Diese Seite empfehlen auf

grün Status grün (Rang 2/10)

kreuzbube_trumph

kreuzbube_trumph

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 17.08.2003

2

Schuh des Manitu, Der 17.03.2004

Mein Lieblingsfilm

Schuh des Manitu, Der Der Schuh des Manitu Er gilt als der beste Film aller Zeiten. Ein Gag jagt den nächsten. Ich kann euch diesen Film nur empfehlen. Um wirklich alle Gags aufnehmen zu können, muss man ihn mehrfach gesehen haben. Ich entdecke bei jeder Wiederholung immer wieder Neues, worüber ich lachen muss. Es ist schier unmöglich alle Finessen beim ersten Mal aufnehmen zu können. Man lacht und versäumt in dem Moment schon wieder den nächsten Gag. Auch beim zweiten oder dritten Mal gelingt es nicht, alles "mitzubekommen". Ich habe jedenfalls Tränen gelacht. Beispielsweise über die Passage: „Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her“ ... Rangers Freundin antwortet darauf: „Trenne nie „st“, denn es tut den beiden weh“... ein Lacher ... kurz darauf brennt das Haus und Apahatschie sagt zum Ranger: „Da hast du dein Lichtlein“ ... wieder ein Lacher ... Apahatschie und Ranger streiten sich daraufhin lauthals ... ein Lacher jagt den nächsten ... Winnetouch sagt dann mit schwuler Stimme: „nun hört schon auf ... bis wieder einer weint“ ... Das sind so ein paar wenige Highlights aus diesem grandiosen Machwerk. Es gibt auch Sprüche wie: „Ich bin jetzt der reichste Mann des wilden Westens, ich könnte dich zu meiner Frau nehmen“ ... darauf die Frau: „Was soll ich denn bei deiner Frau?“ ... *grins* Mehr Sprüche möchte ich jetzt nicht verraten. Schaut ihn euch ...

Alles mit S... 17.08.2003

Aus dem Leben gehen ...

Alles mit S... Shit ... ich bin so verzweifelt ... ich weiß gar nicht, warum ich hier schreibe, aber irgendwo muss ich doch mal etwas los werden können! Ich hörte von Ciao und der netten Gemeinschaft, ich frage mich, ob ich hier richtig und gut aufgehoben bin? Ich weiß es nicht! Die Geschichte, die ich euch erzähle ist nicht meine. Ich möchte euch nur über ein ernstes Thema berichten. Es gibt da eine site, die heißt "selbstmord.de", aber eigentlich geht es auch gar nicht um diese site, sondern um einen menschen, den ich da getroffen habe und dessen Leben mich so betroffen machte: Er ist noch sooo jung und hatte eine fürchterliche Kindheit ... Misshandlingen, sexueller Missbrauch, keine Liebe, usw. ... Ich traf ihn da und weiß nicht mehr, was ich machen soll! Er ist sooo depressiv und droht mit Selbstmord, weil ihn seine Freundin nun verließ. Sie ist die erste Frau in seinem Leben, die je Liebe für ihn empfand und die er je liebte! Er berichtete mir von seinem Leben und es berührte mich so sehr ... so tief ... Ich frage euch, was soll ich nur machen, was soll ich ihm raten? Bitte kommentiert bitte zahlreich! Ich danke ... ...
Zurück nach oben