Diese Seite empfehlen auf

gold Status gold (Rang 9/10)

LESEZEICHENFEE

LESEZEICHENFEE

Vertrauen erworben von 304 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

Bambali-Blog Quacky und Fee// DANKE fürs Bewerten. :-) // 0,56 Euro :-) Stand vom Mittwoch, gebucht Donnerstag. cool, keine Mails von Ciao, aber heute vom NdV. ;-)

Geschriebene Berichte

seit 20.10.2009

799

Alles mit A... 27.11.2017

... aus die Maus

Alles mit A... Regenbogenklecks für ALLE, und aus die Maus… Ihr Lieben, heute morgen hab ichs noch prophezeit und eben hab ich die News gelesen: „Wichtige Mitteilung! Liebe Mitglieder der Ciao-Community, mit großem Bedauern informieren wir euch über die Einstellung der Aktivitäten in Bezug auf die Ciao-Community. Für die Gewinnspiele und den Premium-Fond, die nicht mehr vom Ciao-Team durchgeführt werden, wird es keine Vergütung mehr geben. Die Erfahrungsberichte und das Freunde-werben-Programm, mit denen ihr auch Geld verdienen konntet, bleiben noch bis zum 30. November 2017 erhalten. Ab dem 1. Dezember 2017 werden alle Vergütungsprozesse eingestellt. Alle Auszahlungsanfragen für den Monat November werden am 11. Dezember bearbeitet. Ihr habt weiterhin die Möglichkeit, den Rest eures Guthabens über euren persönlichen Bereich « Mein Ciao » bis einschließlich 31. Dezember 2017 zu beantragen. Die letzten Auszahlungen an die Community werden am 2. Januar 2018 geleistet. Wir ersuchen euch, die bei Ciao hinterlegte Bankverbindung zu überprüfen, denn im Falle einer Ablehnung der Zahlung durch unsere Bank können wir leider nichts für euch tun und euer Guthaben geht verloren. Ihr könnt jedoch weiterhin auf euer Ciao-Konto zugreifen und Erfahrungsberichte verfassen. Wir möchten allen Mitgliedern der Community, die sich seit Jahren aktiv an Ciao beteiligt haben, danken. Wir wünschen euch weiterhin alles Gute auf Ciao!“ Seit 2000 bin ich dabei und seit Ciao und Dooyoo der selben Gruppe ...

Bretonischer Stolz / Jean-Luc Bannalec 27.11.2017

Spannend und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Lokalkolorit

Bretonischer Stolz / Jean-Luc Bannalec Fees Schnellcheck Jean-Luc Bannalec Bretonischer Stolz Kommissar Dupins vierter Fall 2015 KiWi Fee erzählt von der Geschichte Kommissar Dupins sollte eigentlich zu einem Seminar, als er abberufen wird – zu einer verschwundenen Leiche. Eine alte Schauspielerin hat die Leiche angeblich gesehen. Wenig später wird eine andere Leiche gefunden und ein Auto aus dem Wasser gezogen. Es sind Schotten. Irgendwie sind nun alle Austernzüchter verdächtig. Dazu kommt eine Krankheit direkt auf die Austern zu, doch die Züchter bleiben alle ruhig und verfallen nicht in Panik. Und da ist noch Claire, die eine geheimnisvolle Nachricht auf seinem Handy hinterlassen hat. Fee meint dazu Der Krimi ist voll gespickt mit Geschichte, Lokalkolorit aus der Bretagne. Allerdings nie langweilig und immer perfekt zum Fall passend. Ich glaube, ich habe noch ein Buch mit so viel – wirklich, wirklich – interessanten Lokalkolorit gelesen. Ich fand das total spannend und hab alles begierig in mich reingezogen. Auch privat bahnt sich für den Kommissar mit Claire eine neue Ära an. Allerdings scheint es beruflich nicht gut zu laufen. Trotz dem bevorstehenden Fest zum 5jährigen und seiner Beförderung, hat er eine andere Meinung als sein Chef. Natürlich eskaliert das ganze und man fragt sich, wie lange das noch gut geht. Vor allem, da einer seiner Untergebenen in eigener Sache wegen eines Sanddiebstahls ermittelt. Das sorgt für viel Unruhe und Verwirrung im ganzen Buch. Schon früh hoffte ich, dass der eine ...

tauschgnom.de 14.11.2017

~~~ Token statt Ticket ~~~ NEUES UPDATE!!!!!

tauschgnom.de 14.11.2017 Update Inzwischen hat sich der Tauschgnom zu einer schlechten Tauschbörse entwickelt. a) Mails werden nicht beantwortet. (z. B. Meldung eines Bücherschranks, Abmeldung Schwiegermama, die gestorben ist....Das ging bei TT sonntagnachmittags innherhalb einer Stunde. Beim Gnom, haben mehrfache Mails seit JAHREN nicht zur Accoutlöschung geführt) b) Der Pakettausch hat dermaßen über Hand genommen, dass man sehr schwer an Token kommt. Fast egal was ich einstelle. c) Die Buchpreise sind manchmal absolut horrend. Aber wenn ich ein Buch das neu herausgekommen ist, 30 Euro gekostet hat und 1 mal vorsichtig gelesen wurde bei TG einstelle, bekomme ich das Buch nicht los. Auch nicht für 3 Token. 1 Monat später bei TT eingestellt und 5 Tickets bekommen.... Das sagt schon alles. d) da man keine Antwort bekommt und auch sonst nicht wirklich feststellen kann, dass der Gnom immer präsent ist, habe ich beschlossen, dass ich nur noch Sachen einstelle, wenn ich was reserviert habe. Ich hab schon mal Guthaben gehabt, als eine Tauschbörse, deren Betreiber genauso wenig präsent waren, verschütt ging und habe alles verloren. Tauschdirwas... Von daher bin ich eher vorsichtig. Auch andere Menschen haben dort ähnliche Probleme und es soll im Forum Diskussionen darüber geben. Dies habe ich als Antwort bei FB auf meine diesbezügliche Frage bekommen. TP die ich kenne und anspreche und die nicht beim Pakettausch mitmachen, denen geht es genauso. Tauschbörsen sind - meiner Meinung nach - ...

Gaststätte Loretto, Tübingen 23.04.2017

Fee genervt: Loretto, Tübingen: Kein Essen für die Fee

Gaststätte Loretto, Tübingen Im September war ich im Loretto in Tübingen. Da das Loretto beim Stammtisch von AnnaHäberle so gut abgeschnitten hat, dachte ich, wir gehen da auch hin. Schließlich kann man es zu Fuß erreichen, wenn man meine Schwester besucht. Über meinen Besuch dort, habe ich ans Loretto geschrieben. Leider habe ich bis HEUTE (Ostern 2017) keine Antwort bekommen. Daher habe ich beschlossen, dass das Loretto von der Liste der empfehlenswerten Lokale gestrichen wird: An die Geschäftsleitung der Gaststätte Loretto Katharinenstr. 22 72072 Tübingen Unser Besuch am 28.09.2016 bei Ihnen Sehr geehrte Damen und Herren von der Geschäftsleitung, da sie auf Ihrer Homepage offensichtlich – positive - Kundenstimmen sammeln, dachten wir, wir teilen Ihnen mal mit, wie unser Besuch bei Ihnen verlaufen ist. Dazu sollten wir Ihnen vielleicht sagen, dass wir schon mehrfach bei Ihnen waren, weil meine Schwester und ihre Familie in Tübingen wohnt und auch mit meiner Mutter aus Stuttgart waren wir schon öfters bei Ihnen. Da ihr Essen für gewöhnlich sehr gut, aber doch etwas teuer ist, überlegen wir uns meist genau, ob wir Ihre Gaststätte besuchen oder eine andere in Tübingen oder Derendingen nutzen. Da wir sehr viele Gaststätten in der Gegend kennen, haben wir auch eine große Auswahl. Wir machen mehrfach im Jahr Urlaub in Süddeutschland und besuchen dabei immer Tübingen. Leider war unser Besuch dieses Mal so ein Reinfall, dass wir uns überlegen, ob wir dieses Jahr alle Restaurants, die wir besucht ...

OTTO 21.04.2017

~~~ Otto.de ~~~

OTTO Den Ottoversand, Neckermann, Quelle und Co lernte ich schon als Kind kennen. Bevor man das Internet und PCs kannte. Meine Oma hat da schon bestellt, schließlich wohnten wir auf dem tiefsten Land und Stuttgart war durch den hohen Schönbuchwald gaaaaaaaaaaaaaanz weit weg. Dann habe ich es wieder vergessen und vor ein paar Jahren bekam ich dann einen Online-Gutschein, also dachte ich, da kaufe ich doch mal wieder ein. Schließlich hatte ich keine dicken Versandhauskataloge mehr zu wälzen, allerdings bekomme ich nun regelmäßig so kleine Versandhauskatalögchen, mit Sonderangeboten. www.otto.de Wie es so üblich ist, bekommt man bei den Versandhäusern, die so groß sind wie Otto fast alles. Kleidung sowieso, aber auch noch Möbel, Bettwäsche, alles für die Küche und noch mehr Haushaltsartikel. Gut finde ich auch, dass es wirklich viele Sachen gibt. Zum Beispiel führt Otto alle möglichen Bekleidungsmarken. Auch sonst, wenn ich ausgefallene Sachen suche, wer bietet sie an? Meistens Otto. Was bestellt sich die Fee? Tja, meistens Unterwäsche (weil es da oft sehr gute Angebote gibt), andere Bekleidung und dann kam ich noch auf die Idee den Nicer Dicer zu kaufen, weil den gibt's mit Gutschein am billigsten. Manchmal auch Sachen, die es sonst nirgends zu kaufen gibt. Newsletter Klar, bin ich auch dafür angemeldet und so bekomme ich immer wieder Angebote, Gutscheine und ich erfahre, wann man kein Porto mehr bezahlen muss. Das erfährt man allerdings auch im Internet auf ...

Zwischen Boule und Bettenmachen. Mein Leben in einem südfranzösischen Dorf - Mein Leben in einem südfranzösischen Dorf / Christiane Dreher 19.04.2017

Widersprüchliche Franzosen ~~~

Zwischen Boule und Bettenmachen. Mein Leben in einem südfranzösischen Dorf - Mein Leben in einem südfranzösischen Dorf / Christiane Dreher Fees Kurzcheck Christiane Dreher Zwischen Boule und Bettenmachen Mein Leben in einem südfranzösischen Dorf KiWi 2010 Fee erzählt von der Geschichten bzw. den Geschichtchen Die Autorin hat einen Blog French Connection bei Brigitte.de, dort beschreibt sie ihr Leben in Frankreich. Vor einigen Jahren packte sie die Koffer und arbeitete auf einem Bio-Bauernhof in Südfrankreich. Inzwischen hat sie dort geheiratet, lebt dort und arbeitet mit ihrem Mann Patrick in einer Auberge. Fees Meinung Frankreich fand ich schon immer interessant. Begierig sauge ich ein, was die Autorin schreibt und nun bin ich sehr froh, dass ich dort nicht wohne. Gewiss gibt es Vorteile, man begrüßt sich immer und zu jederzeit in ihrem 25 Seelen-Dorf. Man unterhält sich, setzt sich auch mal in einem Cafe zusammen. Der Zusammenhalt und so erscheint wirklich toll, denn das hilft 100 Jahre alt zu werden, wie ich bei Igikai gelesen habe. Allerdings das mit der komplizierten Begrüßung mag ich nicht. Aber sich ausschließen geht auch nicht. Und wenn man sich mit Männern unterhält denken die immer gleich, man will was von ihnen. Sehr schwierig, klingt zwar lustig, aber das wäre nichts für mich. Und Ruhe hat man auch nicht. Man kann nicht eben mal raus sitzen, kaum kommt jemand vorbei ist es mit der Ruhe vorbei und das Buch wird nicht (aus)gelesen. Oder die Freundin kommt aus Deutschland zu Besuch und plötzlich sitzen sie in französischer Runde, wo die Freundin ja nicht alle Tage da ist. Dies kann man jetzt als ...

Fastenopfer (eBook) / Anton Leiss-Huber 10.04.2017

*****Der absolute bayrische Wahnsinn *****

Fastenopfer (eBook) / Anton Leiss-Huber Fees Schnellcheck Anton Leiss-Huber Fastenopfer Januar 2017 Ullstein 248 Seiten 9,99 Euro Leseprobe und Autor siehe Bilder Fee erzählt vom Inhalt Max hat vom Amnesia seines Kollegen getrunken und wacht nach der Feier morgens, in seinem Bett, aber mit der Staatsanwältin auf. Die ist verheiratet und hat eine Affäre mit dem Chef von Max. Als ob ihm das nicht schon genug Probleme bereiten würde, gibt’s auch noch einen Toten und einen vermissten Ehemann. Beide Ehefrauen der diversen Männer sind total fertig. Dazu kommt noch, dass Max die Novizin Maria Evita liebt und diese einfach nicht mit der Fastenzeit klar kommt. Fees Meinung Erst spät habe wurde mir klar, wer der wirkliche Mörder ist. Lange bin ich im dunklen getappt. Dies liegt aber auch daran, dass darin sehr viel Lokalkolorit ist und das biedere Leben der katholischen Bayern in ein Erdbeben verwandelt. Das bayrisch ist sehr einfach zu verstehen und sehr ins Hochdeutsche gewandelt, aber das tut dem Lokalkolorit keinen Abbruch. Die Charaktere sind wirklich toll dargestellt und natürlich gefällt mir Fräulein Schösi am Allerbesten. Ihre Figur und das was sie tut und macht sorgt einfach für die meisten Lacherfolge. Sie ist total herzerfrischend. Schon alleine, dass sie keine Ahnung hat, was passiert wenn man ein ganzes Fläschchen (!!) Pflaumenschnaps trinkt und das dann mit diversen süßen Kräuterlikören (iiiiiiihhh, wie widerlich!! Lachweg) wieder versucht gutzumachen. Auch dass sie dem armen Monsignore die ...

Meer Liebe auf Sylt (eBook) / Claudia Thesenfitz 04.04.2017

~~~~Schade, das fing so toll an~~ ~~~~

Meer Liebe auf Sylt (eBook) / Claudia Thesenfitz Einleitung (extra wegen Bambali äh Ciao ;) ) Bei Vorablesen durfte ich in dieses Buch reinlesen, danach wollte ich es unbedingt lesen. Blöde nur, dass es in dieser Woche 2 tolle Bücher gab und somit konnte ich nur 1 gewinnen bzw. mit Punkten anfordern. Glücklicherweise gab es eine tolle Tauschpartnerin bei Vorablesen, die dann "weit weg ist anders" bekam. Ob es ein guter Tausch war, lest ihr hier. Fees Schnellcheck Claudia Thesenfitz Meer Liebe auf Sylt Ein Glücksroman Ullstein 2017 Rest bitte guckt die Bilder Fee erzählt von der Geschichte Alexandra möchte Emmas Geburtstag mit den beiden Omas feiern, auf Sylt. Klingt erst mal toll und wäre Alexandras Mann in New York klänge es perfekt. Die Omas sind das Gegenteil voneinander und dürfen sich dann erst mal alleine um die kleine Emma kümmern. Glücklicherweise kommt dann auch noch Jana, Alexandras Schwester dazu. Männer gibt’s auch gaaaaaaaaanz viele in dem Buch. Die Autorin Fees Einzelmeinung Das Cover Ein wunderschön gestaltetes Cover. Da wäre ich jetzt gerne, auf Sylt, am Strand. Soviel blau und positives, herrlich. Bloß, wenn man sich das genauer ansieht, ist es nicht mehr so toll. Hat mir jemand bei Lovelybooks veraten.... Die Dame vorn ist reinkopiert.... :-( Dabei kann man in ...

Stadt der Lügen (eBook) / Ramita Navai 25.03.2017

BüFrü die Dritte: Fee ist gedanklich beschäftigt mit dem Inhalt ~

Stadt der Lügen (eBook) / Ramita Navai Fees Schnellcheck Ramita Navai Stadt der Lügen Kein & Aber 2016 ISBN-13: 978-3036957500 Originaltitel: City of Lies 17,99 Euro als Kindle 22 Euro als normales Buch noch mehr Infos gibts bei Amazon und diesem Händler von Ciao. ;-))) Fee zum Inhalt Die Autorin stellt einige Menschen aus Teheran vor. Ihren Lebensweg und bei manchen bis zu ihrem Tod. Man bekommt Einblick in die Stadt, auch die geschichtlichen Hintergründe. Viele Geschichten sind wahr, manche aus verschiedenen echten Charakteren zusammengesetzt, aber so, dass die Überlebenden keine Angst haben müssen, dass irgend jemand bemerkt, dass sie es sind. Natürlich sind auch die echten Namen durch andere ersetzt worden. Fees Meinung Als Westlerin bin ich total geschockt und denke, das ist ja noch schlimmer als bei uns. Nur dass dort vieles verboten ist und es noch die Todesstrafe für viele Sachen gibt. Am Anfang war es sehr schwierig zu lesen, vor allem leidet man mit manchen Charakteren und dann werden sie gehängt. Besonders das Beispiel von Leyla hat mich das geschockt. Froh war ich dann im Anhang, dass ich erfahren habe, dass die echte „Leyla“ nicht gehängt wurde. Todesstrafe, nur weil Frauen dazu gezwungen sind, Prostituierte zu sein, das finde ich nicht richtig. Vor allem, da sie sich eine Ehe mit Kindern wünscht. Was stinknormales also, aber da wo sie hineingeboren wird, hat sie von Anfang an keine Chance. Ich hatte so viel Mitleid mit den Menschen und es fiel mir sehr schwer, das Buch zu lesen. Ab der ...

Das kalte Licht der fernen Sterne (eBook) / Anna Galkina 25.03.2017

~~~ BüFrü die Zweite: Kein Buch für die Fee ~~

Das kalte Licht der fernen Sterne (eBook) / Anna Galkina Fees Schnellcheck Anna Galkina Das kalte Licht der fernen Sterne Frankfurter Verlagsanstalt, 2016 und ich seh immer noch nicht das sinnlose Abtippseln als gut an, daher seht die Bilder an... Fee erzählt vom Inhalt Nastija wächst, mit ihrer Mutter und Großmutter, nicht weit von Moskau auf. Sie sind arm und auch die meisten Menschen in ihrem Ort sind arm. Fees Meinung Das Buch besteht aus vielen kleinen Geschichten, die zuerst völlig unzusammenhängend und langweilig sind. Erst als Nastija ungefähr 16 ist, kommt das Buch in Fahrt. Zunächst erzählt sie unnahbar und dann ist sie inmitten des Geschehens und der Leser mit ihr. Ab der Hälfte des Buches kam ich mit dem Schreibstil klar und dann ging es fortlaufende weiter, als Geschichte. Der Inhalt gefiel mir auch nicht. Man kann es zusammenfassen mit Sex und Alkohol. Was alles einklammert, was da so dazugehört: Erste Liebe, aber vor allem negatives wie Kater, Übergeben, Vergewaltigung, Abtreibung usw. Ich finde das Buch gruselig-schrecklich-eklig und ich mag mir gar nicht alles vorstellen, was da erzählt wird. Für jemand, der fast keinen Alkohol trinkt und der nicht gerne betrunken ist, für den ist das alles schrecklich und man hat nicht wirklich Verständnis oder Mitgefühl. Die Sprache ist derb und ich mag keinen der geschilderten Charaktere und das will was heißen. Sonst muss ich mir immer überlegen, wer ist mein Lieblingscharakter? Hier weiß ich, dass ich niemanden mag und einfach nur froh war, als ich das Buch ...

Die Sichel des Todes (eBook) / Maria Rhein, Dieter Beckmann 25.03.2017

~~ BüFrü die Erste: History in Münster ;-) ~~~

Die Sichel des Todes (eBook) / Maria Rhein, Dieter Beckmann Fees Schnellcheck Maria Rhein Dieter Beckmann Die Sichel des Todes 312 Seiten Gmeiner-Verlag; Auflage: 1., 2016 (3. August 2016) Deutsch 978-3839219119 Den Rest findet ihr bebildert. Ich seh keinen Sinn drin alles abzutippseln! Fee erzählt von der Geschichte Kommissar Heinrich Maler und sein Gehilfe müssen nach Berlin. Dort wird Ihnen von der preußischen Geheimpolizei der Auftrag gegeben, sich um John Rodman, einen deutschstämmigen Millionär aus den USA, zu beschützen. Der Millionär möchte in Deutschland investieren, bekommt aber einige Drohbriefe, weil er "das Urevangelium" sucht. Dabei weiß niemand, ob es das gibt oder nicht und wenn, wäre es die Katastrophe für die Kirche. Das ganze spielt 1877 in Münster. Es gibt immer Rückblenden ins Mittelalter. Es geschehen ein paar Morde und der Kommissar kommt selber in die Mühlen der Justiz. Fees Meinung Ich hab ja nichts mit Geschichte am Hut, nichtsdestotrotz liebe ich Münster wie meine Geburtsstadt und finde die Geschichte der Wiedertäufer total interessant. Das Buch war so faszinierend, wenn auch der "Ekel der sanitären Anlagen" nicht wirklich beschrieben wurde (daher positiv light), und absolut spannend. Die Charaktere waren so brillant beschrieben, dass ich mir alles vorstellen konnte. Die Geschichte fand ich auch super erzählt (nein, als mit Evangelisch als Konfession, kann man die Urgeschichte nicht super finden, auch so) und ich könnte mir tatsächlich vorstellen, dass es sich so abspielen könnte. Die Charaktere ...

Ikigai Gesund und Glücklich hundert werden (eBook) / Francesc Miralles, Héctor García (Kirai) 22.03.2017

*alt, älter, am ältesten*

Ikigai Gesund und Glücklich hundert werden (eBook) /  Francesc Miralles, Héctor García (Kirai) Bei Vorablesen gibt es oft sehr interessante Bücher und dieses musste ich unbedingt haben, weil ich es toll fand. Leseproben und weitere Fragen werden durch die Bilder beantwortet. :-) Dort gibt es auch die volle Inhaltsangabe und die Erklärung was ein Ikigai ist. Ich finde nicht, dass ich das abschreiben sollte. Fees Schnellcheck Ikigai Frances Miralles Hector Garcia Kirai Gesund und Glücklich hundert werden 2017 Allegra weitere Angaben siehe Bilder. Fee erzählt vom Buch Die beiden Autoren untersuchen in ihrem Buch, wie man hundert Jahre alt wird und trotzdem gesund und glücklich ist. Genaue Inhaltsangabe siehe Bild Nummer 2. Fees Meinung und noch mehr vom Buchinhalt Durch das Buch habe ich nun wenigstens so eine Ahnung bekommen, was ein bzw. mein Ikigai ist. Es wird von vielen Seiten beleuchtet. Der Höhepunkt ist ihr Besuch in Japan beim Dorf der ältesten Leute der Welt. Sie sind alle sehr, sehr alt und sehr gesund und fit. Es scheint einfach und plausibel zu sein. In der Gemeinschaft glücklich zu sein, aktiv zu sein, arbeiten, was einem Spaß macht. Ich bin nicht sicher, aber ich denke, auf das Essen kommt es nicht so sehr an, weil in jeder Region der Welt, wo es viele 100jährige gibt, essen sie was anderes. Man sollte halt nicht so viel Übergewicht mit sich herumtragen und nicht mehr essen, als der Körper verträgt und nicht so viel Stress haben und viel unternehmen und nicht den ganzen Tag nur herumsitzen. Das klingt nach viel Spaß und so erscheinen einem ...

Der Altmann ist tot - Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln / Frau Freitag, Frl. Krise 22.03.2017

~~~Lehrerinnen haben Spass ;-) ~~~~

Der Altmann ist tot - Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln / Frau Freitag, Frl. Krise Frl. Krise und Frau Freitag haben ja des öfteren schon erheiternde Bücher geschrieben, daher musste ich unbedingt ihren Krimi haben. Schließlich haben sie ja viel Humor. Demnächst gibt es ein weiteres Buch, das man auch als Hörbuch kaufen kann: Man lernt nie aus, Frau Freitag. Das Buch muss ich auch unbedingt haben. :-) Fees Schnellcheck Frl Krise und Frau Freitag ermitteln Der Altmann ist tot Rowolt Polaris 2013 1 Ticket/Token Den Rest bitte Bilder gucken Fee erzählt vom Inhalt Der Altmann, ein Lehrer ist tot, wahrscheinlich Mord, also müssen Frau Freitag und Frl. Krise ermitteln. Fee`s Meinung Frl. Krise und Frau Freitag haben viel mit Schülern zu tun und der Schülerslang wird hier natürlich voll integriert ins Buch. Somit ist Humor mal wieder garantiert. Der Einband – Cover - ist liebevoll gestaltet. Ich mag ja Softcover sehr gerne, weil ich vorne und hinten ein Buchumschlag hab, den ich jeweils als Lesezeichen nutzen kann. Und die Teile verliert man wenigstens nicht. Der Lesestil: Wie schon angedeutet, humorvoll und flüssig geschrieben. Es gibt keine Längen und man kann sich auch über Wochen merken, was man gelesen hat. Zwischendurch „musste“ ich 15 andere Bücher lesen und trotzdem fand ich sofort wieder in dieses Werk zurück. Nicht anspruchsvoll und somit ist ein Entspannen garantiert. Die Geschichte ist auch cool. Ein Krimi, der in Berlin spielt und wo Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln. Natürlich kommen auch beide mehrfach in die Zeitung, weil sie auch ...

Das Bild aus meinem Traum / Antoine Laurain 19.03.2017

Ein neues Leben

Das Bild aus meinem Traum / Antoine Laurain Bei manchen Büchern ist es echt schade, dass man sie nicht behalten kann, wenn man sie gelesen hat. Aber ich hab einfach keinen Platz. Nur sehr, sehr wenige Bücher, die ich gelesen haben, dürfen bei mir bleiben. Aber hin und wieder ertausche ich mir ein Buch noch mal, wenn ich es noch mal lesen möchte. Und dieses Buch steht dafür gaaaaaaanz oben auf der Liste. Fees Schnellcheck Antoine Laurain Das Bild aus meinem Traum Hoffmann und Campe 189 Seiten 2016 20 Euro Fee erzählt vom Inhalt Monsieur Chaumonts ist Patentanwalt und Sammler alter Dinge. Sehr zum Missfallen seiner Frau, die am Liebsten seine Sachen in sein Arbeitszimmer verbannt weiß. Eines Tages findet Chaumonts in einem Pariser Auktionshaus ein Portrait, das ihm total ähnlich sieht. Er muss es haben und bezahlt fast 12.000 Euro. Seine Frau reagiert sehr sauer und behauptet, es sieht ihm nicht ähnlich. Alle seine Freunde und auch sein Kompagnon sind eingeweiht. Das trifft Chaumont sehr. Auf dem Gemälde erkennt der Anwalt ein Wappen und so sucht er alle Wappen im Internet durch, bis er das richtige findet und mit ihm ein Weingut und eine junge Gräfin, die auf ihren verschwundenen Mann wartet. Zunächst besucht er eine Gaststätte in der Nähe des Guts, wo ihn alle als Graf erkennen. Dann geht er in sein neues Leben. Seine Schätze lässt er aus seiner Pariser Wohnung stehlen, so dass er sie immer um sich hat, bis es zum großen Knall kommt. ;-) Fee`s Meinung Antoine Laurain liefert einen sehr guten und ...

Der Mann der Luft zum Frühstück aß (eBook) / Radek Knapp 12.03.2017

Zuerst lustig, dann nachdenklich, dann verwirrend

Der Mann der Luft zum Frühstück aß (eBook) / Radek Knapp Fees Schnellcheck Der Mann der Luft zum Frühstück aß Radek Knapp Leseprobe siehe Bild Gebundene Ausgabe: 128 Seiten Verlag: Deuticke Verlag (20. Februar 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3552063366 ISBN-13: 978-3552063365 Größe und/oder Gewicht: 12,2 x 1,6 x 19,1 cm 16 Euro 3 bis 4 Tickets Kindle 11,50 Euro Fee erzählt vom Inhalt Walerian wächst bei seinen Großeltern in Polen auf. Dann entführt ihn seine Mutter nach Wien, wo er aufwächst und verschiedene Schulen besucht. Wegen mangelnder Deutschsprachkenntnisse ist das sehr schwierig für ihn. Fees Meinung Aufgrund der Leseprobe dachte ich, das Buch wird besonders lustig und freute mich sehr auf das Buch. Doch dann wurde die Lektüre nachdenklich und später verwirrend. Ein wenig Sarkasmus befand sich auch noch dabei und man konnte noch mal schmunzeln aber nicht mehr herzhaft lachen. Es war nie langweilig und aufgrund der 123 Seiten und des schönen, erzählerischen Schreibstils war es auch schnell gelesen… …und dann war es plötzlich zu Ende, so mittendrin und ich fragte mich, warum ist es jetzt zu Ende? Das ist doch kein Ende! Ach ja, und auch der Erzähler hat schon mal was von Sex sells gelesen. Es ist jedoch nicht so tragisch, allerdings bei dem kurzen Buch hätte es das nicht auch noch benötigt. Als ich die Empfehlung von Elke Heidenreich auf dem Buchrücken sah, hätte ich mir schon denken können, was mich erwartet. Sie hat einfach andere Vorlieben als ich. Fees Fazit Ich hab was anderes erwartet und war dann doch sehr ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben