Diese Seite empfehlen auf

rot Status rot (Rang 5/10)

high

high

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 28.08.2001

121

Der Sündenfall / Richard Kearney 20.01.2005

Verschwendete Zeit

Der Sündenfall / Richard Kearney Vor einiger Zeit hatte ich bei ebay mal wieder einen sehr großen Posten Bücher ersteigert und unter anderem war „Der Sündenfall“ dabei. Allgemeine Informationen: Das Taschenbuch ist im Fischer Verlag mit der ISBN 3-596-13761-6 erschienen, kostet 8,90 Euro und hat 304 Seiten. Inhalt: Jack betrauert den Tod seines Bruders und begibt sich in das Kloster, in dem Sam als Bruder Tobias sein Leben geführt hat. Dort findet er ein Tagebuch und er beginnt zu lesen: Sam und Jack sind Zwillinge, doch Sam denkt, dass Jack ihm immer einen Schritt voraus ist und so eifert er dem Bruder in allen Lebenslagen nach. Die Eltern der Zwillinge schicken die beiden auf eine Klosterschule, um ihnen die bestmögliche Ausbildung bieten zu können, doch Jack tanzt immer wieder aus der Reihe. Trotz seiner Fehltritte wird er von Vater Anselm auserwählt ihm bei den Studien zur Erforschung des Geheimnisses der verlorenen Universalsprache zu helfen. Jack freut sich über diese Gelegenheit, doch seinen Trieb kann er nicht unterdrücken und so vergnügt er sich mit einer Küchenmagd. Prompt wird er von Vater Anselm erwischt und der Schule verwiesen. Doch Sam sieht hier seine Chance an Jacks Stelle zu treten und wird Mönch, um sich den Studien der Universalsprache vollkommen zu widmen. Vater Anselm trägt ihm aber noch eine andere Aufgabe auf und zwar die ein Tagebuch zu führen, in dem er all seine geheimen Wünsche und Hoffnungen niederschreibt. Jack hat sich mittlerweile verlobt und Raphaelle ...

Schattenspiel / Charlotte Link 10.01.2005

Fünf Freunde und eine Leiche

Schattenspiel / Charlotte Link Schön, dass Weihnachten immer eine gute Möglichkeit ist meinen Buchbestand aufzustocken und dieses Jahr habe ich „Schattenspiel“ von Charlotte Link bekommen. Allgemeine Informationen: Das Taschenbuch ist im Goldmann Verlag mit der ISBN 3-442-42016-4 erschienen, kostet 9,00 Euro und hat 524 Seiten. Inhalt: David, Steve, Gina, Natalie und Mary haben ihre Schulzeit gemeinsam verbracht und auch in ihrem späteren Leben kreuzten sich ihre Wege des öfteren. David ist Erbe eines Imperiums und bekommt seit geraumer Zeit Drohbriefe, die er sehr ernst nimmt und sein Leben besteht fast nur noch aus Angst umgebracht zu werden. Er vermutet, dass einer seiner vier Freunde dahinter steckt und lädt alle vier zu sich nach New York ein, um herauszufinden wer ihm nach dem Leben trachtet. Ganz offen spricht er mit seinen Freunden darüber und noch am gleichen Abend wird er erschossen aufgefunden. Der ermittelnde Inspektor hat fünf Verdächtige: Steve: Steve´s Bruder Alan hat ein schwarze Vergangenheit, denn er war als Bombenleger für die IRA tätig und hat mehrere Menschen auf dem Gewissen. Er bittet Steve um Hilfe, dass dieser ihm ein Alibi gibt und er tut dies auch bereitwillig. Um das Alibi stichfester zu machen, weihen die beiden David ein und er stimmt sofort zu. Vor Gericht sagt Steve für seinen Bruder aus und als David an der Reihe ist, verliert er die Nerven und Steve muss wegen Meineides für zwei Jahre hinter Gitter. Natalie: Nat ist eine erfolgreiche ...

Die Täuschung - Roman / Charlotte Link 01.01.2005

Leben und Sterben in Frankreich

Die Täuschung - Roman / Charlotte Link Vorgeschichte: Vor einigen Wochen hat in Köln eine neue Mayerische Buchhandlung aufgemacht und mein Freund wollte mir unbedingt den neuen, riesigen Laden zeigen. Da meine finanzielle Situation den Kauf eines Buches nicht zuließ und ich sehnsüchtig die vollgestopften Regale ansah, hat mir mein Schatz dann doch ein Buch gekauft: „Die Täuschung“ von Charlotte Link. Allgemeine Informationen: Das Taschenbuch ist im Goldmann Verlag unter der ISBN 3-442-45142-6 erschienen, kostet 10,00 Euro und hat 478 Seiten. Inhalt: Laura und Peter Simon führen eine sehr harmonische Ehe und ihre Tochter Sophie hat das Glück der beiden perfekt gemacht. Peter hat eine eigene Firma und Laura lebt im Luxus einer reichen Ehefrau. Jedes Jahr nimmt sich Peter eine Woche Zeit, um mit seinem besten Freund Christopher in Frankreich einen Segeltörn zu machen und Laura lässt ihrem Mann diese Freiheit. Peter wohnt für die Zeit in Frankreich in ihrem Ferienhaus und Laura wäre in diesem Jahr gerne mit ihm gefahren, um mit Sophie einige unbeschwerte Tage dort zu verbringen. Kurz bevor Peter am Ferienort ankommt, meldet er sich noch einmal telefonisch bei Laura und verspricht vor dem Schlafengehen nochmals anzurufen. Als er dies nicht macht, ist Laura besorgt, doch sie schimpft sich einen Dummkopf, denn wahrscheinlich war Peter einfach zu müde, um noch anzurufen. Doch die nächsten Tage hört sie auch nichts von ihm und so versucht sie sich zu beschäftigen. Sie fährt in Peters Büro, um eine ...

Das Haus der Schwestern - Roman / Charlotte Link 22.11.2004

Wie ein Fels in der Brandung

Das Haus der Schwestern - Roman / Charlotte Link Heute möchte ich euch ein weiteres Werk von Charlotte Link schmackhaft machen, das ich in den letzten vier Tagen förmlich verschlungen habe: „Das Haus der Schwestern“ Allgemeine Informationen: Ich habe die Bertelsmann Club Ausgabe für 7,90 Euro erstanden und diese hat genau 600 Seiten. Inhalt: Barbara und Ralph wollen ihr Weihnachtsfest einmal in einem abgelegenen Haus in Yorkshire verbringen, da die Ehe der beiden kriselt und sie sich über ihre Gefühle klar werden wollen, was an einem einsamen Ort nach Barbaras Ansicht leichter zu bewerkstelligen ist. Leider schneien die zwei vollkommen ein und die Hausbesitzerin Laura macht sich große Sorgen um das Haus. Allerdings macht sie sich nur Sorgen, weil sie befürchtet, dass die beiden ein Manuskript finden könnten, das ihre Herrin Frances vor über 16 Jahren geschrieben hat; ein autobiographisches Werk, das ein schreckliches Geheimnis aufdecken könnte. Barbara findet das Manuskript durch Zufall und fängt auch prompt an zu lesen, um sich die Zeit zu vertreiben, denn Ralph bricht nach ein paar Tagen ins nächste Dorf auf, weil ihnen die Lebensmittel ausgegangen sind. Frances Gray erzählt in diesem Manuskript von ihrem Leben, in dem so manches vorgefallen ist. Schon als Kind war sie in den Nachbarsjungen John verliebt und als er ihr schließlich einen Heiratsantrag macht, reagiert sie nicht so wie sie es sich vorgestellt hat. Sie merkt, dass sie John im Moment noch nicht heiraten kann, weil sie in ihrem Leben noch ...

Das flammende Kreuz - Roman / Diana Gabaldon 09.11.2004

Jamie und Claire in Amerika

Das flammende Kreuz - Roman / Diana Gabaldon Nach langer Zeit habe ich endlich wieder die Zeit gefunden CIAO in meinen turbulenten Alltag einzubinden. Mal schauen, ob ich es noch kann...das Berichte schreiben *zwinker*... Es ist schon einige Monate her, dass ich den letzten vierten Band der Highland-Saga gelesen habe, doch endlich war ich in meinem Bücherregal so weit durch, dass ich "Das flammende Kreuz" in Angriff nehmen konnte. Allgemeine Infos: Das Taschenbuch ist im Blanvalet-Verlag unter der ISBN 3-442-36059-5 erschienen, hat 1.277 Seiten und kostet satte 13,00 Euro. Inhalt: Claire und Jamie haben sich mit Fraser´s Ridge ein schönes, kleines "Anwesen" geschaffen und nachdem auch Brianna und Roger endlich einander gefunden haben, leben sie in glücklich in ihrer kleinen Welt. Immer wieder kommen neue Pächter und Jamie nimmt so viele auf, wie es ihm möglich ist. Brianna und Roger haben auf dem letzten Gathering geheiratet und sind mit dem kleinen Jemmy eine schöne, kleine Familie geworden. Doch die Idylle trügt, denn der Gouverneur ruft eine Miliz in die Welt, die die sogenannten Regulatoren, die den Aufstand proben, im Keim zu ersticken. Jamie wird zum Oberst ernannt und trommelt einige Männer zusammen und auch Claire beschließt ihn zu begleiten. Sie ist sicher, dass ihnen nichts geschieht, denn sie weiß aus ihrer Zeit, dass noch vier Jahre vergehen werden, bevor Jamie und sie umkommen...zumindest hattte sie das in einem Zeitungsartikel gelesen. Nach einigen weiteren Zwischenfällen kommt es zum ...

Die Rückkehr der Zauberer / Wolfgang Hohlbein 08.08.2004

Sieh Dich vor! Der Feuergott steigt herab

Die Rückkehr der Zauberer / Wolfgang Hohlbein Da mir die letzten beiden Hohlbein-Romane, die ich gelesen habe, sehr gut gefallen haben, hab ich bei ebay mal wieder zugeschlagen und "Die Rückkehr der Zauberer" erstanden. Allgemeine Infos: Das Buch ist im Bastei Lübbe Verlag mit der ISBN 3-404-25527-5 erschienen, hat 685 Seiten und kostete zu DM-Zeiten 10DM. Bei amazon ist das Buch heute für 9,90 Euro erhältlich. Inhalt: Sibirien wird von einer schrecklichen Katastrophe heimgesucht und die Welt vermutet, dass Atomtests dahinter stecken. Eine interessante Story, auf die der Journalist Hendrick Vandermeer jedoch leider nicht angesetzt wurde. Vielmehr hat er den Auftrag sich im Milieu der unerklärlichen Phänomene und phantastischen Geschichten umzusehen. Nicht gerade ein Job, der Vandermeer gefällt, doch auf einer Esoterik-Messe gerät er an einen Stand, an dem Planetensteine verkauft werden. Als er einen dieser Steine in die Hand nimmt, brennt ihm der ansonsten so harmlose Stein, buchstäblich ein Loch in die Hand. Zu allem Übel trifft er auf dieser Messe noch auf einen "alten Bekannten", den Russen Michail, der vor Jahren schon einmal versucht hat ihn umzubringen. Der Standbesitzer Wassili bedauert den Vorfall mit dem Stein und möchte Vandermeer für die Unannehmlichkeiten entschädigen, doch Vandermeer traut dem Russen nicht. Panisch tritt er mit einem alten Schulkameraden, der mittlerweile beim MAD arbeitet, in Kontakt und dieser ist entsetzt mit welchen Leuten Vandermeer zu tun hat. Er vereinbart ein ...

Die Frauen von Isis / Marion Zimmer Bradley 27.07.2004

Verkehrte Welt

Die Frauen von Isis / Marion Zimmer Bradley Als Fan von "Die Nebel von Avalon" greife ich immer mal wieder zu Büchern von Marion Zimmer Bradley und bei einem meiner letzten Ebay-Streifzüge ergatterte ich für nur einen Euro "Die Frauen von Isis". Allgemeine Informationen: Das Buch ist im Bastei Lübbe Verlag erschienen und hat 334 Seiten. Einen regulären Preis kann ich leider nicht mitteilen, da das Buch schon recht alt und im Internet nicht mehr zu finden ist. Außerdem ist auf dem Buch kein Preis vermerkt. Ich habe es, wie oben bereits erwähnt, für einen Euro ersteigert. Inhalt: Die Gelehrte Dame Cendri Maloq wird mit ihrem Mann Dal auf den Planeten Isis/Cinderella geschickt, um dort archäologische Untersuchungen an Ruinen durchzuführen. Eigentlich ist Cendri keine gelehrte Dame, doch sie muss den Schein wahren, damit die beiden überhaupt ihrer Wissenschaft nachgehen können, denn die Verhältnisse auf Isis sind ein wenig anders als auf dem Planeten Universitas, auf dem die beiden Wissenschaftler leben. Auf Isis haben die Frauen das Sagen und die Männer gelten nur als Menschen zweiter Klasse...wenn sie überhaupt als Menschen bezeichnet werden können. Doch die Promatriarchin Vaniya benötigt die Hilfe des Bundes (zu dem auch der Planet Universitas gehört), da Isis immer häufiger von heftigen Erdbeben erschüttert wird und es keine Technologie gibt, die Erdbeben effektiv vorhersagen könnte. Dal fällt es schwer seine Rolle zu spielen, da er auf Isis für jeden Schritt die Erlaubnis von Cendri benötigt und ...

Die Stunde der Erben - Roman / Charlotte Link 11.07.2004

Die Leiden der jungen A.

Die Stunde der Erben - Roman / Charlotte Link Soooooodale! Nun habe ich endlich auch den dritten Teil der Sturmzeit-Trilogie gelesen...letzte Nacht bis kurz nach zwei! Etwas müde möchte ich euch heute meine Erfahrungen, Eindrücke und Gefühle darüber mitteilen: Allgemeine Informationen: Das Taschenbuch ist im Boulevard-Verlag erschienen, hat 541 Seiten und kostet laut Buchrücken 11,90 Euro. Ich habe mir das Buch nur von meiner Nichte geliehen und somit nicht selbst gekauft. Inhalt: Im dritten Teil dreht sich ein Großteil der Geschichte um Felicias Enkelin Alexandra. Unendlich verliebt in Dan Liliencron genießt sie ihre erste echte Liebe, doch schon kurze Zeit später trennt sie sich von ihm und heiratet Markus Leonberg, der sich mit Immobiliengeschäften einen Namen gemacht hat. Vom Alter her könnte er zwar ihr Vater sein, aber Alex fühlt sich von ihm angezogen; doch schon bald muss sie feststellen, dass sie in dieser Ehe nicht glücklich ist. Sie findet einfach keinen Weg zu Markus und als ihr Felicia anbietet als Geschäftsführerin ihre Firma Wolff & Lavergne zu leiten, stürzt sie sich in die Arbeit. Einziger Wermutstropfen ist, dass ihre alte Liebe Dan ebenfalls als Geschäftsführer eingesetzt wird. Die Zusammenarbeit mit Dan gestaltet sich allerdings einfacher, als es sich Alex vorgestellt hat. Markus verstrickt sich derweil in seinen Immobiliengeschäften und belastet seine Firma schwer mit Krediten, deren Zinsen er schon bald kaum mehr zahlen kann. In seiner Not wendet er sich an Alex und sie gewährt ihm ...

Wilde Lupinen - Roman / Charlotte Link 20.06.2004

Als der Krieg das Leben bestimmte

Wilde Lupinen - Roman / Charlotte Link Heute möchte ich euch den zweiten Teil der Trilogie "Sturmzeit" von Charlotte Link näher bringen: "Wilde Lupinen" Allgemeine Informationen: Das Taschenbuch ist im Boulevard-Verlag erschienen, hat 543 Seiten und kostet laut Buchrücken 11,90 Euro. Ich habe mir das Buch nur von meiner Nichte geliehen und somit nicht selbst gekauft. Inhalt: Die Geschichte beginnt (bzw. führt weiter) im Jahr 1938. Belle Lombard, die geliebte Tochter von Felicia, versucht sich als Schauspielerin durchzuschlagen, was ihr aber eher mäßig gelingt. Sie heiratet ihre anscheinend große Liebe, den Schauspieler Max Marty auf Lulinn, dem Gut der Familie in Ostpreußen. Wie so häufig in ihrem Leben ist ihre Mutter bei ihrem großen Tag nicht anwesend, doch das kennt Belle bereits. Felicia hat sich schon immer mehr um Geld und Geschäfte gekümmert, als um ihre Töchter Belle und Susanne. Schon nach kurzer Zeit merkt Belle, dass Max alles andere als ihr Traummann ist und sie flüchtet sich in die Affäre mit Andreas Rathenberg. Belle weiß nicht genau womit Andreas sein Geld verdient, aber sie genießt den Luxus, den er ihr bietet und verbringt jede nur mögliche Minute mit ihm, obwohl Max daheim auf sie wartet. Als Belle schließlich ein Kind erwartet, weiß sie nicht ob es von ihrem Ehemann oder von Andreas ist. Am 01. September 1939 geschieht das woran Belle nie geglaubt hat: Der Krieg beginnt und auch Max wird an die Front gerufen. Belle ist hin- und hergerissen von ihren Gefühlen, denn auf der ...

Trommeln in der Dämmerung / Marion Zimmer Bradley 14.06.2004

Wie spannend! *gähn*

Trommeln in der Dämmerung / Marion Zimmer Bradley Mit ihrem Buch „Die Nebel von Avalon“ hat sich Marion Zimmer Bradley zu einer meiner Lieblingsautoren gemausert und so kaufe ich von Zeit zu Zeit Bücher von ihr. Hierbei mache ich keinen Unterschied um welches Thema es sich handelt, da mir der Schreibstil der Autorin sehr gefällt. So kam ich also eher per Zufall an „Trommeln in der Dämmerung“ Allgemeine Informationen: Das Buch ist im Heyne-Verlag mit der ISBN 3-453-09312-7 erschienen, kostete zu DM-Zeiten 12,90 DM (heute wahrscheinlich um die 6-7 Euro) und hat 253 Seiten. Inhalt: Marie-Louise Haskell ist Schauspielerin, doch die großen Rollen bleiben aus und sie tritt in einigen Theaterstücken in New York auf, unter dem Namen Mardee Haskell. Eines Tages kommt ein Brief von ihrer Tante aus Haiti, der Mardees Mutter sehr verstört. Sie und Mardee werden von Tante Emilie eingeladen (die 1.-Klasse-Tickets liegen dem Brief bereits bei) zu ihr nach Haiti zu kommen, da sie sich nicht wohl fühlt und Hilfe bei der Haushaltsführung braucht. Emilie lebt auf einer Zuckerrohrplantage, Maison Dominique, und sucht den Kontakt zu Mardee und ihrer Mutter, da sie ihre einzigen Verwandten sind und sie in einem Alter ist, in dem sie an ihre Nachfolge denken muss. Mardee ist hingerissen von dem Gedanken nach Haiti zu reisen, weil sie sich gerade in der Scheidung befindet und gerne mehr Abstand zwischen sich und ihren Ex-Ehemann bringen möchte. Ihre Mutter jedoch weigert sich mit nach Haiti zu fliegen und versucht Mardee davon ...

Sturmzeit - Roman / Charlotte Link 08.06.2004

In den Wirren des Krieges

Sturmzeit - Roman / Charlotte Link Vor einiger Zeit habe ich das erste Buch von Charlotte Link gelesen und war sehr begeistert. Als ich dann in einem Gespräch mit meiner Nichte davon erzählte, kramte sie sofort drei weitere Bücher der Autorin aus ihrem Schrank und drückte mir diese in die Hand:"Lies die mal, Tanti!" Kommen wir also heute zum ersten Teil der Triologie "Sturmzeit": Allgemeine Infos: Das Taschenbuch hat meine Nichte für 11,90 Euro beim Club Bertelsmann gekauft und es hat 531 Seiten. (Bei Amazon bekommt man das Buch vom Goldmann-Verlag für 8,95 Euro). Inhalt: Im Sommer 1914 genießt Felicia Degnelly auf dem Gut der Familie in Ostpreußen die schönen Tag ihrer Jugend, doch im Land brodelt es und ein Krieg ist schon bald abzusehen. Viele Familienmitglieder ziehen in den Krieg, doch nur wenige kehren am Ende wieder. Als der Krieg bereits vor den Toren des Gutes Lulinn steht, fliehen die Menschen ins Landesinnere. Nur Felicias Großeltern bleiben auf dem Gut, weil ihr Großvater kurz vorher einen Herzinfarkt hatte und die Reise nicht überstehen würde. Felicia ist die einzige, die ihre Familie nicht im Stich läßt und sogar den russischen Soldaten die Stirn bietet, obwohl sie vor Angst fast zu sterben glaubt. Felicia´s Leben ist geführt von ihrer Liebe zu Maksim Marakow, einem Rebellen, der für sie nur Freundschaft empfindet und selbst eine andere Frau liebt. Doch dies bringt der Liebe zu ihm keinen Abbruch, denn Felicia glaubt daran, dass er eines Tages begreifen würde, dass auch er sie ...

Azrael - Roman / Wolfgang Hohlbein 23.05.2004

Er lauert im Dunkeln...wird er Dich holen?

Azrael - Roman / Wolfgang Hohlbein Vor einiger Zeit habe ich mir bei Ebay das Buch "AZRAEL" ersteigert und da es in der Schlange der noch zu lesenden Bücher weit hinten stand, kam ich erst vor einigen Wochen dazu es zu lesen. Allgemeine Angaben: Das Taschenbuch ist im Heyne-Verlag unter der ISBN 3-453-09973-7 erschienen, hat 496 Seiten und kostet aktuell bei amazon 9,00 Euro. Inhalt: In Berlin greift eine seltsame Welle von Selbstmorden um sich, die der Kriminalpolizei Rätsel aufgeben. In der Wohnung eines Toten finden sie das Wort Azrael in Blut an die Wand geschrieben und die Polizisten fühlen sich in der Wohnung seltsam unwohl. Ein Fotograf, der von der Polizei ungesehen Fotos vom Tatort gemacht hat, kommt einige Tage später auf die selbe rätselhafte Art ums Leben. Kommissar Bremer schaut sich in der Dunkelkammer des Mannes um und findet dort ein Foto, dass ihm Angst macht. Er scheint darauf einen sich bewegenden Schatten ausmachen zu können. Schließlich decken die Beamten auf, dass es sich bei Azrael nicht nur um den sagenumwobenen Todesengel aus der Bibel handelt, sondern dass zwei Ärzte vor vielen Jahren eine Droge mit demselben Namen entwickelt. haben. Zu dieser Zeit haben Dr. Löbach und Dr. Sillmann Experimente mit ihren eigenen Kindern durchgeführt, um die Droge zu testen. Auch Sillmanns Frau, die zu dieser Zeit bereits tablettenabhängig war, wurde in die Experimente mit einbezogen. Doch irgendetwas lief schief und seitdem vegetiert Frau Sillmann in einer Nervenheilanstalt vor sich ...

Dr. Oetker Picanterie - 8 Bolognese Pastalinos mit würziger Bologneser Soße 16.05.2004

Harte Nudeln, kaum Geschmack

Dr. Oetker Picanterie - 8 Bolognese Pastalinos mit würziger Bologneser Soße Manchmal weiß ich einfach nicht mehr was ich noch Kochen soll und so greife ich gerne mal auf Fertiggeschichten zurück. Von der Fernsehwerbung inspiriert, habe ich dann gleich die "Bolognese Pastalinos" gekauft und heute ausprobiert. Verpackung: Die sogenannte Ofen-Mahlzeit wird in einer Kartonverpackung verkauft, in der sich drei Tüten befinden: Die Teigmischung, die Nudeln und die Bolognese-Sauce. Die Vorderseite der Packung zeigt unter dem Logo des Herstellers, Dr. Oetker, den Schriftzug "Picanterie" und darunter auf hellgrünem Hintergrund die genaue Produktbezeichnung. Es werden ebenfalls gleich vier der Pastalinos dargestellt und dazu ein Salat und ein Glas Rotwein. Auf der Rückseite findet man eine Aufzählung der Inhaltsstoffe, eine Anleitung für die Zubereitung und einige Vorschläge für Variationen mit dieser Ofen-Mahlzeit. Zutaten: Weizenmehl, 28% Bologneser Sauce (Rindfleisch, Wasser, Tomatenmark doppelt konzentriert, Zwiebeln, Karotten, Sonnenblumenöl, Glukosesirup, Aroma, modifizierte Stärke, Weizenmehl, jodiertes Speisesalz, Zucker, Kräuter und Gewürze, Emulgator E 471), Instant-Nudeln (Hartweizengrieß, Salz), pflanzliches Fett, Backpulver (Backtriebmittel Glucono-delta-lacton und Natriumhydrogencarbonat), Zucker, Kochsalz Preis und Hersteller: Ich habe die Packung für 2,39 Euro in einem Wal-Mart gekauft. Der Hersteller ist wieder einmal Dr.August Oetker Nahrungsmittel KG 33547 Bielefeld www.oetker.de Zubereitung: Um die ...

Die Sterne von Marmalon - Roman / Charlotte Link 12.05.2004

Wow...was für eine Überraschung!!!

Die Sterne von Marmalon - Roman / Charlotte Link Um meinen literarischen Horizont zu erweitern, habe ich mir vor einigen Wochen Romane von verschiedenen Autoren gekauft, die mir wenigstens vom Namen her ein Begriff sind. Normalerweise hätte ich mir die Bücher nicht gekauft, da ich lieber Fantasy-Romane lese. Zu meinem neuen Lesevorrat gehörte auch „Die Sterne von Marmalon“. Allgemeine Informationen: Das Taschenbuch ist im Goldmann Verlag erschienen, kostet 7,95 Euro und hat 544 Seiten. Inhalt: Die Geschichte beginnt im Jahr 1527 in England: Mary Askew wächst als Kind von Ambrose und Lettice im kleinen Dorf Shadow´s Eyes auf, in dem ihr Vater das Armenhaus verwaltet. Von Kindesbeinen an wird Mary mit der Armut der Menschen, der Brutalität ihres Vaters und der Lieblosigkeit ihrer Mutter und Schwester konfrontiert. Um diesem trostlosen Dasein zu entrinnen, trifft sich Mary so oft wie möglich mit Frederic, dem Jungen, den sie heiraten will sobald sie alt genug dafür ist. Auch Frederic empfindet für Mary eine tiefe Zuneigung und möchte mit ihr auf ewig zusammen sein, doch eines Tages bekommt er die Chance auf ein Internat zu gehen und Frederic nimmt diese Chance war. Für Mary bricht eine Welt zusammen, denn er war ihr einziger Lichtblick in ihrem trostlosen Leben; doch Mary beschließt auf ihn zu warten. Da im Hause Askew nie genug Geld vorhanden ist, um die Sauftouren von Vater und Sohn zu finanzieren, muss auch Mary arbeiten und ihre Schwester Bess bringt sie in dem Herrenhaus unter, in dem auch sie ...

Münsterland Milk Drink Vanille 08.05.2004

Waaaah das pappt einem die Zähne zusammen!

Münsterland Milk Drink Vanille Heute war wieder Großeinkauf angesagt und als ich mit meiner besseren Hälfte durch den Hit-Markt schlenderte, hatte ich natürlich drei Gänge weiter was vergessen und mein Schatz wartete in der Nähe der Frischetheke auf mich. Als ich zurück kam hielt er eine Flasche „Münsterland Milk Drink“ in der Hand und wollte sie zum Probieren mitnehmen. Wir nahmen dann gleich zwei, damit wir uns nicht um die eine Flasche streiten mussten. Preis und Inhalt: Eine Flasche mit 500ml Inhalt hat im Hit-Markt 0,79 Euro gekostet. Verpackung: Der Milchdrink ist in einer pfandlosen Glasflasche abgefüllt. Zu ca. dreiviertel ist die Flasche mit einer hellgelben Folie überzogen, auf der sowohl das Logo, die Produktbezeichnung und die Inhaltsstoffe sowie Nährwerte und Hersteller abgedruckt sind. Zur Unterstreichung der Sorte Vanille sind noch mehrere Vanilleblüten und –schoten abgebildet. Verschlossen ist die Flasche mit einem gelben Schraubverschluss, der sich gut wieder verschließen lässt. Zutaten: Teilentrahmte Milch, Zucker, Traubenzucker, Stabilisatoren Cellulose, Carboxymethylcellulose, Aroma, Vitamine (Niacin, E, B6, B2, B1, Biotin, B12), natürlicher Vanilleextrakt. Nährwerte pro 100 ml: Brennwert 317kJ/75 kcal, Eiweiß 3,3g, Kohlenhydrate 12,3g, davon Zucker 6,2g, davon Traubenzucker 0,5g, Fett 1,4g, davon gesättigte Fettsäuren 0,9g, Ballaststoffe 0g, Natrium 0,05g. Vitamine: Niacin 9mg (50&), Vitamin E 6mg (60%), Vitamin B6 0,9mg (45%), Vitamin B2 0,85mg (53%), ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben