Diese Seite empfehlen auf

gold Status gold (Rang 9/10)

kimpoldi

kimpoldi

Vertrauen erworben von 185 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

Fotos einstellen ist für mich so kompliziert dauert um die 5 Minuten... deshalb ab sofort manchmal keine - oder nachträglich, wenn ich mal Zeit und Lust habe...

Geschriebene Berichte

seit 22.08.2006

1254

Thomas Sabo Eau de Karma Eau de Parfum 25.02.2017

... Karma ...

Thomas Sabo Eau de Karma Eau de Parfum Einleitende Worte Dieses Parfum musste ich mir einfach gönnen. Ich hatte es oft im DM getestet und fand den Duft auch noch nach einem Monat noch richtig super. Als dann kurz nach Weihnachten die W´nachts und W´nachts Geschenk- Boxen im DM um 50 % reduziert waren, musste ich einfach zuschlagen. Meine Meinung etcpp. zum Produkt Optisch gefällt mir der Flakon sehr gut. Er ist eigentlich recht schlicht, aber der Zierknauf ist auffällig : verschnörkelt, silbern und im Flakon befindet sich ein „Steinchen“ . Der Flakon ist auf Grund seiner Form sehr stabil und fällt nicht so leicht um wie diese schmalen Flakons. Der Duft ist jetzt ganz anders als das was ich sonst bevorzuge. Denn normalerweise mag ich es eher schwer, süß, auffällig (mein Lieblingsduft ist und beibt „angel“). Nun dieser Duft hier von Sabo ist eher unauffällig, kaum süßlich, sondern eher pudrig, leicht blumig und etwas frisch (frisch ist normalerweise eine Duftrichtung, die mir eher weniger an mir gefällt). Dennoch mag ich ihn sehr gerne, besonders nach ca einer halben Stunde entfaltet er aus meiner Sicht eine besondere Duftrichtung. Laut Hersteller besitzt Karma von Thomas Sabo die Kopfnote von schwarzer Johannisbeere, Apfel und Freesie. Die Herznote besteht aus sinnlichen Rosen Noten, Pfingstrose und Lotus-Blüten. Zedernholz, Moschus und Amber bilden die Basisnote des Duftes. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich wie so oft die einzelnen Komponenten kaum herausschnuppern kann. Rose und Sandelholz kann ich ...

Guerlain La Petite Robe Noire Eau de Toilette 25.02.2017

... La Petite ??? ...

Guerlain La Petite Robe Noire Eau de Toilette Einleitende Worte Diesen Duft habe ich über eBay gekauft. Hier hatte ich ein großes Beauty- Set mit verschiedenen Produkten erworben. Ich liebe es … 20 tolle neue Sachen zum Ausprobieren für 7 Euro inklusive Versand. Meine Meinung etcpp. zum Produkt Ich habe das Parfum im Tester erworben. Allerdings im praktischen Pumpspender. Proben zum Träufeln und Tupfen mag ich nicht besonders gerne. Zum ersten Mal aufgesprüht löst der Duft keine großen Luftsprünge bei mir aus. Nee, ich bin ziemlich enttäuscht. So hatte ich mir von dieser doch recht teuren Luxusmarke weitaus mehr versprochen. Der Duft ist für meine Nase recht aufdringlich und erinnert mich ein bisschen ein Kölnisch Wasser… sorry. Nach einer kurzen Zeit wird der Duft dann aber angenehmer und ich er schnuppere auch etwas Pudriges, aber eben immer noch das sehr Aufdringliche, welches sich auch ziemlich hartnäckig hält. Nach ca. 1 Stunde wird der Duft dann aber etwas feiner und geht für meine Nase als „ok“ durch. Wirklich toll finde ich ihn dann aber ach nicht. Er hält sich dann in dieser dezenten angenehmeren Form auch sicherlich gute 6 Stunden. Somit ist zumindest die Duftdauer ein Pluspunkt – ach wenn es der „falsche“ Duft ist, der sich da hält ;) Der Hersteller sagt: „Genau wie ein schwarzes Couture-Kleid präsentiert sich auch dieser Duft edel und ausgesprochen verführerisch. Die fruchtig-blumige Komposition überzeugt mit einer Überdosis schwarzer Kirsche, die durch exquisite Mandel und delikate Beeren abgerundet ...

Roberto Cavalli Roberto Cavalli Eau de Parfum 25.02.2017

... Blume oder Puder ??? ...

Roberto Cavalli Roberto Cavalli Eau de Parfum Einleitende Worte Ich liebe diese Überraschungsboxen und in einer von ihnen war dieser Duft enthalten. Roberto Cavalli kannte ich bis dato überhaupt nicht, aber die Preise im Internet klärten mich schnell darüber auf, dass andere ihn wohl sehr wohl und gerne kennen ;) Meine Meinung etcpp. zum Produkt Optisch gefällt mir der Flakon sehr, sehr gut. Selbst die Miniatur ist sehr hübsch, insbesondere der Zierknauf ist auffällig: verschnörkelt, Gold und wunderschön. Die Miniatur ist insgesamt sehr filigran und ist optisch ein netter Hingucker. Der Duft ist jetzt ganz anders als das was ich sonst bevorzuge. Denn normalerweise mag ich es eher schwer, süß, auffällig (mein Lieblingsduft ist und beibt „angel“). So- dieser Duft hier von Roberto Cavalli geht laut Hersteller und Vertrieb in die Duftrichtung „blumig“. Nun, ich selbst empfinde das jetzt nicht unbedingt so. Für mich duftet es insgesamt etwas altmodisch und recht pudrig und ehrlich gesagt ziemlich langweilig nach dezentem Parfum … bin vom Duft überhaupt nicht angetan. Er steht für mich persönlich im krassen Gegensatz zum außergewöhnlichen, verspielten Flakon. Laut Hersteller besitzt der Duft von Roberto Cavalli die Kopfnote von Rosa Pfeffer. Die Herznote besteht aus Orangenblüten Die Tonkabohne bildet die Basisnote des Duftes. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich wie so oft die einzelnen Komponenten kaum heraus schnuppern kann. Ein bisschen Frucht kann ich nach all dem Blumigen heraus schnuppen, allerdings ...

Hipp Gemüse Reiner Kürbis 23.02.2017

... fertige Kürbissuppe...

Hipp Gemüse Reiner Kürbis * ~* EINLEITENDES Da es heute ausgiebig regnet schreibe ich doch mal wieder einen Bericht. Und zwar über ein Produkt, welches ich mir im Sommer des Öfteren als Zwischensnack gegönnt habe. *~* Meine Meinung zum Geschmack und zum Produkt an sich... Ich liebe Hokkaido Kürbisse. Immer! Leider sind sie aber im Frühjahr und im Sommer außer Saison. Es gibt zwar sogar Möglichkeiten, sie dann noch übers Internet oder im Delikatessen Geschäft zu kaufen, allerdings zu unverschämten Preisen. Außerdem habe ich manchmal einfach keine Lust udn Zeit zum Schneiden. Deshalb habe ich diese Alternative für mich entdeckt. Kürbis pur aus dem Babygläschen. Einmal gibt es das von Babyvita (oder so ähnlich) und einmal eben von Hipp. Preislich ist beides gleich und die Zutaten sind ziemlich gleich. Bei Hipp ist es sogar Bioqualität, nun bei Kürbissen muss das nicht unbedingt sein (bei anderen Produkten lege ich eher Wert auf Bio, aber Kürbisse werden ohnehin nicht gespritzt;) Ich mag den Geschmack des Pürees sehr gerne. Leicht süßlich und intensiv nach Kürbis. Genau so pur mag ich das. Allerdings nicht kalt und ganz frei von Gewürzen auch nicht immer. So esse ich es : Deckel aufschrauben, Salz und Gewürze drauf streuen, umrühren. Das Gläschen dann für 30 sec in die mikro, nochmal umrühren, fertig. Aus meiner Sicht der perfekte Snack. Leicht, gesund und sättigend. Schmeckt nach richtig sahniger Kürbissuppe - ganz ohne Sahne;) *~* Die FAKTEN * Beschreibung laut Hersteller ...

A&O City Hotel, Hamburg 22.02.2017

... günstig Neues entdecken...

A&O City Hotel, Hamburg * ~* EINLEITENDES Im Urlaub mag ich schon gerne Luxus. Aber für Urlaub haben wir nur einmal im Jahr Zeit. Da fahren wir nach Kroatien für mindestens 12 Tage - und da wird dann auch nicht gespart. Dennoch lieben wir Wochenend- Kurztrips in deutsche Städte ... bisher waren wir da immer etwas gehemmt, da wir für zwei Nächte Unsummen ausgeben mussten - kommen ja noch Sprit, Essen, Ausflüge und die unverschämten Parkplatzgebühren hinzu... *~* Meine Erfahrungen mit Hostel ... Im A&O in Hamburg sind wir per Zufall gelandet. Gefallen hat mir gleich das rege, freundliche Klima. Zudem macht es für mich (auch ohne eigene Familie) einen familienfreundlichen Eindruck. Die "Kinderecke" ist hell, bunt und wirkt gepflegt. Ebenso die Bücherecke, für die ich leider keine Zeit hatte;) Auch die Toiletten waren sehr gepflegt und absolut ok (hell, modern). Das Zimmer (natürlich hatten wir kein Mehrbettzimmer, sondern ein Doppelzimmer gebucht) war schlicht, aber auf Grund des günstigen Preises verblüffend sauber und angenehm. Alles wirkte frisch geputzt, die Betten waren bequem, das Bad ordentlich. Da hatten wir in Salzburg weitaus abgelebter genächtigt und weit über das Doppelte in einem "Hotel" bezahlt... Das Zimmer war nachts auch ruhig, zumindest konnten wir friedlich schlummern - allerdings waren wir auch k.o vom Tag (Wochenendtrips sind immer soooo anstrengend;) Für 7 Euro hatten wir ein Frühstück zu gebucht. Es war ebenso schlicht wie das Zimmer, aber ebenso zweckmäßig. Es hat ...

waschbaer.de 22.02.2017

... anders kaufen ...

waschbaer.de * ~* EINLEITENDES Seit einiger Zeit versuche ich ja nun schon mein Konsumverhalten zu ändern. Seit meinem 12. Lebensjahr esse ich vegetarisch, habe jedoch Mitte 20 angefangen ab und an wieder Fisch zu essen. (Pescetarier). Mittlerweile ist es jedoch so, dass ich den Fisch gerne wieder weglasse, Milch- und Eier müssen zumindest bio- produziert werden. Wobei ich eigentlich mit einem veganen Lebensstil liebäugle (KANN MIR selbst SUPERLECKEREN Quark aus Sojamilch herstellen). Dennoch, auch sonst haben sich meine Sinne geschärft und ich achte auch bei Reinigungsmitteln, Kosmetik und ein bisschen (da bin ich ganz am Anfang) auch bei Bekleidung auf eine vertretbare Herstellungskette. Waschbär ist da eine gute Adresse... *~* Wachbär und meine Erfahrungen damit ... Als Neukunde durfte ich hier portofrei bestellen und bekam sogar noch ein kleines Geschenk (Bio- Seife) dazu. Meine Bestellung beinhaltete in erster Linie ökologische Reinigungs- und Putzmittel. Die Online- Bestellung traf innerhalb von drei Werktagen bei mir ein. Alles war sehr gut und sicher verpackt, da gibt es gar nichts auszusetzen. Die Produkte für den Haushalt habe ich noch nicht alle genutzt, aber die, die bereits zum Einsatz kamen waren alle sehr effektiv und dennoch äußerst hautverträglich. Der neue Schmutzfang- Teppich für den Flur macht einen super robusten Eindruck und sieht auch noch toll aus... super, dass er in die Waschmaschine darf. War zwar doppelt so teuer wie der Vorgänger; wird aber ...

Yves Rocher So Elixir Eau De Parfum 11.02.2017

... so elixir ...?

Yves Rocher So Elixir Eau De Parfum Einleitende Worte Dieser Duft befand sich in meinem Adventskalender. Ich hatte ihn von einem privaten Anbieter über eBay gekauft. Wieso es nicht mein Lieblingsprodukt im Kalender war und ist : steht hier geschrieben … Meine Meinung etcpp. zum Produkt Optisch ist der Flakon schlicht, aber ganz hübsch. die Miniatur ist auch ganz nett, aber eben leider kein Pumpspray, sondern zu m so entnehmen. Dies empfinde ich bei einem Parfum als sehr unpraktisch; mir fällt es schwer, die richtige Menge zu entnehmen. Somit bin ich erst mal ziemlich unglücklich damit … Und leider, auch der Duft mag mir nicht ernsthalt gefallen. Ich empfinde ihn als eher Speziell und kann persönlich gar nichts damit anfangen. Das Spezielle ist aber eben eigentlich auch ein Pluspunkt. So duftet es hier kein bisschen 0815, aber eben eine spezielle Duftrichtung, die nicht zu mir persönlich passt. Der Duft ist wirklich ganz anders als das was ich sonst bevorzuge. Denn normalerweise mag ich es eher schwer, süß, auffällig (mein Lieblingsduft ist und beibt „angel“). Nun dieser Duft hier von Yves Rocher geht laut Hersteller und Vertrieb in die Duftrichtung „Holzig, blumig, zart“. Laut Hersteller besitzt der Duft von Yves Rocher die „Ingredienzien pflanzlichen Ursprungs wie Absolue von Jasmin und Tonka-Bohne, den ätherischen Ölen von Bergamotte, Rose und Patschuli sowie Weihrauch-Extrakt.“ Ich muss - wie immer an dieser Stelle- gestehen, dass ich wie so oft die einzelnen Komponenten kaum heraus schnuppern ...

Herbacin Wuta Kamille Handcreme Kamille 04.02.2017

... mit Silikonen ? ...

Herbacin Wuta Kamille Handcreme Kamille zieht schnell ein* hübsche Verpackung Nachteile: pfegt nicht dauerhaft * schlechte Inhaltsstoffe Einleitende Worte Ich fand die Aufmachung der Creme einfach so schön Retro, also habe ich mir damals die Wuta Creme gekauft. Für die Handtasche, zum überall hin mitnehmen. Das Produkt und meine Meinung dazu Ich kaufte also eine grüne Tube mit Kamillenblüten darauf. Optisch für mich sehr hübsch. Auch das erste Auftragen gefiel. Der Duft war angenehm und leicht blumig, allerdings mit einem künstlichen Unterton (was mir eigentlich nicht so viel ausmacht). Zudem ließ sich die Creme sehr gut verteilen und zog aufgetragen auch wirklich rasch in meine Haut ein. Was mir allerdings auch rasch auffiel ist der Umstand, dass die leicht pflegende Wirkung nur sehr kurz anhält. Also direkt nach dem Auftragen wirkt die Haut entspannt, weich und gepflegt. Aber bereits ein paar Stunden später dann schon wieder sehr trocken und meine Hände spannten. Als ich mich im Nachhinein bei codecheck informierte, war ich auch bezüglich der Inhaltsstoffe sehr enttäuscht. Zudem erhielt ich von meinem Hausarzt die Info (bezüglich eines ganz anderen Produkts), dass Kamille einen eher austrocknenden Effekt besitzt. Auch wenn sie entzündungshemmend agiert (weswegen sie auch in vielen Mundprodukten und Augen- "Medizin" enthalten ist). Aber auf Dauer braucht man auf der Haut auf der Hand ja nichts Entzündungshemmendes, sondern etwas Pflegendes (nicht Austrocknendes). Allerdings bin ich mir bei diesem ...

Burberry My Burberry Eau de Parfum 27.01.2017

... lang, blumig, fein...

Burberry My Burberry Eau de Parfum * ~* EINLEITENDES Ich habe in der Vorweihnachtszeit natürlich ausgiebig geshoppt und in so manchem Laden gab es zum Kauf Pröbchen mit dazu, unter anderem einen Duft von Buberrry. *~* Der Duft im Gebrauch .... Ich entnehme dem praktischen Pumpflakon einen feinen Sprühnebel. Somit ist der Duft gut zu dosieren und angenehm zu verteilen. Selbst in der Testvariante. Erschnuppern kann ich einen angenehmen, klassischen, blumigen Duft. Er bleibt aus meiner Sicht auch eher dezent. Dennoch würde ich ihn nicht als einfallslos oder gar banal beschrieben, er hat mir auf Anhieb gut gefallen, ach wenn er eher nicht meinem Duftschema entspricht. Ich liebe es ja eher sehr süß und oder sehr schwer; Angel ist und bleibt mein Favorit. Trotzdem gefällt mir dieser für mich untypische Duft ernsthaft, er hat was. Anhaltend würde ich ihn auch beschreiben. Vier, Fünf Stunden sind absolut machbar, da kann ich den Duft noch deutlich (wenn auch dezent bleibend ) wahrnehmen. Schauen wir mal die Duftbeschreibung an : Kopfnote von Wicke und Bergamotte Herznoten von Geranium-Blättern, goldenen Quitten und Freesie. Damaszener Rosen, Zentifolie und Patschuli ergänzen Nun, ganz so blumig kommt das Parfum bei mir nicht an. *~* FAKTEN * Preis : Man zahlt so um die 50 Euro für 30 ml Duft. Nicht gerade günstig also. * Herstellerversprechen : „Wir präsentieren den neuen Damenduft. Der vom charakteristischen Burberry-Trenchcoat inspirierte Duft fängt die Essenz eines Londoner Gartens nach ...

Doppelherz aktiv Vitamin B12 27.01.2017

... Vitamin B12 ...

Doppelherz aktiv Vitamin B12 Einleitende Worte Seit einigen Monaten nehme ich regelmäßig Vitamin B12 Produkte ein. Ich habe festgestellt, dass sich diese Zugabe positiv auf mein Hautbild (ich leide unter Neurodermitis an Hand und Fuß) auswirkt. Zudem wurde beim Arzt nach einem Blutbild ein Vit B12 Mangel festgestellt. Meine Meinung etcpp. zum Produkt Dieses Produkt von Doppelherz im Speziellen nutze ich nun seit knapp einem Monat, zuvor nahm ich ein Kombi B- Vitamine Präparat ein (also mit allen B- Vitaminen) . Da sich aber meine Werte so gut verbesserten, wollte ich nichts Unnötiges dazu einnehmen und habe auf ein reines Vit B12 Mittel gewechselt. Bei Doppelherz bin ich gelandet, da es sehr hoch dosiert ist (siehe unten). Ich nehme täglich 1 Tablette davon ein (dies entspricht auch der Verzehrempfehlung). Die Tabletten sind schön klein und lassen sich somit sehr leicht schlucken. Dies finde ich ganz wichtig bei einem Ergänzungsprodukt, welches wie dieses täglich eingenommen wird. Ich konnte innerhalb der letzten 3 Wochen keinerlei Nebenwirkungen feststellen, außer der positiven, dass sich meine Blutwerte verbessert haben und wie gesagt nach langer Einnahme hat sich auch der Hautzustand insgesamt verbessert. Eine Tagesdosis (eine Tablette) beinhaltet 75 μg Vitamin B 12, dies entspricht einer 3000% Versorgung. Sehr hoch dosiert also. Deshalb werde ich nach einem Monat Intensivkur auch erstmal eine Pause einlegen. Füe eine Packung mit 90 Tabletten (reicht also für 1,5 Monate ) habe ich knappe ...

Chanel Allure für Frauen Eau de Parfum 26.01.2017

... reizend und verlockend ?...

Chanel Allure für Frauen Eau de Parfum * ~* EINLEITENDES Ich bevorzuge schwere, süßliche Düfte. Angel und Ähnliches ist bei mir stark im Gebrauch. Aber ab und an bekomme ich auch einen Duft geschenkt.Vor Kurzem war es der Duft Allure von Chanel. Ich denke, es lag daran, dass ich mal erwähnt habe, die Nummer 5 ganz gerne zu mögen (aber auch nicht mein Favorit ;) *~* Meine Meinung ... .. Der Duft steckt in einem sehr minimalistischen, schlichten Flakon. Unschön ist das nicht, aber eben auch schon gleich nicht so meins. Ich liebe es verspielt und ausgefallen. Die klaren Linien wirken aber gleich zumindest elegant und nicht billig. Ich nutze den Duft nun gerne auf der Arbeit. Er bleibt klar und ist kein bisschen aufdringlich. Er bleibt sehr dezent und in etwa die selbe Duftnote um schwebt mich für die nächsten 5 bis 6 Stunden. Dann kann ich ihn allerdings nicht mehr wahrnehmen. Die Herstellerbeschreibung lautet : „Ein einzigartiger Duft, der sich bei jeder Frau anders entfaltet. Hier wurden drei der sechs Facetten von ALLURE - die orientalische, die fruchtige und die blumig-zeitlose Facette - stärker betont. Beim Eau de Parfum von ALLURE wurde nicht einfach nur die Duftkonzentration verändert, sondern die gesamte olfaktorische Komposition neu interpretiert, ohne dabei vom ursprünglichen Konzept oder von der anfänglichen Duftimpression abzuweichen.“ Also ich weiß mit dieser Beschreibung nicht viel anzufangen, aber meine Beschreibung ist diese : Mich erinnert Allure kein bisschen an Nr. 5. Allure ist ...

Santaverde Aloe Vera Gel Pur Ohne Duft 25.01.2017

... aloe vera gel pur ...

Santaverde Aloe Vera Gel Pur Ohne Duft Einleitende Worte Seit Kurzem bin ich Mitglied im edited Club (vergünstigte Angebote und kleine Geschenke) und gerade kam mein erstes gratis Päckchen mit Kosmetikprodukten an. Zum einen ein Lippenpflegestift (Amazingy balm) mit Kokos und ein reines Aloe Vera Gel von Santa Verde. Meine Meinung etcpp. zum Produkt Der praktischen Tube mit 50 ml Inhalt kann ich gleich was Positives abgewinnen. Sie ist perfekt für die Handtasche und unterwegs. Ich entnehme ein klares, durchsichtiges Gel, welches sich sehr gut auf der Haut verteilen lässt. Es zieht sehr flott ein und hinterlässt nach einer Minute auch keinen Film mehr. Also ein klarer Vorteil zu dem Saft, welchen ich früher direkt meiner Aloe Vera entnommen hatte. Dieser klebte immer ein bisschen, was hier bei dem Gel von Santaverde nicht der Fall ist. Aufgetragen kühlt es die Haut sehr angenehm und wirkt bei mir auch leicht gegen den Juckreiz. Die Haut wird mit dem Gel allerdings nur leicht befeutet, keine intensive Pflege wie es eine reichhaltige Creme tun würde, aber das ist bei meiner Haut ja auch nicht immer das Beste. Jedenfalls bin ich gerade sehr zufrieden mit dem Gel. Sollte das Gel so lange halten, kann ich es im Sommer bei Insektenstichen oder bei zu viel Sonne verwenden. Inhaltsstoffe Aloe Vera Saft*, Weingeist*, Natriumlaktat, Xanthan, Meeresalgenauszug, pflanzl. Glycerinfettsäureester, pflanzl. Levulinsäure, Glucose, pflanzl. Anissäure, pflanzl. Natriumlevulinat, pflanzl. Glycerin, Silbersulfat, ...

ThermaCare 24.01.2017

... diskrete Wärme ??? ...

ThermaCare Einleitende Worte ... und noch ein Bericht über ein Adventskalendertürchen... ich hatte mir über ebay ja gleich mehrere von Privatpersonen gegönnt. Meine Meinung etcpp. zum Produkt Also irgendwie werde ich aus der Anleitung nicht ganz schlau. Irgendwo lese ich was von NUR auf dünner Kleidung verwenden, dann wieder bei empfindlicher Haut lieber auf Kleidung anwenden. Zur Sicherheit habe ich das riesige Pflaster auf mein dünnes Shirt geklebt. Und ... gewartet... nach 10 Minuten trat eine verhaltene Wärmewirkung ein und nach 30 Minuten (der Hersteller gibt an, dass sich erst nach dieser Zeit die volle Wärme entfalten kann) war es auch nicht wärmer... eher... lauwarm. Der Effekt ist dann ganz ok, aber es ist einfach Wärme. Geht mit der Wämeflasche genauso, sogar wärmer. Der einzige Vorteil hierbei ist, dass man das Produkt eben diskret tragen kann, weil es so dünn ist, also das wäre mit der Wärmflasche natürlich nicht drin. Aber ganz ehrlich, wenn es mir richtig schlecht geht, bleibe ich zu Hause ;) Nun ja, für mich also ein recht unnötiges überteuertes Produkt. Die Wärmeeinwirkung bleibt verhalten, es ist teuer, die Anwendungshinweise undeutlich und irgendwie schwammig. Bin nicht gerade zufreden damit... nun, aber es ist auch ein ausgeklügeltes Produkt, welches wahrscheinlich nur von Managern udn Co "getragen" wird, damit man irgendwie den Arbeitstag übersteht ;) Kosten? Bei einem Inhalt von 5-6 Stück zahlt man um die 20 Euro. Sehr teuer wie ich finde, vor alem bei der ...

I+M Freistil Parfümfrei Intensivcreme 23.01.2017

... tolles, teures Produkt ...

I+M Freistil Parfümfrei Intensivcreme Einleitende Worte Diese Creme für das Gesicht hatte ich uns vor ca. einem Vierteljahr gegönnt, da sowohl die Haut meines Schatzes als auch meine extrem gereizt und empfindlich ist. Ja und da diese Creme doch recht teuer ist, habe ich sie bei dm Drogerie markt gekauft... um zumindest ein paar Payback Punkte zu sammeln ;) Meine Meinung etcpp. zum Produkt Das Produkt ist in einem sehr praktischen Pumpspender untergebracht. Hieraus lässt sich das Produkt sehr gut dosieren und entnehmen. Wir entnehmen eine sehr tolle Creme, welche weder tropft, noch zu fest ist. Sie lässt sich dann auch sehr gut verteilen und zieht rasch in die Haut ein. Sie hinterlässt kaum einen Film. Zumindest ist diese so leicht, dass ich mein Make up direkt darauf auftragen kann. Auch mein Schatz ist sehr zufrieden, er hat zwar keine Haut , welche mit Ekzemen und Rötungen reagiert, aber seine Haut ist sehr trocken und schuppig. Auch er mag diese Creme gerne. Sie pflegt die Haut intensiv, so wie vom Hersteller versprochen. Wir würden diese Creme also wieder kaufen, allerdings ist sie recht teuer, und mit Ölen erreichen wir fast denselben Effekt. Normale Öle pflegen ebenso intensiv , sind ebenso gut verträglich. Ziehen aber eben nicht so flott ein, wie diese Creme. Positiv anzumerken sei auch noch der angenehme, leichte Duft. Inhaltsstoffe AQUA,ALOE BARBADENSIS* (Aloe Vera*)BUXUS CHINENSIS* (Jojobaöl*)PRUNUS DULCIS* (Mandelöl*), GLYCERYL STEARATE, GLYCINE SOJA*(Sojaöl*), TOCOPHEROL, SORBITOL, STEARIC ...

Calvin Klein Euphoria Blossom für Frauen 28.12.2016

...auch nicht schlecht ...

Calvin Klein Euphoria Blossom für Frauen * ~* EINLEITENDES Meine Weihnachtseinkäufe bescherten mir auch so manches Pröbchen. Darunter befand sich das Parfum Endless Euphoria, welches mir bis dato absolut unbekannt war. *~* Euphoria im Schnuppertest ... Ich liebe schwere Düfte, gerade jetzt im Winter. Hier erschnuppere ich einen eher leichten Duft, der mir dennoch auf Anhieb sehr gut gefällt. Zuallererst erschnuppere ich etwas dezent süßlich Blumiges. Ein bisschen fruchtig ist der Duft aber auch. Obwohl mir das sonst zu leicht daherkommen würde, empfinde ich die Kombi als äußerst stimmig. Zudem erschnuppert mein Näschen keinen 0815 Duft. Heißt also dieser Duft überrascht mich sehr positiv. Obwohl er weder stark süßlich, noch schwer oder intensiv duftet, bin ich doch sehr angetan. Schauen wir uns mal die Beschreibung des Herstellers an: Die Basisnote besteht aus Kirschblüte, Mandarine und Bergamotte. Das Herz besteht aus Veilchen, Rose und Flieder. Bambus, Sandelholz und Moschus bilden die Basis. Ich persönlich erschnuppere vor allem die Mandarine, Flieder und das Sandelholz heraus. Gerade die holzige Note dank Sandelholz gefällt mir in Kombi mit der warmen Mandarine und dem Blumigen sehr gut. Rose, Bambus und Co kann ich hingegen überhaupt nicht heraus schnuppern. Da fehlt mir wohl das feine Näschen für. Fakten * Preise : 40 ml kosten so um die knappen 50 Euro. Das empfinde ich auch für einen gelungenen Duft als sehr teuer. Zumindest ist der Duft aber wirklich gut, ergiebig und vor allem lang ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben