglichkeit haben, ihn jeder Zeit zu sehen. Da war der Wunsch nach einer Homepage schon recht groß. Ich habe zuvor schon einiges mit den Programmiersprachen HTML und auch mit PHP gemacht und hätte eine solche HP auch sehr einfach machen können, aber meine Frau ist mit solchen Dingen nicht wirklich talentiert bzw. sie hat auch keine Lust sich mit HTML und co auseinander zu setzen. Da ich ihr das aber überlassen wollte, welche Bilder wann ins Netz gestellt werden, musste ein Programm her, mit dem sie die Homepage ganz einfach und schnell verwalten und erstellen kann. Bei meiner Suche nach so einem Programm wurde ich von einem Bekannten auf "Website X5" aufmerksam gemacht, welches ich mir dann auch besorgt habe. Worum es dabei geht, möchte ich hier heute schreiben. Woher bekomme ich das Programm? Zunächst wollte ich mir das Programm im Fachhandel kaufen, wo ich aber leider nicht fündig wurde. Zwar kann man das Programm bequem über das Internet bestellen, aber irgendwie tue ich mich damit noch recht schwer, bei mir fremden Anbietern mit Kreditkarte oder per Vorkasse zu bezahlen. In diesem Fall blieb mir jedoch nichts anderes übrig. Also begab ich mich auf die Homepage des Herstellers www.websitex5.com und machte mich dort an die Bestellung des Tools. Die ...

Singing Bee (Pro7) 11.11.2008

Ganz schön schlecht

Singing Bee (Pro7) Wie viele andere auch, war ich sehr gespannt als das erste mal die neue Sendung "Singing Bee" auf Pro7 erscheinen sollte. Gespannt auf das was da kommen sollte, setzte ich mich vor den Fernseher und ließ das alles auf mich wirken. Doch schon schnell wurde mir klar, DAS musst du kein zweites Mal sehen. Doch worum geht es eigentlich bei "Singing Bee"? Singing Bee Jeder von uns dürfte Karaoke singen kennen und um nichts anderes geht es hier. Zunächst werden 6 Kandidaten aus dem Publikum ausgewählt, welche dann die Chance bekommen um Geld zu singen. Hierbei kommt es jedoch nicht auf Talent an, sondern mehr darum, die Texte der Songs wortwörtlich zu kennen. Wie gesungen wird, ist dabei vollkommen egal. Die Kandidaten müssen mehrere Runden durchstehen um letztendlich ins Finale zu kommen. Bereits in der ersten Runde fliegen direkt 2 Leute raus, gegebenenfalls sogar ohne, dass sie einen Ton von sich gegeben haben. Können die ersten 4 Kandidaten direkt den Text, kommen sie automatisch eine Runde weiter und die letzten 2 bekommen gar keine Chance zum singen. Nach diesem Prinzip gehen eigentlich alle Runden, bis ein Finalist gefunden wurde, der dann bis zu 50.000 Euro gewinnen kann. Bei den Songs handelt es sich in der Regel um sehr bekannte Songs der letzten 30-40 Jahre, welche von einer Live band gesungen werden. Die Moderation Zur Moderation kann man nur sagen, dass ich sie ziemlich schlecht finde. Moderiert werden die Shows von Oli Petzokat und der Monrose ...

Becker Traffic Assist 7927 07.11.2008

Ein klasse System

Becker Traffic Assist 7927 Schon vor einigen Monaten haben wir uns entschlossen, uns ein Navigationssystem zuzulegen. Immer wieder kam es vor, dass wir irgendwo hinfahren mussten, ohne dann zu wissen, wie man dort hin kommt oder wo das denn überhaupt ist. In diesen Fällen musste ich dann zuvor einen Routenplaner im Internet bemühen und mühsam alles Ausdrucken etc. Dies sollte nun endlich ein Ende haben. Wir haben uns in Laufe der Zeit einige Modelle angeschaut und auch verglichen. Ziemlich schnell stand für uns fest, es wird entweder ein "TomTom" oder ein "Becker". Beide sind meiner Meinung nach gleichwertig, nur mit dem Unterschied, das die TomTom Geräte noch ein bisschen teurer sind. Ist jedenfalls mein Empfinden. Bei unserer Suche haben wir uns dann letztendlich für das Becker Traffic Assist 7927 entschieden. Es hatte alles was ich haben wollte und noch ein bisschen mehr. Zudem fand ich rund 300 Euro angemessen für ein solches Gerät mit den Funktionen. Lieferumfang *************** **** Traffic Assist, das mobile Navigationssystem mit integrierten MP3- Player, Video-Player und Picture-Viewer. Gerätehalter KFZ-Adapternetzteil 12V für Zigarettenanzünder Memory Caro (SD Speicherkarte) mit vorinstallierten Kartendaten TMC-Antenne USB-Kabel (mit Ladefunktion) DVD mit Installer für Kartendaten, den Kartendaten selbst und den Bedienungsanleitungen) Kartenmaterial *************** **** Im Lieferumfang dabei sind Karten für 37 Länder Europas: Albanien, Andorra, Österreich, Belgien, ...

Trust 280KS 07.11.2008

Der kleine Brummbär tippt und tippt und tippt....

Trust 280KS Heute möchte ich über meine neue Tastatur und die dazu gehörige Maus schreiben. Naja, so ganz neu die nun auch nicht mehr. Schon seit rund einem Jahr habe ich die beiden Eingabegeräte in gebauch und wüsste auch nicht, warum ich sie wieder her geben sollte. In diesem Bericht geht es um das "280k Keyboard" und die "Wireless Optical Mouse" der Firma "Trust". Beide Produkte gehören in ein Set, welches man vor einigen Monaten mal bei unserem "Lidl" kaufen konnte. Der Preis für dieses Set lag damals bei rund 25 Euro, was ich recht in Ordnung finde für eine Tastatur und eine Mouse zusammen. Kommen wir mal zum Lieferumfang. Im Set enthalten ist zum einem die Tastatur, die optische Mouse, ein USB Kabel zum laden der Mouse, ein Verbindungskabel für die Tastatur (PS2), ein Handbuch, 2 aufladbare Batterien für die Mouse sowie eine Treiber CD. Es ist also alles dabei, um dieses Set zum laufen zu bekommen. Nichts fehlte. Systemanforderungen - PS2-Anschlüsse für Tastatur und Mouse - USB-Anschluss (für Ladekabel der Maus) - Arbeitsspeicher: 16 MB - Festplattenspeicher: min. 4 MB - CD-Rom-Laufwerk - Windows 98 oder höher Der Anschluss der Tastatur und der Mouse ist wirklich sehr einfach. Die Tastatur wird mittels eines Kabels an den PS2 Anschluss des Rechners verbunden. An diesem Kabel befindet sich ein weiterer PS2 Stecker der für die Mouse zuständig ist. Auch er wird mit dem Rechner verbunden. Etwas oberhalb des Steckers befindet sich der Empfänger für die Kabellose ...

Leap Frog Tad, schlauer Kuschelfreund 31.05.2008

"Hallo, ich bins... dein Freund TAD"

Leap Frog Tad, schlauer Kuschelfreund Unser Sohn ist inzwischen schon 10 Monate alt und hat natürlich schon einen riesen Berg an Spielzeug und Stofftieren angesammelt. Gerade zu seinem ersten Weihnachtsfest hat er unmengen Spielzeug bekommen. Darunter war auch sein heute geliebter "TAD". Ein ca 30 cm großer, mit technik vollgestopfter,grüner Frosch und genau über den möchte ich heute berichten. Was kann "TAD"??? In erster Linie kann "TAD" Musik abspielen. Hierzu gibt es viele Möglichkeiten, sie zu aktivieren. Eine der Möglichkeiten ist, einen der 6 farbigen Tasten (welche für Kleinkinderfinger recht schwer gehen, wie ich finde) zu drücken. Je nach Farbe wird dann eines von 6 Liedern abgespielt. Nachdem ein Lied gelaufen ist, wird das Kind durch blinken einer anderen Farbe ermutigt, auf weitere Tasten zu drücken und so nach und nach alle Lieder abspielen zu lassen. Eine weitere Möglichkeit, die Musik zu aktivieren ist, das drücken seiner linken Hand. Hier wird dann das "Einschlafprogramm" ( ich nenne das jetzt einfach mal so) aktiviert. Hier werden einige ruhige Lieder abgespielt, welche das Kind beruhigen sollen, was meiner Meinung nach nicht funktioniert. Unser Sohn wird davon nicht ruhiger, sondern verliert eher das Interesse an "TAD". Die dritte Möglichkeit, "TAD" zu aktivieren ist, das einfache einschalten. Hierzu hat er eine Taste im Fuß. Drückt man diese, wird das "Spielprogramm" aktiviert und das Kind wird mit aufheiternden Sprüchen animiert, auf die bunten Tasten am Bauch von "TAD" zu ...

Casio EXZ CASE1 30.12.2007

Schutz für meine Kamera

Casio EXZ CASE1 Schon seit einigen Monaten besitzen wir eine Casio Exilim EX-Z750. Da wir gerade jetzt, wo unser kleiner Zwerg auf der Welt ist, viel unterwegs sind und die Kamera eigentlich genau so zu unserem täglichen Gepäck gehört, wie Windeln und Feuchttücher, haben wir uns entschlossen, die Kamera durch eine Ledertasche zu schützen. Über genau diese Ledertasche möchte ich heute berichten. Aussehen der Tasche Die Tasche ist kaum größer als die Kamera selbst (etwas größer als eine Zigarettenschachtel) und in einem schönen, schwarzen Leder gehalten. Es befinden sich keine aufwendigen Schnörkellaien an der Tasche die irgendwie stören könnten. Lediglich ein "Exilim" Schriftzug ziert die Oberseite der Tasche, was aber nicht wirklich stört. Die Tasche lässt sich mittels eines Klettverschlusses an der Oberseite öffnen, so das man die Kamera bequem und schnell hinein oder heraus packen kann. Zusätzlich zum eigentlichen Fach für die Kamera befindet sich noch ein weiteres kleines Fach. In diesem kann man, soweit man es denn braucht, eine weitere SD Card verstecken. Eine sehr praktische Sache wie ich finde. So geht uns selbst in einem längerem Urlaub kein Speicherplatz aus. Die Karte ist dort ebenfalls durch einen Klettverschluss geschützt und gegen Herausfallen gesichert. Auf der Rückseite der Tasche befindet sich eine Lasche für einen Gürtel. So kann man sich die Tasche an seinen Hosengürtel befestigen und hat so beide Hände frei zum Fotografieren. Mein Fazit Ich finde ...

Autofahrer-Fragebogen 25.12.2007

Ein kleiner Einblick in mein Autofahrerleben

Autofahrer-Fragebogen Heute möchte ich mich auch mal einem Fragebogen widmen. Viel Spaß damit. 1. Zu aller erst: Wie alt bist du? *************** *************** ***** 30 Jahre 2. Seit wann bist du im Besitz eines Autoführerscheins? *************** *************** *************** ********** ******* Seit dem 06.02.1996 3. Welches Auto besitzt du? (Marke, Modell, Baujahr) *************** *************** *************** ************** Ich besitze einen VW Golf IV den ich 2003 als Neuwagen gekauft habe 4. Diesel, Benziner, Erdgas,...? *************** *************** ***** ca 7,5 Lieter Super. 5. Leistung? ************** 102 PS 6. Nach welchen Kriterien hast du dein Auto gewählt, bzw. welche musste es erfüllen? *************** *************** *************** *************** **** ******** In erster Linie wollte ich ein Auto, welches Familientauglich ist, mit dem meine Frau auch mal fahren kann und zugleich zuverlässig ist. Da fiel die Wahl halt auf den Golf. Das nächste Auto ist aber ganz sicher Größer und hat 4 Ringe am Kühlergrill. 7. Aktueller Kilometerstand? *************** *************** ** ca, 82 000 km 8. Farbe, nennenswerte Ausstattung? *************** *************** ************ Silber, keine Nennenswerten Ausstattungen (Klimaanlage etc ist ja fast schon standart) 9. Wie zufrieden bist du mit den Eigenschaften deines Autos, also Platz, Komfort usw.? *************** *************** *************** *************** ******** ****** Wenn man bedenkt, das es ...

Brother FAX T102 23.12.2007

Ein gutes Gerät zum fairen Preis

Brother FAX T102 Heute möchte ich euch über ein Faxgerät berichten, welches bei uns schon seit einiger Zeit auf dem Schreibtisch steht. Das "Brother Fax-T102". Lieferumfang Faxgerät, 1 Starterfarbbandkassette (für 30 Seiten), 1 Faxanschlusskabel und 1 Benutzerhandbuch Anschluss Der Anschluss des Gerätes funktioniert ganz einfach. Lediglich das Anschlusskabel an die Telefondose anschließen und den Netzstecker in die Steckdose stecken. Nach kurzer und unkomplizierter Konfiguration ist das Fax sofort einsatzbereit. Meine Meinung Das Brother Fax-T102 ist, wie ich finde, besonders leicht zu bedienen. Im Gegensatz zu anderen Faxgeräten, ist dieses sehr übersichtlich und es hat nicht so viele überflüssige Funktionen. Ich möchte mit meinem Faxgerät lediglich hin und wieder mal ein Fax versenden oder empfangen und dafür reicht dieses vollkommen aus. Es nimmt mit seiner Größe von rund 30 x 27 x 34 cm nicht viel Platz auf dem Schreibtisch ein, was ich ebenfalls sehr gut finde. Ich mag es einfach nicht, wenn die Geräte auf meinem Schreibtisch zu groß sind und viel Platz weg nehmen. Auch finde ich das Design des Gerätes sehr gut. Es ist im dezenten Grau gehalten, während das Bedienfeld in einem helleren Grauton (fast weiß) gehalten ist. Die Knöpfe lassen sich leicht drücken und sind auch ausreichend groß. Insgesamt wirkt das Bedienfeld sehr aufgeräumt und übersichtlich. Ein Blick in die Bedienungsanleitung, um die Tastenbelegung zu studieren, wurde somit fast überflüssig. Sehr gut ...

TP-LINK TL-SF1008D 8-Port 10/100Mbps Desktop Switch TL-SF1008D 13.12.2007

Ist sein Geld wert

TP-LINK TL-SF1008D 8-Port 10/100Mbps Desktop Switch TL-SF1008D Da ich eine ganze Zeit lang gerne und auch viel Onlinespiele gespielt habe, kam es auch öfter mal vor, dass ich mich mit einigen Freunden zum LAN Spielen getroffen haben. Meist fand so ein treffen bei mir im Keller statt, da dieser Platz für rund 10 Spieler mit samt Rechner bietet. Um über LAN spielen zu können benötigt man einen sogenannten "Switch", welcher die Verbindung zwischen den Rechnern herstellt. Da wir nicht sehr viel Geld für solche treffen ausgeben wollten besorgten wir uns 2 Switches von der Firma TP-Link welche wir über das Internet für 8 Euro das stück erworben haben. Anschluss und Installation *************** ******** Die Installation des Switches ist denkbar einfach. Um den Switch in Betrieb zu nehmen benötigt man lediglich ein Netzteil und 2 Netzwerkkabel. Der Switch wird über das mitgelieferte Netzteil mit Strom versorgt. Mit einem Netzwerkkabel geht man dann zum Router oder zum ersten Rechner der eine Internetverbindung herstellt. Mit dem zweiten Kabel geht man dann zum 2. Rechner und das war es dann auch schon. Für den Switch selbst muss kein Treiber oder sonstiges auf dem Rechner installiert sein. Hat man alles anständig verkabelt, so muss man nur noch das Netzwerk auf dem Rechner installieren, bzw. aktivieren. Dies ist je nach Betriebssystem unterschiedlich, aber dennoch ziemlich einfach. Insgesamt lassen sich an diesen Switch bis zu 8 Geräte anschließen, was ich schon nicht schlecht finde. Mein Fazit *********** Wir haben mit ...

Philips SCD 489/84 DECT-Babyphone 10.12.2007

Ich höre alles...

Philips SCD 489/84 DECT-Babyphone Seit einigen Wochen ist unser kleiner Wurm nun schon auf der Welt und da bleibt es natürlich nicht aus, dass man hin und wieder mal zum Babyphone greifen muss um auf den kleinen aufzupassen, wenn man etwas im Haus zu erledigen hat und er gerade schläft oder sich einfach alleine beschäftigt. Wir haben uns schon vor der Geburt mit dem Thema Babyphone auseinander gesetzt und uns auch viel mit Bekannten unterhalten mit welchen Geräten sie so gute Erfahrungen gemacht haben. Immer wieder fiel dabei die Marke Philips welche wir dann auch für uns gewählt haben. Nach etwas längerer Suche und vergleichen im Internet fiel unsere Wahl auf das Philips SCD489, welches wir für rund 100 Euro bestellt haben und über genau dieses Gerät möchte ich heute berichten. Das Philips SCD 489 hat uns vom ersten Moment an ziemlich überzeugt. Es sieht sehr gut aus, ist nicht zu schwer und hat viele nützliche Funktionen, wie ich finde. -Zu den Funktionen- Wie schon erwähnt hat das SCD489 einige hilfreiche Funktionen die einem den Umgang mit dem Kind erleichtern. So hat es zum Beispiel bis zu fünf Melodien die abgespielt werden können, wobei hier die Klangqualität einwandfrei ist. Zudem kann an der Babystation Licht eingeschaltet werden und der Kontakt zum Kind kann per Sprechfunktion ebenfalls aufgenommen werden. Ich finde die Funktionen des SCD 489 einwandfrei und hilfreich. Gerade die Melodien sind sehr hilfreich um das Kind aus der ferne zu beruhigen. Bei unserem Wurm klappt das ab und ...

Oje, ich wachse! / Hetty van de Rijt, Regine Brams, Frans X. Plooij 20.10.2007

"Freud und Leid"

Oje, ich wachse! / Hetty van de Rijt, Regine Brams, Frans X. Plooij Eigentlich lese ich ziemlich wenig Bücher. Um Ehrlich zu sein, ich glaube ich habe noch nie ein Buch zuende gelesen außer vielleicht in der Schulzeit. Umso skeptischer war ich, als wir von meiner Schwester das Buch "Oje, ich wachse" geschenkt bekommen haben. Wir bekamen es zur Geburt unseres Sohnes geschenkt mit den Worten: "Lest dieses Buch. Es wird euch helfen, euer Kind zu verstehen." Heute kann ich sagen, es hat uns geholfen. Bei dem Buch "Oje, ich wachse" handelt es sich nicht um einen Roman oder sonstiges, sondern eher um ein Sachbuch. Ein Sachbuch, welches jedoch nicht trocken und sachlich geschrieben ist, sondern eher Locker, leicht verständlich und zum Teil auch Lustig. Es wird auf das Thema Säuglinge und ihre "Schübe" eingegangen. Die Psychologen Hetty van de Rijt und Frans X. Plooij haben herausgefunden, das jedes Baby in den ersten 14 Monaten acht große Sprünge in ihrer Entwicklung machen, welche immer im gleichen Rhythmus stattfinden und somit relativ gut vorhersehbar sind. Auf diese 8 Sprünge wird in diesem Buch ausführlich eingegangen. Was mir an diesem Buch besonders gut gefällt, ist die Aufmachung. Es wird hier nicht trocken fachchinesisch geschrieben, sondern ein einer Sprache die jeder verstehen kann. Es werden keine großen Fachausdrücke benutzt. Zudem sind viele Kommentare von Eltern eingefügt, welche ihre Erfahrungen zu den jeweiligen Sprüngen wiedergeben. Leseprobe: Freud' und Leid um die 8.Woche Alle Babys schreien nun mehr. Mit diesem ...

Panasonic TH-37 PV 45 EH 30.04.2007

Ein fairer Preis

Panasonic TH-37 PV 45 EH Wie die meisten von uns haben auch wir uns nun lange genug mit einem alten "Röhrenfernseher" herum geplagt. Jahrelang stand ein hässlicher, viel zu großer Fernseher in unserem Wohnzimmer herum, doch damit ist jetzt Schluss. Vor einigen Wochen habe ich meine Frau geheiratet und da ist doch einiges an Geld hängen geblieben. Genug, um uns noch einen neuen Fernseher zu kaufen. Da mein Wunsch schon von Anfang an ziemlich groß war, einen Plasmafernseher zu besitzen, gingen wir in den Fachhandel, um uns eben solchen zu kaufen. Kaum im Handel angekommen, standen wir vor einer ziemlich großen Auswahl an Geräten. Nach einigen Minuten ( ich glaube sogar Stunden) und Beratungsgesprächen fiel unsere Wahl auf ein Gerät von Panasonic. Den "TH 37 PV 45 EH". Da wir ein relativ kleines Wohnzimmer haben und wir auch nicht besonders weit weg sitzen vom Fernseher, haben wir uns entschlossen, ein Gerät zu wählen, welches eine Bilddiagonale von 94 cm aufweist. Ich gebe zu, wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich wohl einen Ferneseher mit 107 cm Bilddiagonale gekauft, doch zum Glück hat meine Frau mal wieder das letzte Wort gehabt. Ein zu großer Fernseher hätte in unserem Fall zu wuchtig gewirkt und man wäre vom Bild erschlagen worden. Man sollte bei der Wahl der Größe des Gerätes das Wohnzimmer betrachten und vor allem, wie weit man vom Gerät weg sitzt. Man sagte uns, dass man bei 94 cm Bilddiagonale rund 3 m weit weg sitzen sollte, da sonst das Bild zu schlecht wird und ich denke, dass ich ...

Hotel Romantischer Winkel, Bad Sachsa 01.12.2006

5 Sterne für 5 Sterne

Hotel Romantischer Winkel, Bad Sachsa Vor einigen Monaten haben wir uns vorgenommen, mal einen richtig schönen Wellnessurlaub zu machen. Wir, das ist meine Freundin und natürlich ich. Schnell hatte sich auch schon ein Termin gefunden, wo es jetzt nur noch galt, ein passenden Ort und natürlich dazu auch ein schönes Hotel zu finden. Auf unserer Suche im Internet sind wir auf diverse Hotels und schöne Orte gestoßen, was uns wirklich die Auswahl nicht leicht machte. Klar war für uns, dass es mal etwas besonderes werden sollte und somit spielte der Preis nur zweitrangig eine Rolle. Am meisten hat uns bei unserer Recherche das Hotel "Romantischer Winkel" im Südharz zugesagt. Ein 5 Sterne Hotel im schönen "Bad Sachsa". Die Buchung *********** Nachdem wir uns über die Preise und die Gegebenheiten vor Ort ausgiebig informiert hatten, entschlossen wir uns, dort ein Zimmer für 4 Nächte zu buchen. Meine Freundin tat dies per Telefon und bekam auch sofort eine Zusage, für ein Doppelzimmer mit Seeblick. Schon wenige Tage nach dem Telefonat kam auch schon eine Informationsmappe mit Buchungsbestätigung mit der Post. Wir mussten lediglich die Bestätigung unterschrieben zurück schicken und schon war die Buchung komplett. Zu erwähnen wäre hier vielleicht noch, dass man bereits bei der Buchung eventuelle Massagen etc. mitbuchen sollte. Das Hotel ist immer recht ausgebucht und dann kurzfristig einen Termin für eine Massage oder ähnliches zu bekommen ist nicht ganz einfach. Natürlich kann man dieses Hotel auch über das ...

traderpool.de 20.02.2005

"Kostenlos an der Börse spekulieren"

traderpool.de Immer auf der Suche nach neuen Seiten im Intenet, stieß ich hier bei Ciao auf einen Erfahrungsbericht von SonjaKunze über die Seite Traderpool.de. Interessiert las ich den Bericht und kam zu dem Entschluss, dass ich mich dort anmelde. Dabei habe ich mich natürlich von ihr werben lassen. Was ist Traderpool.de eigentlich? Traderpool.de ist eine bezahlte Startseite, wie es sie eigentlich dutzende im Internet gibt. Der Unterschied zu anderen Startseiten liegt in dieser Seite jedoch, dass das durch die Startseite erwirtschaftete Geld an der Börse angelegt wird und damit gehandelt wird und das ganze wird natürlich aus der Werbung finanziert. Man stellt sich das so vor: Jeder User bekommt seinen eigenen Startseitenlink, den er zu bewerben hat. Für jeden Startseitenaufruf, der nicht in der Reloadsperre (10 min) ist, bekommt man 0.002 Tradies ( Euro). Die durch die User erwirtschafteten Tradies bzw. Euros werden dann am Monatsende zusammengezählt und an der Börse angelegt. Wie es dann halt so an der Börse ist, werden dann Gewinne und natürlich auch Verluste eingefahren, wobei die Seitenbetreiber natürlich immer darauf aus sind, Gewinne zu erzielen. Der einzelne User wird dann an den Gewinnen beteiligt. Je nach aktivität bekommt jeder User einen Anteil an diesen Gewinnen. Verluste werden nicht an den User weitergegeben. Sie liegen alleine beim Betreiber. Hat man als User die Auszahlungsgrenze von 10 Euro erreicht, kann man sich das Geld per Paypal oder Überweisung auszahlen ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben