Diese Seite empfehlen auf

gold Status gold (Rang 9/10)

mima17

mima17

Vertrauen erworben von 373 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

Bitte keine Leserunden! +++ Bericht Nr. 4902 online : "Skrupellos" (Buch). +++ LG

Geschriebene Berichte

seit 12.11.1999

4902

Skrupellos - Ein Fall für Kate Brannigan / Val McDermid 26.04.2017

Zwischen Crack und Kinderpornos: Kate Brannigans dritter Fall

Skrupellos - Ein Fall für Kate Brannigan / Val McDermid Kate Brannigans aktueller Klient ist das Kreditinstitut eines Autoherstellers. Zusammen mit ihrem Freund Richard Barclay tritt Brannigan als Ehepaar auf, das bei einem verdächtigen Händler ein Auto kauft. Ein harmloser Job – nur dass Richard im Gefängnis landet. Nun muss Kate nicht nur die Unschuld ihres Freundes beweisen, sondern sich auch noch um dessen kleinen Sohn kümmern. (Verlagsinfo) Die Autorin °°°°°°°°°°°°° Die 1955 geborene Val McDermid wuchs in Kirkcaldy, einem schottischen Bergbaugebiet nahe St. Andrews, auf und studierte dann Englisch in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften englischen Zeitungen lebt sie heute als freie Schriftstellerin in Manchester und an der Nordseeküste. Sie gilt als eine der interessantesten neuen britischen Autorinnen im Spannungsgenre - und ist außerdem Krimikritikerin. Ihre Bücher erscheinen weltweit in 20 Sprachen. Für "Das Lied der Sirenen" erhielt sie 1995 den Gold Dagger Award der britischen Crime Writers' Association. (Verlagsinfo) Kate Brannigan-Fälle: 1) Abgeblasen (1992) 2) Luftgärten (1993) 3) Skrupellos (1994) 4) Das Kuckucksei (1996) 5) Clean Break (1997) 6) Das Gesetz der Serie (1998) Handlung °°°°°°°°°°°°° Als sie bei dem schmierigen Autohändler Darryl Day einen Sportwagen bestellt, ahnt Kate Brannigan noch nicht, was sie damit anrichtet. Sie ermittelt für das Kreditinstitut des Autoherstellers Leo, ob bei solchen Deals alles mit rechten Dingen zugeht. Tut es definitiv nicht. Denn ...

Die Kinder des Dschinn. Das Akhenaten-Abenteuer / P. B. Kerr 23.04.2017

Archäologie-Krimi für Jugendliche

Die Kinder des Dschinn. Das Akhenaten-Abenteuer / P. B. Kerr Eigentlich dachten John und Philippa, sie seien ganz normale Kinder. Bis ihnen ihre Weisheitszähne entfernt werden und plötzlich unerklärliche Dinge passieren. Denn John und Philippa sind keineswegs wie alle anderen Zwölfjährigen. Sie sind Dschinn. Und ehe sie so recht wissen, wie ihnen geschieht, landen sie mitten in einem unglaublichen Abenteuer. Nach London und Ägypten und sogar bis an den Nordpol geht ihre Reise, um die siebzig verschwundenen Dschinn des Pharaos Akhenaten (Echnaton) wiederzufinden. Denn nur so kann es John und Philippa gelingen, die Menschen vor der bösen Macht der Ifrit zu beschützen ...(Verlagsinfo) Der Autor °°°°°°°°°°°°° Der britische Autor P.B. Kerr wurde 1956 in Edinburgh/Schottland geboren. Er studierte Jura an der Universität Birmingham und arbeitete zunächst als Werbetexter, bis er sich einen Namen („Philipp Kerr“) als Autor, u. a. von Krimis und Thrillern für Erwachsene, machte. Viele seiner Bücher wurden internationale Bestseller, etliche mit großem Erfolg verfilmt. Für seine Arbeit wurde er u. a. zweimal mit dem Deutschen Kinderbuchpreis ausgezeichnet. Heute lebt der Vater von drei Kindern als freier Schriftsteller in einem Vorort von London. ((https://www.rowohlt.de/autor/PBKerr.488714.html)) „Die Kinder des Dschinn“ (Children of the Lamp) ist eine Fantasy-Buchreihe von P. B. Kerr, erschienen in deutscher Übersetzung zwischen 2004 und 2012. Die Hauptfiguren sind die Zwillinge John und Philippa, welche zusammen mit ihrem Onkel Nimrod ...

Die Abschussliste - Ein Jack-Reacher-Roman / Lee Child 22.04.2017

Der tote General & seine Verschwörer

Die Abschussliste - Ein Jack-Reacher-Roman / Lee Child Silvester 1989/90: Statt Neujahrswünschen erhält Jack Reacher die Meldung, dass ein ranghoher General tot aufgefunden wurde. Bei seinen Ermittlungen wird Reacher bald klar: Nach dem Ende des Kalten Krieges haben sich die Machtkämpfe verlagert – nun finden sie innerhalb der Army statt. Und er nähert sich dem Machtzentrum …(Verlagsinfo) Der Autor °°°°°°°°°°°°° Lee Child verdankt seine außerordentliche Karriere als Krimiautor einer eher unangenehmen Lebenssituation: 1995 wurde ihm wegen einer Umstrukturierung sein Job beim Fernsehen gekündigt. Der Produzent so beliebter Krimiserien wie "Prime Suspect" ("Heißer Verdacht") oder "Cracker" ("Für alle Fälle Fitz") machte aus der Not eine Tugend und versuchte sich in den USA als Schriftsteller. Was selbst wie ein Roman klingt, entspricht in diesem Fall der Wahrheit: Bereits mit seinem ersten Thriller um den Ermittler Jack Reacher landete Child einen internationaler Bestseller. Er war zugleich Auftakt der heute mehrfach preisgekrönten "Jack-Reacher"-Serie. Child, der 1954 in Coventry in England geboren wurde, ist heute in den USA und Südfrankreich zu Hause. (Amazon.de) 1) Größenwahn (Killing Floor, 1997) 2) Ausgeliefert (Die Trying, 1998) 3) Sein wahres Gesicht (Tripwire, 1999) 4) Zeit der Rache (Running Blind/The Visitor, 2000) 5) In letzter Sekunde (Echo Burning, 2001) 6) Tödliche Absicht (Without Fail, 2002) 7) Der Janusmann (Persuader, 2003) 8) Die Abschussliste (The Enemy, 2004) 9) Sniper (One Shot, 2005) 10) Way Out (The ...

Scharfschuss / Michael Connelly 17.04.2017

Southside L.A: Thrillerspannung im Doppelpack

Scharfschuss / Michael Connelly Nach zehn Jahren stirbt ein Mariachi-Musiker an einer alten Schusswunde. Die Kugel birgt mehrere Überraschungen: Dieser angebliche Zufallstreffer war ein gezielter Schuss - aber er traf das falsche Opfer. Und während Detective Harry Bosch noch über dieses Rätsel grübelt, entdeckt er, dass seine neue Partner Lucia Soto insgeheim eine eigene Ermittlung gestartet hat. Sie will den kindlichen Opfern eines vor 20 Jahren gelegten Brandes Gerechtigkeit widerfahren lassen, dem sie als einzige lebend entkam. Der Autor °°°°°°°°°°°°° Michael Connelly, geboren 1956 in Philadelphia, studierte zunächst Journalismus und Kreatives Schreiben in Florida. Anschließend (ab 1980) arbeitete er für verschiedene Zeitungen in Fort Lauderdale und Daytona Beach, wo er sich auf Polizeireportagen spezialisierte. Nachdem 1986 eine seiner Reportagen für den Pulitzer Preis nominiert worden war, wechselte er als Polizeireporter zur "Los Angeles Times". Für sein Thrillerdebüt, "Schwarzes Echo", den ersten Band der Harry-Bosch-Serie, erhielt er 1992 auf Anhieb den Edgar Award, den renommiertesten amerikanischen Krimipreis. Zahlreiche Bestseller folgten, die ihn zu einem der erfolgreichsten Thrillerautoren der USA machten. Heute lebt er mit seiner Familie wieder in Florida. (Verlagsinfo) Zuletzt erschienen "Echo Park"„The Overlook / Kalter Tod“, „The Scarecrow“ und „Nine Dragons“ (siehe meine Berichte). "Der fünfte Zeuge" ist Anfang 2013 bei Knaur auf Deutsch erscheinen. Der Autor lebt mit seiner Familie ...

Das Fort / Bernard Cornwell 15.04.2017

Das Pearl Harbor des 18. Jahrhunderts

Das Fort / Bernard Cornwell Sommer 1779: Der Kampf um die Unabhängigkeit der USA von der britischen Krone hat sich in den Süden verlagert. Da nutzt eine britische Infanterieeinheit die Gunst der Stunde: Die Rotröcke segeln in drei Kriegsschaluppen zur nebligen Küste Neuenglands, um dort auf einer Landzunge ein Fort zu errichten - den weit über das Meer sichtbaren Machtanspruch der Krone. Eine Kriegserklärung an die junge Regierung der USA! Als Antwort schicken sie eine riesige Kriegsflotte und mehr als tausend Infanteristen, um die Eindringlinge zu vertreiben. Doch zum Sieg gehört mehr als nur ein großes Heer; zum Sieg gehören ein Plan und Männer, die das Handwerk des Krieges beherrschen ...(Verlagsinfo) Der Autor °°°°°°°°°°°°° Bernard Cornwell verdankt seinen enormen schriftstellerischen Erfolg neben seinem großen Talent auch zwei sehr konträren Phänomenen: der Liebe und der staatlichen Bürokratie. Als der 1944 in London geborene Autor mit seiner US-amerikanischen Ehefrau in die Staaten übersiedelte, verweigerten ihm die dortigen Behörden die Arbeitserlaubnis. Also machte sich Cornwell, der in England als Lehrer und Journalist gearbeitet hatte, daran, einen schon lange gehegten Traum umzusetzen. Er fing an zu schreiben. Die Abenteuergeschichten um den britischen Soldaten Richard Sharpe zur Zeit der Napoleonischen Kriege bildeten den Grundstein seines Erfolgs und machten aus dem Immigranten fast im Handumdrehen einen Bestsellerautor - der Liebe und der Bürokratie sei Dank. ...

Der Vampyr - Die Chronik der Unsterblichen Band 2 / Wolfgang Hohlbein 13.04.2017

Die Chronik der Unsterblichen: Vampire gegen Dracula

Der Vampyr - Die Chronik der Unsterblichen Band 2 / Wolfgang Hohlbein Osteuropa im 15. Jahrhundert. Als der Inquisitor den Befehl gibt, "die Hexen zu verbrennen", besiegelt er damit auch Andrejs Schicksal. Eben noch zum erbitterten Kampf gegen den grausamen Piratenkapitän Abu Dun gezwungen, muss er nun Seite an Seite mit dem schwarzen Riesen gegen eine viel schrecklichere Gefahr kämpfen. Plötzlich stehen nicht nur sein Leben und das seines Schützlings Frederic auf dem Spiel, sondern das Schicksal ganz Transsilvaniens - und damit auch das seiner geliebten Maria, die zum Spielball finsterer Mächte zu werden droht. Auf der Suche nach ihr stößt Andrej mitten ins Zentrum gewaltiger kriegerischer Auseinandersetzungen zwischen osmanischen Reiterhorden und transsilvanischen Truppen. Als ihn der düstere Fürst Dracul in seine finsteren Zwecke einspannt, droht er vollends zwischen den Mühlsteinen der feindlichen Heere zermahlen zu werden. Während Andrej alles daran setzt, um die widerstrebende Maria zu retten, stößt er auf das unfassbare Geheimnis der Unsterblichkeit. Bei dem Versuch, es vor dem gefährlichen Dracul zu verbergen, gerät alles außer Kontrolle. Bis sich der Vampyr in ihm selbst zu regen beginnt ... (Verlagsinfo) Der Autor °°°°°°°°°°°°° Wolfgang Hohlbein, geboren 1953 in Weimar, hat sich seit Anfang der achtziger Jahre einen wachsenden Leserkreis in Fantasy, Horror und Science Fiction erobert und ist so zu einem der erfolgreichsten deutschen Autoren geworden (Auflage: 8 Millionen Bücher). Zuweilen schreibt er zusammen mit seiner Frau ...

Der Lehrling / Louise Cooper 12.04.2017

Chaos vs. Ordnung: spannender Fantasy-Startband

Der Lehrling / Louise Cooper Seit Ewigkeiten liegen die beiden Mächte Ordnung und Chaos im Kampf um die Vorherrschaft über das Menschengeschlecht. Nun ist das Chaos besiegt. Doch irgendwo wird ein Knabe geboren, ein namenloser Ausgestoßener, der dazu berufen ist, das Gleichgewicht wiederherzustellen. Denn ohne Chaos kann es keine ordnung und keine Entwicklung geben. Sein Name ist Tarod. Er bemüht sich verzweifelt, die ihm innewohnenden Kräfte des Bösen zu unterdrücken. Doch es ist vergebens… Die Autorin °°°°°°°°°°°°°°° ° Die Britin Louise Cooper, geboren 1952, gestorben 2009, ist eine Vielschreiberin in der Fantasy für jugendliche Leser. Bekannt wurde sie durch ihren ungewöhnlichen Fantasy-Roman "Book of Paradox" ("Buch der Paradoxe", Terra Fantasy TB) als innovative Autorin. Nach der Timemaster-Trilogie veröffentlichte sie den achtbändigen INDIGO-Zyklus. Mehr Info: www.louisecooper.com. Nachdem Michael Moorcock in den 60er Jahren die Vorstellung des Multiversums eingeführt hatte, in dem sich auch die Götter persönlich in den Kampf zwischen Chaos und Ordnung einmischen, kam auch Cooper nicht an diesem Konzept vorbei – sie gewann aber dieser strapazierten Thematik interessante Aspekte ab, nachzulesen in der Time-Master-Trilogie. 1) Der Lehrling (23938) 2) Der Verbannte (23945) 3) Der Meister (24500) Handlung °°°°°°°°°°°°°°° °° Es ist eine Welt, in der die Herrschenden inbrünstig froh sind, dass die Götter der Ordnung vor Jahrtausenden endgültig über das Chaos gesiegt und dessen Götter vertrieben ...

Luftgärten - Ein Fall für Kate Brannigan / Val McDermid 10.04.2017

Das Geheimnis der verschwundenen Wintergärten

Luftgärten - Ein Fall für Kate Brannigan / Val McDermid Kate Brannigan ermittelt wieder: An mehreren Einfamilienhäusern verschwinden buchstäblich über Nacht die eben erst angebauten Wintergärten. Eine kleine Ermittlung, denkt die toughe Privatdetektivin, und doch weckt der sonderbare Fall ihre Neugier. Schon bald stellt sich heraus, dass er gefährliche Dimensionen annimmt und Kate in Lebensgefahr bringt… (Verlagsinfo) Die Autorin °°°°°°°°°°°°° Die 1955 geborene Val McDermid wuchs in Kirkcaldy, einem schottischen Bergbaugebiet nahe St. Andrews, auf und studierte dann Englisch in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften englischen Zeitungen lebt sie heute als freie Schriftstellerin in Manchester und an der Nordseeküste. Sie gilt als eine der interessantesten neuen britischen Autorinnen im Spannungsgenre - und ist außerdem Krimikritikerin. Ihre Bücher erscheinen weltweit in 20 Sprachen. Für "Das Lied der Sirenen" erhielt sie 1995 den Gold Dagger Award der britischen Crime Writers' Association. (Verlagsinfo) Kate Brannigan-Fälle (in chronologischer Reihenfolge): 1) Abgeblasen (1992) 2) Luftgärten (1993) 3) Skrupellos (1994) 4) Das Kuckucksei (1996) 5) Clean Break (1997) 6) Das Gesetz der Serie (1998) Handlung °°°°°°°°°°°°° Nur weil sich ihre Sekretärin, die schwarzhäutige Shelley, für Ted Barrow so einsetzt, zieht Kate Brannigan dessen Anliegen überhaupt in Betracht. Der Mann ist eine Art Bauunternehmer und errichtet Wintergärten an Eigenheimen in den Vorstädten von Manchester. Ted ist ein ...

Verlorene Welt / James Patterson, Gabrielle Charbonnet 07.04.2017

Im Widerstand: Magische Teenager an die Macht!

Verlorene Welt / James Patterson, Gabrielle Charbonnet Die Welt hat sich verändert: Eine neue Partei ergreift Besitz von jedem Aspekt der Gesellschaft, und jetzt verschwinden Kinder. Für die 15-jährige Wisty und ihren älteren Bruder Whit ändert sich eines Morgens alles, als bewaffnete Parteisoldaten sie den Händen ihrer Eltern entreißen und sie in ein Geheimgefängnis steckt. Sie sollen das Verbrechen der Magie begangen haben. So ein Irrsinn! Die Neue Ordnung, so heißt die Partei, unterdrückt offensichtlich Leben, Freiheit und Streben, ein normaler Teenager zu sein. Doch während sie in die totalitären Albtraum gefangen sind, entdecken Wisty und Whit, dass sie über unglaubliche Kräfte verfügen, die sie sich nie hätten träumen lassen. Wisty beherrscht das Feuer und Whit kann Portale in anderen Dimensionen öffnen. Können die frischgebackenen Magieschwinger ihre Fähigkeiten schnell genug verfeinern, um sich selbst, ihre Eltern - und vielleicht sogar die Welt zu retten? (Verlagsinfo) Der Verlag empfiehlt das Buch ab 11 Jahren. Die Autoren °°°°°°°°°°°°° James Patterson, geboren 1949, ehemaliger Besitzer einer Werbeagentur, ist der Autor von fünfzehn Nummer-1-Bestsellern (inklusive diesem Buch). Allerdings sind es vor allem seine Alex-Cross-Thriller, die den Leser berühren. Folglich war Alex Cross bereits zweimal im Film zu sehen: "Im Netz der Spinne" und "...denn zum Küssen sind sie da" wurden beide erfolgreich mit Morgan Freeman in der Hauptrolle verfilmt. Für Einsteiger sei gesagt, dass Alex Cross ein sympathischer schwarzer ...

Poldark - Staffel 1 [2 BRs] (Blu-Ray Disc) 05.04.2017

Actionreich-romantische Familiensaga

Poldark - Staffel 1 [2 BRs] (Blu-Ray Disc) Jahr 1783 kehrt Ross Poldark (Aidan Turner - Der Hobbit, Chroniken der Unterwelt, Being Human) vom Unabhängigkeitskrieg zurück und muss feststellen, dass in Cornwall nichts mehr ist, wie es war: Sein Vater ist tot, der Familienbesitz mitsamt der dazugehörigen Minen heruntergewirtschaftet und verschuldet, und seine Jugendliebe Elisabeth (Heida Reed) wird in wenigen Wochen seinen Cousin Francis (Kyle Soller) heiraten. Trotz dieser Rückschläge möchte Ross seine Heimat nicht verlassen. Er ist fest dazu entschlossen, sein Erbe anzutreten und die Zinnminen seiner Familie wieder in Betrieb zu nehmen. Ross ist ein Mann von Ehre mit starkem Sinn für soziale Gerechtigkeit und so liegt ihm auch das Wohl der ehemaligen Minenarbeiter am Herzen. Schon bald gerät er deswegen in Konflikt mit dem Adel. Und auch sein Privatleben ist ein großes Chaos. Er rettet das junge Mädchen Demelza (Eleanor Tomlinson - The White Queen, Jack and the Giants) aus den Fängen ihres alkoholkranken und brutalen Vaters und stellt sie als Dienstmädchen ein. Mit der Zeit wird sie unentbehrlich für ihn. Er verliebt sich heftig, doch mit einem Teil seines Herzens hängt er immer noch an der schönen Elisabeth. So ist Poldark hin- und hergerissen zwischen zwei Frauen und zwei sozialen Schichten. (Verleihinfo) Dies ist die zweite Verfilmung. Die Serie wurde 1975 bis 1977 schon einmal umgesetzt, und deren Hauptdarsteller spielt wieder mit. Filminfos °°°°°°°°°°°°°° O-Titel: Poldark. Season 1 (GB 2015) Dt. Vertrieb: ...

Die Wächter / David Baldacci 03.04.2017

Polit-Thriller: Die letzte Schlacht der Veteranen

Die Wächter / David Baldacci Einer der exklusivsten Klubs der Welt hat nur vier Mitglieder. Tag und Nacht studieren der Anführer, der sich "Oliver Stone" nennt, und seine Freunde Verschwörungstheorien und die Skandale in Washington, D.C. Doch dann werden die selbst ernannten Wächter zeugen eines Mordes, dessen Folgen die Sicherheit der Nation und der ganzen Welt bedrohen. Und die einzigen, die der Apokalypse noch im Weg stehen, sind eine junge FBI-Agentin, ein altgedienter Secret-Service-Mann und vier vergessene Helden… (Verlagsinfo) Hinweis DEFCON bedeutet Defense Condition und bezeichnet die jeweilige Alarmstufe der Verteidigungsstreitkräfte der USA. Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 wurde DEFCON 3 ausgerufen. DEFCON 1 entspricht dem Kriegszustand. Der Autor °°°°°°°°°°°°°°° ° David Baldacci wurde 1960 in Virginia geboren, wo er heute lebt. Er wuchs in Richmond auf; sein Vater war Mechaniker und später Vorarbeiter bei einer Spedition, seine Mutter Sekretärin bei einer Telefongesellschaft. Baldacci studierte Politikwissenschaft an der Virginia Commonwealth University (B. A.) und Jura an der University of Virginia. Während des Studiums jobbte er u.a. als Staubsaugerverkäufer, Security-Guard, Konstrukteur und Dampfkesselreiniger. Er praktizierte neun Jahre lang als Anwalt in Washington, D.C., sowohl als Strafverteidiger als auch als Wirtschaftsjurist. Neben seiner Arbeit als Schriftsteller engagiert sich Baldacci für eine Reihe karitativer und gesellschaftlicher Institutionen, darunter der ...

Clean Break - Ein Fall für Kate Brannigan / Val McDermid 03.04.2017

Zwischen Monet und Zyanid: Detektivin Kate Brannigan

Clean Break - Ein Fall für Kate Brannigan / Val McDermid Kate Brannigan muss sich alleine um die Fälle der Detektei Mortensen & Brannigan kümmern. Gleich von mehreren Seiten gerät sie unter Druck. Bis nach Italien jagt sie einem gestohlenen Monet-Gemälde nach. Unterdessen sterben im heimatlichen Manchester zwei Kunden eines Putzmittelherstellers an einer mysteriösen Zyanidvergiftung… (Verlagsinfo) Die Autorin °°°°°°°°°°°°° Die 1955 geborene Val McDermid wuchs in Kirkcaldy, einem schottischen Bergbaugebiet nahe St. Andrews, auf und studierte dann Englisch in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften englischen Zeitungen lebt sie heute als freie Schriftstellerin in Manchester und an der Nordseeküste. Sie gilt als eine der interessantesten britischen Autorinnen im Spannungsgenre - und ist außerdem Krimikritikerin und Rockmusikfan. Ihre Bücher erscheinen weltweit in über 20 Sprachen. Für "Das Lied der Sirenen" erhielt sie 1995 den Gold Dagger Award der britischen Crime Writers' Association. (Verlagsinfo) Kate Brannigan-Fälle (in chronologischer Reihenfolge): 1) Abgeblasen (1992) 2) Luftgärten (1993) 3) Skrupellos (1994) 4) Das Kuckucksei (1996) 5) Clean Break (1997) 6) Das Gesetz der Serie (1998) Handlung °°°°°°°°°°°°° Kate Brannigan ist Wirtschaftsdetektivin. Zusammen mit ihrem Seniorpartner Bill Mortensen pflegt sie Unterschlagungen und Veruntreuungen aufzuklären. Derzeit ist Bill in Urlaub, alles muss Kate den Laden alleine schmeißen. Ein Schlossherr beauftragt sie, den Diebstahl eines ...

Spiel unter Freunden / P. J. Tracy 02.04.2017

Rasant & beklemmend: Mörderhatz im kalten Norden

Spiel unter Freunden / P. J. Tracy „Monkeewrench“ nennt sich die auf charmante Weise verrückte Fünfergruppe, die in einem Loft in einem abgelegenen Lagerhaus Computerspiele entwickelt. Gerade haben sie ihr neuestes Werk „Fang den Serienkiller“ für den Testbetrieb ins Internet gestellt. Doch ein Spieler dort draußen lässt die Morde detailgetreu und äußerst grausam Wirklichkeit werden. Die Cops in Minneapolis und im verschlafenen Wisconsin erfahren: Das Spiel hat 20 Levels, und die Zeit drängt. In einem furiosen Showdown zeigt das Böse schließlich sein Gesicht. Und es war die ganze Zeit über beängstigend nah… (Verlagsinfo) Die Autorinnen °°°°°°°°°°°°°°° °°°°° P.J. Tracy ist das Pseudonym eines Autorenteams aus Mutter und Tochter, die in Minneapolis und Los Angeles leben. Sie haben als Drehbuchautorinnen begonnen und mit ihrem Krimidebüt „Spiel unter Freunden“ einen internationalen Überraschungserfolg erzielt, der von Lesern und Kritikern mit Lob überhäuft wurde. Seitdem ist P.J. Tracy laut Verlag eine feste Größe für Krimifans. „Memento“ ist ihr zweiter Roman, „Mortifer“ ihr dritter. Handlung °°°°°°°°°°°°° PROLOG In Calumet, Wisconsin, ist es erst fünf Uhr morgens und saukalt, als Father Newbury erwacht und einen Wagen auf dem Parkplatz vor seiner katholischen Kirche erblickt. Ach herrje, die Kleinfelds schon wieder. Er erhebt seine schweren Glieder in einen kalten Oktobermorgen und wankt in das Kirchenschiff. Die Kleinfelds sind solche Paranoiker, dass sie sämtliche Schwulen, Lesben und Transvestiten ...

Der schwarze Steg - Roman / Asa Larsson 02.04.2017

Der importierte Krieg, verwirrend erzählt

Der schwarze Steg - Roman / Asa Larsson Nach ihrem letzten Fall kann die Anwältin Rebecka Martinsson nur schwer in ihren Alltag zurückfinden und kehrt nach Kiruna im höchsten Norden Schwedens zurück. Kiruna ist altes Erzgrubengebiet. Die Stille ihres neuen Lebens wird unterbrochen, als ganz in der Nähe eine Frau ermordet aufgefunden wird. Inna Wattrang war leitende Angestellte bei einer weltweit erfolgreich tätigen Bergbaugesellschaft. Deren Gründer Mauri Kallis verdankt seinen märchenhaften Aufstieg unter anderem seiner verwegenen Lust am Spekulieren. Rebecka, die für den Oberstaatsanwalt arbeitet, erkennt, dass die Tote etwas mit den überaus dubiosen Geschäften von Kallis Mining in Uganda zu tun hatte. (Abgewandelte Verleihinfo) Die Autorin °°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°° Åsa Larsson wurde 1966 in der schwedischen Erzminenstadt Kiruna geboren. Sie arbeitete als Steueranwältin, bis sie beschloss, Autorin zu werden. Mit ihrem ersten Krimi „Sommersturm“, der 2003 ausgezeichnet wurde, machte sie in Schweden Furore. Der zweite Roman „Weiße Nacht“ erhielt den Schwedischen Krimipreis 2004 und stand lange auf der Bestsellerliste. „Der schwarze Steg“ ist Krimi Nr. 3 um die eigensinnige Rebecka Martinsson, drei weitere sind geplant. Handlung °°°°°°°°°°°°° Die Anwältin Rebecka Martinsson hat schreckliche Dinge erlebt und musste in die Nervenheilanstalt. Als sie wieder einigermaßen genesen ist, muss sie zwar noch Medikamente nehmen, aber sie kann wenigstens in ihre Heimatstadt Kuuravaara bei Kiruna zurückkehren. Dort hat ihre ...

Detektivgeschichten / Edgar Allan Poe 29.03.2017

Die Methode der Deduktion: Dupin als erster Detektiv

Detektivgeschichten / Edgar Allan Poe Der Band mit Erzählungen von Edgar Allan Poe versammelt die bekanntesten detektivischen Geschichten wie etwa „Der Goldkäfer“ oder „Die Morde in der Rue Morgue“. Alle Geschichten sind mit Anmerkungen versehen. Das Nachwort eines deutschen Literaturwissenschaftlers ordnet die Geschichten in ihrer revolutionären Eigenart ein: Sie begründeten das Modell des Meisterdetektivs, der mit Logik über den Verbrecher triumphiert (und über die Polizei). Der Autor °°°°°°°°°°°°° Edgar Allan Poe (1809-49) wurde mit zwei Jahren zur Vollwaise und wuchs bei einem reichen Kaufmann namens John Allan der Richmond, der Hauptstadt von Virginia auf. Von 1815 bis 1820 erhielt Edgar eine Schulausbildung in England. Er trennte sich von seinem Ziehvater, um Dichter zu werden, veröffentlichte von 1827 bis 1831 insgesamt drei Gedichtbände, die finanzielle Misserfolge waren. Von der Offiziersakademie in West Point wurde er ca. 1828 verwiesen. Danach konnte er sich als Herausgeber mehrerer Herren- und Gesellschaftsmagazine, in denen er eine Plattform für seine Erzählungen und Essays fand, seinen Lebensunterhalt sichern. 1845/46 war das Doppeljahr seines größten literarischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Erfolgs, dem leider bald ein ungewöhnlich starker Absturz folgte, nachdem seine Frau Virginia (1822-1847) an der Schwindsucht gestorben war. Er verfiel dem Alkohol, eventuell sogar Drogen, und wurde - nach einem allzu kurzen Liebeszwischenspiel - am 2. Oktober 1849 bewusstlos in Baltimore ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben