Diese Seite empfehlen auf

weiß Status weiß (Rang 1/10)

Rainer60

Geschriebene Berichte

seit 26.03.2013

1

Schoenicke Skipperteam 26.03.2013

Schoenicke Skipperteam und meine Erfahrung mit CIAO Berichten

Schoenicke Skipperteam Habe den Bericht von Roland E. mit Interesse gelesen. Selbiger hat zweifelsfrei einen gewissen Unterhaltungswert, ist aber in wesentlichen Punkten eine Zusammenstellung von irreführenden Halbwahrheiten und regelrecht falschen Behauptungen. Ich war seit den Kanaren, also ab März an Bord derselben Segelyacht. Von undichten Luken, nassen Kojen oder einem defektem Gasherd ist mir während meines gesamten Aufenthaltes an Bord nichts bekannt geworden. Eine Heizung wäre mir auch lieber gewesen. Es ist grundsätzlich falsch, dass bei Ankunft von Roland E. das Schiff in einem schlechten Zustand war. Von der "Vorcrew" ist das Schiff innen und außen in einen ordentlichen und sauberen Zustand versetzt worden. Dass Schiff war bis auf einige Kanister komplett aufgetankt. Richtig ist, dass diese Kanister u.a. aus Kostengründen in Cascais aufgetankt werden sollten. Ursache für das Anlaufen von Cascais waren jedoch Bedenken von Skipper Helge, mit einer neuen und unerfahrenen Crew bei Nacht auf den Atlantik hinauszufahren. Zwischen Lissabon und Cascais haben wir einen Riss im Groß bemerkt. Hierdurch wurde das Anlaufen von Cascais zur Reparatur bzw. Wechseln des Segels außerdem erforderlich. Richtig ist, dass durch Reparatur bzw. Segelaustausch ein Tag verlustig gegangen ist. In der Folge mussten wir Vigo anlaufen. Ursache hierfür war im Wesentlichen, dass zwei Mitsegler mit dem Atlantik völlig überfordert waren. Deren Ausrüstung wäre lediglich für einen Wochenendtörn im August im Mittelmeer ...
Zurück nach oben