Diese Seite empfehlen auf

weiß Status weiß (Rang 1/10)

littlecreature

littlecreature

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 03.11.2009

3

afterbuy.de 23.05.2011

Guter Leistungsumfang, läuft ohne Macken, keine EÜR, viel Werbung

afterbuy.de Vor ca. 2 Jahren habe ich mich nach langer Recherche dazu entschlossen, meine Verkäufe in Nebengewerbe über Afterbuy abzuwickeln. Da ich mich zwischen Mac und Windows hin und her bewege, hat dies den Vorteil, dass es völlig egal ist, an welchem Rechner man gerade sitzt. Außerdem muss man sich nicht mehr um die sich ändernden Anforderungen an eine Rechnung (Leistungszeitraum, Ausweisung von Nettobeträgen usw.) kümmern. Das übernimmt sozusagen Afterbuy, ebenso wie die digitale Archivierung. Afterbuy läuft absolut zuverlässig und bietet einen vernünftigen Überblick über offene Rechnungen. Mahnungen versendet bzw. druckt man mit einem Klick. Wenn man will, kann man seine Verkäufe auf Ebay oder Amazon auch direkt importieren lassen, so dass nur noch minimaler Aufwand notwendig ist, um eine Rechnung fertig zu stellen. Das geht aber nicht mit jedem Tarif. Es gibt etliche Werkzeuge zur Gestaltung der Rechnung, zum Hochladen von Logos, zur Lagerhaltung usw. Die Navigation ist manchmal anspruchsvoll, aber man findet sich zurecht. Auch die automatisierte Erstellung von Paketscheinen funktioniert, wenn man bei den Paketdiensten auf entsprechende Versandmengen kommt. Mit Afterbuy kann man aber nicht die ganze Buchhaltung abbilden, sondern nur die Debitoren, für die Kreditoren benötigt man hier noch immer eine Software auf dem Rechner, die idealerweise mit Afterbuy kompatibel ist, z.B. entsprechende Versionen von Wiso (teurer als die Standardversion). Für Kleinunternehmer kann es also ...

dkb.de - Deutsche Kreditbank AG 28.02.2011

Gute Zinsen, keine Gebühren, aber katastrophale Kommunikation

dkb.de - Deutsche Kreditbank AG Vor der Eröffnung eines Kontos bei der DKB hatte ich in den Berichten über dieses Institut gelesen. Da war schon erkennbar, dass es Schwierigkeiten geben kann, wenn man direkten Kontakt benötigt und Dinge nicht auf der Internetseite selbst erledigen kann. Ich dachte, das käme sowieso nicht vor und habe mich für eine Kontoeröffnung entschieden. Die Erfahrungen in dieser Hinsicht sind auch gut: Man kann tatsächlich überall kostenlos Geld abheben. Ich gehe bei der Wahl der Geldautomaten nicht mehr nach Institut vor, sondern ich schaue, welcher Automat am nächsten ist und auch vertrauenswürdig aussieht (wichtig im Zeitalter von Skimming). Gebühren fallen in der Regel nicht an und es gibt auch noch gute Zinsen. Ich finde es auch sehr lobenswert, dass ich bisher von Werbung in Ruhe gelassen worden bin. Sicherlich kennen viele die Situation: sobald aus irgendeinem Grunde kurzfristig mehr Geld auf dem Konto liegt, kommen Angebote für Fonds oder Bausparverträge per Brief, per Mail oder per Telefon. Und ein weiterer Vorteil: HBCI per Karte ist zumindest für das Girokonto möglich. Das ist bei preiswerten Banken selten. An den vorhandenen Produkten der DKB stört mich, dass noch einfache TANs ohne weitere Sicherheitsmerkmale verwendet werden. Es ist auch ein wenig komisch, dass ein separates Kreditkartenkonto geführt wird, das bei jeder neuen Nummernfolge der Kredikarte auf Null gesetzt und neu angelegt wird. Außerdem gibt es keine komplizierteren Bankprodukte wie z.B. ein ...

autoeurope.de 03.11.2009

Große Tücken im Kleingedruckten, Voucher kam nur nach Reklamation

autoeurope.de Ich bin im Herbst 2009 zum wiederholten Male nach Portugal gereist und benötige dort ab und zu einen Mietwagen. Die Situation am Flughafen in Faro ist so, dass sich dort ca. 10 Autovermieter tummeln, die im und am Flughafen mit kleinen Büros vertreten sind. Das Buchen von Deutschland aus gilt als preiswerter. Bisher habe ich zweimal auf das Raiffeisen-Reisebüro in meiner Heimatstadt zurückgegriffen und habe jeweils günstige Autos von einem portugiesichen Vermieter erhalten. Es gab keinerlei Beanstandung und die Kaution betrug ca. 300 EUR. Diesmal vermutete ich Einsparungsmöglichkeiten über die Buchung via Internet. Ich fand ca. 5 Preisvergleicher mit ähnlichen Angeboten für Faro. Schließlich habe ich mich für die Buchung eines Ford Focus über Mietwagen-Check.de entschieden. Dabei habe ich darauf geachtet, ein Angebot mit fairen Versicherungsbedingungen zu wählen. Die Auswahl fiel aufgrund der vorliegenden Informationen auf ein Auto von Auto Europe. Die Online-Buchung hat problemlos geklappt. Als 13 Tage nach der Buchung und bereits erfolgter Belastung der Kreditkarte mit dem Rechnungsbetrag von ca. 204 EUR keine Buchungsbestätigung vorlag, habe ich bei Mietwagen-Check.de nachgefragt. Die wendeten sich widerum an Auto Europe, woraufhin innerhalb von Minuten der Voucher per Mail eintraf. Der Partner von Auto Europe in Faro war in meinem Fall die Firma Auto Guerin. Dort traf ich gegen 21:30 Ortszeit ein. Die Mitarbeiterin nahm mich wahr, zog sich einen Kaffee aus dem Automaten ...
Zurück nach oben