Diese Seite empfehlen auf

silber Status silber (Rang 8/10)

mr.matze

mr.matze

Vertrauen erworben von 398 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

Wisst ihr, was ihr mich könnt? Ihr könnt mich mal ... lesen!

Geschriebene Berichte

seit 17.11.1999

667

ModNation Racers (Playstation 3) 31.10.2013

+++ Zu deutsch: Fun Racer - Modspot - Splitscreen +++

ModNation Racers (Playstation 3) Übersicht 1. Einleitung 2. Das Spiel – eine einbeinige Schnecke ist schneller 3. Die Steuerung – zehn Tasten als Vorhof der Hölle! 4. Das Gameplay – ich krieg die Sau in der letzten Kurve! 5. Erster Langzeitspielspaß – Schallbomben kann ich nicht mehr hören! 6. Der Karrieremodus – der Typ mit dem Helm macht mich kirre! 7. Die Kreativstation – mein Sohn ist begeistert! 8. Der Splitscreen -der Spaß auf ´nem 42-Viertel-Zöller 9. Online-Rennen – wo kommen die denn alle her! 10. Fazit – was zum Teufel heißt „must have“ auf Deutsch! Oder „Essentials“?! 1. Einleitung Mit dem Einzug der Playstation 3 gab es auch die ersten Spiele dazu. Da in der Sony-Reihe die Mario Bros-Reihe aus der Nintendo-Schmiede fehlte, gab es zum Einen natürlich den Spieleklassiker „Little Big Planet“, zum anderen für die Jungs als Gegenstück „Fifa“ aus der EA Sports-Reihe. Was wir zunächst geliehen bekommen haben, nach einiger Zeit aber selber zugeschlagen haben, ist das folgende lustige Rennspiel, das ich euch vorstelle. Modnation Racer ist das, was in der Presse manchmal ein Fun Racer genannt wird. Ein Rennspiel, das mit allerlei Action-Elementen und anderen Highlights auf gepeppt ist, wobei ich mich jetzt schon für die Anglizismen entschuldigen will ... das Spiel ist voll davon und offensichtlich scheint das doch ein wenig abzufärben. 2. Das Spiel – eine einbeinige Schnecke ist schneller Nach dem Start des Spiels sucht man zunächst etwas irritiert nach der Möglichkeit gleich ...

Leichenblässe / Simon Beckett 29.10.2013

Freizeitpark für Forensiker - Leichen unter freiem Himmel

Leichenblässe / Simon Beckett Simon Beckett hat mit seiner Reihe um den forensischen Anthropologen die Bestsellerlisten im Sturm erobert. Und das war bei weitem kein Strohfeuer, denn mittlerweile sind einige Bände um den ruhigen Denker David Hunter erschienen. Nach Chemie des Todes und Kalte Asche ist Leichenblässe der dritte Band der David Hunter-Reihe, die fortgesetzt wurde und noch kein Ende in Sicht zu haben scheint. Früher habe ich die Werke Simon Beckett nicht gemocht. Keine Ahnung, ob es daran lag, dass ich mit Cody McFadyen eher das härtere Trivial-Genre bevorzugte, oder dass mich die ganzen Skandinavier im wahrsten Sinne des Wortes eingenordet hatten, dass ich gar nicht mehr etwas anderes adaptieren konnte. Meine Frau brachte mich erneut dazu einen Beckett in die Hand zu nehmen und das habe ich mittlerweile in allen vier Bänden nicht bereut. Das Problem bei Beckett-Büchern aus der Hunter-Reihe ist der Beginn der Rezension. Denn mit dem Anfang des neuen Bandes muss man immer ein bisschen aufpassen, dass man nicht in bester Spoiler-Manier schon das Ende des zuvor gelesenen Bandes vorweg nimmt. So beginne ich mit der Handlung mal an dem Punkt, als dass unsere Hauptfigur nach einem dramatischen Ende der Geschichte um die „Kalte Asche“ eine Auszeit brauchte. Mittlerweile wieder allein und ohne Drang nach Haus zu müssen, entschloss sich David Hunter auf die so genannte „Body Farm“ zu gehen, einem ziemlich schrägen Freizeitpark für Forensiker, wo Leichen unter freiem Himmel zu untersuchen sind ... ...

Die Chemie des Todes / Simon Beckett 29.10.2013

Forensiker bei der Arbeit

Die Chemie des Todes / Simon Beckett David Hunter also. Nachdem ich Simon Beckett vor Jahren mal angelesen hatte und dann wieder zur Seite gelegt hatte, gab ich unter südlicher Sonne der Romanfigur der Profiler-Serie eine neue Chance. Und siehe da – es hat sich gelohnt. Becketts Romanfigur David Hunter ist Spezialist auf dem Gebiet der Forensik und war bereits in früheren Zeiten in Bosnien, im Kongo und im Irak. Doch Hunter hat sich zurückgezogen – so sehr schmerzte der Unfalltod seiner Frau und seiner Tochter und so nahm der überqualifizierte Arzt eine Stelle im kleinen beschaulichen englischen Örtchen Norfolk, um eine Vertretungsstelle des in die Jahre gekommenen Landarztes anzutreten. Beschaulich bleibt es nur bis zu dem Tag, als zwei Jungen beim Spielen eine grauenvoll zugerichtete Leiche entdecken. Der örtliche Polizeiinspektor zieht David Hunter gegen seinen Willen tiefer in die Ermittlungen hinein, als ihm lieb ist. Nach anfänglicher Gegenwehr erwacht in Hunter jedoch der kriminalistische Geist. Was folgt, ist ein Eintauchen in die spießige Dorfidylle, in dem jeder jeden verdächtig, längst vergessene Geschichten an die Oberfläche gelangen und es nicht irgendjemanden gibt, der nicht auch seinen Nachbarn überwacht und im Visier hat. Die Kirche spielt eine ganz besondere Rolle und David Hunter gerät zunehmend in Gefühlsabhängigkeiten, aber auch ins Visier der eigenen Ermittlungen. Der Plot steuert einem dramatischen Höhepunkt zu, in dem es David Hunter wie in einen Tornado einsaugt und die kleine ...

Kalte Asche / Simon Beckett 29.10.2013

Hunters zweiter Fall

Kalte Asche / Simon Beckett „Kalte Asche“ ist nach „Die Chemie des Todes“ das zweite Werk von Autor Simon Beckett aus der Reihe um David Hunter, dem forensischen Anthropologen, der nach dem Unfalltod seiner Frau und seines Kindes im ersten Teil auf das beschauliche englische Hinterland zog und auch dort nicht umhin kam, seine Fähigkeiten in der Auflösung einer Mordserie einzusetzen. Trotz seiner funktionierenden, aber schwierigen Beziehung zu seiner Freundin Jenny nimmt David Hunter einen Auftrag der Polizei in Inverness an, die ihn für ein oder zwei Tage auf eine abgelegene Insel bestellt um eine entdeckte Brandleiche zu untersuchen. Obwohl er sich bewusst ist, dass dies die Beziehung zu Jenny belasten wird, nimmt er den Auftrag an und macht sich auf den Weg. Dabei wird er von Sergeant Fraser und dem Constable Duncan McKinney begleitet. Auf der Insel angekommen, zeigt der frühere Polizist Andrew Brody die Leiche, von der Hunter nur wenig später herausfindet, dass kein anderer Schluss als „Mord“ in Frage kommt. Die beschauliche Idylle der kleinen Insel mit seinen wenigen Inselbewohnern, die aus unterschiedlichsten Gründen das abgeschiedene Leben der Insel gewählt haben, bekommt schnell Risse. Neben weiteren Morden, die die Grausamkeit des Mörders, der im Kreise der Bewohner gesucht werden muss, muss auch David Hunter um sein Leben fürchten, denn auch ihm gelten Anschläge, die ihm nach dem Leben trachten. Ins Visier der Polizei gerät schnell der Großinvestor Michael Strachnan, der mit seiner Frau der ...

Case-Mate Tough 10.08.2013

Schon mal 300 Euro zerdeppert?!

Case-Mate Tough Case-Mate CM015700 Tough Wem sein Smartphone schon mal herunter gefallen ist, der weiß, wie sich dieser Schmerz anfühlt ... so ein Austausch der LCD-Einheit ist teuer ... Bisher hatte ich immer nur eine Hülle, in die ich mein Handy hinein gesteckt habe, mittlerweile bin ich auf die so genannten Bumper umgestiegen. Hängen geblieben bin ich für mein S2 an der Firma Case-mate, deren Testberichte mich überzeugt haben. Das Modell Case-Mate Tough besticht in der Tat durch Funktionalität und Design, das war es mir die gut 20 Euro wert. Case-Mate CM015700 Tough Case-Mate selber beschreibt das Case-Mate Tough wie folgt. • 2lagige, robuste und hochwertige Schutztasche • Innere Lage besteht aus weichem Silikon, die äußere Lage aus ABS Polycarbonat • Alle Anschlüsse und Funktionen sind zugänglich • Verbessertes Handling dank strukturierter Rückseite der Tasche • Schützt gegen Schläge & Stürze, Kratzer, Schmutz & Staub Case-Mate CM015700 Tough So ist es denn auch. In der Verpackung befinden sich zwei Teile. Das Eine ist die beschriebene Silkonlage, die als Bumper dient und das Handy vollständig umschließt. Der Bumper ist weich, flexibel und leicht anzubringen. Bemerkbar wird hier, dass auch die drei Drucktasten „Power“, „Laut“ und „Leise“ vom Bumper überzogen werden. Die Passform ist dabei sehr gut und der Druckpunkt wird dadurch keinesfalls gestört. Etwas kniffliger ist das Anbringen der zweiten Lage, einer Schale aus Hartplastik, die über die weiche erste Lage ...

Transcend TS16GJF760 Jetflash 760 16 GB 10.08.2013

Wenn's mal wieder länger dauert ...

Transcend TS16GJF760 Jetflash 760 16 GB Der Transcend Jetflash 760 USB 3.0 16 GB Von der Firma Transcend habe ich einige USB-Sticks. Das optische Flaggschiff ist dabei der Jetpack in der Variante 16 GB mit USB 3.0, den ich in der Barrenform dann und wann mit mir herumtrage. Der Transcend Jetflash 760 USB 3.0 16 GB Die Verpackung war eine stabile Kartonverpackung, neben dem Stick sind keine weiteren Zubehörteile dabei, wohl aber ein Link auf die Downloadseite transcend-info.com/downloads, auf der sich eine Datensicherungssoftware sowie ein Programm zur Wiederherstellung gelöschter Daten herunterladen lässt. Da ich andere Software dafür benutze, habe ich diesen Downloadpfad aber nie betreten. Der Transcend Jetflash 760 USB 3.0 16 GB Der USB-Stick kommt in einer Barrenform daher und hat nur ganz sacht abgerundete Ecken. Das ist im Vergleich zu anderen Sticks auffällig und am Anfang vielleicht sogar gewöhnungsbedürftig, ist aber eher gut in der Hand und damit alles andere als störend. Irgendwie wirkt der Stick dadurch kompakter und stabiler. Das ist aber wohl rein subjektiv. Die Maße des Sticks sind mit einer Länge von 6,8 Zentimetern, 1,9 Zentimetern in der Breite und einer Höhe von sieben Millimetern größer als andere Sticks, ist aber von der Höhe etwas flacher als bauchige Billigsticks, die dazu führen, dass man nicht zwei Sticks in übereinander verbaute USB-Slots stecken kann. Von daher gibt es an der Bauweise trotz der ungewöhnlichen Länge wenig auszusetzen. Der Stick hat am hinteren Ende eine Öse, um ...

Das weiße Grab - Kriminalroman / Søren Hammer, Lotte Hammer 07.08.2013

Angela Merkel in ihrem ersten Krimi-Thriller!

Das weiße Grab - Kriminalroman / Søren Hammer, Lotte Hammer Søren Hammer, Lotte Hammer - Das weiße Grab Wieder ein Rezensionsexemplar, wieder habe ich mal in die Nordeuropa-Kiste gegriffen, diesmal aber nicht ganz so hoch. In Dänemark spielt der Thriller und ich gebe zu, dass ich dann zunächst etwas stutzig wurde, dass der Thriller von zwei Geschwistern geschrieben wurde. Meine Fantasie reicht nicht ganz aus, um mir den Arbeitsalltag der beiden vor Augen zu führen. Im Ernst, wie läuft das? Sie ist gelernte Krankenschwester, kommt nach der Schicht nach Haus und fragt, wie weit das Brüderchen gekommen ist mit dem Schreiben. Er antwortet, dass der Killer gerade den Wagen des Kommissars geklaut hat und auf der Autobahn Richtung Norden rast ... Zwei Szenarien: in Szenario 1 ist Schwesterchen begeistert und schreibt in einer Nachtschicht die Verfolgungsjagd weiter, während Brüderchen schläft oder Szenario 2: sie findet das Mist, löscht die letzten 30 Seiten und schreibt die Geschichte anders weiter. Brüderchen ist sauer, redet drei Tage kein Wort mehr mit ihr und schreibt aus Trotz ein Kinderbuch?! Nun denn ... Konrad Simonsen ist der Name des Protagonisten, auf den sich die beiden geeingt haben. Allerlei Helfer und Figuren kommen vor – die Geschichte sei in Kürze zusammen gefasst und ebenso kurz sei das Lesevergnügen bewertet. Søren Hammer, Lotte Hammer - Das weiße Grab - Klappentext „Kriminalhauptkommissar Konrad Simonsen ist mit seinen Kräften am Ende, als ein spektakulärer Mordfall auf Grönland seine komplette Aufmerksamkeit ...

Hansens Brauerei, Flensburg 06.08.2013

Nördlichste Brauerei Deutschlands

Hansens Brauerei, Flensburg Hansens Brauerei in Flensburg Wenn einer eine Reise tut ... so verschlägt es einen an die eine oder andere Ecke, respektive Spitze des Landes. In Flensburg gibt es neben Beate Uhse, der Punktedatei und dem berühmten Flens aber noch ein paar weitere Spezialitäten – dazu gehört nach gefühlten 30 Jahren auch die Privatbrauerei Hansens ... Hansens Brauerei in Flensburg In der Tat wurde Hansens Brauerei erst 1990 gegründet und war damals noch am Nordermarkt beheimatet. Nur circa 400 Meter Luftlinie von dort ist die Brauerei zehn Jahre später an die Hafenpromenade an der Schiffbrücke umgezogen. Dort gibt es neben der großzügigen Außenterrasse mit circa 75 Plätzen den Innenraum, in dem auch einige Teile des Braukellers sichtbar werden, wo sicher 200 Leute Platz finden können. Neben dem eigenen Bier kann man hier auch gut bürgerliche Küche genießen. Das Bier ist enorm. Und zwar nicht vom Preis, sondern vom Geschmack. Das Pils ist hell und süffig, das Schwarzbier mit über 5% leicht bitter, aber nicht unangenehm. Das Weizenbier ist frisch, ferner gibt es noch Exotensorten wie Maibock oder Regattabier, das extra bitter daher kommt. Die Preise sind dabei alles andere als übertrieben. Für das kleine Pils (0,2 l) werden nur 1,80 Euro fällig, das große gibt es gewissermaßen mit Volumenrabatt für 3,50 Euro. Spezialbiere sind leicht teurer. Der Hansens-Meter für die größere Runde bringt 12 kleine Pils auf einem Holzbrett ... zum Preis von 10. Hier ist also schon so manche Runde ...

Zovirax Lippenherpescreme 05.08.2013

Bubble-Bad an der Lippe!

Zovirax Lippenherpescreme GlaxoSmithKline Zovirax Lippenherpescreme Herpes ... Mist! Ein fröhliches Bubble-Bad an der Lippe, zur heimlichen Belustigung aller Umstehenden, die denken „Gott sei Dank hat es den und nicht mich erwischt!“. Ja, und so sitze ich dann auf jeder Fete alleine in der Ecke ... neben den Bläschen kommen dann verkrustete Lippen dazu, die man schon von Weitem erkennt. Lippenherpes ... hätten es nicht cool Knieschmerzen sein können. Sehnenscheidenentzündung? Irgendwie sowas ... GlaxoSmithKline Zovirax Lippenherpescreme Als Kind hatte ich auch schon Bläschenattacken. Damals gab es so eine dicke Creme, die knallerossa war. Auch die hat man schon Weitem gesehen, schlimmer noch als alles andere. Und wenn man zu viel oder zu lange, dann hatte man das Gefühl, dass die Lippe aktiv aufgefressen wird. Geholfen hat das damals jedenfalls nicht. Zovirax kam erst vor ein paar Jahren ins Haus, weil es uns jemand empfohlen hat. In der Anwendung auf jeden Fall deutlich angenehmer, insgesamt die bessere Alternative, auch wenn der Erfolg jetzt aus meiner Sicht nicht als umwerfend zu bezeichnen wäre, was die Linderung von Juckreiz und das Abheilen der Bläschen angeht. Aber lest selbst ... Die Zovirax Lippenherpescreme enthält den Wirkstoff Aciclovir, das per se ein Arzneimittel zur Behandlung von Virusinfektionen aus der Gruppe der Virustatica ist. Aciclovir ist verschreibungspflichtig, liest man auf den Hilfeseiten im Netz, dennoch ist es trotz der Apothekenpflicht rezeptfrei erhältlich ...

El 29, Karlsruhe 04.08.2013

Angenehmer Zwischenstopp

El 29, Karlsruhe Das El 29 In Karlsruhe kommt eigentlich relative unscheinbar daher. Die Lage beschreibt sich offiziell am ehesten nicht durch die Adresse in der Lorenzstraße 29 in Karlsruhe, sondern eher durch die Beschreibung „hinter dem ZKM“ oder noch besser „hinter dem Filmpalast“. Etwas unscheinbar als Eckkneipe verkannt, entpuppt sich das El 29 als relativ stylische bar, in der man auch gut einfach nur etwas trinken kann. Der Vorteil liegt dann auf der Hand, wenn man das selbe im angrenzenden Filmpalast, dem größten Kinokomplex in Karlsruhe tun möchte: in Ruhe etwas trinken oder essen. Denn das ist in der dem Komplex mit dem Charme einer Bahnhofshalle schlechterdings möglich. Zu laut, zu groß, zu voll ... und das kann man vom El 29 nicht behaupten. Das El 29 hat sic him Laufe der Zeit auf die Bedürfnisse von Stamm- und Laufkundschaft eingestellt. So gibt es in Richtung Restaurant diverse Aktionen, die auch die mittägliche Laufkundschaft binden sollen. Aber auch Aktionen am Abend binden den einen oder anderen, der am El 29 gerne einkehrt. Aktionskarte: montags als „Vitaltag” bezeichnet - verschiedene Salate 5,90 €, dienstags ist Schnitzeltag mit diversen Schnitzeln für 6,90 €, die man durchaus empfehlen kann. Mittwoch ist Pastatag für 6,90 €, Donnerstag heißt Grilltellertag mit je einem Steak von Pute, Schweinerücken und Rind, dazu Pommes Frittes 6,90 €. Hatte ich noch nicht, aber wenn man keine Übergrößen der Teller erwartet, klingt das durchaus essbar. Ebenso im Programm der ...

Pulmoll Hustenbonbons 04.08.2013

Wenn der Abfluss mal verstopft ist ... Teil 2

Pulmoll Hustenbonbons Pulmoll – Halsbonbons classic Es gibt unendlich viele Dinge, die sind neu und schick. Unendlich viele ... Red Bull gehört wohl leider dazu, aber das ist nur eins von vielen, vielen Beispielen ... Da gibt es wohl noch eine ganz enorme Menge, die man aufzählen könnte ... zum Beispiel ... Nun ja, wenn man es sich recht überlegt, dann sind in manchen Bereichen die Klassiker eben doch ganz weit vorne. Pulmoll (ja, nur mit einem „l“, hätte ich in jeder Quizshow definitiv falsch geraten) gehört freundlicherweise dazu. Pulmoll – Halsbonbons classic Die kleinen runden Pastillen gibt es nun schon seit mehr als 80 Jahren und jeder kennt wohl die knallrote, runde Dose, die so hübsch klappert, wenn man sie in der Hosentasche hat und nicht vollkommen still sitzt. Die Dose, in der 75g der kleinen Dinger sind, enthält wohl in der Tat so circa 75 von den Hustenbonbons, wobei es eigentlich in der Tat einmal eine Idee wäre, die Teile zu zählen ... Pulmoll Hustenbonbons enthalten Menthol, den Extrakt der Süßholzwurzel der als Süßholzsaft angegeben wird und Honig. Und so riechen die Teile dann auch. Dass ich jetzt olfaktorisch alles sauber voneinander trennen kann, wäre jetzt wohl deutlich übertrieben, aber neben dem rein süßlichen Geruch tritt der Honig schon ein wenig in den Vordergrund. Der Mentholgeruch hält sich dabei in Grenzen. Irgendwie hatte ich den geruch mehr in Richtung Lakritz in Erinnerung, aber da haben mir meine Kindheitserinnerungen wohl einen Streich gespielt. Der ...

Hexal ACC akut 600 Hustenlöser Brausetabletten 03.08.2013

Wenn der Abfluss mal verstopft ist ...

Hexal ACC akut 600 Hustenlöser Brausetabletten ACC akut 600 Z Hustenlöser Hexal Brausetabletten „Wenn der Abfluss mal verstopft ist, ja was ist denn schon dabei, da nimmt man ...“ nee, Moment mal, das war was anderes ... Zweimal im Jahr werde ich krank. Klassischerweise im Februar und dann nochmal im Oktober. Hübsch verteilt und eigentlich kann ich meinen Kalender danach stellen. Gemäß der Regel eine Grippe kommt drei Tage, bleibt drei Tage und geht drei Tage sitze ich also in der Tat 9 Tage nicht gerade auf dem Trockenen ... gewissermaßen. ACC akut 600 Z Hustenlöser Hexal Brausetabletten Die laufende Nase geht dann einher mit Husten und ich glaube, dass ACC akut mich seit meiner Kindheit begleitet, um den festsitzenden Husten zu lösen. Klassischerweise die Brausetablette in der Stärke 600. An angebotenen Stärken gibt es die Tabletten in der Stärke 100, 200, 400 und 600. Die Wirkstärken beziehen sich dabei auf den Wirkstoff, der Acetylcystein heißt und dessen Wirkung in der Gruppe der Mukolytika darin besteht, zähen Schleim in den Atemwegen zu verflüssigen. Heißt im Klartext, dass man bei so genanntem fest sitzenden Husten diesen leichter los wird. Die Art und Gesamtdauer der Anwendung wird im Beipackzettel wie folgt beschrieben. Es sei jeweils nach den Mahlzeiten eine Brausetablette in einem Glas Wasser aufgelöst und eingenommen werden Ferner werde die schleimlösende Wirkung der ACC Akut durch zusätzliche Flüssigkeitsaufnahme unterstützt. Ferner soll man die Brausetabletten nicht länger als vier bis fünf ...

Deutsche Post Internetmarke 07.07.2013

Da bin ich aber mal zufrieden mit der Post ...

Deutsche Post Internetmarke Deutsche Post – Internetmarke Früher fand ich zwei Dinge (neben vielen anderen) faszinierend. Das waren zum Einen diese orangenen Schwämmchen in den grünen, runden Plastikdingern, die Leute hatten, die ansonsten ihre Zunge beim Briefmarkenlecken wundgeschrubbt hätten. Zum Anderen waren das die Abroller, mit denen man an einen Zähler gekoppelt viele Briefe mit einem Rollenstempel frankieren konnte. Kurze Anekdote am Rande: meine Frau hat mal ein Praktikum in einer Arztpraxis gemacht. Weil sie sich geärgert hat, dass ihre Frankierstempel auf den Umschlägen immer schief waren, hat sie sich ein Blatt geschnappt und erstmal geübt ... und damit mit der blauen Stempelflüssigkeit etliche (damals noch) D-Mark über den Jordan gerollt ... Deutsche Post – Internetmarke Hinter der kryptischen Adresse http://www.deutschepost.de/dpag?xmlFile=1013304 versteckt sich die Weiterleitungsadresse der Webseite www.internetmarke.de der Deutschen Post, auf der Porto online bezahlt, ausgedruckt und aufgeklebt werden kann. Dabei ist klar, dass dafür keine Zusatzkosten entstehen – leider ist es aber auch nicht so, dass es irgendeine Form von Rabatt gibt, weil man sich letztendlich ja auch als Deutsch-Post-Knecht auszeichnet und sich selber um Ausdruck und Besorgen kümmert. War aber auch ehrlich gesagt kaum anders zu erwarten. Ein Vorteil ist es aber natürlich schon, dass man jederzeit an seine Marken kommen kann, sofern man eine Internetverbindung samt Drucker sein Eigen nennen kann. Alternativ ...

Europa - Labrassbanda 01.07.2013

Nackerter Tecno quer durch Europa!

Europa - Labrassbanda La Brass Banda – Europa Nun ist es wohl unglücklicherweise so, dass vielen La Brass Banda erst durch den Vorentscheid zum Grand Prix d’Eurovision bekannt geworden ist. Unglücklicherweise? Nun, die Einen haben wahrscheinlich mitgezittert, dass es keinen Rückfall in die Zeiten von Guildo Horn, Stefan Raab und Co geben sollte, die anderen haben es bedauert, nicht schon viel früher von der Band gehört zu haben, die ja in der Tat nicht zu den Gruppen gehörte, die rauf und runter im Radio gespielt werden – unabhängig davon, ob man öffentlich-rechtliche oder private Sender am heimischen Empfangsgerät eingeschaltet hat. Fakt bleibt wahrscheinlich, dass rein von der Platzierung beim Grand Prix La Brass Banda nicht unbedingt die schlechtere Wahl gewesen wäre. So viel Energie, wie die Truppe auf die Bühne bringt, hätte ich Sie eigentlich gerne auf den Finalbrettern in Schweden gesehen. Sei’s drum, so erfreut man sich also an der geschickt platzierten neuen Platte, die es nunmehr in allen CD-Regalen und Download-Portalen wie der Amazon-Schmiede zu kaufen gibt. Da ich seit mehreren Jahren einen positiven Hang zu dem habe, was man mit Blasinstrumenten alles Unkonventionelles anstellen kann, war ich in der Tat sehr gespannt, was mich in der Sammlung von 14 Stücken unter dem Leitmotiv Europa erwartet. La Brass Banda – Europa Stefan Dettl als Frontmann ließ sich von Einflüssen anderer Gruppen inspirieren, die mit Trompeten, Posaunen und anderem Blasblech Dinge anders in der Musik ...

Fischrestaurant Kruse, Wangerooge 30.06.2013

Olle Scholle, alter Verwalter!

Fischrestaurant Kruse, Wangerooge Fischrestaurant Kruse – Wangerooge Vom Bahnhof die sechste Straße links ... so trivial lautet die Wegbeschreibung. Da gibt es keine großartigen Navigationshinweise außer diesem. Und trotzdem findet man das Restaurant ganz in Nähe der nördlichen Meerseite der Insel recht zügig, weil es von der Hauptstraße nur 50 Meter entfernt ist. Beim Bummeln hat meine Frau das Restaurant auserkoren, dass wir hier das nächste Mal essen gehen wollen. Gesagt, getan. Fischrestaurant Kruse – Wangerooge Das Restaurant ist in zwei Stuben geteilt. Nach dem Eingang links ist ein Raucherraum, der auf den ersten und zweiten Blick eher als Stammtisch für die Einheimischen und Zugezogenen dient. Jedenfalls war die beiden Male, wo wir da waren wenig los und das Wetter für alle, die rauchen wollten, auch so gut genug, als dass man hätte den Schutz des kleinen Gastraums suchen müssen. Der andere Raum ist wesentlich größer, langgezogen parallel zur Straße und hat sicher Platz für 80 Gäste, die sich den kulinarischen Fischgenüssen hingeben wollen. Die Bedienung an den beiden Abenden war frisch, auf Zack und höflich-hilfsbereit in der eigentlich perfekten Mischung. Die Karte umfasst ein breites Angebot an heimischen Fisch, der eigentlich keine Wünsche offenlässt. Wir hatten vor Allem „Scholle satt“, die es für 12,90 Euro samt Beilage gab. Scholle satt bedeutet dabei in der Tat, dass man zunächst drei mittlere Schollen auf seinem Teller findet und man danach, wenn man noch meereshungrig ist, ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben