Diese Seite empfehlen auf

weiß Status weiß (Rang 1/10)

haiko19

haiko19

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 30.11.-0001

3

Elumbus Reisen 04.10.2011

Katastrophe

Elumbus Reisen Wir haben am 17.06.11 über ELUMBUS, Flüge nach Cebu gebucht. Bis gestern dachten wir es wäre alles schön. Dem ist aber nicht so. Da der Flug am 15.10.11 ist habe ich gedacht frag einfach mal wo die ITickets bleiben. Nach einem Anruf bei Elumbus am 03.10.11 und der Zusage das ich zurück gerufen werde am Nachmittag des gleichen Tages, passierte bis zum 04.10. nix. Nach einem erneuten Anruf wurde mir mitgeteilt das die Flüge nicht gebucht wurden und man könne mir auch nicht sagen warum. Also habe ich bei Asiana Airlines angerufen ob es überhaupt eine Flugbuchung gegeben hat. Die nette Frau sagte mir, es gab diese, aber ohne Buchungscode am 04.08.11. Aufgrund dieses fehlenden Buchungscodes wurde diese Anfrage am 06.09.11 automatisch aus dem System von Asiana gelöscht. Und nun ? Wieder ein Anruf bei ELUMBUS. Jetzt hieß es auf einmal es gab eine Flugzeitenänderung. Während des Gespräches wurde dies revidiert und nur der Superviser kann entscheiden wie es weiter geht, der ist ab heute 11:30 Uhr im Büro. Meine Frau hat schon in der vorrigen Woche nachgefragt, wo die Tickets bleiben und es gab keine Reaktion seitens ELUMBUS ! Wir haben Spartickets der DB die nur für einen bestimmten Zug gültig sind. Wir haben eine Fähre ab Cebu gebucht und und und. Wir können weder einen Tag eher noch einen Tag später fliegen, der Urlaub ist ab dem 15.10.11 kommplett durchgeplant. Fazit : Ich buche, egal wie das ausgeht nie wieder bei ELUMBUS. Ich habe 3 mal 15 min in der Warteschlange ...

Panasonic Lumix DMC-TZ22 08.07.2011

Meine erste Lumix

Panasonic Lumix DMC-TZ22 Die Panasonic Lumix TZ 22 ist eine einfach zu bedienende SuperZoom Digitalkamera mit einem 16 fach Zoom ( 24-384 mm ) und 24 mm Weitwinkel Leica Objektiv. Durch ihre Größe ist die Kamera sehr handlich und klein und nach dem einschalten wundert es einen wie ein so großes Objektiv in einer solch kleinen Bauweise,Platz findet. Ich selbst fotografiere gern im iA Modus, die Kamera übernimmt alle wichtigen Einstellungen voll automatisch und das mit sehr sehr guten Ergebnissen. Ganz praktisch ist der Modus MS1 und MS2. Hier kann ich die am häufigsten verwenden Einstellungen speichern und auch Namen hinterlegen. So habe ich im M1 mein Patenkind hinterlegt mit Geburtsdatum und Namen und im M2 meinen Hund, ebenfalls mit Namen und Geburtsdatum. Das ist äußerst praktisch und erspart viel Arbeit bei den Einstellungen. Ganz praktisch sind auch die vielen unterschiedlichen Aufnahme Modi, wenn ich im SZN Modus bin. Es gibt 30 verschiedene Modi für die unterschiedlichsten Umgebungen bis hin zu Unterwasserfotos. ( Unterwassergehäuse gibt es optional, kostet aber 298 €, dafür sind aber alle Funktionen der Kamera nutzbar ). Der Touchsreen Bildschirm ist natürlich absolut genial. Vom Bilder betrachten bis zum Zoomen kann der Bildschirm verwendet werden. Dafür gibt es einen kleinen Stift, mit den Fingern geht es natürlich auch ist aber nicht so schön weil der Bildschirm dann sehr schnell verschmiert ist. Ansonsten ist der Bildschirm mit 3 Zoll und automatischer Helligkeitsanpassung ...

Fiat Bravo 1.2 21.01.2003

Fiat Brava das kleine Familienauto !

Fiat Bravo 1.2 Wir fahren seit 2001 einen Fiat Brava 1.2 Clima. Bisher hatten wir mit dem Auto keine großen Probleme; es ist sehr zuverlässig und vorallem sparsam. Es kommt dazu, das es in der Versicherung sehr günstig ist, allerdings erfüllt es nur die Euro- 3- Norm. Das erste Problem hatten wir leider schon im November 2001, als das Auto bei -10°C nicht in die Gänge kam. Die Batterie ist sehr schwach und für meine Begriffe nicht geeignet für dieses Auto. Bei den Durchsichten sollte man darauf achten, dass die Handbremse nachgestellt wird, das Handbremsseil ist sehr schnell ausgeleiert. Der Ölverbrauch ist minimal, sollte aber regelmäßig kontrolliert werden. Der Motor ist im unteren Drezahlbereich etwas schwach, deshalb sollte man beim Beschleunigen etwas mehr Gas geben, um vorwärts zu kommen. Der Kofferraum ist für uns ausreichend groß, und wer mehr transportieren möchte, klappt die Rücksitzbank um. Alles in allem ein absolut familienfreundliches Auto.
Zurück nach oben