Diese Seite empfehlen auf

lila Status lila (Rang 4/10)

Spiegelverkehrt

Spiegelverkehrt

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 26.03.2016

74

Annayaké für Frauen 11.09.2016

Öhm ja, außergewöhnlich...

Annayaké für Frauen Annayaké "pour elle" bekommt man je nach Kaufort für knapp 80-85 Euro. Bereits im letzten Jahr gab es das Parfüm dann und wann für etwa 40 Euro im Angebot. In dem Flakon sind immerhin 100 ml enthalten, was den Preis allerdings nur bedingt rechtfertig. Soweit ich weiß gibt es auch keine kleinere Version des Parfüms, insofern wäre Probeschnuppern in der Parfümerie von Vorteil. Als Inhaltsstoffe werden Alcohol Denat., Parfum (Fragrance), Aqua (Water), benzyl Salicylate, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Linalool, Butylphenyl Methylpropional, Geraniol, Citronellol, Limonene, Coumarin, Citral angegeben. Kopfnote: Bergamotte, Elemiharz, Feige, Kardamom, Zypresse Herznote: blaue Seerose, Freesie, Maiglöckchen, Mate, Rose, Salbei Basisnote: Guajakholz, Hinokiholz, Sandelholz, weißer Moschus Bei der Anwendung sollte man zunächst sparsam umgehen. Bei dem sehr intensiven Duft reicht für den Anfang ein Spritzer am Hals. Den Duft nehme ich als eher herb und holzig wahr. Etwas zu holzig um für mich als "edel" durchzugehen. Erst nachdem die ersten Nuancen langsam verblassen wird aus dem sehr kräftigen Geruch ein feinerer, femininerer Duft. Nach etwa 2 Stunden empfinde ich den Duft nur noch als warm, floral, allerdings mitnichten lieblich-sanft oder für warme Tage angemessen. Für mich ist der Duft weiterhin einen deut zu aufdringlich. Von der Kopfnote, die Feige und Zypresse beinhalten sollte und die ich mir daher eher fruchtig vorgestellt hatte, merke ich reichlich ...

Flora Prima 04.09.2016

Mal wieder überrascht

Flora Prima Seit mein Lieblingsflorist seinen Laden geschlossen hat, weiche ich immer öfter auf Online-Blumenlieferanten zurück und habe in der Vergangenheit bereits mit Blume2000 gute Erfahrungen gemacht. Auf Flora Prima habe ich erst bestellt, nachdem mir Anfang Juni ein Strauß des Lieferanten ins Haus geflattert kam. Und vor einigen Tagen kam ein weiterer Strauß als verfrühter Geburtstagsgruß Geschenk bei mir an, der mich nun auch zu diesem Bericht animierte. Die Seite des Blumenversands: Zurechtgefunden habe ich mich bei meiner ersten Bestellung sehr schnell, da die Topseller bereits auf der Startseite erscheinen und man in die Blumen in diversen Kategorien eingeteilt finden. Die Preise werden direkt angezeigt und die Sortierung nach Preis ist natürlich möglich. Die Seite erscheint durch die ansprechenden Fotos der Blumensträuße recht bunt, gleichzeitig bietet sie aber auch einen optimalen ersten Eindruck vom Aufbau der Sträuße. Per Klick auf den gewünschten Strauß erhält man eine Auflistung der verarbeiteten Blumen. Und wie schon gesagt - Blumenvasen aus Glas gibt es momentan zu fast jedem Strauß gratis dazu, was auch sofort angezeigt wird. Eine sehr einfach navigierbare Seite, auf der man ohne Probleme shoppen kann. Die Auswahl der Pflanzen: Die Sträuße sehen auf den Bildern alle super aus und es ist für (fast) jeden Geschmack etwas dabei. Von fröhlichen, kunterbunten Sommersträußen über reine Rosensträuße oder Lilienbouquets ist einiges dabei. Man findet auch einige ...

Was steht auf eurer Bucket Liste? 01.09.2016

Bevor ich in die Kiste springe...

Was steht auf eurer Bucket Liste? Im Laufe der Jahre habe ich einige Dinge, die auf meiner imaginären "Bucket List" standen, bereits abgehakt. Erlebnisse, die erleben wollte und Erfahrungen, die ich machen wollte. Ich habe jetzt einen Freund, einen Sohn, zwei Meerschweinchen, Schulabschluss, eine abgeschlossene Bankausbildung und eine Wohnung mit Garten und Balkon zur Miete, kann nach der Elternzeit ab 2018 wieder arbeiten gehen. Das Fundament steht. Auch mein Wunsch nach einem Strandausritt hat sich 2011 erfüllt, als wir in Dänemark im Urlaub waren. Einige andere Punkte meiner Bucket List haben sich mit der Zeit in Luft aufgelöst, bedenke ich meine Kindheitsträume. Ein eigenes Shettlandpony habe ich mir nie gekauft, werde ich auch zukünftig nicht, weil ich auf einem solchen Pony sitzend mitlaufen könnte. Auch ein eigenes Pferd zu besitzen reizt mich mittlerweile nicht mehr so wie früher und ist kein "Muss" mehr für mich. Tierärztin wollte ich auch irgendwann nicht mehr werden und Prinzessin sein... Naja. Steckt nicht in jedem von uns eine Prinzessin? :-D Momentan bin ich glücklich. Aber wunschlos? Natürlich habe ich auch noch einige Träume, Wünsche, Ziele. Das abhaken einer Bucket-Liste geschieht nicht selten automatisch. Manche Erfahrungen, die man machen möchte, macht man im Verlauf seines Lebens auch ohne sich großartig anstrengend zu müssen. Andere Punkte nimmt man mit der Zeit gezielt ins Auge. Zu sehr unter Druck setzen darf man sich meiner Meinung nach aber nicht. Ich selbst bin gespannt, wo ...

Yves Rocher Grüner Tee Duschgel 31.08.2016

Meine Haut findet es weniger klasse...

Yves Rocher Grüner Tee Duschgel Zu meiner letzten Yves Rocher Bestellung bekam ich unter anderem eine Probe des Yves Rocher Duschgels "Green Tea" geschenkt. Die Probeflasche enthält 50 ml. Für die Originalgröße, 200 ml, bezahlt man regulär 3,99 Euro. Inhaltsstoffe: Aqua, Ammonium Lauryl Sulfate, Decyl Glucoside, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Parfum, Cocamidopropyl betaine, Citric Acid, Sodium Benzoate, Sodium Chloride, Cocamide Mipa, Tetrasodium Edta, Limonene, Salicylic Acid, BHT, Citral, Glycerin, Potassium Sorbate, Lactic Acid, Camellia Sinensis Leaf Extract Wie traurigerweise von Yves Rocher gewohnt sind in dem Duschgel ein paar negativ auffallende Stoffe enthalten. Wieder einmal der Konservierungsstoff Tetrasodium Edta, der die Zellmembran schwächen kann, dazu BHT, ebenfalls Konservierungsmittel, allerdings laut MAK ein krebserzeugender Stoff, wenn auch in der Dosierung eher nicht ganz so gefährlich, wie es klingt. Dafür aber "eventuell fruchtschädigend" und allergisierend. Fragwürdig ist der Einsatz von Putzmittelinhaltsstoff Ammonium Lauryl Sulfat. Der Stoff wirkt stark entfettend und wird in Kosmetikprodukten nur noch selten eingesetzt. Im Nachhinein hätte ich auf die Probe verzichten können und würde allein aufgrund der Inhaltsstoffe auch auf den Kauf verzichten. Putzmittel... Die Konsistenz des Gels ist dünnflüssiger als die meisten anderen Duschgelsorten, die auf dem Markt erhältlich sind, lässt sich aber trotzdem ganz gut verteilen. An der Ergiebigkeit ist meinerseits nicht ...

Yves Rocher Fruchtiges Peeling Aprikose 31.08.2016

Der Duft ist ja gut, aber...

Yves Rocher Fruchtiges Peeling Aprikose In meine Yves Rocher Großbestellung packte ich das im Angebot stehende Aprikosenpeeling für 3,50 Euro. Ich hätte das Peeling wohl nicht gekauft, wenn ich nicht so ein Aprikosensuchti wäre, denn 50 ml Peeling für 3,50 Euro ist, verglichen mit Syynergen, Clerasil etc., auch nicht günstig. Die Inhaltsstoffe waren auf der Website von Yves Rocher nicht einsehbar, sodass ich erst als das Produkt bei mir ankam einen genauen Blick darauf geworfen und bei Codecheck reingeschaut habe. Enthalten sind: Aqua, stearic acid, methylpropanediol, prunus armeniaca seed powder, glycerin, potassium hydroxide, anthemis nobilis flower water, xanthan gum, phenoxyethanol, cetearyl alcohol, disodium lauryl sulfusuccinate, hydrogenated castor oil, sodium coocoyl isethionate. Zea mays starch, Parfum, panthenol, tetrasodium edta, limonene, sodium benzoate, citric acid, potassium sorbate, ci 14700, ci 19140, ci 77891 Wieder mal ein Volltreffer. Konservierungsstoff und Zellmembranschwächer Tetrasodium Edta, Farbstoff CI14700, in Tierversuchen krebserzeugender Farbstoff Ci 19140 und natürlich das altbekannte Palmöl, dessen Ursprung ich nicht auf die Schnelle herausfinden konnte. Sprich 2x laut Codecheck weniger empfehlenswert, 1x nicht empfehlenswert zum Preis von fast 4 Euro. Schaue ich mir die Farbe an, die das Peeling hat, kann ich auch nicht behaupten, dass die enthaltenen Farbstoffe tatsächlich notwendig gewesen wären. Zumindest spricht mir der fast metallisch schimmernde, gelbliche ...

Yves Rocher 2in1 Creme Hände & Nägel 29.08.2016

Hassliebe?

Yves Rocher 2in1 Creme Hände & Nägel Letzte Woche hat mich irgend etwas dazu verleitet einen Großeinkauf auf der Website von Yves Rocher zu starten. In meinem Warenkorb landete mitunter die 2in1 Creme für Hände und Nägel, die ich in Anbetracht des Preises von 3,90 Euro pro 75 ml nicht gekauft hätte, hätte ich nicht eine zweite Tube gratis dazu bekommen. Die Inhaltsstoffe sind: Aqua, Glycerin, Ethylhexyl Stearate, Cetyl Alcohol, Methylpropanediol, Cocos Nucifera Oil, Brassica Campestris (Seed Oil), Myristyl Myristate, Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate, Arnica Chamissonis (Flower Extract), Stearic Acid, Phenoxyethanol, Sorbitan Stearate, Copernicia Cerifera Cera, Alcohol, Parfum, Xanthan Gum, Tocopheryl Acetate, Sorbic Acid, Allantoin, Acrylates / C10 - 30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Sodium Hydroxide, Tetrasodium Edta, Citronellol, Linalool, Coumarin Die Handcreme ist parabenfrei, dafür aber gefüllt mit Palmölen, deren Herkunft ich auf die schelle nicht herausfinden konnte, sowie dem zellmembranschwächenden Konservierungsstoff Tetrasodium Edta und dem Duftstoff Coumarin (Allergen). Beide Stoffe von Codecheck als "weniger empfehlenswert" eingestuft. Fraglich, ob man für die Zusammensetzung tatsächlich 3,90 Euro ausgeben möchte. Die Handcreme selbst verfügt über eine unauffällige, gelbliche Färbung und lässt sich in kleinen Mengen aus der weichen Kunststofftube herausdrücken. Pro Anwendung verwende ich nicht mehr und nicht weniger als etwa eine haselnussgroße Portion, die ich mir jedoch nicht nur auf ...

Abgezockt und totgepflegt - Alltag in deutschen Pflegeheimen / Markus Breitscheidel 25.08.2016

"Die bittere Wahrheit."

Abgezockt und totgepflegt - Alltag in deutschen Pflegeheimen / Markus Breitscheidel „Jeder von uns wird alt. Viele werden sich im Alter einem Heim anvertrauen müssen. Doch können wir vertrauen? Markus Breitscheidel arbeitete über ein Jahr als Pflegehilfskraft in verschiedenen Alters- und Pflegeheimen und erlebte teilweise entsetzliche Zustände und menschenunwürdige Betreuung. Bewohner werden bis zum Dahinsiechen vernachlässigt, Arbeitskräfte ausgebeutet, Pflegesätze und private Gelder mutmaßlich veruntreut.“ --------------- --------------- --------------- --------------- ----- Das Buch, 10. Auflage, 2006, ist offensichtlich einige Jahre alt und dennoch auf das Jahr 2016 übertragbar. Als Tochter einer Rhein-Mosel-Fachklinik-Angestellten und Freundin diverser Alten- und Krankenpfleger (bei AWO und den hiesigen Pflegeheimen) bekommt man doch einige Horrorgeschichten aus dem Pflegebereich zu hören, und dieses Buch gibt leider einige Punkte wieder, die ich auch heute immer wieder mal zu hören bekomme. Markus Breitscheidel, ehemaliger Manager, Verkaufsleiter für Diamantwerkzeuge, hat keine jahrelange Ausbildung zur Pflegekraft absolviert, dennoch Jobs als Pflegehilfskraft bekommen und führt beispielsweise folgendes auf; Bewohner-/Patientenabfertigung im Minutentakt, Pudding zum Frühstück und Pudding am Abend zur Zeitersparnis, da das Belegen, Schneiden und Füttern von Brot zu zeitaufwendig wäre, Mitarbeiter, die sich keinen Deut um das Wohlergehen der Heimbewohner kümmern, da sie lediglich Rekordzeiten in der „Massenabfertigung“ darbringen möchten. Keine ...

Das Erdbeerfeld - Roman / Renate Dorrestein 24.08.2016

Jeder Mensch ist Täter und Opfer zugleich.

Das Erdbeerfeld - Roman / Renate Dorrestein "Die Welt ist in Ordnung in der neuen, hübschen niederländischen Siedlung - Natur, Ruhe, friedliche Nachbarschaft. Die Frauen widmen sich der Verschönerung von Haus und Garten, bekommen Kinder, die sie mit all ihrer Liebe umsorgen. Die Männer fahren täglich in die Stadt zur Arbeit, um für das Familienglück finanziell aufzukommen. Doch hinter dem Paradies lauert die Unzufriedenheit der Müller - heimlich grollen sie längst wegen der vielen Opfer, die sie bringen müssen, um ihren Kindern eine heile Welt zu präsentieren. Nur die Mutter von Loes ist anders. Sie lebt mit ihrer Tochter und zwei skurrilen Männern im alten Pfarrhaus. Sie zeichnet Kinderbücher und lässt ihre Tochter ein ungebärdiges Kinderleben führen. Doch dann taucht Thomas auf und mit ihm eine gefährliche Vergangenheit. Und eine einzige Nacht verändert schlagartig Loes' glückliches Leben. Das Mädchen wird zur Zielscheibe kindlicher Grausamkeit und sieht sich plötzlich nur noch mit Schweigen und Misstrauen konfrontiert. Ihr wird schmerzhaft bewusst: Es gibt keine Sicherheit mehr in ihrem Leben, und sie kann vor ihrer Vergangenheit nicht davonlaufen." --------------- --------------- --------------- --------------- Nachdem ich mir den Klappentext des Buches "Das Erdbeerfeld" durchgelesen hatte, war ich mir eigentlich sicher, dass diese Art psychologischer Thriller keinen Gefallen bei mir finden würde. Dennoch habe ich angefangen das Buch zu lesen. Horizonterweiterung. Und ich muss sagen, dass ich mehr als positiv ...

Babydream Wasch- und Duschcreme 22.08.2016

Alternative zur herkömmlichen Seife

Babydream Wasch- und Duschcreme Badezusätze für Babys findet man in meinem Schrank mittlerweile in Massen, allerdings haperte es bis vor kurzem an einem geeigneten Mittel für Babys Gesicht nach dem Essen oder eben zum Duschen. Denn die Pflegebäder haften alle wunderbar an der Haut, wenn sie unverdünnt genutzt werden, und bei der von Anfang an empfindlichen Haut meines Sohnes dauerte es eine ganze Weile, bis ich die meisten Seifen für Babys als "ungeeignet" eingestuft hatte. Und Wasser pur reichte gegen die Anhäufungen von Spaghetti, Gulasch für Babys und angetrocknetem Kartoffelbrei auch kaum mehr aus (abgesehen davon, dass die Haut trotz Lotion immer weiter austrocknete). Schlimmer konnte es eigentlich nicht mehr werden, also griff ich zur Babydream Wasch- und Duschcreme. Aufgrund des Billigpreises und den enthaltenen Parfum eigentlich meine letzte Wahl. 300 ml kosteten bei Rossmann 1,89 Euro. Liste der vollständigen Inhaltsstoffe: Aqua, Lauryl Glucoside, Cocamidopropyl Betaine, Glycerin, Sodium Cocoamphoacetate, Acrylates Copolymer, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Parfum, Sodium Cocoyl Glutamate, Sodium Lauryl Glucose Carboxylate, Glyceryl Caprylate, Styrene/Acrylates Copolymer, p-Anisic Acid, Sodium Hydroxide, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Citric Acid Von Parfum in Babyprodukten bin ich grundsätzlich nicht begeistert, da sowohl meine Schwester als auch ich selbst damit schon in der Kindheit Probleme hatten und Parfum mir in einem Babyprodukt auch ziemlich unnötig erscheint, da Babys Haut ...

Was ist Was - Pferde (DVD) 20.08.2016

Pferde, Pferde, Pferde.

Was ist Was - Pferde (DVD) Tess, ein rotes Ausrufezeichen, Theo, das blaue Fragezeichen und Quentin, der runde gelbe Punkt, kennt (fast) jedes Kind aus der Serie "Was ist Was". "Was ist was" war sowohl in Buchform als auch DVD-Form ein Muss für mich, als ich noch jünger war. Natürlich musste ich als Pferdefreundin die DVD zum Pferd haben. Die DVD war für mich die perfekte Ergänzung zu meinen Pferdebüchern über Geschichte, Exiteur und Rassen. Ich bekam die DVD damals zu irgend einem Anlass (Ostern?) geschenkt. Heute bekommt man das Medium neu für ca. 7 Euro, gebraucht ab knapp 1,20 Euro im Internet. Worum geht's? Die "Story" ist in wenigen Worten erklärt, denn im Grunde handelt es sich mehr um eine Dokumentation als um alles Andere. Die drei Satzzeichen Quentin, Tess und Theo reisen auf einen Reiterhof um dort zwei Reitschülerinnen zu begleiten. Es wird jedoch nicht nur das Putzen der Pferde und die Reitstunde selbst gefilmt, sondern in verschiedenen Sequenzen werden unter anderem auch das Verhalten von Wildpferden oder die Geschichte vom Arbeitstier zum Sportpferd erläutert. Man erfährt welche Rolle Pferde in der Vergangenheit hatten, zu welcher Gattung die Tiere gehören und wer die Vorfahren der Pferde waren. Im Grunde genommen erfährt man die wichtigsten Grundlagen, die für jede Pferdenärrin/jeden Pferdenarren von Interesse ist. Meine Einschätzung: Wie gesagt, es handelt sich nur um die Grundlagen. Auf die einzelnen Rassen, Haltung und Pflege könnte man natürlich noch viel tiefer eingehen ...

Rival de Loop Berlin Lippenstift 19.08.2016

Extravagant

Rival de Loop Berlin Lippenstift Keine Inhaltsstoffe auf der Packung, keine Inhaltsstoffe auf der Rossmann-Seite. Tatsächlich habe ich zu der von mir gewählten Farbe, No. 61, keinerlei Inhaltsstoffangaben finden können. Aber vielleicht kann mich ja jemand erleuchten. Gekauft habe ich mir den Lippenstift "Berlin" von Rival de Loop eigentlich auch nur, weil mir die Farbe so gefiel. Ich liebe knallige Lippenstifte, auch wenn ich sie seltenst trage, weil meine Haut für solche Späße einige Nuancen zu hell ist. Der Rival de Loop Berlin No. 61 kostete im Angebot 1,49 Euro. Kein hoher Preis und umso mehr hat mich die Qualität des Stiftes überrascht. Schon beim Auftragen erweist sich die Textur des Stiftes als cremig, jedoch nicht zu weich. Das gleichmäßige Auftragen ist sowohl mit dem Stift selbst als auch mit einem Pinsel möglich. Umständliches Auftragen von Puder vor einer zweiten Schicht Lippenstift oder Abtupfen und erneutes Auftragen, entfällt. Der Stift hält auch ohne Hilfsmittel sehr gut, wobei ich dennoch empfehle, etwa eine halbe Stunde vor der Anwendung einen Pflegestift zu nutzen. Bei trockenen oder spröden Lippen wirkt der Lippenstift, wie die meisten anderen Stifte auch, an den Fältchen und rissigen Stellen optisch vertiefend, sodass die unschönen Stellen, trotz allen positiven Seiten des Stiftes, betont werden. Die Deckkraft überzeugt. Ein gleichmäßiger, intensiver Rotton, jedoch krasser, als er auf der Deklarierung am Regal wirkt. Ein Tester war nicht vorhanden, deshalb habe ich mich ...

Moselblut - Ein Wein-Krimi / Carsten Klemann 18.08.2016

... danach ein Pils.

Moselblut - Ein Wein-Krimi / Carsten Klemann "Christine Sowell, Weinliebhaberin und - kennerin, hat ihr Hobby zum Beruf gemacht: Sie betreut das Ressort Food & Travel der Frauenzeitschrift "Convention", in dem sie Weine und Delikatessen verschiedener Regionen vorstellt. Als sie nach dem mysteriösen Mord an einem guten Freund zwecks Recherche an die Mosel fährt, beeindruckt sie mit ihrem Fachverstand bald den bekannten Weinbauern Graf Meckling. Doch Genuss und Idylle finden ein jähes Ende, als ein weiteres Verbrechen geschieht..." Das Taschenbuch "Moselblut" (Erscheinungsjahr 2007) umfasst 318 Seiten. Für Urlaubsreisen wäre der geringe Umfang also grundsätzlich eine Überlegung wert. Dennoch würde das Buch nicht mehr in meinem Koffer landen. Einige Passagen ufern bereits zu Beginn in ausgeschmücktere, unangenehme Dialoge und Szenen aus, jedoch lässt sich der kurze Krimi grundsätzlich durch eine lockere, wenig verschachtelte Schreibweise flüssig lesen. Eine wirkliche Spannung baut sich aber erst zum Schluss hin auf, da die Suche nach dem ersten Opfer, Moselwinzer Bert Gernsheims, nicht im Vordergrund der Geschichte steht. Das Rätsel um den "winzerlosen" Wein "Moselblut", den Christine Sowell von Bert vor seinem Tod bekam, muss gelöst werden, bevor der Täter entlarvt werden kann. Wobei das ja auch kaum die Aufgabe der Redakteurin ist, auch wenn sie mit dem Opfer bekannt war. Das Thema "Mord" wird allerdings im Hauptteil immer wieder aus den Augen verloren und die persönlichen Problemchen der Protagonistin Christine ...

Logitech Optical Mouse B100 18.08.2016

Klick, klick.

Logitech Optical Mouse B100 Ich war jahrelang mit einer Micro-Mouse von Speedlink zufrieden, bis ich diese aufgrund eines Kabelbruchs entsorgen musste. Als neue Maus schaffte ich mir für 7 Euro die Logitech Optical Mouse B100 an. Die Mouse findet man auf Ebay, Amazon, bei Media Markt, Saturn, Medimax... Schlichtweg fast überall dort, wo man Computerzubehör kaufen könnte. Da ich keine Gamerin bin und auch keine besonders ergonomisch geformte Maus für lange PC-Aufenthalte brauchte, reichte mir das einfache Design mit den wenigen wichtigsten Funktionen zum Geringpreis aus. Erstbetrieb: Man benötigt keine zusätzliche Software, damit der PC die neue Hardwäre erkennt. Kaum ist die Maus an den USB (2.0) Slot des Notebooks angeschlossen, blinkt bei der ersten Verwendung eine Info auf, dass die Installation einen kurzen Moment in Anspruch nehmen würde. Mein Packard Bell TK85 ist allerdings nicht mehr der zuverlässigste Computer und häufiger kommt es zu Verbindungsschwierigkeiten, wenn ich USB-Sticks verwende. Insofern war es kein Wunder, dass die Installation zwei Mal abgebrochen wurde, bevor die Maus als solche nutzbar war. An meinem neuen Netbook wurde die Maus binnen Sekunden erkannt und war kurz darauf einsatzbereit. Grundsätzlich sollte es also keine Schwierigkeiten geben. Es handelt sich nicht um kabellose Maus. Die Kabellänge beträgt 1,8 Meter, vollends ausreichend sowohl an einem Desktop-PC als auch bei der Nutzung am Notebook, sofern der Tower nicht in zu weiter Entfernung aufgestellt wurde. ...

Traumpfad Höhen- und Schluchtensteig Kell, Andernach-Kell 17.08.2016

Wandeln auf traumhaften Pfaden

Traumpfad Höhen- und Schluchtensteig Kell, Andernach-Kell Dem Titel schenke ich mal noch ein L, denn man wandert nicht über HÖHEN, sondern der Wanderweg verläuft durch Höhlen und Schluchten. Ich bin viele Traumpfade gegangen bzw. gewandert, habe allerdings längere Zeit gebraucht auch den zu wandern, der im Grunde direkt vor unserer Haustüre liegt. Traumpfad: Höhlen- und Schluchtensteig Kell. Nicht Kell am See, sondern Kell, Stadtteil von Andernach. In direkter Nähe zum Laacher See, nur wenige Kilometer aber auch vom Rhein entfernt. Anfahrt: Am einfachsten ist der Start am Parkplatz Bergwege. Kommt man aus Richtung Niederzissen, hält man sich auf der B412 in Richtung Burgbrohl/Bad-Breisig, über die L113 auf die K58 (Brohltalstraße) bis Kell. Von dort aus geht es weiter in Richtung Nickenich (ausgeschildert) und auf halbem Weg dorthin ist, unübersehbar, der Parkplatz zu finden. Mehrere Fahnen kennzeichnen den Platz. Von Koblenz aus gesehen: Richtung Andernach über die B9, bei Andernach angekommen Richtung Eich, Nickenich, Kell, Maria Laach abbiegen und weiter den Schildern nach Nickenich folgen. Fährt man durch Nickenich hindurch sind es nur wenige Kilometer bis zur Abzweigung "Kell". Rechts abbiegen und Ausschau nach dem Parkplatz halten, der sich aus dieser Richtung auf der linken Seite befindet. Die Anfahrt mit dem Bus ist zwar Möglich, durch die ziemlich grottigen Fahrzeiten allerdings schwer organisierbar. Der Bus hält ein Stück weit über dem Parkplatz oder im Dorf. Von beiden Haltestellen aus wären es ca. 10 ...

Kappus Olivenöl-Seife 17.08.2016

Nein, sie riecht nicht nach Olivenöl.

Kappus Olivenöl-Seife Seifenstücke verwende ich eher ungerne und selten. Flüssigseife ist einfach praktischer. Besucher scheinen jedoch häufiger eine Vorliebe für Seifenstücke zu haben, und so habe ich dann doch das eine oder andere Seifenstück am Waschbecken liegen. Momentan stehen die Kappus Olivenöl-Seife und Alverde Lavendel zur Auswahl. Für die Olivenöl-Seife habe ich bei Kaufland 45 Cent bezahlt, muss allerdings dazu sagen, dass es sich bei dem Stück um die kleinere 50 Gramm Reisegröße handelt. Die 100 Gramm Packung wäre mit 65 Cent verhältnismäßig günstiger, allerdings verfliegt der Duft der Seife, relativ schnell und ich käme gar nicht dazu das große Stück aufzubrauchen, bevor der Duft verschwunden ist. Die Inhaltsstoffe: Sodium Tallowate, Sodium Palmate, Aqua (Water), Sodium Cocoate, Glycerin, Hydrogenated Coconut Acid, Parfum (Fragrance), Olea Europaea Oil, *Benzyl Alcohol, *Cinnamyl Alcohol, *Citronellol, *Coumarin, *Eugenol, *Linalool, Tetrasodium Etidronate, Tetrasodium EDTA, Sodium Chloride CI 47005 / 74160 / 77499 / 77891 *Im Parfum auszuweisende allergene Stoffe Nun habe ich sowohl auf Ciao als auch auf Dooyoo schon die spannensten Duftbeschreibungen gelesen, von Zimtgeruch bis "klassischer Olivenölduft" (allein wegen dieser Differenzen müsste man die Seife schon selbst testen :-D) und muss sagen; Für mich riecht die Seife wie eine stinknormale Seife. Der Geruch ist eher floral, parfümartig, etwas pudrig. Ich rieche weder "Zimt" noch Oliven oder Olivenöl heraus. Das ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben