Diese Seite empfehlen auf

orange Status orange (Rang 6/10)

agathodaimon110

agathodaimon110

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 14.11.2000

156

Faber Lotto-Service 09.10.2002

Ohne wenn und aber..... das ich nicht lache!

Faber Lotto-Service Faber Lotto Service, wer kennt Ihn nicht... Wer hat nicht tonnenweise Papiermüll in seinem Briefkasten mit dem uns das tolle Unternehmen rund um die Uhr zumüllt?? Doch meine Geschichte ist eigentlich bereits etwas älter, ich denke es ist jetzt 6 Jahre her, als ich auch wieder mal so einen tollen Werbeprospekt der Fa. Faber in Händen hielt. Mit riesigen Lettern wurde damals der 50. (glaube ich, weiss nimmer so genau) sechser gefeiert, den eine Faber Tippgemeinschaft gewónnen hatte. Auf dem Prospekt waren lauter glückliche Gewinner abgebildet die alle strahlend verkündeten wie toll doch Faber sei..... Tja, ich in meinem damals jugendlichen Leichtsinn habe mich natürlich dazu durchgerungen das ach so tolle System Faber 6 aus 49 zu probieren. Also flugs alles ausgefüllt und mitgespielt. Wenn ich mich richtig erinnere, so habe ich in den 6 Monaten meines Mitspiels ca. 150.- DM investiert. Dafür hatte ich jede Woche zig Lottoreihen an denen ich mit einem Bruchteil beteiligt war. In der ersten Woche hatten ich und meine Tippgemeinschaft dann auch gleich einen vierer und4 Dreier, mein riesen Anteil betrug 2,50 DM. Gigantisch, dachte ich mir. Doch was solls, war halt ne sch.... Quote, dachte ich. Doch leider hatte ich mich getäuscht. Das ganze halbe Jahr lang hatten wir immer mal wieder eine Menge Kleingewinne, doch nie kam wirklich was dabei heraus, das Ende vom Lied war, das ich nach 6 Monaten den stolzen Gewinn von 9,68 DM aufzuweisen hatte, nicht wie versprochen ...

TIP Mülleimerbeutel mit Zugband 09.10.2002

Eigentlich gut, aber .........

TIP Mülleimerbeutel mit Zugband Hallo liebe Leser, heute gibt es einen Bericht zu einem der größten Probleme unserer Wohlstandsgesellschaft, zum Müll, bzw. zu dem Beutel mit dem wir (mein freilaufender Mitbewohner *gg*) und ich unseren Müll entsorgen. Dem eklig giftgrünen TIP Müllbeutel den man bei einigen Supermärkten der Edeka Gruppe erwerben kann, aber auch Extra hat die Mülltüten im Angebot. Der Preis liegt bei läppischen 1,59 Euro für 20 Müllbeutel mit 60 Litern Fassungsvermögen. Für eine reine MännerWG natürlich ideal.... *gg* Meist sind die Beutel bei uns deshalb wirklich bis ans Ende Ihrer Belastbarkeit gefüllt, jedoch nie überfüllt. Is schon komisch, aber irgendiwe kann sich immer keiner von uns beiden aufraffen den Müll rauszubringen, obwohl das ja mit der tollen Zugbandtechnik der TIP Müllbeutel überhaupt kein Problem wäre. Naja, aber da wir ja eigentlich (für Männer) recht ordentlich sind, verschwindet der Müll doch recht regelmäßig unter wüsten Beschimpfungen des Mitbewohners (fauler Hund.... ich hab das die letzten drei Mal gemacht.... blablabla) doch noch aus unserer Wohnung. Und wenn nicht, dann kommt spätestens am Freitag mein Schatz und die tritt mir dann in den Arsch *gg* Also wie gesagt, nix falsches denken, wir sind echt ordentlich und wohl eine der saubersten Männerwgs in Deutschland, aber der Müll..... Naja, was solls! Auf jeden Fall waren wir eigentlich immer super zufrieden mit den Dingern, die wir regelmäßig im E-Center bei uns um die Ecke holen, bis..... tja, bis eine ...

Delictum - Siebenbürgen 08.10.2002

Schwarzmetall der Extraklasse aus Schweden!

Delictum - Siebenbürgen Hallo liebe Leser, zur Abwechslung gibt es heute mal wieder einen Bericht aus dem Metal Bereich. Heute soll es einmal um das 99er Album der schwedischen Schwarzmetaller von Siebenbürgen gehen. Erst mal die Grundinfos: Produced: 03-09 1999 von Micke Bergström und Siebenbürgen veröffentlicht bei: Napalm Records www.napalmrecors.com vertrieben über: SPV www.spv.com Tracklist: 1. Delictum 2. Majesties Infernal 3. Storms 4. Thou Blessed be by Night 5. As of Sin 6. Levande Begravd 7. Thy Sister thee Crimson Wed 8. Opacitas (Queen of the Dark) 9. A Dream of Scarlet Nights 10. Oculus Malus Cover Design:Tor Soereide Design/Sweden Zur Scheibe an sich: Meiner Meinung nach ist Delictum ein Meisterwerk des Black Metals! Hart aber dennoch melodisch. Die Kombination aus den tiefen Growls von Frontmann M. Ehlin und den hohen Engelsgleichen Parts von Backroundsängerin T. Walderhaug bilden eine nie dagewesene Einheit. Das Zusammenspiel der beiden Stimmen erinnert an alte Theatre of Tradgedy Scheiben, auch wenn Siebenbuergen wesentlich härter und fordernder sind als es TOT jemals waren. Für mich ein absolutes Muss, wenn man auf melodischen Black Metal steht. Das Design des Covers ist meiner Meinung nach auch sehr gut gelungen, man sieht eine recht leicht bekleidete Vampirlady, der noch der eine oder andere Tropfen Blut aus dem hübschen Mund tropft *gg* Diese kniet natürlich vor einem Grabstein, wie sollte es bei einer echten ...

Leifheit Schöpfkelle 08.10.2002

Jetzt schöpf ich wieder richtig!

Leifheit Schöpfkelle Hallo liebe Leser, also eigentlich fand ich die Kategorie ziemlich komisch, doch wie es der Zufall so will hab ich mir nach meinem kürzlichen Umzug wirklich eine neue Schöpfkelle kaufen müssen, da die alte auf spektakuläre Art und Weise den Geist aufgegeben hatte. Die Vorgeschichte: Axel und sein Mitbewohner Thomas ziehen um, zur Feier des Einzugs und des endgültigen Überwindens unseres alten Vermieters hab ich mal wieder mein Gulasch gezaubert. Alles wunderbar, das Essen steht duftend auf dem Tisch, der Tisch gedeckt, unsere billige NoName Kelle steckte bereits im Gulasch. Mit viel Elan wollte ich meinen Teller füllen, doch...... Na ja, wie es kam ich weiss es nicht, auf jeden Fall hatte ich nur noch den Stil unserer alten Kelle in der Hand und der Rest lag mitsamt Gulasch mitten auf unserem Küchenfußboden. So etwas ist mir noch nie passiert, aber was soll’s..... Lange Rede kurzer Sinn, eine neue Kelle musste her. Nachdem unsere letzte Kelle sich so schändlich verabschiedet hatte, sollte es diesmal ein Markenprodukt sein, hierbei kommen dann meiner Meinung nach nur WMF, Fackelmann oder Leifheit in Frage. Also losgezogen um eine Kelle zu erwerben, erste Anlaufstelle war dann WMF, doch mit Preisen von weit über 15 Euro für die Kelle in der Wunschgröße war mir das einfach zu teuer. Deshalb auf zum Karstadt und dort mal das Sortiment prüfen. Dort gab es die Produkte aller drei von mir aufgezählten Hersteller, also wurden nun Preise und Qualität ...

Rasenmähen - Tipps und Tricks 24.09.2002

Ich bin der Rasenmähermann!

Rasenmähen - Tipps und Tricks Hallo liebe Leser, nun will ich doch auch mal meinen Senf zum Thema Rasen mähen abgeben.... Warum man für so ne Kategorie 2 Cent bekommt wird mir allerdings immer ein Rätsel bleiben..... Rasen mähen: Sinn des Ganzen ist es das Gras in seinem Garten wieder auf eine überschaubare Länge zu bringen. Wir hatten früher zu Hause einen riesigen garten dabei, und so musste ich damals oft ran und Rasen mähen. Hierzu hatte mein alter Herr einen tollen grasgrünen Rasenmäher von Bosch mit Fangsack angeschafft, und zusätzlich noch ein älteres Modell irgend einer No Name Firma, und so kam es das wir (mein Brüderchen und ich) immer gemeinsam am Mähen waren..... Wie gesagt der Garten war wirklich riesig, was wir Kids eigentlich immer toll fanden, doch sobald es ans Rasen mähen ging war das gar nicht mehr so toll. Doch da ich zum Glück der Erstgeborene von uns beiden unfreiwilligen Mähern war, nahm ich das Recht des Stärkeren zu Hilfe und requirierte zumindest den Mäher mit Fangsack für mich *gg* Zwar musste ich dadurch ein größeres Stück des wirklich großen Gartens mähen, aber wenigstens hatte ich nicht (wie mein Brüderlein) das Problem das gemähte Gras auch noch zusammenrechen zu müssen. Doch nun mal zum eigentlichen Thema, wie mäht man richtig Rasen: Nun, man sollte zumindest einmal einen Rasenmäher besitzen, wovon wir wie bereits erklärt ja sogar zwei besaßen (bzw. heute noch besitzen) Vor der Inbetriebnahme des Mähers sollte man sich vergewissern daß das Arbeitsgerät ...

Octron CD-R 80Min 700MB (Lidl) 11.09.2002

Die Alternative zu Norma und Aldi Rohlingen?

Octron CD-R 80Min 700MB (Lidl) Hallo liebe Leser, eigentlich wollte ich gerade den zweiten Teil meiner Reihe über Shopping Center schreiben, doch auf das Suchwort Lidl kamen jede menge feiner Sachen *gg* So auch die LIDL Rohlinge von Octron CD-R 80 700 MB. Mit einem Preis von 4 Euro und 99 Cent sind die Silberlinge genauso teuer, bzw. billig wie die Produkte der Konkurrenten Aldi (Tevion) und Norma (Burn Me). Also hier weder ein Vorteil noch ein Nachteil gegenüber der Konkurrenz. Die Scheiben gibt es wie gewohnt im 10er Pack. Hier kommen wir nun zum ersten Nachteil der Scheibchen, denn wie auch bei den Tevion Rohlingen vom Aldi gibt es hier mal wieder nur die CD Hüllen im Slim Format dazu. Wobei man hier im Vergleich zu Tevion wenigsten eine beschreibbare Einlage hat. Ein nicht unwesentlicher Vorteil gegenüber den Rohlingen von Tevion, denn das man dort gar keine Möglichkeit der Beschriftung hat nervt schon gewaltig. Allerdings in diesem Punkt weiterhin ungeschlagen die Burn on Me von Norma, denn die haben a) die grosse Hülle, und b) auch eine Einlage zum beschriften. Doch nun zurück zu den Octron Silberlingen: Die Teile vertzragen eine Brenngeschwindigkeit von bis zu 24 fach, was einen User wie mich (8fach Brenner) kaum interessiert, aber für Leute mir neuerem Equipment dürfte das schon von Interesse sein. Wie bei CD-R 80 so üblich ist der Speicherplatz auf 700 MB festgelegt. Nun mal zu den Erfahrungswerten die ich mit diesen Scheibchen gesammelt habe: Also im Zusammenspiel von Nero ...

Kaufland 10.09.2002

Shoppen vom Feinsten, der Supermarkttest02 Teil1!

Kaufland Hallo liebe Leser, nach einer langen Pause, bedingt durch beruflichen und privaten Stress habe ich beschlossen nun endgültig wieder ein fester Bestandteil der Ciao Gemeinde zu werden. Beginnen möchte ich meinen Neueinstieg mit einem Bericht über den meiner Meinung nach besten Supermarkt den es derzeit in unserem Land gibt. Vergleicht man Kaufland mit Konkurrenten wie Real und oder Marktkauf, so stellt man schnell fest wo der Vorteil von Kaufland ist..... Kaufland ist einfach übersichtlicher. Auch ist die Auswahl zwischen billigeren no Name Produkten und teureren Markenartikeln meiner Meinung nach genial. Das Warenangebot reicht wie bei allen Unternehmen dieser Art vom Haushaltszubehör über Elektronik bis hin zu Lebensmittel und Kleidung aller Art. Ich selbst muss sagen das ich auch mit dem Kauf von Elektronik im Kaufland bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe. Auch wird man immer darauf hingewiesen den Kassenbon gut aufzubewahren, da er natürlich auch als Garantieschein gilt. Die Auswahl an Elektronikartikeln ist sicherlich genauso groß wie die der Konkurrenz, doch sogar in diesem kleinen Feld sehe ich Vorteile für Kaufland, da das Sortiment einfach übersichtlicher strukturiert ist als bei der Konkurrenz. Die Preise sind eher billig als teuer und die Ware ist von guter Qualität. So, doch kommen wir nun mal zum wesentlichen, zur Lebensmittelabteilung: Ich bin leicht Marktkauf geschädigt, das muss ich zugeben, denn unser Bamberger Marktkauf ist ein ...

Toyota Corolla - Kann ich mal dein Auto haben? 07.03.2002

Spot Parade für ein Auto!

Toyota Corolla - Kann ich mal dein Auto haben? Hallo Leute, nachdem ich nun fast eine Ewigkeit keinen Bericht mehr geschrieben habe, da mir einfach die Zeit fehlte ist es heute nun endlich an der Zeit mal wieder einen coolen Werbespot unter die Lupe zu nehmen, eigentlich sind es ja vier Spots die zusammen gehören. Nun mal zum 1. Spot: Zwei Kollegen sitzen mehr oder weniger schwer arbeitend im Büro, fragt der eine den anderen ob er mal dessen Wagen haben kann. Natürlich ist der zweite Typ ein netter Kollege und rückt brav den Schlüssel seines neuen Toyota Corollas raus. Typ1 nimmt bei den Worten es ist der Corolla schmunzelnd den Schlüssel entgegen, bei dem Gesicht das der Typ macht könnte man meinen er denkt gerade: "Scheisse, so ne Miniatur Japserkarre mit null Fahrspass......"! Doch was will man machen, wiederwillig nimmt er den Schlüssel der vermeintlichen Dreckskarre in Empfang, macht sich auf den Weg Richtung Parkdeck und begibt sich auf die Suche nach dem Corolla. Anscheinend ist der Typ nicht gerade der Hellste, denn das Parkdeck ist leer bis auf einen einzigen Wagen, Einen schmucken Corolla, doch anscheinend ist der Typ aus Hintertupfingen, denn er hat noch nie einen Corolla gesehen (sehr realistisch). Als er jedoch den Funköffner für den schnuckeligen Japser betätigt fängt überraschend das wie gesagt einzige Auto auf dem Parkdeck an zu piepsen. (Welch Wunder) Verwundert läuft unser Halbaffe um das Auto rum, und siehe da er kann lesen, denn auf dem Auto steht tatsächlich in riesigen silbernen Letter ...

Alles mit U... 27.07.2001

U wie endlich Urlaub! *ggg*

Alles mit U... Hallo Leute, heute mal wieder ein Bericht in der offenen kategorie, denn aus gegebenem Anlass schreib ich Euch heute mal meine Meinung zum Thema Urlaub. Ja, Ihr lest richtig, auch der Axel der alte Workaholic macht mal Urlaub, zwar nix großes, aber immerhin mal 2 Wochen abschalten. Urlaub, was ist das? Nun ja, es soll eigentlich die Zeit der Erholung sein, aber sind wir doch mal ehrlich, meist braucht man doch nach dem Urlaub erst mal zwei Wochen, um sich vom Urlaub zu erholen, oder? Die einen müssen Ihren Reisestress auskurieren, wieder andere Ihre Leber, und noch andere den dauernden Familienstress! *ggg* Doch trotzdem freuen wir uns jedes Jahr gerade auf den Sommerurlaub, denn da ist dann meist auch noch schönes Wetter, und man kann wirklich mal Dinge tun, für die man den Rest des Jahres keine Zeit hat. Urlaub machen kann jede Menge bedeuten, für die einen gemütliches Relaxen, für die anderen Powerurlaub, und wieder andere reisen um die Welt. Ich für meinen Teil bin eher der Relaxtyp, obwohl ich damit dieses Jahr wohl so meine Problemchen haben werde.... Denn zuerst geht es Heute mal für 3 Tage zum Zelten, vielleicht auch 4. Einfach gemütlich irgendwo relaxen, mit Freunden einen heben und faul sein. Danach hab ich dann mal zwei Tage hier zu Hause, in denen ich mich dann vielleicht noch mal ein paar Stunden meiner Ciao Sucht hingeben werde, dann gehts allerdings rund. Zuerst von Mittwoch bis Sonntag das Wacken Open Air, mein Highlight eines jeden Jahres, das ...

Opera Browser 26.07.2001

Fastest Browser on Earth! Axels Browsertest II

Opera Browser Hallo Leute, nachdem ich nun gestern mal meine Meinung zum IE5.5 geäußert habe, kommen wir heute mal zum derzeit schnellsten Browser auf dem Markt. Dem OPERA5.11! Nun, die Unterschiede zum IE5.5 sind schnell erzählt, Vorteile hat der Opera auf jeden Fall in der Geschwindigkeit, denn mit dem Opera5.11 surft man wesentlich schneller durchs Netz, als mit dem IE5.5! Deshalb nutze ich den Opera eigentlich immer, wenn ich auf der Suche nach ganz bestimmten Daten im Netz bin. Doch das sind noch nicht alle Vorteile, was mir auch gut gefällt, ist die Anzeige der Downloadgeschwindigkeiten beim Seitenzugriff, denn wenn ich merke, das die Verbindung ziemlich mies ist, dann surfe ich einfach die Seite 5 Minuten später noch mal an, das bringt dann schon einiges an Zeitgewinn. Doch leider hat der Opera auch so seine Nachteile. Der für mich größte Nachteil sind die teilweise auftretenden Probleme mit Java Script. Da ich in meinen Seiten viele Java Scripts laufen habe, ob nun einen Newsticker, oder Formulare die mit einer Java Abfrage gesteuert werden, hatte ich beim Programmieren meine helle Freude am Opera! *ggg* Allerdings muss ich sagen, das die Probleme mit ein paar kleinen Tricks aus der Welt zu schaffen sind. Surft man allerdings mit dem Opera die Seiten von Anfängern an, so kann es einem schon mal passieren, das man nicht viel, oder gar nichts von deren Java Scripten zu spüren bekommt. Krassestes Beispiel war für mich eine Seite mit einer Java Script gesteuerten ...

MS Internet Explorer 5.5 25.07.2001

Axels Browsertest Teil I

MS Internet Explorer 5.5 Hallo Leute, auf meinem Streifzug durch die Kategorien bin ich heute mal über die Internetbrowser gestolpert. Da ich derzeit eigentlich mit allen gängigen Browsern arbeite, weil ich meine Webseiten für alle Browser lauffähig programmiert habe, möchte ich nun einmal eine kleine Reihe über die derzeit gängigen Browser schreiben. Beginnen möchte ich diese kleine Serie mit dem derzeit besten Browser auf dem Markt, dem IE 5.5 von Microsoft. Für mich ist der IE 5.5 derzeit einfach unschlagbar die Nummer 1, auch wenn der Opera schneller ist, so ist vom Multimedia Verhalten her der IE5.5 trotzdem nicht zu schlagen. Alleine die Vielfalt an Style Sheets, die der IE 5.5 verarbeiten kann ist einfach ´gigantisch! Da kommt die Konkurrenz einfach nicht mit. So ist der IE 5.5 z. B. in der Lage wirklich ausgefallene Style Sheets darzustellen. Angefangen bei transparenten Formularen, bis hin zum eingefärbten Scrollbalken. Da ich für meinen Teil ein Stylesheet Fetischist bin, browse ich eigentlich nur mit dem IE. Wenn ich dann meine Seiten mal mit dem Netscape 4.73 ansurfe, dann muss ich immer mit dem Kopf schütteln. Klar, die Seiten sind immer noch gut, aber die von mir so geliebten Gimmicks kann dieser Browser halt leider nicht verarbeiten. Das ist mehr als schade. Der IE5.5 allerdings ist nicht nur in der Lage diese Style Sheets darzustellen, auch die Surfperformance an sich ist einfach Klasse. Gerade hier bei Ciao sind viele Funktionen des IE sehr nützlich! Wenn ich mein ...

Adobe Photoshop 6.0 Medien 22.07.2001

Wenn man denkt besser gehts nimmer....

Adobe Photoshop 6.0 Medien dann bringt Adobe einen neuen Photoshop auf den Markt! Hallo Leute, heute mal wieder ein kleiner Bericht aus Axels Berufswelt!*ggg* Wie einige von Euch wissen, bin ich derzeit gerade dabei eine Weiterbildung zum Multimedia Designer zu absolvieren. Im Rahmen unserer Ausbildung wurden wir auch 3 Wochen lang auf dem Photoshop 5.5 geschult. Das non plusultra, dachte ich damals (vor 3 Monaten), doch inzwischen weiß ich, das es etwas besseres als den Photoshop 5.5 gibt. Was? Besser als Photoshop? Gibts nicht, werden nun viele sagen. Stimmt, ich kann Euch beruhigen, es gibt immmer noch nichts besseres als den Photoshop, allerdings gibt es da jetzt einen Neuen, der heißt nun 6.0. Und er trägt seinen Namen zurecht, denn im Vergleich zum Photoshop 5.5 kann der 6.0er wieder eine Menge mehr. Doch nun erst Mal ein paar grundlegende Infos für jene, die den Photoshop gar nicht kennen. Das Programm aus dem Hause Adobe ist ein hochwertiges Programm zur Bildbearbeitung. Kostet ein Vermögen, ist sein Geld aber wert. Für einen Ottonormaluser ist das Programm im Orginal kaum zahlbar, denn es kostet in der uneingeschränkten Vollversion mehr als 2000.- DM! Für Profis, oder angehende Profis lohnt sich diese Investition allerdings wirklich, denn das Teil ist sein Geld echt wert. Nicht nur Bildbearbeitungen lassen sich mit dem Teil durchführen, nein man kann komplette Werbeaktionen daruf generieren. Die Bildbearbeitung an sich ist schon Phänomenal, von zig verschiedenen Möglichkeiten ...

Phase 5 18.07.2001

Das Power Tool nicht nur für Profis!

Phase 5 Hallo Leute, nachdem ich ja nun einige Zeit pausiert habe, will ich Euch heute mal ein Programm vorstellen, das nicht gerade unschuldig an meiner Pause war. Bei meiner Weiterbildung zum Multimedia-Designer stand die letzten Wochen HTML und Java-Script auf dem Programm. Endlich, muss ich dazu sagen, denn gerade dieser Block war der für mich wichtigste. Und, siehe da, plötzlich ist ein Quellcode kein Kauderwelsch mehr, und ich verstehe das Zeugs sogar. Früher habe ich eigentlich meine Seiten mit dem Dreamweaver4 erstellt, doch inzwischen kombiniere ich den DW mit dem Phase 5! Warum? Nun, der DW ist beim Layouten und Gestalten immer noch meine Nummer 1, geht es dann allerdings darum Java Scripts, oder CSS Styles einzubauen, so greife ich doch lieber auf den Editor Phase 5 von Ulli Meyblohm zurück. Diesen gibt es als Zugabe auf der CD zum HTML 4.0 Buch. Anfangs waren die meisten Features für mich sehr schwer zu verstehen, doch so nach und nach habe ich dann erkannt, wie einfach es doch ist mit diesem Editor Homepages zu erstellen, die mit allerlei Schnickschnack gespickt sind. Der Phase5 ist ein Editor, der einem jede Menge Arbeit abnimmt, so schreibt er zum Beispiel beim erstellen eines neuen Dokuments bereits die grundlegenden Dinge selbst. D. h. das Progi nimmt einem schon mal jede Menge Schreibarbeit ab. Auch wenn man dann daran geht die ersten Tags zu schreiben, kann man mit ein paar Clicks bereits die fertigen Tags erstellen, in die man dann nur noch die Inhalte ...

Lifetec (Medion) CD-R 74 17.07.2001

Juhu, die frisst sogar mein Philips Brenner!

Lifetec (Medion) CD-R 74 Hallo Leute, nachdem ich nun fast 3 Wochen übelst uim Stress war, habe ich nun heute endlich mal wieder ein paar Minuten Zeit, um einen neuen Bericht zu schreiben. Meinen Vertrauten möchte ich sagen, das ich demnächst auch mal wieder Zeit finden werde, um mir die verpassten berichte anzusehen. So, doch kommen wir mal zum Thema. Am Sonntag hatten wir Besuch zum Frühstück, und zu meiner großen Überraschung hat mir der Onkel meiner Freundin 15 Rohling geschenkt, die bei seinem Brenner nicht funzen wollen. Auch ich war anfangs skeptisch, da ja mein Philips Brenner bekanntlich nicht alles frisst. Es handelte sich um Rohlinge der Marke Lifetec Medion. 10 dieser Rohlinge kosten im ALDI DM 9,98. Die Verpackung ist in einem schlichten Blau gehalten, was mir als Multimedia Designer wieder ein Lächeln abringt, denn Blau fördert nun einmal die Kauflust der Menschen! *gggg* Naja, also ich hab halt sofort mal eine Sicherheitskopie meiner letzten Arbeiten in Photoshop erstellt, und siehe da, sogar mein verwöhnter CDRW 800 hat die Teile fehlerfrei beschrieben. Toll, dachte ich, endlich mal wieder Rohlinge die billig sind, und die das Teil auch frisst, doch bereits beim zweiten Rohling hab ich mir den ersten verbrannt. *grummel* Allerdings hatte ich dann mit den nächsten fünf wieder keine Probleme. Mehr hab ich inzwischen noch nicht brennen können, doch ich denke Mal das verbrannte Silberscheibchen wird wohl das einzige bleiben. Und der Preis ist ja wohl eh heiß! Auch ...

Gillette Mach3 15.07.2001

Axels Fellentferner!

Gillette Mach3 Hallo Leute, tja was soll ich sagen, wenn ich schon krank hier rumsitze, dann will ich die Zeit wenigstens sinnvoll nutzen, und Euch noch einen weiteren Bericht schreiben, da mir ehrlich gesagt stinklangweilig ist. Gerade eben hab ich mir mal wieder mein Fell aus dem Gesicht geschoren, und da dachte ich mir, warum nicht gleich mal einen Bericht über meinen Rasierer schreiben. Ich hatte bis vor 2 Jahren eigentlich immer einen Schnauzer stehen *lol*, doch dann hab ich endlich mal zwecks Verjüngungskur beschlossen das Teil zu entfernen. Anfangs habe ich die billigen Einweg Rasierer aus dem Aldi verwendet, doch die Schnitte nach jeder Rasur waren einfach nicht zu ertragen. Danach habe ich einige Produkte aus der Branche durchprobiert, doch mit keinem Ergebnis war ich so richtig zufrieden. Bis, ja ....... bis ich durch Zufall mal den Gilette Mach 3 gekauft habe, und also Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen wie toll es ist sich mit diesem Teil zu rasieren! Einfach nur himmlisch! Auch wenn man (n) mal wieder einige Tage zu faul zum rasieren war, ist eine Rasur mit dem Mach3 wirklich in wenigen Minuten erledigt, und das auch noch mit einem Top Ergebnis! Doch kommen wir nun mal zum Produkt selbst: Das Design Das Design ist im Vergleich zu den Standardrasieren der gängigen Marken leicht abgewandelt, denn der Mach3 Rasierkopf ist flach angelegt, nicht wie sonst üblich stromlinienförmig. Außerdem rasiert einen der Mach3 mit einem Zug gleich drei Mal! Wie? Nun, jede ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben