Diese Seite empfehlen auf

lila Status lila (Rang 4/10)

Merzenich

Merzenich

Vertrauen erworben von 9 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

www.koelnunddiewelt.de

Geschriebene Berichte

seit 29.03.2003

94

Baan Laksasubha, Hua Hin 10.05.2011

Tolle Lage - schlechter Service

Baan Laksasubha, Hua Hin Nach fast zwei Jahren Pause ohne weitere Hotelbewertungen finde ich nun endlich mal wieder Zeit Bewertungen zu schreiben - dem aktuell regnerischen Wetter in Hua Hin sei Dank. Wir sind nun das 10.Jahr in Thailand unterwegs und das 5.Mal in Hua Hin. Bisher haben wir immer ein wenig außerhalb von Hua Hin gewohnt und nicht direkt im Zentrum. Für das Jahr 2011 haben wir uns erstmals dazu entschieden auf mal eine Woche direkt im Ort zu wohnen und dann wieder ein wenig ausserhalb ( heisst für uns 5 Minuten Tuk Tuk fahren). Bei der Durchsicht der Kataloge sind wir auf dieses Hotel gestoßen und ich habe mir auch die bisherigen Hotelbewertungen in einem grossen Reiseportal durchgelesen. Gute Bewertungen – aber hätte ich doch besser auch mal geschaut wie viele Bewertungen die Verfasser vorher schon abgegeben haben. Im Schnitt 1-2 Bewertungen. Tja, wer das 1.Mal in Thailand war, der hat u.U. halt andere Ansprüche. Das Hotel in sehr guter Lage zum Zentrum verfügt über ein Restaurant mit wunderschönem Strandblick, ein kleiner Pool mit Poolbar, in der kompletten Anlage gibt es WLAN und es gibt eine Vielzahl von Liegen direkt am Strand – dieser ist hier auch ausgesprochen sauber. Die Strandpferde kacken lieber am Beach des benachbarten Sofitel. Die Mehrzahl der Zimmer sind Terrassen- und Verandazimmer. Wir haben uns bei unserer Buchung für ein Verandazimmer in der 1.Etage entschieden. Bei uns kann eben keiner mehr vorbei kommen ( im Gegensatz zum Terrassenzimmer) und man ist schön ...

Four Points by Sheraton Downtown, Dubai 25.08.2009

Tolles Stadthotel für kleines "DubaiGeld"

Four Points by Sheraton Downtown, Dubai Auf unserem Rückflug von Thailand nach Deutschland haben wir erstmalig für 8 Tage in Dubai einen Zwischenstop eingelegt. Bei der Auswahl des Hotels war die relativ zentrale Lage und ein gutes Preis - Leistungsverhältnis entscheidend. Strandlage hatten wir die Wochen davor reichlich in Thailand. So fiel die Wahl auf das Four Points by Sheraton Downtown Dubai. Dieses Hotel gehört zur Starwoodgruppe ( Sheraton, Le Meridien, Four Points by Sheraton,Westin, Loft, Element, St.Regis, W.Hotels und The Luxury Collection). Als Mitglied hat man in diesen Hotels einige Vorteile wie z.B. zusätzliches Trinkwasser, Ermäßigung auf Speisen & Getränke sowie spezielle SPG ( Starwood Prefered Guest) Zimmer. Die hier aufgeführten Punkte sind keine Regelleistung sondern von Hotel zu Hotel verschieden. Wir hatten ein Classic Zimmer mit Frühstück gebucht. Für uns war es die erste Buchung in einem Four Points by Sheraton und da dieses Stadthotel in den Reisekatalogen mit 4* kategorisiert ist waren unsere Erwartungen auch nicht so hoch. Aber wir brauchten eben auch nur einen zentralen Anlaufpunkt fernab von Staus und grossen Baustellen. Das Hotel Das Four Points by Sheraton Downtown Dubai ist ein noch recht neues Hotel und im Gegensatz zu den vielen anderen Hotels in Dubai kein Wolkenkratzer. Es verfügt über nur sieben Etagen. Es liegt etwas rückversetzt an der Al Mankhool Road in ruhiger Lage. Von der alltäglichen Hektik und Bautätigkeit Dubais ist hier absolut nichts zu ...

Millennium Hilton, Bangkok 23.08.2009

Wohnen mit Blick auf die Skyline von Bangkok

Millennium Hilton, Bangkok Hilton Millennium in Bangkok - unsere erste Station im Jahr 2009. Wir hatten das Hotel über einen Reiseveranstalter für drei Nächte gebucht. Bei einem Aufenthalt von drei Nächten gab es ein Upgrade in eine Executive Suite und ein zusätzliches Abendbuffet exklusive Getränke. Inbegriffen war das Frühstück in der Club Lounge in der obersten Etage des Hotels sowie freie Cocktails und Snacks am Abend. Nachdem wir in den vergangenen beiden Jahren im Royal Orchid Sheraton auf der anderen Flussseite mit Blick auf das Hilton Millennium gewohnt haben wollten wir nun einmal auf das Sheraton und die Skyline von Bangkok schauen. Hier nun der ausführliche Hotelbericht: Das Hotel Das Hilton Millennium ist ein typisches Stadthotel der gehobenen Kategorie mit 5 Sternen und verfügt über insgesamt 32. Etagen mit 543 barrierefreien Zimmern. Alle Zimmer haben Blick auf die die Skyline von Bangkok und auf den Chao Phraya River. Zum Hotel gehören insgesamt 5 Restaurants und 2 Bars. Absolut toll ist die Aussicht von der 32. Etage aus und hier befindet sich auch die Hotelbar “Three Sixty” mit einem traumhaften Blick auf Bangkok. Das Hotel hat einen SPA Bereich der sich in einem Nebengebäude befindet und einen Pool auf der 4. Etage. Der Pool verfügt über einen künstlich angelegten Sandstrand und ein Grossteil der bequemen Sonnenliegen befindet sich im Wasser. Von den Liegen aus blickt man auf die Skyline der Stadt. Direkt neben dem Poolbereich ist das Fitnesscenter. Wir haben den ...

Evason Hua Hin Resort & Spa, Prachuap Khiri Khan 23.08.2009

Das Evason Resort Hua Hin

Evason Hua Hin Resort & Spa, Prachuap Khiri Khan Upgrade v. 23.08.2009 / mal kurz vorbei geschaut... Upgrade v. 23.03.2004 / Bilder eingestellt Upgrade v. Mai 2003 , 2. Besuch unter www.koelnunddiewelt.de gibt es viele Bilder --------------- --------------- --------------- ------- Mai 2009: Wir haben Bekannte im Hotel besucht. Sie hatten eine Poolvilla die inzwischen auch schon bessere Tage gesehen hat. Scheinbar wurden die Villen in den vergangenen 6 Jahren nicht renoviert, die Möbel inzwischen recht abgenutzt. Der ruhige Weg zwischen Pool und Meer ist gut ausgebaut und wir haben an einem Nachmittag mehrere Busse vorbei fahren sehen. Und der Gast liegt dann nur einen Meter neben dem Weg. Kommt der Bus mal vom Weg ab ist man platt. Für Familien mit kleinen Kindern völlig ungeeignet. Wir würden das Evason nicht mehr buchen. --------------- --------------- --------------- --------------- --------------- --------------- --------------- ----- Nachdem meine Frau und ich drei Tage in Bangkok verbracht hatten, ging es mit einem in Deutschland über das Internet gebuchten Privattransfer (Baht 2200,-Anschrift geben wir gerne weiter) in Richtung Hua Hin. Schon die Fahrt dorthin war von vielfältigen Eindrücken geprägt. Unser Fahrer sprach ein veständliches Englisch und die Zeit verging wie im Fluge. Nach knapp 2 1/2 Stunden waren wir dann am Ziel, welches ca. 30 Autominuten vo Hua Hin entfernt ist. Das Evason Resort befindet sich in ruhiger Lage, drekt am kleinen Strand. In nächster Umgebung ...

Sheraton Hua Hin Resort & Spa , Hua Hin 20.07.2009

Viel Licht mit ein wenig Schatten

Sheraton Hua Hin Resort & Spa , Hua Hin Hua Hin, der älteste Badeort von Thailand, liegt am Golf von Siam. Hier haben wir 2002 unseren ersten Thailandurlaub verbracht und sind 2003 wieder gekommen. In den Folgejahren waren wir immer in Thailand und 2009 hieß es dann „ zurück zum Anfang“. Das Sheraton Hua Hin war unsere 2. Station in diesem Jahr und für die kommenden zwei Wochen unser Hotel bevor es dann ins Wora Bura Resort gehen sollte. Das Hotel Über eine breite Straße biegt man auf die Anlage des Hotels ein. Vorgelagert zum eigentlichen Hotel sind sehr viele mittelgroße Wohneinheiten. Hier kann man Eigentum erwerben und die Hotelanlage scheinbar mitnutzen. Zu unserer Zeit im mai sah es aber recht leer aus und wir haben keine Bewohner gesehen. Nachdem man also die Hotelschranke passiert hat fährt man einen breiten Weg leicht bergauf und landet so im großzügigen weitläufigen Eingangsbereich des Hotels. Auf der rechten Seite befindet sich neben dem offenen Zugang zur Lobby die Diskothek Black. Während unserer Zeit wurde die Diskothek aber nur für ein Konzert genutzt. Ich hab mal kurz den Kopf rein gesteckt und es sah ziemlich chic und edel aus. Die Lobby ist wie bereits erwähnt offen gehalten und sehr großzügig. Viele Sitzgelegenheiten. Hier wird auch der recht flinke Check In durchgeführt und zur Begrüßung reicht man kalte Tücher und ein erfrischendes Getränk. Im Bereich der Lobby befindet sich u.a. der Internetbereich. Hier kann man täglich eine Stunde kostenfrei einen der Terminals ...

Wora Bura Resort & Spa, Hua Hin 19.07.2009

Wora Bura - klingt fast wie Hawai

Wora Bura Resort & Spa, Hua Hin Nicht Hawai war unser Ziel - sondern zum 8. Male Thailand. Wir sind also Wiederholungstäter mit einem inzwischen recht großen Background für Hotels in Thailand. Das Wora Bura Resort & Spa in Hua Hin sollte für eine Woche unsere 3. Station in Thailand sein. Bei der Auswahl des Hotels waren folgende Dinge wichtig: * ruhige Lage mit guter Anbindung ins Zentrum * ein Hotel ab 4 * * keine Bettenburg * der Versuch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis zu bekommen Das Hotel Das Wora Bura Resort hat bei den meisten Annbietern 4-5 Sterne. Das Hotel verfügt über insgesamt 75 Zimmer und drei Villen. 74 Zimmer und die Villen sind nach den 77 thailändischen Provinzen benannt und ein Zimmer trägt den Namen der Stadt Hua Hin. Die angebotenen Zimmerkategorien sind Superior (44 qm) und Deluxe ( 50 qm). Die Superiorzimmer haben alle Zugang zum Garten und die Deluxe Zimmer alle einen geräumigen Balkon. Über eine breite Treppe gelangt man in die großzügige Lobby des Hotels. Schon beim Betreten fällt einem der koloniale Baustil und Einrichtung des Hotels auf. Viel heller Stein und dunkele Hölzer bestimmen die Baumaterialien in diesem Hotel. Trotz des vielen dunklen Holzes wirkt das Hotel zu keinem Zeitpunkt düster - es wirkt vielmehr irgendwie elegant und prächtig. Wenn man aus der Lobby heraustritt blickt man in den gepflegten Garten und einen Brunnen. Der Hotelgarten wird am Kopf umrahmt von der Lobby, an den Seiten von den beiden zweistöckigen Gebäuden und dem ...

Snapfish.de 02.12.2008

Nie wieder Snapfish

Snapfish.de Hallo zusammen, ich bin nun seit knapp zwei Jahren ein gelegentlicher Kunde - oder um es genau zu sagen " Kunde gewesen" Wer immer schon mal wissen wollte was "Servicewüste Deutschland " bedeutet - der kann sich hier ein Bild machen. Wer die Servicewüste schon kennt - dem kommt dieser Beitrag sicher bekannt vor. Ich habe ein schönes Fotogeschenk gesucht und mich für einen Kalender bei der Fa. Snapfish entschieden. Der Preis liegt bei € 39,99,- nicht unbedingt preiswert aber eben von guter Qualität. Als Kunde war ich ja bisher auch zufrieden. Am 16.11.2008 habe ich online einen Auftrag an die Firma Snapfish versendet. Laut Homepage dauert die Bearbeitung einer Bestellung 3-4 Werktage. Da das Geschenk am 1.12.08 zum Einsatz kommen sollte also reichlich Luft nach oben. In der anschließenden Bestätigungsmail wurde mir als Liefertermin der 25.11. 2008 in Aussicht gestellt -also schon einmal fünf Tage später. Als Versandadresse hat ich übrigens wie schon in der Vergangenheit eine Packstation ausgewählt. Am 28.11.2008 habe ich dann eine Mail an die Firma gesendet mit der Bitte um Klärung. Zwei Stunden später bekam ich eine Standardmail das die Ware zu mir unterwegs ist - kurze Zeit später eine Mail das man sich um meine Beschwerde kümmert. Die Antwort auf meine Beschwerde kam dann am 1.12.2008 - das Paket war immer noch nicht da. Hier wurde mir nun mitgeteilt das das zuständige Fotolabor den Kalender per DPD versendet worden ist und das DPD natürlich an ...

Lindner Hotel am Belvedere, Wien 04.10.2008

Hotel mit Blick auf Schloss Belvedere

Lindner Hotel am Belvedere, Wien Das Hotel Lindner am Belvedere haben wir über Hoteltravel.com gebucht. Entscheidend für die Auswahl des Hotels war eine gute Anbindung zum Flughafen und zum Zentrum von Wien. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt sollten gut zu erreichen sein, aber trotzdem sollte das Hotel in einer etwas ruhigeren Umgebung sein. Das Hotel Das Hotel Lindner in Wien ist ein recht neues Haus. Das gesamte Hotel ist in einem ausgezeichneten Zustand und in einem tadellosen Zustand. Das Hotel verfügt über insgesamt 219 Zimmer und Suiten - verteilt auf sieben Etagen - in unterschiedlichen Kategorien. Zum Hotel gehört eine Bar, ein grosszügiger Frühstücksbereich, ein Restaurant, drei Aufzüge, ein freier Internetzugang in der Lobby, ein Fitnessbereich mit Sauna und Dampfbad und mehrere Konferenzräume. Ausserdem befindet sich unter dem Hotel eine Tiefgarage. Die Gästestruktur ist international. Singles, Paare, kleinere Gruppen und eine Busreisegruppe waren zu unserer Zeit dort. Die Lage Die Lage des Hotels in einfach nur genial. Wenn man mit dem Flugzeug nach Wien kommt, dann steigt man in die dortige S-Bahn ( nicht den schnellen Flughafenzug nehmen !!!! ) und fährt für € 3,40,- ca. 25 Minuten bis zur Haltestelle Rennweg. Von hier aus sind es nur noch 5 Fussminuten bis zum Hotel. Direkt hinter dem Hotel befindet sich auch schon eine der schönsten Sehenswürdigkeiten von Wien, das Schloss Belvedere. Innerhalb von nur wenigen Minuten ist man im Schlosspark. In direkter Umgebung des Hotels ...

Unico Grande Sathorn, Bangkok 12.07.2008

Botique Hotel mit Luft nach Oben

Unico Grande Sathorn, Bangkok Sawadee im Unico Grande Sathorn Botique Hotel Dieses Hotel hatten wir im Internet über Hoteltravel.com gebucht. Bei der Auswahl unserer Hotels in Bangkok ist immer eine direkte Nähe zum Skytrain entscheidend, damit wir innerhalb von Bangkok schnell von A nach B kommen und nicht auf ein Taxi angewiesen sind. Das Unico Grande Sathorn Boutique Hotel liegt nur 2 Gehminuten von der Skytrainstation " Chong Nonsi " entfernt und bietet so eine ausgezeichnete Ausgangslage für Unternehmungen in Bangkok Das Hotel Das Unico Grande Sathorn Boutique Hotel ist ein mehrgeschossiges Gebäude mit 12 Etagen und verfügt über insgesamt 103 Zimmer in den Kategorien Superior (36 qm), Deluxe ( 45 qm ), Junior Suites ( 65 qm ), One-Bedroom-Suites ( 75 qm ) sowie Two-Bedroom-Suites ( 95 qm). Jedes der Zimmer hat einen eigenen kleinen Balkon und je nach Etage mit einem unromantischen Blick auf das hektische Bangkok oder die angrenzenden Gebäude und Strassenschluchten. Es gibt einen Frühstücksraum und ein kleines Restaurant. Das Unico Sathorn wird als Boutique Hotel geführt - vom Stil her war es für mich aber mehr ein ganz normales Hotel. Da haben wir in der Vergangenheit interessantere und schöner Hotels gesehen. Die Lage Das Hotel liegt im Herzen von Bangkok an der lebendigen Silom Road in einer Seitenstrasse, der Soi Piphat 2. Soi ist die Bezeichnung für eine Nebenstrasse und wird in der Regel mit einer Nummer bezeichnet. In direkter Umgebung des Hotels befindet sich ein kleiner 7-11 ...

Ratanakosin Tour 09.07.2008

Soweit die Füsse tragen ...

Ratanakosin Tour Einführung Wir waren in diesem Jahr bereits das 8. Mal in Thailand und in der haben in der Regel bei jedem Aufenthalt mindestens einen Stopp für jeweils zwei Tage in Bangkok, der Hauptstadt von Thailand gemacht. In all den Jahren haben wir viele Touren unternommen und können eigentlich behaupten, das wir schon sehr viel - aber natürlich nicht Alles gesehen haben. Die üblichen Touristenziele wie Königspalast, Wat Po, Wat Arun, der liegende Buddha usw. haben wir recht früh abgegrast. In den vergangen Jahren haben wir uns dann die Umgebung von Bangkok angeschaut und Ziele wie Ayutthaya ( die alte Hauptstadt von Siam) , die Schwimmenden Märkte oder aber Bang Pa In. Es war also mal an der Zeit nach neuen Touren zu suchen und über ein Reiseportal sind wir dann fündig geworden. Eine "geführte Tour " zu Fuss durch Bangkok - Dauer ungefähr 7 Stunden. Übersetzt bedeutet das : 7 Stunden bei 30-35 Grad laufen, Smog und Luftfeuchtigkeit ertragen und sich einfach nur mal freuen wenn es eine Pause gibt. Am Ende des Tages waren wir recht platt - aber um viele lohnenswerte Eindrücke reicher. Die Tour Gebucht haben wir die Tour über den Veranstalter Green Mango, Beginn und Treffpunkt zu dieser Tour ist das Siam@Siam Boutique Hotel, welches sich in direkter Nähe zur Skytrainhaltestelle National Stadion befindet. Von dort sind es noch drei Gehminuten. Somit für alle Teilnehmer recht gut zu erreichen. Pünktlich wie die Maurer waren wir um 09.00h in der Hotellobby wo wir auch ...

Centara Duangtawan Hotel, Chiang Mai 08.07.2008

Der " Lange Eugen " von Chiang Mai

Centara Duangtawan Hotel, Chiang Mai Das Centara Duangtawan ( ehemals Central Duangtawan) war unsere zweite Station in Chiang Mai. Gebucht hatten wir das Hotel über Hoteltravel.com . Das Hotel Das zur Centaragruppe gehörende Hotel ist ein typisches grosses Stadthotel. Viel Beton - wenig Grün. Das Hotel verfügt über 507 Zimmer, die sich auf 24 Etagen verteilen. Zimmer gibt es in den Kategorien Superior ( 36qm), Deluxe ( 40qm), Business Plus ( 40qm), Dynasty Club ( 40 qm), Junior Suite (75 qm) und der Royal Suite ( 330 qm). Je besser die gebuchte Zimmerkategorie ist, desto höher liegen die Zimmer im Gebäude. Das Hotel gehört mit zu den größten Hotels in Chiang Mai und es ist unübersehbar, das es schon in die Jahre gekommen ist, aber dazu später mehr. Die Hotelgäste kamen aus aller Herren Länder, das Alter im Schnitt so um die 40-50 Jahre. Mit dem Taxi fährt man vor die grosse überdachte Hoteleinfahrt und betritt das Hotel durch eine große Glastür. Von hier aus geht es über eine der zwei großen Treppen ( oder über eine Rolltreppe ??!!) in die 1. Etage. Hier befindet sich auch die Rezeption für den Check in. Überhaupt fällt auf das die Dimensionen in dem Hotel sehr gross sind, allerdings doch recht lieblos und einfach nur zweckmässig. Hier und da hat man eine Sitzgruppe " hingeklatscht" aber ohne Flair. Blumen waren hier Mangelware. Aufzüge gab es sechs an der Zahl, einer war mehrere Tage defekt und eine Fahrt von / in die 24. Etage konnte schon mal etwas länger dauern. Die Lage Sehr zentral, ...

Manathai Village, Chiang Mai 01.07.2008

Kleines aber sehr feines Boutique Hotel

Manathai Village, Chiang Mai Auf das Manathai Village in Chiang Mai waren wir schon gespannt. Wir hatten ns einem Regentag 2007 auf Phuket das Schwesterhotel angeschaut und waren damals begeistert. Auf der Homepage des Manathai Phuket hatten wir gesehen das es ein Schwesterhotel in Chiang Mai gibt Hier unsere Bewertung für das Manathai Village Chiang Mai Das Hotel Bei dem Manathai Village handelt es sich um ein kleines Boutique Hotel. Das Hotel verfügt über nur 29 Zimmer in den Kategorien Deluxe, Familien Zimmer ( mit Zwischentür), Junior Suite und Manathai Suite. Die Zimmer befinden sich in zweigeschossigen Gebäuden ( Erdgeschoss und 1. Etage) die zum überwiegenden Teil um den kleinen Pool gruppiert sind. Es gibt einen kleinen Pool mit insgesamt acht Liegen und Sonnenschirmen. Direkt neben dem Pool befindet sich eine kleine Bar, an der es Getränke gibt. Hier kann man auch etwas zu Essen bestellen. Die Gebäude sind ausschliesslich aus weissem Stein und sehr viel dunkelen Holz gebaut was dem kleinen Anlage eine sehr warme Atmosphäre vermittelt. Schon beim Betreten des Hotels ( jeder neue Gast wird mit einem Gomgschlag begrüsst) verspürt man die besondere Atmosphäre des Hotels, die Möbel in der Lobby sehen elegant wenn auch teilweise etwas massiv aus. Überall sieht man auf den zweiten Blick viel Liebe zu Detail und man fühlt sich sofort sehr wohl. Über eine Holztreppe gelangt man in die erste Etage. Hier befindet sich ein klimatisierter kleiner Frühstücksraum. Auch hier eine elegante ...

Sheraton Krabi Beach Resort, Krabi 12.01.2008

Ruhiges Resort in der Region Krabi

Sheraton Krabi Beach Resort, Krabi Nach unserem kurzen Aufenthalt im Pakasai Resort ( siehe auch den Bericht hierzu) sind wir dann weiter in Sheraton Krabi am Klong Muang Beach gefahren. Wir hatten das Hotel ursprünglich als zweite Station während unserer Zeit in Ao Nang / Krabi geplant. Das es nun doch schon so früh das Sheraton Krabi werden sollte, damit hatten wir nicht gerechnet. 1. Lage / Gebäude Das Hotel befindet sich am wunderschönen knapp zwei Kilometer langen Klong Muang Beach, in der näheren Umgebung gibt es keine weiteren Hotels.Vom Flughafen Krabi bis zum Hotel sind es ungefähr 40 Minuten mit dem Auto. Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage, eingebettet in eine 16 ha große Gartenanlage. Das Hotel verfügt über 246 Standard - und Deluxe Zimmer, sowie 30 Zen Zimmer und sechs Suiten. Die Zimmer verteilen sich auf mehrere dreistöckige Gebäude, wobei alle Zimmer eine Terrasse ( Erdgeschoss) oder einen Balkon haben ( 2.und 3. Etage ) haben. Obwohl bei dem Bau der Anlage recht viel Beton geflossen sein muß, die Anlage hat einen angenehmen Charme und ist in thailändischem Design erbaut. In der näheren Umgebung des Hotels ( bis Ao Nang sind es ca. 20 Minuten mit dem Auto oder dem Hotelshuttlebus) befindet sich ein Strandrestaurant. Wenn man das Hotel verläßt , das befinden sich auf der gegenüberliegenden Strassenseite mehrere Restaurants und weiter oben in einer kleinen Geschäftszeile auch ein Geldautomat, wo man problemlos mit der EC Karte Geld abheben kann. Geht man die Straße links entlang, ...

Royal Orchid Sheraton Hotel & Towers, Bangkok 12.01.2008

Zentral übernachten am Chao Phraya

Royal Orchid Sheraton Hotel & Towers, Bangkok Hier, wenn auch etwas verspätet der Hotelbericht zu unserem Bangkok Aufenthalt im Mai 2007 . Eine Vielzahl von Bildern gibt es auf unserer Homepagge www.koelnunddiewelt.de 1. Lage Das Hotel liegt am Ufer des Chao Phraya Flusses, mit einem herrlichen Blick auf den Fluss. Von hier aus ist es nur einen Katzensprung zur nächsten Skytrainstation mit dem hoteleigenen Boot. Mit dem Skytrain sind es dann nur wenige Stationen zum Patpong oder den luxuriösen Einkaufszentren rund um den Siam Square. In der direkten Umgebung des Hotels befindet sich das bekannte River City Einkaufszentrum und ein Robinson Department Store. Die portugisische Botschaft erreicht man auf dem Wasserwege - man muss nämlich nur in den Garden Pool springen - denn dieser befindet sich eigentlich auf dem Gelände der Botschaft. Vom Hotel aus bzw. von der nahegelegenen Anlegestelle kann man mit einem der vielen Flussboote in kurzer Zeit zum Wat Arun oder aber auch zum Grand Palace kommen. Zum Flughafen benötigt man ungefähr 40 Minuten mit dem Taxi, der Preis liegt hier bei ca. 260 Baht zzgl. 60 Baht für die Nutzung des Expressway. Bewertung Lage: ●●●●●● 2. Klassifikation Das Royal Orchid Sheraton Hotel & Towers ist als ein 5-Sterne-Hotel klassifiziert. 3. Zimmer Wir hatten über das Bonusprogramm von Starwood Preferred Guest Service ein Tower Deluxe Zimmer gebucht. Das Zimmer hat sich in der obersten Etage, dem 28. Stockwerk befunden. Das Zimmer ...

Amari Coral Beach Resort and Spa, Phuket 18.06.2007

Erste Wahl am Patong Beach mit Ruhegarantie

Amari Coral Beach Resort and Spa, Phuket Das Amari Coral Beach Resort war unsere dritte Station im Mai 2007 Nachdem wir im Jahre 2005 im Amari Palm Reef Resort auf Ko Samui waren und es uns dort so gut gefallen hatten wollten wir auf jeden Fall noch einmal in ein anderes Amai Hotel. Über das Internet und einige Reiseforen hatten wir im Vorfeld schon einige Informationen über das Amari bekommen, so das wir uns entschieden hatten für ein paar Tage am Patong Beach in Phuket Station zu machen. 1. Die Lage Vom Flughafen Phuket sind es ungefähr 45 Minuten mit dem Taxi. Das Hotel liegt etwas abseits vom quirligen Patong Beach - aber auch nicht zu weit entfernt. Zu Fuss ist man in gut 10 Minuten dann mitten im Leben von Patong. Das Hotel selber zieht sich entlang der Bucht von Patong und ist in einen Hügel eingebettet. Die Zimmer sind auf fünf Hauptgebäude verteilt. In der direkten Umgebung gibt es keine weiteren Hotels. Ebenso gibt es keine Geschäfte in der unmittelbaren Umgebung. Wer also ein Hotel mit Ruhe sucht, aber am Abend gerne etwas unternehmen möchte, für den ist das Amari eine gute Wahl. Bewertung Lage: ●●●● 2. Klassifikation Das Amari Coral Beach Resort ist als ein 4-Sterne-Hotel klassifiziert. 3. Das Zimmer Wir hatten ein Superior Zimmer gebucht. Das Zimmer war sauber, machte auf uns aber einen etwas nüchternen Eindruck. Vor der Einrichtung her dachte ich im ersten Moment an eine Jugendherberge. Zweckmässig, aber keine Liebe zu Detail. An der Wand hingen ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben