Diese Seite empfehlen auf

lila Status lila (Rang 4/10)

uwbiker

uwbiker

Kein Mitgliedsprofil verfügbar. Die von Ihnen gesuchte Person ist kein Ciao-Mitglied mehr.

Geschriebene Berichte

seit 05.11.2002

104

RSD Reise Service Deutschland 01.03.2012

RSD-Keine Reise, null Service, in Deutschland Urlaub verschwendet

RSD Reise Service Deutschland Über ein telefonisches Angebot unseres Handyproviders kauften wir 3 Reisegutscheine von RSD für eine Woche Flug Deutschland - Antalya -, Hotel***** ÜF in DZ und einen 2-tägigen Ausflug nach Pamukkale für nur 99,00 EUR pro Person. Wir freuten uns über das Schnäppchen und stellten nach Erhalt der Unterlagen fest, dass die Reise - warum auch immer - nur für volljährige Personen gilt, aber insgesamt 3 Jahre Gültigkeit besitzen. Na gut was solls, 3 Reisegutscheine für insgesamt 6 Personen liegen gut im Schrank. Unsere beiden Töchter waren damals in einem Alter in dem man die Volljährigkeit abwarten konnte. Dann gibt das halt die Abi-Reise für die Beiden. Wir planten mit 2 Freunden einen anderen Termin, der zunächst bestätigt wurde, dann erhielten wir die Tickets (Stuttgart-Antalya, Hotel-Vouchers, Rückflug nach Stuttgart) alles wir vereinbart und bestätigt. Leider erhielten wir einige Tage vor dem Abflug telefonisch die Mitteilung dass der flug ab Stuttgart nicht stattfinden könne und wir statt dessen ab Frankfurt oder Köln fliegen müssten. Für uns Allgäuer eine wirklich unattraktive Alternative. RSD bot deswegen an, dass wir kostenfrei umbuchen konnten. Unser bereits bei den Arbeitgebern eingetragener und genehmigter Urlaub musste allerdings von den meisten Reiseteilnehmern aus organisatorischen Gründen trotzdem angetreten werden. Eine unerfreuliche Nebenerscheinung - aber was solls....so verbrachten wir die Woche nicht am noch warmen Mittelmeer sondern im kalten ...

Canon EF-S - Zoomobjektiv - 17 mm - 85 mm - f/4.0-5.6 IS USM - Canon EF-S - für EOS 1000, 40, 450, 50, 500, 7D, Kiss F, Kiss X2, Kiss X3, Rebel T1i, Rebel XS, Rebel XSi 17.01.2012

Universalobjektiv mit Schattenseiten

Canon EF-S - Zoomobjektiv - 17 mm - 85 mm - f/4.0-5.6 IS USM - Canon EF-S - für EOS 1000, 40, 450, 50, 500, 7D, Kiss F, Kiss X2, Kiss X3, Rebel T1i, Rebel XS, Rebel XSi Bei der Ausübung meiner Hobbies bin ich eher konservativ eingestellt. In so fern hat es viele Jahre gebraucht bis ich (endlich) zu einer Optik mit Bildstabilisator gekommen bin. Dabei wollte ich ursprünglich nur meine alte EOS 350d gegen etwas Moderneres eintauschen. Schließlich fand ich eine gebrauchte EOS 50d bei der das EF 17-85mm 1:4-5.6 IS USM schon im Paket dabei war. Fakten aus der Werbung und Verkaufsargumente: Canon bietet das EF 17-85mm 1:4-5.6 IS USM als kompaktes Standardzoom an, das speziell für die Verwendung an den digitalen Canon Spiegelreflex-Kameras mit APS-C Sensor entwickelt worden ist. Mit einem Brennweitenbereich von 17-85 mm (das entspricht bei KB etwa dem Brennweitenbereich von 27 – 136 mm) reicht das Zoom vom leichten WW über die Normalbrennweite bis hin zum leichten Tele. Das 5-fach-Zoom stellt mittels USM (Ultraschallmotor) scharf und ist darüber hinaus mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet, der Verwacklungsunschärfen, wie sie bei langen Belichtungszeiten entstehen können, entgegenwirkt. Die Naheinstellgrenze von etwa 0,35 m ermöglicht einen Abbildungsmaßstab von 0,2, was für richtige Makroaufnahmen natürlich nicht ausreicht. Mit einem Filterdurchmesser von 67 mm, einer Länge von 92 mm und einem Gewicht von 475 g ist das Objektiv noch als kompakt zu bezeichnen. Laut Werbung für den semi-professionellen Gebrauch entwickelt und mit 17 optischen Elementen in 12 Gruppen aufgebaut, erwartet der Käufer Kontrast und Detail reiche Bilder. ...

Canon EOS 50D 14.01.2012

Nicht neu aber optimal,

Canon EOS 50D Wer meine Berichte über verschiedene Cameras und diverses Fotozubehör gelesen hat, der weiß, dass ich früher begeisterter „Analogfotograf“ war, der insbesondere unter schwierigen Bedingungen (Kälte, Schnee, Sturm, unter Wasser usw.) sein Hobby gepflegt hat. Durch familiäre Entwicklungen sind einige Hobbies dann in den Hintergrund gerückt und drängen nun wieder stark in meinen Fokus. Aufgrund der sportlichen Aktivitäten meiner Kinder habe ich auf der Suche nach einer geeigneten Camera diverse Canons getestet. Nur Canon kommt für mich in Frage, da ich noch eine ansehnliche Objektivpalette im Schrank liegen habe. Als Nachfolgerin für meine EOS 350 D wäre die 7 D natürlich das richtige Teil für die von mir favorisierten Sportaufnahmen. Allein der Preis von knapp 1300 € ist für einen Familienvater von 3 Kindern nur schwer auf die Seite zu bringen. Billigere Alternative könnte die EOS 60 D sein. In einem Testbericht könnt Ihr meine Erfahrungen nachlesen. Sie ist zum Preis von 850 € aus meiner Sicht einfach nicht der passende Kompromiss. Mein Nachbar ist aktiver Wettbewerbsfotograf und freut sich über meine wiedererwachte Leidenschaft. Zu meiner Freude bot er mir seine 50 D zum Test an um ggf. dann in Verkaufsverhandlungen mit mir einzutreten. Auf den ersten Eindruck erscheint die Canon EOS 50 D richtig schwer. Im Vergleich zu meiner in den letzten Jahren verwendeten EOS 350 D ist sie auch riesig. Sie erscheint sehr stabil, das Gehäuse besteht aus einer Magnesiumlegierung und ...

Peugeot 107 14.01.2012

Charmanter Franzose zum Liebhaben mit kleinen Defiziten

Peugeot 107 Nachdem unser Kia wieder einmal in die Werkstatt musste, ich aber dringend ein Fahrzeug benötigte, stellte uns der Händler Zähne knirschend ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung. Ich erhielt einen Peugeot 107. Das Auto erinnert mich an meinen Fiat 127 aus den 70er Jahren. Sitz, Lenkrad, Pedale, aus. Keine Fensterheber, keine Zentralverriegelung, kein Drehzahlmesser, puristisches Info-Panel. Bei der Bewertung der Platzverhältnisse muss man berücksichtigen, dass man in einem Kleinstwagen sitzt. Trotzdem ist der Fahrersitz bequem, die Verstellmöglichkeiten waren für uns durchaus angemessen und wenn man nicht Rücksicht auf Hinterbänkler nehmen muss kann man auf dem Gestühl sicher auch etwas weitere Strecken zurücklegen. Meine weiteste Fahrt war 112 km am Stück. Es fällt auf, dass es kein Handschuhfach gibt sondern nur eine Ablage im Armaturenbrett, dazu jeweils ein Fach in den beiden Türen. Die beiden Getränkeflaschenhalter vor dem Schaltknüppel zur Wahl der 5 Gänge sind bestimmt praktisch, ich habe sie aber nicht genutzt. Der Innenraum macht einen soliden Eindruck, die Materialien sind natürlich nicht aus der Luxusklasse aber das Lenkrad fühlt sich angenehm an und liegt gut in der Hand. Nichts hat geklappert oder geknirscht und das Ganze erscheint auch pflegeleicht. Airbags waren an Bord wie sich das heute gehört, ebenso ein ABS, ein CD- Radio. Zur Kontrolle gibt’s einen Tacho mit digitaler Tankanzeige. Das halte ich für wichtig, denn selbst bei moderatem Verbrauch ist das 35 ...

Kia Cee'd 1.4 CVVT SW 12.01.2012

ceed gut aus, fährt gut, spart gut ,lange Garantie notwendig

Kia Cee'd 1.4 CVVT SW Viele Jahre sind wir mit unseren Vans (Chrysler Ford, Renault) ganz gut gefahren. Mittlerweile hat sich aber viel geändert: Die Familie braucht eher mehrere Autos anstatt eines großen Vielsitzers mit zusätzlichem Raum für Sportgeräte und Musikinstrumente. Die Energiekosten spielen eine wesentlich ngrößere Rolle im Rahmen des Fahrzeugbudgets. Unsere Fahrten gehen nicht mehr voriwegend quer durch Bayern mit jeweils einer halben Handballmannschaft im Fond oder zu fünft mit Tauch- und Zeltgepäch nach Italien sondern wir bewegen uns oft auf Kurz- und Mittelstrecken, meist auch nur zu zweit. Nachdem wir unseren Espace JK mit nahezu Vollausstattung verkauft hatten machten wir uns auf die Suche nach einem geeigneten Nachfolger Alles was uns so gefallen hat war zu teuer oder zu klein oder zu durstig usw.VW und die Konzertöchter mwie z.B. Skoda haben mittlerweile Gebrauchtwagenpreise die ich mir nicht leisten wollte. Mercedes B-Klasse, schönes Fahrzeug aber nach Erfahrungen eines Bekannten auch sehr aufwändig im Unterhalt und nicht besonders zuverlässig. Einen Dodge Caliber mit 2,0l VW TDI sind wir Probe gefahren, super Handling aber weder die E-Teilversorgung noch die Werkstattbetreuung waren in unserer Region gesichert. Und so fanden wir an jedem preislich in unserem Rahmen angebotenen Fahrzeug einen Haken Da flattert uns Werbung ins Haus, dass ein Autohändler im Dorf ab sofort auch Hyundai Fahrzeuge verkauft. Das war uns eine Überlegung und sogar mehrere Probefahrten mit dem ...

Hark 57 Kaminofen 06.01.2012

Die Voraussetzung für heiße Nächte - Hark und Holz

Hark 57 Kaminofen Schon beim Bau unseres Hauses haben wir den Einsatz eines Kaminofens geplant und die entsprechenden Installationen vorgesehen. Nach zwei Jahren finanzieller Erholung haben wir uns dann beim Kachelofenbauer umgesehen und aus dem vielfältigen Angebot spontan den Ofen herausgesucht, der uns optisch am besten gefallen hat und der als Ausstellungsstück außerdem zu einem guten Preis zu bekommen war. Es handelt sich dabei wohl um den Vorgänger des aktuellen Hark 57. Der Hark war für uns erste Wahl, denn es handelt sich um einen Dauerbrandofen mit großem Brennraum und einem sehr großen Fenster in der üppig dimensionierten Türe Innerhalb weniger Tage erhielten wir das relativ schwere Teil geliefert und entgegen der Vereinbarung wurde der Ofen sogar gleich vom Ofensetzer aufgebaut und angschlossen. In Rechnung gestellt wurde lediglich das Material. Der erste Eindruck war erstklassig. Mit wenigen Scheit Holz in dem großen Brennraum ergab sich innerhalb kurzer Zeit eine angenehme Wärme in der Umgebung des Ofens und durch unsere offene Bauweise war später auch das Obergeschoss überschlagen. Durch die besondere Luftführung im Brennraum hält sich die Verschmutzung der Sichtscheibe in Grenzen. Allerdings muss zwingend darauf geachtet werden, dass genügend Luftzufuhr vorhanden ist, sonst kann keine optimale Verbrennung stattfinden und die Scheibe setzt sich mit Russ zu. Leider bekam die Scheibe schon im ersten Winter einen Riß. Hark beharrte auf dem Standpunkt, dass es sich dabei nicht um ...

Canon EOS 60D 29.12.2011

Die kleine Schwester ist kein Kompromiss für mich

Canon EOS 60D Auf meiner Suche nach der richtigen Camera für meine Belange hatte ich das Objekt der Begierde eigentlich schon gefunden. Allerdings war die EOS 7 D finanziell außerhalb meiner Möglichkeiten. So nahm ich die Gelegenheit gerne wahr eine EOS 60 D zu testen. In der Canon-Palette hat sie ihren Platz deutlich über der EOS 600 D und knapp unter der EOS 7 D. Die 60 D-(von mir mit dem Canon EF-S 4,0-5,6/17-85 IS USM und dem Sigma 2,8/50-150 HSM gestestet) liegt sehr gut in der Hand, fühlt sich aber nicht so hochwertig an wie etwa die Vorgängerin 50 D oder die große Schwester 7D. Das könnte daran liegen, dass das Gehäuse nicht mehr aus Metall ist, sondern aus Kunststoff, der lediglich durch Verstrebungen aus einer Aluminium-Legierung verstärkt ist. Mit der Gummierung an den richtigen Stellen kann auch ich mit Handschuhgröße 12 ½ die relativ kompakte 60 D gut halten und alle wichtigen Bedienelemente (Schalter für Menü, Bildinformationen, Wiedergabe, Zoomen Multi-Controller) gut erreichen. Dasselbe gilt für das Einstellrad zur Einstellung von Blende/Zeit oberhalb des Auslösers Das auffälligste Erkennungsmerkmal der 60 D ist das dreh- und schwenkbare Display mit der beeindruckenden Auflösung von knapp über 1 Mega-Pixel. Es kann in alle möglichen Richtungen verstellt werden. Günstig finde ich die Möglichkeit das Display beim Transport dadurch zu schützen, dass es umgedreht auf der Rückseite versenkt werden kann. Ansonsten ist das brilliante Darstellung hervorzuheben, und die Tatsache, ...

Terrorismus von Rechts 23.11.2011

Verbieten scheint mir sinnlos, überzeugen der richtige Ansatz

Terrorismus von Rechts In einem Rechtsstaat gibt es klare Regeln nach denen das Zusammenleben der Menschen funktionieren soll. Bei Verstößen gegen unsere Vorschriften werden in aller Regel Sanktionen fällig, so wie in allen anderen Staaten der Welt auch. Allerdings räumt der Rechtsstaat natürlich auch den Andersdenkenden einen weiten Spielraum ein, alles andere wäre keine Meinungsfreiheit. Die große Schwierigkeit ist dabei die Grenzen zu finden. Wenn Verstöße gegen Rechtsnormen auf Habgier, Eifersucht oder Neid basieren ist die Vorgehensweise in aller Regel nicht strittig, aber was wenn Straftaten politisch motiviert sind? Könnte, je nach Herkunftsland des Täters und nach Art des Vergehens, ein strafbares, politisch motiviertes Verhalten möglicher Weise ein Asylgrund für einen Flüchtling sein? Die Frage stellt sich natürlich nicht wenn die Straftat hier bei uns begangen wurde, denn dass unsere Normen in Ordnung sind setzen wir voraus. Was tun wir also mit politisch motivierten Staftätern im eigenen Land? Zunächst ist es natürlich uneingeschränkt richtig, dass Straftaten, insbesondere Verbrechen, mit der gesamten Staatsgewalt verfolgt werden damit die Täter ihre gerechte Strafe erhalten. Das betrifft aber alle Straftäter unabhängig von ihren Motiven. Politisch Extremdenkende gab es schon immer und in einer multikulturellen und freiheitlich orientierten Gesellschaft wird es immer extreme Randgruppen geben. Das ist so lange kein Problem so lange dadurch nicht gravierende Straftaten begangen und ...

Sigma 50 - 150 / 2,8 Ex/Dc/Hsm/Apo 28.10.2011

Das kleine Schwarze - attraktiv - knackig - griffig

Sigma 50 - 150 / 2,8 Ex/Dc/Hsm/Apo Durch die Handballbegeisterung unserer Kinder habe ich mich vom Landschafts- und Naturfotografen mehr hin zur Sportfotografie entwickelt. Neue Motive und Herausforderungen verlangen natürlich auch eine der Aufgabe angepasste Ausrüstung und außerdem steigert eine neue Optik immer die Motivation. Nach intensiver Recherche was denn der Markt so bietet fand ich, erst einmal mit Blick aufs Budget, das Sigma EX 2,8/50-150 mm APO DC HSM besonders interessant. Inzwischen ist schon lange das Nachfolgeobjektiv Sigma EX 2,8/50-150 mm APO DC HSM II in den Katalogen. Ich habe mich aber für den Gebrauchtkauf eines Objektivs der ersten Generation entschieden. Folgende Gründe sprechen aus meiner Sicht für das Sigma EX 2,8/50-150 mm APO DC HSM: 1. Lichtstärke 2. Optimaler Brennweitenbereich, 3. Der Preis und die Qualität 4. Die Größe und das Gewicht 5. Die Handhabung Zu 1. In den Sporthallen fehlt es den Fotografen oft an Licht. Blitzen ist oft unerwünscht und aufgrund der Lichtverhältnisse mit meiner EOS 350D nicht sinnvoll. Ich wollte deswegen ein lichtstarkes Objektiv. Die Offenblende von 1:2,8 über den gesamten Brennweitenbereich ermöglicht unter Ausnutzung des gesamten ISO-Spektrums meiner Camera Verschlusszeiten zwischen 1/500s und 1/1000s. Zu 2. Die meisten lichtstarken Telezooms beginnen bei Brennweiten um die 70 mm oder enden bei 120 mm. 70-210 mm wären ideal mit einem Vollformat-Chip, aber solch ein Gerät wird von meiner Chefin nicht genehmigt. Durch den Crop-Faktor ...

Canon EOS 7D 22.10.2011

EOS 7D - erste Wahl für Fotografen mit hohen Ansprüchen

Canon EOS 7D Erst nach langem Zögern konnte ich mich vor ein paar Jahren dazu entschließen die Dunkelkammer gegen den Computer einzutauschen und habe mir eine damals aktuelle EOS 350D gekauft. Ich habe damit vorwiegend Sportaufnehmen von den Mannschaften unserer Handball spielenden Kinder gemacht. Dabei zeigen sich schnell die Grenzen einer solchen Low-Budget-Camera. Nachdem die Kinder größer, die Ligen höher und die Spiele immer schneller geworden sind bin ich auf der Suche nach einer SLR-Camera mit der ich meine Objektivpalette verwenden kann und die der Aufgabe Sportfotografie mit angemessener Technik gegenüber steht. Einer meiner Freunde fotografiert seit über einem Jahr mit der Canon 7D und hat mir angeboten sein Gehäuse für einige Spiele auszuleihen. Ich habe mich also spontan, ohne vorher die technischen Daten zu studieren oder Tests zu lesen, mit diesem bildermachenden Computer auseinander gesetzt. Die EOS 7D ist deutlich größer und schwerer als meine 350D, liegt gut in der Hand und fühlt sich gut an. Gut, das ist jetzt nicht optimal für eine Bergtour aber bei genauer Betrachtung waren meine 1980 verwendeten Nikons (F2, F3, jeweils mit Motor und lichtstarken Objektiven zwischen 20 und 300 mm) erheblich schwerer. Der erste Eindruck ist durchaus solide und die Bedienelemente sind für Canonfotografen an der richtigen Stelle und erklären sich, zumindest weitgehend, selbst. Das Gehäuse passt zu meinen Händen mit der Handschuhgröße 12 ½, hat griffige Gummioberflächen für sicheren Grip ...

Fiat Tempra 1.6 09.10.2011

Charmanter Italiener mit inneren Werten

Fiat Tempra 1.6 2 Jahre lang sind wir mit unserem nun 26 Jahre alten Golf 2 D ohne jede Zusatzausstattung ganz gut gefahren. Die fehlende Feinstaubplakette und die schmerzlich vermisste Servolenkung waren letztlich die Gründe für den Verkauf und die Suche nach einem entsprechenden Nachfolger. Ein entsprechender Golf 3 unter 1000 EUR Kaufpreis ist zwar jünger und bezgl. Feinstaub umweltfreundlicher als unser alter 2er, die Erhaltungszustände waren jedoch ausnehmend katastrophal. Auch die Laufleistungen um 200000 km waren abschreckend, dazu die Preisvorstellungen der Verkäufer nicht passend. Da kam mir bei der Internet-Recherche ein Fiat Tempra SW 1,6 ie ganz in der Nähe sehr interessant vor. Bj 94, nur 70000 km auf der Uhr und gut erhalten war das Auto mit 6 Monaten TÜV angeboten. Irgendwie erinnerte mich der Tempra gleich an meinen vor 30 Jahren gefahrenen Mirafiori, an den ich ausschließlich gute Erinnerungen habe. Der Fiat Tempra ist der Nachfolger des Fiat Regata und Vorgänger der Fiat Marea-Baureihe. . Das Auto basiert auf der Plattform des Fiat Tipo.und hatte schon damals eine teilweise verzinkte Karosserie und eininige Kunststoffteile. Die Plattform 159 wurde auch von Lancia verwendet. Bei genauerer Betrachtung des uns angebotenen Autos zeigten sich jedoch einige Mängel: Flexrohr undicht Traggelenke defekt Domlager knacken Rostschäden ausschließlich am rechten hinteren Kotflügel. Nach kurzem Verhandeln entschied ich mich für den Kauf zu einem Preis von knapp unter 1000 EUR ohne ...

Hausbau - Tipps & Tricks 01.09.2011

Kalthaus - Warmhaus - Glashaus - unser schönster Wohnraum

Hausbau - Tipps & Tricks Wer sich einen Wintergarten bauen (lassen) will sollte vor Planungsbeginn einige wesentliche Punkte klären. Zweck, Größe, technische Einrichtungen und Budget müssen beim Bau eines Wintergartens genau überlegt werden. Ich will hier über unsere Erfahrungen mit der Planung und dem Bau, der Ergänzung und der Nutzung unseres Wintergartens berichten. 1. Idee: Bei der Planung unseres Hauses 1997 machten wir uns viele Gedanken und entschieden uns für die eher ungewöhnliche Bauweise als Holzblockhaus (siehe eigenen Bericht). Auf der Südseite war eine große Terrasse eingeplant, die aufgrund der Hanglage mit Neigung von Ost nach West als aufgeständerte Holzkonstruktion ca. 11x3,20 m groß ausgeführt wurde. Nach Bezug des Hauses stellten wir schnell fest, dass aufgrund der Allgäuer Wetterlage diesen Balkon häufig nicht komfortabel nutzbar war ohne dick eingemummt einen schnell erkaltenden Kaffee zu trinken. Relativ schnell konkretisierte sich der Wunsch nach einer Verglasung dieser Terrasse. Am Zeichenbrett entstand zunächst ein Glashaus mit den Außenmaßen von 4,10x3,20 m. Ein befreundeter Schreiner mit Erfahrungen aus dem Fensterbau versetzte meinen Ideen schnell einen Dämpfer, denn er warf bei einer Begutachtung meiner Planung folgende Fragen auf: Willst Du ein Kalthaus oder Warmhaus? Willst Du ein Glasdach oder eine andere Konstruktion wie etwa mit Ziegeln oder Blech gedeckt? Willst Du eine automatische Beschattung/ Belüftung oder reichen manuell bedienbare Einrichtungen ...

Michelin Energy SAVER 30.08.2011

Spritsparer, Umweltschützer und Radaubruder,

Michelin Energy SAVER Michelin verspricht bis zu 80 Liter Spritersparnis bei der Verwendung der Michelin Energy Saver Reifen gegenüber den Reifen der Hauptkonkurrenten auf die durchschnittliche Lebensdauer eines Michelinreifens gerechnet. Das klingt zunächst sehr vielversprechend aber sowohl diese Aussage als auch die von Michelin kalkulierten 45000 km Laufleistung halte ich für sehr optimistisch. 80 Liter Einsparung auf 45000 km entsprechen auch nur knapp 0,18 l/100km. Das wird sich für den Normalautofahrer kaum emitteln lassen, da so viele Einflüsse Auswirkungen auf den Benzinverbrauch haben können. Beim Kauf meines Fahrzeugs mit 20000 km auf der Uhr waren noch 4,0 und 4,8 mm Profil auf den Reifen. Da es sich um einen relativ schwachen Kia Ceed mit 1,4 l-Motor handelt kann ich davon ausgehen, dass maximal 40000 km bis zum Wechsel möglich sein werden, was ja auch schon eine ganze Menge ist. Stärkere Fahrzeuge werden da wohl einen höheren Abrieb erzeugen. Michelin wirbt für die mittlerweile 4. Generation des Energy Saver mit einer neuen Gummimischung auf Silica-Basis, die den Ruß im Reifenprofil ersetzt und daurch diesen Reifen so besonders kraftstoffsparend machen soll. Die Langlebigkeit wird laut Werbung durch die Profilbestandteile des Reifens, die perfekte Kontrolle der Mischungskonsistenz und die molekulare Wechselwirkung erzielt. Dieser neue Mischprozess verbessert die Leistung des Silica im Profilgummi und verlängert somit die Haltbarkeit des Profils auch nach langen Fahrten auf ...

Straßburg 30.08.2011

Strassburg - zwischen 2 Zügen - 3 Stunden sind zu wenig

Straßburg Unser Besuch der 260.000 Einwohner großen Hauptstadtdes Elsass ergab sich zwangsweise, denn auf unserem Weg vom Allgäu nach Angouleme mit dem Zug hatten wir gut 3 Stunden Aufenthalt in Strassburg. Bekannt in der Stadt nahe der deutsch-französischen Grenze sind nicht nur der Sitz des Europaparlaments und des Europarats sondern, aus touristischer sicht vor allem die als Weltkluturerbe geschützte Altstadt und das beeindruckende Münster. Wir haben uns schon vor dem Reiseantritt einen Stadtplan und ein paar Informationen über Sehenswürdigkeiten besorgt, sodass wir nach Verstauen des Gepäcks in der Schließfachanlage des Bahnhofs gleich losziehen konnten um die sehr kurz bemessene Zeit möglichst effektiv zu nutzen. Der Hauptbahnhof zeichnet sich durch eine beeindruckende Glasfassade aus. Nach der Durchquerung dieser "Glaskuppel" betritt man den großzügig bemessenen „Place de la Gare”. Nach desseb Überqerung folgten wir der „Rue du MaireKuss”, überquerten über eine wunderschön mit Blumen geschmückte Brückedie Ill und waren schon wenige Minuten nach der Zugankunft in der historischen Altstadt. Nach Erreichen der Fußgängerzone mussten wir unsere Frauen etwas antreiben, denn trotz der attraktiven Geschäfte, von der Eisdiele über Klamottenläden bis hin zu teuren Schmuck- und Uhrenauslagen hätten sie im "Kleinen Frankreich" - der Ortsteil nennt sich nämlich "La Petite France" genügend Gelegenheiten zum Geldausgeben gefunden. Doch für uns drängte die Zeit. Das ehemalige Gerberviertel ...

Renault Espace 2.0 Turbo Authentique 27.02.2011

Unser Espace ist uns lieb und teuer

Renault Espace 2.0 Turbo Authentique Nach dem Entschluss unseren mittlerweile in die Jahre gekommenen Espace JE mit 114 PS abzugeben war die Suche nach dem Nachfolger schwierig. Ich wollte einen großen Kombi a la T4 oder Vivaro in dem man auch einmal übernachten kann, meiner Frau waren diese Fahrzeuge aber zu unhandlich im Stadtverkehr und auch nicht spritzig genug, dazu auch noch zu teuer. Unsere 3 Kinder wollten bequeme Einzelsitze, Bewegungsraum auf langen Strecken und Platz für die immer länger werdenden Beine. Daneben sollten auch kleine, mittlere und größere Transportprobleme mit dem Auto gelöst werden können und zm Skifahren sollte es auch ohne Dachträger gehen. Nach dem KO-System wurden gemeinsam die einzelnen Fahrzeuge aussortiert und übrig blieb der neue Espace JK. Nach kurzer Marktanalyse machten wir uns auf die Suche nach einem JK 2,0 16V Turbo, weil dieser in Bezug auf Kaufpreis, Verbrauch und Leistung das Optimum zu sein schien. Es zeigte sich schnell, dass mit dieser Motorisierung in unserer Gegend nicht viele Fahrzeuge angeboten wurden. Nach kurzer Probefahrt kauften wir einen Espace JK 2,0 16V Turbo, EZ 11/02, also 3 ½ Jahre alt, aus Leasingvertrag, Privilegausstattung, Leder, Armlehnen an allen 5 Sitzen und auch sonst noch einigen Extras wie z.B.Einparkhilfe, Luftdrucksensoren usw., 52.000 km gelaufen, Motor neu, Bremsen neu. Im Hinblick auf die Neuteile erschien uns der Preis sehr günstig. Die Erlebnisse auf den ersten 10.000 km relativierten den Kaufpreis: 1. Wegfahrsperre defekt - ...
Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Zurück nach oben