Diese Seite empfehlen auf

gold Status gold (Rang 9/10)

dieanke

dieanke

Vertrauen erworben von 225 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

Endlich wieder Bücher - die werden jetzt nachgetragen! #keepontraveling #daheimistlangweilig

Geschriebene Berichte

seit 24.06.2002

3352

Die Morde von Morcone (eBook) / Stefan Ulrich 22.06.2017

Ein außergewöhnliches Ermittlerduo

Die Morde von Morcone (eBook) / Stefan Ulrich Hallo Leute! Bei den Temperaturen braucht man auf jeden Fall einen guten Urlaubskrimi - schöne Szenerien, spannende Mordfälle - was braucht das Herz mehr? In meinem neuen Urlaubskrimi geht es in die Maremma, in den Süden der Toskana. Die Morde von Morcone ^^^^^^^^^^^^^ Daten ^^^^ Autor: Stefan Ulrich Verlag: Ullstein ISBN: 354828924X Preis: 14,99€ Broschiert, 288 Seiten Inhalt ^^^^ Rechtsanwalt Robert Lichtenwald befindet sich tief in einer Lebenskrise. Daher begibt er sich dorthin, wo er sich immer flüchtet, wenn es ihm nicht gut geht, ins Maremma, in sein Ferienhaus in den Süden der Toskana. Als er dort mit dem Conte zu den Schwefelquellen nahe des Orts Morcone wandert, finden die beiden die Leiche eines toten Afrikaners, der sich offensichtlich in einer Geschlechtsumwandlung befindet - merkwürdige Zeichen sind in seine Brust eingeritzt. Er scheint vom nahegelegenen Fernfahrer Strich an der Via Aurelia zu stammen. Kurze Zeit später sterben zwei weitere Menschen um Morcone - beide sind Einheimische und beide werden offensichtlich ermordet und müssen qualvoll sterben. Alle haben seltsame Symbole am Körper, die auf die 7 Todsünden hindeuten. Es scheint sich um einen religiösen Fanatiker zu handeln. Die Lokalreporterin Giada Bianchi zieht Lichtenwald, der eigentlich nur aus seiner Lebenskrise herauskommen, eine Auszeit von seiner Ehe nehmen und ein bisschen im Garten arbeiten will, ungewollt in die Ermittlungen mit hinein. Und dabei kommen die beiden immer mehr selbst ...

Hamburg Card 21.06.2017

Lohnt sich das wirklich?

Hamburg Card Hallo Leute! Vorige Woche war ich auf Kurztrip bei meiner Schwester in Hamburg. Da ich für meinen Blog besonders viel erleben wollte, sollte die Hamburg-Card ausgiebig genutzt werden. Heute schildere ich euch meine Erfahrungen. Wo bekommt man die Card? ^^^^^^^^^^^^ Prinzipiell gibt es die Hamburg Card bei jedem Ticketautomaten der HVV, aber auch bei den unterschiedlichen Verkaufsstellen der HVV. Man kann sie auch online bestellen, sich ausdrucken oder auf dem Smartphone mitführen. Was kostet die Card? ^^^^^^^^^^^^ Man bekommt die Card für 1 bis 5 Tage. Da ich nicht in der Gruppe unterwegs war, gehe ich hier auch nur auf die Einzelpreise an: 1 Tag: 9,90€ 2 Tage: 18,90€ 3 Tage: 25,50€ 4 Tage: 33,90€ 5 Tage: 41,50€ Ich habe die Karte für 2 Tage genutzt. Was bekommt man? ^^^^^^^^^^^ Die Hamburg-Card beinhaltet die volle Nutzung des ÖPNV, sowie verschiedendliche Rabatte in eigentlich allen Museen, auf Hafenrundfahrten, Musicals (allerdings nur bei Restkarten an der Abendkasse) oder Restaurants. Da ich die hier nicht alle aufführen kann, werde ich hier nur das aufführen, wo ich die Card nutzen konnte: Speicherstadtmuseum: - 0,80€ Rathaus-Führung: - 1€ Miniaturwunderland: - 1€ Michel Kombiticket: - 1€ Museum für Hamburgische Geschichte: - 3,50€ Hat es sich gelohnt? ^^^^^^^^^^ Ich denke, es hat sich nur bedingt gelohnt. Ein Tagesticket ab 9 Uhr kostet bei der HVV pro Tag 6,20€ - ohne die Hamburg Card hätte ich also 12,40€ gezahlt für die Bahn, dazu 7,20€ mehr für das ...

Was wir tun, wenn wir an der Kasse stehen (eBook) / Katja Berlin, Peter Grünlich 21.06.2017

Überwiegend lustige Grafiken - Ein ironischer Blick auf das Leben

Was wir tun, wenn wir an der Kasse stehen (eBook) / Katja Berlin, Peter Grünlich Hallo Leute! Als ehemaliger Naturwissenschaftler bin ich ein echter Fan von Grafiken. Nichts kann eine Aussage so kurz und prägnant treffen wie ein gescheites Tortendiagramm. Entsprechend bin ich schon seit Jahren ein großer Fan vom graphity Blog. Was wir tun, wenn wir an der Kasse stehen ^^^^^^^^^^^^^^ Daten ^^^^^ Autoren: Katja Berlin, Peter Grünlich Verlag: Heyne ISBN: 3453604016 Preis: 9,99€ Taschenbuch, 192 Seiten I love Graphity Blog ^^^^^^ Katja Berlin und Peter Grünlich führen schon seit Jahren den legendären Graphity Blog, in dem sie Situationen des Alltags in die unterschiedlichsten, teils sehr ironischen Grafiken verpacken. Ohne viele Worte stehen die bunten Grafiken einfach für sich – und dabei erzählen sie von allen alltäglichen Themen – von der Beziehungsprobe Ikea oder auch von der gemeinsamen Hotelwahl für den nächsten Urlaub – von der Ex-Freundin bis zum Vertrag im Fitness-Studio (der gleich mehrfach) oder auch dem Streß, den man an der Supermarktkasse hat. Der überwiegende Teil sind Tortendiagramme, die sehr farbig gestaltet sind. Allerdings werden auch schonmal je nach Thema Bunny-Ohren ergänzt. Es gibt aber auch Linien-und Balken-Diagramme oder ganz individuell gestaltete Bilder, etwa das völlig überteuerte Brötchen oder die Giraffik. Eins ist aber allen gemein – sie sind mit extrem viel Liebe, Humor und Ironie angefüllt – ich musste eigentlich über jedes einzelne schmunzeln. Eine gemeinsame Thematische Grundlage gibt es genauso wenig, wie eine ...

Reptilienzoo Forchtenstein, Forchtenstein 21.06.2017

Auf Schildkrötenbesuch im Burgenland

Reptilienzoo Forchtenstein, Forchtenstein Hallo Leute! Vor einigen Wochen habe ich euch ja schon die extrem coole mittelalterliche Burg von Forchtenstein im Burgenland vorgestellt. Direkt gegenüber entdeckten wir einen kleinen, aber sehr feinen Zoo, der sich den weniger flauschigen Tieren widmet. Reptilienzoo Forchtenstein ^^^^^^^^^^ Der Reptilienzoo widmet sich voll und ganz den vielen einheimischen und exotischen Reptilien und bringt sie den Besuchern näher. In einem umgebauten Gasthof werden im privat geführten Zoo bereits in dritter Generation Reptilien und Wirbellose gehegt und gepflegt. Besonders ausgelegt ist der Zoo auf Kinder. Das spürt man alleine daran, dass am Eingang kleine Hocker bereitgestellt sind, damit die Kids auch in die höher gelegenen Terrarien guten Einblick haben. In den Terrarien findet man dann Spinnen, Schlangen, Echsen, Schildkröten und es wird zudem ein Papageienpaar in einer großen Voilere gehalten. Ich muss ja ehrlich zugeben, dass ich mich schon ein wenig grusele, wenn ich sehe, wie sich eine 6m lange Schlange bewegt, aber glücklicherweise sind ja Scheiben dazwischen. Insgesamt 300 verschiedene Arten werden in den Terrarien präsentiert, die im Innen- sowie in einem großen Außenbereich liegen. Die Tiere werden grob nach ihrer Gattung eingeteilt, es gibt aber eben auch einen großen Bereich, wo die einheimischen Tiere, etwa die berühmte Smaragdeidechse gezeigt werden. Dabei ist das Konzept sehr auf Pädagogik ausgelegt - Kinder wie Erwachsene erfahren viel über Lebensräume sowie ...

Mahnmal St. Nikolai, Hamburg 21.06.2017

Und nur der Turm blieb stehen

Mahnmal St. Nikolai, Hamburg Hallo Leute! Nach meinem letzten Besuch bin ich ja ein echter Hamburg-Fan geworden. In Sachen Sightseeing hat die Metropole zwischen Alster und Elbe einfach unendlich viel zu bieten. Eine meiner eindrucksvollsten Besichtigungen, die auch ganz weit oben auf meiner Wunschliste stand, war das Mahnmal St. Nikolai. Ein Mahnmal gegen den Krieg ^^^^^^^^^^^^ Geschichte ^^^^^ Die ehemalige Hauptkirche Hamburgs wurde im neugotischen Stil 1874 fertiggestellt - nach dem Stadtbrand einige Jahre zuvor musste sie grundlegend neu errichtet werden. Mit seinen 147,3 Metern war der Hauptturm sogar für 3 Jahre das höchste Gebäude der Welt. Dass das Gotteshaus nur 69 Jahre in Betrieb sein würde, ahnte zu dem Zeitpunkt niemand. Am 28. Juli brachen britische und amerikanische Bomber auf und brachten den Feuersturm auch nach Hamburg. Da der Turm der Nikolai-Kirche zu dem Zeitpunkt das höchste Bauwerk der Stadt war, wurde er als Zielmarkierung genutzt. Die Kirche St. Nikolai erlitt mehrere Volltreffer - nur der Turm und einige Mauern im Altarraum blieben stehen, der Rest fiel dem Feuer zum Opfer. Nach dem Krieg beschloss der Senat, dass ein Wiederaufbau im Bereich der Altstadt nicht nötig sei, vor allem aufgrund schwindender Kirchenbesuche. St. Nikolai wurde in den Bereich des Stadtteils Harvestehude verlegt. Aus den Trümmern wurden verschiedene, gut erhaltene Figuren geborgen und St. Nikolai wurde zu einem Kriegsmahnmal. Das Kirchenschiff, das in seiner Bausubstanz eigentlich gut erhalten ...

Fragen Sie Ihren Bestatter / Caitlin Doughty 20.06.2017

Was ich schon immer nicht wissen wollte...

Fragen Sie Ihren Bestatter / Caitlin Doughty Hallo Leute! Ein Buch lag schon ganz lange auf meinem Nachtschränkchen. Aber irgendwie bin ich immer wieder zurückgeschreckt. Schließlich geht es ja um Bestattungen - und eigentlich will man ja gar nicht so genau wissen, was da so "hinter den Kulissen" läuft. Man geht zur Bestattung und ist traurig, geht zum "Tröster" und dann wieder ab nach Hause. Jetzt ist meine letzte Bestattung schon eine ganze Weile her - daher habe ich mich doch mal getraut und mich tatsächlich amüsiert. Fragen Sie Ihren Bestatter ^^^^^ Daten ^^^^^ Autorin: Caitlin Doughty Verlag: C.H. Beck ISBN: 3406688209 Preis: 19,95€ Gebundene Ausgabe, 270 Seiten Inhalt ^^^^^ Caitlin hat schon einen ganz besonderen Job, um den sie sich im Alter von 23 keinesfalls gerissen hat. Eigentlich hatte sie mittelalterliche Geschichte studiert, als sie ihren Dienst als Krematoriumsfachkraft im Westwind Krematorium antritt. Sie erzählt aus ihrem Berufsleben. Inzwischen führt sie ein "alternatives" Bestattungsunternehmen in Los Angeles. Gleich zu Beginn soll sie eine Leiche rasieren - weiß aber gar nicht so recht, wie sie das anfangen soll. Sie schreibt davon, wie schwer es ihr zu Anfang fiel, mit den Angehörigen umzugehen. Manche Arbeiten sind ziemlich eklig, andere Wünsche Angehöriger auch ein bisschen skurril. Manch einer wünscht sich kleine Aschenkapseln oder Daumenabdrücke der Toten und auch manch ein Utensil ihrer Arbeit erinnert mehr an einen Handwerker - Sekundenkleber etwa gehört zu ihren alltäglichen ...

Totenrausch (eBook) / Bernhard Aichner 19.06.2017

Furioses Finale

Totenrausch (eBook) / Bernhard Aichner Hallo Leute! Endlich war es so weit. Endlich kam der neue Band der für mich legendären Totenfrau-Trilogie in die Buchläden. Die ersten beiden Bände rund um die Bestatterin Brünhilde Blum und ihre Kinder habe ich ja quasi verschlungen. Und entsprechend groß waren daher meine Erwartungen an den krönenden Abschluss. TOTENRAUSCH DATEN Autor: Bernhard Aichner Verlag: btb ISBN: 3442756375 Preis: 19,99€ gebundene Ausgabe, 480 Seiten INHALT Wo waren wir stehen geblieben? Blum war als Mörderin enttarnt, Resa saß im Gefängnis, Blum ist mit ihren Kindern auf der Flucht. Auf einer Insel, auf den norwegischen Lofoten scheint sie endlich ihre Ruhe zu finden. Zuerst sind die Kinder dort auch einigermaßen zufrieden. Doch sie sehnen sich nach anderen Kindern und nach einer Schule. Also beschließt Blum, mit ihnen nach Hamburg zu gehen – vor allem, weil ein netter Brummifahrer sie mitnimmt, einer, der die Fünffachmörderin aus Österreich nicht zu kennen scheint. Und dann bietet er den dreien auch noch an, dass sie ein paar Tage bei einer Freundin unterkommen könnten. Dass das eine Prostituierte ist, wissen sie da noch nicht, sind aber dankbar, dass sie kommen dürfen. Von ihr bekommen sie sogar unverhofft Hilfe. Ihr Zuhälter, Egon Schiele, wie er sich nennt, ist eine echte Kiezgröße. Und er kann ihnen eine neue Identität und eine Zukunft verschaffen. Doch Blum muss eine Gegenleistung bringen. Und da sie nicht anschaffen will, verspricht sie Schiele, dass sie jemanden für ihn töten ...

DuMont BILDATLAS Rhön / DuMont Reiseverlag 19.06.2017

Da wo meine Schwiegereltern schön wohnen...

DuMont BILDATLAS Rhön / DuMont Reiseverlag Hallo Leute! Ich habe das große Glück, einen echten Rhöner geheiratet zu haben. Dadurch kenne ich mich (nach 10 Jahren) in der Region doch schon ganz gut aus. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich diesen wundervollen Bildatlas in die Hände bekam... DuMont Bildatlas Rhön ^^^^^^^^^^^ Daten ^^^ Autor: Georg Knoll Verlag: Mairdumont ISBN: 3770193806 Preis: 9,95€ Taschenbuch, 120 Seiten Inhalt ^^^ Die Rhön bildet eine wunderschöne Mittelgebirgslandschaft im Dreiländereck zwischen Hessen, Thüringen und Bayern. In diesem Bildatlas werden 5 unterschiedliche Regionen der Rhön gezeigt: Fulda und Umgebung Wasserkuppe und Umgebung Bad Hersfeld und Umgebung Bayrische Rhön Thüringische Rhön In die Hand bekommt man hier keinen klassischen Reiseführer, denn dafür ist schon das DIN A4 Format etwas zu sperrig. Es werden viel mehr unterschiedliche Regionen und Landschaften vorgestellt mit Schwerpunkt auf die hessische Rhön und Fulda. Neben den grandiosen Fotoaufnahmen aus dem Land der offenen Ferne gibt es passend dazu außergewöhnliche Assays, mit denen Land und Leute vorgestellt werden. Ergänzt werden die Erklärungen zu einzelnen Landstrichen oder Wanderungen, Festspielen und Festen mit einem leicht eingeschränkten Kartenmaterial, das aber eine gute Orientierung bietet. Fazit ^^^ Georg Knoll stellt uns die Rhön vor - mit tollen, großformatigen Landschaftsaufnahmen und vielen, auch mir neuen Infos zur Region. Leider geht da gelegentlich die Bundesländer-Zuordnung ein bisschen ...

Aussichtsplattform Michel, Hamburg 16.06.2017

Den Überblick verschaffen - das klappt super!

Aussichtsplattform Michel, Hamburg Hallo Leute! Eins stand neben dem Miniaturwunderland und der Elphi bei meinem Besuch in der Hansestadt ganz weit oben - ich wollte die bekannteste Kirche in Hamburg, vielleicht sogar in ganz Norddeutschland besuchen - und von ihr runterschauen auf die Elbe und alles, was es in Hamburg so gibt... Aussichtsplattform Michel ^^^^^^^^^^^^^ Der Michel gehört mit seinem leuchtturmartigen Turm genauso zu Hamburg wie das Riesenrad am Prater zu Wien. Der auffällige Turm ist von vielen Punkten der Stadt aus gut erkennbar und ist sicher die beliebteste Aussichtsplattform der ganzen Stadt. Er ist die protestantische Hauptkirche der Stadt Hamburg, aber auf die Kirche selbst werde ich an anderer Stelle nochmal genauer eingehen - hier gehts ja nur ums Gucken. Die Plattform befindet sich stolze 106 m über der Elbe und 83 m über dem Boden ist über rund 400 Stufen erreichbar - oder eben ganz bequem mit dem eingebauten Aufzug, den man je nach Ansturm auch mal ohne große Wartezeiten erreichen kann (ich war Donnerstag gegen 16 Uhr dort). Die Plattform hat 2 Ebenen, die durch eine Wendeltreppe verbunden sind - die obere Etage war bei meinem Besuch allerdings leider nicht erreichbar. Von hier oben bietet sich ein gigantischer Ausblick über den Hafen rundum bis zur Alster, über die Speicherstadt und die Hafencity bis zum Messeturm, dem Millerntorstadion und Planten und Blomen kann man hier alles erkennen, was man von unten schon bewundert hat. Unterhalb der Plattform befindet sich mit 8m ...

Hans im Glück - Carcassonne - Die Händler & Baumeister, 2. Erweiterung 16.06.2017

Carcassonne 2. Erweiterung - Von Schweinen und Architekten

Hans im Glück - Carcassonne - Die Händler & Baumeister, 2. Erweiterung Hallo Leute! Wir sind schon seit einiger Zeit echte Carcassonne - Fans. Wir haben uns ja gleich die Big Box mit allen Erweiterungen zugelegt, denn damit kann man dann auch gleich mit bis zu 6 Leuten eine riesige Vielfalt austesten. Das Spiel und die eine oder andere Erweiterung habe ich euch ja bereits vorgestellt. Heute soll es um die Händler & Baumeister gehen. Händler & Baumeister ^^^^^^^^^^^ Kauf ^^^ Unser Spiel haben wir bereits bei der Anschaffung der Big Box (2. Edition) dazubekommen. Man bekommt sie aber auch einzeln zum Basisspiel für um die 15€. Achtung - Ganz wichtig ist, dass man mit dem Spiel ohne Basisvariante nix anfangen kann, weil man z.B. überhaupt keine Spielsteine bekommt. Aber das haben ja Erweiterungen oft so an sich. Die Regelerweiterungen ^^^ Ich werde hier zunächst einmal nicht auf die Basisregeln eingehen, denn die habe ich bereits an anderer Stelle besprochen. Grob gesagt geht es darum, dass man Straßen und Städte besetzen und abschließen muss, um Punkte zu bekommen. Dabei muss man kleine Männchen möglichst strategisch einsetzen. Was kommt mit der Erweiterung dazu? Der Baumeister: Der Baumeister sieht ein bisschen aus wie der König beim Schach. Man kann ihn auf eine Stadt bzw. Straße setzen, an der man selbst baut, die aber noch nicht abgeschlossen ist. Legt man nun eine neue Karte an die Baustelle an, darf man einen zweiten Zug machen. Das Schwein: Wenn man eine Wiese belegt, kann man das Schwein dazustellen. Bei der Endabrechnung zählt ...

Baedeker SMART Reiseführer Hamburg (eBook) / Dorothea Heintze, Manu Schmickler 14.06.2017

Hamburg Day by Day

Baedeker SMART Reiseführer Hamburg (eBook) / Dorothea Heintze, Manu Schmickler Hallo Leute! Moderne Kompaktreiseführer sind auf dem Markt momentan der absolute Trend. Es reicht nicht mehr, die Sehenswürdigkeiten alphabetisch aufzulisten - es muss schon ein bisschen mehr auf etwas kompakterem Raum sein. Daher hat Baedeker seit geraumer Zeit eine Reihe auf den Markt gebracht, die sich Baedeker Smart nennt. In Hamburg durfte ich sie nun erstmals testen. Baedeker Smart Hamburg ^^^^^^^ Daten ^^^ Autoren: Dorothea Heintze, Manu Schmickler Verlag: Mairdumont ISBN: 3829733240 Preis: 14,99€ Spiralbindung, 216 Seiten Inhalt ^^^ Zunächst einmal fällt einem die Spiralbindung ins Auge - die kann man mögen, muss man aber nicht. Ich bin normalerweise nicht der allergrößte Fan von solchen Bindungsarten, hier muss ich aber sagen, dass mir das Konzept ganz gut gefällt. Der Reiseführer lässt sich so komplett rumschlagen, was auf der Straße manchmal echt nett sein kann, wenn man z.B. in der U-Bahn kurz was lesen will. Zudem macht die Bindung bei den Baedeker Smarts was her, dadurch dass der Buchrücken einigermaßen stabil bleibt. Nun aber zum Inhalt. Durch die Stadt geht es - was mir sehr zusagt - in der Ordnung der einzelnen Stadtviertel: Innenstadt Rund um die Außenalster Hafen, Hafencity und Speicherstadt Vom Jaenischpark zur Reeperbahn Der Norden In jedem dieser Unterkapitel werden nicht nur die einzelnen Sehenswürdigkeiten vorgestellt, nicht nur, wo man Essen, Schlafen und Einkaufen kann. Es wird auch ein "perfekter Tag" im jeweiligen Viertel vorgestellt und ...

Rathaus, Hamburg 12.06.2017

Auf Tour in Hamburgs höchstem Haus

Rathaus, Hamburg Hallo Leute! Für mich ein echtes Highlight war in Hamburg eine kleine Tour durch das "Höchste Haus", dem wohl einzigen Schloss in der Hansestadt. Denn während man in Wien ein Kaiserhaus hatte, gab es in Hamburg nur reiche Kaufleute. Aber wenigstens die Regierung musste würdig residieren. Rathaus Hamburg ^^^^^^^^^^^^^^ Das Hamburger Rathaus ist ein schickes Bauwerk aus dem letzten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts. Es liegt nahe der Binnenalster, direkt am Einstieg zum weltberühmten Jungfernstieg - bestens erreichbar mit S- und U-Bahn (Station Rathaus). Führungen finden in Deutsch, Englisch und Französisch statt. Die Touren starten etwa im 30 Minuten Rhythmus (eingeschränkt bei Sitzungen und Veranstaltungen), der nächste Startzeitpunkt wird auf einer Tafel in der Säulenhalle angezeigt. Die Tickets gibt es dann direkt beim Guide (4€ für Erwachsene ab 14 Jahre, 3€ mit der Hamburg-Card, unter 14 Jahre frei). Der Bau mit dem 112 Meter hohen Turm stammt aus den Jahren 1886 bis 1897 und ist ein bekanntes Erkennungszeichen in der Skyline von Hamburg. Das alte Rathaus war rund 50 Jahre zuvor beim großen Stadtbrand von 1842 zerstört worden. Der heutige Bau steht auf mehr als 4000 Pfählen im Schlick zwischen Elbe und Alster. Due Turmhalle und der Ehrenhof sind während der Öffnungszeiten frei zugänglich. Die Führung geht in die Erste Etage, in die Prunkräume von Bürgerschaft und Senat. Wir durchqueren die Räume - von der Stadt- zur Landesregierung, von der Bürgerschaft zum Senat. ...

Baedeker Reiseführer Österreich / Isolde Bacher, Achim Bourmer 09.06.2017

Entdecke Österreich

Baedeker Reiseführer Österreich / Isolde Bacher, Achim Bourmer Hallo Leute! Als "Wahlösi" sind wir häufig auch in unserer Wahlheimat Österreich unterwegs - entdecken kleine Seen und große Städte, Schlösser in der Natur und Museen mitten in der Stadt. Ein Reiseführer kommt da bei uns natürlich besonders oft zum Einsatz - der Österreich-Guide. Baedeker Österreich ^^^^^^^^^^^^^^ Daten ^^^^ Autor: Isolde Bacher, Achim Bourmer Verlag: Mairdumont ISBN: 3829718381 Preis: 27,99€ Broschiert, 668 Seiten Inhalt ^^^^ Der Baedeker ist zunächst einmal relativ klassisch aufgebaut. Es gibt grob gesagt 5 Teile, wobei sich der Erste mit dem Land an sich beschäftigt und von den Hintergründen erzählt, der Geschichte, der Kultur und den berühmtesten Persönlichkeiten. Teil 2 beschäftigt sich grob gesagt mit dem Land des Genuss - es werden besondere Feste vorgestellt, aber auch, wo man am besten hinfährt, um Outdoor-Sport zu machen. Teil 3 stellt 4 unterschiedliche Touren vor - Tour 1 führt das komplette Land oder nur durch Teile, etwa das Salzkammergut, die Alpenregion oder den Süden des Landes. Teil 4 stellt die einzelnen Reiseziele vor - leider alphabetisch, da muss ich ehrlicherweise sagen, dass mir das nicht so zusagt, nach Regionen ist einfacher, da man so auch ohne Karte herausfindet, was in der jeweiligen Region noch so los ist - bei der alphabetischen Sortierung, die den Baedekers leider immer gleich ist, muss man erst mittels Karte nachschauen, was besonders nervig ist, wenn man sich noch nicht so zu 100% im Land auskennt. Teil 5 ...

Miniaturwunderland, Hamburg 07.06.2017

Meine Hamburg-Highlights - Die Welt ganz klein

Miniaturwunderland, Hamburg Hallo Leute! Meine Hamburg-Tour ist gerade vorbei und angefüllt mit neuen Eindrücken bin ich zurück in Wien. Meine Highlights möchte ich euch wie immer gerne vorstellen. Etwas stand ganz weit oben auf meiner To-Do-Liste - ich hatte schon viel von der weltgrößten Miniatureisenbahn gehört, die auf beinahe 7000 Quadratmetern in der Speicherstadt aufgebaut wird - sie befindet sich noch immer im ständigen Wachstum... Miniaturwunderland ^^^^^^^^^^^^^^^ Das Miniaturwunderland schickt den Besucher auf eine Reise rund um die Welt. In 9 Abschnitten reist man durch Hamburg, durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, durch die USA und auch durch Knuffingen, einem kleinen Ort, der sogar einen Flughafen mit Flugsimulationen hat. Es gibt einen Abschnitt, der einen nach Rom führt - man kann hoch über den Petersplatz schauen oder Münzen in den Trevi-Brunnen werfen (die dann Erdbebenopfern gespendet werden. Das Miniaturwunderland folgt auch einem etwa 15minütigen Tag - Nacht - Zyklus. Dann wird die Landschaft mit unzähligen Lampen erhellt. Im Miniaturwunderland entdeckt man eine unglaubliche Liebe zum Detail. In der amerikanischen Wüste schießen die Cowboys, in Österreich gibt es einen Almabtrieb und die Elphi will symbolisch dem BER sagen, dass sie fertig ist und er nicht. Vor Neuschwanstein betet nachts ein Mönch, tagsüber kann man den Menschen beim Picknick zuschauen. Regelmäßig kommt es zu Unfällen oder Bränden, zu denen natürlich die Feuerwehr mit Blaulicht ausrückt. Mit einer ...

Ragdoll (eBook) / Daniel Cole 07.06.2017

Todesliste

Ragdoll (eBook) / Daniel Cole Hallo Leute! Oft erliege auch ich der Anziehungskraft von echten Bestsellern. Ragdoll gehört definitiv zu den Thrillern, die auf den Bestsellerlisten des letzten Jahres ganz weit oben stand - ein Bestseller aus England - schon das Titelbild mit dem schwarzen Raben hat mich einfach in seinen Bann gezogen... Ragdoll Daten Autor: Daniel Cole Verlag: Ullstein ISBN: 3548289193 Preis: 14,99€ Broschiert, 480 Seiten Inhalt William Oliver Layton-Fawkes (oder kurz Wolf) ist einer der wohl umstrittendsten Detectives bei New Scotland Yard. Erst kürzlich hat er den Angeklagten im "Feuerbestatter"-Fall nach dessen Freispruch fast zu Tode geprügelt.  Spektakulär kehrt er zurück - nach einer Suspendierung wird er zu einem Tatort gerufen. Die Leiche ist kunstvoll aufgehängt wie eine Majonette, besteht allerdings nicht aus einem Menschen, sondern die Einzelteile stammen von 6 unterschiedlichen Menschen. Der Kopf ist auf anhieb bekannt für Wolf - es ist der Angeklagte aus dem Prozess, den er im Gerichtssaal verprügelt hat. Doch der müsste eigentlich im Gefängnis sitzen. Parallel erhält auch Wolfs Ex-Frau Andrea Bilder der Leiche und eine Liste mit Namen und Todeszeitpunkten. Die Journalistin wittert eine spektakuläre Story, denn es stehen so illustre Namen wie der Bürgermeister von London darin. Und der letzte Name ist William Oliver Layton-Fawkes.  Die Polizei versucht mit aller Macht, die 6 Morde zu verhindern - ein Wettlauf beginnt. Doch es gelingt Scotland Yard nicht, ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben