Diese Seite empfehlen auf

grün Status grün (Rang 2/10)

Rauschtester

Rauschtester

Vertrauen erworben von 3 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

Geschriebene Berichte

seit 24.03.2017

6

Rausch Herbal Styling Hairspray extra Glanz normaler Halt 24.04.2017

Rausch Test 6

Rausch Herbal Styling Hairspray extra Glanz normaler Halt Moin! Da ich meinem Haar etwas Gutes tun wollte, habe ich mir um 9,20 Euro die 250 ml an Spray angetan. Die Dose ist sehr hoch und silberfarbig. Der Deckel ist leicht schimmernd und darunter ist der weiße Sprüher gut aufgehoben. An dem muss ich nicht viel machen und schon legt er los, nur mal weg von den Augen ! Die Dose ist silber, fast zu hoch und fast zu instabil. Das grüne Rausch Logo schlägt sich im Folgenden mit dem Rosa und dem Grau weiter unten. Das Spary ist dafür da, meinem Haar einen flexiblen und natürlich wirkenden Glanz zu verpassen. Das klappt auch echt so, wie ich dachte. Der Glanz war nach dem Einsprayen fix gegeben und der Duft sogar nach Kräutern, aber mit einem Schuss Chemie. Ich kann das Spray strähnenweise machen oder gleich den ganzen Schädel einsprühen. Ich habe schon beide Varianten ausgetestet und beides geht fix gut. Danach kann ich mal loben, dass mein Haar nicht verklebstofft wurde, sondern ich es per Kamm sehr gut behandeln und durchforsten konnte. Ich habe die Version mit nicht aerosol, ist besser für die Umwelt. Das Haar konnte ich nachher biegen und beugen wie ich wollte und selbst beim Fönen kam es zu keinem Austrocknen. Das lobe ich mir mal. Gleichfalls gut, dass meine Struktur im Haar nachgebessert wurde und mein ganzen Haar vor schädigenden Umwelteinflüssen geschützt wird. Das nächste ist der sehr ratsame UV-Schutz, der wahrscheinlich nicht selbst zu beurteilen ist, aber ich gebe hier mein volles Vertrauen rein ! Rausch ist zwar kein ...

Rausch Schweizer Kräuter Pflege-Shampoo 21.04.2017

Rausch Test 5

Rausch Schweizer Kräuter Pflege-Shampoo Moin! Seid Ihr hier alle Rauschkinder? Das hoffe ich schon, weil sonst der Rauschtest für Euch keinen Sinn macht und Ihr Euren Rausch woanders ausleben werdet. Ihr werdet sonst Euren Rausch woanders ausleben. Der Rausch zum Kauf dieser Produkte von mir ist schon evident, aber der Rausch nimmt ab, wenn ich sehe, dass ich fast 11 Euro für eine Flasche Haarwasche hinlegen muss. Das ist viel Kies für die Flasche mit dem Triangel als Form und dem Hochverschluss in weißer Farbe. Aqua, Sodium Laureth Sulfate (ex Coco), Laureth-2, Coco-Betaine, Chamomilla recutita, Quillaia saponaria, Equisetum arvense, Plantago ianceolata, Panthenyl Ethyl Ether, Parfum, Phenoxyethanol, Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Sodium Chloride, Benzophenone-2, Citric Acid, CI 42090, CI 17200, CI 47005 Kaum beim Müller gekauft, ging der Rauschtest schon mal über Wochen hinweg los. Das Rausch Shampoo sieht fast so aus wie ein grünes Spülmittel, ist aber dünnflüssiger und somit muss ich sehr darauf achten, dass es mir nicht aus der Handfläche rinnt. Daher mal mein Rat. Macht Eure Haare mal waschelnass und haut Euch die Schweizer Soße fest auf die Haarplatte und mischt diese mit Euren Händen auf, bis es zum verrauschten Schaumrausch kommt. Der ist weiß und nicht mehr grün und macht einen Duftrausch nach Kräutern. Welche das sind, kann ich nicht sagen. Ich mag das Shampoo, weil es so schön über die Haare gleitet und meine Kopfhaut nicht reizt, sondern von der harmlosen Sorte ist. Die Schuppen ...

Rausch Malven Shampoo 01.04.2017

Rausch Test 4

Rausch Malven Shampoo Moin! Rausch die Vierte steht bei mir am Programm. Ich will mal über eine medizinische Sorte schreiben. Die muss ich im Rausch gekauft haben, weil Malve gehört doch in den Tee für Kranke. Die 200 ml Standardflasche hat 11 Euro gekostet. Dafür kann ich schon sehr viel Malventee trinken. Die Flasche ist wieder 130 mm hoch und hat den hohen, weißen Klappverschluss. Die Flasche steht ganz gut am Wannenrand und das trotz ihrer Triangelform. Kippen tut sie aber leichter. Aqua, Sodium, Laureth Sulfate, Sodium Laureth-8 Sulfate, Disodium Lauraomphodiacetate, Malva sylvestria, Tilie cordata, Laureth3Polysorbate 20, Lauryl Polyclucose, Hydrolyzed Wheat Gluten, Magnesium Laureth Sulfate, Magnesium Laureth 8 Sulfate, Benzyl Salicylate, Amyl Cinnamal, Sodium Oleth Sulfate, Linalool, Magnesium Oleth Sulfate, Parfum, Lactic Acid, Citronellol, Coumarin, Sodium Chloride, Sodium Hydroxymethylglycinate, Methylparaben, Propylparaben, Phenoxyethanol. Rasch ist der Rausch aufgekippt und schon geht es mit dem bierbraunen Malvenshampoo ans Eingemachte! Bitte nur loslegen, wenn die Haare triefend nass sind. Wenn nicht, schäumt es nicht und es wird haarig mit dem Haarmassieren. Der Geruch ist sehr krautig und lässt Reminiszenzen an den Tee hochkommen. Der Schaum ist bei dem dünnen Saft eher der Bremser. Aber mal volle Pulle massieren und dann wird es schon schaumig und das bis zu 25 Läufen. Das Shampoo ist so, dass ich nachher den Geruch schnell verlieren will. Das geht am besten mit drei ...

Rausch Ei-Öl Shampoo 30.03.2017

Rausch Test 3

Rausch Ei-Öl Shampoo Moin! Heute rauscht es bei mir weiter! Der Rausch mit dem Ei und Öl kostet nicht so wenig und ich habe für 200 ml 9,99 Euro bezahlt. Dafür bekam ich die deutsche Version des Shampoos. Die hohe Klappe, die durchsichtige Flasche, das Etikett…alles ist immer gleich. Aqua, Sodium Laureth Sulfate (Ex Coco), Glycerin, Lauryl Polyglucose, Parfum, Laureth-2, Peg-7 Glyceryl Cocoate, Coco-Betaine, Peg-55 Propylene Glycol Oleate, Phenoxyethanol, Coco-Glucoside, Glycol Distearate, Ovum, Triticum Vulgare, Glyceryl Stearate, Hexanediol, Caprylyl Glycol, Benzyl Alcohol, Sodium Chloride, Potassium Cocoyl Hydrolyzed Wheat Protein, Limonene, Ci 47005, Ci 17200 Das Shampoo ist bei mir so gut angeschrieben, weil es ein dickflüssigeres ist. Ich brauche mich nicht so sehr um das Wegfließen kümmern. Da mache ich die Klappe auf, drück auf den Flaschenkonstrukt und dank der größeren Öffnung kommt ein helldottergelber Shampoopropf heraus. Der riecht gleich mal ordentlich nach Ei. Ei so wie in Eierlikör. Das Shampoo hat den besten Geruch von all den Rauschern. Das Shampoo ist wie für mich gemacht. Es ist für trockenes Haar sehr zu empfehlen und das habe ich. Dennoch muss ich mal mein Haar fest mittels Dusche einwässern. Wenn ich das nicht mache, vergebe ich die Chance, dass ich das Shampoo im Haar aufschäumen kann und es würde nicht viel bringen. Ich kann das Shampoo nur in die Haare massieren, wenn es saunass ist, basta! Das Shampoo gibt ordentlich Duft ab und mein Haar fühlt sich in dem ...

Rausch Herzsamen Sensitive Shampoo 26.03.2017

Rausch Test 2

Rausch Herzsamen Sensitive Shampoo Moin! Test 2 steht an. Ich dusche meinen Kopf nur mit Rausch. Das ist zwar teuer, aber sehr effektiv. Die Rauschflaschen bekomme ich überall, aber online sind sie in der Regel viel billiger als bei Emma um die Ecke. Leider habe ich für die 200 ml der Herzsamen glatte 11 Euro abgelegt. Ich hätte mir vom Anblick mehr erwartet, als die dünngelb aussehende Masse. Aqua, Sodium Cocoamphoacetate, Glycerin, Lauryl Glucoside, Lauryl Hydroxysultaine, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Cardiospermum Halicacabum (Extract), Xylitylglucosides, Citric Acid, Anhydroxylitol, Sodium Cocoyl Glutamate, Sodium Lauryl Glucose Carboxylate, Hydroxypropyl Oxidized Starch Pg-Trimonium Chloride, Sodium Levulinate, Xylitol, Palmitamidopropyltrimonium Chloride, Panthenol, Sodium Anisate, Dihydromyrcenol, Sodium Chloride, Sodium Lactate, Lactic Acid, Urea, P-Anisic Acid, Levulinic Acid Ich bin nicht der Analysegutu der Inhaltsstoffe, aber ich kann mal sagen, dass Glyzerin sowohl Feuchtigkeit geben kann, aber sogar der Haut noch mehr von dieser entziehen kann. Bei Zitronensäure bin ich immer skeptisch, aber die findet sich fast überall wieder. Dafür soll Panthenol sehr gut für meine Haut sein...das ist schon ein Plus bei meiner Wahl des Shampoos. Wenn ich die hohe, weiße Kappe aufkippe, habe ich schon mal den Geruch. Der ist hier schwach und nicht zu beschreiben. Besser geht es mit der Konsistenz. Die ist fast wie nichtklebender Honig, flüssig, blass und den sollte man am besten erst ausschütten, wenn die ...

Rausch Ginseng Coffein Shampoo 24.03.2017

Rausch Test 1

Rausch Ginseng Coffein Shampoo Moin! Rausch ist mein Steckenpferd! Das habe ich in deutscher und schweizer Manierschon gesehen. Das ist so, dass ich es aus einer Internetapothekebeziehe oder im Laden um die Ecke shoppe. Die Flasche ist immer nachdem gleichen Baukastentyp gemacht. Unten ist sie breiter und obengeht sie zusammen und sie hat einen weißen Verschluss. DieFlasche ist für 200 ml Inhalt produziert. Noch krasser wird es mitdem Preis. Ich habe 14,20 Euro für das Shampoo berappt. Sobald wasmit Schweiz dabei ist, wird es teuer. Aqua, Sodium, Laureth Sulfate (ex Coco), Panax ginseng rootextract, Pauliinia cupana seed extract, Centella asiatica extract,Lauryl Lactate, Caffeine, Panthenyl, Hydroxypropyl, SterdirmoniumChloride, Coco Betaine, Benzyl Alcohol, Parfum, Sodium Chloride,Panthenol, PEG-120 Methyl Glucose Dioletate, Benzoic Acid,Dehydroacetic Acid, Limonene, Sodium Benzofrizolyl ButylphenolSulfonate, Glycerin, CI 42090, CI 47005. Ich sollte mich sicher mehr in dieInhaltsstoffe vertiefen, aber ich kenne von denen keine so gut.Vielleicht ist das auch kein Fehler. Von Glyzerin weiß ich, dass eseinerseits Feuchtigkeit spenden kann, aber auch die Haut sehrtrockenlegen kann. Das ist schon ein Hammer. Den CI Zahlen vertraueich generell nicht. Das Shampoo ist aber dufte und erinnert mich anGrünzeugs. Der Ph hat 5,6 an Wert. Das ist vielleicht gut für eineGebirgspflanze aus Asien. Wenn ich das Shampoo auf die nassen Haarekippe, ist es noch grün. Das wandelt sich aber rapid. Mit dem Wassergibt es ...
Zurück nach oben