Diese Seite empfehlen auf

grün Status grün (Rang 2/10)

hbss

hbss

Vertrauen erworben von 1 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

Geschriebene Berichte

seit 10.03.2000

35

cashback-anbieter.com 20.11.2013

http://cashback-anbieter.com coole Sache für den Überblick

cashback-anbieter.com http://cashback-anbieter.com ist eine Homepage, die neutral über das Thema Cashback informiert. Was ist Cashback: Im Gegensatz zu Treuebildchen im Supermarkt wird hier bares Geld an den Kunden zurückgezahlt. Das heisst, der Kunde kann für seine Produkte, die er sowieso kauft, einen Rabatt und zwar in Form von Geld. Nun gibt es auf http://cashback-anbieter.com eien Liste von Anbietern in Deutschland und so kann man kostenlos und unverbindlich prüfen, wenn ich sowieso ein Auto miete, wieviel Rabatt oder Cashback kann ich dafür bekommen. Bemerkenswert ist, was wohl nicht jeder weiss, Cashback Geschäfte können auch anonym über das Internet abgewickelt werden über das Internet. Wenn Sie also auf Datenschutz Wert legen, auf einigen Seiten geht es auch eine Kontrolle des Kaufverhaltens, das was viele User von Bonusprogrammen abgeschreckt hat. Auf der Seite sind die grössten Anbieter in Deutschland nicht nur aufgelistet, sondern auch ausführlich beschrieben. Und weil ja jedes Angebot seine Haken und Ösen haben kann, gibt es auch noch einen Blog, auf dem User über ihre Erfahrungen diskutieren. Übrigens lohnt sich Cashback auch viel mehr als früher die Rabattmärkechen kleben. Auf den ersten Blick auf der Seite http://cashback-anbieter.com konnte ich ein 10% Preisminderungsangebot finden.

casino-news.net 01.02.2013

Auf der Suche nach Online-Casinos im Internet?

casino-news.net Auf der Suche nach Online-Casinos im Internet? http://casino-news.net/ hilft kostenlos weiter. Informationen ueber das Spielen im Netz zusammengetragen aus aller Welt. Als Neuling ist man ueberfordert, sich irgendein Casino herauszusuchen. Zuviele Gefahren lauern im Internet. Fakes oder Spielsucht koennen schnell den Spielspass verderben. So sind auf dieser Seite nicht nur Empfehlungen zu finden ueber lobenswerte Casinos, sondern auch Warnungen und Diskussionen uber Erfahrungen vom Onlinespiel inforamtiv und grafisch attraktiv gestaltet kann der interessierte User hier finden. Unterhaltsam werden News in Videoform, Texten und auch mit Bildern praesentiert, also fuer den interessierten Leser eine spannende Lektuere.Der Spielinteressierte folgt den Links zu den detaillierten Beschreibungen von Casinos und anderen Anbietern. Fragen koennen im angegliederten Forum gestellt werden, die Teilnahme ist kostenlos. Interessant fuer den Neuling ist die Rubrik: "Tests". Hier werden Angebote auf Herz und Nieren getestet und die Ergebnisse auf einer Unterseite vorgestellt. Der User kann so in sekundenschnelle nachlesen, was eine Casinoseite anbietet, er muss sich nicht selbst durch die Seite selbst klicken, Haken und Oesen suchen, sondern auf casino-news.de wurden alle diese Informationen zusammengetragen: Geschenke fuer neue User, Kontakttelefonnummer zur Firma, welche Spiele angeboten werden und ob es zb Rabatte fuer treue User vom Casino gibt.

elite-mailer.de 05.08.2010

http://www.elite-mailer.de/

elite-mailer.de Ist die Mailbox leer? Dann lasse Dir Werbung kommen von einem sogenannten Paidmailer. Du laesst Dir Emails in Deine Box schicken und wirst fuer jede einzelne Email bezahlt. Den Erloes kannst Du entweder auf Dein Girokonto bekommen oder Du kannst selbst Werbung fuer Deine Produkte oder Deine Homepage verschicken. Pro Email gibt es 0,2 Cent oder mehr und das sind bei 30 Emails pro Tag mehr als 6 Cent. Darueberhinaus kann jeder User weitere User werben und bekommt fuer jede Email, die der Geworbene bestaetigt auch noch Punkte dazu. Und soweiter also der Geworbene kann auch werben, was dem ersten User und dem geworbnenen User Punkte bringt. Dies geht immer so weiter bis zu 10 Ebenen tiefer. Bei Anmeldung zu http://www.elite-mailer.de/ bekommt der neue User einen Euro geschenkt als Startguthaben. Die Seite bietet neben einem schoenen und einfachen Design noch ein paar Extras wie zB den Bonuslink. Fuer eifrige User werden Rallys angeboten, die mit Preisen belohnt werden. Obwohl die Seite erst 2010 gestartet worden ist hat sie schon mehr als 4000 User und hat mehr als 100 Euro ausgeschuettet. Die AGB wirken uebersichtlich und die Teilnahme ist kostenlos. ...

schnorren.com 25.06.2010

gute seite mit tollen angeboten

schnorren.com www.schnorren.com ist eine originelle, witzige und hilfreiche Seite. Wer Langeweile hat und etwas zum Stoebern sucht, der ist hier genau richtig. Auf der Startseite links finden sich zur Zeit zB Geschenke und Gewinnspiele und Sonderangebote. Taeglich kommt eine neue Aktion dazu, oft gibt es mehrere Aktionen pro Tag. Damit gar kein Gefuehl aufkommen lassen, es wird Einem etwas angedreht, werden die Tips von Usern kommentiert, auch mit deren Adressen zum Nachfragen. Uebersichtlich kann ueber den Link zum Angebot geklickt werden. Wer etwas Bestimmtes sucht, wird auf dem rechten Teil der Seite fuendig. Alphabetisch sortiert in Rubriken ist dort alles von Babyartikel bis webspace zu finden. Wer In sein will oder Trend sucht, der srcollt ganz nach unten, dort sind die most popular Posts aufgelistet, heute 19:42 25.06.2010 ist es der Netzclub. Oder die Seite klamm.de, die von vielen Menschen besucht wird. Twitter ist auch im Angebot, kostenlos kann sich der User Tips auf seinen Twitter Account zusenden lassen.Gerade habe ich mal gezaehlt, auf der Startseite sind mehr als 80 Topangebote von der kostenlosen Tageszeitung bis zum Gutschein fuer Alltagsprodukteder LINK online Finanzen bietet ua. Moeglichkeiten fuers Geld verdienen im Netz. Lass Dir eine Email senden und kassiere dafuer oder 25 Euro fuer das Nutzen einer bestimmten Bank, auch Online.Ich selbst werde nun den Link Webmaster nutzen und mir folgende Sachen anschauen, die ich brauche fuer meine Homepage: Kostenlose ...

Ciao Community Newsletter 24.09.2009

falsche daten

Ciao Community Newsletter gerade erhalte ich den newsletter. und werde mit falschen namen angesprochen. und der kontostand ist falsch. dann bin ich zu meinem konto, auch da ist der kontostand falsch. evt ein hackerangriff? leider ist in der email keine kontaktadresse so muss ich mich auf diesem weg melden und hoffen jemand von ciao liest da und meldet sich. aber sonst ist die seite hier sehr gut. die umfragen funktionieren und und machen spass. meiner meinung koennte ciao noch den kontakt zum user verbessern. im februar wollte ich eine ausazhlung machen, leiterte scheiterte es bei der formular bearbeitung. wie gesagt bis auf ein paar details ist alles ok. einfach wäre kontakt email adresse in der email und auch ein ansprechpartner. das macht die sache persönlich. ich würde auch die mail etwas peppiger gestalten.

Ciao Umfragen 08.07.2004

umfragen mit sinnlosen ergebnissen

Ciao Umfragen erstmal ist es eine gute idee wenn eine verbraucher seite umfragen durch fuehrt . aber das system ist meiner meinung nach so angelegt dass es zum betrug heraus fordert . wie will c. punkt heraus finden ob das was da angeklickt wird gelogen ist oder nicht . und wenn es gelogen ist dann ist die ganze umfrage sinnlos zwei fehler macht ciao wenn man einladungen verschickt dann darf man nicht die ersten die sich melden zur umfragen nehmen sondern die letzten wenn man es so macht wie ciao wird man fast nur wertlose interviews haben warum der geldgiereig schueler der mit flatrate und payseiten kohle macht ist oft am netz also werden die kids und nicht die verbraucher umfragen ausfuellen die kommen um kohle zu machen also sollte man nicht die auswerten die zuerst draengeln die fragen selbst wenn man drei fragebogen gesehen hat sind immer gleich man sieht so fort was man ankreuzen muss um die praemie zu kriegen eine direkte aufforderung zum betrug deswegen sollte ciao die fragen ueberdenken und die umfrageuser nicht mehr nach schnelligkeit aussuchen ...

change-fair.de 03.07.2003

gutes konzept

change-fair.de change fair ist ein neues intelligetens angebot im netz. es verbindet die attraktivitaets steigerung im netz mit der moeglichkeit geld zu verdienen.wenn ich auf meiner homepage einen button setze, werde ich dafuer bezahlt,dass jemand darauf geklickt hat und ich bekomme auch besucher auf meine seite. das wiederum steigert meinen umsatz. im gegensatz zum besuchertausch,der zwar besucher aber kein geld bringt ist das system von change fair effektiver. ausserdem gibt es ein forum, in dem man auch verdienen kann. jeder kann auch ohne hp diskutieren und wird dafuer bezahlt. die seite ist sehr uebersichtlich und fragen per email werden sofort beantwortet. vielleicht sollte diese hp noch mehr werbung fuer sich machen zb ueber bt, damit mehr besucher noch mehr leben reinbringen koennten. idee waere zb pro woche ein applet oder ein javascript an die user, die damit ihre hp aufpeppen koennen. ...

OTTO 20.01.2003

werbung

OTTO Die Pr vom 13.1.03 finde ich leider nur abschreckend und voller Widersprueche. Es beginnt mit HEUTE habe ich eine erfreuliche Nachricht fuer Sie,anbei ein 5 Euro Gutschein.Diesen Brief mit gleichem Inhalt habe ich mindestens schon fuenfmal in letzter Zeit erhalten.Deswegen liegt auch jedesmal wie auch HEUTE ein Merkzettel bei.Ich fuehle mich wie ein vergesslicher Schueler,der immer wieder ermahnt werden muss.Sicher ist das nicht so die Absicht von OTTO,aber es kommt so an.Vielleicht bin ich auch ein besonders ungegehriger Schueler,denn gleich heisst es,"und so einfach geht es."Man traut mir also nicht zu,dass ich eine Bestellung selbststaendig ausfuehren kann,also will man mir einen besonders komplizierten Ablauf schmackhaft machen,oder man haelt mich fuer doch sehr eingeschraenkt kompetent.Wenn ich jemand ein Geschenk mache,z.B. einen Gutschein und meine es gut,dann wuerde ich nicht sagen,hallo,ich erinnere Dich an Deinen Gutschein,sondern ich wuerde ohne Kommentar den Gutschein senden,da er ja etwas wert ist oder ich wuerde fragen,warum er den alten Gutschein nicht einloesen wollte. Der Schlusssatz ist bedenklich,weil er einfach falsch ist.Denn der Kunde sollte nicht Spass haben beim Einkauf sondern beim Nutzen der Produkte.Falls aber der Kauf an sich reizvoll sein sollte,warum nicht,wie waere es mit einem lustigen Spiel,evt als multiple Choice,das aber bietet OTTO,es ist mir jedenfalls als Kunde nicht bekannt,nicht an. Ein Beispiel: Frage an den Kunden. Suchen ...

Baur.de 20.01.2003

Werbung

Baur.de Die Pr vom 14.1.03 finde ich leider nur abschreckend und voller Widersprueche. Auf dem Kuvert steht:Gleich oeffnen bis 10.2.03.was nun?Gleich oder bis zum 10.2.? Sollte ich erstmal darueber nachdenken oder es gar nicht lesen? 2 Augen kontrollieren den Konsumenten immer wieder in dem Prospekt,man soll sich wie bei BigBrother beobachtet fuehlen,alles richtig machen und richtig der Brief ist voller Befehle:Mach die Augen auf. Gut,ich werde es tun und den Text lesen. Entdecken Sie fuer sich die Favoriten,steht da,gut und was mache ich damit.Eine Familienhitparade.Soll ich die schoensten Modells aus dem Katalog mir ausschneiden und an die Wand haengen.Deswegen attraktive Modells,ich dachte der BAUR-Versand will etwas verkaufen. Fuer schnelle Bestellung schenkt BAUR 10 Euro.Es wird erzogen.Wie bei den BigBrotherAugen schon befuerchtet,tu was,bekommst Du einen Keks? Bestell schnell,damit "Sie den wunsch nicht aus den augen verlieren" ? Binb ich nicht klug.Unterstellt man mir bei Baur ich wuerde meine Wuensche vergessen.Offensichtlich ja.Nur ist die Folgerung makaber.Entweder vergesse ich die Produkte,weil sie nicht attraktiv sind oder mein Gehirn ist etwas eingeschraenkt. Einkaufen bei BAUR soll bequem sein,also nur ein Versand fuer Faule.komfortabel waere ein besseres Wort hier in der PR. Uebrigens Nina Ruge etc. stellen Produkte vor,sind die Produkte nur attraktiv an Frau Ruge,dann ist es ja sinnlos,wenn ich sie kaufe. Jetzt bestellen,wenn man den ...

egoport.de 13.12.2002

Geld fuer Surfen

egoport.de Michael Schwibinger Heidelbergerstr.38,64285 Darmstadt hbss@gmx.de EGOPORT Sehr geehrte Damen und Herren! Die HP Egoport bietet Geld fuer den Besuch dort und fuer bestimmte Aufgaben.Nun hat man mich und auch andere hinausgeworfen unter merkwuerdigen Gruenden. Man behauptet,dass ich eine Popupkiller habe,was falsch ist.Erstens gingen die PopUps auf,was ich beweisen aknn,da ich oft mit Freunden zusammen surfe und ich weiss weder was dieser Killer ist noch wie man ihn programmiert. Wenn es um das Geld geht ist es laecherlich,denn es geht um 0,2 Cent. Dafuer das der Betreiber der HP Mails erhalten in seinem eigenen Forum von "Ich schlag Dir die Fresse ein" bis "Wir stuermen seine Bude." Wenn das 0,2 Cent wert ist,recht zu haben. Er wird nun in den Email-Auseiandersetzung mit seinen Kunden nicht nur Image verlieren sondern auch viel Geld,denn er muss auf alle Vorwuerfe reagieren. Seine Attacken gegen seine Nutzer sind falsch: Falls wirklich,was nicht sein kann,der Nutzer einen Fehler macht,sagt man das nicht nach fast 2 Jahren utzen sondern spatestens nach einem Monat.Wenn amn aber wirklich erst nach 2 Jahren kontrolliert,dann reklamiert man beim Kunden den letzten monat und sagt:"Noch einmal,dann bist Du weg." Vor allem bei falschen Vorwuerfen. der Webmaster beruft sich stur auf seine AGB,und weiss,er ist sicher,bei 10 Cent pro Tag an seiner homepage,fuer ihn sind es bei 10 000 Kunden 1000 euro pro Tag,wird niemand vor Gericht ziehen. Auf ...

compuserve.de 02.12.2002

ZAEH!

compuserve.de Michael Schwibinger Heidelbergerstr.38,64285 Darmstadt hbss@gmx.de Compuserve Sehr geehrte Damen und Herren! Ich habe seit langer Cs zum Surfen:Nur wird die Surfgeschwindigkeit immer langsamer.Zu Beginn waren am ueber das Modem 7 kb,auch mal oder 5,5 KB.Aber seit September 2002 sind es nur 0,5 manchmal 0,1 KB.An meinem system kann ich es nicht liegen,denn wenn ich mich ueber einen anderen Provider einlogge,dann habe ich die ueblichen 7KB Geschwindigkeit.Da Cs erstmal keine Kontaktadresse anbietet,kann ich immer nur versuchen und das Surfen dann abbrechen.Denn meiner Erfahrung nach wird keine Leitung schneller,helfen kann auch nur ein neues Einwaehlen.Nur auch nach 5 Einwahlversuchen lag die Geschwindigkeit jenseits der Akzeptanz. Die Sache ist etwas 2schneidig,da der Cs Tarif sehr billig ist,aber es sollte doch eine vernuenftige Geschwindigkeit angeboten werden.Bei einer Flatrate waere das evt auch egal,aber wenn man pro Minute bezahlen muss,dann ist der preisguenstige Tarif dahin. Vielen Dank f

DB - allgemein 02.12.2002

Chaos am Bahnsteig

DB - allgemein Michael Schwibinger Heidelbergerstr.38,64285 Darmstadt hbss@gmx.de DB Leiter Kommunikation Berlin 29.11.02 Sehr geehrte Damen und Herren! Sie attckieren sehr scharf in der Oeffentlichkeit die Billigflieger und die Fluggesellschaften. Als Leiter der Kommunikation sollten Sie in der Oeffentlichkeit und auch sonst nicht weder Ihre Kunden noch abgewanderte Kunden attackieren. Denn wenn ich von einem Unternehmen angegriffen werde,dann werde ich erst recht nicht wieder Kunde dort werden.Sinnvoll waere Kunden anzulocken.Auf die Bahn wird im Moment wegen ihrem ungerechten neuen Preissystem geschimpft. Ich kritisiere Sie nicht,sondern mache Ihnen einen ganz einfachen Vorschlag: Dieten sie eine Bahncard fuer 150 euro an,die 50% auch im Nahverkehr bringt,denn mit der neuen BC koennen nur Wenigreisende etwas anfangen,wer wie ich 4 mal die Woche nach FFM,MA,MZ,WI HD jeweils von Darmstadt aus faehrt,der hat nach ihrer Strategie keinen Rabatt und wird aufs Auto umsteigen. Vielen Dank f

Nassauische Sparkasse 08.10.2002

STARTUP Wettbewerb

Nassauische Sparkasse Michael Schwibinger Heidelbergerstr.38,64285 Darmstadt Sparkasse Sehr geehrte Damen und Herren! Die Sparkassen bieten einen Wettbewerb an fuer Ideenfinder,Kreative und junge Firmen.Man kann bzw soll ein Konzpept vorlegen,was dann gefoerdert wird,allerdings werden alle Fakten verschwiegen.Denn im Werbeprospekt werden keine Angaben gemacht,wieviele Bewerber gefoerdert werden.Man koennte sogar boese denken,dass die Sparkassen nur die Ideen sammelt und dann selbst nutzt.Was mich aber aergert,man kann sich nicht einfach so bewerben,sondern muss erstmal 12,50 Euro Startgebuehr zahlen.Angeblich fuer die Formulare.Gottseidank muessen Sozialhilfeempfaenger,die auch einen Zuschuss wollen,nicht bezahlen fuer die Antragsformulare. Ih selbst habe,leider aus naivitaet an dem Wettbewerb teilgenommen.Trotz der Startgebuehr hat man sich geweigert,mir Informationen ueber das Abschneiden meines Beitrags gegeben,ich erhielt nicht einmal eine Absage.Am Telefon hiess es:Wenn Sie Gewinner sind,dann steht das in der Zeitung. Mit freundlichen Gr

Frankfurter Sparkasse 1822 23.09.2002

PR rot

Frankfurter Sparkasse 1822 Michael Schwibinger Heidelbergerstr.38,64285 Darmstadt Sparkasse PR Sehr geehrte Damen und Herren! Die Sparkassengruppe verteilt ihre neue Werbung im klassischen rot auf Postkarten zum Versenden an Freunde und Bekannte . Die Postkarten sind als Werbemittel kostenlos und werden ueberall,zumindest in Darmstadt , verteilt . Aber der Inhalt ist meiner Meinung nach sehr bedenklich.Unter der Ueberschrift :" Die neuen Seiten von Deutschlands groesster Finanzgruppe" wirbt man mit Bildern von Aehem ( man kann und soll einer Frau unter den Rock schaun) Drogen ( soll Ehepaaar sein,dass sich mit Alkohol und Zigaretten die Langeweile vertreibt) und Junkfood ( Chips ). Es ist kein Anzeichen von Ironie erkennbar , bei der Frau steht noch ohne Moos nix los , was dies mit Erotik zu tun haben soll,kann man absolut nicht folgern. Beschwerden an die Sparkasse direkt blieben ohne Reaktion. Mit freundlichen Gr

sbroker.de (bis 08/2001 pulsiv.com) (Online-Brokerage) 23.09.2002

PR ist frauenfeindlich

sbroker.de (bis 08/2001 pulsiv.com) (Online-Brokerage) S-Broker Sehr geehrte Damen und Herren! Ich moechte hiermit Verbesserungsvorschlaege fuer Ihre Pr machen. Als erstes im Welcome Paket sieht man den Zettel: "Wir mochten Sie ueber folgende gesetzliche Anderung informieren" Gesetz? Strafe? Wie waere es mit Sehr geehrte Damen und Herren! Bevor Sie sich mit unserer Broscuere.... Die Broschuere selbst: "Optionsscheine haben ihre eigene Gesetze. Sie muessen wissen,worauf Sie sich einlassen". S-Broker als Risiko?Alles wegwerfen? Wie waere es mit: "Wenn sie ein hoeheres Risiko als bei Aktien eingehen wollen?". Vielen Dank f
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben