Diese Seite empfehlen auf

orange Status orange (Rang 6/10)

penti

penti

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 18.06.2000

131

Nokia 8310 12.08.2002

mit einem Persönlichkeitstest zum Handy

Nokia 8310 Mein neues Handy, alle zwei Jahre wieder springe ich freudig zu meinem Mobilfunkanbieter und hole mir ein neues Handy. Nach dem ich vor zwei Jahren das 8210 von Nokia genommen habe, wollte ich unbedingt den Nachfolger haben – das 8310. Gliederung: 1) Verpackung und Preis 2) Design 3) Funktionen 4) Akku 5) Fazit 1) Verpackung Das Handy kommt Nokia typisch sicher verpackt in einem kleinen Karton und hat mich 249 € gekostet. Außer dem Ladegerät und einem Kopfhörer war es das dann aber auch, was man im ersten Moment so von Nokia bekommt. Ich hab das Gerät dann wie von Nokia empfohlen beim ersten mal doppelt so lange geladen, wie in der Anleitung steht. 2) Design Was mir schon beim Vorgänger Modell so gut gefallen hat war die Größe, dass 8310 hat folgende Maße 97 x 43 x 17 mm und wiegt ca. 84 g – es ist also sogar etwas leicht als das 8210. Meiner Meinung nach will Nokia durch ein "ausgeflipptes" Design vor allem junge Käufer ansprechen, was ihnen auch bestens gelungen ist. Das Handy kommt mit vielen verschiedenen Farben auf den Markt und durch X-press On Cover kann man sein Handy noch beliebiger gestalten. Das Display hat sich im vergleich zum Vorgängermodell nicht geändert und ist immer noch so klein. Tja, aber wer eben ein kleines Handy haben will muss auch akzeptieren dass alles etwas kleiner ist. Die Tasten sind gut positioniert und auch beim SMS schreiben tut man sich leichter als beim Vorgänger Modell. 3) Funktionen Man glaubt ...

Elbenwald.de 25.07.2002

alles zu Herr der Ringe

Elbenwald.de Seit dem ich im letzten Jahr den Film, Herr der Ringe gesehen habe bin ich absolut scharf auf den Ring aus dem Film. Ich hab lange Zeit gesucht, bis ich damals durch Zufall im Radio gehört habe, wer den original Ring aus dem Film herstellt. Es ist eine Firma in der Nähe von Pforzheim, die die Weltvermarktungsrechte für den Ring hat. Diese Firma heisst Nöll, als ich damals dort angerufen habe und gefragt habe, wie lange die Lieferung dauert, wurde mir gesagt, ca. 2 Monate. Das war mir aber damals eindeutig zu lange und so machte ich mich auf die Suche in den unendlichen weiten des Internets. Durch Zufall bin ich dann auf die Seite elbenwald.de gestossen, die den Ring auf Lager hatte und dort habe ich ihn dann auch bestellt. Aber jetzt erst mal alles nach der Reihe. Gliederung: 1) der erste Eindruck der Webseite 1.1) Im Elbenwald 1.2) Produktübersicht 1.3) Service 2) meine persönliche Erfahrung 3) Fazit 1) der erste Eindruck der Webseite Als ich das erste mal auf die Webseite elbenwald.de gekommen bin, war ich positiv überrascht. Die gesamte Seite ist in einem braun Ton gehalten und macht einen mysteriösen Eindruck. Die Ladezeiten der Seite sind eigentlich ganz in Ordnung, wenn man bedenkt, dass es sich um php Seiten handelt. In der Mitte der Seite eine nette Begrüßung und rechts gibt es die „berühmtesten“ Dinge, gleich zum direkten bestellen, wie Ringe, Bilbos Pfeife, oder den Abendstern. Links findet man ein Menu, dass in 3 Hauptthemen unterteilt ...

Compaq TFT5010 24.07.2002

Flach, flacher, penti´s TFT

Compaq TFT5010 Ich muss gleich von Anfang an sagen, dass ich mir den TFT Compaq 5010 nicht selbst gekauft habe sondern „geschenkt“ bekommen habe. Das war so: Ich habe im November ein Stipendium bekommen und da haben alle Kursteilnehmer, Rechner und Monitore bekommen. Na ja, die Rechner sind nur 800 Mhz Prozessoren, aber die Monitore sind wirklich genial, TFT Compaq 5010. Die Gliederung für meinen Bericht: 1) erster Eindruck 2) Hardware 3) technische Daten 4) Montage 5) der Monitor an sich 6) das tägliche Arbeiten 7) Einsatz unter Windows 8) Einsatz unter Linux 9) Fazit 1) erster Eindruck mein erster Eindruck war eher negativ, Ich hab mir folgendes gedacht: sieht ja ganz schön klein und ob 15 Zoll ausreichen? Eigentlich wollte ich lieber mit meinem 17 Zoll Monitor arbeiten, aber na ja, man soll ja nicht gegen neues abgeneigt sein. Mein erster Eindruck wurde im laufe der Zeit aber mehr als geändert und ist inzwischen absolut positiv. 2) Hardware Im Karton befinden sich: - Monitor - Sockel - Stromkabel - Kabel vom Monitor zum Rechner - Lautsprecherkabel (bin ich jetzt nicht mal mehr sicher) - Handbuch Was besonders aufgefallen ist, ist die gute Verpackung. Der Monitor ist extrem gut gepolstert und mit Folie noch mal geschützt, damit die Oberfläche nicht beschädigt wird. Das Gewicht des Kartons beträgt ca. 10kg und ist nicht zu sperrig. 3) technische Daten Schnell mal die technischen Daten für alle, die es interessiert: - Monitortyp 15" ...

Daewoo DVG 6000 13.07.2002

Kostenloser DVD Player

Daewoo DVG 6000 Wie schon in meinem letzten Bericht erwähnt, habe ich vor ein paar Wochen für einen Bekannten einen Rechner zusammen gestellt und dann auch zusammen gebaut. Als Gegenleistung habe ich dafür einen DVD Player bekommen, den wir im ProMarkt für 122 Euro gekauft haben. Der war zu diesem Zeitpunkt im Angebot. Obwohl er damals von 279 Euro reduziert war. Gliederung: 1) technische Daten 2) Aufbau 3) Was kann er eigentlich alles? 4) Bild und Ton Qualität 5) Fazit 1) technische Daten · Wiedergabe von: DVD, Video CD (1.0, 2.0, 3.0), S-VCD, AUDIO CD, MP3-CD, CD-R, CD-RW · DTS und Dolby Digital Ausgänge · 3 separate AV-Ausgänge (Cinch, Scart, S-VHS) · 3-D Sound Effekt · Karaoke Der DVD Player kann PAL und auch NTSC. PAL ist das Videoformat, dass in Europa verwendet wird. Wenn man aber auch viele aus den USA sehen will, dann muss der DVD Player auch NTSC können. Die technischen Daten dienen wie immer der Vervollständigung meines Berichtes und können jederzeit auf der Webseite von Daewoo eingesehen werden. 2) Aufbau Der Aufbau stellte sich als problemlos heraus. Das schwierigste war noch das Aufmachen des Kartons :-) Ich habe den DVD Player per Scartkabel am Fernseher angeschlossen. Noch schnell den Stromstecker in die Steckdose stecken und schon Konnte es los gehen. Am Fernseher musste ich nur noch auf Video gehen und schon konnte ich meine erste DVD ansehen. 3) Was kann er eigentlich alles? SVCD & VCD: Der DVD Player kann problemlos Super Video ...

Zalman CNPS 5100 Cu 11.07.2002

Ein Lüfter zum in die Tonne treten

Zalman CNPS 5100 Cu Vor einiger Zeit hat sich ein Bekannter von mir einen neuen Rechner zusammen stellen wollen und fragte mich, ob ich ihm nicht behilflich sein könnte. Wir sind dann in mehreren Computerläden gewesen und haben die einzelnen Teile mühsam zusammen gestellt. Als Lüfter haben wir den Zalman CNPS 5100 Cu gekauft. Leider war das ein Fehler. Aber jetzt erst einmal alles nacheinander. Gliederung: 1) Lieferumfang 2) Technische Daten 3) Einbau 4) Der Lüfter im Einsatz 5) Fazit 1) Lieferumfang - Lüfter - Wärmeleitpaste - Schrauben für das Motherboard - Schrauben für den Lüfter - Betriebsanleitung - Umdrehungsregler 2) technische Daten Maße (mit Lüfter): 90(L) x 66(B) x 70(H) mm Maße des Lüfters: 60 x 60 x 25 mm Drehzahl: 3000 bis 5200 Umdrehungen Gewicht: ca. 450 Gramm Die technischen Daten dienen wie immer der Abrundung meines Berichtes und können jederzeit auf der Homepage von Zalman eingesehen werden. 3) Einbau Der Einbau hat sich als umständlicher erwiesen, als angenommen. Der Lüfter wird nicht, wie normalerweise, mit Klemmen am Motherboard festgeklemmt, sondern man muss die mitgelieferten Schrauben am Motherboard festschrauben. (dort werden dann später die anderen Schrauben festgemacht). Leider hilft die schlecht verständliche und nicht klar eindeutige Anleitung dabei nicht wirklich weiter. Die mit gelieferte Wärmeleitpaste vorsichtig auftragen und den Lüfter mit den vier übrigen Schrauben festschrauben. Nach ca. 30 Minuten war der Lüfter ...

Yamaha CRW 2200E-VK 20.06.2002

Nicht mehr ganz so aktuell...

Yamaha CRW 2200E-VK ...aber trotzdem gut. Ich hab mir vor ca. 6 Monaten den Yamaha 2200 E Brenner für ca. 250,-DM also 125 Euro gekauft. Aber alles Schritt für Schritt! Gliederung: 1) Kauf 2) technische Daten 2) Einbau 3) Das erste Mal 4) Fazit 1) Kauf Ich hab mir den Brenner damals, wie oben erwähnt für ca. 125 Euro als Bulk Version gekauft. Bulk bedeutet, dass man nur den Brenner bekommt, evtl. noch ein Handbuch, aber keinen Karton, Software, usw... da spart man sich meistens einiges an Geld. Leider war das ein spontan Kauf und ich hab mich davor nicht mit Brennern beschäftigt, deshalb hab ich Rat von einem Verkäufer eingeholt, der im großen und ganzen mir ein recht gutes Produkt über die Ladentheke geschoben hat. Der Brenner ist ein 20x10x40 Fach Laufwerk. CD´s können also mit einer maximalen Geschwindigkeit von 20 gebrannt werden. Also, in ca. 4 Minuten sollte die CD fertig sein. 2) technische Daten Die technischen Daten dienen wie immer der Abrundung meines Berichtes und können jederzeit auf der Herstellerwebseite eingesehen werden: Schreibmethoden: Disc at once(DAO), Session at once(SAO), Track at once(TAO), Packet Writing Schreibgeschwindigkeit: CD-R 1X, 2X, 4X, 8X, 12X, 16X(*5), 20X(*6) Schreibgeschwindigkeit: CD-RW 2X, 4X, 8X, 10X (CLV), 4~10X (Full CAV) Lesegeschwindigkeit: Max. 40X (Full CAV) 3) Einbau Der Einbau verlief ohne Probleme: - Rechner auf - Brenner rein - Brenner an Motherboard anschließen - Rechner zu - Rechner ...

Canon Digital IXUS 300 11.02.2002

gut, besser, Canon Ixus 300

Canon Digital IXUS 300 Ich hatte ja erst letztens meinen Bericht über die Canon Ixus überarbeitet. Ich hab geschrieben, dass ich mir die Kamera gerade bestellt hatte. Zum Glück konnte ich meine Bestellung noch einmal ändern und bin jetzt stolzer Besitzer der Canon Ixus 300, das Schwestermodell der Canon Ixus. Gliederung: 1) Inhalt und Kamera 2) Die Kamera 3) Die Kamera in Action 4) Akku 5) Speicherkarte 6) Software /USB Kabel 7) Fazit 1) Inhalt und Kamera Was bekommt man denn für 1299,-DM???? Man bekommt eine Kamera, die in etwa so groß ist wie eine Zigarettenschachtel. Für alle Zahlenfetischisten hab ich hier noch die genauen Maße: 94,8 x 62,5 x 29,9 mm. Lieferumfang: - Kamera - Speicherkarte mit 8 MB - Software - Handbuch - Ledertasche - USB Kabel - Akku - Ladegerät (wie immer nur ergänzend) Wie schon oben gesagt ist die Kamera extrem klein und passt, wenn es sein muss in die Hosentasche. Für mich war schon bei der Canon Ixus die Größe der Hauptanreiz. Die Kamera verfügt eigentlich nicht über viel neues im Vergleich zur Canon Ixus. Die Hauptneuerung ist im vergleich zur Ixus, die einen 2 fach Zoom hat, der 3 fach zum bei der Ixus 300. Die Kamera mach 2,1 Millionen Pixel, was genau so viele sind, wie beim anderen Modell. Auch eine Serien-Bildfunktion mit 2,5 Bildern pro Sekunde ist verfügbar, ich muss aber gestehen, dass ich das noch nicht ausprobiert habe. 2) Die Kamera Die Kamera hat meiner Meinung nach ein sehr edles Design und macht einfach ...

AVM FRITZ!Card USB 2.0 14.10.2001

Muss es denn immer das neuste sein?

AVM FRITZ!Card USB 2.0 Ja, wahrscheinlich schon, denn sonst hätte ich jetzt kein Thema für einen Bericht gehabt. Aber jetzt erst mal von Anfang an. Der Rechner meines Vaters wollte nicht mehr so richtig, deshalb haben wir uns entschlossen den Rechner neu zu installieren. Nachdem wir noch eine Beta von Windows XP hatten und wir das schon länger mal testen wollten, haben wir dann die Beta installiert (ich will keinen Kommentare zu XP *g* ) Die Installation verlief auch ohne Probleme nur eines wurde nicht erkannt unsere gute ISA Fritz Card. Laut Microsoft wird die Karte auch nicht mehr unterstützt, deshalb musste eine neue her – die AVM Fritz!Card USB Gliederung: 1) Verpackung 2) Installation 3) Einsatz 4) Fazit 1) Verpackung Die AVM Fritz!Card USB kommt sicher Verpackt in einem kleinen, total bunten Karton. Zum Lieferumfang gehören: - kleine Box, also die Fritz Card an sich - USB Kabel - Treiber und Software - Handbuch Zur kleinen Box. Die Fritz Karte muss dank USB nicht mehr eingebaut werden, deshalb wird eine kleine Box, die extern, also außerhalb vom Rechner steht, mitgeliefert. Auf der Box sind vier gründe Lämpchen, die den Status der Karte zeigen, ob die USB Verbindung aktiv ist und wie viel Kanäle verwendet werden. 2) Installation Dank USB extrem leicht. Einfach nur die Box mit dem USB Kabel verbinden und dann das USB Kabel an den Rechner stecken. Das Betriebssystem erkennt dann die Karte automatisch und installiert sich samt allen benötigten Treibern. Man muss ...

Typhoon Matrix II MX 02.10.2001

Knapp 80,- DM zu billig

Typhoon Matrix II MX Nach dem es nun wieder kalt wird und EA Sports wieder seine Sportspiele auf den Markt bringt hab ich mich entschlossen schon mal alle nötigen Vorbereitungen zu treffen, um für die neuen Spiele gerüstet zu sein. Deshalb führte mein Weg am Samstag in meinen Stammcomputerladen um dort nach einer neuen Grafikkarte Ausschau zu halten. Eigentlich wollte ich mir die ASUS V71000 kaufen, aber als ich dann endlich einen Parkplatz gefunden hatte, musste ich feststellen, dass der Laden heute 10 jähriges Firmenjubiläum feiert und bis oben hin mit Leuten voll gestopft war. Na ja egal, ich hab ja Zeit und bin erst mal rein gegangen. Mein Auge fiel dann auf eine Grafikkarte die sich Typhoon Matrix 2 MX nannte. Die war wegen dem Jubiläum im Angebot und hatte eigentlich alles, was die Asus V7100 auch hatte, nur 32 MB Speicher mehr und 50,- DM billiger. Da habe ich dann nicht lange gezögert und die Typhoon Matrix 2 MX mit genommen. Gliederung: 1) technische Daten 2) Installation 3) Betrieb 4) Fazit 1) technische Daten · GeForce2 MX · AGP · Clock speed: 175 MHz · Memory clock: 166 MHz · SDRAM 64MB · Application across Two Displays (CRT Monitor, DFP, TV) (TwinView™ Architecture) - Option · Provides crisp, bright visual Digital Vibrance Control™ · Second Generation Integrated Transform & Lighting(T&L) Requirements: · Intel® Pentium™ II 233MHz or above · AGP 1.0/2.0 port · 64MB system RAM · Windows® 95 / 98 / SE / ME / 2000 · Windows NT 4.0 with ...

Intenso CD-R 700 MB 22.09.2001

der Klassiker

Intenso CD-R 700 MB So, nach dem jetzt einige Zeit von mir nichts zu hören war, kommt heute mal wieder ein Bericht von mir über meine Lieblingsrohlinge, die Intenso CD-R 80 Rohlinge. Gliederung: 1) Preis 2) Verpackung 3) Rohlinge 4) Brennen 5) Fazit 1) Preis Als ich das letzte mal Intenso Rohlinge gekauft habe, habe ich 14,99 DM für 10 Rohlinge mit CD Hüllen gekauft. Im Vergleich zu anderen Rohlingen ist der Preis sicherlich höher, aber man bekommt Markenrohlinge in Top Qualität. Den Preis macht auch viel der Name Intenso aus, da es die schon seit einigen Jahren auf dem Markt gibt und seit dem für Top Qualität stehen. 2) Verpackung Üblicherweise kommen die Intenso Rohlinge im 10er Pack, sicher verpackt in einem Karton. Auf dem Orangen Karton ist eine Gebrauchsanweisung in den verschiedensten Sprachen abgedruckt, die aber wie immer Recht sinnlos ist. Nach dem Mühevollem aufmachen des Kartons ist man mal wieder damit beschäftigen den ersten Rohling aus dem Karton zu bekommen – entweder stelle ich mich immer so dumm an, oder der Platzmangel im Karton ist bei allen Rohlingherstellern so. Die Rohlinge selbst sind bis vor kurzem noch in den „normalen“ CD Hüllen gekommen, seit kurzem hat aber auch Intenso auf die Slim Cases umgestellt, was ich persönlich sehr begrüße. 3) Rohlinge Auf dem Intenso CD-R 80 haben 700 MB Speicher platz, was 80 Minuten entspricht. Die Rohlinge haben eine raue silberne Oberfläche mit ausreichend Beschriftungsmöglichkeiten. Durch die ...

Logitech Pilot Wheel Mouse 21.09.2001

Meine kleine Rennmaus

Logitech Pilot Wheel Mouse Ich hab vor meinem Logitech Cordless Itouch System mit der Maus über 1 Jahr gearbeitet und jetzt hab ich sie bei mir in der Akademie wieder. Sie ist also seit mehr als 3 Jahren ein treuer Weggefährte für mich. Da wurde es dann doch mal Zeit meinem Senf zu der Logitech Pilot Wheel Mouse abzugeben. Gliederung: 1) Verpackung und Inhalt 2) Installation 3) Der erste Test 4) Langzeittest 5) Linux 6) Fazit 1) Verpackung und Inhalt Die Maus ist Logitech typisch sicher verpackt und wird auch durch das herunterfallen des Kartons nicht beschädigt. Ich hab die Maus damals für ca. 49,-DM erstanden. Meine „neue“ Logitech Pilot Wheel Mouse wurde mir von der Akademie zur Verfügung gestellt. Was bekommt man für 49,-DM? - Maus - Stecker von PS2 auf Serial - Handbuch - Installationsdisketten 2) Installation Die Installation ist kinderleicht und sollte eigentlich keine Probleme machen. Bei der Verwendung des Serial Steckers sollte man den verwenden, der mit geliefert worden ist. Ich hab mal den Serial Stecker meines Vater benutzt, der ebenfalls die Logitech Pilot Wheel Mouse hat. Die Maus wurde bei mir nicht erkannt, erst als ich den Stecker verwendet habe, der in der Packung mit geliefert worden war wurde die Maus wieder richtig erkannt. Nach dem man den Rechner gebootet hat, wird die Maus automatisch erkannt und installiert. Normalerweise sollte alles ohne Probleme ablaufen, wenn nicht kann man immer noch die Treiber der Installationsdisketten verwenden. ...

BASF (Emtec) CD-R 74 15.09.2001

Ausschuss bei 0%

BASF (Emtec) CD-R 74 Als letztens mal wieder einiges zum brennen anstand bin ich in den Computerladen bei uns um die Ecke um Rohlinge zu kaufen. Nach dem ich mich zuvor bei ciao informiert hatte viel meine Wahl auf die BASF (Emtec) CD-R 74. Hier ist mein Leitfaden für diesen Bericht: 1) Der Preis 2) Die Verpackung 3) Die Rohlinge 4) Das Brennen 5) Mein Fazit 1) Der Preis: Der Preis war okay. 10 Rohlinge für 9,95 DM. Also hab ich 2 Kartons eingepackt bezahlt und dann nichts wie nach Hause. Eigentlich in zwischen Standard: Rohlinge für ca. 1,-DM. Sind also nicht die preiswertesten aber auch nicht gerade teuer. Ich denke mal für Markenrohlinge genau richtig. 2) Die Verpackung: Der erste Eindruck war sehr positiv. Die Rohling sind zehnerweiße in einen Karton gepackt. Jeder Rohling hat Jewelcase Box. Diese Schützen die Rohlinge vor kleinern Stößen. Meiner Meinung nach sind dieses Boxen bei weitem besser, als billige Papierhüllen und außerdem kann man so seine Rohlinge auch noch besser ordnen. Etwas nervig sind die Plastikverpackungen von den Jewelcases. Manchmal dauert es länger die Plastikverkleidung vom Rohling zu entfernen, als das CD brennen an sich. 3) Die Rohlinge: Die Rohlinge haben eine grüne Beschichtung und sind laut BASF bis zu 16x Geschwindigkeit beschreibbar. Was ein weiterer Vorteil der Rohlinge ist, ist die beschreibbare Fläche auf den Rohlingen. Im Vergleich zu anderen Rohlingen ist hier genug Platz um alle wichtigen Informationen unter zu bringen, damit man ...

Microsoft SideWinder Gamepad 09.09.2001

Microsoft sind die besten

Microsoft SideWinder Gamepad Zumindest im Bereich Joystick oder genauer gesagt bei den Game Pads. Ich selbst besitze den Microsoft Sidewinder Game Pad seit mehr als 2 Jahren und war bisher voll damit zufrieden. Ich hab sogar noch die „alte“ Version, mit dem Anschluss für die Soundkarte. Gliederung: 1) Verpackung und Co. 2) Installation 3) Software 4) Der erste Test 5) Langzeittest 6) Fazit 1) Verpackung und Co. Ich hab den Game Pad damals für ca. 80,-DM erstanden. Was erhält man denn dafür? - Game Pad - Installations CD - Anleitung - Sonstiges Papierzeugs (Werbung) Der Game Pad ist sicher verpackt und kann auch bei einem runterfallen des Kartons nicht kaputt gehen. Was ich persönlich für unnötig halte ist die in Folie eingeschweißte Anleitung, aber na ja, ist wahrscheinlich Geschmackssache. 2) Installation Zuerst mal den Rechner runter fahren und den Game Pad an die Soundkarte bzw. an den USB Port anschließen. Das booten des Rechners ist bei mir und wahrscheinlich auch bei allen anderen ohne Probleme verlaufen. Unter Windows wird der Game Pad voll automatisch erkannt und automatisch in der Systemsteuerung angezeigt. Sollte es nicht klappen muss man halt die Installations-CD einlegen. Darauf findet sich auch noch ein Programm, auf dass ich gleich etwas näher eingehen werde. Wenn alles geklappt hat, kann man sofort mit spielen beginnen ohne noch lange den Game Pad zu konfigurieren. Ich persönlich würde aber zumindest beim ersten mal den Game Pad kalibrieren, dass er ...

IBM Deskstar 75GXP 60 GB 01.09.2001

eine der schnellsten IDE Festplatten der Welt

IBM Deskstar 75GXP 60 GB Ich hab mir vor ca 7 Monaten die IBM DTLA 307060 gekauft und bin voll zufrieden. Zum Preis von 639,99 DM bekommt man einen Karton und die Festplatte. Eigentlich ziemlich bescheuert, dass nicht mal ein Kabel, Schrauben oder eine Einbauanleitung mit geliefert werden. Für Leute, die schon öfter an ihrem PC rum geschraubt haben, sollte das eigentlich kein Problem sein, aber wenn sich Leute zum ersten mal damit beschäftigen, dann kann man ziemlich viel kaputt machen, z.B. die Wahl der falschen Schrauben, Kabel falsch anschließen usw... Der Einbau war aber dennoch kein Problem und die Festplatte wurde sofort erkannt. Schnell mal ein paar technische Daten um meinen Bericht abzurunden: - Kapazität 60 GB - 7200 U/min - UDMA 100 - Zugriffszeit 8,5 ms Die Festplatte läuft ohne Probleme dank UDMA 100. Der ist abwärtskompatibel und somit können auch ältere Boards ohne Probleme mit der Festplatte arbeiten. Dank der 7200U/min und deiner Zugriffszeit von 8,5ms ist die Platte extrem schnell aber dennoch leise. Installationen sind kein Problem und brauche im Vergleich zu meiner alten IBM Festplatte, die 5200U/min hatte bei weitem weniger Zeit. Das einzig Negative, was mir bisher aufgefallen ist, ist die Wärmeentwicklung, wenn der Rechner mal länger läuft. Wenn z.B. viele Daten geschrieben werden, kann die Festplatte ziemlich warm werden. Wer wirklich sicher gehen will, sollte sich eventuell noch einen kleinen Lüfter in die Nähe der Festplatte machen, ist aber nicht wirklich ...

ELSA MicroLink 56k Fun 23.08.2001

Installation geht schneller als...

ELSA MicroLink 56k Fun Gestern war es mal wieder so weit und ich musste meine PC Kenntnisse voll einsetzen und bei einer Freundin ein Modem installieren..... Ich hatte mich am Tag zuvor noch informiert, welches Modem sich braucht, welches Betriebssystem auf ihrem Rechner installiert ist, usw. Der Hacken an der ganzen Sache war, dass der Rechner schon lange nicht mehr Standard ist und auch kein USB vorhanden ist. Deshalb hab ich mich für das Elsa Microlink Fun entschieden, da es das einzige Modem war, dass noch mit COM Ports arbeitet und qualitativ sehr gut ist. Gliederung: 1) Inhalt 2) Installation 3) Test 4) Fazit 1) Inhalt Für 129,- DM bekommt man folgendes: - Modem - Telefonkabel - Kabel für die Verbindung zwischen PC und Modem - Stromkabel - Treiber CD - Handbuch - Supportblatt - Werbung (AOL) Das Modem kommt in einem richtig modernen Karton, sicher verpackt. Da kann absolut nichts passieren, selbst wenn man es mal runter fallen lässt – was mir zum Glück nicht passiert ist. Das Modem selbst ist vielleicht 10 cm auf 5 cm groß und absolut grün. Das sieht meiner Meinung nach ziemlich stark aus, vor allem das das Modem auch noch durchsichtig ist und so sein Innenleben preis gibt. 2) Installation Entweder kann man die Installation anhand des Handbuchs machen oder selbst Hand anlegen, ich hab das ganze ohne Handbuch gemacht, deshalb kann ich zum Handbuch nicht so viel sagen. Ok, jetzt aber zur Installation: Man schaltet seinen Computer aus, ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben