Diese Seite empfehlen auf

bronze Status bronze (Rang 7/10)

funnymarmaris

funnymarmaris

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 21.07.2000

592

Schaub Lorenz LT32-28400 08.04.2008

UND ICH SCHAUE WIEDER IN DIE RÖHRE?

Schaub Lorenz LT32-28400 Ich habe es lange ausgehalten, ohne einem LCD oder Plasma-Fernseher. Doch vor zwei Wochen hatte es mir gereicht. Ich wollte jetzt endlich einen neuen Fernseher, da der alte mir einfach zu klein geworden ist. Mit 55 cm Bilddiagonale taten sich meine Augen jedes Mal schwer, wenn ich ein Fußballspiel anschaute. *FUNNY LÖST SEINEN 10 EURO GUTSCHEIN EIN* Ich saß mich daher eines Abends vor den PC und sah eine Mail, wo drin stand, dass ich einen 10 Euro Gutschein bei Neckermann in den nächsten Tagen einlösen kann, bevor es verfällt. Ja, was macht man, wenn man einen 10 Euro Gutschein hat, genau, man bestellt sich einen Fernseher. Okay, das ist nicht der übliche Weg, doch genau so habe ich das gemacht. Ich wollte ja meine 10 Euro einlösen. So surfte ich auf den Seiten von Neckermann und überlegte dabei, was ich eigentlich brauche. Irgendwie sah ich dann LCD-Fernseher auf der Menüleiste und ich klickte diese an. Okay, dachte ich mir. Sieht alles hübsch aus, doch ein Artikel fiel mir sofort auf, vor allem preislich. *PREISWUNDER?* Bei diesem Angebot hieß es, dass der Artikel von 699 Euro auf 444 Euro reduziert worden ist. Wow, sagte ich, das ist vielleicht nicht FULL HD 1080 usw. aber bei dem Preis kann man doch nichts verkehrt machen. Ich fackelte nicht lange herum und stellte diesen schönen LCD-Fernseher in meinen Warenkorb. Da war dieser erst einmal gut aufgehoben. *WAS LIEGT DEN DA IN MEINEM WARENKORB?* Mein Warenkorb war mit 444 Euro ziemlich schwer und es ...

Canon Digital IXUS 75 23.03.2008

MEINE BEZIEHUNG MIT MEINER NEUEN

Canon Digital IXUS 75 Gerne möchte ich Euch über meine relativ neue Digitalkamera schreiben, die ich jetzt seit ca. 2 Monaten besitze und seitdem auch fast täglich einsetze. Ich habe ehrlich gesagt sehr lange überlegt, welche Kamera ich mir kaufen soll. Jedenfalls sollte es auf jeden Fall ein großes Display haben. Ich liebe es, wenn ich ein großes Display habe, wo ich alles sofort erkenne, ohne eine Lupe zu benutzen. Nein, ehrlich. In den Anfangszeiten der Digitalkameraentwicklung gab es wirklich ziemlich kleine Displays und man war ja natürlich schon froh, überhaupt ein Display zu haben. Aber dieses Gerät ist ein absoluter Hammer, wenn ich es mal in der Umgangssprache ausdrücken darf. Ich wollte auch ein Gerät haben, was ich immer bei mir haben kann, ohne dass ich eine Riesen Fototasche benötige. Also sie musste in jede Hosentasche passen, also sehr Platz sparend sein. Und ich kann Euch sagen, auch in diesem Punkt lag meine neue Kamera deutlich vorne. Ich brauchte eine Kamera, mit der ich detailgetreue Fotos machen kann. Man sollte alle Details von den fotografierten Artikeln erkennen können. Ihr müsst wissen, dass ich sehr viel bei Ebay bin und dort eben viel einstelle. Und wenn Ihr den besten Preis haben möchtet, so sollten Eure Fotos aussagekräftig sein und alle Details auch hergeben, die ein Interessent bei Ebay eben sehen möchte. Da könnt Ihr in Euren Text so viel schreiben, solange Euer Foto nix ist glaubt Euch keiner. Also tolle Fotos bedeutet bei Ebay eben einen sehr guten Preis ...

Arcor 18.03.2008

EINMAL ARCOR UND ZURÜCK

Arcor Hallo zusammen, nach Jahren Ciao Entzug jetzt mal wieder ein erst einmal Einstiegsbericht über den Telefonanbieter Arcor. Ich war in der Anfangszeit doch ziemlich begeistert über den Preis und alles sah so professionell aus. Es hat auch fast alles auf Anhieb geklappt. Mir wurde der Vertrag über eine private Dame vermittelt, die mir einiges versprochen hat. Zum Beispiel ein Vertrag für nur 12 Monate und mit einer Gutschrift in Höhe von 99,95 Euro und nochmals 49,00 Euro für dies und das. Das ganze klang wirklich sehr verlockend und ich habe eben dort auch diesen Vertrag abgeschlossen. Jedenfalls liefen die ersten Wochen sehr gut, die Qualität war nicht so toll, es rauschte ein wenig und ich führte alles auf mein altes Telefon zurück. Egal, dachte ich, ich kaufe ja bald ein neues Telefon und dann wäre alles wieder ok. Ich bekam dann nach einer Weile eine Rechnung, was mich von den Socken riss. Anstatt einer Gutschrift wurden mir rund 141 Euro belastet. Wow, sagte ich, da liegt wohl ein Missverständnis vor. Ich meldete mich bei der Vertreterin und anfangs hat sie anscheinend auch bei Arcor angerufen. Aber nachdem ich nach einigen Mails und Anrufsversuchen von ihr nichts hörte bemerkte ich, dass sie meine Mails nicht mehr beantwortet und meine Telefonate nicht entgegennimmt und auch nicht zurück ruft. Kann ich verstehen, sie hat ja ihre Provision kassiert und warum sollte sie sich jetzt noch um mich kümmern. Das seltsame war ja, das Sie mir Recht gab und sich für mich ...

Berge & Meer 25.12.2004

99 Euro und ein Topurlaub - Berge und Meer!

Berge & Meer So liebe Ciao Freunde, hier melde ich mich mal wieder. Ich werde nicht zu sehr in die Details gehen. Werde Euch aber trotzdem genau über meine Erfahrungen mit diesem Reiseveranstalter berichten. Ich kann es aber vorweg sagen, ich bin positiv überrascht von diesem Unternehmen und werde auf jeden Fall bald wieder diese Gesellschaft bevorzugen. Die Entscheidung eine Reise zu tätigen fiel mir überhaupt nicht schwer, vor allem, wenn der Preis stimmt. Ihr kennt doch bestimmt die Tchibo Angebote für 99 Euro für eine Woche inkl. Flug, Hotel und diverse Ausflüge. Warum sollte ich also lange überlegen. Gebucht! Ich erwartete auf jeden Fall nicht viel. Ziel war Kemer, Pamukkale und Alanya, also die Türkei. Was für ein Zufall aber auch, wo ich selbst doch aus diesem Land komme. Aber ich suchte Erholung und keine Verwandschaft, daher diese Pauschalreise. Die Reiseunterlagen kamen knapp eine Woche vor Reisebeginn, wie versprochen. Alles komplett, es fehlte nichts. Eine Kurzinfo über das Reiseland war auch dabei. Positiv überrascht. Die Fluggesellschaft im Hinflug war die Pegasus Airlines. Über diese Gesellschaft gibt es verschiedene Meinungen. Ich war voll zufrieden, obwohl sie nicht die allerneuesten Maschinen haben. Der türkische Pilot war exzellent und die Besatzung war sehr freundlich. Das Essen, wie überall sonst auch. Im Hinterkopf immer der Preis, den ich bezahlt habe. Übrigens flog ich mit meiner Familie, also 2 Kinder und meine Frau. Ankunft am Flughafen in Antalya, ...

Volvic Apfel 24.07.2004

I LOVE YOU ...

Volvic Apfel Heute möchte ich Euch über das neue Wasser von Volvic schreiben. Na ja, ich bin eigentlich entweder ein Wassertrinker oder ein Fruchtsafttrinker. Oder Wasser vermischt mit Apfelsaft, also Apfelsaftschorle. Das alles kann man sich ja vorstellen und es schmeckt ja auch alles nicht schlecht. Nein, im Sommer sogar sehr gut, vor allem Wasser pur ohne Fruchtsaft oder eben Fruchtgeschmack. Ja und werdet Ihr jetzt sagen. Dabei fand ich es die ganze Zeit als überflüssig, Wasser mit irgendeinem zusätzlichen Aroma zu kaufen. Wie ich schon sagte für alles gibt es ja einen Mix. Doch die Neugierde war eben zu groß, um an dieser Flasche einfach so vorbeizulaufen. An welcher Flasche? An der Volvic mit Apfelgeschmack. Kann das schmecken und wird dieses Getränk meinen Geschmack treffen oder werde ich dieses Wasser für immer und Ewig aus meinem Leben verbannen? Das und mehr werdet Ihr denke ich mal in den nächsten Zeilen lesen können. Nun, da hatte ich diese Flasche in der Hand. Schön, hübsch sagte ich mir. Eine recht gelungene Flasche, so durchsichtig, als ob da nur Wasser drin wäre. Stimmt ja auch, aber eben mit einem touch Aroma, diesmal eben Apfel. Aber nicht das Ihr denkt, das ist eben Apfelsaft, nur viel dünner. Es schmeckt wirklich anders. Nicht zu süss, es ist eben doch noch Wasser, es ist aber nicht zu geschmacklos, dafür ist eben noch Apfelgeschmack enthalten. Eine ziemlich verwirrender Geschmack könnte man sagen, doch ich sage Euch, dieser Geschmack wird auch Euch verführen. ...

Portugal : Niederlande 30.06.2004

FIGO UND KEIN ANDERER!!!

Portugal : Niederlande Der Mann des Tages heißt Figo. Der Mann hat gezeigt, dass er noch nicht zu alt ist für Spitzenleistungen. Das Spiel sah zuerst eigentlich überhaupt nicht nach einer klaren dominierenden Mannschaft aus. Doch je mehr Minuten gespielt worden sind, desto interessanter wurde es und als dann das 1:0 gefallen ist, dann hat man endlich gesehen, dass auch Leistung belohnt wird. Portugal wollte von Anfang an gewinnen. Sie haben dementsprechend gespielt und vor allem haben Sie für die Zuschauer und mit Herz gespielt. Die Holländer haben sich bemüht, haben aber zu keinem Zeitpunkt ein Mittel gegen die stark spielenden Portugiesen gefunden. Die Portugiesen waren besser organisiert. Sie haben sehr offensiv gespielt, ohne Ihre Defensive stehen zu lassen. Sie waren einfach bestens gestaffelt. Figo hat sich wirklich abgerackert. Er war fast überall zu finden. Die letzten Auswechslungen haben Ihn wütend gemacht, ohne das er seine Kontrolle über sich verloren hat. Er hat es spielerisch zurückgegeben und ist auch zum Mann des Spieles verdienter weise gewählt worden. Das 1:0 kam nicht ganz überraschend, denn der Druck der Portugiesen war doch ziemlich hoch. Das Kopfballtor von Ronaldo war aber auch ein Riesenfehler der holländischen Abwehr. Der junge Stürmer kam ganz frei zum köpfen, sodass Van der Sar überhaupt keine Chance hat. Dieser hätte auch früher herauskommen können. Es war einfach nicht der Tag der Holländer, das muß man fairerweise sagen. Sie hatten die letzten Spiele ...

Galerie, Frankfurt am Main 29.06.2004

AFTERWORKPARTY BIS 20 UHR DONNERSTAGS KOSTENLOS

Galerie, Frankfurt am Main Wer in Frankfurt was erleben möchte, der muß eigentlich überhaupt nicht lange suchen. Ganz in der Nähe des Hauptbahnhofes gibt es einen Club, wo Ihr Euch gut unterhalten könnt. Ein Treffpunkt für alle Partyfans, die mal nach der Arbeit sich mit Arbeitskollegen treffen wollen. Jeden Donnerstag bietet die Galerie in Frankfurt ein tolles Ambiente für alle, die nicht zu anspruchsvoll sind, die aber jedoch trotzdem noch Spaß am tanzen und flirten haben. Hier treffen sich Banker und Nichtbanker und das Publikum ist in Ordnung. Keine Overdressten Gestalten, nein, gepflegt, aber nicht zu übertrieben. Die Atmosphäre ist angenehm. Im ersten Augenblick kommt einem alles so dunkel vor, jedoch nachdem sich die Augen an die Dunkelheit gewöhnt haben, dann machts auch richtig Spaß. Hier gilt sehen und gesehen werden genauso, wie nur einfach tanzen, bis man nicht mehr kann. Es macht einfach Spaß hier zu sein. 18 - 20 Uhr kostet dieser Spaß keinen Eintritt. Danach kostet der Eintritt 7,50 Euro. Ihr solltet also versuchen, früh herzukommen, dann habt Ihr fast 2 Getränke Gratis. Auch die Happyhour ist um 20 Uhr vorbei. Das Bier kostet bis dahin 2,50 Euro ( alkoholfreie Getränke 4,50 Euro!). Weitere Preisbeispiele: Champagner: Veuve Cliquot Brut (0,75l) 85,00 Euro; Moet & Chandon (0,75l) 75,00 Euro Sekt: Adam Brut (0,75l) 40,00 Euro Fürst von Metternich (0,75l) 40,00 Euro Der Club bietet 2 Lounges, die Platin und die Gold Lounge. Beide bieten eine sehr warme und schöne Atmosphäre. ...

Bauer Fruchtjoghurt 3,5% Erdbeer 19.01.2004

TOLLER DUFT UND MEGAFRUCHTIG

Bauer Fruchtjoghurt 3,5% Erdbeer Heute soll es ein Joghurt sein, worüber ich Euch ein wenig erzählen werde. Bauer Fruchtjoghurt mit vielen leckeren Erdbeerstückchen. Wer da keine Gelüste bekommt, der ist selbst schuld. Dabei kann man sich wirklich ziemlich lange verweilen mit dem Erdbeerbecher. Warum fragt Ihr? Ganz einfach, 250 Gramm Joghurt inklusive vielen Erdbeerstückchen, da habt Ihr ganz schön zu kämpfen. Also ich denke jedes Mal, na, der Becher könnte mal so langsam leer werden, aber nein, da geht noch ein Löffel. Also ein kleiner Löffel ist zu klein würde ich mal sagen für diesen Becher. Da braucht Ihr schon etwas längeres. Sonst kommt Ihr nicht in die Tiefen des Bechers. Oder Ihr verschmiert Eure Finger, wenn Ihr einen kurzen Löffel habt. Gelatinefrei ist dieses Joghurt und das kann nur gesund sein. Die Fruchtstückchen sind wirklich lecker. Es gibt ja manche Joghurts, da flutschen die Stückchen so richtig und irgendwie sortiere ich bei solchen Joghurts die Fruchtstückchen, weil die irgendwie ekelhaft sind. Aber bei Bauer ist das schon anders. Lecker fruchtig und sogar teilweise etwas festere Fruchtstückchen. Optimal würde ich sagen – Die Bestnote hierfür von mir. Preislich gesehen liegt ein Becher so um 40 cents. Manchmal mehr, manchmal weniger. Das geht eigentlich, wenn man eben bedenkt, dass man ganze 250 Gramm Fruchtjoghurt geliefert bekommt. Das ist auch sehr preiswert und sollte auch so bleiben. Nicht das einer denkt, aha, die finden unseren Preis zu gut, dann schlagen wir mal ...

Teekanne Winterzeit 27.12.2003

WINTERZEIT TEEZEIT - TEEKANNEZEIT!

Teekanne Winterzeit Ein ruhiger Winterabend und es schneit trotzdem noch nicht. Doch nichts kann die Stimmung drücken, wenn noch ein passender Tee am Abend auf dem Tisch steht. Dieses Mal ist es ein Versuchstee, den wollten wir eben mal ausprobieren. Wir dachten Winter und Tee, das kann ja nur zusammen passen. Und die Mischung des Tees klingt auch nicht uninteressant. Dabei schmecken gerade solche komischen Mischungen sehr seltsam und künstlich. Doch wie es mir und uns geschmeckt hat, das werde ich Euch jetzt erläutern. Das Teekanne wirklich guten Tee produziert und vermarktet, das ist ja wohl kaum ein Thema. Aus diesem Hause kommen viele gute Teesorten, die in den praktischen Teebeuteln noch einfach zu gebrauchen sind. Also wirklich ohne viel Zeitaufwand trotzdem einen tollen Tee genießen, das ist hier möglich. Ja die Winterzeit zwingt ja einen so förmlich, zu Hause zu bleiben. Nasskalt ist es draußen und eben ungemütlich. Dabei erwartet man eben Schnee und Schlitten und Kindergeschrei. Nein, auch dieses Jahr haben wir Kindergeschrei, aber im Hause. Ohne Schnee, doch mit unserem neuen Tee „Winterzeit“ von Teekanne. Schnell zubereitet teste ich zuerst diesen Zauber. Ein erster Schluck und natürlich wird nicht sofort runter geschluckt. Ja, zimtig und fruchtig zugleich. Mehr konnte ich ehrlich gesagt nicht herausschmecken. Das ist ziemlich schwer. Was wirklich drin ist verrate ich Euch jetzt. Mit Zimt lag ich nicht verkehrt, Orange und Apfel sollen auch noch enthalten sein und ...

Emser Nasendusche med 05.12.2003

ATME DURCH UND LEBE WIEDER!

Emser Nasendusche med Gesundheit steht hoffentlich bei allen von uns an oberster Stelle. Das sollte vor allem in diesen kalten Monaten ganz oben stehen. Warm anziehen alleine reicht nicht, denn wenn die Viren unterwegs sind, dann erwischt es jeden, der diese noch nicht bei sich hatte. Doch es geht mehr um unsere Nase. Unsere Nase ist ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Körpers. Stellt Euch vor Ihr könntet nichts riechen, das will und kann ich mir ganz schlecht vorstellen, oder besser, es muss grausam sein. Ihr seid in einer Parfümerie und es duftet nach... eben, wenn die Nase nicht richtig funktioniert, dann duftet es eben nach nichts. Also unsere Nase steht ziemlich weit oben, wenn es nach Wichtigkeit geht in unserem Körper. Um unsere Nase zu pflegen gibt es viele verschiedene Produkte, Medikamente, Salben und und und. Doch viele helfen nur kurzfristig, sodass der Durchatmungseffekt nicht allzu lange anhält aber das schlimmste ist eben, das die Nase auch noch ziemlich unter diesen so gutgemeinten Medikamenten ziemlich leiden muß. Nicht jedes Mittel ist eben ein Zaubermittel. Aus dem Hause Emser gibt es eben nun dieses interessante und wirklich wirkungsvolle tolle Mittel, was sich Nasendusche nennt. Klingt ziemlich reinigend und ist auch sehr wirkungsvoll. Der Preis schreckt vielleicht im ersten Moment ab, in der Apotheke übrigens für 11,99 Euro zu haben, doch die Wirkung ist unbezahlbar. Ihr könnt wirklich durchatmen, fühlt Euch wie neugeboren. Das Allheilmittel ist eigentlich ...

Ahoj Brause 02.12.2003

BRAUSIG UND KULTIG VON 0 BIS 70 JAHRE

Ahoj Brause Mein Gott da tauche ich wieder mal auf und habe irgendwie ein komisches Thema entdeckt, worüber ich wieder mal einige Sätze schreiben könnte. Damit ich auch nicht aus der Übung komme versteht sich. Aber warum sollte ich über die Ahoj-Brause eigentlich nicht schreiben? Was spricht dagegen? Mein Sohn mag es, meine Tochter liebt diese Stangen auch und ich hatte es sowieso geliebt und meine Frau auch. Also was spricht dagegen? Klar sind die kultig, die Brausestäbchen in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Ich erinnere mich immer an meine Grundschulzeit, wo wir doch immer beim Bäcker an der Schulde diese Stäbchen gekauft haben. Manchmal kaufte ich mir aber auch im Supermarkt die Pulverform in Tütchen, die gibt es ja heute auch noch in unveränderter Form. Warum sollte man auch heute das Rezept ändern, wenn der Geschmack doch keine Jahreszahl kennt. Geschmack ist gut und war gut und bleibt gut. Eigentlich war das Pulver ja eigentlich mit Wasser zu verdünnen doch das hat fast keiner gemacht. Es wurde und wird geschleckt, was das Zeug hält und diese Sauerei lieb(t)en eben Kinder und Erwachsene ebenso. Dieses kribbeln auf der Zunge ist ein süsses kribbeln, ja fast unvergleichlich. Der Nachgeschmack und eben dieses zischen noch dazu, einfach alles genial aufeinander abgestimmt könnte man meinen. Doch das passiert alles im Kopf. Auf den Preis habe ich eigentlich gar nicht geachtet fällt mir gerade ein. Die Stäbchen kauft man und sie liegen eben im Einkaufswagen ...

fair-tip.de 01.08.2003

EINFACH FAIR FÜR AB NUR 50 CENTS!!!

fair-tip.de Auf der Suche nach dem perfekten Lottoanbieter Heute berichte ich über ein Systemlottoanbieter, der einfach unkompliziert und trotzdem genial ist. Ein Lottospielanbieter muß ja auch nicht unbedingt schwer zu begreifen sein und muß X-Varianten von Systemen anbieten. www.fair-tip.de, das ist eben der Systemlottoanbieter, der mit einem Kreuz mehr und für nur 1 Euro das Mitspielen in einer Gemeinschaft von 20 Personen anbietet und das am Mittwoch und Samstag. Das heißt also eine Reihe kostet für einen Tag in der Woche 50 cents! Das ist wirklich kein Preis, wenn man dann noch bedenkt, dass man die gleiche Chance hat, wie jeder andere Lottospieler auch. www.fair-tip.de ist einfach anders. Falls Ihr Euch hier registriert, so habt Ihr die Möglichkeit bei Partnerunternehmen vergünstigt einzukaufen. Okay, es sind nicht unbedingt sehr bekannte Namen dabei und auch die Prozente sind nicht weltbewegend hoch, doch es ist eben die Idee, die dahinter steckt und die finde ich sehr gut. Ich kenne keinen Lottoanbieter, der auf so eine Idee gekommen ist. Perfekt kann ich da nur sagen. www.fair-tip.de gibt seinen registrierten Mitspielern webmiles. Das ist einer der attraktivsten Partner von Fair-tip. Allein wegen dieser webmiles ist es schon wert, dabei zu sein. Du spielst Lotto und nebenbei sammelst Du noch webmiles. Alle Details könnt Ihr auf der Internetseite von www.fair-tip.de sehen. www.fair-tip.de, diese Homepage ist eine sehr übersichtliche Seite, wo Ihr auch das Ciao ...

Legoland Günzburg 07.07.2003

70 EURO BEZAHLT UND NOCH NICHTS GEGESSEN!!!

Legoland Günzburg Nach einigen Monaten Entzug melde ich mich hiermit wieder. Ich möchte Euch über meine Erfahrungen im Legoland in Günzburg berichten. Ich bin erstaunt, wie viele verschiedene Meinungen über diesen Park existieren. Ich möchte gerne mit den Preisen anfangen. Ich berichte Euch was ich bezahlt habe, Gruppentarife usw. könnt Ihr gerne unter www.legoland.de ansehen. Ich habe diesen Park mit meiner Familie besucht und habe für den Eintritt den stolzen Preis von insgesamt 70 Euro bezahlt. Ein Erwachsener bezahlt 24 Euro und Kinder ab 3 Jahren 19 Euro. Parkplatz kommt mit 3 Euro dazu und weg sind meine 70 Euro. Wenn man bedenkt, was man dafür geboten bekommt, dann ist es ja fast unverschämt teuer. Doch wenn man vor der Tür steht, dann muß man eben auch rein. Und außerdem hat man Urlaub und da schaut man eben nicht auf das Geld. Doch es ist erstaunlich, wie viel man in 12 Stunden ausgeben kann. Wir haben diesen Park an einem Samstag besucht, also 10 Uhr – 22 Uhr geöffnet. In dieser Zeit bekommt man Hunger, Durst und sonst gibt es auch viele Möglichkeiten, sein Geld loszuwerden. Zum Beispiel für Einkäufe in den verschiedenen Läden, wo man Lego’s nach Gramm kaufen kann (100 Gramm für 6 Euro) und viele andere Legosouvenirs mit T-Shirts und natürlich vielen verschiedenen Spielen. Die Preise sind utopisch. Für ein T-Shirt für ein Kleinkind zahlt man nicht weniger als 14 Euro!!! Das ist nicht teuer, das ist unverschämt. Doch auch hier, ich versprach meinem Sohn (4 Jahre), einen Lego ...

McDonald's - Zwei Jungs auf der Schaukel 14.03.2003

BEDIENUNG ERSTKLASSIG - SPOT ÜBERFLÜSSIG!

McDonald's - Zwei Jungs auf der Schaukel Ohne Werbung geht es heutzutage eben nicht und da wundert man sich trotzdem, dass McDonald’s es immer noch nötig hat, um die eigenen Produkte zu werben. Denn so ein Fernsehspot ist doch nicht so billig und McDonald’s hat doch schon einen Ruf, ob gut oder schlecht, das muss jeder selbst wissen. Fakt ist aber, dass es diesen Spot gibt, und wie ich diesen finde, das schreibe ich nun in den nächsten Zeilen. Zuallererst frage ich mich, warum macht man Werbung? Damit man wieder im Gespräch ist, um die Leute wieder auf sein Produkt aufmerksam zu machen, um sich sympathischer zu zeigen, als man ist, und und und ? Fragen über Fragen und die Antworten wissen doch eigentlich die Konsumenten. Mit Ihrem Kaufverhalten entscheiden sie über Erfolg oder Misserfolg des Produkts – des Angebots. Hat McDonald’s mit seiner Werbung die Zielkundschaft erreicht oder hat McDonald’s überhaupt mit diesem Spot Freunde finden können, das können wir hier nicht analysieren, doch wir können trotzdem von einem gewissen Bruchteil der McDonald’s Kennern schon herausfinden, wie die Tendenz ist. Und man kann eigentlich sagen, dass die Meinungen schon sehr auseinander gehen. Der eine findet den Spot sympathisch, der andere langweilig doch was sagt uns das? Richtig, der Spot hat auf sich aufmerksam gemacht und man spricht wieder über McDonald’s. Und überhaupt, wie heißen eigentlich die Pommes hier in Deutschland in den McDonald’s Ketten – Freedom Fries oder doch War Fries? Jedenfalls eines der ...

AOL Gratis-CDs 03.03.2003

...und noch eine AOL CD ...jetzt 1000 STUNDEN FREI

AOL Gratis-CDs Endlich mal wieder eine Kategorie, wo man seinen Frust mal so richtig rausschreiben kann. Was heißt Frust – es ist eher einfach nur ärgerlich, wie manche Firmen doch wirklich Ihr Geld einfach nur so herausschleudern. Das ärgert mich persönlich sehr, da gibt es doch wirklich viele Firmen, die Geld wirklich bitter nötig haben, da gehört eigentlich auch AOL dazu, aber nein, es werden wirklich locker Millionen herausgeschleudert, um am Ende vielleicht 5 % Erfolg damit zu haben. Ich kenne nicht die genauen Zahlen, doch ich denke nicht, dass der Erfolg so riesig sein kann. Bei mir persönlich landen die ärgerlichen Kostenlos – CDs sofort in den Händen meines Sohnes, der damit spielt und was weiß ich was damit macht, oder die graue Tonne freut sich wieder auf Zuwachs im Container. Ich finde das schon fast aufdringlich. Es ist aufdringlich, wenn ich immer wieder eine neue CD zugeschickt bekomme. Dann sehe ich die Dinger auch noch in Elektroläden herumfliegen und auf der Straße wird man auch schon ab und zu angesprochen, um diese CDs loszuwerden. Ist das Werbestrategie? Das hat ehrlich gesagt mit Strategie sehr wenig zu tun. In der Minute kann man doch gar nicht so viel verdienen, so wie die das Geld herausschleudern. Vor allem sind es ja keine Billig-CDs. Da gibt es die in einer noblen Hülle mit Gold- oder Silberaufdruck. Muss das denn sein? Ich könnte mich wirklich von vorne bis hinten nur ärgern über diese Werbekampagne und über den Versuch, den unschuldigen Käufer mit ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben