Diese Seite empfehlen auf

gold Status gold (Rang 9/10)

mima17

mima17

Vertrauen erworben von 376 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

Wer 1 Blog eröffnen möchte: http:://kerry3.blogspot.de iliefert 1 tolles Vorbild! +++ Bericht Nr. 49634 online : "Soylent Green" (Buch). +++ LG

Geschriebene Berichte

seit 12.11.1999

4964

Soylent Green / Harry Harrison 09.12.2017

Zukunftskrimi und Ökothriller, neu übersetzt

Soylent Green / Harry Harrison 1999 ist die Bevölkerung des Planeten explodiert. Die 35 Millionen Einwohner von New York City bringen ihre Fernseher mit Pedalkraft zum Laufen, randalieren wegen Wasserknappheit, rauben Linsen-Steaks und werden mit Stacheldraht, der vom Himmel fällt, in Schach gehalten. Als ein Gangster während einer glühenden Hitzewelle in Manhattan ermordet wird, setzt man den Polizisten Andy Rusch unter Druck, das Verbrechen aufzuklären, der wiederum ist aber auch von der wunderschönen Freundin des Opfers fasziniert. Doch in den verrückten Straßen von New York City, vollgestopft mit Leuten, und in einer Welt, die den Bach hinuntergeht, ist es schwer, einen Killer zu fassen, geschweige denn das Mädchen zu bekommen. (Verlagsinfo) Dieser preisgekrönte Roman war die Vorlage für den Öko-Zukunftsthriller "Soylent Green", (deutscher Titel: "...Jahr 2022...die überleben wollen..."), in dem Charlton Heston die Hauptrolle des Detectives spielte. Der Autor °°°°°°°°°°°°°°° Harry Harrison, geboren am 12. März 1925 in Stamford, Connecticut, studierte in New York City die Schönen Künste, bevor er zur Armee eingezogen und im Zweiten Weltkrieg Ausbilder am Maschinengewehr wurde. Nach dem Krieg verdiente er sein Geld zunächst als Zeichner und dann als Herausgeber verschiedener Zeitschriften und Magazine. Seine schriftstellerische Laufbahn begann 1951 mit der Kurzgeschichte „Rock Diver“; der Durchbruch gelang ihm mit seinen bekannten „Todeswelt“-Romanen und nicht zuletzt durch seine burleske ...

Ausgebrannt - Thriller / Andreas Eschbach 05.12.2017

Positive Utopie: das Ende des Ölzeitalters

Ausgebrannt - Thriller / Andreas Eschbach Markus Westermann aus Stuttgart will es in den USA schaffen. Der aufsteigende Softwareingenieur kreuzt den Weg eines spinnerten Österreichers, der über eine ungewöhnliche, weil nicht-akademische Ölsuchmethode verfügt. Sagt er. Mit seinem Erbe gründet Westermann mit Block eine Firma und bekommt sogar Risikokapital. Doch dann funken Saudis und CIA mit einem zwielichtigen Intrigenspiel dazwischen. Die attraktive Amy Lee Wang hängt sich an ihn – plötzlich scheint er es geschafft zu haben. Dann beginnen die Dinge schief zu gehen, und Westermann sieht sich in einem Ringen der Supermächte USA, Saudi-Arabien (Ölmonopol) und China als Zünglein an der Waage. Der Autor °°°°°°°°°°°° Andreas Eschbach, Jahrgang 1959, studierte in Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik, bevor er als Software-Entwickler und Berater arbeitete. Schon als Junge schrieb er seine eigenen Perry-Rhodan-Stories, bevor er mit "Die Haarteppichknüpfer" 1984 seine erste Zeitschriftenveröffentlichung landen konnte. Danach dauerte es noch elf Jahre bis zur Romanfassung von "Die Haarteppichknüpfer", danach folgten der Actionthriller "Solarstation" und der Megaseller "Das Jesus Video", der mit dem renommierten Kurd-Laßwitz-Preis für den besten deutschsprachigen Science Fiction-Roman des Jahres 1998 ausgezeichnet und fürs Fernsehen verfilmt wurde. Seitdem sind die Romane „Eine Billion Dollar“, „Perfect Copy“, „Exponentialdrift“, „Die seltene Gabe“, „Das Marsprojekt 1-3“ sowie „Der Letzte seiner Art“ erschienen, einige ...

Moon Palace / Paul Auster 01.12.2017

Moderner Klassiker

Moon Palace / Paul Auster Amerika zwischen 1886 und 1972: Paul Austers Roman vom Leben dreier Generationen verbindet Familiengeschichte und Zeitgeschichte. Dabei durchdringen sich Fiktion und Realität auf vielschichtige, rätselhafte Weise, ständig verwischen sich die Identitäten der beteiligten Personen. Ein postmodernes Spiel mit literarischen Traditionen und herkömmlichen Lesererwartungen! (Verlagsinfo) Der Autor °°°°°°°°°°°°°° Paul Auster, geboren 1947 in Newark, New Jersey, studierte Literaturwissenschaft an der Columbia University von New York City und verbrachte danach einige Jahre in Paris. Seine Bücher wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Auster lebt mit seiner Frau, der Schriftstellerin Siri Hustvedt ("Was ich liebte"), und zwei Kindern in Brooklyn, New York City. Handlung °°°°°°°°°°°°°° In einem leeren Apartment mit Blick auf die Neonreklame des China-Restaurants "Moon Palace" wohnt der Student Marco Stanley Fogg (Fogg wie in "Phileas Fogg" bei Jules Verne). Marci ist einsam, mittellos und dem psychischen Zusammenbruch nahe. Vor kurzem ist sein Onkel Victor gestorben, der ihn an vaters statt aufgezogen hat; Victor ging mit seiner Jazzband "Moonmen" in den Westen der Staaten, erkrankte und starb. Seit seine letzte Verbindung zu seiner Vergangenheit abgerissen ist, verlässt Marco die Wohnung nicht mehr. Er verkauft nach und nach seine Erbschaft: Victors riesige Bibliothek. Aber erst, nachdem er jedes einzelne Buch gelesen hat. Es sind tausende von Bänden. Er beginnt, in allem ...

OstfriesenKiller - Kriminalroman (Fischer Taschenbibliothek) / Klaus-Peter Wolf 30.11.2017

Zwischen Watt und Hass: Ostfriesenkiller

OstfriesenKiller - Kriminalroman (Fischer Taschenbibliothek) / Klaus-Peter Wolf Eine Serie von Morden erschüttert eine kleine Stadt in Ostfriesland. Nach und nach werden mehrere Mitglieder des Vereins >Regenbogen< auf grausame Weise umgebracht. Wer hasst so sehr, dass er sie alle auslöschen will? Für Ann Kathrin Klaasen wird dieser Fall zu einer echten Bewährungsprobe. Der Autor °°°°°°°°°°°° Klaus-Peter Wolf (* 12. Januar 1954 in Gelsenkirchen) ist ein deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor. Mehr Info: https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus-PeterWolf. Er wurde bekannt mit seinen Kinder- und Jugendbüchern sowie mit den Ostfriesenkrimis, die nacheinander verfilmt werden. Ostfriesenkiller. Fischer Taschenbuch, Frankfurt 2007, ISBN 978-3-596-51246-1. Ostfriesenblut. Fischer Taschenbuch, Frankfurt 2008, ISBN 978-3-596-16668-8. Ostfriesengrab. Fischer Taschenbuch, Frankfurt 2009, ISBN 978-3-596-51302-4. Ostfriesensünde. Fischer Taschenbuch, Frankfurt 2010, ISBN 978-3-596-18050-9. Todesbrut. 2010. Ostfriesenfalle. Fischer Taschenbuch, Frankfurt 2011, ISBN 978-3-596-18083-7. Ostfriesenangst. Fischer Taschenbuch, Frankfurt 2012, ISBN 978-3-596-19041-6. Ostfriesenmoor. Fischer Taschenbuch, Frankfurt 2013, ISBN 978-3-596-51306-2. Ostfriesenfeuer. Fischer Taschenbuch, Frankfurt 2014, ISBN 978-3-596-19043-0. Ostfriesenwut. Fischer Taschenbuch, 2015, ISBN 978-3-596-19726-2. Ostfriesenschwur. Fischer Taschenbuch, 2016, ISBN 978-3-596-19727-9. Ostfriesentod. Fischer Taschenbuch, 2017, ISBN 978-3-596-03633-2. Totenstille im Watt. Fischer Taschenbuch, ...

Fletcher Moon - Privatdetektiv. / Eoin Colfer 27.11.2017

Privatdetektiv ohne Magie: Barbie erobert die Welt

Fletcher Moon - Privatdetektiv. / Eoin Colfer Fletcher Moon, von allen wegen seiner geringen Körpergröße auch „Halbmond“ genannt, ist alles andere als eine halbe Portion: Mit seinen 12 Jahren hat er – nach Vorlage der Geburtsurkunde seines Vaters – einen Online-Detektivlehrgang abgeschlossen, und das auch noch mit Bravour! Als sich ans einer Schule mysteriöse Diebstähle häufen, ist wieder einmal sein Spürsinn gefragt. Wie alle anderen hat er die vermeintlich kriminellen Gebrüder Sharkey in Verdacht. Doch schon bald muss er zwei Dinge einsehen: 1.) Das Leben eines Detektivs ist brandgefährlich, und 2.) Nichts ist, wie es scheint! Der Autor °°°°°°°°°°° Eoin Colfer, geboren 1968, ist Lehrer und lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Wexford, Irland. Er hat mehrere Jahre in Saudi-Arabien, Tunesien und Italien unterrichtet. 2011 erhielt er den Children's Book Award, den wichtigsten Kinder- und Jugendbuchpreis Großbritanniens, und 2004 den Deutschen Bücherpreis in der Kategorie "Kinder- und Jugendbuch". Seine "Artemis Fowl"-Romane wurden allesamt Bestseller. Mit „Fletcher Moon“ wollte Colfer 2066 wohl eine neue Serie starten, aber es wurde nichts daraus. Es blieb bei diesem Band. Handlung °°°°°°°°°°°°° Der zwölfjährige Fletcher Moon hat nach einem Online-Fernkurs an der Bernstein-Akademie endlich den ersehnten Abschluss als Privatdetektiv gemacht und ist nun begierig darauf, das erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen. Wie sich herausstellt, ist das Leben weitaus komplizierter als jede Theorie, ganz besonders, wenn ...

Das Monster von Florenz / Michele Giuttari 26.11.2017

Engagierte Ermittlung, sachlich erzählt

Das Monster von Florenz / Michele Giuttari In den Jahren 1974 bis 1985 wurden in der Umgebung von Florenz sieben junge Pärchen bestialisch ermordet. Jahrelang hielt sich die These vom eigenständig handelnden Serienkiller. Als Michele Giuttari 1995 die Leitung der Mordkommission von Florenz übernimmt, stellt er fest, dass mehrfach wichtige Daten unterschlagen wurden. Offenbar hatte der Mörder mehrere Gehilfen und führte die Morde im Auftrag aus. Giuttari schafft es, den Fall neu aufzurollen. Doch als der Fall weitere Kreise zieht, passt dies gewissen einflussreichen Persönlichkeiten überhaupt nicht in den Kram. Das Blatt wendet sich gegen Giuttari… Der Autor °°°°°°°°°°°°°° Michele Giuttari, 1950 in Sizilien geboren, arbeitete für mehrere Mordkommissionen, bevor er 1995 die Leitung der Squadra Mobile in Florenz übernahm. Seiene Romane um Kommissar Michele Ferrara wurden Bestseller, z.B "Die Signatur". Er lebt mit seiner deutschen Frau in Florenz. Handlung °°°°°°°°°°°°° Nach rund 30 Jahren zieht Kommissar Michele Giuttaris Abschlussbericht einen Schlussstrich unter den bizarrsten und wichtigsten Fall in der Florentiner, wenn nicht sogar der italienischen Kriminalgeschichte: der Fall des Pärchenmörders, in aller Welt auch als "Monster von Florenz" bekannt. Doch Giuttari ist alles andere als zufrieden. Der Mörder handelte nicht allein, sondern hatte Auftraggeber, und die darf Giuttari offenbar nicht aufspüren. Die Staatsanwalt wirft ihm immer wieder Knüppel zwischen die Beine. Die wahren Schuldigen seien bis heute auf ...

Das Geheimnis der Zauberuhr / John Bellairs 25.11.2017

Das Haus, das tickte: Bewährungsprobe eines Zauberlehrlings

Das Geheimnis der Zauberuhr / John Bellairs Als der zehnjährige Lewis nach dem Tod seiner Eltern zu seinem Onkel Jonathan zieht, macht er eine unglaubliche Entdeckung: Onkel Jonathan besitzt magische Kräfte! Und nicht nur das: eine in den Hausmauern versteckte geheimnisvolle Uhr hält ihn gefährlich in Atem. Um ein Unglück größeren Ausmaßes zu verhindern, müssen Lewis, Jonathan und die etwas kauzige Nachbarin Frau Zimmermann um jeden Preis versuchen, die Uhr zu stoppen... (Verlagsinfo) Ich empfehle das Buch ab 10 Jahren. Der Autor John Bellairs (* 17. Januar 1938 in Marshall, Michigan; † 8. März 1991) war ein US-amerikanischer Autor. Am bekanntesten dürfte er für seine schaurigen Jugendromane sein, in denen Lewis Barnavelt, Anthony Monday und Johnny Dixon die Hauptfiguren sind. John Bellairs erste Veröffentlichung, "St. Fidgeta and Other Parodies", war eine Sammlung von Kurzgeschichten, die Rechte und Rituale des Zweiten Vatikanischen Konzils verspottete. Der erste Roman, "The Pedant And The Shuffly", war ein Märchen für Erwachsene. Zu den Klassikern der Fantasy-Literatur zählt sein 1969 erstmals erschienenes Buch "The Face In The Frost", in dem zwei Zauberer sich gegen einen magischen Feind verbünden müssen. Anders als seine folgenden Bücher, ist dieser Roman nicht für Jugendliche gedacht und steht in der Tradition von J. R. R. Tolkien. 1973 begann er mit "The House With A Clock On Its Walls" eine Reihe von phantastischen Jugendbüchern abenteuerlichen Inhalts, bei denen er mit dem Illustrator Edward Gorey ...

Verfolgung (eBook) / David Lagercrantz 22.11.2017

Projekt 9: Das Rätsel der Zwillinge

Verfolgung (eBook) / David Lagercrantz Obwohl sie zu zwei Monaten Hochsicherheitsgefängnis verurteilt worden ist, weil sie einem entführten Jungen das Leben rettete, sagt Lisbeth Salander wie so häufig kein Wort zu ihrer Verteidigung. Als Salanders Ziehvater und Vormund Holger Palmgren von der Vergangenheit und alten Unterlagen erzählt, erinnert sie sich an die bedrohliche Frau mit dem Brandmal am Hals. Weil diese Frau Lisbeths prügelnden Vater Zalachenko in Schutz nahm, hasst Salander sie. Doch vorerst muss sie sich darum kümmern, dass eine junge Pakistani die Übergriffe einer Tyrannin überlebt… Der Autor David Lagercrantz, 1962 geboren, debütierte als Autor mit dem Bestseller "Allein auf dem Everest". Seitdem hat er zahlreiche Romane und Sachbücher veröffentlicht, zuletzt die Lebensgeschichte Zlatan Ibrahimovics. Im Dezember 2013 wurde er vom schwedischen Originalverlag und Stieg Larssons Familie ausgewählt, den 4. Band der MILLENNIUM-Romane zu schreiben. Die Idee zum 5. Band kam ihm beim Besuch einer alten Stockholmer Kirche. Lagercrantz ist verheiratet und lebt in Stockholm. Der MILLENNIUM-Zyklus 1) Verblendung (The girl with the dragon tattoo) 2) Verdammnis (The girl who played with fire) 3) Vergebung (The girl who kicked the hornet's nest) 4) Verschwörung (The girl in the spider's web) 5) Verfolgung (The Girl Who Takes an Eye for an Eye) Handlung Der Staatsanwalt hat es endlich geschafft, Lisbeth Salander einbuchten zu lassen. Sie hatte einem entführten Jungen mit allen notwendigen Mitteln das ...

Die Tore der Welt - Roman / Ken Follett 19.11.2017

Höhen und Tiefen des Schicksals: Mittelalter-Seifenoper

Die Tore der Welt - Roman / Ken Follett England im Jahre 1327. Es ist der Tag nach Allerheiligen. In der Stadt Kingsbridge trifft sich im Schatten der Kathedrale das Volk. Vier Kinder flüchten vor dem Trubel in den nahe gelegenen Wald. Dort werden sie Zeugen eines Kampfes – und eines tödlichen Geheimnisses. Merthin, ein Nachfahre von Jack Builder, dem Erbauer der Kathedrale, hat dessen Genie und rebellische Natur geerbt. Sein starker Bruder Ralph strebt den Aufstieg in die Ritterschaft an. Caris, Tochter eines Wollhändlers, hat den Traum, Arzt zu werden. Gwenda, Kind eines Taglöhners, will nur ihrer Liebe folgen. Und da ist noch Godwyn, Caris‘ Vetter, ein junger Mönch, der entschlossen ist, Prior von Kingsbridge zu werden. Koste es, was es wolle. Ehrgeiz und Liebe, Stolz und Rache werden den Weg dieser Menschen bestimmen. Pest und Krieg werden ihnen das Liebste nehmen, was sie besitzen. Glück und Unglück werden sie begleiten Doch sie werden die Hoffnung niemals aufgeben. Und immer wird der Schwur sie verfolgen, den sie an jenem schicksalhaften Tage leisteten. (Verlagsinfo) Der Autor °°°°°°°°°°°°°° Ken Follett, geboren 1949, war 27 Jahre alt, als er den Thriller "Die Nadel" schrieb, in dessen Mittelpunkt ein deutscher Spion im englischsprachigen Ausland stand (großartig verfilmt mit Donald Sutherland in der Titelrolle). Folletts größte Bucherfolge sind die Kingsbridge-Trilogie, "Die Pfeiler der Macht" und die Trilogie über "Kinder des Millenniums", u.a. „Der Sturz der Titanen“ (2010) und „Winter der Welt“ ...

Das Mitternachtsvolk / John Masefield 19.11.2017

Phantasievolles Jungenabenteuer: Die Jagd nach dem Schatz

Das Mitternachtsvolk / John Masefield Um das Jahr 1927 in England auf dem Lande. Wenn es dunkel wird und das Mitternachtsvolk sein Unwesen treibt, ist dem kleinen Kay Harker bange. Tiger lauern unter dem Bett, und im Betthimmel hat sich bestimmt eine Pythonschlange verborgen. Mit der Hilfe seiner Spielgefährten und den Tieren des Hauses, zu denen auch zwei charakterlose Katzen zählen, gelingt es Kay jedoch, seine Kinderängste zu bewältigen. Die aufregende Schatzsuche, in die er hineingerät, hat ein gutes Ende, und Kay wird ein gutes Stück erwachsener… (abgewandelte Verlagsinfo) Der Autor °°°°°°°°°°°°° Der englische Schriftsteller John Masefield lebte von 1878 bis 1963. Als er 1891 mit 13 Jahren von zu Hause wegging, um Seemann zu werden, ahnte niemand, dass er wenige Jahrzehnte später (1930) vom englischen König zum "poeta laureatus" ernannt werden sollte. Diesen Titel trägt immer der beste lebende Dichter, und Masefields wurde damit für sein lyrisches Werk und seine Verserzählungen ausgezeichnet. In seinen Romanen bevorzugte er hingegen das Abenteuer. >> John Edward Masefield (* 1. Juni 1878 in Ledbury, Herefordshire; † 12. Mai 1967 in Abingdon, Oxfordshire) war ein britischer Autor, der am besten für seine realistische bis mystische Lyrik bekannt ist. Von 1930 bis zu seinem Tod war Masefield Poet Laureate der britischen Krone. Masefield wurde in einer ländlichen Region im Westen Englands an der Grenze zu Wales als Sohn eines Rechtsanwalts geboren und besuchte das traditionsreiche Internat King's School in ...

Mitternachtsfalken. - Roman / Ken Follett 17.11.2017

Spannende Liebesgeschichte im dänischen Widerstand

Mitternachtsfalken. - Roman / Ken Follett War in "Die Leopardin" Frankreich der Schauplatz der Ereignisse, so ist es diesmal das von Nazis besetzte Dänemark des Jahres 1941, in dem sich das Schicksal so mancher Agentin und manches Agenten erfüllt. Und ein unscheinbarer Oberschüler beginnt eine kriegswichtige Rolle zu spielen. Der Autor °°°°°°°°°°°°°° Ken Follett, geboren im walisischen Cardiff, wurde durch die Verfilmung seines Spionagethrillers "Die Nadel" mit Donald Sutherland bekannt. Den internationalen Durchbruch erzielte er laut Verlag mit dem historischen Roman "Die Säulen der Erde" (1990). Auch sein Roman "Der dritte Zwilling" wurde verfilmt. Sein Roman "Mitternachtsfalken" ist im September 2003 erschienen: "Mitternachtsfalken" spielt mal wieder im 2. Weltkrieg. Handlung °°°°°°°°°°°°°° In Europa tobt im Jahr 1941 der Zweite Weltkrieg. In England, das von deutschen Bomberangriffen heimgesucht wird, fragt sich Hermia Mount, eine Agentin im Innenministerium, woher die hohen Verluste der britischen Bomberstaffeln rühren, wenn sie die deutsche oder dänische Küsten anfliegen. Haben die Deutschen vielleicht eine ähnliche Radartechnik wie die Briten entwickelt, obwohl die Auslandsagenten das Gegenteil behaupten? Hermia Mount ist als Tochter eines Diplomaten in Skandinavien aufgewachsen. Aufgrund ihrer ausgezeichneten Sprachkenntnisse wurde ihr die Leitung der Auslandsgruppe Dänemark im Nachrichtendienst übertragen. Ihr Verlobter lebt im deutschbesetzten Königreich Dänemark: ein junger Pilot namens Arne Olufsen ...

Romanzo Criminale Staffel 1 (DVD) 15.11.2017

Realitätsnahe Verbrecherkarrieren alla italiana

Romanzo Criminale Staffel 1 (DVD) "Rom, 1977: Während verschiedene Verbrecher-Organisationen weite Teile Italiens beherrschen, agieren in der Hauptstadt mehrere kleinere Banden. Eine davon gehört Pietro, genannt „Der Libanese“. Der Kleinganove hat hochfliegende Träume: Zusammen mit seinen Männern will er ganz Rom kontrollieren. Mit dem Gewinn aus einem Diebstahl beschafft er sich erste Waffen und beginnt seinen Plan mit Entführung, Intrigen und geheimen Verhandlungen in die Tat umzusetzen… Filminfos °°°°°°°°°°°°°° O-Titel: Romanzo Criminale. Season 1 (Italien 2008) Dt. Vertrieb: Edel Motion FSK: ab 18 VÖ: 21.09.2012 [Kauf-DVD] EAN: 4029759075967 Länge: ca. 661 Min. Regisseur: Stefano Sollima Drehbuch: Barbara Petronio, Daniele Cesarano, Giancarlo De Cataldo Musik: Darsteller: Roberto Infascelli, Vinicio Marchioni, Mauro Meconi, Edoardo Pesce, Alessandro Roja, Andrea Sartoretti, Daniela Virgilio, Marco Bocci, Giorgio Caputo, Riccardo De Filippis, Dario DAmbrosi u.a. Die Episoden Episode 1 °°°°°°°°°°°°°° Prolog Ohne das römische Sozialghetto Magliana ist der Aufstieg der "Banda della Magliana" nicht zu verstehen. Deshalb beginnt die Geschichte hier, zwischen Mietskasernen aus Beton. In der Gegenwart von 2008 schlagen drei junge Männer einen älteren zusammen, um ihn um sein geld zu erleichtern. Doch er kehrt zurück und schießt dem Rädelsführer zunächst ins Knie. "Ich war ein Freund des Libanesen", schreit er. Da bekommt der Angeschossene offensichtlich Angst, denn der Libanese ist hier ein Volksheld, ...

Django - Kreuze im Blutigen Sand (DVD) 15.11.2017

Der Rächer von Witwen und Waisen will sein Gold zurück

Django - Kreuze im Blutigen Sand (DVD) Banditen klauen Djangos Pokergewinn - eine ganz schlechte Idee! Endlich hat Django (Ivan Rassmov alias Sean Todd) einmal Glück im Spiel: Beim Pokern gewinnt er zwei Satteltaschen gefüllt mit Dollars! Doch seine Freude währt nur kurz, denn eine Gruppe Ganoven um die beiden Banditen El Tigre (Piero Lulli) und Don Pablo (Livo Lorenzon) jagen ihm den Mammon wieder ab. Keine gute Idee, denn Django hat immer noch ein Ass im Ärmel… Laut Verlag handelt es sich um eine DVD-Erstveröffentlichung in digital restaurierter Fassung und um einen „gesuchten Django-Klassiker“. Filminfos °°°°°°°°°°°°°° O-Titel: Cjamango (Italien 1967) Erscheinungsdatum: 03.07.2009 Dt. Vertrieb: Koch Media EAN-Code: 4020628959081 FSK: ab 16 Länge: ca. 82 Min. Regisseur: Edoardo Mulargia Drehbuch: Vincenzo Musolino (Prod.) & Fabio Piccioni Musik: Felice di Stefano Darsteller: Ivan Rassimov alias „Sean Todd“ (Djano), Mickey Hargitay (Clinton), Ignazio Spalla, Hélène Chanel (Perla), Livio Lorenzon (Don Pablo), Piero Lulli (El Tigre), Federico Boido u.a. Handlung °°°°°°°°°°°°°° Im Saloon von San Juan wird auf dem Piano ein Walzer gespielt, und das Pokerspiel verläuft ruhig. Der alte Säufer und Organist Hernandez beobachtet, wie ein Mexikaner gegen Django verliert. Der will gerade zufrieden gehen, als der Mexikaner einen letzten Einsatz wagt: einen Beutel (gestohlenes) Gold! Da kann selbst Django nicht nein sagen. Hernandez schleicht unbemerkt hinaus. Der Mexikaner verliert erneut, und eigentlich könnte Django ...

Die Leopardin / Ken Follett 14.11.2017

Follett vom Feinsten: Spannung, Action, Tempo

Die Leopardin / Ken Follett In seinem neuesten Roman kehrt Ken Follett zu den Szenarien von "Die Nadel" und "Das zweite Gedächtnis" zurück, zwei seiner kommerziell erfolgreichsten Romane: der Zweite Weltkrieg und die Agenten, die in dieser Ära ums Überleben kämpfen. Diesmal geht's um die Vorbereitung der alliierten Invasion in der Normandie 1944. Die Handlung ist enorm spannend und actionreich. Der Autor °°°°°°°°° Ken Follett, geboren 1949, war 27 Jahre alt, als er den Thriller "Die Nadel" schrieb, in dessen Mittelpunkt ein deutscher Spion im englischsprachigen Ausland stand (großartig verfilmt mit Donald Sutherland in der Titelrolle). Folletts größte Bucherfolge waren die Kingsbridge-Trilogie, "Die Pfeiler der Macht" und die Trilogie über "Kinder des Millenniums". Follett lebt abwechselnd in London und auf dem Land. Die Handlung °°°°°°°°°°°° Frankreich/England. Wir schreiben das Jahr 1944. Die Invasion der Alliierten in der Normandie soll in Kürze, am 6. Juni, stattfinden. Im von den Deutschen besetzten Frankreich kämpfen die Frauen und Männer der Résistance für die Freiheit ihres Landes, sabotieren Versorgungseinrichtungen und Eisenbahnlinien. Die Reaktion der Wehrmacht auf die Invasion muss um jeden Preis verzögert werden. Felicity Clairet, genannt "Flic(k)" und "Die Leopardin", ist eine britische Geheimagentin, die undercover in die Résistance mitarbeitet. Gleich in der ersten Szene des Hörbuches "sehen" wir sie in waghalsigem Einsatz bei einem Angriff der Résistance auf eine deutsche ...

Eisfieber / Ken Follett 13.11.2017

Virenthriller nach Schema F, aber gekonnt

Eisfieber / Ken Follett Ein tödliches Virus wird aus einem privaten Forschungslabor entwendet. Für die Sicherheitschefin Tini Gallo ist dies eine Katastrophe. Die Ex-Polizistin ahnt nicht, dass der Dieb aus dem engsten Kreis um den Firmengründer Stanley Oxenford kommt. In dessen verschneitem Landhaus im schottischen Hochland entbrennt ein dramatischer Kampf, bei dem mehr auf dem Spiel steht als ein einzelnes Leben. Die Auftraggeber des Diebstahls haben mit dem Virus große Pläne… Der Autor °°°°°°°°°°°°°°° Ken Follett, geboren im walisischen Cardiff, wurde durch die Verfilmung seines Spionagethrillers "Die Nadel" mit Donald Sutherland bekannt. Den internationalen Durchbruch erzielte er laut Verlag mit dem historischen Roman "Die Säulen der Erde" (1990). Auch sein Roman "Der dritte Zwilling" wurde verfilmt. Zuletzt ist bei uns erschienen: "Mitternachtsfalken" spielt mal wieder im 2. Weltkrieg. In den USA und GB ist sein Roman "Whiteout" erschienen. Jetzt liegt die Übersetzung „Eisfieber“ vor. Handlung °°°°°°°°°°°°°°° Es ist Heiligabend, aber erst 1 Uhr morgens, als Antonia „Toni“ Gallo, 38, die Sicherheitschefin bei Oxenford Medical, bemerkt, dass zwei Proben mit antiviralem Serum in ihren Beständen fehlen. Wer kann sie aus dem Hochsicherheitslabor entwendet haben? Und infiziert sich der Dieb gerade selbst? Da die meisten Angestellten der Pharmafirma bereits im Urlaub sind und nur 27 von 80 Zutritt zum labor haben, ist der Dieb schnell gefunden. Michael Ross ist nicht zu erreichen, und der ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben