Diese Seite empfehlen auf

grün Status grün (Rang 2/10)

Mr.Mok

Mr.Mok

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 30.11.-0001

37

geldmails.de 30.03.2001

Kleine Verdienste 2

geldmails.de Noch ein Anbieter, der für Werbemails bezahlt. Von www.geldmails.de bekommt man eigentlich in der Woche 2 Mails zu geschickt, welche man durch einen Link, am Ende jeder Mail, bestätigen kann. Das ist schon mal ziemlich bequem, ich muß mich nicht extra einloggen, sondern werde direkt zu einem kleinen Popup geleitet, wo meine Gutschrift angezeigt wird (diese steht auch am Anfang jeder Mail, variiert zwischen 5 und 10 Pf, auch hier kommt es wahrscheinlich wieder auf die Länge der Mitgliedschaft an) Die Werbung, um Referals zu bekommen, kann man durch Textlink und Bannerwerbung vornehmen, wobei auch hier faken und spamming strikt verboten ist, und mit der sofortigen Löschung des Accounts und Verfall des Guthabens bestraft wird. Sein Guthaben kann man sich ab 25 DM überweisen und ab 50 DM per Scheck zu schicken lassen. Auch dieser Anbieter scheint nicht DIE große Geldquelle im Netz zu sein, aber die Infos die man bekommt, sind teilweise sehr gut. Hier wird das werben eines neuen Kunden nicht mit Prämien belohnt, sondern man bekommt dafür mehr Hits auf die eigene Homepage. Zwar eigentlich nur was für Webmasters, aber der Letter ist trotzdem ok. Die Site des Anbieters ist sehr gut gestaltet, übersichtlich und kein aufdringliches oder störendes Design. Im gesamten ist auch www.geldmails.de (genau wie www.emailverdienst.de) ein kleines Sparschwein, welches man gut hüten sollte, um IRGENDWANN mal die große Beute schlachten zu können. *bg* Bis dahin, cya Mr.Mok

emailverdienst.de 30.03.2001

Kleine Verdienste

emailverdienst.de Im Internet kann man auch Geld verdienen, wer hätte das gedacht :-) Mal abgesehen von Meinungsportalen und Surfbars kann man auch Geld damit verdienen, indem man sich Werbemails zuschicken läßt. Der Anbieter Emailverdienst verschickt unregelmäßig (kommt auf die Sponsoren an), an registriete User dieses Dienstes, Werbemails. Diese Mail ist wie ein Newsletter aufgebaut und es stehen auch teilweise sehr interessante Neuigkeiten drin. Am Ende dieser Werbemails steht eine mehrstellige Nummer, die man auf der Site www.emailverdienst.de innerhalb eines festegelegten Zeitraumes in seinem Memberbereich buchen muß, um eine Gutschrift zu erhalten. Die Gutschriften variieren von 5-50 Pf. Wobei man sagen kann, je länger man dabei ist, desto höher werden die Gutschriften. Erhöhung erfolgt erstmal nach 3 Monaten Mitgliedschaft und dann nach 6 Monaten Mitgliedschaft. Das erstmal zum Grund-Prinzip. Fazit: Man bekommt ne Mail und bestätigt diese durch Angabe der Nummer, wofür man dann Pfennigbeträge gut geschrieben bekommt. Aber es geht noch weiter. Man kann natürlich auch Referals werben. Pro Geworbenen bekommt man einmalig 30 Pf wenn dieser Geworbene länger als ein Monat dabei bleibt. Und für Webmaster gibt es die Möglichkeit Banner und Textlinks zu schalten. Faken ist hier fast nicht möglich (also daß ich mich z.b. ein paar mal mit einer anderen Addy werbe) weil in Abständen die IPs verglichen werden. Und Spamming (d.h. Mails mit Werbelinks an unbekannt User zu ...

Borkener Zeitung 27.03.2001

UPD1 : Ein Muß für Insider des Kreises

Borkener Zeitung Die Tageszeitung „Borkener Zeitung“ erscheint 6mal die Woche, wobei Mittwochs und Samstags die Ausgabe besonders umfangreich ist. Allgemein gesehen, unterscheidet sich die BZ nur wenig von anderen Tageszeitungen. Es ist halt die Zeitschrift für den Kreis Borken (man kann sie allerdings auch in anderen Bezirken kaufen). Sie ist sehr übersichtlich gestaltet : Die erste Seite fasst kurz die wichtigsten Themen des vorhergehenden Tages zusammen, welche auf den folgenden Seiten detailreich erläutert werden. Dann folgen allgemeine bis internationale Themen wie Wirtschaft, Politik, Sport usw. Rubriken wie das Wetter oder die Aktienkurse fehlen natürlich auch hier nicht. Es werden immer noch kurz die verschiedene Bezirke von Borken und Borken selbst angesprochen (was geht so ab :-D ), jedoch nicht ausführlich. Dies geschieht erst in den Ausgaben vom Mittwoch und Samstag. Dort hat jeder Bezirk Borkens und Borken als Kreisstadt (Raesfeld, Heiden, Südlohn, ...) eine oder mehrere Seiten zur eigenen Verfügung. Hier wird berichtet, was jeweils passiert ist, passiert und passieren wird. Ein weitere Leckerbissen dieser beiden Ausgaben, sind die Kleinanzeigen. Anders als zum Beispiel im Reviermarkt, sind hier hauptsächlich Anbieter und Angebote die lokal gelegen sind. Die Anzeigen reichen über Vermietungen, Mietgesuche, Immobilien über Stellenangebote und Verkäufe und Kaufgesuche bis hin zu Partnerschaften. Es gibt auch noch mal Extra-Seiten mit Stellenangeboten und ...

Lexware Buchhalter Pro 1.0 Box pack 27.03.2001

Beste Qualität auf engstem Raum

Lexware Buchhalter Pro 1.0 Box pack Zum besseren Verständniss bitte auch Meinung über Lexware kassenbuch lesen. Der Lexware Buchhalter ist das Top-Programm zum Verwalten von mehrere Firmen und Konten. Die Installation ist sehr einfach. Erste Einstellungen sind am Anfang etwas schwer, weil ALLES abgefragt wird (UstId, FA-Addresse,...) aber diese ersten Einstellungen sollte man sehr sorgfältig machen, da dies später das Gerüst darstellt. Was mir an diesem Programm besonders gut gefällt, daß alles, aber wirklich alles sehr gut verständlich in der Online-Hilfe beschrieben ist, so daß man kaum auf die Hotline von Lexware zurückgreifen muß. In diesem Programm kann man erstmal - mehrere Firmen verwalten - benutzerdefinierten Kontenplan anlegen In der Firma, wo ich arbeite, haben wir z.b. 3 verschiedene Geschäfte mit unterschiedlichen Buchhaltungen, mit diesem Prog kein Problem ! Auf einfachste Weise lassen sich Formulare wir UST-Erklärung und BWA (betriebswirtschafliche Auswertung) in dem vorher angewählten Zeitraum erstellen und ausdrucken. Was ich früher mühselig per Hand und Schreibmaschine ausgeschrieben habe, ist heute nur noch ein Knopfdruck, voraus gesetzt die Buchhaltung stimmt. Es ist auch kein Problem aus scohn bereits gebuchten Monaten und Jahren Informationen herauszuziehen und auszudrucken. Das buchen ist auch einfach. Ich selber bevorzuge die Stapelbuchung, d.h. ich buche einige Seiten und kontrolliere nochmal alles, bevor ich den Stapel schreiben lasse. Man kann natürlich ...

geldgeier.de 12.03.2001

Beste Site zum Thema Geld und Internet

geldgeier.de Spitzen-Site zum Thema GeldWie kann man Geld verdienen ?? Sicher, man kann Meinungen schreiben oder auch mal arbeiten gehen, aber schon mal daran gedacht, sich hinzusetzen, Spaß zu haben und Geld zu verdienen ?? Naja, ist vielleicht etwas überspitzt, aber auf www.geldgeier.de findet man unter anderem Tipps zu folgenden Sachen : - Geld für SMS - Geld für Musik hören - Geld für chatten - Geld für Bildschirmschoner - ..... Darüber hinaus findet man hier auch Angebote von Firmen im Internet, die für Werbung auf Autos bezahlen, oder mit der eigenen Rechner-Leistung (CPU) Geld verdienen. Schwachsinn meinst Du ?? Nein, alles unter www.geldgeier.de ! Hinzukommen die günstigsten Anbieter von Flatrates, oder falls Du eine eigene Homepage hast, mit Bannern und Werbeeinblendungen verdienen. Diese Site wird außerdem sehr gut gepflegt, hat ein unaufdringliches Design und gehört meiner Meinung nach zu einer der besten Sites im Netz, die Infos zum Thema Geld bieten. Wirklich Spitze. Das Einzige, was mich persönlich etwas enttäuscht hat, ist, dass scheinbar nur größere Sites (hohe DayHits) als Partner aufgenommen werden und dementsprechend nicht auf der Site gelinkt werden. D.h. man hat als kleine Site erst mal keine Chance, durch Werbung auf dieser Site etwas populär zu werden. Naja, aber wozu ´ne eigene Site bauen, wenn es solche Angebote wie www.geldgeier.de gibt. ;-) ...

AtGuard 12.03.2001

Upd: Atguard ist einfach verständliche Sicherheit

AtGuard UPDATE 1 Atguard ist zwar nicht die aktuellste Firewall, die es gibt, doch in meinen Augen die beste, weil mit ihr die wichitgsten Funktionen ohne viel SchnickSchnack erfüllt werden. Nach der problemlosen Installation, kann man das Prog offline aufrufen, und die wichtigsten Einstellungen vornehmen. Nützlich ist es z.b. einzustellen, daß die Firewall automatisch beim Online-Gang gestartet wird. So ist man ab dem Beginn des Surfens oder anderen Tätigkeiten im Netz geschützt. Falls diese Option aktiviert ist, richtet sich dann automatisch beim Anwählen des Providers die Firewall am oberen Bildschirm ein. Dieser dort entstandene Balken ist in kleine Bereiche eingeteilt: 1. Firewall enable/disable – Firewall aktiviert/deaktiviert -> kann bequem über ein Häkchen an/aus geschaltet werden 2. Numbers of Connections – Anzahl der Netzaktivitäten -> hier wird angezeigt, wieviele Verbindungen man selber bei seiner Online-Tätigkeit offen hat, so werden z.b. beim Mail-Abrufen 2-3 Verbindungen geöffnet, und wenn man das Internet per Sub7 nach indifizierten Rechnern scannt kann diese Anzahl schon mal schnell auf 60 und noch mehr hochschnellen 3. Aktivität -> hier wird angezeigt, wie stark die Aktivität des Internets ist, z.b. beim Laden einer Site, oder bei Download 4. Ads -> Erlaubt/Verhindert es Dateien auf der Festplatte zu speichern. Durch lokal gespeicherte Dateien ist später ein schnelleres Laden der Site gewährleistet (Cookies) 5. Cookies -> falls diese ...

windelwinni.de 23.02.2001

einfach süß

windelwinni.de Ich finde diesen Dienst sehr schön. Aus mehreren virtuellen Grußkarten kann man, nach Events unterteilt (Geburtstag, Anlaß, Gruß, Liebe,...) eine oder mehrere Karten an jemanden versenden. Der Empfänger bekommt ´ne Mail mit einem Hinweis und Link zu der Grußkarte. Den Text, den man dazu verfassen kann, sowie der Überschrift sind keine Grenzen gesetzt. Unter Angabe der eigenen Addy/Name können auch keine Mißverständnisse möglich. Für einen netten Gruß ist diese URL die richtige Anlaufadresse. Die Karten/Grüße sind sehr süß aufgemacht : Kleinkinder werden als Comicfiguren dargestellt,mit verschiedenen Aktionen. Dazu läßt sich dann ein Text verfassen, und wahlweise kann man auch ein Musikstück mitsenden (Geburtstagsgruß - Happy Birthday) Kurz und knapp : Für einen "virtuellen Gruß mit Herz", ist dies die richtige Anlaufstelle :-) Auch hier informiert der Newsletter über neue Motive, und Neuerungen der Site, die sehr hübsch aufgemacht ist (Eingangspage beinhaltet Animationen in Form von Kleinkindern auf Sternen, die über die Site segeln) Hier besonders liebe Grüße an alle Menschen, die das Glück auf Erden gefunden haben und vielleicht mehr von diesem Dienst haben werden als ich.

Lexware Kassenbuch 4.0 Box pack 01.02.2001

Kasse neu definiert

Lexware Kassenbuch 4.0 Box pack Zur Vollständigkeit und zum Verständniss auch bitte Meinung über den LexwareBuchhalter lesen. Auch das Kassenbuch von Lexware haben wir, und führen es paralell zum Lexware Buchhalter. Auch dieses Prog ist ohne SchnickSchnack einfach auf den User zugeschnitten. -bei jeder Buchung wird der aktuelle Kassenbestand angezeigt -es wird drauf hingewiesen, wenn der Kassenbestand negativ werden würde (z.b. durch zu großen Transit) -automatische Konto-Nummer-Erkennung (auch beim Buchhalter) -problemloser Export der Buchungsdaten von Kasse nach Buchhalter Auch hier hat man die Möglichkeit, mehrere Firmen und Kassen zu führen. Diese werden, wie beim Buchhalter, unabhängig voneinander geführt. Kostenstellen (auch im Buchhalter) zeigen in welchem Bereich/Zweig des Geschäftes die Kosten/Erlöse zustande gekommen sind. Buchungen werden hier direkt durchgeführt, allerdings besteht auch wieder die Möglichkeit des problemlosen Stornos. Das Kassenbuch dient, zum Abschluß, als Ausdruck zum übersichtlichen Nachweis der entstandenen Bewegungen der Kasse. Jedem, der den Lexware Buchhalter hat, empfehle ich das Kassenbuch, weil es die optimale Ergänzung hierzu ist.

web.de (Suchmaschine) 07.01.2001

Einfach Grandios

web.de (Suchmaschine) www.web.de ist der beste deutsche Anbieter (Webkatalog + Extras), den ich bis jetzt gefunden habe. Der eigentliche Gedanke „Suchmaschine“ wird hier 100%ig erfüllt. Man kann sofort nach Begriffen bzw. zusammengesetzten Namen „Backstreet Boys“ suchen, oder aber auch eine andere Rubrik, wie Aktienkurse, Nachrichten, Web-Seiten wählen, um so die Such-Quelle einzuschränken. Zusätzlich können verschiedene Such-Wege eingeschlagen werden (manuell über das Verzeichnis oder über Profi-Suche per Eingabe von Details) Rubrik Dienste (in Rubriken unterteilt): SMS, WAP, Smartsurfer (siehe meine Meinung), Freemail, Chats, Übersetzer, und viele andere sind direkt anzuwählen, und werden auf den folgenden Sites vorbildlich untergliedert. Rubrik Nachrichten : Es werden aktuelle Informationen angezeigt, um so den direkten Klick auf Top-News zu gewähren (aktuelle, politische, kulturelle oder andere Ereignisse, ...) Rubrik Themen : Oberflächliche Suche möglich, zum Beispiel nach Computer, Sport, Auskunft, Wirtschaft und vieles mehr. Auch hier ist die weitere Gliederung der Infos erstklassig. Permanent aktuelle News wie Paybox oder Shopping im Internet werden im Balken rechts angezeigt. Hier befindet sich auch die Login-Stelle zur Email. Unter Email ist es möglich SMS/Mails/Fax zu senden und zu empfangen, auch Einstellungen wie Pop3 werden hier vorgenommen. Auch weitere Dienste wie Email, SMS oder Grußkarten verschicken werden hier angeboten. Der ...

Creatix V.90 Modem 07.01.2001

Einsteiger- und Fortgeschrittenen-Modem

Creatix V.90 Modem Dieses Modem ist für Einsteiger und manche Fortgeschrittene der beste Weg ins Internet. Das Modem wird an die Nebenstelle der Telefonbuchse und per paralleler/serieller Verbindung an den PC angeschlossen sowie an´s Stromnetz Eigentlich erkennt Windows neue Hardware selber, ansonsten ist die Installation über den Hardware-Manager kein Problem. Mit der mitgelieferten CD einfach den entsprechenden Modem-Treiber auswählen. Einstellungen sind über Windows – Systemsteuerung – Modems zu treffen. Die Plazierung des Modem enthält 2 Möglichkeiten : 1. In der Waagerechten legen (Gummifüße sind an einer Seite des Modems vorhanden. 2. In der Senkrechten hinstellen, dazu wird der mitgelieferte Steckfuß benötigt. Die mitgelieferte CD biete sehr viele Gimmicks : - Modem-Software in 2 Versionen (Anzahl von installierbaren Sprachen variiert) - YahooMessenger (Mail-Programm von Yahoo) - FaxTalk (Tool zum Senden und Empfangen von Faxen) - Internet Explorer 5 - Netscape Communicator 4.7 (Internet-Browser) - Net2Phone ; MediaRingTalk 99 v6.5 ; Netmeeting 3.01 (Anrufbeantworter und Tools um übers Internet zu telefonieren) - WindowsMediaPlayer 6.4 ; RealPlayer G2 (Windows-Media-Tool) - Ouicktime 4.0 for Windows (Medai-Erweiterung) - AcrobatReader v4.0 ; WordViewer 97 ; Powerpoint Viewer 97 ; Excel Viewer 97 (Dokument-Betrachter) Dank den zahlreichen Tools kann man seinen PC als Faxgerät , Telefon und Anrufbeantworter benutzen, allerdings setzen diese voraus, ...

Creative FourPointSurround 1000 07.01.2001

Sound pur

Creative FourPointSurround 1000 Diese Peripherie besteht aus 4 kleinen Boxen (7x7x7 cm), 2 Stelzen (45 cm) für je eine Box, 1 Verstärker, 1 Adapter und einer Menge Kabel. Jede Box hat einen kleinen Fuß, dass man sie ohne Probleme überall aufstellen kann. Eine Stelze (3 Beine) kann man mit 1 Box zusammenstecken. Aufbau erfolgt recht einfach, die genaue Anleitung mit Skizzen hilft hier sehr gut weiter. Feinheiten : Die Kabel der Boxen haben unterschiedliche Länge, so dass man zum Beispiel zwei Boxen mit kurzen Kabeln auf den Schreibtisch stellen kann, und die anderen 2 Boxen kombiniert mit Stelzen und längeren Kabeln weiter entfernt, vom Arbeitsplatz aufstellen kann. Die Kabel der 4 Boxen werden mit dem Verstärker verbunden, wobei man die Kabel an beiden Enden mit Stickern versehen kann. Dies dient der Übersichtlichkeit, Sticker mit Aufschriften „vorne links“, „vorne rechts“ , „hinten links“ , „hinten rechts“ sind vorhanden. Der Verstärker und der Adapter werden auch miteinander verbunden und beide Geräte werden in an das Stromnetz gesteckt. Besonderheit : Vom Verstärker aus, kann man einen Lautstärken-Regler führen, und ihn per Klett-Band zum Beispiel am Monitor befestigen, was sehr nützlich ist, da man ganz unabhängig die Lautstärke verstellen kann (ohne zum Beispiel auf die Software zurückzugreifen oder ständig den Verstärker bedienen muß) Das war die Theorie, in der Praxis kann man mit diesem System wirklich sehr viele Varianten, was die ...

Ciao Bonussystem (ab 01.01.2001) 03.01.2001

ÜBER 50 SIND WIR SCHON, JETZT FEHLST NUR NOCH DU

Ciao Bonussystem (ab 01.01.2001) Aktuelles siehe unten. Es ist echt ne Sauerei, die Prämien werden gesenkt, sicher weiß schon jeder worum es geht, deshalb gebe ich hierzu nur meine Meinung ab. 1. Es kam mir nie auf das Geld an - dieses war ein netter Nebenverdienst - es steigerte die Motivation zum Schreiben - ich habe mir schon oft gewünscht, meine Meinungen preis zu geben 2. Es kann sein, daß es Ciao schlecht geht, aber warum dann an dieser Stelle sparen ?? 3. Diese Aktion wird viele Leser und Autoren abschrecken, weil es einfach ne Sauerei ist, Meinungen nach der WICHTIGKEIT anstatt nach dem WISSEN zu bewerten. Ich hab schon viel hier über Faker gelesen. Mir ist sowasauc hnoch nciht passiert, ab mal ehrlich, was stört mich das, wenn andere meine Texte kopieren ?? In meinen Texten steht WAs ich fühle, denke und erfahren habe. Und wenn sich andere daran beriechern wollen, bitte. Davon habe ich nicht mehr und nicht weniger. Dies soll ein Aufruf zur einer Initative sein. Alle können mit machen.Wohlgemerkt es kommt mir nicht auf das Geld an, ich habe mein geregeltes Einkommen, und somit keine finanziellen Probleme, ich denke bloß, daß sehr viele Autoren dadurch nicht mehr schreiben werden, weil eben NUR bewertet und enlohnt wird, wie WICHTIG und RELEVANT die Meinung ist, und nicht das Wissen allgemein. Ich habe auch ne Menge Meinungen zu diesem Thema gelesen. Und dies ist MEINE Meinung : Ich bin dafür, daß wir mobilisieren uns. Eine Initiative gründen. Ich finde das auch ne Sauerei. ...

stuart.messagemates.com 30.12.2000

Auf den letzten Drücker

stuart.messagemates.com Es ist Dir doch bestimmt schon mal passiert, daß Du Dich bei einem Bekannten, Freund ... in Erinnerung rufen wolltest. Oder auf die Schnelle einen netten Gruß schicken. Hier ist http://stuart.messagemates.com ein Anbieter, der eigentlich für jede Situation einen Gruß hat. Auf der Site kann man nach bestimmten unterscheiden, um nicht zu lange suchen zu müssen. Zum Beispiel kann man direkt eine Info-Site für Geburtstage aufrufen. Nachdem man sich so durch die Sites geklickt hat, kann man die Grüße runterladen und auf der Festplatte speichern. Es sind kleine Programme, bei denen man beim Beenden die Möglichkeit hat, eine Meldung zu editieren, so daß die Meldung auf das entsprechende Event zugeschnitten ist. Auf http://stuart.messagemates.com findet man außerdem ziemlich viel verschiedene Charakter, das heißt, von beliebten Figuren wurden Programme (oder auch Video-Clips) in Folge gemacht. Beim Ausführen der Programme, wird das Geschehen auf dem blanken Desktop ausgeführt, wobei man allerdings nachher noch einige Einstellungen im Programm vornehmen kann. Die zugeschnittene Ware wird dann in einer zweiten Version auf der Festplatte gespeichert. Diese Endversion ist dann so klein, daß man sie ohne Probleme einer Mail als Attachment hinzufügen kann. Ich finde http://stuart.messagemates.com ist ein echt netter Dienst um wirklich auf die Schnelle etwas recht schönes an Bekannte usw. zu versenden, um sich "nur" mal in Erinnerung zu rufen, und das auf sehr witzige Weise durch ...

MS Windows - Tipps & Tricks 29.12.2000

Uninstalleinträge und der Start danach

MS Windows - Tipps & Tricks Hallo zusammen. Ihr hattet doch sicher auch schon mal das Glück, daß Ihr ein Programm unter MS Windows nicht mehr haben wolltet und deshalb einfach über den Explorer (vielleicht aus Wut :-D )den entsprechenden Software-Ordner gelöscht habt. Es kommt auch vor, daß die Uninstall-Progs mancher Software fehlerhaft sind, nur weil man bei der Installation einen anderen Zielordner angegeben hat. Oder noch ein Fall : Man arbeitet (wie ich) mit vertrauenswürdigeren Tools zum aufräumen des Rechners als Windows sie je angeboten hat. Jetzt stehen aber noch die Einträge von den Software-Komponenten unter START - EINSTELLUNGEN - SYSTEMSTEUERUNG - SOFTWARE Diese Einträge haben mich schon oft genug gestört, weil sie oft irreführend wirken (Motto: "Dieses $§&%-Programm habe ich doch längst eliminiert ?!?!") Ganz einfach, ohne große Kenntnisse kann man diese Einträger manuell entfernen, wobei man wirklich nur den Eintrag entfernt, ohne irgendwelche Dateien zu löschen. Über START - AUSFÜHREN - REGEDIT HKEYLOCALMACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall Hier stehen die gesamten Einträge des obengenanten Fensters, und diese kann man ohne Probleme und ohne Systemeinwirkende Folgen mit der Del-Taste löschen. Nach ´nem Reboot, fehlt der gelöschte Eintrag auch in dem Fenster SOFTWARE Jetzt noch einen Beitrag zu dem, was eigentlich bei jedem Booten von Windows gestartet wird. Es erscheinen ja ´ne Menge Sysmbole in der Taskleiste, und den Autostart-Ordner ...

Bahlsen Pick Up 25.12.2000

Suchtgefahr

Bahlsen Pick Up Weil ich gerade einen esse, hab ich mir gedacht : Schreib doch mal hier zu was :-) Sicherlich schon hinreichend bekannt. Sowohl der WerbeSpot als auch der Snack. Über die Werbung kann man geteilter Meinung sein, aber ich schreibe ja auch zu dem Snack. Steckbrief: Eine Schicht Schokolade zwischen 2 Butterkeksen. Das war´s an Beschreibung *g* Von der Idee her, mal was kleines auf den Markt zu bringen, das wirklich ankommt, war ich sehr begeistert, denn normalerweise ist viel drum rum an Verpackung und dann viel Damdam mit Schokolade, daß man sich beim genießen die Finger verschmiert. Das ist hier nicht der Fall, die Verpackung ist wirklich nur das nötigste und mit Verschmieren ist auch nicht, wiel man den Pick Up an den Butterkeksen festhält. Fazit : Gut plazierte Schokolade :-) Das Genießen kann ich nicht beurteilen, weil bei mir das Ding immer sofort weg ist, denn es schmeckt wirklich vorzüglich, auch nur für zwischendurch, weil es auch nicht belastet. Ach, was erzähl ich euch viel, am Mittwoch haben die Kioske wieder auf, und dann könnt ihr ihn selber probieren. Aber vorsichtig, es besteht Suchtgefahr !! Bis dahin, schöne Festtage, cy all Mok
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben