Diese Seite empfehlen auf

rot Status rot (Rang 5/10)

Michi_01

Michi_01

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 30.11.-0001

29

Texte, die die Welt (nicht) braucht 13.07.2004

Je länger, desto.....? ;o)

Texte, die die Welt (nicht) braucht Ich glaub’, Folgender ist der allerlängste Fragebogen hier, der mir jemals untergekommen ist. Also fasse ich mich in der Einleitung mal ausnahmsweise kurz. Na ja…und vielleicht steigt ihr ja durch, welche der Antworten stimmt und welche nicht allzu ernst genommen werden sollte ;-) 1.Wie ist dein Name? Michaela 2.Wie ist dein zweiter Name? Da waren meine Eltern zu geizig zu 3.Wie ist dein Nachname? *lach*, den werde ich hier kaum preisgeben. 4.Hast du Spitznamen? Nix Außergewöhnliches 5.Alter? 39 6.Geschlecht? weiblich 7.Geburtstag? 30.05.1965, 30.05.1966, 30.05.1967, 30.05……. ;-P 8.Sternzeichen? Hab’ ich….und dann noch das Beste überhaupt ;-) 9.Wo wohnst du? Mitten im Pott drin … Dortmund 10.Warst du schon mal verliebt? Natürlich – auch wenn manche behaupten, ich hätte gar kein Herz und könne eiskalt sein. 11.Welches ist deine Lieblingsfarbe? saftiges Apfelgrün und kräftiges Sonnengelb-Orange 12.Hast du Piercings oder möchtest du welche? Zählen da Ohrstecker auch zu? Dann 6….ansonsten, so ganz abgeschlossen habe ich mit dem Thema noch nicht. 13.Welches ist momentan dein Lieblingslied? Momentan? Bin nicht wechselhaft….seit Jahrzehnten Bruce Springsteens Hungry Heart 14.Hast du ein Tattoo oder hättest du gerne eins? Nein, niemals! (auch wenn man niemals nie sagen soll) Nie ! 15.Wenn ja, was und wo? ./. 16.Wo kaufst du am meisten ein? Das, ...

Jakordia Quick Pack 02.05.2004

Damit könnte man FAST zum NR werden ;o)

Jakordia Quick Pack Hallo Ihr Lieben da draußen im www ;-) Endlich habe ich wieder ein Thema gefunden das mich anspricht. Und zwei Wochen für 'nen Produktvorschlag ist ja fast noch ok. Da ich leider immer noch nicht von der ollen Nikotinsucht losgekommen bin, die Preise aber kontinuierlich steigen, bin ich natürlich auch weiterhin stets auf der Suche nach preiswerten Alternativen. Seit längerer Zeit habe ich ja schon den Aktiven abgedankt und meinen Konsum durch die West-Single-Packs gestillt. Bei dieser Art von halbfertigen Zigaretten habe ich auch zwischendurch immer wieder andere Marken ausprobiert...bin jedoch immer wieder auf die West-Single-Packs zurückgekommen. Die Tage huschte ich in der Mittagspause in den megateuren HL-Markt um ein paar Kleinigkeiten zu kaufen. Wie ich da so an der endlosen Kassenschlange stehe wandert mein Blick über die vielen tollen Kleinigkeiten, die dem Verbraucher dort die Langeweile vertreiben sollen ;-) Verächtlich würdige ich den diversen Schluckereien keinen Blick und bleibe dann gebannt zwischen den Tabakpäckchen an einer kleinen weißen Schachtel kleben. Optik Ok, dies ist natürlich ein ganz aufregender Berichtsteil. Damit ihr aber bei Interesse in etwa wißt wonach Ihr gucken müßt: Es handelt sich um eine ca. 6,5 x 7,5 cm weiße Schachtel,mit blauer Schrift, die also ganz im schlichten Look der Ja-Produkte glänzt. Auf der Rückseite ist noch die Herstellung einer Zigarette erläutert. Inhalt Eine Schachtel enthält 30 Jakordia ...

Big Brother – meine Bewerbung 17.04.2004

Der größte Gefallen an die Menschheit

Big Brother – meine Bewerbung Monatelang fehlte mir die zündende Idee für ein neues Berichtchen. Und als ich mich jetzt schon völlig frustriert durch div. Berichte wühle, da stolpere ich doch unverhofft über einige Berichte zu der Aktion von Punkylady...Ich habe mich so darüber amüsiert, dass ich nun direkt auf die Suche nach diesen Berichten ging und mit jeder Lesung war mir klar.... da biste dabei. Tja, insofern...dumm gelaufen für Euch ;o) Ich möchte aber vorher noch kurz erläutern, warum ich mich auch für den BB-Container bewerbe und uuuunbedingt dort hinein möchte. Natürlich steht der Gewinn ganz hinten an. Wen interessiert schon 1 Mille? Viel faszinierender finde ich die Menschen, die sich bereits im Container befinden...ihre diversen Charaktere, die tiefgründigen Gespräche, die teilweise herzzerreißenden Gefühlsausbrüche, die sich entweder durch jämmerliches Schluchzen oder wilde Knutschereien äußern. Ich möchte, dass endlich jemand im Container ist, der weisch, was Ali meint. Ich möchte Lisa eine verständnisvolle Freundin sein, mit Micha tiefgründige, psychologische Gespräche führen, mit Franzi wild rumknutschen und.....jaaaa....ein Mal Sachsenpaule kennenlernen schmacht Außerdem habe ich die Hoffnung, dass man BB immer noch als Sprungbrett für eine gigantische Sangeskarriere nutzen kann. Ok, auf geht’s zur Bewerbung 1. Vorname / Geb.-Datum / Nationalität / Geschlecht: Offiziell und amtlich Michaela / 30.Mai - warum heißt es eigentlich, dass an dem Tag Weltuntergang ...

Settima Zahncreme 30.11.2003

Sag mal "cheeeeese" ;-)

Settima Zahncreme Hallo Ihr da draussen, heute möchte ich mal meine Schreibfaulheit überwinden und Euch in das Geheimnis meines ach so strahlenden und charmanten Lächelns einweihen...ok, manche bezeichnen es auch als lautstarkes Gröhlen ;o) Jahrelang war ich überzeugte Perlweißbenutzerin bis...ja bis mein Zahnarzt doch die Dreistigkeit besaß und mich nach meiner Zahncreme fragte. Meine weibliche Intuition sagte mir, dass er meine Antwort nicht so prickelnd finden würde. Natürlich hatte sie wie immer Recht ;-) Allerdings war ich als starke Raucherin und Kaffeetante von seinen Vorschlägen auch nicht gerade so begeistert. Ich probierte eine seiner vorgeschlagenen Cremes aus. Das Ergebnis war, dass ich drauf und dran war mich ganz in schwarz zu kleiden, um mich mit meinen farblich perfekt passenden Zähnen ins Dortmunder Westfalenstadion zu begeben. Selbst mein Versuch nicht aufs Geld zu achten und zwei dieser neumodischen und superteuren amerikanischen Cremes auszuprobieren brachte nicht den gewünschten Erfolg. Tja, was blieb mir übrig? Ich wanderte also mit einer Menge Zeit in den DM und las mir von sämtlichen !!! Cremes die Versprechungen durch. An welcher Creme ich letztendlich hängengeblieben bin erfahrt Ihr nun. °°°° Das Äussere von SETTIMA °°°° Die kleine 25ml-Metalltube befindet sich zusätzlich noch in einer Pappschachtel. Ein Beipackzettel ist nicht vorhanden, so frage ich mich seit jeher, wozu diese zusätzliche Schachtel gut sein soll...absolut überflüssig. Die ...

Ihr Eintrag ins Poesiealbum 24.08.2003

That`s me...zumindest ein Teil davon ;o)

Ihr Eintrag ins Poesiealbum Hallo Ihr Lieben, Süßen und Frechen! Nun hab ich mittlerweile so viele Beiträge zu der Aktion von „LadyBlofeld“ gelesen, dass es auch mir nun in den Fingern juckt. Ich finde es immer äußerst interessant, ein wenig mehr über die User hier zu erfahren. Leider muss man da oftmals zwischen den Zeilen lesen…endlich ist es mal anders  °°°°° Ich bin °°°°° vor gut 38 Jahren auf den Namen Michaela getauft worden. Mit dem Namen bin ich einigermaßen zufrieden, da ich die Story kenne, wie meine Eltern mich ursprünglich nennen wollten. Zum Glück hatte mein Vater in der ganzen Aufregung den entsprechenden Namen vergessen und mich dann spontan unter „Michaela“ registrieren lassen. Allerdings, so wirklich mag ich mit dem ganzen Namen nicht angesprochen werden. Hier habe ich offensichtlich ein Kindheitstrauma, da immer wenn mein Vater „Michaeeeeela“ rief, Unheil im Anmarsch war. Spricht man mich heute damit an, empfinde ich das ein wenig distanzierend und befremdend. Für alle Münchner und einen Bochumer unter Euch….ich komme aus der Fußballhochburg und Bierhauptstadt Dortmund *grins* und bin ein richtiges Dortmunder Urgestein. °°°°° Spitznamen °°°°° Viele meiner Spitznamen sind von meinem Familiennamen abgeleitet. Zwar sind Einige davon irgendwie knuffig, jedoch mag ich es weder bei mir noch bei anderen, solche Spitznamen zu verwenden. Als ich meinen Namen noch nicht richtig aussprechen konnte, wurde ich immer Ela ...

Alles mit V... 24.08.2003

Gedanken zum virt. Vertrauen schenken -Update-

Alles mit V... Nachdem ich nun mit der Holzhammermethode darauf hingewiesen wurde, dass dieser Bericht ein Update bitter nötig hat (danke Anke ;-) ), da sich Einiges geändert bzw. intensiviert hat und ich ja nun mal von Natur aus suuuperlieb bin….let’s go. Ach ja….Euer Pech, dass ich nicht im Anschluss, sondern immer mal zwischendurch ergänzt habe….so müsst Ihr wohl oder übel den ganzen Bericht lesen *grins*….na ja, vorausgesetzt, Ihr scrollt nicht ;-) Hallo Ihr da draußen ;-) Ich muss unbedingt diesen Bericht schreiben. Genau, ihr habt richtig gelesen, ich muss! Etwas zu dem Thema „virtuelles Vertrauen“ zu schreiben, brennt mir unheimlich unter den Nägeln bzw. im Körper…es muss einfach raus. Ich muss meine Meinung hierzu auch äußern, sonst erstick ich daran. Kennt ihr dieses extreme Gefühl? Dieses entstand u.a. dadurch, dass ich in letzter Zeit einige Berichte hierüber gelesen habe, jedoch oftmals so ganz anderer Meinung bin. Natürlich weiß ich, dass es zu diesem Thema einige Rubriken hier gibt. Jedoch habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass hier die persönliche Meinung bewertet wird und nicht der Inhalt des Berichtes. Oha, ich als Dortmunder Kind kann doch nicht z.B. all eure Berichte über den FC Bayern und Vfl Bochum abwerten, nur weil ihr den Verein gut findet (oder kann ich Quark?;-) Deshalb und weil mir dieses Thema sehr wichtig ist, poste ich den Bericht halt hier. Also los…ach noch etwas…mir geht es bei ...

SHG WK 800 28.07.2003

Der heizt mächtig ein ;-)

SHG WK 800 Hallo Ihr Lieben und Frechen da draußen in der virtuellen Welt. Heute habe ich mich mal schweren Herzens aus dem Cafe gelöst und will ausnahmsweise Mal einen sinnvollen Bericht zum Besten geben *grins*. Ok, so richtig glaub ich da selbst noch nicht dran, also mal sehen…oder wie der Bayer sagen würde…schaun mer mal ;-) °°°° Kaufanreiz / Preis °°°° Da ich mir auch bei der Arbeit mal selten eine Teepause gönne, um abzuschalten, habe ich dort einen sehr einfachen Wasserkocher. Was mich daran stört ist zum Einen das herumbaumelnde Kabel beim Wasser holen und zum Zweiten die in der Kanne sichtbaren und nicht abgedeckten Heizstäbe, die ein richtiges Reinigen fast unmöglich machen. So waren meine Kriterien für den heimischen Wasserkocher, dass er kabellos sein muss und die Heizstäbe verdeckt sind. Preisgünstig sollte er natürlich auch sein. So bin ich nach der Arbeit in den hiesigen Poco-Laden gehüpft und wurde in dem WK 800 „Cordless“ der Marke SHG für schlappe 15 Euro schnell fündig. °°°° Optik °°°° Leider ist hier kein Bild mit hochgeladen. Den ganz Mutigen unter Euch kann ich empfehlen, bei ciao-user-fotos vorbeizuschauen…aber vorher tief Luft holen und hinsetzen, ich bin da nämlich mit drauf ;-P. Also vorab, ich habe schon weitaus hässlichere Wasserkocher gesehen und wer einrichtungsmäßig auf Blau steht, der findet diesen Wasserkocher wahrscheinlich schön anzusehen. Die 1,5cm flache Basisstation ist in dunkelgrau gehalten. ...

Alles mit 1... 12.07.2003

Mein 1. Mal

Alles mit 1... Tja, ich weiß ja nicht, was ihr hier so erwartet…aber dies ist ja wohl nicht die Erotikkategorie ;-) In meinem Bericht geht es einzig und allein, um mein allererstes Mal Ciao-User zu treffen…und zwar mein erstes Mal mit Anke (AnkeBraun.1) und Jenny (Lucky2112) Eigentlich wollten wir uns ja erst beim Stammtisch in Bochum am 20.09. kennen lernen, doch irgendwie kommt es immer anders als man denkt. Ich hoffe mal, dass ich alle Zusammenhänge richtig wiedergebe, schließlich war ich ja nicht bei jedem Gespräch dabei. Alles fing mit Ankes Piercing -Bericht an. Dadurch erfuhr Jenny, dass es dort auch ein geniales Tattoo - studio gibt. Jenny muss sich ja leider einen neues suchen *grins*. Lag es eigentlich an Dir, dass der Typ damals abgehauen ist? *fg*. Jedenfalls hatte sich Jenny deshalb für den 9.Juli bei Anke angemeldet. Na ja, und da ich seit ca. drei Jahren von ‚nem Piercing träume und Anke in den höchsten Tönen von Stefan dem Piercer schwärmt, hab ich mich gleich mit aufgedrängt. Leider hatte Jenny Pech und gar keinen Termin bekommen und so traf sie sich just for fun mit uns. °°°°° Unser letzter gemeinsamer Chat °°°°° Gehört zwar nicht ganz hier hin, aber den muss man einfach erwähnen. Da es ja noch vorher gewisse Sachen abzusprechen galt, mussten wir eine Möglichkeit finden, zu dritt zu „sprechen“. Telefonisch ist dies ja leider nicht möglich und da wir nicht alle aim haben, haben wir uns in einen Extraraum bei MS verzogen. Wie wir ...

Alles mit S... 12.06.2003

Sommer, Sonne, Streicheleinheiten

Alles mit S... Endlich wurde mal eine Aktion ins Leben gerufen, zu der Klein-Michi auch ihren Senf zusteuern möchte. Der Sommer....20 Gründe, die für ihn sprechen, warum ich ihn mag. Vorab....kann mir mal jemand erklären, warum es der Sommer heißt? Der Sommer ist doch etwas tolles, wunderbares....müßte es da nicht die Sommer heißen...hehe...das war weibliche Logik ;-) Ok, hier also meine 20 mehr oder weniger ernst zu nehmenden Gründe: 1) Endlich beschränkt sich das barfußlaufen nicht nur auf die Wohnung. Einfach herrlich, mit nackten Füßen über die Wiese zu laufen...ok....kleinere Steinchen, Disteln u.ä. nimmt man dafür doch gerne in Kauf...schließlich härtet das ab...und meine süßen Vierbeiner haben mir auch noch nie eine Überraschung in den Weg gelegt ;-) Am Liebsten würde ich ja nur noch so rumlaufen, aber auf dem Weg zur Arbeit durch die City? Ich denke, man hält mich auch so schon für eigenartig genug. 2) Ich muß meine Hunde nicht so viel in der Wohnung einsperren, sondern kann die Haustür sperrangelweit auflassen. Zuzusehen, wie die Zwei umhertollen und rumstromern, vor Freude wilde Sprünge veranstalten läßt mich aus dem Lächeln gar nicht mehr herauskommen. Ein weiterer Vorteil ihrer Freude ist auch noch, dass man durch ihr Rutenwedeln (hehe) immer genug Windzufuhr bekommt. Erwähnenswert sei hierbei allerdings, dass meine süße klitzekleine Berner-Sennenhündin immer wieder versucht, die zwischendurch notwendigen Ruhepausen bei mir auf der Liege abzuhalten. 3) Die ...

Schwarzkopf Gliss Kur Haarspitzenfluid 09.06.2003

Den Komplex hab ich gerne ;o)

Schwarzkopf Gliss Kur Haarspitzenfluid Hallo Ihr Lieben da draußen, bevor ich’s vergesse (und ich bin verdammt vergesslich) wünsche ich euch vorab schon ein schönen Restpfingstmontag. Wenn ich schon mal auf ´nem Trip bin, dann aber richtig. Zur Zeit widme ich mich da ganz dem Haar, weil bei dem Rest eh alles zu spät ist *gg*. Unter meinen vielen neuen Errungenschaften befindet sich auch das Haarspitzenfluid von Schwarzkopf, um das es mir heute geht. Wer meinen vorherigen Bericht gelesen hat weiß, dass ich mir in letzter Zeit einiges aus der Serie Hair Repair angeschafft habe. Ich dachte (tat ich tatsächlich), dass es nicht schaden kann, mal komplett die Marke und Serie zu wechseln. Von der Haarkur war ich ja schon mal hellauf begeistert, doch bin ich es von dem Haarspitzenfluid derselben Serie auch? Mal sehen …. °°°° Verpackung °°°° 50 ml Fluid befinden sich in einer weißen Standtube. Vorne ist in großen, schwarzen Lettern der Firmenname geschrieben. Außerdem ist zu lesen, dass es sich um die Gliss Kur Hair Repair mit Scan Repair Komplex handelt. Alle weiteren Einzelheiten wie Anwendung, Hersteller, Versprechen könnt ihr bei entsprechendem Absatz lesen. Einzig zu erwähnen ist hier noch, dass es sich um eine Tube mit mechanischer Pumpe handelt, mit der man das Fluid portionsweise entnimmt. °°°° Preis °°°° Auch hier muss ich mal wieder wie immer zu meiner Schande gestehen, dass ich euch den Preis nicht genau sagen kann. Trotzdem ich nun auch nicht mehr ganz so taufrisch (bei ...

L'Oréal Excellence Creme 02.06.2003

Excellen(t)ce Grauabdeckung

L'Oréal Excellence Creme Heute fiel mir durch andere Berichte wie Haarspülung pp. wieder ein, dass ich doch noch meine Haare tönen wollte und das Wochenende fast vorbei ist. Wie ich zu L’Oreal Excellence Creme kam? *************** *************** *** Nun...da ich bis heute noch nicht die perfekte Tönung gefunden habe, bin ich kurzum nur nach dem Farbton gegangen. Diese Entscheidung ist bei mir nämlich immer eine grausame Prozedur. Ich habe mittel- bis dunkelbraune Haare, was ich relativ langweilig finde. Also muß ein Rotstich ins Haar...aber nicht irgendeiner....nein es muß ein gelbliches Rot und kein bläuliches sein....wenn ihr wisst was ich meine ;-) Warum einfach, wenn’s auch kompliziert geht. Beim Preis muß ich leider passen, da wie gesagt, die Packung schon ein paar Tage bei mir in der hintersten Ecke stand. Verpackung ********* Vor mir liegt also nun die Verpackung aus Glanzkarton. Abgebildet ist eine junge Frau mit herrlich glänzenden...in meinem Fall mahagoni-kupfer-farbenen Haaren. Der Hintergrund ist in einem Hauch von rosé gehalten. Oberhalb ist in goldener Schrift der Firmenname aufgedruckt. Außerdem erfährt man den Farbton und die Farbnummer, dass es sich um Excellence-Creme handelt mit Aktiv-Schutz und Ceramid-Protein-Pflege. Die Tönung soll laut Aufschrift das Haar schützen und von innen aufbauen. Die Creme soll nicht tropfen und das Ergebnis soll eine intensive und langanhaltende Farbe sein. Auf dem Karton ist mehrmals zu lesen, dass die Tönung perfekt ...

Schwarzkopf Gliss Kur Aufbaucreme für trockenes Haar 26.05.2003

Ein überraschendes Erlebnis

Schwarzkopf Gliss Kur Aufbaucreme für trockenes Haar Den heutigen Bericht kann ich eigentlich nur schreiben, weil ich meinen Prinzipien untreu geworden bin. Seit einer halben Ewigkeit bin ich der Meinung, dass ab einem gewissen Alter längere Haare nicht mehr passend sind...altes Gesicht und lange Haare fand ich unmöglich. So hatte ich mir immer geschworen, mit 30 kommt der Mist ab. Ich hatte sogar Wort gehalten, doch seit ca. drei Jahren werden die Dinger irgendwie schon wieder immer länger. Mmmh...liegt wohl dran, dass es doch schön ist Frau zu sein. Na ja, wenn man schon das Glück hatte und nicht als Mann, sondern als weibliches Wesen auf Erden wandeln zu dürfen, sollte man auch was draus machen...nur, was macht man mit 'nem alten Kopp? Für Tipps bin ich natürlich in der Kommentarspalte immer dankbar ;-P Ich denke, nun hab ich Euch genug provoziert...also auf mich mit Gebrüll und zum eigentlichen Bericht *fg*. Was für mich dank mangelndem Gedächtnis schon in Vergessenheit geriet, wird mir nun wieder mehr als deutlich bewusst: Längere und somit ältere Haare brauchen einfach viel mehr Aufmerksamkeit und somit Pflege...*lach* erinnert mich irgendwie an die Männer :-P Also stiefelte ich in meiner Mittagspause zum Drogeriemarkt und sah mir dort diverse Pflegeserien und die einzelnen Produkte an. Mit einer Haarkur von Balea bin ich ja vor einigen Monaten tierisch auf die Nase gefallen, also schied die Hausmarke des DM's für mich schon mal aus. Nachdem ich mir von so ziemlich jedem Produkt die Herstellerversprechungen ...

Tarifabschluß im öffentlichen Dienst 04.02.2003

Suuuper Abschluß - oder doch nicht?

Tarifabschluß im öffentlichen Dienst Hallo Leute, eigentlich mach ich ja momentan ne Ciao-Pause...bevor die Sucht ganz durchgreift ;-) Doch wenn ich auch nicht schreibe, so ab und an lese ich noch. Nun hab ich über den Tarifabschluss im öffentlichen Dienst gelesen und da kommt mir gewaltig die Galle hoch. Ich lese hier teilweise „Fakten“, die anscheinend völlig an mir vorbeigegangen sind und möchte deshalb mal aufklären, wie super dieser Tarifabschluß doch letztendlich ist. °°°°Vorgeschichte°°°° Wir haben vor einigen Jahren 2 sogenannte Arbeitszeitverkürzungstage erhalten. Diese dienten als zusätzliche Urlaubstage und dies war die Zeit als die meisten Abschlüsse sich zwischen 3-4 % bewegten und wir mit 1,1...1,3% abgespeist wurden. Da es jedoch hies, dass dafür neue Stellen geschaffen würden und somit hoffentlich ein paar Arbeitslose weniger kam kein großer Protest...nur habe ich bis heute nicht eine einzige neue Stelle gesehen. Beim nächsten Abschluß wurde uns jedoch wieder einer dieser Tage weggenommen, damit wir überhaupt eine minimale Erhöhung erhielten. °°°°Der Tarifabschluss°°°° ---- Die Vorteile ---- 4,4 % mehr!!!! Wow....das ist doch mal was. Soviel haben wir ja schon Jahrzehnte nicht mehr bekommen. Super Abschluss!?!?!?!? Von wegen !!! Die 4,4 % beziehen sich auf eine Laufzeit bis mindestens bis zum 31.01.2005! Für 2003 wurden lediglich 2,4 % ausgehandelt. Na gut, positives Denken ist angesagt. 2,4 % sind immer noch erheblich mehr als die 1,..... der ...

Dr. Oetker Backmischung Zitronenkuchen 17.11.2002

Einfach locker-flockig ;-)

Dr. Oetker Backmischung Zitronenkuchen Naja…bin alles andere als der große Backfreak. Momentan bin ich wieder auf dem Trip, mittels Brotbackautomat und Backmischung, Brote selbst zu backen. Da geht doch glatt pro Tag ein Brot drauf, so lecker ist das. Tja…und dadurch kam mir der Gedanke…Selbstgebackenes schmeckt doch immer noch am besten. Zumal ich erst beim letzten Aldi-Einkauf mit einem fertigen Kuchen derbe auf die Nase gefallen bin (man war der trocken…da half auch der Kaffee nichts), kam mir da die Erinnerung an die fertigen Backmischungen und wie lecker die waren. So stiefelte ich also zum Real und schnappte mir 2 Packungen von Dr. Oetkers Zitronenkuchen. °°°°° Optik °°°°° Die Verpackung ist in orange-gelb gehalten. Ganz schön clever warme, saftige Farben zu nehmen. Man sieht einen fertig glasierten Zitronenkuchen und noch zwei abgeschnittene Stücke. Daneben kann man noch so eben eine Zitrone erkennen. In blauer Schrift wird noch mit „extra saftig und locker“ geworben. Na, das wär ja mal was nach dem staubtrockenen Kuchen. Auf der Rückseite findet man die bebilderte Anleitung, Packungsinhalt und nen Rezeptvorschlag. Seitlich wird mit der Dr. Oetker Versuchsküche geworben. Dort soll man Rezepte, Tipps und Infos erhalten. Telefon D: 0180/3242526 (fängt mit ner 3 an. Ist das nun ne teure Nummer oder nicht???) Telefon A: 0810/820300 Außerdem noch die Homepage www.oetker.de °°°°° Zutaten…für jeden, den es interessiert °°°°° Zucker, Weizenmehl, ...

Oxi Clean 09.11.2002

Nichts als zerplatze Luftblasen

Oxi Clean Heute erzähl ich euch von der 2. der insgesamt drei Bestellungen, die ich aufgrund meiner schlaflosen Nächte und Verfolgen der Shopping-Channels getätigt habe. Ob das 2. Mittelchen auch wieder hält, was die Werbung verspricht? °°°°°Oxi-Clean…die Shopping-Werbung°°°°° Wie in etwa Produkte bei den sogenannten Shopping-Channels dargestellt werden, weiß ja mittlerweile jeder. Ein Angestellter des Vertreiber stellt das Produkt vor und der Moderator sieht zu, stellt Zwischenfragen und ist übertrieben begeistert von dem Produkt usw. und so fort. Oxi-Clean soll ein Wundermittel zur Fleckentfernung sein. Eine einzige Sache ist mir aus der Werbung noch im Gedächtnis geblieben: Man nahm einen größeren Glasbehälter (sah aus wie ein Aquarium), in dem sich warmes Wasser und etwas Oxi-Clean-Pulver befand, und einige ehemals weißen, jetzt rot verfärbte Wäschestücke. Ein Socken wurde bis zur Hälfte in dieses Wasser gehangen….noch im Laufe der Sendung war der untere Teil der Socke wieder strahlendweiß. Grund genug für mich und meinem Geschick ;-) beim Sender anzurufen und mir das Zeug zu bestellen. Hier verlässt mich nun mein Gedächtnis. Ich weiß weder die Rufnummer, noch wie lange die Lieferung dauerte (war aber im Rahmen des Normalen) Aber zum Glück geht’s hier ja auch um das Pulver an sich. Leider weiß ich auch nicht mehr, was ich damals bezahlt habe. So habe ich nach Oxi-Clean das Internet abgegrast. Einzig auf der Homepage des Shopping-Senders QVC taucht ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben