Diese Seite empfehlen auf

lila Status lila (Rang 4/10)

WikingerTTuE

WikingerTTuE

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 08.02.2000

37

casino-news.net 29.02.2008

Hilfreicher Ratgeber bei der Casino - Wahl

casino-news.net Liebe Leserinnen und Leser, am heutigen Tag möchte ich einen Bericht über eine Webpräsenz schreiben, die meiner Meinung nach eine wichtige Aufgabe in der Aufklärung gegen unseriöse Glücksspielanbieter im Internet erfüllt. In Zeiten wo nicht nur in reellen Casinos, sondern auch in Onlinecasinos gespielt werden kann, ein wirklich nützliches Angebot. Inhalt: 1. Worum es geht… 2. Design 3. Informationen 4. Community- & Service 5. Werbung 6. Betreiber 1. Worum es geht… Auf der Webpräsenz, die unter http://www.casino-news.net erreichbar ist, werden interessierten Onlinespielern sehr seriöse und fundierte Informationen zu seriösen Casinos in Internet geboten. Denn nicht alle Casinos spielen im Internet sauber. Auch hier gibt es natürlich schwarze Schafe, wie in allen Bereichen. Und gerade da, wo die Nutzer zunächst Geld einzahlen müssen, um an einem Dienst teilnehmen zu können, ist gute Information über Zuverlässigkeit eines Anbieters sehr wichtig. Anders als reelle Casinos, werde Onlinecasinos nicht automatisch staatlich überwacht. 2. Design Das Design der Präsenz ist vorwiegend in blau behalten. Neben dem Logo oben links, befindet sich stets ein Werbebanner. Die Inhalte werden übersichtlich in Kästchen bereitgestellt, die zwei Spalten bilden. Die rechte Spalte hat kleinere Boxen, mit dem Menü und Randinformationen. Die linke Spalte hat größere Kästchen und bietet Platz für die Hauptinformationen. Durch diese Anordnung ist die Webpräsenz ...

Parque Santiago IV, Teneriffa 10.10.2007

Zentral und schön, aber arg touristisch

Parque Santiago IV, Teneriffa Heute schreibe ich mal zum Parque Santiago. Dieser Bericht erscheint außerdem auf Holidaycheck und Trivago. Das Hotel allgemein --- Das PS IV liegt recht zentral im größten Ferienort von Teneriffa, Playa de las Americas. Es handelt sich um einen größeren Komplex direkt an einer kleinen Bucht: die Mehrzahl der Zimmer verfügt also über einen klaren Meerblick (keine anderen bauten versperren die Sicht). Aufgerichtet ist der Komplex in L - Form, d.h. ein großer Turm von dem ab zwei niedrige Gebäudeteile Richtung Westen und Osten den Garten und die Poollandschaft umschließen. Das PS IV wirkt von außen und innen recht frisch und neu und ist auch wesentlich größer als seine 3 kleineren Brüder (welche im selben Ort untergebracht sind). Besonderheit am Hotel: es gibt kein Restaurant und die Verpflegung kann nicht gebucht werden. Die Zimmer bzw. Suiten verfügen in der Regel jedoch über eine ausreichende Küche. Wie so oft im Süden Europas trifft man auch hier viele Engländer an, im Hotel eher die älteren Semester, außerhalb leider recht viele sauf- und rauffreudige jüngere Parteien. Die Lage des Hotels --- Das Hotel liegt sehr zentral in Playa de las Americas. Durch die Lage an einer Spitze bzw. Klippe kann man in so ziemlich jede Richtung gehen und man findet zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten vor. Vom Flugplatz aus erreicht man den Ort in etwa 20 Minuten. Da wir mit dem Shuttle gefahren sind, kann ich zum Taxipreis nichts sagen. Im ort selber jedoch nehmen sie es ...

TI - Treasure Island at The Mirage, Las Vegas 17.04.2007

Zentrales Hotel für junge Erwachsene

TI - Treasure Island at The Mirage, Las Vegas Das Hotel allgemein --- Das Treasure Island (im folgenden TI genannt) ist eines der größeren Hotels am Las vegas Blvd. Es verfügt über knapp 4000 Zimmer, Appartments und Suiten. Es gehört wie die meisten großen Hotels zur MGM Group, außerdem ist es Partnerhotel vom MGM Mirage und auch durch eine Monorail mit diesem verbunden. Erbaut wurde das TI erst Ende der 90er, dementsprechend neu ist der Look, jung & frisch eher was auch ganz gut dem Publikum entspricht: die Gäste sind eher jung und partyfreudig. Für Familien und ältere Reisende kann ich es eher nicht empfehlen. Die Lage des Hotels --- Vom Flughafen schleppt man sich bei guter Verkehrslage knapp 20 Minuten den Strip rauf. Das TI liegt sehr zentral am Strip. Man befindet sich vielleicht sogar am Nabel von vegas; ob Nord ob Süd, oder auf zu Erkundungstouren jenseits der Glitzerwelt: das TI bietet die ideale Ausgangslage für Leute die gerne mal zu Fuss unterwegs sind. Erstaunlich ist die ruhige Atmossphäre im und um das Hotel. Es liegt an einer stark befahrenen Hauptkreuzung von der man aber so gut wie gar nichts mitbekommt. Zur Rechten liegt die Fashion Show Mall, ein Tempel für einkauswütige, zur Linken das MGM Mirage (toll!). Direkt Gegenüber ist das Venetian (die bauen gerade an). Der Service des Hotels --- Was soll man großartig sagen? Wir hatten durchgehend einen angenehmen und problemfreien Urlaub. Da wir wirklich nicht das kleinste Problem hatten gab es auch keinen Anlass die Belastbarkeit des ...

Strandhotel, Scheveningen 29.06.2006

Durchschnittliches Familienhotel

Strandhotel, Scheveningen Hotel --- Das Hotel liegt direkt am Strand, nur eine Promenade trennt es von den ersten Beach Buden. Das Hotel wirkt von außen und innen wie eine alte Herren Villa. Ich vermute das es wohl eines der ältesten Gebäude der Gemeinde ist und später in ein Hotel umgewandelt worden ist. Das Hotel verfügt über knapp 20 Zimmer (Einzelzimmer - 4Bett Zimmer), wovon einige Meerblick und manche sogar einen Balkon haben. Die Gästestruktur im Hotel ist recht unterschiedlich: viele englische Rentner, ansonsten eher Niederländer. Im Internet ist das Hotel übrigens als "gay-friendly" ausgewiesen. Das bemerkten wir aber erst im Frühstückssaal (Meerblick), schon komisch. ^^ Lage --- In direkter Umgebung liegen zahlreiche Restaurants und eine grosse Shopping Mall. In ca. 20 Minuten Entfernung erreicht man Den Haag. Falls ihr mit dem Auto anreist lasst euch gleich gesagt sein, dass es keine kostenlosen Parkmöglichkeiten gibt. Es empfliehlt sich daher die günstigere Variante, nämlich das Ticket vom Hotel (9 Euro pro Tag) zu wählen. Anschliessend solltet ihr die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, die Strassenbahn sowie der Bus. Letzterer kostet fast 3 Euro die einfache Fahrt (!) und passt sich so ganz dem Preisschema der Stadt an. Service --- Nicht sehr bemüht, aber auch nicht unfreundlich. Man kam zwar oft mit dem Personal (Familie) in Kontakt, aber das äusserte sich mehr im Vorbeigehen. Die Lobby des Hotels war nämlich gleichzeitig das Wohnzimmer der Besitzer, der Frühstücksraum ...

InterContinental Malta, Saint Julian's 12.05.2006

Ungewohnter Komfort

InterContinental Malta, Saint Julian's Das Hotel allgemein --- Das InterContinental (im folgenden nur noch als IC bezeichnet) liegt mitten im Herzen des Vergnügungs- und Shoppingviertels der Stadt St. Julians / Paceville. Es wurde erst in 2003 errichtet und gehört mit seinen 5 Sternen (int. Kategorie) zu den besten Absteigen der Insel. Der Komplex verfügt über ein riesiges Hauptgebäude, dass sich in 14 Stockwerke aufteilt. Angemerkt sei, dass der 14. Stock bzw. das Dach einen abgeschirmten Bereich für den Club InterContinetal bildet. Ein tropischer Garten sowie der auf dem 8 Stockwerk gelegene Pool bilden das Zentrum der Anlage. Blickt man über diese hinweg, liegt nebst einer bescheidenen Wohnanalage das offene Meer vor dir. Das Panorama ist einfach toll (Tipp: Club Suiten oder Club Deluxe Zimmer buchen, nur sie garantieren diesen Ausblick). Das Hotel selbst bezeichne ich mehr als Business Hotel. Man sah fast keine Familien und auch ich als Urlauber fühlte mich irgendwie etwas "einsam". Aber keine Sorge, solange das Trinkgeld stimmt ist das Bier in der Lobby auch bei kurzer Hose ok. ;-) Die Lage des Hotels --- Der Komplex liegt in direkter Nachbarschaft zur Partymeile der Insel. Bowlingbahnen, Kinos, riesige Einkaufszentren und zahlreiche Diskotheken erwecken den Eindruck schlafloser Nächte. Positiv überrascht wurde ich jedoch gleich in der ersten Nacht: trotz offener Balkontür hörte ich nichts, gar nichts! Hier offenbart sich der strategische Vorteil des IC, das nämlich in die Höhe gebaut wurde. Die ...

Excalibur Hotel & Casino, Las Vegas 05.05.2006

Zum Schlafen geeignet

Excalibur Hotel & Casino, Las Vegas Das Hotel allgemein --- Das Excalibur liegt zentral am Süd Strip, an der berühmten 4corners Kreuzung. Das Gelände verügt über 2 Tower mit jeweils 2 Zimmern, zentral direkt beim Haupteingang liegt das übergroße Casino, welches sich über das gesamte Erdgeschoss erstreckt. Die Zimmerauswahl beschränkt sich auf Standart Zimmer und auf Jacuzzi Suiten. Die Zimmer haben entweder Stripview oder Mountainview. Einige wenige lassen nur eine Sicht auf den Innenhof zu. Die Lage des Hotels --- Das Hotel liegt ca 3 km vom Flughafen entfernt, zentral am South Strip. In unmittelbarer Umgebung befinden sich viele andere große Resorts, so unter anderem das MGM, New York New York und das Monte Carle. Bis zum nördlichen Strip Ende sind es etwa 8 km (die sich aber gut laufen lassen). Schräg gegenüber befindet sich eine kleine Shopping Mall sowie ein Food Court. Dort kann man Dinge des täglichen Bedarfs sehr günstig erwerben (nicht im Hotel einkaufen!). Der Service des Hotels --- Der Checkin selbst verlief sehr reibungslos. Die Lady war freundlich und gegen ein kleines Trinkgeld gab es ein Upgrade in einen Strip View room. Vorsicht: leider ist die Warteschlange sehr lang. Gegenüber der Rezeption befinden sich jedoch Automaten zum ein- / auschecken. Diese reduzieren die Wartezeit enorm. Jetzt weiss ich es ja für das nächste Mal. Das Housekeeping machte einen überraschend guten Service. Der Raum war stets sauber, das Personal sehr freundlich. Sie stellten sich am ersten Tag ...

El Cortez Hotel and Casino, Las Vegas 23.03.2006

Best Value in Downtown Las Vegas

El Cortez Hotel and Casino, Las Vegas Das Hotel allgemein --- Das El Cortez ist eines der ältesten Hotels in Las Vegas. Es wird seid 1941 von "Jackie" privat betrieben, befindet sich also nicht in der Hand der großen Strip Konzerne. Das Hotel bietet eine einzigartige familiäre Atmossphäre die ich bisher bei keinem anderen Strip Hotel so festellen konnte. Die weniger als 300 Zimmer, verteilt auf einen 15. Etagen Tower und einigen Manor Rooms in einem Anbau sind der beste Beweis dafür. Das Hotel verfügt über Standart Zimmer mit jeweils zwei Queen size Betten bzw einem King size Bett und Jacuzzi Suiten in der 15 Etage des Towers. Im Ergeschoss befindet sich neben Barbe rund einigen Restaurants auch ein großes Casino. Hier erst stellt man die wahre Gäste Struktur fest. Ich würde behaupten das der überwiegende Anteil der Spieler "locals" sind. Aber keine Sorge, es handelt sich dabei nicht um ungebetende Gäste. ;) Das sonstige Publikum, besonders auch diejenigen die ein Zimmer im Hotel angemietet haben rekrutiert sich besonders aus US - Amerikanern und Mexikanern. Viele Studenten scheinen hier auch ihren Spring break zu verbringen, insgesammt erscheinen die Leute sehr jung. Die Lage des Hotels --- Das Hotel liegt im urigen Downtown Las Vegas, ca 8 Meilen bzw, 25 Minuten vom Mc Carren International Airport entfernt. Sofern man nicht über einen Mietwagen verfügt, kann man entweder per Taxi (15 USD inkl. Tip) oder dem Hotelbus (7,50 USD + Tip) anreisen. Die Fahrt kann bei letzterer Option allerdings schon ...

Hidro Fugal Antitranspirant Zerstäuber 03.03.2006

Körperpflege mal anders

Hidro Fugal Antitranspirant Zerstäuber Hallo Leute, nachdem ich schon des längeren nicht mehr bei Ciao aktiv war, treibt mich heute die eher unschöne Erfahrung mit diesem aussergewöhnlichem Deo erneut hierher. :-) Vorab ------- Auch wenn es längst nicht jeden trifft: Meine empfindliche Haut trieb mich nicht nur fast in den Wahnsinn, nein, auch unsere lokale Drogerie musste mit einer ausführlichen Beratung dran glauben. Ein alkoholfreies Deo, ganz ohne lästige Zusatzstoffe und (wer es mag)geruchsneutral - das es so etwas überhaupt gibt hätte ich ja nicht gedacht. Die gute Frau vom Schleckerverin drückte mir da drei nette Produkte in die Hand, den Roller, den Stick und den Zerstäuber - ich entschied mich für letzteres. Der Hidro Fugal (genialer Name) "Zerstäuber" ------- Und wie der am zerstäuben ist. Ganze 200 ml hat die 2,49 Euro teure Flasche inne, gefasst im netten und offenen Design mit spärlichem Ettikett. Dieses hält sich mindestens genau so konservativ zurück wie der Inhalt. Denn die gute Verkäuferin hat nicht zuviel versprochen - geruchslos und die Haut nicht nur weniger reizend, nein, gar schonend bin ich in erster Linie vor allem sehr positiv überrascht. Habe ich das geeignete Produkt gefunden? Vorbei die Zeiten des ewigen Juckreizes, der roten Haut und der ewigen Kratzerei? Ja, das Problem ist gelöst und der Körper freut sich. Aber leider auch nur der. Denn die so oder so schon gebeutelte Brieftasche wird gnadenlos gedrückt. Zum Glück versprach Hidro keine 24h Wirkung, denn nach ...

kasinoforum.com 03.07.2005

Anlaufstelle für deutsche Glücksritter

kasinoforum.com Hallo liebe Ciaoaner, gerade habe ich mal wieder ein bisschen in den Tiefen von Ciao gestöbert und dabei diese Kategorie gefunden. Hier nun mein Bericht zu kasinoforum.com, einem Forum wo ich schon seit Jahren aktiv mitschreibe. Übrigens handelt es sich bei dem Kasinoforum um ein ganz normales Internet Forum. Kurz registrieren und schon seit ihr dabei und könnt alle Bereiche lesen und auch überall mitschreiben. Kasinoforum - Kasino, Forum? --- Das Kasinoforum beschäftigt sich wie der Name schon sagt mit dem Thema Kasinos also Spielbanken. Wer jetzt meint damit würde die Spielbank um die Ecke angesprochen der irrt: Kasinoforum beschäftigt sich hauptsächlich mit Online - Casinos. Das Prinzip dieser dürfte bekannt sein: Man lädt eine Software, zahlt Geld ein und hat sein virtuelles Kasino auf dem Bildschirm. Das Kasinoforum bietet nun eine Gesprächsplattform rund um das Thema. Es gibt verschiedene Unterforen wie zum Beispiel Bereiche wo man sich allgemein über das Spiel in Online - Casinos unterhält oder auch spezielle Bereiche, in denen dann nur über Roulette geredet wird. Das Kasinoforum selbst tritt zum einen als Moderator auf, das heisst es arbeitet natürlich für die Branche und unterhält im Forum zahlreiche Werbelinks. Zum anderen bietet die Plattform die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen. Untereinander berichtet die User über so ziemlich alles was man als Spieler so erlebt. Während der eine stolz Screenshots von seinen Gewinnen präsentiert beklagt ...

Hotel La Vallette, St. Julian's, Malta 26.06.2005

Absteige mit Vorzügen

Hotel La Vallette, St. Julian's, Malta Liebe Leser, liebe Leserinnen, da ich diesen bericht auch auf diversen reiseportalen poste habe ich mal deren Struktur für Ciao mitübernommen. Die Einteilung des Berichts erfolgt dann in Kategorien wie Zimmer, Lage, usw. Viel Spass beim lesen, Kritik ist erwünscht. Hotel --- Bei diesem Hotel handelt es sich um ein 3 Sterne Haus das mitten im Herzen des stark belebten Partyviertels St. Julians liegt. Das Haus wirkt gross und besteht aus zwei grossen Gebäuden mit jeweils 8 Stöcken und um die 450 Zimmer. Zur Vorderseite hin grenzt das Hotel direkt an die Hauptstrasse, im Hof zur anderen Seite liegt der Pool mit Blick auf das Meer sowie auf das Casino und angrenzende Westin Hotels. Insgesammt wirkt das Hotel sowohl von innen als auch von aussen schon etwas abgewohnt. Die Sauberkeit lässt leider in allen Bereichen stark zu wünschen übrig. Das Publikum ist sehr international - insbesondere Niederländer sowie Jugensgruppen (Sprachschüler) prägen das Leben im Hotel. Familien konnten wir kaum beobachten - die Anlage schien uns aber auch nicht besonders kinderfreundlich. Behinderte aufgepasst: Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrer kaum zugänglich, die Zimmer zu eng und klein, nicht zu empfehlen also. Lage des Hotels --- Das Hotel liegt in St. Julians. Der Ort ist sehr belebt was besonders durch die vielen Sprachschüler begründet wird. Hier spielt sich in unzähligen Bars, Diskotheken, Kneipen und Restaurants nahezu das gesammte Nachtleben von Malta ab. Direkt unter dem ...

casial.net 04.05.2005

Casial.net - Glückspiel im Internet

casial.net Casial.net - der Name sagt nicht viel, steckt aber einiges dahinter. :) Ich selbst bin auch im Bereich Online - Casinos tätig. Casial.net beschäftigt sich mit dem Thema. Da ich die Seite schon kenne und hier nun die passende Kategorie fand schreibe ich doch gleich mal einen kleinen Bericht darüber. Worum es geht? ------------- Online - Casinos - die virtuelle Version der guten alten Spielbank. Dort werden Slotmaschinen, Tischspiele und einiges mehr geboten. Gespielt wird freilich um richtiges Geld - das erhöht zwar die Spannung, kann aber auch mal schiefgehen. Casial.net stellt verschiedene dieser Online - Casinos vor und bewertet und beschreibt diese. Hintergrund dabei ist es natürlich Spieler für die Casinos zu werben. Aufbau der Seite --------------- - Geordnete Verhältnisse in hellem blau. Die Navigation besticht durch eine gut durchdachte leiste - so werden hier verschiedene Gebiete dargestellt: Online - Casinos, Poker sowie ein Infobereich der sich mit den Regeln der verschiedenen Glücksspiele auseinandersetzt. Neben dem Menü gibt es noch einige Werbebanner zus ehen. Ausserdem bietet die Seite direkt auf den ersten Blick einige News rund um das Thema Online - Casinos sowie ein monatliches Gewinnspiel. Im Mai wird dort ein Ipod verlost - sicherlich auch ganz nett. :) Intention & Inhalt --------------- --- Wie oben bereits erwähnt werden insbesondere einzelne Online - Casinos präsentiert. Dort findet man dann Angaben der verschiedensten Art, z.B. ...

Circus Circus Hotel & Casino-, Las Vegas 01.05.2005

Lautes Familienhotel

Circus Circus Hotel & Casino-, Las Vegas Hotel --- Das Hotel "Circus Circus" macht seinem Namen alle Ehre. Es ist ein wahrer 24h Circus. mit ca 3700 Zimmern welche vor allem von Familien bewohnt werden, dürften sich täglich inklusive Besuchern und Personal weit mehr als 15.000 Menschen in dem sehr grossen und in mehrere Tower unterteiltem Hotel aufhalten. Mitunter ist es auch nach Tagen noch schierig sein Zimmer zu finden, weil die diversen Aufzüge weit voneinander entfernt liegen und jeweils nur in bestimmte Bereiche der Tower führen. Von aussen wirkt das Hotel riesig und gewaltig - dem Gast kann dies im Hotel selbst zum Verhängnis werden. Positiv kann die sehr familienfreundliche Atmosphäre gewürdigt werden. Kinder kommen hier auf ihre Kosten. Ein grosszügiger Freizeitpark beschäftigt sie mehr als 10 Stunden am Tag. Leider bringt die Gästestruktur auch die schlechteren Seiten mit sich. Es ist tagsüber sehr laut (wirklich SEHR viele Kinder), am Abend ziehen jugendliche schwarze un mexikanische Gangs durch das Hotel. Hier muss ich aber klarstellen: Auch diese sind Touristen. In Vegas selbst konnte ich keinerlei einheimische Gangs beobachten. An dieser Stelle sei positiv zu erwähnen: Das Circus verfügt über sehr viel Security Personal. Zur Sauberkeit kurz: Iam ganzen guter Zimmerservice. An einigen Stellen leider etwas abgenutzt und schon in die Tage gekommen. Restaurants gibt es zahlreiche. Bis auf das Steakhaus (sehr gelobt in Vegas) werden aber alle zu recht als sehr schlecht beurteilt. Das Buffet ist ebenso ...

Holiday Complex, Bugibba 25.04.2005

Alterssitz der Engländer

Holiday Complex, Bugibba Hotel --- Das Hotel war im Vergleich zu den anderen Hotels vor Ort vor allem grösser und lag doch sehr zentral umgeben von zahlreichen Bars und einem sehr (!) günstigen Internetcafe. Die Lobby war gross, aber nicht so gross wie in anderen Hotels. Direkt im Anschluss dazu befand sich die urig eingerichtete Hausbar in der abends Animation geboten wurde. Leider waren in dem Hotel ausschliesslich ältere Engländer zu Gast welche besonders durch ihr deutschfeindliches Verhalten auffielen. Lage des Hotels --- Das Hotel liegt zentral in Buggibba und bis zur Partymeile ist es nicht weit. Aber Achtung: Das wahre Nachtleben auf Malta spielt sich in Paceville ab und ist somit gute 30 Minuten von euch entfernt. Da abends keine Busse mehr fahren kann das recht teuer werden. Vorteilhaft am Hotel & seiner Lage ist jedoch sicherlich, dass die drei grossen Sandstrände der Insel nicht fern sind. In der Nähe des Hotels befindet sich auch ein nettes Casino. Service --- Vom Service des Hotels bekamen wir nicht viel mit. Wir haben weder im Hotel gegessen noch uns dort sehr lange aufgehalten. 1 Sonne in diesem Punkt, weil nach unserer Ankunft unser 6 Personen Appartment nicht frei war und wir die erste Nacht in 3 Doppelzimmern verbingen mussten. Dazu kam noch ein mehrtägiger Kakerlaken Befall, den das Hotel trotz mehrmaligen Einsatzes eines Kammerjägers bis zum Ende unseres Urlaubs nicht ganz beheben konnte. Sport & Unterhaltung --- Aufgrund der Jahreszeit haben wir den Aussenpool ...

Fly FTI 16.01.2002

Fly FTI - lieber nicht

Fly FTI Hallo liebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich Euch einmal über meine Erfahrungen mit FlyFTI berichten. FlyFTI ist eine sehr kleine Fluggesellschaft der Frosch Touristik Gruppe(kurz FTI). Meines Wissens nach besitzt sie nur 5 Flugzeuge, die ausschliesslich im europäischen Raum unterwegs sind. Gerüchte besagten letzten Herbst ausserdem, dass FlyFTI seinen Flugbetrieb bald einstellt. Nun aber zu meinem Flug mit FlyFTI, ein Fehler. Im letzten Juli wars, da entschieden wir uns kurzfristig doch noch einmal Urlaub zu machen. Wie üblich sollte das Reiseziel Malta sein, Dauer des Aufenthalts ein Woche. Meine beiden Freunde beauftragten mich mit der kompletten Organisation. Also schwups in das nächste Reisebüro und mal nachgefragt. "1040 DEM ist das günstigste Angebot". Malta ist teuer, der Preis war von daher gerechtfertigt. Kurentschlossen buchte ich dann eine Woche im St. Maria mit Flug ab Düsseldorf(FlyFTI als Fluglinie). Der Ärger fing natürlich schon vor dem Urlaub an. Gebucht hatten wir Anfang Juli, 3 Tage vor Abflug im August waren die Reiseunterlagen noch immer nicht da. Aber für FTI gibt es ja eine eigene Kategorie, von daher jetzt nicht mehr dazu. Letztlich kamen die Unterlagen dann doch noch per Eilexpress 8 Stunden vor Abflug. Vielen Dank ! Um 9.00 Uhr morgens sollte es dann losgehen. Wir waren am Abflugtag früh am Flughafen und suchten uns den CheckIn, um uns von der Gepäcklast zu befreien. :-) 5 Schalter waren vorhanden, aber lediglich 2 besetzt. Und ...

fairad.de 22.11.2001

Wir bezahlen Sie fürs Chatten, emailen, etc.

fairad.de Liebe Leserinnen und Leser, hier stelle ich Ihnen einen weiteren Pay4surf Anbieter vor. Was bedeutet das? Fairad ist ein Unternehmen, dass Sie bezahlt, wenn Sie online sind. Bis zu 1,10 DEM pro Stunde können Sie verdienen. Dazu lassen Sie einfach die kleine aber kompakte Software von Fairad(die Ihnen Werbebanner zeigt) auf dem Bildschirm laufen. In der Regel werden 0,40 - 0,80 DEM pro Stunde bezahlt. Besonders für Vielsurfer also ein lohnendes Geschäft da es kein Stundenlimit gibt. Bereits ab einem Betrag von 20 DEM können Sie sich Ihr Geld auf Ihr Girokonto überweisen lassen. Im Monat bekomme ich allein durch das Surfen mit der Fairad Software 25 - 30 DEM zusammen. Jedoch bietet Fairad noch weitere Möglichkeiten des Geldverdienens. So können Sie als User z.B. einen Ihrer Freunde oder Bekannten anwerben. Sobald dieser anfängt zu surfen erhalten Sie einen gewissen Bonus pro Stunde, die Ihr Refferal(Angeworbener) surft. Wenn dieser Angeworbene nun wieder eine Person anwirbt und diese zu surfen beginnt, verdienen Sie ebenfalls mit. Dieses System erstreckt sich über 5 Stufen. Im folgenden die Erklärung. Das Prinzip funktioniert im Detail so: Ein Beispiel. Angenommen, alle von Ihnen geworbenen Teilnehmer surfen genau eine Stunde. Sie bekommen dann folgende Geldbeträge im jeweiligen Level gut geschrieben: Bonusmodell: Level 1 Sie empfehlen FairAd an "A" weiter. Sie erhalten 2,2 Pf. zusätzlich wenn "A" surft. Level 2 "A" empfiehlt FairAd weiter an "B". ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben