Diese Seite empfehlen auf

orange Status orange (Rang 6/10)

Trolles

Trolles

Vertrauen erworben von 28 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

In meiner Freizeit lese ich sehr viel. In anderen Foren schreibe ich unter dem Namen Margy.

Geschriebene Berichte

seit 24.07.2013

631

Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht / Thomas Finn 08.06.2017

Die Chroniken der Nebelkriege Band I

Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht / Thomas Finn Einleitung Mir haben die letzten Bücher von Thomas Finn so gut gefallen, dass ich erneut in der Bücherei war, um mir die Chroniken der Nebelkriege auszuleihen. Darüber berichte ich heute. Daten zum Buch Ich habe hier ein Taschenbuch vorliegen mit insgesamt 448 Seiten. Erschienen ist es im Ravensburger Buchverlag am 1. Dezember 2012. ISBN: 978-3473584246. Empfohlen ist das Buch für Jugendliche ab 12 Jahren. Bei Amazon ist das Buch ab 0,45 € erhältlich. Autor Thomas Finn ist in Chicago geboren im Jahr 1967 und kam in jungen Jahren mit seiner Familie nach Deutschland. Heute lebt er mit Frau und Kindern in Hamburg. Klappentext Kai ist der letzte Feuermagier und nur er allein kann die Welt vor der bösen Nebelkönigin Morgoya retten. Die grausame Zauberin hat im Norden ein finsteres Reich errichtet, dessen Schatten sich unaufhörlich ausdehnt ... Cover Eine Burgruine und ein kleines Städtchen, das sich um die Burg schmiegt, sind in nachtblaues Licht getaucht und der See schimmert rosa. Inhaltsverzeichnis Die Kaverne der Winde, Das Herz der nachtblauen Stille, Zauberweihe, Dunkle Vorzeichen, Piratenjagd, Die Schattenkriege, Schrecken der Tiefe, Der Schatten, Der Sturm beginnt, Elbkrieg, Die Prophezeiung, Entscheidungen Leseprobe Die Tonfolge wurde immer melancholischer und schwermütiger. Irrlichter wurden von ...

Die Wächter von Astaria 3: Der brennende Berg / Thomas Finn 02.06.2017

Der brennende Berg

Die Wächter von Astaria 3: Der brennende Berg / Thomas Finn Einleitung Unglaublich finde ich, dass dieses Buch im Handel zwischen etwa 80 und 150 € kostet. Es ist nur noch schwer zu erhalten und deshalb so teuer. Ich habe meins in einer Bücherei für 2 € erworben. Daten zum Buch Bei diesem Buch geht es um die gebundene Ausgabe mit 512 Seiten. Es erschien im Ravensburger Buchverlag am 1.8.2009. ISBN: 978-3473353057. Es handelt sich um einen Roman für Jugendliche ab 12 Jahren. Autor Thomas Finn wurde 1967 in Chicago geboren und lebt heute in Deutschland. In Hamburg ist er zuhause, wo er mit seiner Familie lebt. Unter anderem wurde er als Schriftsteller bekannt durch die Chronik der Nebelkriege. Klappentext Heerscharen von Goblins erobern das Königreich Astaria, während immer mehr Sternenvampire auf die Erde gelangen. Ritter Fabio und seine Gefährten müssen Sternendeuterin Celeste aus den Verliesen der Höhlenstadt Zagrab befreien, seiner einzigen Verbündeten gegen die Mächte der Finsternis. Wird es Fabio gelingen, das Geheimnis um die letzte magische Waffe zu lüften? Nur mit ihr kann sein Todfeind Astronos endgültig besiegt werden ... Cover Der Buchumschlag erschient in blau. Der obere Teil zeigt einen sternenübersäten Himmel,ein Berg erscheint darunter, vor dem ein Mann auf einem Bein kniet. In der rechten Hand hält er ein Schwert, das er in den Boden rammt und links ist eine ...

Die Wächter von Astaria 2: Die flüsternde Stadt / Thomas Finn 23.05.2017

Die flüsternde Stadt

Die Wächter von Astaria 2: Die flüsternde Stadt / Thomas Finn Einleitung Bei diesem Buch, das ich gerade ausgelesen habe, geht es um einen Fantasyroman für Jugendliche von 12 Jahren. Erworben habe ich es in einer Bücherei. Dort war es aussortiert und für 1 € zu kaufen. Im Handel kostet es gebraucht immer noch mehr als 10 €. Von diesem Roman will ich an dieser Stelle erzählen. Daten zum Buch Bei diesem Buch handelt es sich um ein Hardcover von 480 Seiten. 2009 erschien es im Ravensburger Verlag. Die ISBN: 978-3473352951. Autor Geboren wurde Thomas Finn in Chicago im Jahr 1967. Mit seiner Familie kam er nach Deutschland und lebt heute in Hamburg. Bekannt geworden ist er als Schriftsteller unter anderem durch die Chroniken der Nebelkriege. Klappentext Düstere Schatten liegen über Astaria: Der böse Astronos droht mit seinen Goblins das ganze Land zu erobern. Ritter Fabio und die Sternendeuterin Celeste setzen all ihre Hoffnungen in das Meteoreisenschwert. Die Suche nach der Waffe führt Fabio und Celeste zur versunkenen Stadt Napuli. Tief unten am Meeresgrund, in den Ruinen der alten Sternenbasilika, stoßen sie auf einen mächtigen Zauber. Aber hier haust auch ein namenloses Grauen ... Cover Petrolfarben leuchtet der obere Rand des Buchumschlages mit unzählig vielen Sternen. Helle und dunkle Figuren sind dort zu sehen. Unten geht eine Gestalt in einem schwarzen Gewand. Inhaltsverzeichnis Prolog, ...

Im Mittelalter - Handbuch für Zeitreisende / Ian Mortimer 21.05.2017

Wie lebten die Menschen im Mittelalter?

Im Mittelalter - Handbuch für Zeitreisende / Ian Mortimer Einleitung Da meine Mutter einen Roman aus dem Dreißigjährigen Krieg schreibt, wollte ich ihr eine Freude machen und habe ihr dieses Buch bei Jokers bestellt und es erst einmal selbst gelesen, bevor ich es ihr schenkte. Darüber will ich berichten. Daten zum Buch Das gebundene Buch hat 382 Seiten, dazu kommen anschließend noch der Anhang, der Dank und das Register in alphabetischer Reihenfolge. Insgesamt sind es damit 428 Seiten. Gekostet hat dieses Buch 6,99 € plus Versand 3,99 €. Die ISBN ist die 9783492056052 und erschien 2014 als 3. Auflage im Piper Verlag. Autor Ian Mortimer wurde 1967 in Kent geboren. Er studierte Geschichte und Literatur in London und Exeter. Er schreibt mittlerweile Sachbücher über das Mittelalter, er verfasst historische Romane. Mit seiner Familie, er hat Frau und 3 Kinder, lebt der Schriftsteller in Devon, Südwest-England. Klappentext Nicht berühmte Herrscher, grausame Kriege oder denkwürdige Ereignisse sind das Thema des Historikers Ian Mortimer, sondern der Alltag der Menschen im Mittelalter: Wie feierten sie? Worüber lachten sie? Wie liebten sie? Mortimer beschreibt, wie es in den engen Gassen roch, welche Mahlzeiten sich die Bewohner zubereiteten und wie man sich auch ohne Handy und SMS in Windeseile verständigte. Endlich ein Buch, das zeigt, dass Geschichte nicht nur studiert, sondern auf einer Zeitreise erlebt werden ...

Die Wächter von Astaria 1: Der letzte Paladin / Thomas Finn 20.05.2017

Die Wächter von Astaria

Die Wächter von Astaria 1: Der letzte Paladin / Thomas Finn Einleitung Ich bin gerade dabei, die Reihe der Wächter von Astaria zu lesen. Dabei hatte ich das Glück, die Bücher aussortiert in einer Bücherei zu bekommen, denn der letzte Band "Der brennende Berg" wird zwischen 88 und 150 € gehandelt, da es dieses Buch nur noch selten gibt und es keine Neuauflagen mehr gibt. "Die flüsternde Stadt" kostet gebraucht im Internet auch noch 15 €. Der letzte Paladin ist billiger zu bekommen. Ich habe je Buch gerade mal 1 € bezahlt. Es geht hier um ein Buch für Jugendliche und eignet sich ab einem Alter ab 12 Jahren. Daten zum Buch Bei diesem Buch handelt es sich um Band 1 dieser Reihe der Wächter von Astaria. Unter der ISBN 9783473352876 ist es im Internet erhältlich und kostet 16,95 € als neues Buch. Es hat 475 Seiten und einen 3seitigen Anhang. Der Roman ist erschienen im Ravensburger Buchverlag. Autor Thomas Finn hat diesen Fantasyroman geschrieben im Jahr 2008. Er wurde 1967 in Chicago geboren. Er machte Abitur und ging danach zur Bundeswehr. Danach machte er eine Ausbildung als Werbekaufmann, studierte anschließend Volkswirtschaft in Hamburg. Seit 2001 schreibt er Bücher. Klappentext Fabio stützte Ardoin, und sie liefen in Richtung des Turms, als sich aus dem Schatten des Gebäudes eine Gestalt löste. Sie war etwas größer als ein Mensch und in eine Kutte aus Dunkelheit gehüllt, die ein gespenstischer Wind bewegte. Sie schien keine Augen zu haben, nur zwei ...

Osterferien 2017 14.04.2017

Wie verbringe ich Ostern?

Osterferien 2017 Einleitung Meine Freundin und ich haben uns dafür entschieden, am vergangenen Mittwoch nach Kroatien zu fliegen und am Dienstag wieder zurückzufliegen. Wir wollten Ostern in Zadar die Natur erleben und unsere Seelen baumeln lassen. Dafür holten wir uns allerhand Prospekte in einem Reisebüro und ließen uns beraten, was sich denn lohnt und wo man Tolles sehen und erleben kann. Die Angestellte des Reisebüros riet uns, nach Zadar zu fliegen wegen der traumhaft schönen Landschaft. Das sahen wir uns daheim in aller Ruhe erst einmal an und buchten dann in diesem Reisebüro. Anreise Zuerst ließen wir uns an den Bahnhof nach Neuwied bringen und fuhren mit dem Zug früh morgens um 6.52 Uhr mit dem Zug nach Köln. Dazu brauchten wir dann eine Stunde und 20 Minuten. 50 € habe ich für die Zugfahrt für uns beide bezahlt. Der Flug von Köln nach Zadar zum Flughafen kostet dann pro Person noch einmal 30 € für Hin- und Rückflug. Die Entfernung beträgt 971 km . Um dort anzukommen, mussten wir 2 Stopps in Kauf nehmen und brauchten 8 Stunden und 50 Minuten. Unterkunft Wir halten uns an der Adriaküste auf und haben eine Unterkunft gebucht in einem der Apartements der Villa Karma. Der Preis pro Person und Nacht: 29 €. Es handelt sich hierbei um eine Ferienwohnung mit einer Fläche von 23 qm. Für meine Freundin und mich ist die Unterkunft nicht ganz so wichtig. Uns beiden reicht es, unsere Koffer dort abzustellen und dort zu schlafen. Am ...

Hexenhammer - Historischer Roman / Elmar Bereuter 07.03.2017

Heinrich Kramer

Hexenhammer - Historischer Roman / Elmar Bereuter Daten zum Buch Bestellt habe ich mir das Buch in einer Buchhandlung des Forums in Duisburg bei einem Besuch bei meiner Schwester. Meine Mutter ist dabei, ein Buch über eine Hexenverbrennung von 1629 zu schreiben und sie wünschte sich dieses Buch. Vorher jedoch habe ich es gelesen. Gekostet hat es 9,99 €. In der Buchhandlung bestellt und bezahlt, kam es dann kostenlos mit der Post zu mir in die Wohnung. Das Buch hat 400 Seiten mit Prolog und dem anhängenden Glossar. Es handelt sich um einen historischen Roman, der im Verlag Piper im Februar 2013 unter der ISBN 978-3492273596 erschienen ist. Autor Elmar Bereuter war der älteste Sohn von 4 Kindern einer Bauernfamilie. 1948 erblickte er das Licht der Welt in Lingenau im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Daheim war er im Bregenzerwald. In Graz dann besuchte der heutige Schriftsteller ein Internat und wurde PR-Manager. 1991 rief er eine Werbeagentur ins Leben und hatte damit Erfolg. Nebenbei befasste er sich mit historischen Begebenheiten und schrieb folgende Romane: Die Schwabenkinder, Die Lichtfänger und Felders Traum. Außerdem erschien von ihm das Buch des Hexenhammers, eine verheerende Literatur, die Ende des 15. Jahrhunderts für die "Hexenverbrennungen" wurde. Heute lebt er mit seiner Familie am Bodensee und hat selbst 4 Kinder. Klappentext Hexenwahn und Scheiterhaufen Deutschland im 15. Jahrhundert: Der Dominikanermönch Heinrich Institoris verfasst die ...

Mobiltelefon: Früher war alles besser? 06.03.2017

Das neue Nokia

Mobiltelefon: Früher war alles besser? Einleitung Als das Nokia 3310 zum allerersten Mal auf den Markt kam - das war wohl im September 2000 - war ich ein Kind von 10 Jahren. Erhältlich war es dann bis 2005, danach eroberten die ersten Smartphones den Markt und damit verschwand Nokia und damit auch das Handy. Damals war ich noch zu jung, um heute noch zu wissen, wie dieses Handy war. Ich wusste aber, dass mein Vater alle Handys, die er nicht mehr benutzte, gesammelt hatte und so fragte ich ihn jetzt danach, wie er dieses Handy empfand und was er mir darüber erzählen kann. Das Nokia Das Nokia war ein sehr beliebtes Telefon, was man in der Hosentasche verschwinden lassen konnte. Bei dem Nokia 3310 handelt es sich um ein dickes Handy zum Telefonieren und einige Spiele ließen sich darauf spielen wie zum Beispiel das Snake. Das erzählte mir mein Vater. Weiter führte er aus, dass das Handy, was jetzt auf den Markt gekommen ist, nicht mehr ganz so schwer sein soll und es auch in unterschiedlichen Farben zu kaufen ist. Das gibt es in rot und blau, gelb, grün schwarz und grau. Vorteile Es hat eine lange Akkulaufzeit, die heute noch kein Smartphone hat. Farben sollen auf dem Display zu sehen sein und die Form ist etwas mehr abgerundet und nicht mehr ganz so wuchtig wie das alte Modell. Mittlerweile soll es auch mit einer Kamera ausgestattet sein. Auch soll es ein Telefonbuch haben, das zusätzlich zu dem Speicher der SIM ...

Karneval: Wie feiert ihr? 17.02.2017

Wie feiere ich Karneval?

Karneval: Wie feiert ihr? Einleitung Die Zeit des Karnevals beginnt am 11.11. eines jeden Jahres. Von diesem Zeitpunkt an gibt es in unserem Nachbarort ständig irgendwelche Veranstaltungen wie zum Beispiel die Hüttengaudi, eine Herrensitzung, der Möhnenball, eine Kindersitzung und eine Gala-Sitzung. Sehr interessant finde ich den Umzug an Rosenmontag mit angemalten Wagen, reich geschmückt mit Rosetten und die Fußtruppen, die durch Herschbach ziehen. Am Abend dieses Rosenmontags findet dann der Prinzenball statt. Dieses Jahr steht der Karneval unter dem Motto "Die Ir(r)en sind los". Herschbach im Kreis Montabaur ist die Hochburg des Karnevals in unserem Umkreis. Wie überall bei uns gehört ein Prinzenpaar (Andre I und Silke I) wie auch ein Kinderprinzenpaar (Finn II von den Reisenden Völkern und Maxima I vom Gartenparadies). Ursprung Alles begann mit den alten Germanen, die böse Geister vertreiben wollten. Sie zeigten sich in Masken und Fellen von Tieren. Das war immer kurz vor Beginn des Frühjahrs. Heute ist der Karneval ein Fest, bei dem vor Beginn der Fastenzeit völlig ausgelassen gefeiert wird. Der Höhepunkt liegt zwischen dem Tag der Möhnen und dem Fastnachtsdienstag. Es war im 19. Jahrhundert, als die Franzosen Deutschland besetzten und erklärten, dass die Deutschen nichts Politisches mehr machen durften. Genau in dieser Zeit taten sich die Deutschen am Rhein zusammen und sprachen heimlich, versteckt vor den Franzosen über die Politik und schimpften über ...

Valentinstag: Kommerz oder Romantik? 03.02.2017

Der Valentinstag - Tag der Verliebten

Valentinstag: Kommerz oder Romantik? Einleitung Um mich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, habe ich mich erst einmal schlau gemacht, woher der Valentinstag überhaupt kommt und bin dabei auf viele Informationen zum Valentinstag gestoßen, die ich hier niederschreiben möchte. Dieses Jahr ist es ein Dienstag, der 14. Februar 2017. Es ist der Tag, den Paaren und Verliebten gewidmet, um dem anderen zu zeigen, dass man das Gegenüber liebt. Da ja jedes Fest im Jahr kommerziell ist, habe ich mir etwas ganz Besonderes überlegt, meine inneren Gefühle nach außen zu zeigen, ohne dass das zu kommerziell ist, sondern viel eher romantisch. Da sind meine Ideen gefragt. So sehe ich das. Kommerz Egal, ob ich meiner Freundin nun Blumen schenke, Schokolade oder Pralinen kaufe, mit ihr essen oder ons Kino gehe, egal, was davon ich davon am Valentinstag mache, kostet Geld und gibt nichts von mir selbst, von meinen inneren Gefühlen. Käufliche Dinge kann jeder schenken, ob er liebt oder Freundschaft empfindet oder auch nicht. Das ist meine Einstellung; also liebe ich die ... Romantik Viel lieber ist mir persönlich, meiner Freundin einen echten, einen inneren Beweis meiner tiefen Freundschaft zu liefern. Also habe ich mir Gedanken darüber gemacht, was ich machen könnte, um etwas von mir selbst zu geben, habe mir die Auslagen verschiedener Geschäfte angeschaut,, um mir Ideen zu holen und beschreibe an dieser Stelle, wie ich den Valentinstag mit meiner Freundin begehen ...

Feriendorf Müritzparadies, Böker Mühle 07.01.2017

Feriendorf Boeker Mühle

Feriendorf Müritzparadies, Böker Mühle Einleitung In diesem Bericht will ich erzählen über unsere Unterkunft am Müritzsee in der Nähe von Rechlin. Die Entfernung zur Böker Mühle beträgt rund 20 km. Zu finden ist es in der Alten Fahrt, Die Rezeption ist am Müritzufer 4, was rund 4 km auseinanderliegt. Wir kamen nach sehr vielen Verspätungen mit unserer Zugverbindung gegen 20.30 Uhr am Müritzufer an und hätten die 4 km durch die Dunkelheit laufen und zudem noch finden müssen.In der Rezeption war zu dieser Zeit niemand mehr, der uns weitergeholfen hätte. Am Müritzufer jedoch stehen Ferienhäuser, in denen auch zur Winterzeit Menschen Urlaub machen und wir fanden freundliche und hilfsbereite Leute, ein älteres Ehepaar, das mit uns zur Alten Fahrt fuhr, wo dann nur Ferienwohnungen stehen und zu vermieten sind. Mit der Taschenlampe suchten sie für uns unsere Unterkunft. Der Schlüssel steckte im Inneren der Wohnung in der Balkontüre, wo wir dann eintreten konnten. Unsere Anreise Von Neuwied-Engers aus fuhren wir mit dem Zug um 5.50 Uhr nach Köln. Hier mussten wir umsteigen. Der Zug, der uns nach Hamburg bringen sollte,hatte ein Problem mit einem Fahrgast, so dass erst ein Rettungswagen geholt werden musste, bevor unsere Fahrt weiterging. In Hamburg mussten wir auf den nächsten Zug warten, was dann eine Stunde dauerte. Dieser Zug brachte uns nach Berlin. Auch dieser Zug hatte ein Problem mit der Weiterfahrt. Die Lok von hinten musste nach vorne angebracht werden, damit es endlich nach ...

Schlussverkauf: Wann schlägt man am besten zu? 06.01.2017

Schlussverkauf

Schlussverkauf: Wann schlägt man am besten zu? Einleitung In diesem Winter werde ich gemeinsam mit meiner Freundin die Zeit an einem Samstag nutzen, in der die Winterkleidung drastisch reduziert ist. Meine Schwester lebt in Duisburg, die ich am 14.1.2017 besuche. Gemeinsam fahren wir dann nach Düsseldorf zu Desigual, wo wir uns nach Kleidung umschauen. Ich finde diese Kleidung sehr ansprechend und für Jugendliche und junge Erwachsene sehr ansprechend. Frech und witzig ist sie. Natürlich fand ich auch für mich passende Kleidung. Am Anfang des Winterschlussverkaufes ist die Ware bereits zwischen 30 % und 50 % reduziert. Jetzt gibt es noch sehr viel Auswahl. Deshalb fahre ich Mitte Januar. Öffnungszeiten= Von Montag bis Samstag öffnet Desigual morgens um 10 Uhr und schließt um 20 Uhr. Adresse= Desigual in Düsseldorf ist zu finden in den Arcaden, Friedrichstraße 133. Anfahrt Wir nehmen den Zug in Duisburg-Meideruch und fahren damit bis zum Düsseldorfer Hauptbahnhof. Von dort gehen wir dann etwa 10 Minuten zu Fuß und sind dann mam Ziel. Auslagen Auf Rundregalen, direkt nach Eintritt in diesen Laden, lagen im vergangenen Jahr T-Shirts mit kurzen Armen, jedoch auch einige wenige mit Langarm, nicht mehr in allen Größen vorhanden. Schön dekoriert mit allerhand Blumenranken für Damen staunte ich nicht schlecht. An den Wänden entlang hingen Kleider und Jacken, auf Kleiderständern, die sich durch die Mitte des ...

Kloster zum Heiligen Kreuz, Rostock 15.12.2016

In Rostock

Kloster zum Heiligen Kreuz, Rostock Einleitung Vom 1. bis zum 5. Dezember fuhr ich mit meiner Freundin an die Mecklenburger Seenplatte. Meine Freundin kam auf die Idee, die 120 km nach Rostock zu fahren, um dort den Weihnachtsmarkt zu besuchen. Diese Idee fand ich gut und so machten wir uns auf den Weg dorthin. Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich entlang des Klosters und zur Kirche hin in den mittelalterlichen Markt. Da wir ja nun einmal schon dort entlang bummelten, wollten wir uns natürlich auch interessehalber das Kloster wie auch die Universitätskirche ansehen. Darüber will ich hier an dieser Stelle schreiben. Zuerst einmal nahmen wir von unserer Siedlung an der Mecklenburger Seenplatte aus ein Taxi nach Röbel und wir kamen dort am Busbahnhof an. Von dort ging die Fahrt mit dem Bus weiter für 4 € pro Person nach Waren zum Bahnhof und von dort zu 18,30 € pro Person nach Rostock. Allgemeines Das Kloster Zum Heiligen Kreuz wurde im 13. Jahrhundert von Zisterziensernonnen gebaut und ist heute noch sehr gut erhalten. Gesehen haben meine Freundin und ich diese Klosterkirche und die Ausstellung eines Museums auf mehreren Etagen und in verschiedenen Gängen. In dem Museum standen kostbare, reich verzierte und geschnitzte Truhen. Es gab zahlreiche Bilder und Heiligenfiguren. Auch gab es eine Ausstellung von Bildern, auf denen die Professoren der Stadt Rostock, die auf der Uni unterrichteten, abgebildet waren und so etwa im 19. Jahrhundert zur obersten Schicht der Stadt gehörten. In ...

Rostocker Weihnachtsmarkt 11.12.2016

Unser Besuch des Rostocker Weihnachtsmarktes

Rostocker Weihnachtsmarkt Einleitung Bereits Anfang dieses Jahres buchte ich eine Zugreise an die Mecklenburger Seenplatte vom 1. bis 5. Dezember, denn da sind die Weihnachtsmärkte ja in vollem Gange und ich wollte mal auf einen der großen Weihnachtsmärkte in einer anderen Umgebung und in einer großen Stadt. Vor 2 Jahren war ich bereits im Sommer schon einmal an der Mecklenburger Seenplatte und die Umgebung, die Landschaft gefiel mir einfach sehr gut. Dazu gehören der Blick über das Seengebiet und der Wald, der diese Seen umgibt. Unser Ziel war eine Ferienwohnung in der Boeker Mühle, 5 km von Rechlin entfernt. Erst 4 Wochen vor der Abreise buchten wir dann noch die Bahnreise. 5 Tage für 2 Personen in der Ferienwohnung im Müritzparadies kosteten meine Freundin und mich 128 €, die Bahnfahrt für uns beide hin und zurück etwas mehr als 100 €. Im Sommer ist es kein Problem, von diesem Fleck wegzukommen, denn da fährt regelmäßig ein Bus. Jetzt in der Winterzeit kamen wir nur mit einem Taxi weg von diesem Feriengebiet. Rostock liegt 120 km davon entfernt. Von Roebel aus, etwa 20 km von dort entfernt, fuhren alle 2 Stunden Busse, davon auch einer nach Waren. Vom Bahnhof Waren aus machten wir uns dann auf nach Rostock. Die einfache Fahrt pro Person kostete 18,30 €. Einzelheiten Der Rostocker Weihnachtsmarkt liegt etwa 1,5 km vom Bahnhof Rostock entfernt. Diese Strecke gingen wir zu Fuß und fragten Passanten nach dem genauen Weg. Gebraucht haben wir etwa eine halbe Stunde, ...

Weihnachten: Ab in den Süden? 08.12.2016

Wie sehe ich das?

Weihnachten: Ab in den Süden? Einleitung Jetzt in der Vorweihnachtszeit habe ich ein paar Tage an der Mecklenburger Seenplatte in der Nähe von Rechlin verbracht. Dabei handelte es sich um einen Urlaub am Müritzsee in einer Siedlung von Ferienwohnungen. Weihnachten selbst fahre ich nicht weg, denn das ist ein sehr besinnliches Fest, das ich in der Familie und mir meiner Freundin feiern will. An dieser Stelle beschreibe ich meinen Urlaub ein wenig an der Mecklenburger Seenplatte. Grund für die Reise Ich wollte mal über einen Weihnachtsmarkt spazieren, der weit weg der Heimat liegt und doch auf nichts verzichten muss. Der Blick über die Seen wirkt wie der Blick über ein Meer. Zauberhaft und traumhaft schön, fast märchenhaft anmutend liegen die Wälder rund um diese Seen. So kannte ich das von meinem Urlaub her von vor 2 Jahren. In dieser Siedlung der Ferienwohnungen musste man jedoch weit rausfahren, um überhaupt etwas von diesen Seen zu sehen. Dennoch hat mir dieser Kurztrip sehr gut gefallen. Buchung Bereits Anfang dieses Jahres habe ich mir im Internet angesehen, was es denn an der Mecklenburger Seenplatte Günstiges zu buchen gibt für die Vorweihnachtszeit. So habe ich mir dann Verschiedenes angesehen. Das Müritzparadies im Ort Boeker Mühle bot eine Ferienwohnung für 2 Personen an für 128 €, zu nutzen für 5 Tage. Das fand ich günstig. Erst 4 Wochen vor Abreise habe ich dann bei der Deutschen Bahn die Fahrt gebucht. Wir fuhren in Neuwied ab ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben