Diese Seite empfehlen auf

grün Status grün (Rang 2/10)

flavourar

flavourar

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 04.12.2003

6

HP Compaq 6715s 06.10.2007

Viel für mein Geld!

HP Compaq 6715s So nach langer Zeit verspüre ich wieder Lust einen Erfahrungsbreicht zu schreiben. Das HP Notebook 6715s habe ich bei einer ebay Auktion zusammen mit einem Handyvetrag ersteigert. Wer diese Form wählt, sollte sich aber nicht über lange lieferzeiten beschweren. Bei mir hat es gute drei Wochen gedauert. Das Notebook kam in einem braunen Pappkaton an. Eingeteilt in zwei bereich ist, in Schaumstoff umhüllt das schicke Schwartze und rechts daneben allerlei Sachen wie Ladekabel, Garantieheft, Akku, CD und Handbücher. Mehr war bei mir nicht dabei, nicht mal ein Betriebssystem. Na gut das Notebook war ja auch umsonst :-) und so wars auch in der Beschreibung deklariert. Also hatte ich schon ein bestelltes Windows XP bei mir liegen. Zur Installation kann man sagen, dass es wie immer sehr gut von der Hand ging. Partitionen auf der 80 GB Platte erstellt und dann musste ich schon fast gar nichts mehr machen. So XP war installiert. Also wollte ich schon gleich über mein heimisches Wlan Netz ins Internet. Doch dann die Ernüchterung, es war kein Treiber installiert. Flux in den Lieferumfang geguckt, aber nichts war da. Na gut, bin dann zu meinen Desktop PC gegnagen und hab sehr schnell (2 Suchvorgänge) auf der wirklich sehr überishcltich gestalteten HP Website die Treiber Heruntergeladen. Hier muss man HP wirklich mal ein Lob aussprechen. Alle Treiber sind in Kategorien angeordnet und sind wirklich Topaktuell und hier gibts wirklich alle Sachen, wie Grafiktreiber und der ...

MS-Tech LT-300 28.02.2004

Für Leute mit wenig Platz...

MS-Tech LT-300 Die Multimedia Design Tastatur LT-300 von MS-Tech hat eine Tastenanordnung wie bei einer Notebook Tastatur mit extrem flachen und dicht angeordneten Tasten. Die Abschnitte habe ich infolgt gegliedert: 1. Kaufentscheidung 2. Design und Verarbeitung 3. Installation 4. Funktionsvielfalt 5. Übersicht 6. Fazit --------------- --------- 1. Kaufentscheidung --------------- --------- Als ich wieder einmal bei meinem Computerhändler vorbei ging sah ich diese Tastatur im Schaufenster für nur 14, 50 €. Wobei ich diese Tastatur bei eBay für 9 €uro gesehen habe, aber da die Versandkosten 6 €uro betrugen war es etwas günstiger sie bei meinem Computerhändler zu kaufen. Sie sieht schick aus, ist klein und hat flache Notebook Tasten zu einem günstigen Preis, das alles waren Kaufgründe. Nicht so gut gefallen hat mir das sie kein NumPad hat, aber man kann ja nicht alles auf einmal haben. --------------- --------------- 2. Design und Verarbeitung --------------- --------------- Die Tastatur ist in schickem Silber gehalten. Sie hat graue (Buchstaben und Satzzeichen) und violette (alle Anderen, ausgenommen die Multimediaknöpfe) Tasten, die Multimediatasten befinden sich oberhalb und sind aus rundlich zugeschnittenem Gummi. Die Multimediatasten sind mit leicht verständlichen Symbolen gekennzeichnet. Oben rechts findet man LEDs mit NUM CAPS und SCROLL und unten links das MS - Tech Logo. Ich finde sie ist exzellent verarbeitet: keine Unebenheiten bei den ...

Google Toolbar 08.12.2003

Suchmaschine und PopUp Blocker in Einem

Google Toolbar Die Toolbar 2.0 von Google ist ein kostenloser PopUp Blocker, sowie eine vollwertige (!) Suchmaschine zugleich für Internet Explorer user ab Version 5.0. Ich habe die Abschnitte so gegliedert: 1. Installation und Bedienung 2. Funktionsvielfalt 3. Fazit --------------- --------------- ----- 1. Installation und Bedienung --------------- --------------- ----- Als erstes muss man sich die Software herunterladen, dass macht man am Besten auf http://toolbar.google.com/intl/de. Die Dateigröße beträgt ca. 450 KB und ist sogar mit einem 56 K Modem flott hinzukriegen. Nun startet man die Installation, man benötigt aber mindestens den Internet Explorer ab Version 5.0 um die Toolbar ohne PopUp Blocker nutzen zu können. Für den PopUp Blocker benötigt man allerdings mindestens die Version 5.5 . Die Installation ist in Deutsch gehalten und schnell vorüber, doch nicht übereilen und die 2. Seite sorgfältig durchlesen! Denn da steht ob man Informationen an Google senden möchte oder nicht. Jetzt hat man eine intrigierte Suchmaschine und einen PopUp Blocker im Browser unter der Adressleiste. Die Bedienung ist nicht kompliziert, wenn man Google benutzt fällt es einem sehr leicht. Einfach Suchbegriff eingeben und rechts neben dem Suchkästchen die Einstellungen für die aktuelle Suche anklicken. Um PopUps für diese Seite zulässig zu machen klickt man einfach auf das Symbol mit den Fenstern etwas weiter rechts (mehr im Thema Funktionsvielfalt). --------------- ...

Canon CanoScan LiDE 30 06.12.2003

Spitzen Scanner zum spitzen Preis!

Canon CanoScan LiDE 30 Den Mittelklasse Scanner CanoScan Lide 30 von Canon habe ich jetzt seit einigen Monaten. Die extrem flache Bauart ist berechtigt zu dem Namen Flachbettscanner. Die Abschnitte sind infolgt gegliedert: 1. Kaufentscheidung 2. Design 3. Installation und Bedienung 4. Qualität 5. Funktionsvielfalt 6. Übersicht 7. Fazit --------------- ---------- 1. Kaufentscheidung --------------- ---------- Ich habe mir dieses Gerät gekauft weil ich ersteinmal einen Scanner brauchte. Als 2. Grund hatten mich die Funktionen und das Design überzeugt sowie die damalige Preissenkung von 20 €. Aber der wichtigste Grund war für mich das ich auch einen Drucker von Canon hatte der mich nie im Stich gelassen hat und ich so viel Vertrauen in der Marke Canon habe. Da ich ihn meist zum Kopieren benutze musste, war weitere Vorraussetzung das man dickere Bücher einlegen kann, das kann man! ------------ 2. Design ------------ Das Design ist Canon typisch sehr modern. Es hat einen grau, ein wenig glitzernden „Anstrich", einen Mittelpunkt, mit der Aufschrift „Canon Solutions", der bei Lichteinfall verschiedenfarbig reflektiert und auch gleich positiv heraussticht. Allerdings muss ich sagen kratzt die Oberfläche auch leicht, die Kratzer lassen sich bei Lichteinfall leider gut erkennen. Zur Platzersparnis wird noch ein Ständer mitgeliefert womit sich der Scanner seitlich aufstellen lässt, man kann damit laut Bedienungsanleitung seitlich scannen aber es gestaltet sich ...

Philips VR 530 06.12.2003

Guter Recorder zum gutem Preis

Philips VR 530 Ich besitze den Videorecorder VR 530 von Philips schon seit einigen Monaten. Ich finde er ist ein gutes Gerät zum Videos schauen und aufnehmen und ist kein „Platzprotz" Die Abschnitte sind infolgt gegliedert: 1. Ausstattung 2. Qualität des Pruduktes 4. Fazit --------------- 1. Austattung --------------- - Als ich die Verpackung gelöst hatte kam die erste Schrecksekunde - das Gerät hat nämlich nur zwei Scartbuchsen und zwei Antennenanschlüsse, damit ist es für mich nicht möglich das Gerät an die Anschlüsse vorne von meinem Fernseher anzuschließen. Bei meiner Fernsehkommode ist es auch nicht möglich den dicken Scartstecker hinten durchzustecken, sondern nur den dünnen Antennnenstecker der aber im Vergleich zum Scart eine ziehmlich schlechtere Qualität des Übertragungssignals hat und somit die Farben nicht so kräftig herüberkommen. Naja damit muss man leben. Die Menüführung ist übersichtlich gegliedert und lässt sich auch auf Deutsch einstellen. Im Menü kann man einen Timer einstellen, welcher im Display mit einem kleinem Symbol angezeigt wird. Das Display ist wirklich zu mager ausgefallen, es zeigt nur an welches Programm an ist und ein paar mirkrige Symbole die anzeigen ob zum Beispiel eine Aufnahme läuft. Von einer Zeitangabe ist leider nur etwas zu sehen wenn man das Gerät in den Stand-By Modus stellt (was er übrigens auch tut wenn man ihn ein paar Minuten anlässt), oder um die gelaufene Zeit sehen möchte oder welches Format (Standart Play SP ...

HP DeskJet 3650 05.12.2003

Deskjet 3650 - guter Drucker zum günstigem Preis

HP DeskJet 3650 Allgemeines Der Drucker von Hewlett - Packard ist meiner Meinung nach sehr zu empfelen. Der Preis ist günstig und die Druckqualität und Druckgeschwindigkeit überzeugend. Die Tintenpatronen von der 3000er sind im Vergleich zu anderen Serien von HP günstiger (auch günstiger als Lexmark Patronen, aber teurer als manche Canon und Epson Originalpatronen). Die Patronen sind auch leicht zu befüllen, weil man sie auch leicht krigt (in der Gebrauchsanwiesung steht das jedliche Gewährleistung verfliegt wenn man die Patronen Nachfüllt und dadurch was kaputt geht - jeder muss wissen was er macht). Die Auflösung von max. 4800 dpi ist beachtlich und man kann sogar eine Photopatrone mit 6 Farben einsetzen mit der man auf 10*15 Papier sogar randlos Photos drucken kann. Der Papiereinzug (50 Blatt) ist von vorne und es kommt auch vorne wieder heraus. 17 Blatt SW und 12 Blatt Farbe sprechen für sich. Der Drucker ist ENERGY STAR geprüft und hat EXIF PRINT. Installation Das Gerät ist sehr einfach zu installieren. Tintenpatronen einsetzen, Netzstecker und USB Kabel rein, die CD ins Laufwerk legen und die Software startet automatisch (sofern man Autostart nicht deaktiviert hat). Die Software läuft nach ein paar einfachen clicks automatisch ab, dazwischen wird man noch aufgefordert den Drucker einzuschalten (einfach auf den linken Knopf drücken). SO, jetzt kann man ihn nutzen. Handhabung und Software Das Gerät ist sehr einfach zu Handhaben und die Software kann man ab WIN 98 und ...
Zurück nach oben