Diese Seite empfehlen auf

grün Status grün (Rang 2/10)

corifee

corifee

Vertrauen erworben von 1 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

das Leben ist schön

Geschriebene Berichte

seit 08.04.2003

16

Designhoming.com 19.06.2012

Sehr günstige Preise, Service verbesserungbedürftig

Designhoming.com ich habe bei diesem Shop eine bestimmte Leuchte bestellt, weil diese dort sehr günstig Angeboten wurde. Ich konnte mehr als 15% zum günstigsten nächsten Anbieter sparen. Da der Shop den Trusted-Shop-Käuferschutz angeboten hat, habe ich bei diesem Shop trotz Vorkasse und der Tatsache, dass ich den Shop nicht kannte bestellt. Trusted Shop Prozess Leider wurde mir bei bzw. nach dem Bestellvorgang die Möglichkeit zur Trusted-Shop-Anmeldung nicht angezeigt. Evtl. habe ich diese trotz aufmerksamen Suchens (ich nutze Trusted-Shops sehr oft) auch nicht gefunden, was ich ebenfalls für problematisch halte. Nach Rückfrage beim Shop, wo die Anmeldung zu finden sei habe ich lediglich die Antwort erhalten, dass es nach der Bestellung angezeigt würde und dass man mir nicht weiterhelfen kann - ich aber sicher sein kann die Ware zu erhalten. Ich habe dann mit Trusted Shops selbst nachträglich (das geht bis zu 5 Tage im Nachhinein nach Bestellung) den Käuferschutz ausgehandelt. Hier hätte ich mir eindeutig eine bessere Unterstützung vom Shop gewünscht! Lieferung + Kommunikation Die Lieferzeit war von vorne herein mit 28 Tagen angegeben, was für mich aber akzeptabel war, bei der genannten Ersparnis. Auch mit einer noch längeren Lieferzeit hatte ich gerechnet - da mir fast klar war, dass das Produkt erst beim Hersteller bestellt werden würde. Nach 29 Tagen meldete ich mich per E-Mail beim Shop, da ich einige Tage später in Urlaub fahren wollte. Ich gab an, dass die Lieferung bitte erst ...

Alice mobil 27.05.2008

Leider kein Wunderland - hiert wundert mich nichts

Alice mobil Gerne wäre ich Alice mobil Kunde geworden. Doch leider, oder vielleicht "Gott sei Dank", bleibt mir aufgrund anderer - tiefgreifender Ärgernisse mit Alice diese Erfahrung vorerst erspart. Gerne hätte ich mit einem Mitabeiter der Alice Hotline über meine Beauftragung für Alice mobil gesprochen. Aber leider konnten die Mitarbeiter meine Fragen nicht beantworten und ältere Probleme nicht ausräumen. Die Übernahme von Rufnummern zum Beispiel, will mir bei Alice niemand garantieren. Die Mitarbeiter der Hotline "eskalieren" (ach, welch schönes, inhaltsloses Wort) Vorgänge ohne jegliche Folgen. Mitunter wird man nach einiger Wartezeit aus der - kostenpflichtigen - Hotline geworfen. Leider können auch die Mitarbeiter nichts dafür, dass Ihnen die Hände gebunden sind. Sie tun Ihren Job so gut Sie können - was einfach immer noch mehr als schlecht ist. Daran ändert auch nichts, dass der TÜV Rheinland, verantwortlich hierbei Herr Henze, seit Januar 2007 angeblich " für die gesicherte Qualität von Produkten und Kundenprozessen bei Alice." (zitat) sorgt. ...

alice-dsl.de 26.05.2008

Alice sieht gut aus und kann NICHTS

alice-dsl.de Über Alice wurde schon viel geschrieben- den ausführlichen Bericht erspare ich mir. .. Ein Wechsel zu Alice lohnt sich nach meiner Erfahrung in KEINEM Fall. Trotz schriftlichen Versprechens, dass ein nahtloser Wechsel möglich sei (im übrigen von Arcor) und der Antrag bereits 5 Monate vor dem Wechsel gestellt wurde hatte ich zwischenzeitlich 4 Wochen weder Festnetzanschluss noch Internetanschluss. Meinen Verdienstausfall als freiberuflicher bezahlt mir bei Alice niemand. Einer der Hotline-Techniker sagt mir sogar, dass das von vorneherein unmöglich sei, zwischen zwei Telekom-fremden Providern ohne Wartezeit zu wechseln. (schön, dass das der Vertrieb von Alice NICHT weiß!) Ich hoffe wenigstens die Telefonkosten mit Alice vom Handy aus werden mir erstattet. Dass die Alice Hotline mir ernsthaft geraten hat, ich soll bei Arcor anrufen und dort vorübergehend wieder die Anschaltung veranlassen kann ich im Nachhinein selbst kaum mehr glauben, aber so wars. Zumal Alice ja meinen Vertrag bei Arcor gekündigt hat, wie im Bestätigungsschreiben steht, "zum Zeitpunkt des Anschlatens ihres Alice-Anschlusses" . Ha, das Anschalten war dann, nach viel Druck meinerseits, immerhin 4 Wochen später. Arcor hat sich natürlich ins Fäustchen gelacht. Können die auch, denn deren Kunden-Hotline ist im Vergleich zu Arcor immer noch bedeutend besser. Die Tipps der Alice-Hotline wurden im Laufe der steigenden Anzahl der Gespräche übrigens immer obskurer... widersprüchliche Aussagen sind ...

autoeurope.de 10.11.2007

Pannen und die Tücke steckt im Kleingedruckten

autoeurope.de Die Buchung über Autopeurope ist angenehm und einfach. Positiv ist, dass auch die Öffnungzeiten der Agenturen aufgelistet werden, damit man sehen kann ob auch zu Nachtzeiten das Auto abgegeben werden kann. Auch positiv: die gebührenfreie Rufnummer, unter der allerdings eine ziemlich lange Warteschleife auf den Anrufer wartet. Ich wählte einen Wagen mit dem Zusatz "inkl. Erstattung der Selbstbeteiligung". Leider wurde MIR während des Bestellvorganges nicht bewußt, dass ich nicht bei Autoeurope buche, sondern dass diese Firma nur Autos vermittelt. Hätte ich wohl das Kleingedruckte genauer lesen müssen! Ein wirklich auffälliger Hinweis fehlte mir da. Das erste Problem das auftrat: meine Kreditkartendaten wurden nur teilweise übermittelt. Darauf machte mich leider niemand aufmerksam - erst als ich selbst anrief, wurde der Fehler klar. 2. Problem Am Flughafen wollte mir dann der Herr von Avis (zu diesem Vermieter hatte mich Autoeurope vermittelt) erst einmal eine Reduktion der Selbstbeteiligung aufschwatzen für 90 Euro. Als ich sagte, ich hätte das bereits gebucht, sagte er das würde nicht stimmen - tatsächlich war auf meinen Voucher auch nichts darübe zu finden. "Basic" Versicherung war geschrieben - was kann sich der Benutzer darunter vorstellen? Einen Hinweis, dass Autoeurope im Schadensfall kosten unter Erfüllung bestimmter Umständer übernimmt fehlte- wie auch Autoeurope später zugab und das ganze einen "Systemfehler" nannte. Ich nahm die Reduktion NICHT ...

Jack Wolfskin Berkeley 19.01.2007

Mein Bagpack im Dauer-Stress-Test

Jack Wolfskin Berkeley vorweg: ich habte meinen letzten Berkely seit mindestens 12 Jahren. Ich weiß also, wovon ich spreche. Und es gibt ihn immer noch. NUTZUNG / FUNKTION: gekauft hatte ich den Berkeley zu Studienzeiten. Ich brauchte damals einen Rucksack, in den auch was reinpasst. Locker reinpassen tun zwei Ordner, weitere Hefte, Pausenrbot, Geldbeutel, Schlüssel etc. Das Volumen mit 30l muss auch erstmal gefüllt sein. Das ganze Teilt sich auf in zwei Große Fächer (Rückennah), die jeweils mit einem 2-Wege-Reißverschluss bis über die Ecken geöffnet werden können. Deshalb sind die Fächer auch gut zu beladen. Dann gibt es ein etwas kleineres Fach (vorne aufgesetzt), das gut ist für Vesper, Geldbeutel, Mäppchen etc. . Auch hier ist der 2-Wege-Reißverschluss praktisch weit zu öffnen. In diesem Fach gibt es auch Stiftehalte und sonstige kleine "Täschchen". Ganz vorne dann noch ein kleines Reißverschlussfach für die ganz kleinen Dinge wie Einkaufszettel, Schlüssel, oder nochmal Geldbeutel. Er diente mir also Dauer es Studiums täglich hervorragend, ohne murren. heutzutage wird er, da ich immer noch mit dem Fahrrad einkaufen gehe, mit meinen Großeinkäufen vollgestopft. Bis jetzt habe ich keinen anderen Rucksack gefunden, der diese Volumen kombiniert mit der guten Funtkionalität bietet. Schön ist nämlich auch, dass er leer Recht leicht ist. Die 4 Kompressionsriemen seitlich sind praktisch, wenn der Berkeley mal nicht ganz so voll ist. De Bauchgurt ist beim Fahrradfahren ...

TCM Edelstahl-Salatschleuder 17.11.2006

Schleuder-Preis

TCM Edelstahl-Salatschleuder +++++++++++++++ ++++++++++++ TCHIBO SALATSCHLEUDER +++++++++++++++ +++++++++++++ --------------- --------------- --------------- --------------- --------------- ----------- WARUM DIESE ? / ENTSCHEIDUNGSGRÜNDE --------------- --------------- --------------- --------------- --------------- ----------- vorletzte Woche ging meine Salatschleuder in die Brüche, die ich sehr oft in Gebraucht habe und sehr liebte. Schnell musste also eine neue her. Da ich viel Wert auf schlichtes Design und Haltbarkeit lege, war gleich klar, dass ich wieder eine Edelstahl-Salatschleuder haben will. Im Internet verglich ich Preise und Design, und kam zum Schluss, dass ich wohl 40-50 Euro ausgeben muss. Dann sah ich das Angebot von Tchibo - Edelstahl-Salatschleuder zu 19,99 Euro. Da die TCM-Produkte manchmal auf dem Bild gut aussehen, in Realität aber nicht, habe ich mich sogleich aufgemacht in den nächsten Tchibo-Laden. Und: sie sah gut und robust aus. Die Verkäuferin überzeugte mich die Schleuder einfach zu testen und bei Nichtgefallen zurück zu bringen. Da fiel die Entscheidung leicht. Fein! So kam ich also zu der Tchibo-Schleuder. zu Hause wurde natürlich gleich ausgepackt und ausprobiert: --------------- --------------- --------- Lieferumfang: --------------- --------------- --------- Salatschleuder bestehend aus: - Schüssel - Schleudereinatz für die Schüssel (damit der Boden der Schüssel glatt sein kann und wirklich als Schüssel verwendet werden kann) - Sieb - Deckel ...

Fujitsu Siemens FSP:805000544 100 GB 23.06.2006

alles was ich brauche!

Fujitsu Siemens FSP:805000544 100 GB nach meinen schlechten Erfahrungen mit dem Freecom MediaPlayer-3 (siehe mein Erfahrungsbericht), wollte ich dann endlich eine solide externe Festplatte haben. Da ich vom Händler einen Gutschein erhielt, entschloss ich mich, eine größere externe Festplatte für meine Datensicherung zu Hause und eine tragbare für Musik etc. zu kaufen. Ich habe einige Platten verglichen und entschied ich mich bei der tragbaren Festplatte für den Storagebird USB 2.0 100 GB von Fujitsu-Siemens. Ausschlaggebend beim Kauf waren hierbei: die enorm hohe Speicherkapazität für eine portable Platte, das Design, die Größe und die Transfer-Geschwindigkeit. Ich habe das Gerät nun seit Februar 2006 und es ist rege in Gebrauch, so dass es zeitlich umfassend getestet wurde. LIEFERUNG / LIEFERUMFANG Geliefert wurde in einer stabilen Karton-Verpackung, aus der der Storagebird etwas schwer herauszubekommen war. Aber das soll wirklich nicht der Rede wert sein. Im Karton war drin: - der Storagebird selbst - ein ca. 1,50m langes USB-Anschlusskabel - ein Netzteil - eine Treiberdiskette - ein Handbuch INSTALLATION Da offensichtlich war bzw ist, wo welches Kabel hingehört ist die Installation kinderleicht. Mitgeliefertes USB-Kabel in den Storagebird gesteckt, dann in den USB-Anschluss am Labtop. Bei mir (unter WIN XP) wurde der Storagebird sofort als Laufwerk angezeigt und es war keinerlei weitere Installation notwendig. In Sekundenschnelle konnte damit gearbeitet werden. ...

paypal.com 16.02.2006

Käuferschutz? was Werbung verspricht,aber nicht...

paypal.com ...hält. als fleißiger ebay-Käufer, aber vor allem wegen eines Kaufes aus USA (hier war nur PayPal als Zahlungsart möglich) beschaffte ich mir bereits vor 2 -3 Jahren ein PayPal-Konto. ANMELDUNG: ist schon so lange her.... fand ich aber meines wissens nicht so sehr kompliziert. Da ich allerdings den ganzen Dienst nicht mehr empfehle (s.u.), braucht sich auch keiner mehr anmelden ;-) WIE OFT GENUTZT Seither zahlte ich bei wenigen Auslandstransaktionen über Paypal- und hin+wieder auch bei innerdeutschen Aktionen- insbesondere wenn der Verkäufer Paypal bevorzugte. Insgesamt komme ich ca. auf 20 Transaktionen. ZAHLUNG AN VERKÄUFER Der Vorgang zur Zahlungssendung hat sich in den letzten beiden Jahren, auch durch die Möglichkeit des Bankeinzuges und direktes bezahlen aus ebay wesentlich vereinfacht. Früher fand ich es furchtbar umständlich, erst die PaypalRechnung ausdrucken zu müssen, und diese dann doch wieder in ein Überweisungsformular einzutragen. Ich hörte keine Beschwerde meiner Transaktionspartner. Hierfür würde Paypal von mir noch ein "gut" bekommen, denn der Dienst kostet auch nicht (für den Käufer!). Bei einer Transaktion, bei der ich über PayPal bezahlt hatte, lieferte der Verkäufer falsche Ware- ich beschwerte mich direkt bei diesem per Email und über meine Email-Adesse erhielt ich über PayPal mein Geld auch wieder auf mein PayPal-Konto zurück. Allerdings konnte ich es erst nach einigen Tagen auszahlen lassen. Dafür erhält PayPal von mir ...

Freecom Technologies Freecom MediaPlayer-3 09.02.2006

schön wär's gewesen ....

Freecom Technologies Freecom MediaPlayer-3 wenn er funktioniert hätte. Mitte letzten Jahres bestellte ich mir den MediaPlayer-3 von Freecom. Ausgesucht hatte ich mir dieses Gerät, weil ich eine externe Festplatte benötigte. Gleichzeitig wollte ich meine gesamten Fotos und MP3s darauf speichern. Die angebotene Funktion des MediaPlayer, die Daten direkt auf dem Fernseher abspielen zu können kam mir sehr entgegen, da man doch ab und zu mal Fotos zeigen will, ohne dass sich alle vor einen Rechenr setzen müssen. Da ich kein anderes Geräte gefunden habe, das diese Funktion besitzt, fiel mein Entschluss auf den MediaPLayer. Laut Freecom: "Portabler Multimedia Player mit integrierter Festplatte" was dann draus wurde, siehe unter "Probleme" LIEFERUNG / LIEFERUMFANG: Geliefert wurde in einer kompakten Karton-Verpackung, gut gesichert in Styropor. Dabei waren: Bedienungsanleitung äußerst knapp und nur in Englisch. Flyer von DivX DivX Software auf CD Netzkabel (in zwei Teilen) 5 verschiedene Stecker für das Netzkabel für verschiedene Länder. (es gibt wohl nur eine Auslieferungsversion des Gerätes für alle Länder) 1 USB-Kabel ca. 50cm Fernbedienung inkl. Batterien MediaPLayer selbst (inkl. 2 Beipielvideos und Beispielmusik) Ständer zum Aufstellen. INSTALLATION ALLGEMEIN: Alle Kabel-Anschlüsse zum Gerät sind an der schmalen Seite "hinten" angebracht. Ich fand das weniger praktisch, ist aber Ansichtssache. Die einzelnen Buchsen hinten sind nicht oder kaum beschriftet, so dass ich über "trial an ...

Pension Nikolina, Kamari 23.09.2005

Wunderbare, einfache, familiäre Pension

Pension Nikolina, Kamari *************** *** Das Hotelan sich *************** *** Wer familiäre Atmosphäre mag, trotzdem Strandnähe sucht und auf übertriebenen Komfort nicht all zu viel Wert legt ist hier bestens aufgehoben. Mit viel Lärm ist nich zu rechnen- zornig-weinende Kinder aus der Familie oder selten heftige Diskussionen der Einheimischen gehören aber auch zum griechischen Leben dazu. Allen, die dort unterkommen wünsche ich einen schönen Aufenthalt- und den werden Sie sicher auch haben! Wirklich am griechischen Leben interessierte sind hier bestens aufgehoben. In Kamari selbst gibt es zwar mehrere derartige Pensionen, die wenigsten davon liegen aber direkt am Strand wie diese- dort finden sich sonst meist nur etwas größere Hotels. Dementsprechend gering ist das direkt vom Hotel angebotene Unterhaltungsangebot. Über Pauschalanbieter und Anbieter vor Ort sind jedoch zahlreiche Ausflüge und entsprechendes zu buchen- was ich ohnehin nicht für nötig hielt- die Pensionswirtin ist in jeglicher Hinsicht gerne zu Auskünften bereit. Das dreigeschossige Gebäude in den typischen Santorin-Farben- weißer Putz mit blauen Läden- wirkt mit seiner breiten Aussentreppe ins 1.OG zu Rezeption und Frühstücksraum unglaublich freundlich und angenehm. Ein Platz, an dem man sich zu Hause fühlt, nicht verloren- und nicht anonym. Dennoch kann man sich auf den Zimmern auch zurückziehen und Ruhe geniessen. Aufgrund der Zimmerstruktur (hauptsächlich Doppelzimmer- insgesamt wohl 28 Zimmer, mir kam es aber bedeutend ...

Jan Kolbe FL 480 60CM 16.08.2005

frische Luft in meiner neuen Küche

Jan Kolbe FL 480 60CM nachdem ich den Shop, bei dem ich diese tolle Haube gekauft habe nun bereits in höchsten Tönen gelobt habe, nun auch noch die Haube selbst.... +++++++++++++++ ++++++++++++ JAN KOBLE FL 480 60CM EDELSTAHL +++++++++++++++ +++++++++++++ --------------- --------------- --------------- --------------- --------------- ----------- WARUM DIESE ? / ENTSCHEIDUNGSGRÜNDE --------------- --------------- --------------- --------------- --------------- ----------- Ich suchte im Dezember 2004 nach einer Dunstabzugshaube für meine neue Küche. Abluft oder Umluft? --------------- ---------- Ein Abluft-Auslass für eine Dunstabzugshaube war vorhanden, so dass die Entscheidung für eine Abluft-Haube (im Gegensatz zur Umluft-Haube) klar war. Allerdings kann die gleiche Jan Kolbe Haube mit wenig Zubehör auch im Umluftbetrieb eingesetzt werden. Leistung ------------ Für die erforderliche Leistung des Dunstabzuges habe ich folgende Formel im Internet (dunstabzug.info) gefunden: Grundfläche Küche (m²) x Raumhöhe (m) x 9 = Abluftleistung im Dauerbetrieb. Somit hatte ich für meine Küche eine Leistung von 375 cbm/h errechnet- was normale Baumarkt-Hauben nicht hergeben. Form: Einbau / Unterbau / Insel / Wand --------------- --------------- --------------- --------- Da ich neben der Dunstabzugshaube Oberschränke montiert haben wollte, und insgesamt platzsparend umgehen wollte, habe ich mich für eine Haube entschieden, die in einen Oberschrank eingebaut werden kann. ...

jke-shop.de 16.08.2005

bringt frische Luft in die Küche!

jke-shop.de WAS KAUFT MAN HIER? Auf der Suche nach einer DUNSTABZUGSHAUBE im Dezember 2004 bin ich über diesen Shop gestolpert, der über www.jke-shop.de zu erreichen ist. Mehr als Dunstabzugshauben (von Jan Kolbe und Silverline) und Zubehör für dieselben gibt es in diesem Shop auch nicht zu kaufen. Aber das wirkt sich meiner Ansicht nach eigentlich gar nicht negativ aus. AUFBAU WEBSITE / SUCHFUNKTION (Note 4) Leider habe ich gleich dazu geneigt, wieder wegzuklicken, da die Seite etwas unübersichtlich aufgebaut ist. Es ist nicht so zu erkennen, was eigentlich da verkauft wird. Ein Standard-Shop aus der "Fertig-Kistensoftware" eben. Das Layout wäre verbesserungsbedürftig. Ebenso die Suchfunktion, die in der Regel 0 Treffer bringt. Mit weniger Funktionen wäre die Seite wesentlich übersichtlicher und genauso gehaltvoll. Gott sei Dank habe ich jedoch weitergeklickt.... ALLGEMEINE INFOS ÜBER PRODUKTSPARTE / NAVIGATION AUF WEBSEITEN (Note 5) Da ich genau wußte, was für eine Dunstabzugshaube ich benötige, habe ich dennoch gefunden was ich suchte. Über die einzig sinnvolle Produktnavigation "Kategorien" kam ich zu meinen gesuchten Produkten. Für jemanden der sich erst einmal über Arten von Dunstabzugshauben informieren möchte, fehlt leider jegliche allgemeine Info zu den verschiedenen Arten von Hauben. Und letztendlich hat derjenige dann auch keine Ahnung, unter welcher "Kategorie" (Inselhauben ? Unterbauhauben?) er sich nun weiterklicken soll. :-( Hat man in diesem Shop ...

gelectra.de 24.01.2005

Bester Service- wo ist der eigene Shop??

gelectra.de Der online-shop von Gelectra auf gelectra.de bzw der Weiterleitung gelectra.com funktioniert leider (bei mir) nicht. Allerdings kann man Artikel von Gelectra über www.yatego.de bestellen. So habe ich Gelectra überhaupt erst gefunden. Meine untenstehenden Erfahrungen mit Gelectra.de beziehen sich deshalb auf die Bestellung über yatego.de, der Bericht sollte jedoch der Firma Gelectra gelten, weshalb ich mich weniger über den Shop, als über den Vorgang nach der Bestellung äußern will. Ich war auf der Suche nach einem Siemens Herd- der Preis von Gelectra war sehr verführerisch. Da der Betrag (ca. 1000 Euro) keine Lappalie war, war ich zwar skeptisch- habe aber gewagt... Dass ein relativ kleiner Händler (im Vergleich zu den ganz großen, von denen wir uns ja gerne verar... lassen) so einen guten Preis bieten kann, erstaunte mich. Gespart habe ich zum n ä c h s t g ü n s t i g s t e n Anbieter ca. 250! Euro, da ich ein Zubhörteil (Vollauszug), der sonst mit 100 bis 200 Euro zu Buche schlägt, inklusive bekommen habe und diesen hätte ich ohnehin bestellt. Über Suchmaschine hatte ich mein Produkt bei Yatego gefunden, die Informationen auf der Seite sind hervorragend und übersichtlich gegliedert. Ich habe am 29.12.2004 online bestellt- bereits auf den Yatego-Seiten war vermerkt, dass Gelectra erst wieder ab dem 03.01. zu erreichen wäre, Bestellungen aber gerne angenommen werden. Da ich mir den guten Preis auf jeden Fall sichern wollte, habe ich also gleich ...

Mammut bouldozer 18.01.2005

Neue Kletterschuhe braucht die Frau...

Mammut bouldozer Nachdem ich lange mit meinem Boreal Ninja sehr zufrieden unterwegs war, und dieser dann leider aufgrund von Löchern ersetzt werden musste, ging's an die Suche.... +++SCHUH-AUSWAHL+++ Warum nicht wieder der Boreal Ninja? 1. inzwischen bin ich einiges "besser" geworden,was meine Kletterei angeht- ein "härterer Schuh" der sich nicht so sehr weitet mußte her. 2. Bei meiner Mini Schuhgröße (35/36) ist's nicht so einfach überhaupt einen Schuh in einem Laden zu finden.... und Kletterschuhe müssen nunmal anprobiert werden. Meine Odyssee führte mich durch mehrere Kletterläden - auch in Frankreich. Die Auswahl in meiner Größe ist dabei sehr gering gewesen. Weichere Beginner-Schuhe gab's passend, aber was vernünftiges für Kanten? Meine Suche beschränkte sich hauptsächlich auf "Velcros", d.h. Schuhe die mit Klettverschluß zu schließen sind, da diese schneller zu öffnen sind als solche mit Schnürung, aber nicht den Nachteil des ausleiherns von Slippern nach sich ziehen. Außerdem habe ich einen sehr niedrigen Rist, und schmale Füße, was die Schuhsuche erheblich erschwert hat. +++ENTSCHEIDUNG+++ Als passende Schuhe standen dann letztendlich der Mammut Bouldozer und der Mad Rock (Edelrid) Mugen zur Auwahl. Die Entscheidung fiel dann im November auf den Bouldozer, weil ich den im Rahmen einer Rabattaktion günstiger bekam, der Ausgangspreis war für beide Schuhe gleich. Also hab ich den Schuh dann geklettert: +++EIGENSCHAFTEN +++ PASSFORM UND ...

KTM Ultra Cross 01.06.2004

rundum Fahrvergnügen zum guten Preis

KTM Ultra Cross nachdem ich mich im letzten Sommer dazu entschlossen hatte, endlich ein neues Bike zu kaufen- stand ich zunächst vor der Frage: HardTail oder Fully? Da ich mit dem Bike doch auch ab und zu mal auf der Straße fahren wollte, mir die ausprobierten Modelle rundum irgendwie zu "weich" waren, ich nun auch nicht gerade der Profi-Biker bin und ich darüber hinaus die Fullys auch optisch nicht angenehm finde, entschied ich mich für ein HardTail. Ich hatte mir vorgenommen nicht mehr als 750 Euro auszugeben, und auf rundum gute Komponenten und eine angenehme Federung zu achten. Gefunden habe ich damals das KTM Ultra Cross, das mir rein optisch noch nicht einmal so gut gefiel. Aber nach dem ersten draufsitzen hatte ich mich schon fast verliebt- aber mehr dann später. Zunächst zu mir: Ich bike noch nicht all zu lange, dafür mit Leidenschaft. Vom Können würde ich mich als "erfahrenen Anfänger" betiteln. Ich fahre eher kürzere heftige Touren, selten auch mal Tages, oder Mehrtagsfahrten. Dann möchte ich erst mal die Komponenten / Austattung und Daten auflisten: ....Rahmen: Aluminium 7005 double-butted, Allroundgeometrie; Steuerrohr für integrierten Steuersatz;ORS Unterrohr, Gusset am Unterrohr;Multifunktionales KTM Ausfallende, Pulverbeschichtet; ....FederGabel vorne: Suntour XCP-D RL; Material: Magnesium; Federmedium: Stahlfeder/ Vorspannung verstellbar; Federweg: 80mm; ....Steuersatz: Ritchey A-Head-Zerostack-System, integriert ....Vorbau: Kalloy 807 ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben