Diese Seite empfehlen auf

silber Status silber (Rang 8/10)

christianpirker

christianpirker

Vertrauen erworben von 165 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

Ich lebe in Klagenfurt im schönen Bundesland Kärnten. Ich bin Unternehmer und Unternehmensberater sowie Universitätslektor an der Universität Klagenfurt. Seit 10.01.2012 bin ich nun "Silber"!

Geschriebene Berichte

seit 24.02.2003

145

Die größten Ökonomen: Friedrich A. von Hayek / Hansjörg Klausinger 29.07.2013

Die größten Ökonomen: Friedrich von Hayek

Die größten Ökonomen: Friedrich A. von Hayek / Hansjörg Klausinger *** Vorwort *** Ich habe schon als junger Student mit großem Interesse die Arbeiten von Friedrich von Hayek gelesen. Meine Professoren fanden das nicht immer so gut. Zuletzt habe ich in einer Buchhandlung das Buch von Hansjörg Klausinger gefunden. Es ist Teil einer kleinen Reihe (herausgegeben von Harald Hagemann), in der es um die größten Ökonomen geht. *** Über den Autor *** Prof. Dr. Hansjörg Klausinger lehrt an der Wirtschaftsuniversität Wien (Institut für Arbeitsmarkttheorie und -politik des Departments für Volkswirtschaft der Wirtschaftsuniversität Wien) *** Über das Buch *** Im Buch geht es um den großen österreichischen Ökonomen Friedrich August von Hayek. Es ist ein UTB-Buch, in der schon klassischen oder traditionellen roten Aufmachung. Das Buch über Hayek ist Teil einer eigenen Reihe über große Ökonomen, genannt „Die größten Ökonomen“ und herausgegeben von Prof. Dr. Harald Hagemann. Prof. Dr. Harald Hagemann lehrt an der Universität Hohenheim. Auf der Homepage www.die-groessten-oekonomen.de ist es sehr eindrucksvoll beschrieben: „Sie prägen seit Jahrhunderten die Welt der Ökonomie – die größten Ökonomen. Zu Ihnen zählen Adam Smith, Joseph A. Schumpeter, Friedrich A. von Hayek, John M. Keynes und Walter Eucken. In der UTB-Reihe »Die größten Ökonomen« stellen Ihnen renommierte Experten diese Vordenker vor. Sie konzentrieren sich dabei nicht nur auf das wissenschaftliche Schaffen dieser herausragenden Persönlichkeiten. Vielmehr beleuchten Sie auch die ...

Alverde Men Feuchtigkeitsfluid 23.04.2013

Feuchtigkeit für mein Gesicht

Alverde Men Feuchtigkeitsfluid *** Vorwort *** 2013 scheint sich vieles zu ändern. In unserer Familie haben wir intensiv über Toilette- und Kosmetikartikel diskutiert und dabei auch recherchiert, welche gefährlichen und bedenklichen Stoffe sich da wiederfinden. Das hat dazu geführt, dass wir alle unsere Artikel hinterfragt haben und beginnen durch neue Artikel, eben Naturkosmetik zu ersetzen. Ich bin zwar nicht der typische Benutzer von Kosmetikartikeln, aber speziell im Winter reagiert meine Haut empfindlich auf Heizungen und trockene Luft. Da habe ich nun auch ein Naturkosmetikprodukt gefunden. *** Das Feuchtigkeitsfluid *** Das Produkt ist aus einer speziellen Pflegereihe für Männer. Die Verpackung ist sehr auffällig, mit einer schwarzen Basisfarbe, einem grünen Deckel und oranger und weißer Aufschrift. Nachdem ich mit meinen ersten Alverde-Naturkosmetik Produkten gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich mich für das Alverde Men Feuchtigkeitsfluid entschieden. Auf der Verpackungsvorderseite steht noch „mit Vitamin E + Tee-Extrakt“. So nebenbei ist das Feuchtigkeitsfluid auch noch „straffend“. Was steht auf der Rückseite? „Pure Feuchtigkeit. Das hochwirksame aber dennoch leichte Feuchtigkeitsfluid zieht schnell ein und sorgt für ein angenehmes Hautgefühl, ohne zu fetten. Die Aktiv-Formel mit Vitamin E und konzentrierten Tee-Extrakten strafft die Haut, schützt vor freien Radikalen und beugt somit vorzeitiger Hautalterung vor. Die frische mediterrane Duftkomposition belebt die Haut, für eine ...

Dell Vostro 3750 28.03.2013

Mein neuer Partner im eLearning

Dell Vostro 3750 *** Vorwort *** Ende letzten Jahres stand bei mir der Kauf eines neuen Notebooks an. Ich hatte so meine Wünsche und Vorstellungen, die haben wir dann unternehmensintern kurz diskutiert und ein wenig adaptiert. Es sollte ein sehr gutes Notebook sein, idealerweise von Dell, für meine Arbeit im Bereich eLearning geeignet und einen 17 Zoll Bildschirm haben. Da ich das Notebook inzwischen auch als Ersatz für einen Stand-PC verwende, fand ich diesen Vorschlag sehr gut. Auf die Produkte von Dell vertrauen wir schon seit vielen Jahren. Wir sind mit der Qualität im Allgemeinen sehr zufrieden. So wurden wir auch dieses Mal wieder fündig und haben das Dell Vostro 3750 über das Internet bestellt. *** Das Notebook *** Das Notebook ist aus der Vostro-Serie, die sich aus meiner Sicht durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet. Für mich ist vor allem die Funktionalität wichtig, aber ein Notebook kann auch gut aussehen. Das tut es aus meiner Sicht auch. Ich finde auch die silberne Oberfläche sehr schön. Die Tatstatur ist sehr hochwertig und hat auch eine Hintergrundbeleuchtung, was beim Arbeiten unter schlechten Lichtverhältnissen sicherlich nützlich ist. In meiner Praxis habe ich es bisher nicht benötigt, aber es gibt optisch was her. Der Prozessor ist ein Intel Core i5-2430M (2,40 GHz). Die Experten werden sicher sofort wissen, was das ist. Für mich war „i5“ wichtig, weil ich dadurch ausreichend Performanz für meine Tätigkeiten habe. Der Bildschirm hat 17,3 Zoll, ...

Dell Vostro 1510 28.03.2013

Mio Notebook

Dell Vostro 1510 *** Vorwort *** Ich bin beruflich viel unterwegs und in der heutigen Zeit ist es einfach nötig, dass man einerseits mit dem Notebook ein persönliches Arbeitsmittel hat und andererseits durch das Notebook insbesondere seine E-Mails abrufen und versenden kann. Somit wollte ich ein preiswertes Notebook, das meinen Erfordernissen bestmöglich entspricht. Die Wahl viel dann auf das Dell Nostro 1510, weil es zum damaligen Zeitpunkt, das für mich beste Preis-Leistungs-Verhältnis hatte. *** Das Notebook *** Das Notebook kommt aus dem Hause Dell. Das ist ein Hersteller, dem wir in unserer Unternehmensberatung bereits seit über 10 Jahren vertrauen. Wir wurden von der Qualität der Geräte nie enttäuscht. Mein Dell Vostro 1510 hat einen Intel Core 2 Duo T5870 Prozessor, 2.0 Ghz, 800 Mhz, 2MB. Die Experten unter den Lesern werden sicher wissen, was das genau ist. Für mich war wichtig, dass es eine Duo Core Prozessor ist, damit ich das Windows Vista bestmöglich nutzen kann. Der Bildschirm ist ein 15,4'' Widescreen WXGA+. Ich bin mit dem Bildschirm sehr zufrieden und für meine persönlichen Anforderungen reicht er vollkommen aus. Eine spezielle Aktion von Dell war die gratis Speichererweiterung von 2048 MB aus 3072 MB. Die Leistung des Notebooks ist dementsprechend stark und auch mit dem Windows Vista hat es keinerlei Probleme. Auch wenn meine Anwendungen an sich nicht wirklich anspruchsvoll sind. Das Gehäuse ist in schwarz gehalten, das sieht sehr schön und edel aus. Allerdings sieht ...

BenQ MP620C 28.03.2013

Mein Strahlender!

BenQ MP620C *** Vorwort *** Wir standen in unserer Unternehmensberatung vor einiger Zeit vor der Frage, was der richtige neue Beamer für uns ist. Wir haben uns dann umgehört, mit Technikern, Praktikern und Kollegen gesprochen und haben uns letztlich für den BenQ MP620c entschieden. Was spricht für ihn? Er ist in seiner Preisklasse das Produkt mit der für unsere Anforderungen besten Ausstattung. Wir haben ihn mittlerweile im Haus und auch extern bei Firmenpräsentationen, Managementseminaren und allen möglichen Veranstaltungen verwendet und er hat uns bisher immer höchst zufrieden gestellt. Das ist Grund genug, dass ich jetzt einmal eine Empfehlung für dieses Produkt ausspreche. *** Der Beamer BenQ MP620c *** Der Beamer wurde von BenQ speziell für den Business Bereich entwickelt. Er überzeugt im Betrieb durch DLP-Technologie, XGA-Auflösung (1.024 x 768) und ein Kontrastverhältnis von 700:1 mit einer brillanten Darstellung. Der Projektor weist eine Helligkeit von 2.000 ANSI-Lumen auf und hat ein sehr geringes Betriebsgeräusch von nur 24 dB(A) im ECO-Modus. Das heißt, das Bild ist wirklich scharf und die Betriebsgeräusche sind in der Praxis kaum wahrzunehmen. Optisch kann man den BenQ MP620c ohne weiteres herzeigen. Der empfohlene Verkaufspreis war um die 800 Euro, wir haben ihn damals etwas billiger bekommen. Vergleichbare Geräte haben damals jedoch über 1000 Euro gekostet. Sein Gewicht ist 2,7 Kilogramm, somit ist es kein Problem, wenn man den Beamer mobil einsetzen muss. Das ist ...

Navigon 4350 MAX 28.03.2013

Wo geht's lang?

Navigon 4350 MAX *** Vorwort *** Bisher habe ich auf eine Navigationssystem für das Auto verzichtet, aber vor Kurzem habe ich mir doch ein Navigationssystem angeschafft, weil man eben nicht immer nur an Orte fährt, wo man sich auskennt und zudem gibt es noch einiges an Zusatznutzen. Die Entscheidung war nicht einfach, aber letztlich war ganz klar, dass es nur ein optimales Navigationssystem für mich geben kann. *** Das Navigon 4350 max *** Laut der Eigenwerbung von Navigon ist das Navigon 4350 max nicht nur schön, sondern auch intelligent. Bei Intelligenz bin ich sehr streng, aber schön ist es auf jeden Fall! Gleich einmal für alle Experten die technischen Daten: Bildschirm: 4.3"-Touchscreen im 16:9 Format GPS: SiRF Star III + Instant Fix II Betriebssystem: Windows CE Speicher: 2 GB Flash / 128 MB RAM Prozessor: Atlas IV (500 MHz) Akku: 1300 mAh Lithium-Batterie Gewicht: 170 g Abmessungen: 119 mm x 75,9 mm x 20,9 mm Was für Funktionen hat das Navigon 4350 max? Navigon MyRoutes Jedem Fahrer seine spezielle und passende Route, das ist wohl das Motto von Navigon MyRoutes. Je nachdem, was für ein Fahrertyp man ist, wird einem von Navigon MyRoutes die jeweils beste Route empfohlen. Die Auswahl richtet sich nach persönlichem Fahrstil, Wochentag und Jahreszeit. Da bin ich gespannt, ob da im Laufe des Betriebs noch die echten Vorzüge erkennen kann oder ob es mehr eine Spielerei ist. Immerhin habe ich gesehen, dass ich als Fahrer die Route frei wählen kann und das Navigon MyRoutes ist ...

AEG Favorit PLUS U-M 28.03.2013

Mein neuer Öko!

AEG Favorit PLUS U-M *** Vorwort *** Was gibt es viel Schöneres, als wenn einem der Geschirrspüler „eingeht“. Gut es könnte noch schlimmer kommen, aber ich habe sehr schnell gemerkt, dass ohne Geschirrspüler das Leben nicht so einfach ist, wie es mit Geschirrspüler sein kann. Somit berichte ich auch voller Freude von meinem neuen Geschirrspüler, dem AEG Favorit Öko Plus i-m Edelstahl . Das Gerät habe ich über das Internet bei redcoon.at bestellt. An sich ist alles ganz gut verlaufen, aber die Lieferung hat letztlich etwas länger gedauert, als gedacht bzw. angegeben. *** Der AEG Favorit Öko Plus i-m Edelstahl“ Der AEG Favorit Öko Plus i-m Edelstahl ist ein typisches Einbaugerät mit einer optisch sehr ansprechenden Bedienblende aus Edelstahl. Diese hat eine spezielle „Antifingerabdruck-Beschichtung“, die dafür sorgt, dass man beim Bedienen des Geschirrspülers keine unerwünschten Spuren hinterlässt. Das finde ich schon einmal sehr gut. Das Gerät hat ein Digitaldisplay, das alles Mögliche und vielleicht auch Unmögliche anzeigen kann: * der Härtegrad, auf den der Wasserenthärter eingestellt ist, * die ungefähre Restlaufzeit des laufenden Programms, * das Ein-/Abschalten des Klarspülmitteldosierers (NUR bei aktiverMultitab Funktion), * das Ende des Spülprogramms (im Digital-Display erscheint eine Null), * der Ablauf der Zeitvorwahl, und * Fehlercodes im Fall von Fehlfunktionen des Geschirrspülers. Die Öko Plus Taste ist eine ganz tolle Sache. Damit ist es möglich, den Energieverbrauch zu ...

Viando 28.03.2013

Das könnte was werden!

Viando *** Vorwort *** Nach längerer Zeit verfasse ich hier wieder einmal einen Bericht. Heute geht es um viando.de, einer Plattform, die Klienten und Berater zusammenbringen möchte. Meine Unternehmensberatung „Christian Pirker Unternehmensentwicklung & Managementberatung“ nutzt dieses Angebot seit einigen Wochen, wir haben bisher zwei Anfragen -, aber noch keinen konkreten Auftrag erhalten. Beide Anfragen sind noch in der Verhandlungsphase. *** Viando.de *** Wie gesagt, handelt es sich bei viando.de um eine Plattform, die Klienten und Berater zusammenbringen möchte. Die Plattform ist professionell und übersichtlich gestaltet. Das Angebot ist klar und im Grunde risikolos. Klienten, die einen Berater suchen, können ihre Projekte kostenlos inserieren. Die Vorteile für Klienten: Die Ausschreibung der Beratungsprojekte ist kostenlos und anonym. Viando.de gibt keine Daten weiter, der Klient kann selbst entscheiden, wann er welchen Berater kontaktiert. Die Klienten sparen sich Zeit bei der Beratersuche. Die Projekteingabe ist bereits nach wenigen Minuten abgeschlossen. Die Klienten sparen sich ebenso viel Geld bei der Beratersuche. Es gibt eine übersichtliche Auswertung der Beraterangebote durch standardisierte Bewerbungen und man kann die Kompetenzen und Bewertungen der einzelnen Berater vergleichen, ohne die Anonymität zu verlassen! Und das alles scheint wirklich kostenlos zu sein! Die Vorteile für (uns) Berater: Im Grunde ist einmal alles kostenlos, abgesehen von der ...

Jura Impressa XS 90 28.03.2013

Espresso aus der Impressa

Jura Impressa XS 90 *** Vorwort *** Meine treuen Leser wissen, dass ich selbst Besitzer einer Saeco Kaffeemaschine bin. Aber mein guter alter Freund, der hat da natürlich etwas, das teurer ist. Das Gerät hat er zwar nicht zu Hause stehen, aber wenn man ihn in seinem Büro besucht, dann wird man mit Kaffee aus dieser nicht ganz billigen Maschine verwöhnt. Vom Namen her kürzer, wird das Gerät Jura genannt und Impressa steht für besten Espresso für zu Hause. Diesen Bericht habe ich vor einiger Zeit bei Dooyoo verfasst und ich möchte ihn auch hier anbieten. *** Das Gerät *** Das Gerät sieht optisch sehr gut aus und spielt technisch alle Stücke. Ein Wassertank von 5,7 Liter zeigt schon, dass es ein absolutes Profigerät ist. In seiner Kanzlei sind 15 Mitarbeiter plus die Klienten, da kommen sie schon auf 30 bis 40 Kaffees am Tag. Ich denke, dass die Sekretärin dennoch nicht sehr oft an einem Arbeitstag das Wasser nachfüllen muss. Der Restebehälter muss angeblich nur einmal am Tag, maximal zweimal am Tag geleert werden. Reinigung und Entkalkung geht automatisch, da muss man im Fall des Falles nur ein wenig Geduld haben. Die Tassenablage ist beheizbar, da kühlt dann der Kaffee erst nach 15 Minuten aus. Seine Sekretärin hat mir berichtet, dass das Gerät zwei Heizsysteme hat, so kann sie ohne Probleme die Milch für den Cappuccino aufschäumen, während zwei Kaffeetassen zur gleichen Zeit mit köstlichem Kaffee gefüllt werden. Das klingt nun schon ein wenig nach Stress! Das Beste ist, dass man ...

Hotel Rio Stava, Tesero 28.03.2013

Nettes Familien- und Wellnesshotel

Hotel Rio Stava, Tesero *** Vorwort *** Wir sind derzeit dabei, ein neues Produkt im Bereich eLearning zu entwickeln und da haben wir uns entschlossen, als Kernteam für die Entwicklung auf Klausur zu gehen. Es sollte ein Ort sein, wo die nötige Ruhe herrscht, damit es möglichst wenige Störungen gibt. Es soll aber auch das Umfeld passen. Angenehme Atmosphäre, gutes Essen, geeignete Orte und Räume, um möglichst kreativ zu sein. Nachdem einige Alternativen abgewogen wurden, haben wir uns für das Hotel Rio Stava in Tesero entschieden. Für mich waren sowohl das Hotel, als auch der Ort neu. Aber auf Grund der Recherchen im Internet machten Ort und Hotel einen guten bzw. passenden Eindruck. Somit haben wir uns letztlich genau für dieses Hotel entschieden. *** Das Hotel *** Das Hotel Rio Stava in Tesero ist ein Familien- und Wellnesshotel. Ersteres habe ich in der Beschreibung gar nicht so genau gelesen bzw. mitbekommen, aber ja es ist mit Sicherheit auch ein Familienhotel. Das meine ich nun gar nicht „negativ“, sondern man merkt auch als „Nicht-Familien-Reisender“, dass sich das Hotel sehr um Familien bzw. Kinder bemüht. So gibt es etwa einen eigenen Bereich im Hallenbadbereich, der speziell für Kinder eingerichtet ist. Da findet sich ein Kinderbecken, mit 34/35 Grad warmen Wasser, eine schöne Rutsche und angeblich ein Wasserpilz, was immer das sein mag. Im Hallenbadbereich befindet sich auch eine Familiensauna, die mit Kleidung betreten werden darf. Die Familiensauna wurde aber meines Erachtens ...

Strategie - Navigieren in der Komplexität der Neuen Welt / Fredmund Malik 28.03.2013

Malik on Strategy

Strategie - Navigieren in der Komplexität der Neuen Welt / Fredmund Malik *** Vorwort *** Wie meine treuen Leser wissen, kenne und schätze ich Prof. Fredmund Malik schon seit vielen Jahren. Ich habe von ihm auch schon sehr viel gelesen und konnte von ihm sehr viel lernen. Aus diesem Grund, aber nicht nur, habe ich mit großem Interesse auf die Veröffentlichung seines neuen Strategiebuchs gewartet. *** Der Autor *** Aus meiner Sicht ist Fredmund Malik einer der großen Managementdenker unserer Zeit. Er hat nicht nur schon in der 1970er Jahren mitgeholfen, dass „systemische Denken“ und „Kybernetik“ in die Managementlehre eingezogen sind, er hat insbesondere in den letzten Jahren für die „Popularisierung“ dieser Ideen gesorgt. Wobei mir in der Hinsicht nicht alle Entwicklungen gefallen, das ändert aber nichts am Kern. Der Campus Verlag schreibt: „Prof. Dr. Fredmund Malik ist bekannt für sein präzises Denken, seine scharfsinnigen Analysen und seine klare Sprache. Seit mehr als 30 Jahren arbeitet der mehrfach ausgezeichnete Bestsellerautor, Managementwissenschaftler und Unternehmer an einem lehr- und lernbaren Berufsstandard für professionelles Management. Die ganzheitlichen Managementmodelle für das Funktionieren komplexer Systeme haben ihr Fundament in den Komplexitätswissenschaften Kybernetik, Systemik und Bionik. Maliks Knowledge Organisation Malik Management Zentrum St. Gallen mit Niederlassungen in St. Gallen, Zürich, Wien, Berlin, London, Shanghai und Toronto, ist der größte Think Tank für ganzheitliches General Management.“ *** Das Buch ...

Grand Hotel Imperial, Levico Terme 28.03.2013

Principessa Sissi war schon dort

Grand Hotel Imperial, Levico Terme *** Vorwort *** Wo sollen wir unsere Strategietage 2010 abhalten? Gute Frage! Wie wäre es mit dem Grand Hotel Imperial in Levico Terme? Was spricht dafür? Kaiserin Sissi war schon dort! Ja dann … So ähnlich lief die Konversation ab, als wir uns überlegt haben, wo der passende Ort für die Strategietage unserer Unternehmensberatung sein könnte. Die Wahl viel letztlich auf das Grand Hotel Imperial in Levico Terme. Nun werden viele Leser fragen, wo das ist? Levico Terme liegt in der heute Autonomen Provinz Trient (Provincia Autonoma di Trento) im Suganertal (Val Sugana), ca. 20 Kilometer östlich von Trient. Der malerische Ort hat ca. 7.400 Einwohner. Auf Deutsch heißt der Ort „Löweneck“. Warum weiß ich nicht. *** Das Hotel *** Das Hotel liegt an einem relativ steilen Hügel und ist von einem 16 Hektar großen Park umgeben. Das Gebäude erinnert noch heute sehr stark an Österreich und die Habsburger. Dementsprechend ist es auch ausgerichtet und positioniert. Kaiserin Sissy ist wohl das Aushängeschild des Hotels und auch einiger Geschäfte im Ort. Die Philosophie des Hotels lautet: „Unsere Mission liegt darin, Ihnen einen umfangreichen und vor allem professionellen Service zu bieten, der Ihre Erwartungen übertrifft. Mit einem Lächeln auf den Lippen möchten wir Ihnen unvergessliche Augenblicke für Ihr Wohlbefinden schenken. Hier finden Sie Ruhe und inneren Frieden, ideal um sich noch gesünder, vitaler und schöner zu fühlen. Im Grand Hotel Imperial erleben Sie eine ...

Pirelli Cinturato P7 28.03.2013

Mein neuer Ökoreifen

Pirelli Cinturato P7 *** Vorwort *** Für meinen Alfa GT habe ich neue Sommerreifen benötigt. Somit habe ich mir überlegt welche Marke und welcher Reifentyp passen würden. Natürlich ist das Thema Umweltschutz nicht außer acht zu lassen. Letztlich ist für mich den Pirelli Cinturato P7 die beste Lösung. Immerhin ist er bei Alfa Romeo mittlerweile auch der Reifen in der Erstausstattung, aber das war nicht der einzige Grund, warum ich mich für den Pirelli Cinturato P7 entschieden habe. *** Der Reifen *** "Cinturato P7 ist der neue, grüne Pirelli High Performance Sommerreifen. Entwickelt um Ihren Fahrspaß zu maximieren, bei höchster Sicherheit und bestem Straßenverhalten, sorgt er darüber hinaus für nachhaltige, umweltverträgliche Mobilität." Soweit die Werbung für den Reifen auf der Pirelli-Homepage. Pirelli hat anscheinend sehr gut und sehr schnell auf die Anforderungen des Umweltschutzes und die Zeichen der Zeit reagiert. Immerhin ist das Spritsparen nicht nur ein ökologisches, sondern ebenso ein ökonomisches Thema. Im ÖAMTC/ADAC Sommerreifentest hat der Pirelli Cinturato P7 sehr gut abgeschnitten. Kurzkritik des ADAC: + sehr ausgewogener Sommerreifen + gut auf trockener und nasser Fahrbahn + relativ niedriger Kraftstoffverbrauch + geringer Verschleiß + leisester Reifen im Test Für mich ist da der niedrige Kraftstoffverbrauch jedenfalls ein Thema. Wenn dann noch der Verschleiß niedrig sein sollte, dann finde ich das umso besser. Der Reifen ist ziemlich leise, das kann ich vorab schon ...

Think - Strategische Unternehmensführung statt Kurzfrist-Denke - Handelsblatt / Hermann Simon 28.03.2013

Think!

Think - Strategische Unternehmensführung statt Kurzfrist-Denke - Handelsblatt / Hermann Simon *** Vorwort *** Ich kaufe mit von Zeit zu Zeit Bücher und speziell Bücher zum Thema Management und Führung. Nun habe ich mir vor einiger Zeit das Buch „Think – Strategische Unternehmensführung statt Kurzfrist-Denke“ von Hermann Simon gekauft. Nachdem ich von vielen anderen Büchern enttäuscht war, habe ich den Kauf dieses Buches nicht bereut. *** Der Autor *** Prof. Dr. Hermann Simon lehrte Marketing an den Universität Mainz, der Harvard Business School, der Stanford University und der Keio University. Weiters ist er Vorsitzender der Geschäftsführung der Unternehmensberatung Simon, Kucher & Partners in Bonn, Boston, London, München, Paris, Zürich, Tokio, Warschau und Wien. Er plädiert für mehr Weitblick, für systematischen Überblick im täglichen Geschäft. Es gilt für ihn, agieren statt reagieren, ein Geschäft durchdenken statt geschäftig zu sein … das klingt gut. *** Das Buch *** Das Buch hat mir vom Titel her gefallen und ich dachte mir, okay kauf es. Ich muss sagen, dass ich es nicht bereut habe. Es ist zwar kein hochwissenschaftliches Buch und immer wieder finden sich subjektive Standpunkte, über die man auch diskutieren könnte. Ich denke aber, der Autor wollte ein Buch aus der Praxis und für die Praxis schreiben. Das ihm gelungen. Am Beginn findet sich ein Geleitwort von Peter Drucker, dem wohl bedeutendsten Managementdenker des 20. Jahrhunderts. Das ist vorab bereits eine Auszeichnung und wohl auch so was wie ein Qualitätssiegel. Im Geleitwort habe ich am ...

Alverde Anti-Schuppen-Shampoo Heilerde 28.03.2013

Naturshampoo für mein Haar

Alverde Anti-Schuppen-Shampoo Heilerde *** Vorwort*** 2013 scheint sich vieles zu ändern. In unserer Familie haben wir intensiv über Toilette- und Kosmetikartikel diskutiert und dabei auch recherchiert, welche gefährlichen und bedenklichen Stoffe sich da wiederfinden. Das hat dazu geführt, dass wir alle unsere Artikel hinterfragt haben und beginnen durch neue Artikel, eben Naturkosmetik zu ersetzen. So ist es auch beim Haarshampoo. *** Das Shampoo *** Das Shampoo Alverde Naturkosmetik, Antischuppen-Shampoo mit Heilerde hat mir bereits bei der ersten Anwendung sehr gut gefallen. Ich gebe zu, es ist mehr als ungewohnt, weil es a) komisch aussieht, b) eine unübliche Konsistenz hat und c) es schäumt praktisch nicht. Aber bereits bei der ersten Anwendung habe ich gemerkt, dass das Shampoo anders und auch wesentlich angenehmer als herkömmliche Shampoos ist. Das Ergebnis war jedenfalls 1A! Im Winter leider ich immer wieder unter Schuppenbildung, weil ich anscheinend auf die Heizperiode nicht so positiv reagiere. Auch bekomme ich an den Hautübergangszonen immer wieder so Rötungen. Kurzum, mit dem Alverde Antischuppen-Shampoo mit Heilerde waren die Schuppen sofort weg und auch die Reizungen und Rötungen waren gleich null. Somit bin ich bereits nach einem Monat Anwendung mehr als zufrieden! Über Alverde Naturkosmetik auf der DM-Homepage: „Nachhaltiges Denken und Handeln haben bei alverde Naturkosmetik höchste Priorität. Die Pflegeprodukte schenken der Haut natürlich-effektive Pflege und sind im Entwicklungs- und ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben