Diese Seite empfehlen auf

orange Status orange (Rang 6/10)

Mondseher

Mondseher

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 24.02.2000

141

Erasco Waldpilz-Gulaschsuppe im Aromapack 04.01.2004

Halber Liter Fast-Geschmack!

Erasco Waldpilz-Gulaschsuppe im Aromapack Zugegeben, manchmal hat Mondseher echt keine Zeit zum Kochen, zugegeben, trotz allem Gesundheitsbewusstein falle ich auch auf angebotene Fertigprodukte zurück... Zugegeben, manchmal leide ich dann auch... So auch mit dieser Fertigsuppe von ERASCO. Wer kann sich noch an die frühe Werbeaussage dieser Firma erinnern?: "Das Gute daran ist das Gute darin..." Damals hat ERASCO noch Suppen in Dosen verkauft. Heute sind die Dosen nur noch ein Nebenprodukt. Vielmehr legt ERASCO, heute eine Tochterfirma von "Campbells" nun Wert auf Zeitgemässe und günstige Verpackung. So bietet die Firma nun auch Fertigsuppen in einer weichen, dicken Aluverpackung an. Fühlt sich ein ein bischen an wie ne Milchtüte nur ohne Tetrapack. Auf diese Weise präsentiert ERASCO unter dem Label "SUPPREMO"ein paar nette aber teure fertiggekochte Edelsuppen an, wie Lauchcreme Suppe, Spargelcremesuppe oder eben diese hier beschriebene Gulaschcreme Suppe mit Waldpilzen. /////// Packung: Wie oben schon beschrieben, ein Aluschlauch, schön bunt bedruckt mit dem appetitlichen Bild von saftigen Fleischstücken in einer schönen appetitlichen braunen Pilzcremesosse. Darüber groß der Schriftzug: ERASCO SUPPREMO (mit zartem Rindfleisch) Auf der Rückseite auf grünem Hintergrund ein schöner Werbetext: Erleben Sie den aussergewöhnlichen Geschmack von Erasco Suppremo! Durch raffinierte Rezepturen und die ausgefallene Rezeptur der Zutaten erhalten Sie.. usw. usw. bla bla.... Darunter natürlich fett ...

Centrum Multivitamine (Multivitamine & Mineralstoffe) 03.01.2004

Schluck Dich gesund!

Centrum Multivitamine (Multivitamine & Mineralstoffe) Ein Salatkopf, bei Aldi oder so gekauft, hat noch soviele Vitamine wie ein Tempotaschentuch. So ähnlich sieht es mit den meisten Gemüse- und Obstsorten aus, die man sich in der Regel kaufen kann. Obst und Gemüse verlieren im Lauf kurzer Zeit nach und nach durch Lagerung, industrielle Verarbeitung und (Ver)Kochen den Vitamin- und Nährstoffgehalt. Jeder weiss das, aber kaum jemand denkt heute noch darüber nach. Wenn man über längere Zeit diese reduzierte Nahrung zu sich nimmt, baut auch der Körper die gespeicherten Lebensstoffe ab. Folge: Mangelerscheinungen, die letztlich in Krankheit enden können und werden. Abhilfe würde es schaffen, wenn man täglich frisches (im Sinne von gerade gepflücktes) Gemüse, Obst und nicht gelagerte Nahrung zu sich nehmen könnte. Aber wer kann das heutzutage schon noch? Man ist ja darauf angewiesen, was der Lebensmittelladen zu bieten hat, sofern man nicht gerade selber einen Bauernhof besitzt. Ich selbst habe diese Mangelerscheinungen am eigenen Leib verspürt. Das Zahnfleisch geht zurück, man fühlt sich schlapp, ausgelaugt, müde... man schläft schlecht und ist anfälliger für grippale Infekte. Gerade die Generation "BurgerKing" oder "McDonalds" ist oft davon betroffen, auch wenn man es nicht sofort merkt. Abhilfe schaffen sollen hier Multivitaminpräparate. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Qualitäten und Preisklassen. Da ich selber langsam über meine Gesundheit nachdenke und insbesondere in Anbetracht der sogenannten ...

Leikeim Premium (Pilsener) 02.01.2004

PROST! SKôL! Cheers!

Leikeim Premium (Pilsener) ssoo liebe lesserinen un lesr..dies iss eine meinngg mit bier. sswölff flschn un dann geschriem... *hicks* Nee im Ernst jetzt. Heute mal ein Bericht von Mondseher über Bier... ein ganz bestimmtes Bier.. LEIKEIM PREMIUM ist die Pilsmarke einer Brauerei, die nicht allzu bekannt ist, aber dennoch noch in guter alter Qualität braut. Das erste, was einem bei diesem hervorragenden Landpils im Laden auffällt ist die schöne, nostalgische Flasche mit dem original Bügelverschluß (!) und dem eingearbeiteten Wappen auf der Flasche. Fast was für Sammler. Ich finde diese Bügel gerade im Sommer sehr praktisch, da die Flasche sofort wiederverschließbar ist, dadurch erstens das Bier nicht ausdünstet, keine Kronkorken in der Landschaft herumliegen (Umweltverschmutzung und Verletzungsgefahr) und ausserdem keine lebenden, gefährlichen Fremdkörper wie Wespen in die Flasche kommen. Der Trend geht ja sowieso bei vielen Brauereien wieder zurück zu diesen "alten" Verschlüssen. Nachteil: Man sollte beim Transport aufpassen, der Dichtungsgummi ist nicht sonderlich "Schüttelkompatibel", das heisst, man sollte die Flaschen besser nicht liegend transportieren, wenn sie ein bischen gerüttelt werden.. Tropfgefahr. /////// Zum Pils an sich: Beim Einschenken gibt das Pils eine herrliche goldgelbe Farbe mit einer guten Blume (natürlich sollte das Glas fettfrei sauber sein, ansonsten würde JEDE Schaumkrone in sich zusammenstürzen...) Und dann der erste Schluck... Ich übernehme ...

Princess JACK Lalannes Power Juicer 02.01.2004

SAFTIG! PHÄNOMENAL!

Princess JACK Lalannes Power Juicer Endlich gibt es mal wieder ein Produkt, über das ich gerne schreibe (im positiven Sinn)! Mondseher© ist ja nun grundsätzlich immer recht skeptisch, was im TV angepriesene Produkte angeht, aber in diesem Fall haben wir es gewagt. Es dürfte nicht sehr viele Leute geben, die die Dauerwerbesendung für Jack La Lannes "Powerjuicer" auf diversen Sendern noch nicht gesehen haben, oder die darüber zumindest etwas gehört haben. Zu fantastisch klingt die Werbebotschaft. Ganze Früchte ohne langweriges Zerschneiden, problemloses Entsaften und das bei optimaler Ausnutzung der Früchte. Dazu in traumhafter Geschwindigkeit und auch noch ohne Lärm. All dies, die schlechten Erfahrungen mit diversen anderen Entsaftern und nicht zuletzt die Möglichkeit, das Teil in drei Monatsraten zu 48 Euro bezahlen zu können haben uns dazu bewogen, den Juicer zu kaufen. Nicht zuletzt auch wegen des Rückgaberechts bei Nichtgefallen. Also quasi risikofrei. Nun gut, jetzt steht das Ding jedenfalls vor uns in seiner ganzen Pracht und leistet wirklich gute Dienste. Zuerst waren wir ehrlich skeptisch, als wir den ersten Apfel in die Hand nahmen und haben uns etwas gesträubt, diesen am Stück in die wirklich große Einfüllöffnung (Sieben Zentimeter Durchmesser) zu geben. Aber dann haben wir es gewagt und siehe da, ssssuuummmm... in Sekundenschnelle war der Apfel in seine Bestandteile zerteilt und floß als leicht trüber Saft ins Glas. Danach wurden wir mutiger. Der letzte Entsafter, den wir benutzten ...

Versandhandel Quelle 30.12.2003

Die Mutter aller Versandhäuser

Versandhandel Quelle Geneigter Leser, begeben Sie sich nun mit mir auf eine Reise. Eine Reise in die tiefsten Gefilde deutscher Serviceerlebnisse! Servicewüste? QUELLE ist die OASE! Versandhäuser sind im Prinzip alle gleich (sagt man). Da gibts nen Katalog, der einmal jährlich ins Haus kommt. Bestellkarten... Hotlines... Internetseiten... Man sucht sich aus dem Angebot einen Artikel aus, füllt die Bestellkarte aus, schickt sie ab und bekommt nach einigen Tagen (bei Möbeln Wochen) die Lieferung frei Haus geliefert... Soweit so gut. Nur gibts da Unterschiede... Ich habe einen solchen erlebt. Als ich vor einigen Jahren in meine (diese) Wohnung umgezogen bin, dachte ich, NECKERMANN und dessen Möbelangebot wäre DIE Lösung. Nitschewo... ich möchte diesen Horror, den ich damals erlebt habe, nicht noch einmal niederschreiben, dies habe ich in einer früheren Meinung schon getan (Übrigens mit brachialem Erfolg, CIAO sei dank!) Kurzer Sinn der langen Vorrede: Letztlich bin ich auf QUELLE zurückgefallen, um mir (damals) mein Bett, meinen Schrank und meine Couch zu bestellen. Mein erster Eindruck war: Kompetente Telefonmitarbeiter, reelle Einhaltung der Lieferzusagen, Kulanz und Zuverlässigkeit. Jetzt schlafe ich schon seit drei Jahren auf einem Bett von QUELLE (nebst Wendematratze) und bin immer noch zufrieden. Auch die Couchgarnitur (seinerzeit ein Angebot von 998.-) zeigt keinerlei gravierenden Verschleißerscheinungen. Ebenso der Schrank. Bis jetzt habe ich also nur tolle ...

Floyd - Es gibt noch Helden (PC) 27.12.2003

DU WIRST KORRIGIFIZIERT!!!

Floyd - Es gibt noch Helden (PC) WILLKOMMEN BÜRGER! Omnibrain tut alles für Dich! Omnibrain hält Dich am Leben, Omnibrain sorgt dafür, daß es Dir gutgeht und daß Du keine Sorgen hast! Du musst Dir nur gefallen lassen, daß Du vollkommen überwacht wirst... und wehe, wenn Du dem "System" nicht gefällst... So die eigentliche Botschaft dieses Spieles, das so einige Preise eingeheimst hat. Ich habe mal tieeef in meiner alten Spielekiste gegraben, und für heute ein recht interessantes Spiel ausgesucht... |||***FLOYD***||| Floyd, ein unschuldiger, kleiner, grüner, treuer und superloyaler Mitabeiter des "Ministeriums für galaktische Unsicherheit", Abteilung Kornkreise, macht sich einen kleinen Spaß, fliegt zu einem unbedeutenden Planeten namens Erde - durchpflügt die Getreidefelder und zeichnet mit seinem "UFO-Antrieb" ein paar nette Kreise in die Felder... Lachend macht er sich auf den Weg zurück zu seiner Heimatstadt - Metro-Prime - und kollidiert dabei mit einem Satelliten der Erde, der, wiederum aus der der Bahn geworfen, mit der Wissenschaftsstation von Floyds Heimatplaneten crasht... fatal, denn Floyd (unser kleiner grüner Held) flog mit einer Maschine seines Arbeitgebers... Dieser bestraft kategorisch hart und Floyd bemerkt, daß das System in dem er bisher klein, dumm aber glücklich gelebt hat, im Grunde ziemlich korrupt, gemein und Alienfeindlich ist. Leider zu spät. Floyd findet sich in einer Gefängniskolonie wieder, in der er "umkorrigifiziert" werden soll. Natürlich passt ihm das nicht ...

Der Flug des Feuervogels - Roman - / E.W. Heine 15.12.2003

Blut, Geld, Schweine, Feuer und Folter

Der Flug des Feuervogels - Roman - / E.W. Heine BRUTAL! Echt... ein genialer Roman! In ein paar kurzen Worten beschrieben: Jüdisches Gör namens Judith liebt christlichen Stecher namens Attila. Judith ist natürlich kein typisches Heimchen am Herd sondern begeistert sich für Alchemisches... Das ist natürlich ultraverpönt im Rothenburg ob (an) der Tauber im 14ten Jahrhundert... Ein Weib, das sich für Dinge interessiert, das den Mönchen vorbehalten ist... Rothenburg, eine Stadt, in der die Schweine frei herumlaufen, die von Feuersbrünsten und Seuchen heimgesucht wird und in der die Menschen mehr an den Teufel und Ketzer glauben als an die Realität. Natürlich sind den armen Bauern die Juden suspekt, die es schaffen, sich durch Handel, Intrigen und Dünkelspiele mit den Reichen und Mächtigen eine gewisse Machtposition auszubauen. Rothenburg, eine Stadt im Mittelalter, in der Brände toben und ein Bürgermeister namens Toppler die Macht hat... Zur Story: Judith, eine spanischstämmige Jüdin, die Ziehtochter des reichsten Juden in der Stadt ist schön. Verdammt schön. Und wild. Sie, typisch, muß natürlich immer, wild wie der Wind, auf Ihrem Pferd in die Wildnis reiten. Immer im Galopp und mit wehenden Haaren (!) Also das klassische Weibsbild mit Charisma. Müssig zu erzählen, daß sie NATÜÜÜRLICH mit Männern nichts am Hut hat (Sie will ja Ärtztin werden)... Klar, daß diese Frau ausgerechnet dem Ritter (und Räuber) "Struzz" in die Fänge geraten muß, der versucht, sie mit seinem Sohn zu vergewaltigen... Der Held naht ...

Nokia 7250i 05.12.2003

BOAH is das WINZIG!

Nokia 7250i Eine Kamera mit der man telefonieren kann... So mein erster Eindruck... Nun ist es mit Handyberichten ja so, daß von einem erwartet wird, daß man voll der Technik-Freak ist. Eins vorweg, DAS bin ich nicht! Ich kann und werde hier nur beschreiben, was ich persönlich mit diesem Teil bisher erlebt habe. Ok.. the Beginnig: Mein Cousin arbeitet bei einer Firma, die sowas verkauft. Also stellt er mir dieses Teil zur Verfügung, zu "Testzwecken", wie er sagt, und "da Du als typischer Laie" ja aus der "typischen Kundensicht" sprichst, "kannst Du sicher ein typisches Feedback geben". Naja... ich versuchte es und versuche es auch hier. Aaaalso... Neu und ohne Vertrag kostet diese dunkelblaue, kleine Plastik-Wunderding ja bis zu 500 Euro, mit einem 2 Jahres Vetrag z.B. bei 'Klingelts' nur einen Euro per Weihnachtsaktion. Soviel zum Preis. Obs das wert ist, überlasse ich letztlich Eurer geschätzten Meinung. Jedenfalls kommt das Ding schöngestylt in einer edlen Kartonverpackung daher, auf der zwei Grazien zu sehen sind, die sich auf einer Klippe im Sonnenuntergang räkeln. Mit dabei ein Hörset (für den Radioempfang und eingeschränkt auch als "Headset" nutzbar) und einer Ladestation. Das Handy ist klein.. KLEIN! Für meine Verhältnisse ZU klein... es misst gerade mal 10,5 mal 4,5 cm! Das heisst, ich muß aufpassen... denn ich lasse auch gerne mal meine Feurzeuge irgendwo liegen... Aber dafür ist das Display recht groß. Und in Farbe! Typisch Nokia ist die ...

Milford Restart 29.11.2003

Echt "natürliches" Designer Getränk

Milford Restart Kennt Ihr das? Man hat liebe Gewohnheiten, fast schon Rituale und irgendwann gelangt man an einen Punkt, an dem man sich sagt: "Jetzt mal was anderes"... So geht es mir jeden Morgen mit meinen gewohnten zwei Tassen Tee zum Frühstück. Mondseher wechselt normalerweise immer zwischen schwarzem und grünem Tee, an deren Geschmack ich mich im Lauf der Jahre wirklich gewohnt habe. Kaffee hab ich nicht mal im Haus, geschweige denn eine Maschine zur Zubereitung desselben. Ich zähle mich also zu den echten Teetrinkern. (D (D (D (D (D Und so bin ich auf meiner Suche nach neuen Teesorten natürlich auch irgendwann auf "MILFORD RESTART" gestoßen. Schon der Name hat mir ein Schmunzeln entlockt. RESTART - das passt so richtig in unsere Zeit, in der "Denglisch" die neue Amtssprache zu sein scheint. Angesprochen durch den Namen dürften sich besonders all jene fühlen, die einigermassen oft am Computer arbeiten oder die jungen dynamischen Bürohengste mit Ambition zum durcharbeiten... Wer kennt nicht dieses Gefühl, wenn frühnachmittags die Biokurve nach unten geht und man diesen "Hänger" hat? MILFORD RESTART verspricht hier Abhilfe. Laut Packungsaufdruck "...der ideale Energieschub für besondere Herausforderungen..." Man fühlt sich fast in eines dieser Meetings versetzt... Also habe ich mir eine Packung gekauft, aus reiner Neugier. (D (D (D (D (D Zuerst mal zur Verpackung: Die 10 Beutelchen à 2 Gramm präsentieren sich in einem rotgelben Pappwürfel, auf dem eine ...

Moulinex Cleanair 16.11.2003

In heissem Öl gesotten...

Moulinex Cleanair "Er schrie, wie rasend sich windend. Doch die Wachen waren unerbittlich. Mit geübtem Griff hoben sie den zappelnden, nackten, gefesselten Mann hoch und liessen ihn, fast sanft, in den mannshohen Bottich mit Öl gleiten. Was danach folgte war, zischend und sprudelnd, so grauenvoll, daß ich darauf verzichten will, das schreckliche Schauspiel weiter auszuführen..." (Auszug aus dem Roman "Marco Polo, der Besessene" von Gary Jennings, den ich an anderer Stelle schon beschrieben habe) Nun, gar so furchtbar und barbarisch geht es heute Gottseidank nicht mehr zu, aber dieses Beispiel zeigt, daß Friteusen schon im Mittelalter bekannt waren, wenn auch in einem etwas anderen, wirklich üblen Zusammenhang. Was bin ich froh, in diesem Jahrhundert zu leben :o) Ok, die Brücke zu meiner Friteuse habe ich nun geschlagen (etwas brutal zwar, ich gebs ja zu *ggg*, verzeiht Ihr mir?) und möchte Euch jetzt meinen wirklich nützlichen Küchenhelfer ein wenig näher vorstellen. Ich habe das Gerät als nachträgliches Geschenk zum Einzug in meine neue Wohnung geschenkt bekommen, weiß aber, daß man das Ding bei Schlecker für einen sagenhaft günstigen Preis von nur DM 89.-- (45,5 Euro) kaufen kann. Ich hatte vorher noch nie mit einer Friteuse zu tun und gebe zu, daß ich anfangs einen Heidenrespekt hatte vor dem "heißen Monster" wie ich es nenne. Noch dazu, wenn man die Sicherheitshinweise durchliest, was man alles beim Gebrauch beachten muß... Ok, zuerst habe ich das Ding natürlich ausgepackt ...

Nostradamus - Die Prophezeiung / Valerio Evangelisti 16.11.2003

DAS ENDE IST NAH!!!

Nostradamus - Die Prophezeiung / Valerio Evangelisti Wie entwickelt sich ein Mensch, der Anfang des 16. Jahrhunderts geboren wird und in eine Zeit hineinwächst, in der die Pest, Hunger, der Tod und die Inquisition dominieren? Richtig, entweder er geht drauf, schlägt sich irgendwie so durch oder wird zum "Star", des Überlebens willen... So ungefähr sehe ich persönlich das Leben des Nostradamus. Aber das, wie gesagt, ist eine rein persönliche Meinung. Als junger Student muß Michel de Notredame mithelfen, die Ausbreitung der Pest im frühen Montpellier zu verhindern. Zusammen mit Mitkomilitonen greift er zu drastischen Massnahmen, um die verheerende Wirkung der Krankheit einzudämmen... Trotzdem, oder gerade wegen seiner öffentlichen Wirksamkeit verfolgt ihn die Inquisition, noch dazu, da der junge Notredame ein Schüler des "Hexenmeisters" Ulrich von Mainz ist, den die Inquisitoren schon etwas länger auf dem Kieker haben, aber nie habhaft werden konnten. Also konzentriert man sich auf dessen "Schüler"... und der junge Notredame sticht hervor - das ideale Mobbingopfer... Zu allem Unglück verliebt sich Notredame in eine Tussi namens "Magdalene", die sich von dem Kopfjäger Molinas dazu anstiften lässt, den "Seher" zu bespitzeln. Nostradamus merkt das aber nicht. Also wird geheiratet, nachdem augenscheinlich die Zukunft durch den Doktortitel gesichert ist. Was er nicht weiß, Magdalena plaudert weiterhin munter privates, geschäftliches und intimes aus... Sein Problem unter anderem, er ist süchtig danach, eine anerkannte ...

O2 - Dieter Bohlen - Modern Surfing 16.11.2003

WOW - Bohlen funkt mobil!

O2 - Dieter Bohlen - Modern Surfing Eine Umfrage: "Wofür wirbt Dieter Bohlen?" Aussagen: "Joghurt?, (Ansteck)Naddel(tm)?, Äääh... so'n komischer Markt wo die "Scheißteure Karre" (Zitat Dieter) keinen Platz hat?, Achja und für Handys..." Dieter Bohlen im Ausverkauf. Die "Grinsgesicht" nimmt wohl alles, wo's Kohle gibt. Aber der Spot gibt ihm im Gegensatz zu denen der anderen Firmen noch einen gewissen Touch of Seriousity. Alles blau, mit Blubberblasen, zwei Teile... Erst In einer "scheissteuren Karre", dann beim "Essen" mit ner leidlich attraktiven Frau, wo ihn angeblich das Handy mehr interessiert und im Anschluß eine Aufnahme auf der Toilette, wo man nur die wippenden Füße sieht, unterlegt von der hypnotisierenden Kennungsmusik. Von dem Spot gabs (gibts?) noch mehr Versionen... der Anfang und das Ende sind immer dieselben. Auto und Klo (bezeichnend?). Nur dazwischen gibts ne kurze Aufnahme beim Friseur. Zweideutig zu interpretieren: Entweder er rauft sich die Haare wegen eines verlorenen Fußballspieles oder wird er ins Ohr geschnitten..? Letzteres wäre mir lieber (grins)... Zur Erklärung: Alles blau... Man sieht einen teuren Sportwagen durch die Gegend rauschen. Schnitt. Dieter Bohlen tupft sich die Lippen ab (wie er es wohl immer nach dem Essen tut). Kurzer Schnitt auf eine hübsche Frau. Schnitt. Man sieht die O2 typischen Luftblasen und eine Stahlkabine, die aussieht wie eine Toilette. Da man vorher Dieter Bohlen erkannt hat, denkt man natürlich sofort, daß die Füße, die da zu sehen sind, zu ihm ...

Mibell körniger Frischkäse 03.05.2003

A*L*L*E*S K*Ä*S*E

Mibell körniger Frischkäse Ich gebs zu, Mondseher ist Teilzeitvegetarier. Wie sich das auswirkt? Ganz einfach: Ab und zu packt mich immer einmal der Wahn, und ich bleibe mal Tagelang fleischlos. Soll ja eh gesünder sein, obwohl wissenschaftlichen Studien zufolge gerade der Fleischgenuss die Menschheit intelligent gemacht haben soll. Das ist mir aber wurscht (welch Wortpiel). Ich verzichte gerne mal auf Fleisch und steige dann auf Kartoffeln, Reis, Fisch, Gemüse und Käse um. Beim Käse gerade auf Hüttenkäse. Frisch- oder Hüttenkäsesorten gibts ja nun einige. Ich habe auch schon einige "durchprobiert" und bin gerade bei Mibell (Marke Edeka oder Comet) hängengeblieben. Bei Mibell habe ich noch nie daneben gegriffen. Während bei anderen Sorten die Konsistenz oft ziemlich schwankt, ist Mibell "körniger Frischkäse" immer gleich fest in der Konsistenz. Ideal gerade dafür, wenn man den nicht löffeln will, sondern so wie ich, ihn als Brotbelag verwendet. Es gibt nichts schlimmeres, als wenn das Zeugs dann, weil zu flüssig, an den Seiten herunterläuft. Das passiert bei Mibell nicht, obwohl das Mibell Produkt im Gegensatz von z.B. "Gervais" (immerhin 89 Cent!) recht "saftig" ist. Die Packung (Plastikbecher) enthält 200 Gramm des leckeren Produktes und ist somit ideal für zwei Mahlzeiten mit Brot und Gemüse. Ich lege immer gerne noch Tomatenscheiben, Paprika Streifen oder frischen Schnittlauch dazu. Mibell Frischkäse eignet sich auch ideal zur Zubereitung eines erfrischenden Käsesalates, indem ...

allos.de 16.04.2003

NEE, NÄ?!? SOOO Schlecht!!!

allos.de BOAH! Über allos.de zu schreiben ist ein ganz schönes Stück Arbeit! Echt jetzt... Also fang ich mal beim Anfang an... (nicht ganz bei: "Der Geist Gottes schwebte über den Wassern...") aber doch, wie ich auf Allos überhaupt gestoßen bin. Ich bin heute wieder mal meinem "Naturkost-Wahn" erlegen und habe mir im Naturkostladen mit der selben Bezeichnung ("...Natur..." und so...) einen wirklich HERRLICHEN Brotaufstrich namens "Karpaten Bärlauch" Aufstrich gekauft. Über diesen werde ich demnächst sicher berichten, wenn Ciao.com die Kategorie akzeptiert. Ok, ok, zugegeben, ich bin ein Natur-Freak, auch und insbesonders, was die Ernährung betrifft. Deshalb habe ich mich auch gleich auf die Homepage dieses Naturkost - Vertriebes gestürzt, in der Hoffnung mehr über diese Firma zu erfahren. Ich wähle also die auf der Dose angegebene Internet-Adresse www.allos.de und lande (dank DSL) ziemlich schnell auf der Titelseite in blendendem Honig-Gelb (mit Waben) Erster Eindruck: SCHEISSE, ich muss nach rechts scrollen!... Liegt wohl nicht an denen, sondern eher daran, daß Mondseher nur nen 17" Monitor sein eigen nennt. Aber ok, über solche Fehler lässt sich hinwegsehen. Also checke ich das Gesamt Angebot dieser Webseite. Linkerhand (wo sonst) befindet sich das Menü, das durch die Webseite führt. Gekrönt von einem grünen, weichgezeichneten Logo mit "Allos" Schriftzug und darunter mit sechs Menüpunkten, die da lauten: - Produkte - Tips (in der alten Schreibweise) - Kontakt - ...

Funktion: Berichte schreiben 30.03.2003

WICHTIG! Ein LEITFADEN FÜR NEUE CIAO AUTOREN!

Funktion: Berichte schreiben Nun Ihr lieben Leser und ..innen alle. Heute raffe ich mich mal wieder auf und schreibe einen Bericht ganz ohne Honorar .. ///// Besonders den "Neulingen" mit den Punktfarben weiß und grün (Nix gegen die grünen, sind einige gute Autoren dabei, die sich Mühe geben) möchte ich nun mal einen kurzen Abriss geben, was (zumindest) die Ciao Autoren unter einem "Sehr Hilfreich" Bericht verstehen... und was es bedeutet, wenn man einen "Nicht Hilfreich" Bericht verfasst hat. Besonders wichtig ist es, daß man über ein Thema oder einen Artikel schreibt, mit dem man sich wirklich wohlfühlt... und nicht immer und unbedingt darauf achtet, ob Ciao nun mehr Honorar für den Artikel bezahlt (Geht oft genug in die Hose). Danach gehts an die Recherche. ///// Ich möchte mal anführen, wie Mondseher das macht, ok? Am Anfang war das Chaos, der Geist Mondsehers schwebte über den Produkten... Naja, ganz so schlimm ist es nicht, aber das Produktchaos, sprich - "Worüber schreibe ich nun?" Ist latent vorhanden... Manchmal nehme ich einfach ganz spontan ein Thema auf (Wie damals, als ich über Glenn Miller schrieb - lang ists her), oder ich esse, trinke, benutze etwas, bei dem ich mir denke, "WOW", ne Meinung wert, oder "Boah, wasn Scheiß, das muß ich der Welt mitteilen!..." Und dann setze ich mich hin und schreibe... offline im Editor oder in einem Textverarbeitungsprogramm... ///// Ich möchte das mal Anhand eines einfachen Beispieles erläutern: Nehmen wir ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben