Diese Seite empfehlen auf

weiß Status weiß (Rang 1/10)

Schera1

Geschriebene Berichte

seit 25.05.2016

1

rentalcars.com 25.05.2016

Tank- Quittungen unbedingt aufbewahren

rentalcars.com Auf Madeira haben wir im März 2016 für 14 Tage bei Rentalcars einen Wagen gebucht. (Rentalcar ist ein Vermittler und Europcar übergab uns den Wagen) Alles im voraus bezahlt wie üblich. Das Auto war soweit in Ordnung und ich musste zusätzlich eine Kaution von 400 Euro hinterlegen. Der Tank war voll gefüllt und man sagte mir, dass ich den Wagen entweder wieder vollgetankt zurück geben könne, oder leer und in diesem Fall würde es mir auf meiner Kreditkarte belastet. Bei der Rückgabe übergab ich das Auto dann mit vollem Tank. Alles sei in Ordnung, sagte mir der Mitarbeiter. Creditcard sei gecancelt. Zwei Tage später erhielt ich dann per E-Mail eine Rechnung bei der dennoch rund 70 Franken belastet wurde für vollen Benzintank. Bei rentalcar.com war aber weder telefonisch noch bei E-Mail niemand erreichbar. Ich schrieb dann der Visacard einen Brief (per Post) schilderte den ganzen Sachverhalt und legte auch die Tankquittung bei. Auch legte ich zum weiteren Beweis eine Boardkarte meines Flugs bei. Darauf habe ich auch die Kilometer aufgeschrieben. Seltsamerweise waren auf der Abrechnung rund 700 KM mehr aufgeschrieben als in Wirklichkeit. In einem Tag kann man gar nicht 700 KM fahren auf Madeira. Es vergingen dann rund 2 Wochen und Visa hat mir geschrieben, dass man mir diese 70 Franken auf mein Visa-Konto gut geschrieben hat. Werde keinen Wagen mehr bei rentalcars.com mieten. Bezahle nur einmal. Was die Ursachen waren für die Fehlbelastung bei (Europcars) Rentalcars ...
Zurück nach oben